Dienstag, 30. Juni 2015

Von Säbel-Schwestern und Säuglingsschweinen

Ich habe ja heute schon über Islamisten und ihren Hass auf Homosexuelle geschrieben, allerdings war das zu wenig spöttisch, weswegen ich ein paar Screens anfügen möchte, zeigen die ja den ganzen Irrsinn, der da so im Internet auftaucht, und wir wollen mit der idealen Muslima und ihrer Busenfreundin Muhajira beginnen, lieben die sich ja auch voll innig,...





...und man fragt sich ob der Herzchen nun, was die beiden sonst noch teilen, scheint da ja mehr im Bu....Pardon...unter der Decke zu stecken.

Nein, alleine sind die beiden Saber-Sisters damit nicht, dürstet es ja auch den Kadir nach zwischenmenschlicher Nähe:




Ehe sie davonlaufen können? Und ist jemand, der Schwule fixxxx möchte, nicht eigentlich selber....?

Man weiß es nicht, jedoch wirds jetzt noch lustiger, schmeißt der Halim ja jetzt ein Wunder hinterher:





Ist der Teil mit den Schweinen eins dieser ominösen heiligen Vorraussagungen? So wie die Wurzelberge? Oder die Insektenhasen?

Ja, das wirds wohl sein, jedoch steht in den alten Schriftrollen leider nichts von Toleranz, hat man die ja nichtmal im Ansatz verstanden:



Echt? Das ist was anderes? So wie alles, was einem Cem nicht in den Kram passt? Gilt Verständnis gegenüber anderen Menschen gar nur, wenn diese täglich hundertmal Amen bzw Amin röhren? Darf man deswegen alle anderen über den Jordan schicken, auf dass nur die eigene Sicht übrigbleibt? Und was unterscheidet einen dann eigentlich von Adolf, Joseph und Heinrich?

Was sagen Sie? Nein, ich erwarte mir auf die vielen Fragen keine Antwort, wären bei einem Anflug von Selbsterkenntnis derartige Kommentare ja erst gar nicht geschrieben worden, aber lustig waren sie allemal. Und demaskierend obendrein.

Guten Abend


Die Islamisten und die Homosexualität - mein Urgroßvater hatte recht

Ich stamme aus einer Familie, der es schon immer vollkommen egal war was der andere tut, solange er/sie damit niemandem schadet, und dies trifft auch auf Homosexuelle zu, sprach zu diesem Thema ja schon mein Urgroßvater den Satz "san a nur leit wia a jeda ondere a", welchen er gerne mit "die Leit solln se um ihren eigenen Scheiß kümmern, do hams gnug ztuan" unterstrich. Auch dem Pfarrer rieb er dies auf dessen monatlichen Bettelbesuchen süffisant unter die Nase, bedachte er den ja zusätzlich noch gerne mit langen Diskursen über die Verbindungen der Kirche und den Nazis, und so ging auch der Fastenwürfel immer gähnend leer zum Absender zurück, war ihm für die verlogene Heuchelei ja selbst ein Hosenknopf zuviel des Aufwands.

Ja, er hat mich wohl sehr geprägt, und so weiß ich auch wie er über die folgenden Hassausbrüche der hiesigen Islamisten gedacht hätte:






An die Schwulen und Lesben wäre ein " seids froh, dass über eich reden, ham dann ja de anderen Leit a ruah" oder " wenns über eich aushaun, dann wissts, dass lebts, denn nur de Totn san vor de Deppn sicher" gegangen, während an die Salafisten ein "wissts was beim Glauben des höchste is? Der Oarsch, und zwar beim Kartoffelklauben" gespöttelt worden wäre. Er hätte dabei den Kopf geschüttelt. Und er hätte angemerkt, dass die Arschgeigen leider nicht aussterben. Er hatte recht. Wie in so vielem, deswegen vermisse ich ihn. Schade, dass die Guten nicht länger leben. Und die scheinheiligen Zipfeklatscher noch immer die Luft verpesten.

https://www.youtube.com/watch?v=vbX5DnVbdGM



Guten Tag


Montag, 29. Juni 2015

Bräute für das Kalifat

https://www.youtube.com/watch?v=MQBgKe_qWRM

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Br%25C3%25A4ute-f%25C3%25BCr-das-Kalifat-Wie-der-IS-deut/Das-Erste/Video?documentId=29250336&bcastId=799280


