Freitag, 9. März 2012

Die Facebook Voglianerliste


 https://www.facebook.com/profile.php?id=100004052663157

Anja Al Zoubi, Name jedoch nur Schall und Rauch, wechselt diesen nämlich, wie andere die Unterwäsche .....oder den Niqab. Postet Bilder von Babys, kleinen Mädchen und allem anderen, was weiblich ist und sich mit Stoff verhüllen lässt. Treue Voglianerin der ersten Stunde, wobei sie über jeden herfällt, der gegen ihr Idol etwas zu sagen hat und wird deshalb unter der Rubrik "Hardcore-Groupie" geführt.

 http://www.facebook.com/profile.php?id=100003592687970&sk=info

Ansrayya Bintul Islam, Rabiatschwester, überall daheim, wo salafistischer Rambazamba angesagt ist. Fühlt sich zunehmend unbeobachtet, welchem man entgegenwirken muss, damit sie bei der Deso Dogg und Dawa-FFM Anbetung nicht in einer dunklen Ecke verschwindet.

 http://www.facebook.com/FivePDesignz

Abu Alita Al Gharib, Namensähnlichkeit mit dem österreichischen Karnevalsägypter Usama Al Garib nicht zufällig, bricht sich wahrscheinlich auch beim Fußballspielen den Finger und gibt es dann als Kriegsverletzung aus - ganz wie sein Weichei-Vorbild. Möglicherweise jedoch nur gespaltene Persönlichkeit und mit Mahmoud M. ident, was ja einiges erklären würde.


http://www.facebook.com/profile.php?id=1685570598
http://www.facebook.com/profile.php?id=100001670575433

Okhati Khadija samt Anhang, auch salafistische Bonnie and Clyde  genannt, Kalashnikovkonvertitin, posiert gerne mit Pistole, was gerade nach dem Attentat von Toulouse nicht wirklich gut rüberkommt. Sollte schleunigst der Polizei gemeldet werden.

http://www.facebook.com/hamza.abuemin

Besonderer Bewunderer Pierre Vogels, Mitglied Dawa-Team Kiel, spammt mit Vorliebe Seiten mit Vogelvideos und Suren zu, wobei er jegliche Kritik vorsorglich löscht, soll das Salafistenheim ja nicht von Kuffars verschmutzt werden.

http://www.facebook.com/pages/Salafimedia-Deutschland-OFFIZIELLE-FANPAGE/232915240066598?sk=info

Deso Dogg Fanseite, Treffpunkt für Islamisten, Plattform für erschossene Gotteskrieger-Videos, welchen ausgiebig mit "Takbir" gehuldigt wird

http://www.facebook.com/pages/ABOU-MALEEQ-FR%C3%9CHER-DESO-DOGG-EINZIGE-OFFIZIELLE-PAGE/194813870565743?ref=ts

Und noch ein Deso Dogg Fanclub, selbes Spiel, wie oben, kein Unterschied zu erkennen, genauso dumpf.

http://www.facebook.com/profile.php?id=100001931451294

Millatu Ibrahim Seite, wo wiedermal dieselben ihr Unwesen treiben. Selbst Usama al Gharib schwingt dort gerne den Griffel, wobei dies ja von Vorteil ist, kann man ja so seine Rülpser nicht hören - sie können also ruhig nebenbei naschen.

http://www.facebook.com/PierreVogel.DE

Heim von Pierre Vogel, wobei ja Facebook eigentlich voll haram ist, jedoch kann man so auch neue Geldgeber anwerben, darum predigt man zwar Wasser, säuft aber fröhlich Wein - typisch Pierre eben.

https://www.facebook.com/diewahrereligion

Salafisten-Musikantenstadl, welcher gerne mit dem Wort "Lies!" begrüßt, welches jedoch irgendwie fehl am Platz ist, würde ja "Wirf Dein Hirn weg" besser passen. Kritik wird natürlich rigoros gelöscht, schadet die ja der Ummah wie Blattläuse einer Rose und muss deshalb ferngehalten werden.

