Freitag, 28. April 2017

Sabri und die tote Fensterscheibe

Freitag ists, und ich bin etwas in Eile, das folgende Theater möchte ich Ihnen aber trotzdem nicht vorenthalten, wurde Sabri ja wiedermal großes Leid zugefügt, und dies anscheinend von der Ummah des Vogel Pierre:





https://www.youtube.com/watch?v=PsxuUOLTQXc

https://www.youtube.com/watch?v=31WS6MDm0HY

(Falls das Video verschwinden sollte, dann bitte melden)

Möge sie in Frieden ruhen, die Fensterscheibe. Amen. Oder so...


Guten Tag und ein schönes Wochenende





Kommentare:

  1. Also ich kann dem Sabri schon mal fest versprechen, dass ich mich zurückhalten und die Ruhe bewahren werde.

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch nett zuzusehen, wie sie sich die Köpfe oder sonst was gegenseitig einschlagen. Mag jemand Popcorn?

    AntwortenLöschen
  3. Mit "korpulente Person" hat man ja schon mindestens den halben Islam verdächtigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir schon^^ Ich gehe, aber, davon aus, dass er jemanden aus der PeeVee-Bande meint, wenn nicht ihn persönlich oder den Gemüsebilal oder so

      Löschen
  4. Was ist nur aus der einst so stolzen nationalsalafistischen Einheitsummah geworden? Nachdem der dicke Pierre Blockhüttendawah Vogel erst kürzlich dem Schweinebackensudelsabri seine Argumente in den Mund gelegt hat, hat jetzt möglicherweise der fette kurdische Abzocker Bilal auch noch seine Autofenster gekillt (wieso kann sich dieser Vollversager überhaupt ein Auto leisten?). Wieso ist denn der Fistelsabri überhaupt noch hier? Wieso hat sich bis heute niemand erbarmt, ihm die 250 Tsd Öcken für seine geplante Hidschra zu spendieren? Und wie ist seine Frau um Gottes Willen überhaupt schwanger geworden? Und wieso hat ihn der Kalif nicht schon längst zum Nachfolger von "Sheikh" Abu Wala'a ernannt ("Sheikh Sabri Ben Afda")? Fragen über Fragen, ob Allah uns alle aufklären wird?

    AntwortenLöschen
  5. Ist das Sabri ein Sektensunnit oder warum will der Faulenzer nur 3x beten.

    Believers Place
    Diese Seite gefällt mir · 23 Std. ·


    Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete,
    dass der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte:

    "„Die Religion ist eine Erleichterung und niemals wird jemand mit der Religion streiten, ohne daß sie ihn obsiegt so sucht darum die richtigen Mittel, handelt entsprechend, seid zuversichtlich und sucht Hilfe im Gebet, morgens, abends und in einem Teil der Nacht.“
    [Sahih al-Buchari, Kapitel 2/Hadithnr. 39]"
    https://www.facebook.com/909999742469593/photos/a.950183951784505.1073741828.909999742469593/1011564302313136/?type=3&theater

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich verlangt der Koran nicht mal dass man 5 mal am Tag betet, es sind nur die Gelehrten die meinen, dass man das tun müsse, weil Mohammed das getan hat. Wie war es nur damit, man solle sich kein Ebenbild erschaffen?^^

      Löschen
  6. Ist doch immer nett Gerüchte zu streuen ob des Täters.
    Auch wenn es nur "Insidern" zugänglich ist.
    Die "Weissen Helme" Propagandisten haben auch vorschnell mal wieder eine "Hilfsaktion" gefakt, nur das bein feuerlöschen weder Rauch noch Wasser und am Knick des Wasserschlaues auch kein Druck festzustellen ist.
    Der Twitter Post im Original wurde schnell wegen offensichtlicher Dummheit entfernt.
    http://syria.liveuamap.com/en/2017/29-april-extinguish-fire-in-a-apartment-by-syriacivildef

    AntwortenLöschen
  7. Sabris Soap Teil 87... *gähn*

    Was die Kameraführung und sein Gesabbel betrifft, könnte sich Sabri vielleicht hier bewerben, oder nicht?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Auf_Streife

    Und sollte sich PV mit einer Statistenrolle als bekehrender Abu in folgender Sendung sogar von der Stütze befreien? Lokalkolorit brächte er schließlich mit:

    https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6ln_50667

    Allerdings befürchte ich, dass die beiden "Vorzeige-Salafiten" mangels Talent abgelehnt würden...

