Mittwoch, 13. Februar 2019

Aufgedeckt! - Türkische Spione in der AfD

Ich bin erschüttert, ich kann kaum noch die Kafeetasse halten, so fertig bin ob der Entdeckung, die ich soeben gemacht habe, ist - Sie müssen jetzt stark sein - die AfD ja, laut Dr.Dr.Rainer Rahn, von Türken unterwandert:


  "..einer Hochzeit kommt im muslimischen Kulturkeis größte Bedeutung zu, denn sie markiert den Zeitpunkt, an dem die Frau ihre „Aufgabe“, möglichst viele Kinder in die Welt zu setzen, endlich in Angriff nehmen kann..."
https://www.facebook.com/afdrainerrahn/

Die türkische Frau, nur erschaffen, um Kinder in die Welt zu setzen...da haben wir den Windelsalat...aber....Moment...was sieht mein müdes Auge da? Einen Schwarzmeer-Uwe, der ins selbe osmanische Horn tutet?



Hahaaa!, da ist er, der Geburten-Jihad! Entarnt! Ich roch die Knoblauchschwaden ja immer schon unter der 4711-Wolke, Mehmet, aber nun ist es endgültig raus...da hilft auch keine Leberkässemmel. Ist sicher ohnehin nur getarnter Döner...mit extrascharf....Herr Junge...oder soll ich lieber Jünge sagen?

Guten Tag und Merhaba!





Donnerstag, 7. Februar 2019

Das endlose Leiden der Şule Çet

 https://www.suedkurier.de/ueberregional/politik/Mord-an-Studentin-Justizskandal-treibt-Tuerken-auf-die-Strasse;art410924,9817949?fbclid=IwAR245xw8rd5iqlIUTrY1dhEQ5tprvEqCcAD30mw4PDItrsx8XABpL8bJdkM


8 Monate sind seit dem Wurf bzw Sturz  mittlerweile vergangen, und nun kam es doch endlich zur Anklage gegen Çağatay Aksu und Berk Akand, welche - natürlich - alles bestreiten, man kann jedoch froh sein, dass sie es überhaupt auf die Anklagebank geschafft haben, so sind zwar alle Menschen gleich, Männer aber gleicher, vor allem, wenn Papi Geld hat.

Nun vermisse ich allerdings die internationale Berichterstattung, scheint es ja irgendwie kaum jemanden zu interessieren, was da gerade vor sich geht, weswegen ich nun die Last auf mich nehme, und von der Weltsicht jenseits des Bosporus berichte, wird dort ja unter anderem folgendes zur Entlastung der Angeklagten ins Felde geführt:

1. Sie trank Alkohol

2. Sie war keine Jungfrau mehr

3. Wer mit Männern freiwillig in einem Zimmer ist, der gibt seine Zustimmung zum Sex

4. DNA kommt beim Händeschütteln unter die Fingernägel...

5...oder bei der Berührung eines fremden Laptops...

6...oder beim Tanzen

6. Aufräumen ist -  nachdem jemand aus dem 20.Stock gesegelt ist - vollkommen normal

7...Gläser abwaschen auch.

8. Man kann aus dem Fenster springen, ohne auch nur einen einzigen Fingerabdruck zu hinterlassen...

9. ...und dies sogar fliegend über einen Tisch samt Backgammonspiel (man beachte das Tatortfoto im angefügten Link)...

https://www.posta.com.tr/sule-oldu-ama-sanki-odada-hicbir-sey-yasanmamis-gibi-temizlik-delili-2087215

Das Verfahren ist nun vertagt bis 15.Mai (ich werde Sie auf dem Laufenden halten). Um herauszufinden, ob Sule schon vor dem Aufschlag tot war. Und, ob ein Abdruck auf ihrem Hintern von Zähnen stammt....wenn ja, war sie wohl sehr wendig...Sorry, ich greife der Verteidigung vor...tut mir leid....mach ich nie wieder....

