Dienstag, 20. September 2011

Das arabische Aidsmärchen

Die Araber sind fast nie homosexuell und Aids ist auch unbekannt. Wie? Blödsinn? Ja ich weiß das schon, nur arabischstämmige Männer streiten dies gerne ab, könnte dies ja ihrem übermächtigen Männlichkeitswahn kratzen und vielleicht sogar das Abfallen des liebsten Körperteils zur Folge haben. Und deshalb werden auch immer wieder gerne Studien gezeigt, die diese abstruse These belegen sollen, wobei sie die aber irgendwie nicht richtig interpretieren können:

                                           Quelle:Facebook

http://4.bp.blogspot.com/-8kmNnqgrNMo/TcdakxPfZ6I/AAAAAAAAAB0/iFcvAXH-7tQ/s1600/HIV%253AAids.PNG

Nehmen wir mal den Libanon als Beispiel, der hat zwar wirklich weniger Aidskranke als die Deutschen, allerdings hat dieses Land auch nur 4 Millionen Einwohner, was sich gegen die 80 Millionen Staatsbürger hierzulande irgendwie lächerlich ausnimmt. Folgerichtig wäre die gleiche Anzahl HIV-Infizierter mit einem vollkommenen Aussterben dieses Mittelmeertstaates gleichzusetzen, man könnte also gleich das ganze Land zum Krankenzimmer erklären. Aber Halt, Nehmen wir doch eine Liste, die in Prozenten angeführt ist und vergleichen die, vielleicht lässt sich daraus ja etwas ganz anderes ableiten:

http://www.welt-auf-einen-blick.de/bevoelkerung/aids.php

Ja da schau ich aber, sind es doch gleich viele, ist da gar schon der heterosexuelle Untergang des Morgenlandes eingeläutet? Nehmen die Menschen diese Krankheit eventuell mit dem Brei zu sich? Oder sprühen vielleicht die bösen Israelis mit HIV-Werfern ihr Gift auf die hilflose Bevölkerung? Wahrscheinlich, denn es kann nicht sein, was nicht sein darf und darum lügt man sich eben selber in die Tasche. Traurig, wenn man der Realität nicht ins Auge sehen kann und deshalb sogar Statistiken verbiegen muss. Und das alles für ein paar Zentimeter Stolz.

Guten Tag


PS.: Schwul bedeutet nicht gleich HIV? Das weiß ich schon, aber Drogenproblem gibt es ja anscheinend auch keins und der Bezug von Homosexuell zu Aids ist auch nicht von mir hergestellt worden. Ich antworte nur darauf  und wie ich es auch drehe und wende, scheinheilig bleibts auf jeden Fall.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen