Freitag, 22. April 2016

Wann gedenkt man die Lies!-Stände endlich zu verbieten?

http://www.welt.de/politik/deutschland/article154609507/16-jaehriger-Salafist-bekennt-sich-zu-Terrorakt-in-Essen.html

http://www.dw.com/de/festnahmen-nach-terrorangriff-auf-sikh-tempel/a-19205964

Sind Sie überrascht, dass schon wieder einer von Ibrahim Abu Nagies Lies!-Ständlern die Laufbahn des Terroristen eingeschlagen hat? Ich nicht, vor allem, wenn man sich das folgende Video ansieht, lässt er da seiner Gesinnung ja freien Lauf ( "Halten Sie die Klappe!" "Sie haben es verdient!"), ...

https://www.facebook.com/diewahrereligion/videos/1149709765080491/?hc_location=ufi



...und so sei zum Wochenabschluss wiedermal die Frage aller Fragen gestellt: Wann gedenkt man die Radikalisierungsstände zu verbieten, wo man doch selber schon zugibt, dass man auf dem Holzweg wandelt?



Und wenn wir gerade dabei sind: Wann bringt man dieser lächerlichen "Muslimbruderschaft Deutschland" vom Bäucherchen-Scheich endlich Manieren bei?

http://www.bild.de/regional/duesseldorf/flughafen-duesseldorf/spionierten-salafisten-den-flughafen-aus-45451734.bild.html

Wann genau? Gestern wäre schon zu spät gewesen, ists ja nur Glück, dass hierzulande noch niemand gestorben ist. Im Sikh-Tempel wars knapp. Zu knapp, deswegen nochmals, auch wenn es nervt: Wann genau?

Guten Tag, ein schönes Wochenende, und meine aufrichtigen Genesungswünsche an die Verletzten.


Kommentare:

  1. Auf der einen Seite bemühen sich Heerscharen von Bürokraten, bei Essen , Verkehr, Meldepflichten usw. auch nur den geringsten Schaden von der Bevölkerung abzuwenden mit teil noch so dämlichen Vorschriften und diese Verteiler von Schriften einer Todessekte des Jenseits können frei öffentlich die Grundlagen des Terrorismus verteilen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sie lediglich eine ANERKANNTE Übersetzung eines Korans verteilen, würde ich dich so gerne wegen Volksverhetzung anzeigen. Leider ist mir das noch immer nicht möglich (Gründe können egal sein), aber irgendwann werde ich euch mit Klagen überziehen. Versprochen!

      Und selbst wenn es nicht dieser Paragraph sein sollte, ich glaube nicht, dass man sich öffentlich! derart über eine Religion und deren Schrift äußern darf. Irgendwann werde ich euch kriegen...

      Löschen
    2. Und wenn man jemanden anzeigt, bekommt man Akteneinsicht und damit auch den Namen und die Anschrift desjenigen, den man angezeigt hat...

      Löschen
    3. Und bis dorthin gehst Du Dein Kinderzimmer zusammenräumen. Aber zackig, sonst gibts keinen Pudding.

      Löschen
    4. "Da sie lediglich eine ANERKANNTE Übersetzung eines Korans verteilen, würde ich dich so gerne wegen Volksverhetzung anzeigen. "

      Du hast da was verkannt,sie verteilen EINE anerkannte Überstzung einer Gruppe, viele andere Gruppen bezeichnen die als "ANERKANNNTEN" Schund.
      Bubenheim ist anerkannt, der hat aber nur das Vorwort geschrieben, wer soll den die Überstetzung an sich anerkannt haben.
      Das sie ist bestreiten nicht mal die Verteiler, das steht also nicht der Koran drin, sondern nur so ungefähre Hinweise wie der zu verstehen sein KÖNNTE.

      Löschen
    5. "Und wenn man jemanden anzeigt, "
      Vergiss es, nie jamanden angezeigt ?
      Welchen Namen erwartest du denn von so Muslimen die hier mit 4-7 Namen rumlaufen und ständig das Land wechseln, Träumer.
      Rechtsanwalt bist du nicht.

      Löschen
  2. Naja, solange sich diese Halsabschneider auf die Religionsfreiheit berufen wird wohl niemand etwas unternehmen.

    An Dreistigkeit sind die Liesverantwortlichen jedenfalls kaum zu überbeiten.

    Muss wohl erst in Deutschland zu Anschlägen kommen bis jemand reagiert. Dann gibts kollektives geheule und bedauern aus der Regierung. Nützt den Opfern nur leider gar nichts. Wer einmal tot ist bleibt es auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Muss wohl erst in Deutschland zu Anschlägen kommen bis jemand reagiert."
      Gabs ja schon , nützt auch nichts, die OPfer der hier Ausgerückten in Kriegsgebiete interessieren nicht, sind meist wieder willkomen.
      Nur die größten Cretins stehen mal vor Gericht.

      Löschen
    2. Richtig! Ist schon grotesk: pochen auf Scharia, wenn es ihnen aber an den Kragen geht, ist unser Grundgesetz wieder gut...

      Löschen
    3. "wenn es ihnen aber an den Kragen geht, ist unser Grundgesetz wieder gut.."

      ""Es ist besser, dass einer von euch mit einem Eisenstachel in den Kopf gestochen wird, als das er eine Frau berührt, die er nicht berühren darf." [At-Tabarani, Albani: Saheeh]"

      Mal sehen wer das standhaft bleibt wenn er wählen muss.

      Löschen
  3. @ George,

    I will never understand that two dead US American soldiers are not considered a terrorist act on German soil. I cite you: "... noch niemand gestorben ist"

    Now, after two stabbings, you guys have a bomb attack and luckily no one did die. Fingers crossed for the individual that is seriously injured.

    An attack committed by two children socialised in Germany. Trust me my children will not do so. And if they would ever do - I would have failed with all my education efforts.

    I am convinced that LIES is nothing else but an "Antaenzer" organisation - for many reasons based on my experience in a country that harbours terrorists and allows religious madrasah to flourish and to call for Jihad during these assemblies.

    But you need proof - if no proof is required, I think, you move very close to thought crime. You yourself mention the word "Gesinnung".

    I do not doubt that the German law enforcement agencies with the ruling of the courts would have closed down LIES already if enough proof could have been established. It maybe a weakness - I call it a strength.

    My personal opinion about LIES will not stand any proof.

    Now another question. Maybe the two boys radicalised themselves - for whatever reason ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "An attack committed by two children socialised in Germany."
      Unhappily not, foreclosed in the muslimic mythos by their community,autodidacts by internet about the real determination of a fundamental muslim.Destroyed lifes of nearly kids, the teachers and religious education ist to blame.

      Löschen
  4. @ Anonym 0629 hrs,

    Just for the fun of it. When looking for a Kindergarten place for my son in Brunswick back in 2004 I was proudly informed that no beef will be served to the children.

    Catch phrase: BSE. Than again no one gave a fuck in my other home country: the UK.

    Btw: CHRISTIANITY is as well a death sect.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "CHRISTIANITY is as well a death sect."
      They are all somewaht desth dependent,in Bhuddism even life an dead is like yoyo, again and again.
      Jesus appeard 4 or 5 times after his first lift again, Mohammed was te best heaven climber he got it the first time without bouncing back.Like a rocket, fire and forget.

      Löschen
    2. " CHRISTIANITY is as well a death sect."
      Sam abrahamitic source, what else to exspect.
      A doctrine of submission and pain if disobey.
      Cruel and ancient of a dark world , full of myths, sorcery,nearly zero knowledge and full of force.

      Löschen
  5. "Wann gedenkt man die Lies!-Stände endlich zu verbieten?"