    Vielleicht mag jedoch einer den Skriptern von "Auf Streife" einen Hinweis zu dem Vorfall senden. Schließlich basieren die fiktiven Handlungen der Serie nach eigener Darstellung auf echten Polizeiberichten.

    Mit kopfschüttelnden Grüßen,

    Großer Kommentator

    AntwortenLöschen
  8. "MARTIN LEJEUNE vs SABRI B.A."

    https://www.facebook.com/909999742469593/videos/1012829635519936/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mist... darf nicht mehr kommentieren... dabei war ich harmlos, neben dem was da alles steht. Hab doch nur den Maddin gefragt, wenn es hier doch so böse ist, warum er nicht auswandert XD

      Löschen
    2. Martin vs. Sabri. Die gleichen sich doch mit ihrem Fanatismus wie ein Ei dem anderen.

      Aber eins muss man dem Martin lassen, denn er ist derjenige mit dem etwas größeren Sprung in der Schüssel, was er durch seine kurze Teilnahme während der Marathonveranstaltung in Berlin sehr theatralisch unter Beweis gestellt hat.

      Dem Martin quillt der Starrsinn aus den Augen, beim Sabri ist es der Wahnsinn der da zum Vorschein kommt.

      Und so müsste der Vergleich zwischen diesen Beiden korrekterweise proklamiert werden:

      Martin mit Starrsinn vs. Sabri voller Wahnsinn!

      Löschen
    3. "Mist... darf nicht mehr kommentieren... dabei war ich harmlos, neben dem was da alles steht. Hab doch nur den Maddin gefragt, wenn es hier doch so böse ist, warum er nicht auswandert XD:

      "Die Polizei hat alles gesehen, das sind NAZI-METHODEN!", "NAZI- UND STASI-METHODEN!" ;-)

      ●Und weiter geht es mit der Propaganda von Martin Lejeune, wodurch er uns zeigt, wie syrische Flüchtlinge aus seiner Sicht durch die Türkei versorgt werden:

      "Martin LEJEUNE berichtet aus KILIS über die Versorgung syrischer Flüchtlinge"

      https://www.youtube.com/watch?v=85uZBhgP6Tg&app=desktop 
      Merkwürdig, oder?  In Martins Propaganda-Video ist weit und breit kein syrischer Flüchtling zu sehen, der mit Lebensmitteln durch die Türkei versorgt wird!

      ●Ja ja der Martin, ein Journalist wie er in einem Buch ohne Seiten geschrieben steht. Er hat leider nur die Angewohnheit immer da die Wahrheit zu unterschlagen, wo sie eigentlich angebracht wäre.

       "Wir wollen keine Syrer": Wütender türkischer Mob greift Flüchtlingslager an"

       https://www.youtube.com/watch?v=19egUs9ShJM

       Wütender türkischer Mob greift Flüchtlingslager an „Wir wollen keine Syrer“

       https://www.youtube.com/watch?v=sESP157M2J4

      ●Tja das was jetzt mit der Türkei und den dort lebenden Menschen passiert Martin Lejeune, das hat man auch Dir und Deiner Propaganda zu "verdanken" und jeder Mensch der dadurch getötet wird, der wird nun mit auf Dein Konto gehen, (hier dürfen sich die deutsche Bundeskanzlerin Merkel und der deutsche Außenminister Gabriel mit angesprochen fühlen müssen) auch dann wenn Du irgendwann vor Deinem Schöpfer treten wirst!

      "ARD | Angriff auf den Laizismus - Die schleichende Islamisierung der Türkei | ttt"

       https://www.youtube.com/watch?v=nkfSqWkqo9k

      "Zunehmende Spannungen in der Türkei: Heim für syrische Flüchtlinge in Brand gesteckt"

      http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2014/05/501682/zunehmende-spannungen-in-der-tuerkei-heim-fuer-syrische-fluechtlinge-in-brand-gesteckt/

      ●Wenn die Türken in der Türkei noch einmal wie im Jahr  2012, versuchen sollten auf die Straßen zu gehen, um gegen das zu demonstrieren was dem Sultan Erdogan nicht gefällt, dann werden sie leider ihr blaues Wunder erleben.

