Montag, 20. August 2018

Die 10 Gebote des Sigmar Gabriel


1. Schenk Dein Handy am Schulhof vorsorglich dem Klassengorilla , denn sonst könnte er Dir bei der Zwangsabnahme eins über die Birne brettern.

2. Wenn Du eine etwas dunklere Hautfarbe hast, mal Dich weiß an, sonst könnte eine Nazihohlbirne nach der Keule greifen.

3. Wenn Du Jude bist, tarne Dich als Mekkapilger, sonst könnte jemand auf die Idee kommen, dass er Dich auf der Straße seinen Gürtel schmecken lässt.

4. Wenn Dir ein Psychopath hinterherschmachtet, spreize vorsorglich die Beine, sonst könnte er Dich vergewaltigen.

5. Gib selber einem Diktator Deiner Wahl Deine Stimme, sonst könnte er mit Gewalt die Macht an sich reißen.

6. Konvertiere vorsorglich zu dem Glauben, der gerade angesagt ist, sonst könnte ein selbsternannter Gottesstellvertreter auf die Idee kommen, eine Bombe zu bauen.

7. Fahr Deinen Mann/Deine Frau jeden Samstag freudig lächelnd in den Puff, sonst legt er/sie sich einen Harem zu, und das willst Du doch nicht, oder?

8. Wenn Du homosexuell bist, verleugne Deine sexuelle Ausrichtung, sonst könnte sich jemand voll toll beleidigt fühlen.

9. Sag niemals Deine Meinung und äse immer mit all den Idioten still auf der Wiese, sonst siehe Gebot 8. 

10. Lass Dir vorsorglich Rückgrat und Hirn entfernen, sonst faselt es Dir die SPD qualvoll aus dem Leib.
 


Amen...oder so...








Keine Kommentare:

Kommentar posten