Guten Tag

PS.: Die Verteidigung hat übrigens angekündigt, dass sie eine Anklage gegen die Familie des Opfers einbringen wird. Wegen zuviel Wind um die Angelegenheit. Wie konnten sie nur....


















Mittwoch, 6. Februar 2019

Auf ein Wort...

Tagtäglich werde ich ja gefragt, warum ich kaum mehr über Islamisten schreibe, weswegen ich nun genau ein Mal darauf antworten werde.

1. Wir haben keine Islamisten-Partei im Bundestag, dafür aber einen als Demokraten getarnten Stoßtrupp, der die Verbrechen der 3.Reichs als Fliegenschiss abtut. Und von denen einige sogar den Holocaust anzweifeln. Mit Kornblumen-Ansteckern durchs Gemüse schlurfen. Und Menschen mit einem süffisanten Lächeln ersaufen lassen.

2. Bin ich ja von den Salafisten viele Müllkommentare gewohnt, die, der Patrioten, übertreffen diese aber noch um ganze Everest-Misthaufen. Und genau die, würden wieder genauso marschieren wie 1933. Im Gleichschritt in den Massenmord.

3. Ich kann menschenverachtende FB-Hühnerbrüstler nicht ab, das trifft auf Islamisten genauso zu, wie auf zwergarische Dauerempörte...zum Rest, siehe Punkt 1...

4. Lasse ich mir garantiert von niemandem vorschreiben, was ich zu texten habe...und ich lasse mir auch nicht von Wutbürgern zujubeln. Dies überlasse ich gerne Leuten, die so ihre Bücher besser vermarkten können, ich bin also begeistert, wenn der Blog so manchem nicht mehr zusagt, war er ja für genau Sie auch nie bestimmt....womit wir bei ...

5. wären....wem es hier gefällt: schön. Wem nicht: Ihr wisst, wo die Tür ist.

6. Kann darunter gerne kommentiert werden, es sollte sich aber keiner erwarten, dass ich dies in meine Entscheidungen einfließen lasse. Tu ich nämlich garantiert nicht.


Guten Tag

Ach...und 7... wer sich an Nazis anlehnt, der wird braun. Dagegen hilft nur eines: nicht anlehnen. Aber das werden manche wieder erst dann erkennen, wenn es zu spät ist. Man kann dann allerdings immer noch sagen, dass man von nix gewusst hat. Ging ja schon bei Omi und Opi durch....







Der Lügenbaron Henryk Stoeckl und die ersäuften Migranten

Es gibt viele Arten der Lüge. Der eine lügt, damit er niemandem wehtut. Der andere, weil er keinen anderen Ausweg sieht. Das ist nicht schön, zugegeben, aber es gibt auch noch eine 3.Art, die, die die zuvor genannten monströs in den Schatten stellt: Lügner, die auf anderer Leute Gräber tanzen, nur, damit sie einmal im Leben etwas darstellen können, und so begrüßen wir nun einen herausragenden Vertreter dieser Art, welcher auf den Namen Henryk Stoeckl hört (auch, wenn man zuvor gar nicht gepfiffen hat):



https://www.facebook.com/photo.php?fbid=253827228849430&set=a.159011664997654&type=3

Ja, diese Seenotretter, furchtbare Kerle...aber...Moment...sehen wir uns doch mal seine Hauptquelle an, das Berlusconi-Schmierblatt "il giornale":

http://www.ilgiornale.it/news/cronache/migranti-lallarme-dei-servizi-segreti-scafisti-cercano-1633201.html?fbclid=IwAR06pCwdd2QOYxHMBtKeMQdE1cUhcUM7A8EZs_PKxWvTu9syOhI1RqwT6Fs

Ich weiß ja nicht, ob der Stoeckl zu faul oder zu doof ist, ein Übersetzungsprogramm zu bedienen, aber da steht schonmal kein einziges Wort von dem, was er da oben schreibt. Ok, dann eben die "Freie Welt", vielleicht gibt es ja da nähere Auskünfte:

https://www.freiewelt.net/nachricht/durch-salvinis-grenzkontrollen-ist-die-migration-nach-italien-um-95-prozent-zurueckgegangen-10076928/?fbclid=IwAR0HmRAdGTCrnM5th1PgEVFIZgnUv3kChTWQPG0WX1fr89RNfpm5lf-HSrw