http://www.facebook.com/dawaffm.vortraege

Hier treibt Sheik Abdellatif sein Unwesen, ab und an wirbt er auch für sauteure Hadschreisen, welche mal stattfinden, manchmal wohl auch nicht  - aber dies ist eine andere Geschichte.

http://www.facebook.com/profile.php?id=100002498748227&ref=ts
http://www.facebook.com/profile.php?id=100003563149876&ref=ts

Islamische Audios 1 und 2 , ein wahrer Hort der Nächstenliebe, immer bereit ein kleines Dreckskuffar-Witzchen unters jubelnde Volk zu werfen. Äußerst selbstverliebt, deswegen auch keine Kritikfähigkeit vorhanden, man schwelgt in Träumen vom tausendjährigen Gottesstaat.

http://www.facebook.com/pages/muqatilahde/170047343037078

Muqatillah.de - die Heimat unseres österreichischen Knastbruders Abu Usama al Gharib. Schwer verdaulich, da Beiträge meist koranische Ausmaße annehmen und kaum einer das Gesabbel mehr als eine Minute erträgt - also nur für besonders leidensfähige Mitbürger.

http://www.facebook.com/profile.php?id=1810749056&sk=wall

Dawud al Almani alias David oder auch Dawud Rupp, welcher gerne Kritiker im eigenen Blut schmachtend am Straßenrand liegen sieht. Ehemaliger Besitzer einer X-Box, welche jedoch von der Polizei konfisziert wurde, deshalb nun Koranverteiler in Frankfurt.

http://www.facebook.com/IssaIbnErica
http://www.facebook.com/pages/Pierre-Vogel/115628685175254?ref=ts

Isa Muskatewitz, kann zwar nix und ist auch nix, was jedoch immer noch für eine Vogel-Fanseite reicht. Möchte gerne auch mal als Prediger seinen Lebensunterhalt erbetteln und studiert deswegen gerade fleißig bei Bilal Philips Dschungelschule Schwülstigkeit und Surenklöppeln.

http://www.facebook.com/profile.php?id=100000509508914&sk=wall

Dennis Puttlitz, Dawa-Fahrradkurier in Berlin, prahlt gerne mit Eroberungen von "Kuffarschlampen" ( Zitat Puttlitz) und zeichnet sich desmeist auch durch Sätze wie "ich bin Islamist und ihr könnt nix daran ändern" aus. Auf seinem Profil sind kaum verräterische Spuren zu finden, was jedoch nur daraus resultiert, dass er alles binnen 10 Minuten löscht. Screenshots können jedoch jederzeit bei mir angefordert werden.

http://www.facebook.com/profile.php?id=100000795665934

Abu Abdullah al Nimsawy, Konvertit, deshalb wohl ursprünglich Hänschen Müller, glühender Verehrer Abu Usama al Gharibs, Wortmeldungen in der Rubrik "Rotzlöffel" zu finden.

http://www.facebook.com/DajjalTV

Dajjal TV, das Stelldichein des Wirrsinns. Beachten Sie bitte die neuesten Einträge zu Yassin C´s Terrordrohung:


Die sind ja alle soooooo harmlos, ich kann den Frieden und die Liebe förmlich riechen. 

http://www.facebook.com/profile.php?id=100003087240566&ref=ts

Stefan Salim Nagi, Anführer und Organisator des Dietzenbacher Teufelsbuchrummels, immer für einen kleinen Anti-Kahn Hassbrief gut, verweigert jegliche Meinungsfreiheit........bei anderen. Selber huldigt man dem Diskriminierungsgott

Wird fortgesetzt (gerne auch von Ihnen)

Kommentare:

  1. FREE HAMZA ABU EMIN ----------VOR EURER ANGST UND EUREN HERRENMENSCHEN-ALLÜREN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, befreie Dich erst mal davon, dass Du mit Großbuchstaben schreibst.
      Es ist schon laut genug in der Welt.
      Wieso seid Ihr Fundamentalisten eigentlich so böse? Ich kann mir nicht vorstellen, dass falls Allah existiert, dass er diesen Hass gut heißt. Ihr scheint Eure Religion nicht zu mögen, denn anstatt zufrieden zu sein, könnt Ihr nicht ruhen, bis die ganze Welt sich so mieserabel fühlt wie Ihr. Ich sehe da absolut Parallelen mit Neonazis. Diese Leute fühlen sich auch tagtäglich fremd im eigenen Land, sind laufend angekotzt von ihrer Umwelt, richtige Miesepeter.
      Übrigens der Papst ist in mancher Hinsicht nicht besser, als ein anständiger Islamischer Fundamentalist. Hamza Kasgharis Tod wird einfach so, ohne Gewissenbisse zu haben, gefordert. Ich bin mir sicher, dass manche unter den Bartträgern glühen Kasghari die Kehle durchzuschneiden, wegen 3 harmlosen Tweeds.
      Der Papst legt meiner Ansicht nach genauso eine Kaltblütigkeit an den Tag.
      Wenn ich am Tod von jemandem schuld bin, wenn ich z.B. jemanden überfahren habe, oder wenn ich eine Entscheidung gefällt habe, die Menschenleben kostete, dann bin ich am Ende, ich zerfresse mich vor Schuldgefühlen.
      Wenn der Papst aber Kondome verbietet und das millionen von Menschen den Tod kostet, dann verstehe ich nicht, wie der Papst da so ruhig bleiben kann, dass er keine Gewissensbisse zeigt, dass er nicht aufgefressen wird von seinen Schuldgefühlen. Wo ist die rührende tiefempfundene Entschuldigungsrede, wo ist der Besuch beim Psychiater? Nichts!
      Genauso bei Pierre Vogel. Der Typ redet öffentlich vom Handabhacken und meint, es sei eben so, man müsse das befolgen, weil es ja geschrieben steht.
      Ich sage dazu: Trotzdem werfe ich Dir, Pierre Vogel, Unmenschlichkeit vor, wenn Du es tust! Es ist nicht richtig, das zu tun.
      Grüazi...

      Löschen
    2. WIR haben keine Angst! Darum sagen wir auch was wir fühlen!

      Löschen
    3. Herrenmenschenallüren? Ich denke ihr verwechselt so einiges. WIR sagen auch was wir fühlen. Schade nur, dass ihr dann gleich die Nazikeule schwingen müsst...

      Löschen
    4. "Jaja, befreie Dich erst mal davon, dass Du mit Großbuchstaben schreibst. "

      ^^ ich musste lachen :D:D

      Löschen
  2. Nun, wie ich sehe scheinst Du nichtmal vor einem unschuldig eingesperrten Journalisten Respekt zu haben, besser kann man seinen geistigen Zustand gar nicht zum Ausdruck bringen. Typisch Vogel-Konvertit - viel Schein, Null Sein.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Idee, aber der aber der oberste Link ist geschlossen und bei Salafimedia ist eine veraltete Seite gelinkt, die aktuelle ist hier: http://www.facebook.com/profile.php?id=100003055434551
    Millatu Ibrahim hat die wohl umfangreichste Sammlung an blutigen Szenen aus Syrien (vermutlich), hier wäre eine Warnung angebracht, diesen Irren geht es nicht um Aufklärung, sondern um das Zeigen möglichst grausamer Szenen, da das bei einem bestimmten Publikum gut anzukommen scheint.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe gerade noch ein nettes Profil gefunden:

    https://www.facebook.com/profile.php?id=100001845729892

    auch eine deutsche konvertierte Type. Anscheinend in der Bayrischen Hölle geboren, welcher es traurig findet, dass Muslimen nicht mehr beigebracht wird wie sie sich wehren sollen... ein wahrer Wahabit, also ein "Moslem"

    AntwortenLöschen
  5. hahaha. Ich musste doch mal ein bisschen herum schauen und was finde ich da?