Hier ein kleines Beispiel für die unterschwellige Anwerbung im Internet:



"Hör nicht auf Deine Eltern, sondern folge uns" ist die Botschaft, die in sozialen Netzwerken wie Hundehäufchen herumstinkert, und kaum jemand scheint sich daran zu stören, haben die meisten ja schon aufgegeben bzw interessieren sich generell nicht für das Schicksal von anderen Menschen, weswegen die Aktion von der Lehrern und Schülern der Stadtteilschule Wilhelmsburg auch hoch bewertet werden muss, ist Zivilcourage ja heutzutage selten zu finden:

http://www.stern.de/kultur/musik/hamburg-wilhelmsburg--schueler-singen-gegen-islamismus-6318456.html?utm_source=facebook-fanpage&utm_medium=link&utm_campaign=260615-0915

https://www.youtube.com/watch?v=uupYUfOjXwY

(Danke für den Link)

Ja, ich ziehe den Hut, und doch schwindet bei mir mittlerweile die Hoffnung, so ist derartiges zwar ein wirklich mutiger (und gesanglich gelungener) Tropfen, jedoch wird er den Stein nicht wirklich zum Erkalten bringen, brauchts dafür ja auch eine harte Hand des Staates gegenüber Verführern wie Pierre Vogel und Ibrahim Abu Nagie - man muss die Anfixer von der Straße verbannen und gegen Problem-Moscheen behördlich vorgehen, Und auch im Internet muss sich etwas tun, kann es ja nicht sein, dass Seiten wie "Das Leben einer Muhajira" ohne Gegenwehr zukünftige Leichen anwerben dürfen, wobei sich da ja GsD nun schön langsam etwas tut:

http://www.ismail-tipi.de/inhalte/2/aktuelles/88118/neue-sondereinheit-bekaempft-internetpropaganda-extremistischer-salafisten/index.html

Wie? Alles wird man aber trotzdem nicht verhindern können? Natürlich nicht, aber man macht es den Seelendieben zumindest schwerer. Und man rettet Leben. Einige. Viele. Leider nicht alle. Aber schon eines ist besser als keines. Finde ich zumindest.

Guten Abend


Terroristenanhänger auf Facebook - und täglich freut sich der ISIS-Depp

Viele Worte möchte ich in diesem Beitrag nicht verlieren, treibt er einem ja auch ohne viel Beiwerk das Frühstück aus dem Magen, und so seien sie hier nun ausgestellt, die Reaktionen der IS-Anhänger auf Facebook:





Nun wären ja diese Kalashnikov-Schreckschrauben ohne Anhänger ziemlich alleine, weswegen ich heute auch diesen ein wenig Aufmerksamkeit zukommen lasse, soll deren verkorkstes Innenleben ja nicht unbeachtet versinken:









Zwecks besserer Suchmaschinenoptimierung: Sayful Islam - Umm Adam - Sarah Warda - Nader Omeirat - Musa Balaew - Kosovare Al Albania Maria - Saideh Moslem - Necmeddin Cimen - Safiya Hajar - Saime Sa - Vanessa Lang - Abdullah Najim - Hazal Kece - Sajchan Okaev - Nader Omeirat - Fatma Remmo - Sarah Warda - Yulia Senderovich

So, meine Damen und Herren von der Charakterverkrüppelungs-AG, das wars, und ich hoffe, dass ich Euch ein wenig Freude bereiten konnte. Gehabt Euch wohl. Und rutscht mir den Buckel runter.

Guten Tag


Freitag, 26. Juni 2015

Kobane, Frankreich, Tunesien, Kuwait - IS-Ungeziefer schlägt wieder zu

Freitag ists, und eigentlich wärs an der Zeit für einen schmunzelnden Wochenausklang, jedoch ist mir nach den Ereignissen in  Kobane, Frankreich, Kuwait und Tunesien nicht wirklich danach, hat der Isis-Abschaum ja wieder seine Fratze offenbart,...