Ok, er tut sich also nicht nur mit der italienischen Sprache schwer, sondern auch mit der deutschen, ist da ja auch nichts zu finden. Dann google ich eben selber....wühle ich mich halt durch den braunen Sumpf...hab ja sonst nix zu tun...und schwupps...haben wir auch schon was....

https://www.legitim.ch/single-post/2019/01/30/Italienische-Politikerin-Werden-Migranten-vors%C3%A4tzlich-ers%C3%A4uft-um-das-Schleppergesch%C3%A4ft-zu-f%C3%B6rdern-Organhandel-Sklaverei

 "...Die Vorsitzende der konservativen Partei, Fratelli d’Italia, erklärte während eines Fernsehauftritts, dass bald Beweise dafür auftauchen könnten, dass Migranten absichtlich auf See geopfert werden, um Sympathien für die Massenmigration zu wecken...

Jo, es könnten auch bald Beweise auftauchen, dass das Paarungsverhalten des Wolpertingers laut und flauschig ist, bis dahin sehe ich den geweihten Hasen allerdings als nicht existent an. Genauso, wie das gemeine Einhorn, auch wenn es davon mittlerweile sogar Würstchen gibt. Und picksüßen Chemie-Likör.

Er hat also gelogen, der Henryk, und weil mir das mittlerweile so derartig auf den Sack geht, werde ich nun in der Vergangenheit zu wühlen beginnen. In seiner. Und dann eine kleine Reportage drüber machen. Mal sehen, was es da zu bestaunen gibt. Es könnte ja sein, dass Beweise auftauchen, dass das kleinkindliche Grinsen nur aufgemalt ist. Und dahinter der Wolpertinger hockt...oder ein Würstchen...wobei...ach, lassen wird das...noch...


 Guten Tag








Montag, 4. Februar 2019

Caitlyn Alyse Hardy und die Union der Wutbürger

Eine amerikanische Mutter macht ein Video, in dem sie zwei Mal ihrem 7 Monate alten (gerade einschlafenden) Baby einen Schluck Wasser ins Gesicht träufelt. unterstreicht es mit den Worten..."hahaha, das ist die Rache für die vielen schlaflosen Nächte" ...und stellt es auf Facebook. Das ist behämmert. Das ist blöde. Darüber kann man den Kopf schütteln. Und darauf kann man das Jugendamt aufmerksam machen. All das kann man denken. Und machen. Zurecht.

Was nun aber passiert, offenbart den Irrsinn der heutigen Zeit, in denen nicht mehr Richter Urteile sprechen , sondern soziale und unsoziale Medien, geht ja nun eine Kampagne los, die wohl sogar einem Ted Bundy das Lachen aus dem Gesicht gezaubert hätte. Fernsehsender berichten drüber ( mit unverpixelten Bild und Namen, in Form eines Steckbriefs), auf FoxNews wird nach einem Strick und "dem Herausreißen der Gebärmutter" gerufen,...

https://www.facebook.com/FOX10News/posts/10157145714963944?comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22O%22%7D

.... es beginnt ein Wettstreit, wer denn nun die greatest Mom on earth sei (man selber natürlich, die Wasser-Mutter ist hingegen ein Monster, das am besten geschunden durch die 7 Kreise der Hölle zu wandern hat). Immer wilder werden die Phantasien, bis man sich endlich sicher sein kann, dass man ein "unwertes" Leben für immer ruiniert hat. Wegen zwei dämlichen (handwarmen, nicht wie angemerkt kochenden) Wasserpfützchen.
Nun mag so mancher anmerken, dass die Amis sowieso einen hinte den Kiemen hocken haben, das sieht man doch schon am zwangs-erblondeten Orangen-Egomanen, den man zum Präsidenten kürte, so einfach ist es aber nicht, springen nun ja auch hiesige Zeitungen auf den Empörungszug auf, allen voran natürlich die Bild, die von einer "Horror-Tat" schmiert:

https://www.bild.de/…/folter-mutter-verhaftet-frau-filmt-wa…

Und auch hier gehts nun los, liest man dort ja ebenso ausgekotzte Wortsalate a la...

