Dienstag, 11. Oktober 2016

Ahmad Abul Baraa und der richtige Stuhlgang für Anfänger

Heute wollen wir uns endlich über die wichtigen Dinge im Leben unterhalten, und ich habe dafür Ahmad Abul Baraa eingeladen, erzählt er uns ja diesmal vom richtigen Stuhlgang...mit dem Handy, hat man am stillen Örtchen ja Zeit für eine gepflegte Runde Candy Crush:




https://www.youtube.com/watch?v=H-ZKRuMABhQ


Ich weiß ja nicht wie es Ihnen geht, aber ich finde es äußerst interessant, dass der Hosentaschenprediger das Verweilen auf dem WC mit dem Angetrauten-Beischlaf (samt Sklavinnen, die aber aber nur rechtshändig) gleichsetzt, was allerdings andererseits wieder die extreme Unentspanntheit der Anti-Aphrodisiakum-Sekte erklärt, dauert der gepflegte Abgang ja nur kurz, was in anderen Situationen zeittechnisch nicht wirklich von Vorteil ist.

Oder aber..ich kanns mir kaum vorstellen, aber die Hoffnung röchelt ja zuletzt...er hat die Wahrheit gesichtet, kommt die Ehe mit einem Schwätzgelehrten ja wirklich dem Griff in die behockte Schüssel gleich, und er hat deswegen endlich erkannt, dass man sich dem finalen Spülgang hingeben sollte, geht man der Umwelt ja mächtig auf die Rolle. Der dreifach flauschigen.

Eines aber verstehe ich nicht ganz, scheinen Salafisten bei der unteren Entleerung ja gleich oben wieder nachzufüllen, was ich mit Verlaub äußerst ungustig finde, jedoch sei jedem Tierchen sein Pläsierchen gegönnt, weswegen ich Sie bitte dieser Vogelhausmarotte zu huldigen...und bei einem eventuellen wahabitischen Besuch die Suppenschüssel direkt auf den Lokus zu platzieren. Denn da fühlt man sich wohl. Und da lässt man sich nieder. Tja, auch Gottes wirrste Geschöpfe wissen eben, wo sie hingehören. Amen. Oder so.


Guten Tag


Kommentare:

  1. bevor du dich wieder lustig machst gib ml bei google der richtig Stuhlgang ein dann siehste auch tauusende Threads von Nichtmuslimen .
    Aber okay so lange du nicht gegen Hilfsorganisation hetzt sondern nur über son video ist okay ,damit hast du zumindest keinen Menschen geschadet die drinegnd hilfe brauchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym 0209 hrs

      well mate - I checked and had a good laugh.

      One issue still stroke me - None of the specialists on poo and wee mentioned a booklet invented by an illiterate desert dweller.

      So I give a shit - and my Muslim toilet visits are not subject to a bearded man's bullshit talk.

      But you feel obliged to come up with Google crap - that has nothing to do with religiously imposed - sorry invented - rules tells me a lot about your mental condition.

      Go and visit a specialist or better a vet and listen to the animals laughing about you.

      Löschen
    2. @ Anonym 0209 hrs

      Finally mate. I know not bout one of my Muslim mates incl. me and my family and friends who need any advise how and how long to wee or poo.

      Yes the video is funny (the worst) and crap (the best).

      I would appreciate you stop telling lies about Muslims.

      Muslims are not as retarded as you and the bearded man in the video actually are.

      Löschen
    3. Ich frag mich immer warum man nie eine Dschinn sieht,die Idee das die die Kanalisation bewohnen und sich Ärsche beim Kacken ansehen ist mir nie gekommen.
      Gibts da Beweise ?
      Bilder von bekackten Dschinns ?
      Scheint sich um Coli Bakterien zu handeln.

      Auf diesem Klo da wohnt ein Geist,
      der jeden der zu lange scheisst
      von unten in die Eier beisst.

      Altes Sprichwort, ist anscheinend arabischen Ursprungs.