    Wer sollte diese Lies!-Stände denn verbieten? Etwa die Politiker, die der arbeitenden Bevölkerung am liebsten noch das Reden verbieten würden? Bevor diese Politiker die Stände dieser hasspredigenden Bombenleger verbieten, da erteilen sie der arbeitenden Bevölkerung noch eher ein Ausgeh- und Redeverbot,

    Glaubt hier wirklich noch jemand daran, dass den Parteien der CDU, SPD, oder der Grünen und LINKE, etwas an einem tatsächlichen Verbot dieser Stände gelegen ist?

    Politiker die mit staatlichen Bombenlegern (Saudi-Arabien) ihre Geschäfte pflegen, oder sogar aus vorauseilenden Gehorsam ein einzelnes Mitglied ihre eigenen Bevölkerung einem ausländischen Diktator zum Fraß vorwerfen, von denen kann man keine Hilfe erwarten.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor man da evtl. Gefühle verletzt, nimmt man eben in Kauf das Menschen hochgejagt werden.

      Eigentlich kann man drauf warten, das wie in Israel, 5-6 jährige mit Sprengstoff losgejagt werden, die dann strafunmündig sind falls sie erwischt werden, nach AUfnahme der Personalien werden sie dann wieder zu Hause abgeliefert.

      Soll ja jeder seine 2te Chance bekommen, gerade in dem Alter.

      Löschen
    2. @ Anonym 0721 hrs

      Me not aware that politicians can prohibit LIES. I always thought that this is the job of the judiciary based on the rule of the law. Me must have understood sthg during school education about the separation of power.

      Btw: do not forget the FDP.

      But you have the awakening looming. AfD a highly democratic party.

      So my lovely German sheep fucker, and pedophile travelling to Thailand to fuck minors.

      You cannot consider that defamation - can you?!?!

      Me just doing satire Mr. /Mrs./ Ms. Anonym. Or would you turn me into the hands of those who follow the existing laws or as you like to call them acting in anticipatory obedience. I might be back for a visit - let us say - in 10 years time. Charge me than - Germ (satire on the lowest level!!!!)

      Somehow you rather remind me of the Salafis and their understanding of the law.

      And in contrast to your opinion I am still allowed to say that.

      Löschen



    3. "oder sogar aus vorauseilenden Gehorsam ein einzelnes Mitglied ihre eigenen Bevölkerung einem ausländischen Diktator zum Fraß vorwerfen,"

      Der das weidlich ausnutzt und ausbauen will, geht ja mit den ach so gutmütiegen Europäern.

      "Ein Aufruf des türkischen Konsulats sorgt in den Niederlanden für Unmut.
      Die niederländische Regierung verlangt Aufklärung darüber, warum Türken in den Niederlanden beleidigende Äusserungen über die türkische Führung melden sollen.

      Zuvor hatten niederländische Zeitungen über eine Email des türkischen Konsulats in Rotterdam an türkische Gruppierungen in den Niederlanden berichtet. Darin habe das Konsulat die im Lande lebenden Türken aufgerufen, Beleidigungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan etwa in sozialen Netzwerken an das Konsulat zu melden."

      Es ist einfach grausam mit den Politikern, was haben die da bloss ausgehandelt.
      Schon in Griechenland hat man sich derart unnachvollziehbar angestellt.
      Dann wird hier noch mangelnde Solidarität der meisten EU Mitglieder beklagt, wo man doch fast der Einzige ist, der mit der Mehrheit nicht solidarisch ist.
      Solidarität ist doch kein hiesiges Alleinstellungsmerkmal, wer nicht mit mir ist ist nicht solidarisch, ich soll solidarisch sein, warum das denn.

      Löschen
    4. "So my lovely German sheep fucker",
      ever tried, far better, i was told, than latex puppys, not much difference to an uninterested acre of the prophet thats plowed for 20 seconds :-)
      Wham , bam , thank you mam.
      The prude calvinists, like the islamis, had a little flap in their nighting gowns and and pyjamas, just for the fertilization.

      Muslims have also, heard they are very scary of skin from females, the mothers of the sin.

      Löschen
    5. "Bevor man da evtl. Gefühle verletzt,"

      Dann wird aber mal Zeit, das die Kirchen ihre nackten, halbverhungerten Jünglinge am Kreuz abhängen sonst kommmt da nie ein Muslim rein.

      Löschen
    6. @ Anonym 22. April 2016 um 7:21

      Nötigung!

      Es kann doch nicht sein, dass sich neuerdings altersschwache, sozialdemokratische Kettenhunde unentwegt genötigt sehen, ihre wackeligen Kiefer in die Waden plärrender „Merkel-Basher“ zu schlagen; auch wenn sie vermutlich eine der letzten wirklichen Sozialdemokratinnen ist.

      „...oder sogar aus vorauseilenden Gehorsam ein einzelnes Mitglied ihre eigenen Bevölkerung einem ausländischen Diktator zum Fraß vorwerfen,...“

      Weder hat Frau Merkel das Böhmermännchen einem Diktator zum Fraß vorgeworfen, noch zeichnet sie für den Paragrafen 103 StGB verantwortlich; gleichwohl ist auch die Bundeskanzlerin an Recht und Gesetz gebunden. Zwar hätte sie die Verfahrenseröffnung nicht anstrengen müssen, aber gerade in diesem Fall muss das einzelne Interesse hinter dem gesamtstaatlichen Interesse zurückstehen.

      So wie der türkische Staatspräsident und seine Juristen, wussten wohl auch die ZDF-Hausjuristen um obigen Paragrafen und damit um das Risiko einer strafrechtlichen Verfolgung; gleich ob nun nach § 103 oder § 185 StGB.
      Nun also liegt Böhmermanns Lyrik in den Händen der Strafverfolgungsbehörden, und da liegt sie gut; wo anders könnte sie besser liegen?

      Was nun ist „Mutti“ vorzuwerfen; dass sie nicht zu Erdo in den Ring gestiegen ist? – Sie hat einzig deutsche Interessen vertreten, nicht mehr und nicht weniger. Und im deutschen Interesse war und ist einzig die Aufrechterhaltung des EU-Türkei-Flüchtlings-Deals; nicht nur im deutschen, sondern um vieles mehr auch im Interesse unzähliger Flüchtlinge, die in der Türkei gestrandet sind. Dass sie dabei das asiatische Großmaul als politischen Trottel vorführt, war wohl nicht beabsichtigt – wohl aber wird man es, hinter verschlossen Tür, mit Genugtuung registrieren.

      Der neo-osmanische Möchtegern reiht außenpolitisch Fehler an Fehler, und der Flüchtlings-Deal mit der EU ist vermutlich sein bisher schwerster – vielmehr die Tatsache, dass eine ganze Schar von Ertrunkene-Flüchtlingskinder-von-griechischen-Stränden-Sammlern, quasi über Nacht, ihre Beschäftigung verloren. Offensichtlich doch brauchte es nicht mehr als eine einzige Direktive der türkischen Regierung, die Verschiffung von Flüchtlingen an türkischen Küsten zu stoppen. Warum eigentlich hat Ankara nicht schon viel früher diesen todbringenden „Flüchtlings-Export“ unterbunden, wenn es doch nur einer einzigen Direktive bedurfte? Warum also haben Erdogan und sein AKP-Regime abertausende Flüchtlinge mit sehenden Augen ihrem Schicksal überlassen? Wann zuletzt hat ein demokratischer Staat so schamlos und menschenverachtend Flüchtlinge für eigene Interessen instrumentalisiert? – Die Türkei und die TürkenIn aller Welt werden für diesen Zivilisationsbruch noch sehr lange einen hohen Preis zahlen!