"Gebärmutter ohne Narkose entfernen"

...und...

"Gebt mir die Alte für 10 Minuten, ich lasse es wie einen Unfall aussehen !"

https://www.facebook.com/bild/posts/10157900546975730?__tn__=-R

Fertig die Dame. Wohl für immer. Und das weltweit. Ist das nicht toll? Da kann man mit sich total zufrieden zurücklehnen. Oder? Passiert ja nix, kann man sich ja drauf verlassen, dass die Gerichte so überfordert sind, dass die wegen  einer simplen "Meinung" nicht ermitteln. Hehehehe...

Ja, das kann man, man kann sich aber nicht sicher sein, dass jemand beim Auswürgen des Gewölles zuguckt, meine lieben Kim Laboe und Daniel Huber, weswegen ich Euch im Kleinen nun vorführe, wie gut sich eine öffentliche Zurschaustellung anfühlt:



https://www.facebook.com/daniel.huber.77?fref=ufi&rc=p

https://www.facebook.com/kim.laboe?fref=ufi&rc=p


Genießt es, Ihr habt es Euch redlich verdient. Ganz ohne Wasser. Und ohne Gebärmutter. Hehehehehe....

Guten Tag 




Dienstag, 29. Januar 2019

Die Lügen des Frauenbündnis Kandel, oder die güldene Stimme der Julia Juls


https://www.facebook.com/vomFrauenbuendnisKandel/videos/335427367301525/

Übel, oder? Was dieser Macron da in Frankreich so mit den Menschen aufführt, da möchte man der Julia Juls fast das kleine Patschehändchen halten...wobei...ne...eigentlich wäre die Nase besser, muss die ja bei der Lügerei schon an der Decke des Wohnzimmers kratzen:




Ok, ob Spanien oder Frankreich, Hauptsache Italien, zumindest bei dem Bildungsstand, den der durchschnittliche Kandelianische Frauenbündler um Marco Kurz (um diese "holde Maid", kümmere ich mich demnächst) sich in den 3 Jahren Grundschule so angehäuft hat.

Nun mag sich so mancher fragen, warum man derartige Flunkereien braucht, weshalb ich nun eine Vermutung anstelle, könnte es ja sein, dass die Jule ihre Musikkarriere anschieben möchte, auf dass  sie eventuell als Saftschubse aufs Traumschiff silbereisen kann:



https://www.facebook.com/miss.juli.mail


https://www.youtube.com/watch?v=rlRsCY3RWoc


Hat was, oder? Also was von Kreissäge im Stimmbruch und Gute Nacht Liedchen für einen 3jährigen, ab das hat es...unbestritten...Und für die Karriere tut man bekanntlich alles. Sogar lügen, dass sich die CD-Hülle biegt. Wenn man talentfrei ist. Was soll man da denn auch sonst machen...wenn man nur zwei Beine hat...

https://www.youtube.com/watch?v=9O911z0hS20

Guten Tag




Donnerstag, 24. Januar 2019

Deutsch für Nazis - Lesson 1

Wenn Nazis drohen, entbehrt das meistens nicht einer gewissen Komik, und so ist es auch beim folgenden Brief, der einem die Augen in der "Fissage" zum Tränen bringt:




Niemand kann über den gemeinen Braun-Miesling so sehr spotten, wie er selber, weswegen ich mich schon auf die nächsten Ergüsse freue, die durchs Internet geistern, werden diese ja ebenso mein sonniges Gemüt erfreuen, wie diese schriftgewordene Buchstabensuppe. Grandios! Ich lese es gleich nochmal..."Knom"...allerliebst..."inquistorisch"...das war ein echter Schenkelklopfer..."AfD, einzig wählbare Partei"...der war der beste...


Guten Tag