      Löschen
    4. Da hat doch der alte Freud die Muslime richtig erkannt, die arabischen Islamisten der Frühzeit waren ja sehr kindlich und nicht gerade helle in ihren Weltanschaungen.
      Sieht man an den Flachweisheiten des Koran, vol von Ängsten und Hölle, auch mit Anleitungen Mohas an seine Konder wie man sich ordentlich der Rosette annnimt.
      Wasser, Blätter , Sand.
      Jeder ordenliche Muslim hat eine Sandkiste neben dem Klo.
      "frühkindliche Entwicklung:

      Dieser Enneagramm-Typ ist ein Musterkind gewesen, das sich die Liebe der Eltern dadurch verdient hat, indem es brav und ordentlich gewesen ist. Typ 1 wurde oft übermäßig kritisiert (diese Kritik hat er verinnerlicht) und hat sich den Maßstäben seiner Eltern angepasst. Er verlor dadurch den Zugang zu seinen eigenen Bedürfnissen. Er lebt wie als Kind noch heute nach der Devise "Ich bin nur gut, wenn mich die Autoritäten gut finden." Nach Sigmund Freud handelt es sich hierbei um den analfixierten Charakter, der zwanghaft sauber, ordentlich und pflichtbewusst ist und der lieber spart, als dass er Geld ausgibt. Dieser Typ leidet unter Stress häufig an Verdauungsstörungen."

      Die Autoritätshörigkeit gegenüber einem im 7 Jh Verstorbenen ist ja legendär.
      Echte Nibelungentreue.

      Löschen
    5. "Aber okay so lange du nicht gegen Hilfsorganisation hetzt "

      Wer erzählt den wüste Geschichten über Frachter nach Afrika die nie stattfanden.
      Klare Geschichtsfälschung der Ansaar.
      Nicht die erste mit ihren zahlreichen aufgeflogenen fakes und unbewiesenen Behauptungen.

      Löschen
    6. Gibts da auch Anleitungen wie man statt dem Singsang Verse auch melodisch furzen kann ?

      Löschen
    7. Anonym11. Oktober 2016 um 08:47
      "Gibts da auch Anleitungen wie man statt dem Singsang Verse auch melodisch furzen kann ?"

      Vielleicht hilft den Salafisten dabei ja ganz easy wenn sie sich eine Blockflöte hinten rein stecken und schon erklingt bei jedem Furz auch eine Melodie die man riechen kann.

      Löschen
  2. That one is really comedy, first class.

    Never mind, I read my "Playboy" in the washroom.

    Or - Allah forgive my sons - catched the boys masturbating - following their natural ie evolutionary instincts. No - not with my Playboy - just wanking around. Something the holy booklets did not understand due to a lack of scientific knowledge - or was it just for being anti sexual?!?!

    Anyway, I hope one day you George will report about this:

    http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-10/exorzismus-frankfurt-gericht-koreaner-teufel-esoterik

    You need audio proof about the so called Charismatic Christians and their demons? I have it - but no one gives a hoot. The Christian Occident fucking - ooopppssss I mean of course brainwashing - children from birth onwards.

    Or maybe that one:

    https://www.erf.de/service-und-shop/predigten/die-gaben-des-heiligen-geistes-entdecken-3-4/117-2152?range=detailDataset

    So what distinguishes extremist Christians from extremist Muslims?

    In my opinion nothing - both want to impose their backward thinking on children.

    I give a hoot about adults because ignorance is a bless for adults.


    AntwortenLöschen
  3. Welchen Segen der Islam doch zu uns bringt .... Weiß ich doch nun auch endlich, wie ich mich auf dem Klo zu benehmen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich erstaunlich, in arabischen Kulturen sind die Stehklos ja noch weit verbreitet.
      Das die schon gelernt haben eine Schüssel mit fließend Wasser zu benutzen.
      Als die Bundeswehr aus Kundus abzog wurden alle Toiletten wieder zu Stehklos umgebaut um die Einheimischen nicht zu überfordern, welche den Stützpunkt übernahmen.
      Toilettenpapier ist da wegen Verstopfung unmöglich.

      Löschen
  4. Der Dschin sitzt tief in der Schüssel,
    der Salafi hängt rein sein Rüssel.
    Obacht, es rappelt in der Kiste,
    als ob er es ganz sicher wüsste.
    Ja, die Zeit rennt mit blankem After.
    Vorsicht, gleicht schnaptta!

    AntwortenLöschen
  5. George and Anonym 0209 hrs

    I sincerely need you help. I need advice by some of the self declared Islamist Senior Experts.

    Not only do my daughters take longer than my boys in the washroom - they shower up to 20 minutes - but they masturbate as well using the quench head.

    I am sure there must be an educated video / audio to help my daughters who really need help to stop or at least limit their time of visit .

    I checked Google using the key words "female masturbation under the shower or "female masturbation in the bathroom" but sadly could not find an educated Islamist answer from the holier than thou.