      "Abtreibungsverbot: Tausende türkische Frauen gehen auf die Straße"

      http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2012/06/454576/abtreibungsverbot-tausende-tuerkische-frauen-gehen-auf-die-strasse/

      ●Gegen das was in der Türkei in den kommenden Jahren durch Erdogan passieren wird, kann das hier in den beiden Videos nur ein harmloser Fliegenschiss sein!

      "Police Brutality in Istanbul (Occupy Gezi Park Protests)"

      https://www.youtube.com/watch?v=ioxL84R1T-8

      "Taksim Gezi Parkı'na polis müdahalesi"

      https://www.youtube.com/watch?v=LcBEldAmwzI

      An alle Türken und Türkinnen:

      Sagt nicht Ihr hättet es nicht kommen gesehen, denn schließlich wart Ihr diejenigen, die Erdogan zu dem Führer ernannt habt und ihm dadurch die alleinige Freiheit gabt, damit er Euer Land so gestalten kann, wie er es für sich als richtig empfindet.

      Und an all diejenigen Türken und Türkinnen, die Martin Lejeune unterstützen, sei gesagt: Pech für Euch und Eure Zukunft, denn die Türkei wird es so wie Ihr sie gekannt habt, bald nicht mehr geben!

      "Eine Mauer zwischen den Menschen ist oftmals schneller aufgebaut, als dass sie durch die dafür Verantwortlichen eingerissen wird"

      Löschen
    4. Der türkische Diktator hat mittlerweile sogar neue Regeln für die Beinbehaarung aufgestellt. Jetzt fängt der erst so richtig an aufzudrehen. Bin tierisch gespannt was der sich als nächstes einfallen lassen wird. http://m.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/erdogan-dekrete-beinbehaarung-51540646.bildMobile.html

      Löschen
    5. "auch dann wenn Du irgendwann vor Deinem Schöpfer treten wirst!"

      Meinst du er hat seine Eltern länger nicht gesehen ?

      Löschen
    6. cairn1. Mai 2017 um 18:48

      "Meinst du er hat seine Eltern länger nicht gesehen ?"

      Du glaubst doch nicht wirklich daß der Lejeune Eltern hat? Der Kerl ist irgendwem aus einem Versuchslabor abhanden gekommen, nachdem dieser Komiker in nem Reagenzglas gezüchtet wurde.

      Löschen
    7. Anonym1. Mai 2017 um 16:07

      "Der türkische Diktator hat mittlerweile sogar neue Regeln für die Beinbehaarung aufgestellt."

      Und morgen gibt's in der Türkei überall die Trennung der Geschlechter und übermorgen führt der Erdowahn wieder die Sklavenhaltung ein. Der wahnsinnige Führer braucht dringend neue Arbeitskräfte, denn die alten hat er ja schon in den Knast gesteckt, oder sie sind vorher aus der Türkei abgehauen.

      Löschen
    8. "Die Polizei hat alles gesehen, das sind NAZI-METHODEN!", "NAZI- UND STASI-METHODEN!"

      was für Hoden?^^

      Löschen
  9. Derweil erläutert der Links-Islamist Burnie Falk mal wieder, wie man mit dem Islam den Kapitalismus bekämpft (es muss für diesen überaus genialen und begnadeten Geist (Einser-Abitur!) durchaus frustrierend sein, dass ihm die Ummah in dieser Frage bisher so widerwillig nachfolgt). Eigentlich hätte Burnie schon längst den Titel "Kalif" oder zumindest "Sheikh" verdient, so wie er sich stets für die eingekerkerten Geschwister der Ummah einsetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Derweil erläutert der Links-Islamist Burnie Falk mal wieder, wie man mit dem Islam den Kapitalismus bekämpft"

      Der Falk muss sich nicht wundern wenn der Kapitalismus irgendwann den Islamismus mit den Leuten bekämpft, die den Kapitalismus bekämpfen. Hinzu kommt ja noch das solche Leute wie Falk nicht nur den Kapitalismus bekämpfen, sondern auch die westliche Demokratie und alle anderen Religionen am liebsten noch heute mit den dazugehörigen Befürwortern abschaffen würden.