      Apropos Nötigung. Ja, Erdowahn hat die Kanzlerin mutmaßlich zur Eröffnung des Strafverfahrens nach § 103 genötigt – und damit Zeit für eine Verhandlungslösung gewonnen und zahllosen Menschen das Leben gerettet.

      Löschen
    7. "Somehow you rather remind me of the Salafis and their understanding of the law. "

      They call for sharia, but with the greatest effort i could find no hint how this is
      sharia compliant.

      " A report published by The Daily Mail revealed that ISIS fighters are so afraid of fighting so much that they ask doctors for fake sick notes to get out of front line duty as morale plunges to a new low. Recently, the jihadis’ salaries were cut by half as the group suffers humiliating defeats in both Syria and Iraq, losing gas fields and cash reserves."

      Did Mohammed had any freezers ?
      Faith seems to belong to money, salaries are now down to 120$/monthly and a better chance not to go to paradise.

      Ausserdem wird aus Kämpfermangel da jetzt der "Volkssturm" ausgerufen.
      "Radical group of the Islamic State (ISIS) on Monday released a new propaganda video calling on youngsters and elderly Muslims to join its ranks and back its cause against the western coalition. The ISIS-linked Wilayat al-Khayr media center in Deir ez-Zor [in Syria’s east] released a propaganda film under the banner “Youngsters and Elderly”, showing two ISIS membersــ a youngster and an elderly manــ sending messages to the Muslims all over the world, inciting them to join the radical group, including young and elderly men. In broken Arabic, an old man ــwho seems to be Moroccan nationalــ narrates his journey to Syria in order to join fighting there, as the commentator indicates on the tape that jihad is a must on adults and youngsters alike ــderived from the Quranic verse “Be prepared as youngsters and elderly”. He vowed that the American warplanes would never scare “the soldiers of the Caliphate”.

      https://www.almasdarnews.com/article/new-video-isis-calls-teenagers-elderly-join-ranks-suffering-heavy-casualties/ | Al-Masdar News

      "would never scare “the soldiers of the Caliphate”"

      No need for scaring, just killing .

      Löschen
  6. Jednfalls sollte man Erol brandgefährliche Ernährungstipps entfernen.

    " 5. Honig:
    Gilt als bestes Mittel gegen Durchfall, wenn er mit heißem Wasser vermischt wird. Honig wird appetitanregend genutzt, er stärkt den Magen und beseitigt Trägheit. Es wird sehr empfohlen, Honig am Morgen in warmem Wasser zu sich zu nehmen.

    6. Melone:
    Der Prophet (s.) sagte: "Keine eurer Frauen, die schwanger sind, und Wassermelonen essen, werden nicht mehr imstande sein, Nachkommen zu bekommen [...]."
    7. Milch:
    Der Prophet (s.) sagte, dass Milch die Hitze aus dem Herzen wischt (entfernt), so wie die Finger den Schweiß von der Stirn abwischen. Sie stärkt den Rücken, verbessert die Hirnleistung, verbessert das Sehvermögen und lässt Vergesslichkeit verschwinden.
    8. Pilze:
    Der Prophet (s.) sagte, dass Pilze ein gutes Heilmittel für die Augen sind. Sie verhindern auch Lähmung."
    https://www.facebook.com/erolselmani/

    Besonders Knollenblätter oder Satanspilze.
    Ist der irre einfach so flache Sprüche ins Netz zu stellen ohne jede Warnung.

    "11. Essig:
    Der Prophet (s.) aß Essig stets zusammen mit Olivenöl.
    12. Wasser:
    Der Prophet (s.) sagte, dass das beste Getränk dieser Welt das Wasser ist. Wenn du durstig bist, trinke es in kleinen Schlückchen und schlinge es nicht herunter. Das Hinunterschlingen kann Leberkrankheiten hervorrufen.
    Allahumma salli 'ala Muhammad wa Aali Muhammad. Subhanallah, welch wunderbares Wissen unser Prophet (s.) hatte!"

    Ein wunderbarer Idiot war der Prophet , ohne jede Ahnung vom menschlichen Organismus.
    Wassermelonen als Verhütungsmittel, meine Güte.
    Vom Wasser trinken bekommt man Leberkrankheiten, vielleicht von Zamzam Wasser.

    Das ist ja noch schwachsinniger als der Koran und Sunna zusammen.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Selmani.
    "8. Pilze:
    Der Prophet (s.) sagte, dass Pilze ein gutes Heilmittel für die Augen sind. Sie verhindern auch Lähmung."
    Es gibt 10 tausende Pilzarten, essbare sind auch
    Biofermenter die aus dem Mageninhalt zB.
    Alkohol, Zitronensäure oder Vitamin C herstellen.
    Was hat der Prophet sich dabei gedacht, welcher Pilz gilt den für Augen, welche Lähmung,durch Wundstarrkrampf kaum.
    So eine gefährliche Dummschwätzerei, das kann die gutgläubigen Muslime töten die alles glauben und glatt in den Wald gehen und alles futtern was wie ein Pilz aussieht.
    (ausserdem sinds garnicht die Pilze, man sieht nur die Fruchtkörper, aber dazu war der Prophet zu doof, Myzel zu kennen)

    AntwortenLöschen
  8. Schön, das unsere Kanzlerin auch Fehler zugibt, was man von Türken kaum erwarten kann wenn es nicht gerade um Kleinigkeiten geht.

    "Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einen "Fehler" in der Kontroverse um das Gedicht des Satirikers Jan Böhmermann über den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan eingeräumt. Die Entscheidung, eine Ermächtigung für Ermittlungen gegen Böhmermann zu erteilen, sei "nach wie vor richtig", sagte Merkel am Freitag in Berlin. Sie "ärgere" sich aber persönlich darüber, das Gedicht als "bewusst verletzend" bezeichnet zu haben.

    Dadurch sei der Eindruck entstanden, dass ihre "persönliche Bewertung" dazu etwas zähle, sagte Merkel weiter. "Das war im Rückblick betrachtet ein Fehler", räumte die Kanzlerin nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer im Kanzleramt ein. Ihre Aussage habe zu dem Eindruck geführt, "Meinungsfreiheit sei nicht mehr wichtig, Pressefreiheit sei nicht mehr wichtig".

    Ihr seien und bleiben diese Grundrechte aber wichtig. "Und das leitet mich bei allen Gesprächen", betonte Merkel, die am Samstag in die Türkei reist, um dort unter anderem mit EU-Vertretern ein Flüchtlingslager nahe der syrischen Grenze und ein von der EU finanziertes Flüchtlingsprojekt zu besuchen."welt

    Da wird jetzt sicher schon auf Hochglanz poliert, sowas sollte man nur einen Tag vorher ankündigen oder garnicht.

    AntwortenLöschen
  9. Der türkische Dschihad macht mobil.
    Jetzt drehen sie durch, ob da was von offizieller Stelle kommt, kaum,demütig beugt sich das Haupt.

    "Das türkische Konsulat in den Niederlanden hat türkische Organisationen aufgefordert, kritische Beiträge zu melden. Nach niederländischen Medienberichten fordert niederländische Außenminister Bert Koenders eine Klarstellung von der Türkei. In einer E-Mail, die unserer Redaktion vorliegt, werden die Vertreter von türkischen Organisationen und Vereinen gebeten, an eine offizielle E-Mailadresse all jene zu melden, die sich über die Türkei oder das türkische Volk im Allgemeinen und "den geehrten Präsidenten" abfällig oder beleidigend äußern. Name, Inhalt und Link zu Beiträgen in sozialen Netzwerken sollten bis Donnerstag gemeldet werden.

