Montag, 26. Februar 2018

AfD und Islamismus - passt perfekt


https://www.facebook.com/dubravkomandicafd/

Was lernen wir nun aus den Aussagen des AfD-Politikers Dubravko Mandic?

1. Islamisten und AfD-Männer scheinen sich sehr zu mögen
2. Islamisten und AfD-Männer scheinen Angst vor Frauen zu haben
3. Islamisten und AfD-Männer scheinen gerne Krieg zu führen
4. Islamisten und AfD-Männer scheinen ein eher kleines Gemächt ihr Eigen zu nennen

Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, außer vielleicht, dass nun endlich zusammenfindet, was ideologisch schon immer passte. Und, dass manche AfD-Wähler nicht wirklich wissen, was sie da wählen. Außer Sie sind ein Mann und haben einen kleinen Pimmel. Oder Sie sind ein Salafist. Mit einer ebensolchen Behinderung. Dann passts anscheinend. Make the cock great again...oder so...

Guten Tag


Kommentare:

  1. Diesem Dubravko haben se im Kosovokrieg wohl zu sehr aufs Hirn eingetrommelt.

    AntwortenLöschen
  2. Wie nahe sich die AfD und die AKP sind, hat Cem Özdemir ja bereits erläutert. Deutlich wird dies ja auch am Bashing gegen Deniz Yücel, dem die AKP vorwirft, ein Terrorist zu sein, und die AfD, ein Vaterlandsverräter. "Nazi"onalisten bleiben nun mal "Nazi"onalisten, egal ob AfD oder AKP.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass in Wahrheit AfD und AKP von Likudniks gesteuert und finanziert werden.

      Yücel mag kein Terrorist sein, aber dafür ein widerlicher, rassistischer, hasserfüllter Deutschenfeind. Wer so jemanden in Schutz nimmt, fühlt sich in seiner Rolle als "Köterrasse" offenbar sehr wohl.

      Löschen
  3. So schlecht, der Kommentar.
    Aber Verbrechen und katastrophale gesellschaftliche Entwicklung fördern.
    Altparteien= Horror.

    AntwortenLöschen
  4. Der Menschenhass der Gutmenschen fällt immer mehr Bürgern auf.

    https://www.youtube.com/watch?v=9bV1Pktv7ag

    AntwortenLöschen