    Abu Alita Al Gharib Gefällt Aesthetics. https://www.facebook.com/pages/Aesthetics/305790049494777


    *looool*

    AntwortenLöschen
  6. Wenn schon Wahabit oder Salafit, dann auch den Rechten Glauben leben. Also, schmeißt eure Handy weg. Kein Radio und
    Internet, denn das ist Teufelszeug der Kufar. Tja und dann ab in die Wüste. Nix Hartz 4 in Deutschland.

    AntwortenLöschen
  7. Der kleine armselige Mann hat mich ja gepostet,ach wie süssssssssssssss von dir..und gehts dir jetzt besser? ...muahhaaaaaaa georg Elser...schade dass ich die ganzen PN von dir nicht mehr habe,die würd ich gerne veröffentlichen...ich poste Kinderbilder ? Ja und ? Wat geht dich dass denn an? Du und Journalist? hahahaa ich lach mich grad voll weg hier,zu dir passt doch eher :DENUNZIANT der besten Sorte...und glaub nicht,dass du mich mit so ner Sache erniedrigen kannst,du weisst doch dass ich solche wie ihr es seid,nur für Loser halte ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erniedrigen geht nur, wenn drunter auch noch was ist.

      Löschen
  8. Sehr schön, oder wie Puk die Stubenfliege schreibt "muahhaaaaaa"!
    Ja genau da gehört sie hin und ich sehe, wie ihr wütender Körper unter dem Niquab hin und her walgt.
    Das sie das Wort DENUNZIANT schreiben kann, verwundert nicht, ist sie doch selbst einer der größten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im übrigen scheint mein Abschiedssatz zu stimmen, so kommt ja eigenartigerweise kein Pieps mehr. Vielleicht wandelt sie ja gerade auf dem Weg der Selbsterkenntnis.....die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

      Löschen
    2. Ihren "blauen Pupillen" (O-Ton) entgeht nichts - gleich einem Adler durchstreift sie das Internet und prangert alles an was nicht bei 3 auf den Bäumen ist - Insider kennen sie auch unter dem Namen "Abya Robina al Hood"

      Löschen
  9. Hat sie sich denn schon geäußert, die blaue Pupille, oder ist die Abaya geplatzt, als sie sich aufgeplustert hat ?
    Stell sich einer die Schweinerei vor :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Schweigen in der Wüste. Ist aber immer dasselbe - gibts Gegenwind, dann verkriecht man sich. Salafismus eben.

      Löschen
  10. Lügner : Ich hab hier 2mal kommentiert,sag ja kleiner Denunziant der keine andre Meinung zulässt und somit andre für dumm darstellen will....armselig wie immer...und echt bemitleidenswert ^^^^klar dass du die Kommentare nicht veröffentlichst..aber weisste was,dat geht mir am Allerwertesten vorbei:IHR seid nix und werdet es immer bleiben:NULLEN !...Was will man von so alten Opas aus der nazizeit schon verlangen???...Ihr habt ja damals schon so gehandelt und dieses Mal wieder,nur leider werdet ihr nichts gegen den Islam und die Muslime erreichen:geht Einer,kommt der Nächste,ist ja bekannt ,sogar am Arbeitsplatz! Also Tschüssi und viel Spass noch beim Denunzieren ,vorallen was Frauen angeht !! Streichelst dich jetzt mit der Haas wohl wa?ß Ja dann mach dass.passt ja zu dir,heirate sie bitte,damit die mal runterkommt und weiss ,was sie als Frau zu tun hat ausser nur rumzurotzen !
    Das war mein letzter Kommentar hier,ihr seid reinste Zeitverschwendung,hab wirklich wichtigere Sachen zu tun!SALAM ALLAIKUM!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und da haben wir mal wieder eins der besten Beispiele. Automatisch wird die Nazikeule geschwungen wenn etwas nicht passt. Gegenfrage: was suchst du dann in einem Naziland???