    Please - offer your help !!!! I am desperate to get your help !!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie gut, dass niemand weiß, wie ich in die Schüssel ...

    AntwortenLöschen
  7. George,

    I am well aware that this comment is out of the limits of your today's blog.

    Several days ago I commented on Sharia Law, corruption in a specific Muslim country, the niqab and attacks in and on Malaysia.

    Some of your readers decided to comment but not one of those who claim to be my fellow bros and sis. I take it that they are not interested in an open discussion and exchange of thoughts. What a surprise for the Ummah - or in that case just me!!!

    I apologise to all of those who have replied to me and have asked questions. I will try to answer - even in an open letter to you which you may decide to publish or not.

    I hope I will find your understanding that I am currently not able to elaborate further on my thoughts and reply to those who took the burden to reply to me.

    My Muslim family and I are engaged in selling of all our assets to leave Malaysia for a better place ie Australia or New Zealand.

    Even the Fidjis are a better place to live in.

    So - I hope for yours and your readers understanding. First things come first - and my first Muslim purpose is to kiss my home country goodbye. Not that I dislike my Muslim mates - but I despise the Wahhabi / Salafi ideology that is destroying the social fabrics of a multicultural country / nation.

    A last thought - once the Brits come back - we might decide as well to return.

    AntwortenLöschen
  8. Hahaha:"Darf man längere Zeit auf Toilette mit dem Handy verbringen?" :-)))))))))))))))

    Oh Mann! Wenn der Typ mal keine gewaltige Schraube locker und keine anderen Sorgen hat! :-D

    https://de.sputniknews.com/panorama/20160527310183826-Islam-Fatwa-Schach-Selfies-Katzen/

    Kein Wunder dass sich so viele durchgeknallte Jihadis nach dem Tod sehnen. Bei den vielen Verboten die diese Irren befolgen müssen, da haben die jede Lebenslust verloren!

    AntwortenLöschen
  9. Wer nicht gelernt hat islamkonform zu kacken, kommt in die Hölle!

    AntwortenLöschen
  10. Wie kann man nur auf die Idee kommen und ein Video veröffentlichen, in dem man als einfacher YouTube-Prediger anderen Leuten Vorschriften darüber macht, wie sie sich auf ihren eigenen Toiletten zu verhalten haben?

    Dadurch bekommt das Wort "Arschgesicht" in dem Zusammenhang mit dem Bevormundenden einen ganz "arschrüchigen" Charakter.

    Fehlt nur noch dass der Bevormundende seiner Anhängerschaft vorschreibt, ob und wie und wann die Toiletten-Benutzer im Stehen oder im Sitzen ihre große Notdurft zu verrichten haben.

    Ach und übrigens, man möge mir bitte folgenden Satz verzeihen, der jedoch mit einem großen Haufen voller Wahrheit besetzt ist: "Es ist nicht wichtig wie du ins Loch scheißt, es ist wichtig dass du es zur richtigen Zeit tust!"

    AntwortenLöschen
  11. Ihr spottet über die gegenwärtige Situation in der islamischen Welt. Aber ihr habt keine Garantie, dass euer Wohlstand eines Tages ausgeschöpft sein wird und deshalb ein Ende haben kann. Schuld daran werden jedenfalls keine Zuwanderer sein und auch nicht bestimmte Minderheitengruppen.

    Wir umschreiben die gegenwärtige Situation der islamischen Welt so:

    Jeder Tag ist Aschura. Jeder Ort ist Kerbela.

    Ich weiß nicht, ob euch Aschura oder ob euch Kerbela ein Begriff ist. Aber es trifft genau den Punkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ihr spottet über die gegenwärtige Situation in der islamischen Welt."

      Sei froh daß manche von uns nur darüber spotten und nicht so wie die Salafisten es beabsichtigen, indem sie die Weltmacht übernehmen und uns in die Steinzeit zurückbefördern oder uns köpfen wollen.

      Löschen
    2. Warum sollten mich Arschura und Kerbela interessieren?

      Die islamische Welt interessiert mich genausowenig wie der Stuhlgang des Papstes.

      Alles hat mal ein Ende, das ist das einzige was sicher ist.

      Löschen
    3. Anonym11. Oktober 2016 um 14:31

      "Wir umschreiben die gegenwärtige Situation der islamischen Welt so:"

      Wer ist "Wir"?