    Der Bundesvorsitzende der Kurdischen Gemeinde Deutschland, Ali Toprak, spricht von Denunziantentum. Toprak sagte unserer Redaktion: "Die türkische Hexenjagd hat in Europa begonnen." Auch in Deutschland gebe es eine Kampagne von Anhänger von Erdogan und seiner Partei AKP, beleidigende Beiträge der türkischen Cyberpolizei zu melden. "Und beleidigend ist nach deren Verständnis alles, was kritisch ist."

    Damit werde auch unter deutschen Türken ein Klima der Angst und Einschüchterung geschaffen.

    "Ganz normale Menschen in meinem Umfeld trauen sich nicht, Entwicklungen in der Türkei zu kommentieren, weil sie keine Probleme haben wollen, wenn sie Familie in der Türkei besuchen wollen", sagte Toprak. Nationalistische Türken in Deutschland fühlten sich stark wie nie, weil Erdogan kein Einhalt geboten werde. Toprak fordert: "Bundeskanzlerin Angela Merkel muss bei ihrem bevorstehenden Besuch in der Türkei Tacheles reden."

    Ach , was haben wir denn da, einen Pfarrer als Pridenten und eine Pfarrestochter als Führerin
    die mit den Erdogan nur Unstimmigkeiten über den richtigen Gott haben.
    Jesus reitet für alle.

    AntwortenLöschen
  10. Nierlande reagieren sofort auf den türkischen Angriff auf die Meinungsfreiheit und streichen auch diesen alten Artikel der türkischen Despoten die den zu persönlichen Zwecken ausnutzen dient.
    Der hat sich vielleicht einen Bärendienst erwiesen, doof, dämlicher, Erdogan.
    Das Gelächter der Welt ruht auf ihm, der seinen Protzpalast im Naturschutzgebiet baute und das eigene Verfassungsgericht nicht respektiert, aber sein Schäfchenvolk blökt untertänig mit ihm und macht sich genauso runter.
    Schön Urlaub im eigenen Land machen, wie hier, viel Platz, die Touris bleiben aus, dank Erdogans unnötiger Kriegsführung die auch noch fremde Länder überfällt.

    AntwortenLöschen
  11. UNsere islamischen Sensibelchen darf man doch nicht angehen, die einzige Religion deren Mitglieder sich hier unwohl fühlen, 100 andere tun es nicht, denen wird da aufgrund einer einzigen Gruppe schöne Sachen vorenthalten und die Schaffenden bevormundet.

    Was für Weicheier sitzen da eigentlich in den Verwaltungen kund Ämtern, Angst vor ein paaar bösen e-mails, vorauseilender Gehorsam, bitte lieber muslim sei bloss nicht beleidigt.
    Aussichtslos, die sind immer beleidigt,Geburtsfehler.
    Schon das es Ungläubige gibt ist ein Grund.
    Nicht das ihr Allah schuld wäre der ja alles so eingerichtet hat mit der Wehleidigkeit die ja schon ein Markenzeichen ist.
    Wenn mal ein Shop "Für Beleidigte" aufmacht, nur muslimisches Publikum.

    AntwortenLöschen
  12. "PierreVogel.de hat ein neues Foto hinzugefügt.
    17 Minuten · "

    Was hat der Prophet zu Hause gemacht, sich um seine Familie gekümmert und wenn die Zeit zum Gebet kam ging er hinaus.

    Nun, das beginnt ja sehr fürh so ab 5 Uhr+ bis in die Nacht.
    Hat schonmal jemand Muslime in der Morgendämmerumg vor seinem Haus auf dem Bürgersteig beten sehen, oder nach Sonnenuntergang.
    Aber sich beim Händgeben peinlichst auf den Propheten berufen.
    Den Arsch reinigt sich auch keiner mehr mit Blättern und Sand.
    Aber sonst popelig werden, diese Scheinheiligkeiten.
    Eine verlogene Religion, sucht sich selektiv was für den Tag raus.

    AntwortenLöschen
  13. Da gibts dann doch mal grün-linke Lügenpresse mit recht gezielter Meinungsmache.
    Einer der Syrer die überhaupt anwesend waren, war Sudanese.

    "Am 22. März schlägt eine Meldung hohe Wellen: "Syrische Flüchtlinge retten NPD-Funktionär." Doch im Nachhinein stellt sich heraus, dass das nicht ganz stimmte. Die Chronik einer Nachricht."
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154625909/Der-NPD-Mann-die-Syrer-und-die-halbe-Wahrheit.html

    AntwortenLöschen
  14. Diese 2 Jugendlichen mit dem Sikh Attentat haben offenbar die Religionen verwechselt, die Hindus liegen in Indien im Clich mit Islamisten, nicht die Sikh.
    Da gehört es zur hinduistischen Religionsfreiheit islamistische Einrichtungen zu zerstören.
    Dürfen die ihre Religion hier nicht auch frei ausüben ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Da gehört es zur hinduistischen Religionsfreiheit islamistische Einrichtungen zu zerstören." WO hast du diesen Blödsinn her??? Und was ist ein "Clich"?

      Löschen
  15. Wenn sich frau Merkel da nicht gleich wieder in die Nesseln setzt.

    "Der Chefredakteur der regierungskritischen türkischen Zeitung "Cumhuriyet", Can Dündar, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgeworfen, zu den Menschenrechtsverletzungen in der Türkei zu schweigen. "In der Türkei herrscht ein Kampf zwischen Demokraten und Autokraten", schrieb Dündar dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zufolge in einem offenen Brief. "In dieser historischen Schlacht stehen Sie und Ihr Land leider auf der falschen Seite."

    Dündar droht eine lebenslange Haftstrafe, weil er über angebliche türkische Waffenlieferungen an syrische Islamisten berichtet hat. Die Türkei liegt in der Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen (ROG) auf Platz 151 von 180 Staaten.

    Merkel wird am Samstag gemeinsam mit dem EU-Ratspräsidenten Donald Tusk in der türkischen Stadt Gaziantep erwartet. Dabei geht es um den EU-Türkei-Flüchtlingspakt.

    Die Kurdische Gemeinde in Deutschland (KGD) kritisierte, dass Merkel ausgerechnet nach Gaziantep fahre. Die Stadt sei das türkische Logistik- und Finanzzentrum der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), erklärte die KGD am Freitag. Die Türkei befinde sich faktisch "im Krieg gegen die eigene kurdische Bevölkerung". Merkel solle lieber nach Diyarbakir fahren, denn in dieser türkischen Kurdenregion baue sich "die neue Flüchtlingswelle in Richtung Europa" auf."spiegel-schlagzeilen

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde es beschämend vom Deutschen Staat das die Tatenlos zusehen wie diese Hunde vom Lies Projekt den Jugendlichen eine Gehirnwäsche verbreiten. Zudem wird der Hass auf die Muslime noch mehr steigen, da viele denken das diese Sekte angeblich den Wahren Islam repräsentiert. Ich bin selber Muslim und hasse diese Brut wie die Pest. Manchmal denke ich das die Regierung das absichtlich tut um vielleicht Gesetzesänderungen durchzusetzen oder man ist sehr sehr naiv und DUMM!!!

