Montag, 16. Januar 2012

Meinungsvielfalt auf Salafistisch

Natürlich haben sich zum "offenen Brief" des vom Schicksal gebeutelten Thomas Göcke auch schon Bilder gesellt, ist ein Salafistenleben abseits von Youtube ja kaum möglich, deshalb wird selbiges am besten 1000mal am Tag bestückt, treibt ja nur eine Dauerberieselung die Massen ins Münsteraner Sektenheim:



Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen geht, aber mich erinnert dies an ein Musikstück aus vergangenen Tagen, welches mir gerade mächtig durch den Gehörgang wurmt:



Ok, Kraftwerk waren besser, als es der Vogel-Sabri jemals hinbekommen wird, auch wenn er dies in seiner grandiosen Selbstüberschätzung wohl nicht sehen kann, hält er die sonore Roboterstimme ja wahrscheinlich für mächtig cool ... Pardon...Full-Halal.

Nun zeigt sich jedoch, dass die Strategie des Ibrahim Al Almani auch aufgeht, nimmt die Anhängerschar ja den Singsang auf, wie ein ausgehungerter Vogel einen Brotkrumen, schluckt dieser ja auch alles, was ihm vorgeworfen wird:

"Was anderes kann man von verrückten Christen die an die Bibel glauben garnicht erwarten:) Hosea14
1 Samaria wird wüst werden, denn sie sind ihrem Gott ungehorsam; sie sollen durchs Schwert fallen, und ihre jungen Kinder zerschmettert und ihre schwangeren Weiber zerrissen werden."


"Dieser Druck auf den Islam ist die vorbereitung für den 3. Weltkrieg.Das ist alles geplant.Bild, spiegel, rp online und ähnliche hetzerverläge gehören verboten.Deutschland hat aus ihren Fehlern von damals nicht gelernt und heute geht es wieder los.Aber diesmal wird es nicht so harmlos ausgehen, das ist ein versprechen."
(Quelle: Youtube)

Alle Jünger sind wie man sieht vom gedankenlosen Glauben besetzt, keine einzige Synapse wird für eigene Nachdenk-Aktivitäten verschwendet. Wirklich alle? Nein, ein kleiner Kommentator stemmt sich gegen die Vorherrschaft des salafistischen Hinterhergackerns und dies sogar auf dem Vogelsprachrohr Dawa-News:




Wie meinen? Sie finden das Posting dort nicht mehr? Tja, heute ist es verschwunden, es regieren wieder die Abdullahs. Wo kommen wir denn dahin, wenn jemand aus dem Gleichschritt tanzt. Das hat schon der Oma geschadet, kam die ja nicht mehr hinterher, der Ummah, welche um einiges älter ist, geht es gar noch schlimmer, würde die ja unter diesem zusammenbrechen, darum hilft ihr auch gerne ihr Bruder auf die Beine. Wer der edle Retter ist? Ein angeheirateter Konvertit  aus KGB-Zeiten namens Abu Zensur. Allah sei Dank, dass er den weiten Weg nach Münster gefunden hat.

Guten Abend

Kommentare:

  1. Ich kann diese Idioten langsam nicht mehr sehen!!

    AntwortenLöschen
  2. Full-Metal-Halal :D Aber bitte mit scharf...

    Unglaublich, dass solche Gegendarstellungen wirklich veröffentlicht werden können. Das nennt man dann wohl freie Selbstdarstellung.

    AntwortenLöschen