      Löschen
    4. Wieso trifft das den Punkt.
      Das würde auf einen kriegerischen Konflikt rauslaufen.
      Ashcura ist immerhin die Niederlage des einzigen rechtmässigen Verwandten, des Enkels
      Mohammeds gegen seine betrügerischen Gegner, die heutigen Sunniten.
      Das Böse hat da gesiegt, heute ca. 90% der Muslime.
      Glaubst du im Ernst die untergehende sunnitisch-islamische Welt hätte militärisch gegen die geballte Macht der restlichen Welt,Schiiten und andere islamische Bewgungen, Westen, Russland , China, Japan, Südamerika... auch nur den Hauch einer Chance ?
      Träum weiter

      Löschen
    5. "Alles hat mal ein Ende, das ist das einzige was sicher ist."

      Solange man kein Bhuddist ist, da gibts endlose Neustarts.
      Wenn man während einer Schwangerschaft stirbt könnte man auch als sein eigenes Kind wiedergeboren werden oder als Tiefseekalmar.

      Löschen
  12. Sehr brisanter Inhalt!

    http://www.freiewelt.net/nachricht/bka-isisdaesh-schleust-terroristen-ueber-offene-grenzen-ein-10068530/

    Ob Merkel eines Tages zur Verantwortung gezogen wird! Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    AntwortenLöschen
  13. Pierre Vogel hat ja gerade auch mal wieder Stuhlgang, geistigen.
    "PierreVogel.de
    4 Std.
    Gleicher Lohn für Männer und Frauen."
    Der Koran würde auch gleiche Lohn für Frauen und Männer , bzw. gleich Arbeit, damit kann nur Frömmigkeit gemeint sein,fordern.
    Erstmal fordert der Koran nichts was mit Arbeitsleben und Ansprüchen an den Staat zu tun hat.

    Dann ist auch nur Lohn nach dem Ableben erwähnt, der noch nie bestätigt worden ist.
    Alles über Lohn im Koran
    http://www.decemsys.de/islam/lohn.htm
    "DER KORAN

    Lohn (141), , Belohnung (8) belohnen (41) in 186 Versen

    2:62


    Wahrlich, die Gläubigen und die Juden und die Christen und die Sabäer - wer immer (unter diesen) wahrhaft an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag und gute Werke tut -, sie sollen ihren Lohn empfangen von ihrem Herrn, und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.

    2:85


    Dennoch seid ihr Leute, die ihr einander erschlagt und einen Teil der Eurigen aus ihren Häusern treibt, einer den andern stützend gegen sie mit Sünde und Missetat. Und wenn sie als Gefangene zu euch kommen, kauft ihr sie los, obwohl ihre Austreibung selbst für euch ungesetzlich war. Glaubt ihr denn nur an einen Teil des Buches und verwerft den andern? Es gibt darum keinen Lohn für jene unter euch, die also tun, denn Schande in diesem Leben, und am Tage der Auferstehung sollen sie der schwersten Strafe überantwortet werden; und Allah ist nicht achtlos eures Tuns.

    2:103


    Und wenn sie geglaubt und recht gehandelt hätten, besser wäre gewiß der Lohn von Allah gewesen; hätten sie es nur gewußt!

    2:112


    Nein, wer sich gänzlich Allah unterwirft und Gutes tut, ihm wird sein Lohn bei seinem Herrn. Keine Furcht soll auf solche kommen, noch sollen sie trauern.

    2:233


    Und (die geschiedenen) Mütter sollen ihre Kinder zwei volle Jahre säugen, so jemand will, die Säugung vollständig zu machen. Und der Vater soll für ihre (der Mütter) Nahrung und Kleidung aufkommen nach Billigkeit. Niemand werde belastet über sein Vermögen. Die Mutter soll nicht bedrängt werden wegen ihres Kindes, noch soll der Vater bedrängt werden wegen seines Kindes; und dasselbe obliegt dem Erben. Entscheiden sie sich, nach gegenseitigem Einvernehmen und Beratung, für Entwöhnung, dann trifft sie kein Vorwurf Und wenn ihr wünschet, eure Kinder säugen zu lassen, dann soll euch kein Vorwurf treffen, gesetzt, ihr zahlt den ausbedungenen Lohn nach Billigkeit. Und fürchtet Allah und wisset, daß Allah euer Tun sieht.

    2:262


    Die ihr. Gut hingeben für Allahs Sache und dann ihrer Gabe nicht Vorhaltung und Anspruch folgen lassen, sie haben ihren Lohn bei ihrem Herrn; und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.