      Nichts für Ungut, aber in Deutschland sagt man immer noch Guten Tag.

      Löschen
    2. Zitat: "Geht einer, kommt der nächste..."

      Momentan sieht es trotz einiger tausend muslimischer Konvertiten doch ganz gut für uns Säkulare aus: Immer mehr junge Türken wandern auf Grund des anatomischen Wirtschaftsbooms zurück in die Heimat ihrer Eltern, immer mehr Exil-Iraner sagen sich vom Islam los und schließlich immigrieren immer mehr gut ausgebildete Südeuropäer zu uns und ersetzen die Musels. Irgendwann ekeln wir auch noch die orthodoxen Spinner aus unserem schönen Land. Die ersten haben sich ja schon nach Ägypten verdünnisiert. Weiter so!

      Es Cid

      Löschen
    3. Zitat: "Geht einer, kommt der nächste..."
      wenn man ihn den kommen lässt......
      oder träumst Du schon von IS in Europa?
      schon bald wird sich zeigen, was IS in der Levante und südlicher, östliche kann. Bis jetzt nur Flüchtlinge produzieren.
      tja, und außerdem sind es ja wirklich nur sehr Wenige, die ja einen Arbeitslatz geschaffen haben; selbst dann noch, wenn man mal die Plätze in "Famlienbetriebe" (meist nur Verkaufsläden) mitzählt. Notfalls könnte auch die ganze Losergemeinde abhauen. Dann findet die Industrie auch woanders emdlich (mehr) gebildete Leute.

      Löschen
    4. also Martina, ich will mal meinen Verdacht dazu äußern
      und immer die Takiya nicht vergessen.
      wenn man schon von einer (IS) Staatenausbreitung spricht, und auch Sätze hären muss wie, "Die Deutschen sollen konvertierwen oder auswandern" oder "alle Kirchen werden zu Moscheen umgewidmet. Und darüber hinaus - besonders das Video aus der Schweiz; so kann man doch die echten Absichten erkennen. Es geht um Landgewinn, strategisch. Was ist an unseren örtlichen Ländern besonders interessant (??) : Fertige Infrastrukturen, grüne, fruchtbare Landschaften (noch nicht überlaufen), gemäßigtes Klima. Tja und zur Zeit: Gute Sozialsysteme, auch ganz gut geeignet für Loser. Einige Moscheen dienen als Maulwurfshügel für die Unterwanderung. Jaa, ich weiss, es sind nicht Alle so, aber Wenige sind bereits ein Anfang. Die große Masse der Muslime lässt den Islam durch Extremisten und Djihadisten beleidigen und verunstalten; und die Masse schweigt und (mein Verdacht) wartet ab. Sie sind feige, haben Angst und entscheiden später, auf welche Seite sie sich schlagen werden. Bis es soweit ist..... TAKIYA !

      Löschen
    5. Islam-Kleriker schweigen auch ganz gern. Wie auch im TV, als einer gefragt wurde, ob der Islam sich in Europa ausbreiten wird. Darauf ein süffisantes Lächeln und mit leicht erhobenen, ausgebreiteten Armen: (sinngemäß). "wer weiß?, warten wir es ab...." - ich fand das ekelhaft und der/die Moderator ging nicht weiter auf das Thema ein. Tja, das sehe ich auch als TAYKIA.
      Und wenn alle "Ungläubigen" sich nicht mindestens informierend mit dem Charakter des ISLAM befassen, dann wird der Islam sich tatsächlich ausbreiten, ich ahne nur nicht, in welcher Ausprägung das sein wird. Schließlich ist der Islam /Koren nicht nur ein religiöses, sondern mehr noch ein politisches System, das aber nicht kompatibel zur Demokratie ist.