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/zahlreiche-tote-nach-is-angriff-auf-kobane-13668927.html

http://www.tagesschau.de/ausland/kobane-319.html

http://kurier.at/politik/ausland/syrien-is-erneut-in-kobane-richten-20-kurden-hin/138.131.247

http://www.tagesspiegel.de/politik/gaswerk-in-frankreich-angegriffen-francois-hollande-das-war-ein-anschlag-terroristischer-natur/11973606.html

http://www.zeit.de/news/2015-06/26/tunesien-tv-tote-durch-schuesse-vor-hotel-in-tunesien-26135208

http://www.tagesspiegel.de/politik/tunesien-19-tote-durch-schuesse-vor-touristenhotels-in-sousse/11974658.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/tote-bei-anschlag-auf-schiitische-moschee-in-kuweit-13669759.html

....und so bleibt mir nur ein Wunsch, für den ich mir Erfüllung wünsche, sollte der von der Unterleibs-Jihadistin Muhajira angekreidete Missstand...



.....ja schnellstens behoben werden, ist ja nur dahingeschiedenes Ungeziefer ein gutes. Vor allem, wenn es sowieso schon lange hirntot ist. So wie Abu Bakr al Baghdadi und all seine Schaben. Knack!

Guten Abend und ein friedliches Wochenende



Pierre Vogel und die Arbeit - Schwitzen ist für Kuffar

Arbeit soll ja bekanntlich nicht schänden, zumindest erzählt man sich das, und doch sieht dies so mancher anders, liebt er ja die Sonne, vor allem, wenn sie auf das Bäuchlein scheint, weswegen auch der Vogel Pierre seinen Anhängern Verständnis entgegenbringt, passt ein ehrliches Schwitzen ja nicht wirklich zum Salafismus.





Nun wird sich mancher fragen, welch Job für die Abus und Umms der richtige ist, allerdings ist man da noch nicht fündig geworden, weswegen man lieber schreibt, welch Dienst mit Sünde behaftet ist, und die Krankenschwester steht dabei ganz oben, muss das Luder ja an fremden Männern herumfummeln:




Nein, das kann man wohl wirklich nicht zum Chef sagen, und so bleibt wohl nicht viel übrig, droht ja der Griff in die Sozialkasse, was zur folgenden Frage führt, die ein gar vorwitziges Bübchen stellt:

"Ist geld von arge und sozialamt dann nicht auch haram?"


Na, haben Sie eine Antwort? Sie würden auf ein lautes Ja! tippen? Tststs, recht gut scheinen Sie die Lieserer noch nicht zu kennen, würden Sie sonst ja wissen, dass man keine Mühen zwecks Umgehung der Arbeitswoche scheut:



Wenn dies so ist, dann möchte ich allerdings in Zukunft von den Heuchlern mit "Herr im Himmel" bzw "Eure Dudeness" angesprochen werden, schließlich gehöre ich - genauso wie Sie - zu den Versorgern, und so begebe ich mich nun auf meinen Thron, auf dass ich die Winde wieder unter Kontrolle bringe. Rechtzeitig vor den mir gewidmeten Gebeten bin ich garantiert wieder fertig. Oh, ich himmlischer Georg, mein Reich komme.....

Guten Tag


Donnerstag, 25. Juni 2015

SadiQ in Afghanistan - ein neuer Deso Dogg?

https://www.youtube.com/watch?v=1v6BEvYacTc


Genau, SadiQ! Lügenpresse! Verlogenes Medien-Dreckspack! Alles islamophobe Schmierfinken, die total friedlichen Gläubigen Gewaltphantasien unterstellen! Nieder mit ihnen! In den Staub mit diesen Nazis! Zu Boden mit.....Moment, da war doch etwas, was irgendwie so gar nicht zu den obigen Worten passt, zerbröseln sie diese ja zum üblich-verlogenen Salafistengequatsche, und so begrüße ich Sie nun zu des Rappers Urlaubserinnerungen aus Afghanistan, welche irgendwie so gar nicht zu den selbsternannten Mutter-Teresa-Nachfolgern passt:


https://www.facebook.com/SadiQoffiziell?fref=nf

Die Behörden hat dies bis jetzt anscheinend nicht interessiert, und auch DIE (die böse, böse, böse...immer dreimal mehr wie Du) Presse hat auch noch nicht darüber berichtet, aber vielleicht ändert sich ja jetzt beides, muss man ja manchmal nur ein bisschen nachhelfen, und schon öffnet sich die Büchse der Pandora. Zu hoffen wäre es. Vor allem, wenn man sich vorher das Video ansieht.

Guten Abend