    2:274


    Die ihr Gut hingeben bei Nacht und Tag, heimlich und öffentlich, ihr Lohn ist bei ihrem Herrn; keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.

    2:277


    Gewiß, die da glauben und gute Werke tun und das Gebet verrichten und die Zakat zahlen, ihr Lohn ist bei ihrem Herrn, und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.

    2:281


    Und fürchtet den Tag, an dem ihr zu Allah zurückkehren müsset; dann wird jeder den vollen Lohn erhalten nach seinem Verdienst; und es soll ihnen kein Unrecht geschehen........"
    usw.

    Spinner der, redet von Äpfeln und nicht mal Birnen.
    Äpfeln und Alien.

    AntwortenLöschen
  14. Der Koran und der gleiche Lohn.
    ""Der Lohn derer, die gegen Allah und Seinen Gesandten Krieg führen und Verderben im Lande zu erregen trachten, soll sein, daß sie getötet oder gekreuzigt werden oder daß ihnen Hände und Füße wechselweise abgeschlagen werden oder daß sie aus dem Lande vertrieben werden. Das wird für sie eine Schmach in dieser Welt sein, und im Jenseits wird ihnen eine schwere Strafe zuteil." - Sure 5, 33"

    Einheitslohn.

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab das vid gerade mal einigen Freundinen hier gezeigt.
    Die lagen nachher gröhlend vor Lachen auf dem Sofa.
    Kann man den Mann für einen Abend mit seinem vollen Programm mieten ?
    Eine Ziege wär wohl drin.

    AntwortenLöschen
  16. Lecker Mädchen haben die jetzt bei der LIES Verteilung.
    Der Absatz muss wohl angekurbelt werden.

    https://www.facebook.com/diewahrereligion/photos/pcb.1286834491368017/1286834004701399/?type=3&theater

    AntwortenLöschen
  17. Sachen gibts auf der Toielette, das glaubt man garnicht.
    "Im schwedischen Visby teilte sich eine Frau im Rollstuhl ein Taxi mit einem Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft. Als sie beim Asylheim ankamen, fragte sie, ob sie dort auf die Toilette gehen dürfte. In der Unterkunft wurde sie allerdings von einem Sex-Mob angegriffen und vergewaltigt.

    Seitdem der Vorfall bekannt wurde, hat eine Gruppe von über 100 wütenden Schweden das Asylheim mit Steinen attackiert. „Sie folgte dem Mann nichtsahnend. Sie hatte keine Angst, dass etwas passieren könne. Aber er hat die Situation schamlos ausgenutzt. Der Missbrauch begann in der Toilette“, sagte der Anwalt des Opfers Staffan Fredriksson gegenüber der schwedischen Zeitung „Aftonbladlet“.

    Die Frau sei während der Tat komplett geschockt gewesen. Sie konnte sich nicht rühren, sondern lediglich immer wieder Nein sagen. „Sie ist komplett am Boden zerstört“, sagte Fredriksson.

    Der Vorfall ereignete sich am 2. Oktober. Seither wurden fünf Männer im Zusammenhang mit der Vergewaltigung von der Polizei festgenommen. Woher die Männer stammen, gaben die Behörden noch nicht bekannt."

    AntwortenLöschen
  18. "Bei einer Bushaltestelle im deutschen Sebnitz haben mehrere Täter auf Flüchtlingskinder eingeschlagen und sie beschimpft. Das jüngste Opfer ist erst fünf Jahre alt."

    http://www.20min.ch/panorama/news/story/28712231

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja traurig. zeigt doch nur dass es überall Idioten gibt. Wobei der Anteil bei den Salafisten überproportinal groß ist. Das soll keine Rechtfertigung sein, aber diese "Schwanzvergleiche" bringen uns nicht weiter.

      Löschen
    2. Sehr übel, aber immerhin positiv das hier noch keine islamistische Sitten aufgetaucht sind, wo Kinder des Gegners schon mal geköpft werden.
      http://www.epochtimes.de/politik/welt/syrien-usa-verbuendete-moderate-rebellen-enthaupten-palaestinensisches-kind-a1913235.html

      Den video link spar ich mir mal.

      Löschen
  19. Tatsächlich , die Exkrementekoryphäe
    macht diese Mekka Reisen.

    https://www.facebook.com/PierreVogelOffiziell/photos/a.496000603813011.1073741825.156282771118131/1192735200806211/?type=3&theater

    AntwortenLöschen
  20. Wo ist denn eigentlich Erol Selmani verblieben ?

    AntwortenLöschen