      Löschen
  11. Ich veröffentliche hier alle Kommentare (solange sie nicht zu sehr beleidigend sind), bin ich ja keine Salafistenseite, die unliebsames löscht. Und vor allem tu ich dies, wenn ein Posting derartig entlarvend ist, wie Deines. Dumm darstellen muss ich da niemanden, das machen gewisse Menschen schon ganz ohne meine Hilfe - ist ja auch Dir ganz hervorragend gelungen. Vielen Dank für dieses Schauspiel.

    AntwortenLöschen
  12. Ja Georg, das war wieder so ein gutes Beispiel von einem Salafistenversteher den die Welt nicht braucht.

    Pöbeln was die Mütze hergibt und sich mit Blut
    und Galle über alles ergießen was nicht die
    selbe Meinung teilt.

    Übrigens, in den Salafiten steckt die List des
    Teufels.

    Hier der Beweis:

    Salafiten = Satan-List.

    Gibt es neues von der Moslembruderschaft?

    Nein, nur das nach ihrer Auffassung übliche und den leider schon alltäglich gewordenen Gräueltaten, die sie durch ihren Wahnsinn auf der ganzen Welt verbreiten.



    http://koptisch.wordpress.com/2012/09/02/moslembruder-verbieten-rosch-haschana-und-jom-kippur-in-alexandria/

    http://multibits.de/weltpresse/blog/category/christenhass/

    http://www.nzz.ch/aktuell/international/islamisten-in-mali-richten-algerische-diplomaten-hin-1.17557273


    Wo ist der Aufschrei der Muslime, die den Islam als eine friedliche Religion verkörpern und sich gegen den alltäglichen Wahnsinn der durch diese religiösen Fanatiker verbreitet wird, in Massen entgegenstellen?

    Wir haben über vier Millionen Muslime in Deutschland leben, doch bisher haben sich noch nicht einmal Einhundert zusammengefunden, um auf den Straßen laut gegen diese wahnsinnigen und radikalen Islamisten zu demonstrieren.


    Was sagt uns das?

    Das sagt uns dass jeder der weiß das er kurz vor einem Tsunami steht, er mit seiner Familie und seine Freunden gewisse Vorbereitungen treffen sollte, um sich auf den Super-Gau einzustellen, damit man dann nicht von dem Tsunami überrascht wird!

    Reiche dem Satan niemals den kleinen Finger, denn wenn Du ihm auch nur etwas gibst, greift er mehr als nur nach der ganzen Hand!

    Übrigens, wer etwas über die Zensur erfahren möchte, der kann ja auf irgendeiner islamistischen Seite einen Kommentar schreiben, wo man die Islamisten mit ihren Gräueltaten konfrontiert, mal sehen was die Islamisten davon halten und wie lange der Kommentar braucht bis das er dort zensiert wird. Wenn Sie dort zu wahrheitsgetreue und zu kritische Kommentare schreiben, werden Sie sehr wahrscheinlich gar nicht erst freigeschaltet und Ihr Kommentar war umsonst, aber dann sind Sie der Wahrheit näher als Sie glauben und stellen fest dass diese religiösen Fanatiker nur das zulassen was ihnen selber gefällt und wodurch sie uns unbedingt und ohne Ausnahme täuschen wollen, damit sie an ihr Ziel kommen. Der Islam als alleinige Weltreligion ist für diese verrückten und radikalen Islamisten eine Pflicht, indem sie dann ihre Grausamkeiten überall auf der Welt fortführen und durchsetzen können.

    Salafiten = Satan-List.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wenn Sie dort zu wahrheitsgetreue und zu kritische Kommentare schreiben, werden Sie sehr wahrscheinlich gar nicht erst freigeschaltet und Ihr Kommentar war umsonst, aber dann sind Sie der Wahrheit näher als Sie glauben"
      So ist es , öfter mal ausprobiert.
      Es reicht schon, die freaks mit ihren eigenen Aussagen zu konfrontieren. Die möchten sie auch nicht öffentlich lesen oder veröffentlichen.
      Wie die Umma selbst sagt, die Wahrheit gehört nicht in die Öffentlichkeit.
      Bsp.
      "Als Rat der Muslime in Bonn verstehen wir uns als ein gleichberechtigt beratendes Gremium nach dem Shuraprinzip. „…ihre Angelegenheiten gemäß der Schura (Beratung) untereinander klären…“(42:38)

      Wir beachten das Grundgesetz und die rechtsstaatliche, demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. "
      Beachten ja, weil sonst Ärger, das hat mit Verinnerlichung der Grundsätze nichts zu tun. Wie es in der angeführten Sure 42
      weiter heisst
      42,40
      Die Vergeltung für eine Übeltat soll ein Übel gleichen Ausmaßes sein; dessen Lohn aber, der vergibt und Besserung bewirkt, ruht sicher bei Allah. Wahrlich, Er liebt die Ungerechten nicht.

      Das gute alte Auge um Auge.
      Wie im Iran geschehen, wo bei einem Spielunfall ein Kind ein Querschnittslähmung erlitt und der Täter lt. Gericht auch gelähmt werden soll.

      "Als eine offizielle Vertretung muslimischer Vereine sowie aller Muslime in Bonn möchten wir wesentlich zur Lebensqualität der Muslime im Sinne der Sicherung religiöser Bedürfnisse beitragen. "
      Die weltlichen Belange zählen nicht, gute Ausbildung, Wohnqualität, Umwelt, etc.

      Löschen
  13. Anja Al Zoubi hatte ich mal in der Freundesliste. Sie schwor sie liebe den Islam, werde aber nie den Salafisten beitreten. Scheint wohl wirklich Schall und Rauch zu sein :-)))))

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde es schön, wenn einmal mehr die hässliche Salafistenfratze gezeigt wird. Und wie die Wut hochkocht, ist ebenso typisch.
    Hier ein Link, der genau den Typus beschreibt:-)

    http://yaqiin.net/de/ahlaq/772-konvertitis-oder-der-instant-gelehrte

    AntwortenLöschen
  15. @Anonymer Poster zum Thema "weißer Porsche": Ich bitte um genauere Informationen zu diesem Thema. Mail: boxvogel@yahoo.de - kann auch Anonym sein, es sollte allerdings ein bisschen genauer sein (zB die "Örtlichkeit"), damit ich es nachprüfen kann.

    AntwortenLöschen
  16. Zitat: "Anonym 10. März 2012 00:56"

    Der Papst kann verbieten, was er will, du Oberdepp; sein Wort hat doch keinerlei Gesetzeskraft.

    Schönen Gruß,
    Captain Klutz

    AntwortenLöschen
  17. ihr giftzwerge.. echt peinlich euer hass!

    AntwortenLöschen
  18. Welcher Hass ?
    "alle Kirchen werden zu Moscheen umgewidmet."

    Find ich gut, Kirchen abzureissen habe ich Hemmungen.

    AntwortenLöschen
  19. da braut sich wohl Widerstand gegen die Islamisierung des Abendlandes auf was!? Früher oder später musste es doch so ausgehen, weil euer System von vornherein zum Scheitern verurteilt war! Jetzt versucht ihr mit Gewalt, Hohn, und Spott anstandslos und ehrenlos die Moslems zu mobben! hahahahaha eure Unfähigkeit trieft aus euren leeren Köpfen in Kommentarteile dieser Seiten....

    AntwortenLöschen
  20. "da braut sich wohl Widerstand gegen die Islamisierung des Abendlandes auf was!? "
    Aha, gibts also doch.
    Widerstand gegen ein Anstreben des Zustandes in islamischen Staaten ist nicht ganz so unverständlich.
    Hat nicht jeder den Drang seine Umwelt lebensunwürdig zu machen und sich zu unterwerfen.
    Warum sollten tausende auf einmal den Arsch in die Höhe recken
    und sich dabei von den hinten stehenden Frauen begutachten lassen
    wer die fetteste Kiste hat.

    AntwortenLöschen