    Es muss in Deutschland und in den anderen Europäischen Ländern diese Sekte verboten werden, andernfalls wird es sich nicht mehr beruhigen und die Gefahr für Anschläge wäre immer da. Man muss bedenken das auch noch viele Steuer Gelder verschwendet werden damit man auf diese sogenannten Gefährder aufpassen muss. Was für eine Geldverschwendung, daher mein letzte Meinung dau, die Köpfe sofort verbieten und bestrafen und gewisse Gefährder sofort Ausweisen und ein Zeichen setzen, dann kommt auch mehr ruhe hier in diesem Land rein und und AFD sowie Pegida sind dann Geschichte ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Was für eine Geldverschwendung, daher mein letzte Meinung dau, die Köpfe sofort verbieten und bestrafen und gewisse Gefährder sofort Ausweisen und ein Zeichen setzen"
      Im Prinzip, aber gleich mit betstrafen kommen und Gefährder ausweine, wohin denn, mit den Selbstzüchtungen muss man auch selbst fertigwerden. Exempel statuiren sind nicht demokratisch, müssen ja nicht gleich in muslimische Verhaltensweisen verfallen.
      Rache ist kein gutes Prinzip.
      Schädliches abzuschaffen ist natürlich ok.

      Löschen
    2. "Tatenlos zusehen wie diese Hunde vom Lies Projekt "
      Vorsichtig hier was gegen Hunde zu sagen, die legen keine Grundlagen Leute in den Krieg zu schicken.
      Lieber mal etwas Tierliebe aneignen das siehts ja finster im Islam aus. Juden sehen für mich auch nicht wie Affen und Schweine aus, eigentlich keiner,langbärtige Ungepflegte schon, die ähnliche Laute von sich geben, möglicherweise arabisch.
      Wer repräsentiert denn den wahren Islam, der 13 Iman ?
      Das Potential für diese Ideen liegt nicht nur bei den Lies Verteilern, die verteilen nur das Gedankengut jedes Muslims, was müsste also logischerweise verboten werden ?
      Ist dein Koran anders, lass hören.
      Hört sich an , als wenn da Konkurrenz abgeschafft werden soll.

      Löschen
    3. Das sind Wahhabiten. Gerne kann man im Brockhaus nachschlagen was diese Wahhabiten für eine Sekte sind, die fälschlicherweise als Muslime dargestellt werden die den Wahren Islam repräsentieren da die sich wortwörtlich an den Koran halten.. Man muss sich mit der Matherie etwas befassen bevor man falsche Aussagen trifft.

      Das ist gut erklärt

      https://www.youtube.com/watch?v=zUf0LB67Q3Q

      +

      https://www.youtube.com/watch?v=NtpNryC8ny8

      +

      https://www.youtube.com/watch?v=_YJ3JtGJu08

      Zurück zum Thema

      Was ist daran so schwer diese Verbrecher in Deutschland zu verbieten? Da ergibt Ihr Satz mit " müssen nicht gleich in muslimische Verhaltensweisen verfallen " wenige sinn, zumal die Mehrheit der Bevölkerung am rätseln ist wie der Staat in dieser Hinsicht versagt und das Volk im stich lässt.

      Das Problem ist zudem das diese Wahhabiten in Deutschland Medial sehr stark verbreitet sind, so dass scheinbar Islamhasser auf die selben Quellen wie die dummen Jugendliche kommen und dann irgend welche Texte zusammen reißen , von dem man nicht den zusammenhang versteht.

      Wie gesagt, ich bleibe mit meiner Meinung. Bekommen diese Leute ein Verbot ihre Ideologie zu verbreiten, dann ist erst mal ruhe.

      Na ja bevor es diese gestalten um Pierre Vogel und Abu Nagie in Deutschland bekannt waren, gab es nicht diese schlechte Stimmung gegenüber den Muslimen.. Aber reden wir doch Wöchentlich in den Talkshows drüber und schauen weiter zu wie die Aktivisten des Lies Projekts grinsend den Staat verarscht und dafür sorgen das der Hass nicht abnimmt.

      Löschen
  17. @ George,

    The following two questions are not for you but for my sis and bros.

    1. Why is any criticism of Islam considered to try to damage it?

    2. I went through the Quran again and again. Where is it written in the Quran that the messenger was and is the best individual that ever lived.

    Hoping for once for an answer from the sis and bros.

    PS.: What does the Quran say about corruption, misuse of power, nepotism, cronyism, democracy, humanism, liberalism, pluralism, individualism, communism - just to name a few. Let me know sis and bros. I am all yours.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "PS.: What does the Quran say about corruption, misuse of power, nepotism, cronyism, democracy, humanism, liberalism, pluralism, individualism, communism - just to name a few."

      Easy, even if it is not especially mentioned, anything that is good for the kalifat is a very fine thing.
      And 1/5th of the bounty is for the kalif.
      Short explanation if islam, dont't care about the words, they change with interpretation.

      Löschen
    2. "Why is any criticism of Islam considered to try to damage it?
      "
      Whats your treatment of a very aged and proofen desase that whants to infect the whole world with dumbness and undevelopment and the world of sorcers, dschins and ghosts, woman like some furnitere and so on.
      A tick in dthe felsh of mankind, as far as known nothing usefull evolved but a lot of evil.
      In short terms.

      Löschen
    3. "Why is any criticism of Islam considered to try to damage it?"
      "... "Während Hindus, Sikhs, Christen, Parse und Juden gemeinsam mit einigen Millionen Anhängern aniministischer Religionen, alle miteinander in relativer Harmonie koexistieren konnten, gab es eine Religion, die keine Kompromisse schließen konnte und abseits stand vom Rest: der Islam" ... " Ghandi.
      And a man who should know, he pushed turkey out of the stone age.

      Atatürk:
      “Seit über fünf Jahrhunderten haben die Regeln und Theorien eines alten Araberscheichs und die unsinnigen Auslegungen von Generationen schmutziger und unwissender Pfaffen in der Türkei (bzw. Osmanisches Reich) sämtliche Einzelheiten des Zivil- und Strafrechts festgelegt.

      Sie haben die Form der Verfassung, die geringsten Handlungen und Gesten im Leben eines jeden Bürgers festgesetzt, seine Nahrung, die Stunden für Wachen und Schlafen, den Schnitt seiner Kleidung, was er in der Schule lernt, seine Sitten und Gewohnheiten und selbst die intimsten Gedanken.

      Der Islam die absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen (gemeint ist der islamische Prophet Mohammed), ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. Er ist nichts anderes als eine entwürdigende und tote Sache.”

      Leider ist Atatürk schon lange tot, sein Gegenpart Erdogan aber quicklebendig und re-islamisiert die Türkei mit Volldampf.

      Any more questions, disprove.

      Löschen
    4. ""Why is any criticism of Islam considered to try to damage it?""

      Often it is the wrong view, muslims think it's criticism, but its only fun.
      They have no sense of humor.
      An example.
      "https://koptisch.wordpress.com/2010/04/17/hor-doch-auf-mir-ins-ohr-zu-pinkeln/
      Anstatt Witze aus dem Arabischen ins Deutsche zu übersetzen, ist es viel besser, den werten Lesern etwas von den lustigen Hadithen anzubieten, die in den bestätigten Büchern nach Mohamed erzählt wurden. In dem geläuterten und überaus unwiderleglichen Buch “Sahih Albuchary” findet man Aussagen Mohameds, welche meiner Meinung nach besser als meine Comics sind: Lucky Look – Asterix und Obelix – Tim und Strubi. Irgendwie erinnert er mich an unsere Komödianten wie Cindy aus Marzahn, Olm, Hape Kerkeling oder Atze Schröder! Sie alle haben Eines mit Mohamed gemeinsam: Sie unterhalten die Menschen und halten sie bei Laune, selbst wenn sie ihr Publikum veräppeln. Am Ende lacht sich jeder die Lungen aus der Brust. Einen Unterschied gibt es aber dabei: Die Moslems glauben an Mohameds Witze und lachen nicht über sie, weil sie felsenfest daran glauben, dass sie von Allah selbst erzählt wurden....."
      Mit Beispielen.

      Löschen
    5. " I went through the Quran again and again. Where is it written in the Quran that the messenger was and is the best individual that ever lived.
      "

      Read again he was one of the best ever lived, sometimes he is only persomnally addressed but all are ment by quran
      ""Ihr seid die beste Gemeinschaft, die für die Menschen hervorgebracht worden ist. Ihr gebietet das Rechte und verbietet das Verwerfliche und glaubt an Allah." (3:110)"

      Some glorifying like in all sagas and the telling is perfect.
      But don't take quran noct so influential for muslims.They take whats just satifiying.

      ""Wahrlich, Wir haben den Menschen in bester Form erschaffen." (Koran 95:4)"
      ""Der alles vollkommen gemacht hat, was Er schuf. Und Er begann die Schöpfung des Menschen aus Ton." (Koran 32:7)"

      What do muslims do with the children, make them perfect their way by amputating some
      as much until it fits, girls and boys, if possible.
      Allahs words (these of an angel, who knows if they are from some Allah) is just a not binding collections of phrases to be adjusted as needed, added like stoning or suddenly forgotten is uncomfortable.
      If a muslim acts like in Quran proposed, throw dice thats sufficent for the answer.


      Löschen
    6. "corruption, misuse of power,"
      even for murder of a muslim.

      Free a slave or fast two month and teh case is settled.
      There is always a way out if you are wealthy.
      In Iran by an accident the person was paraplegic.
      For 200 000$ the family was satisfied, no court. Fine thing islam , isn't it.
      So no rich sheik goes to jail or , floggeg, amputated or beheaded, just a matter of money.
      " Sure 4; Vers 92: Kein Gläubiger darf einen anderen Gläubigen töten, es sei denn er tötet ihn aus Versehen. In diesem Fall ist als Sühne ein gläubiger Sklave in Freiheit zu setzen und außerdem Wergeld zu bezahlen, das seinen Angehörigen auszuhändigen ist – es sei denn, sie zeigen sich mildtätig (sie geben es als Almosen, d.h. sie verzichten auf das Wergeld). Und wenn der Getötete zu Leuten gehört, die euch feind sind, während er seinerseits gläubig ist, ist als Sühne ein gläubiger Sklave in Freiheit zu setzen (ohne daß auch noch Wergeld bezahlt wird). Und wenn er Leuten zugehört, mit denen ihr in einem Vertragsverhältnis steht (ohne daß sie ihrerseits den Islam angenommen haben), ist Wergeld zu bezahlen, das seinen Angehörigen auszuhändigen ist, und außerdem ein gläubiger Sklave in Freiheit zu setzen. Und wenn einer keine Möglichkeit findet einen Sklaven in Freiheit zu setzen, hat er dafür zwei aufeinander folgende Monate zu fasten. Das ist ein Gnadenakt von Seiten Allahs. Er weiß Bescheid und ist weise."

      Löschen
    7. "Where is it written in the Quran that the messenger was and is the best individual that ever lived."
      33,40
      Muḥammad ist nicht der Vater irgend jemandes von euren Männern, sondern Allahs Gesandter und das Siegel der Propheten. Und Allah weiß über alles Bescheid."
      Da gab es aber auch andere Propheten, die hatten nur zuwenig Kumpels mit Waffen.

      "In einigen Gegenden Arabiens traten während der Ridda-Bewegung Gegenpropheten auf, die auch auf dem religiösen Gebiet das neue islamische System in Frage stellten. Im Jemen etablierte sich zum Beispiel der Gegenprophet al-Aswad, der in kurzer Zeit weite Gebiete Südarabiens unter seine Kontrolle bringen konnte. Er trat wie Mohammed im Namen Allāhs auf und nutzte Ressentiments gegen die Quraisch für seine Sache aus. Bei dem Stamm Hanīfa, der in der ostarabischen Yamāma lebte, tat sich der Prophet Musailima hervor, der im Namen Rahmāns predigte.

      Abū Bakr sandte von Mekka und Medina verschiedene Heere aus, um die abgefallenen Stämme mit Waffengewalt zurückzugewinnen. Hierbei stützte er sich insbesondere auf Vertreter aus der alten mekkanischen Aristokratie, die erst relativ spät zum Islam übergetreten waren.[23] Chālid ibn al-Walīd, der zu dieser Gruppe gehörte, konnte innerhalb von etwa sechs Monaten die wichtigsten abtrünnigen Gebiete der arabischen Halbinsel unterwerfen. Ein anderer Mekkaner, der sich bei diesen Kämpfen hervortat, war ʿIkrima, der Sohn von Mohammeds früherem Gegner Abū Dschahl. Er schlug im Auftrag Abū Bakrs Aufstände in Oman und im Hadramaut nieder.[24] Der endgültige Sieg über die Abtrünnigen erfolgte bei einer Entscheidungsschlacht im Mai 633." wiki

      Ein Sieg und der Islam wäre ganz anders.

      Löschen
    8. "PierreVogel.de
      Gestern um 14:59 ·

      Luca ist vor 10 Minuten Muslim geworden alles Lob gebührt Allah

      Video folgt in sch Allah"
      Auf dem Photo ist zu sehen, das anscheinend der erste Roboter zum Islam konnertiert ist, mal was Neues. Von was eigentlich, Isaac Asimovs Robotergesetzen die das verletzen von Menschen verbieten ?

      Löschen
  18. Die ägypische "Böhmermännin" ist so eine Art Mi
    ss Piggy, die auch gerne mal Politiker blossstellt und jetzt mundtot gemacht und der ganze Kanal gleich gestrichen werden soll.
    SInd aber auch Mimöschen die muslimischen Politiker eine riesige Klappe und regieren wie die ersten Menschen aber heulen sofort los wie Kleinkinder wenn mal jemand sagt was sie wirklich tun.
    "Abla Fahita has often criticized the conduct of the country’s parliament, with the puppet presenter of the show describing parliamentarians as “defects” in a satirical song on the program’s April 7 episode. She maintained her criticism and attack on independent member of parliament Elhami Ajina during the show’s April 14 episode, following Ajina’s statements that he would submit an urgent motion to the government requesting that the program be halted and financial penalties imposed on Abla Fahita for denigrating members of parliament and accusing them of profiteering.

    Yet, Ajina told Al-Monitor that he refused to sign the memorandum drafted by parliamentarians to halt the program, saying, "Parliamentarians are public figures, the criticism of which is a given right. I asked that the issue be dealt with objectively.”

    Read more: http://www.al-monitor.com/pulse/originals/2016/04/egypt-parliament-tv-show-abla-fahita-legal-action-sisi.html#ixzz46b2BnKCZ
    (mit schicken Bild von Miss Abla Fahita)

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. Seltsame Propaganda auf dem PV FB
    "Der Star Prediger der Pegida - Curd Schuhmacher - hat ebenfalls seine Denkweise geändert. Er wollte sich ein eigenes Bild der Salafisten machen und hat sich daraufhin mit dem Gründer der Hilforganisation "Ansaar International" in Düsseldorf getroffen. Nach einem langen Gespräch hat er Einsicht gezeigt und gemerkt, dass sich die Salafisten ebenfalls für ein friedliches Leben nebeneinander einsetzen."
    Nur ist auf
    https://www.facebook.com/pages/Curd-Ben-Nemsi-Fanpage/1565798090346503

    nichts zu sehen in din dem angeblichen video wo er drauf eingehen soll ist in den 2 Std. auch nur zu hören "Ansaar ist auch da".
    Ansonsten ist dieser Curd Schumacher ja wohl völlig verstrahlt, der redet ja nur gequirlte Scheisse.

    AntwortenLöschen
  21. "PierreVogel.de
    13 Std. ·

    „O die ihr glaubt (Muslime), wenn zum Gebet gerufen wird am Freitag , dann eilt zu Allāhs Gedenken (die religiöse Rede des Jumu`ah – Khutbah – und das Gebet) und lasst das Kaufgeschäft (sowie alles andere). Das ist besser für euch, wenn ihr wisst.“ (62:9)

    Deine Sünden werden vergeben!

    Der Gesandte Allāhs (Allāhs Frieden und Segen seien auf ihm) sagte: „Die fünf täglichen Gebete und von einem Jumu`ah zum nächsten sind Sühne für jede Sünde, die dazwischen liegt, solange es keine großen Sünden sind.“ (Muslim)"

    Na das sind ja Tipps, Ungläubige töten ist ja keine grosse Sünde und in manchen Fällen sogar vorgeschrieben.
    "Sure 2, Vers 178: O ihr, die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch die Wiedervergeltung im Mord: Der Freie für den Freien, der Sklave für den Sklaven, und das Weib für das Weib! Der aber, dem von seinem Bruder etwas verziehen wird, bei dem lasse man Güte walten, doch Entschädigung sei ihm reichlich. Dies ist eine Erleichterung von eurem Herrn und eine Barmherzigkeit. Und wer sich nach diesem vergeht, den treffe schmerzliche Strafe.

    Sure 2 Vers 179: Und in der Wiedervergeltung liegt Leben für euch, o ihr Leute von Verstand; vielleicht werdet ihr gottesfürchtig. "

    Was doch so alles mit beten geheilt wird, ist ja unmöglich nicht ins Paradise zu kommen wenn man nicht total blöd ist, dann ist man wahrscheinlich auch entschuldigt.
    Seelig sind die arm im Geiste , also alle Salafisten hier.

    AntwortenLöschen
  22. Pierre vogel spricht auch immer wirrer , jetzt wird schon der Ali den Mohammed als Nachfolger vorgesehen hatte, mit Luther verglichen wie er sich hätte verhalten sollen.
    Alles Quatsch, schliesslich stritten seine Folger mit den anderen, den späteren Sunniten heftig um die Nachfolge, die durch Verrat eines großen Verbündeten der jetzigen Schiiten durch Bestechung auch gelang.
    Das will PV jetzt mit alten nicht nachprüfbaren Legenden schönreden, das sie Sunniten ganz ehrlich an die macht kamen.
    Eine Geschichtsfälschung sondergleichen.

    AntwortenLöschen
  23. diesen Kommentar den du da zeigst der istgarnichts. Unter jedem Video zum Thema Islam stehen Tausende Drohungen udn beleidigungen gegen Muslime die viel schlimmer sind.

    "Auf den Tischen der Buchhandlungen stapeln sich Bücher von Autoren, die keinen arabischen Buchstaben lesen können und deren Kontakte zur islamischen Welt sich auf einen Pauschalurlaub in Tunesien beschränken, die einem aber dennoch "das Wesen des Islams" erklären wollen."
    -Prof.Dr. Thomas Bauer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Auf den Tischen der Buchhandlungen stapeln sich Bücher von Autoren, die keinen arabischen Buchstaben lesen können und deren Kontakte zur islamischen Welt sich auf einen Pauschalurlaub in Tunesien beschränken, die einem aber dennoch "das Wesen des Islams" erklären wollen"

      Was für Muslime genauso zutrifft wie ich in vielen Gesprächen erfahren habe.
      Welche eigentlich, Drusen , Ahmadiyyah, Ismailiten ?

      Löschen
    2. "deren Kontakte zur islamischen Welt sich auf einen Pauschalurlaub in Tunesien beschränken, die einem aber dennoch "das Wesen des Islams" erklären wollen.""
      Wenn überhaupt, welche unserer Salafisten können sich überhaupt einen Urlaub leisten, kamen hier nie raus.
      Hab keinen deutschen Muslim in 3 Jahren Nordafrika getroffen.

      Löschen
    3. "deren Kontakte zur islamischen Welt sich auf einen Pauschalurlaub in Tunesien beschränken, die einem aber dennoch "das Wesen des Islams" erklären wollen.""
      Warum in die Ferne schweifen, Sylvester Köln reicht nicht, die ganzen Flüchtlingsaggressionen der Heime und an den Grenzen ?

      Löschen
    4. Prof. Dr. Thomas Bauer
      Geschäftsführender Direktor
      Institut für Arabistik und Islamwissenschaft
      Uni Münster

      Löschen
    5. Dann beweise das, bitte, indem du Links dazu postest! Ich habe nur erlebt, dass wenn man unter solchen Videos auch nur menschlich schreibt, dass man mit manchen Aussagen nicht einverstanden ist, dass man von "wahren Muslimen" beleidigt wird.

      Löschen
  24. wenn man über en Islam Hetz ist es Meinungsfreiheit ,redet man über Israel bekomtmman Probleme http://www.israelnetz.com/gesellschaft/detailansicht/aktuell/rihanna-madonna-cruz-stars-positionieren-sich-zu-gaza-krieg-88903/#.VxtJ_TW3O1A.facebook

    würde zb. das Gedicht von Böhmerman über Netanjahu gemacht wärenalleihren Job los.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falsch, remember " Was gesagt werden muss" von Günther Grass.
      Intellektuelle Echauffierung, routinemässig und schon vergessen.

      Löschen
    2. "wenn man über en Islam Hetz ist es Meinungsfreiheit"
      Tatsachen aufzeigen ist doch keinen Hetze ?
      Die ganze arabische Welt will die Israelis vernichten, wo haben die denn Probleme ?
      Da nimmtr man es einfach hin das das vorkulturelle Sausäcke sind die solches Gedankengut kultivieren, Andersgläubige zu vernicjhten wenn si sich nicht unterwerfen oder konvertieren , richtig ?
      Sollte der Koran und Sunna lügen ?
      (natürlich, darf nur keiner wissen)
      Man weiss ja noch nicht mal wer das geschrieben hat, den persönlichen Schreiber und wer ihm üersönlich vorgetragen hat was er schreiben sollte !

      Löschen
    3. "würde zb. das Gedicht von Böhmerman über Netanjahu gemacht wärenalleihren Job los."

      Um auf den Sprung muss man wohl bei Islam Gemeinschaft
      https://www.facebook.com/islam.Jugemd/?fref=photo
      Islam Gemeinschaft
      21. April um 05:45 ·

      Dieser Mann sagt die Wahrheit zum Thema Böhmerrmann/Erdogan.
      Starke Worte.. Bis zum Ende anschauen."

      Ein gewisser Ken Jebsen, der die Türkei bis aufs Blut verteidigt in regelmässigen Beiträgen.

      Löschen
  25. https://www.facebook.com/WirLiebenALLAH/photos/a.405024892879013.81264.404898316225004/1004532982928198/?type=3&theater

    für diejenigen die sagen nur ungebildete nehmen den Islam an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und,was hat das jetzt mit gebildet zu tun,
      früher hat er für die Christen missioniert jetzt für andere.
      Auch nur "gebildet" in einer religiösen Welt.
      Da muss man also schon in die 80eer im letzten Jahrhundert zurückgehen, um einen zu finden der nicht ganz doof ist und von der Kirche bezahlt wird.
      Schlechter Versuch.

      Löschen
    2. Was hat der den für eine Bildung.
      Auch eine wo man Ungebildete klein schreibt ?
      Das war ein Kirchenmann, schon versaut, hat er Gott beweisen können oder auch nur einen Engel ?

      Löschen
    3. Ach? Und du kennst diese Person persönlich, dass du behaupten kannst, dass er früher ein "Ungläubiger" war und nun den Islam angenommen hat? Laut Salafisten ist auch der japanische Premier Moslem geworden und Witney Houston, Michael Jackson usw...