      Löschen
  10. Nazi-Lejeune gegen Heulsuse Sabri.
    Börnie hält pseudowissenschaftliche Vorträge die eh keinen interessieren, und Pierre Vogel hat es geschafft dem Amt zu beweisen das sein Hirn noch kleiner als das eines Spatzen ist weshalb er nun doch Stütze bekommt. Uns bleibt derzeit aber auch gar nichts erspart.

    Zum Martin habe ich ja nun doch ein paar Fragen:
    - Ist Martin schwul? 1 0 2
    - Ist Martin Muslim? 1 0 2
    - Ist Martin Journalist? 1 0 2
    - Lebt Martin nur von Spenden? 1 0 2
    - Ist Martin Geisteskrank? 1 0 2
    - Ist Martin Alkoholiker? 1 0 2

    1 = Ja
    0 = vielleicht
    2 = Nein

    Eine Antwort könnte also wie folgt aussehen:
    1 2 2 2 1 0

    Die Frage nach seiner sexuellen Neigung ist ein wenig unfair, das gebe ich zu. Andererseits verwickelt sich der Martin in viele Widersprüche, und hat das ja nun selbst thematisiert weshalb ich das gerne geklärt Wissen möchte. Er fasst ja auch ständig seine Interviewpartner an ...

    Er protestiert gegen Werbung mit leicht homoerotischem Inhalt, und anderseits liebt er seinen Reis. Letzteres, das unterstelle ich mal, hat bei ihm einen ganz deutlichen homoerotischen Einschlag!
    Ist also der Protest gegen die Werbung nur ein Schrei nach Liebe und Aufmerksamkeit?

    Alles was der Martin tut schreit förmlich nach "Hilfe, ich brauche Aufmerksamkeit und Zuneigung". Ein wenig davon hat er ja möglicherweise schon beim Halbmarathon bekommen, wenngleich ich meine Zweifel habe das die Liebkosung durch eine andere Person als dem Martin selbst zustande kam.

    Bei Sabri verhält es sich ja ähnlich. Die Polizei ist immer dann gut, wenn man sie selbst braucht. Nur bei anderen ist das Haram, Pfui, mach Platz!

    Nun rächt sich also was die Eltern dieser Protagonisten in deren Kindheit falsch gemacht haben.
    Dieses transportieren eigener Fehlbarkeit auf andere ist sympthomatisch. Haben wir schon beim Erol Selmani erfahren der uns bei jeder sich bietenden Gelegenheit klar gemacht hat das man IHM die Pausenbrote geklaut hat.

    Ja, wir sind eine Rabengesellschaft. Anstatt diesen armen Menschen zu helfen, ihnen Pausenbrote zu schmieren oder beizubringen wofür der Hohlraum zwischen deren Ohren zu gebrauchen ist machen wir uns über sie lustig. Ja pfui, sitz!

    Nun, ich muss ja gestehen das diese Personen derzeit um ein vielfaches unterhaltsamer sind als die 50igste Liebeskomödie aus Hollywood. Und vor allem gibts das alles frei Haus serviert und kostenlos. Gut, das Popcorn muss ich schon noch selbst besorgen, aber irgendwas ist ja immer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym2. Mai 2017 um 01:52

      "Zum Martin habe ich ja nun doch ein paar Fragen:"

      (1)-Ist Martin als Kind zu oft auf den Kopf gefallen?

      (2)-Stammt Martin aus einem Versuchslabor?

      (3)-Ist Martin aus diesem Versuchslabor geflüchtet?

      Auswahl:
      1 = Ja
      0 = vielleicht
      2 = Nein

      Eine Antwort könnte also wie folgt aussehen: 

      (1)-1
      (2)-1
      (3)-1

      Löschen
  11. "Falls das Video verschwinden sollte, dann bitte melden"

    Das Video ist nicht mehr verfügbar.

    AntwortenLöschen