      Wie ärmlich diese Sekte sein muss, um sich mit vermeintlichen Intelligenzbestien zu schmücken XD

      Löschen
    4. "Wie ärmlich diese Sekte sein muss, um sich mit vermeintlichen Intelligenzbestien zu schmücken XD "
      Wie dieser Gary Miller.
      "Ein anderer Vers, über den Dr. Miller nachgedacht hat, ist der Vers Nummer 30 in der Sure “Al-Anbiya’a” (die Propheten):

      „Sehen denn diejenigen, die Ungläubig sind, nicht, dass die Himmel und die Erde eine zusammenhängende Masse waren? Da haben wir sie getrennt und aus dem Wasser alles Lebendige gemacht. Wollen sie denn nicht glauben?“

      Er sagt: „Dieser Vers ist genau das Thema der wissenschaftlichen Forschungsarbeit, die 1973 den Nobelpreis gewonnen hat und handelt von der Theorie der „großen Explosion“ (Urknall). Laut dieser Theorie ist das Universum das Ergebnis einer großen Explosion, die zur Bildung des Universums führte mit seinen Himmeln und Planeten."

      Der hat soviel Ahnung von Physik wie Pierre Vogel, "Explosion", oder eine Kuh von Tango.
      Was hätte denn da explodieren sollen und worin, war doch nichts da.
      Der „Urknall“ bezeichnet keine Explosion in einem bestehenden Raum, sondern die gemeinsame Entstehung von Materie, Raum und Zeit aus einer ursprünglichen Singularität.
      Da sollten sich Schwätzer nicht ranwagen, das ist was für kompetente Leute.
      Erklärt lieber warum Mohammeds Frauen hinter Vorhängen sassen, da passt das Niveau.

      Löschen
    5. Eine Sache ist doch eindeutig: der Verstand des Menschen ist Bauart bedingt immer begrenzt. Ganz egal ob bei "Normalo" oder Einstein. Aber, anstatt diesen Umstand zu akzeptieren, wird immer nur gegen den Islam gehetzt. Als ob die "moderne" Wissenschaft die Entstehung der Welt besser erklären könnte, als im Koran beschrieben. Das sind, was die menschlichen Annahmen und Theorien anbelangt alles Vorstellungen, die auf dem Bauart bedingten menschlichen Verstand beruhen und somit können diese Theorien nicht als gesichert oder wahr angesehen werden. Ein bisschen mehr Demut wäre angebracht und dann kann man den Koran auch mit ganz anderen Gefühlen lesen. Man bekommt den Koran in der anerkannten Bubenheim- Übersetzung sogar völlig kostenlos aus Saudi Arabien zugeschickt, Mail genügt. Der vom Lies- Projekt verteilte ist im übrigen auch eine anerkannte Übersetzung und man sollte nicht nur eine Übersetzung lesen, sondern idealerweise mehrere und dann miteinander vergleichen. Das alles braucht natürlich viel Zeit und Muße, wer investiert denn wirklich Zeit für das Studium des Koran? Alle reden viel und tun so, als ob sie Experten sind in Sachen Islam, nur davon sind die meisten sehr weit entfernt. Die Videos von Vogel sind durchaus informativ, er verbreitet viel Basiswissen, z.B. erklärt er genau wie man sich mit dem Koran näher befassen kann. Dafür gibt es nämlich auch gewisse Regeln, die nützlich und sinnvoll sind. Letztlich ist der Koran- Islam unerschöpflich und man kann viel dabei erfahren über sich selbst, wenn man sich damit beschäftigt. Aber man sollte sein Ego hinter sich lassen und nicht voreingenommen an die Sache herangehen.

      Löschen
    6. "Wie dieser Gary Miller."
      Ja dieser Dr. ist ein Iskam erklärendes highlight von bestechender Logik.

      "Dr. Miller sagt:” Nun kommen wir zu dem, was am Propheten Mohamed (Friede sei mit ihm) erstaunt und was es mit den Teufeln auf sich hat, die ihm vermeintlich helfen.

      Gott sagt: „Nicht die Satane sind mit ihm herabgekommen; es ziemt sich ihnen nicht, und sie können es (auch) nicht. Sie sind vom Hören fürwahr ausgeschlossen.“ (26:210-212)*

      „Wenn du nun den Quran vorträgst, so suche Schutz bei Allah vor dem gesteinigten Satan“ (16:98)

      Seht ihr? Kann dies die Art sein, wie der Teufel ein Buch schreibt? Wie kann er ein Buch schreiben und dir sagen, dass du bevor du mit dem Lesen dieses Buches anfängst, Gott um Schutz vor dem Teufel bitten sollst? Das sind übernatürliche Verse in diesem übernatürlichen Buch. "

      Ja wenn das nicht einleuchted, wo kann ich zum konvertieren anrufen, nehme auch Anrufbeantworter.
      Gibt ja auch die Zeitehe, ich mache erst mal Probemitgliedschaft für 5 min, wenn keinen Rechtleitung, vergesst es.
      Allah kann alles, ansonsten wollte er mich wohl nicht, selber Schuld fähige Fachkraft abgelehnt.

      Löschen
    7. "Eine Sache ist doch eindeutig: der Verstand des Menschen ist Bauart bedingt immer begrenzt. Ganz egal ob bei "Normalo" oder Einstein. Aber, anstatt diesen Umstand zu akzeptieren, wird immer nur gegen den Islam gehetzt."

      Non sequitur.
      Begrenzung irgendwo schon, aber wer sagt wo diese Grenze liegt und wie man sie ausreizt, mit Koran sicher nicht.
      Eine Erweiterung der Kapazität , im Gegensatz dazu auf den Erkenntnissen des 7 Jh. zu verharren führt eben dazu den Islam als uralt und rückständig und ungut für Nichtislamis zu betrachten.

      Die Medizin, Baustoffe, Beförderungsmittel, Kommunikationsmittel uva. dieser Zeit ist weit überholt.
      Es spricht nicht für eine Erweiterung des Denkens beim Gesellschaftssystem , aus einer winzien Ecke der Welt zu beharren.
      Besonders wenn man die Irrtümer und Rückständikeit schon in der Zeit der Entstehung zu anderen Hochkulturen betrachtet.
      Wenn man den Lebenslauf Mohas betrachtet, soll mir mal einer sagen, das der Islam friedlich ist, der Typ hat ja nur Kriege geführt.

      Ein Beispiel für Gehirnnotwendigkeit, in London wurde in den 60er Jahren ein Mann der völlig unauffällig lebte als Opfer eines Verbrechens seziert.
      Er hatte gerade mal ein Gehirnmasse die 2 mm stark war. Praktisch nur Flüssigkeit im Hirn.
      Auch die neurologischen Forscher schätzen die Hirnnutzung auf vielleicht 2% der Kapazität ein. Es ist ein Frage wie die Synapsen verknüpfte werden, durch ständig neue Reize, deswegen sollen Kinder auch möglichst viel erleben.
      Islam ist da am Arsch, die Kinder kommen ja kaum raus aus ihrer Umgebung.
      Das man sich seine Beschränkung bewusst ist muss man nicht auf andere übertragen, ausser man kann es beweisen, nicht behaupten das die Grenze schon erreicht wäre.

      Löschen
    8. "Als ob die "moderne" Wissenschaft die Entstehung der Welt besser erklären könnte, als im Koran beschrieben. "

      Natürlich, weil Koran absolut unzutreffend ist, nicht mal eindeutig, die Erde ist flach und die Sonne dreht sich um die Erde und der Mond wurde gespalten, noch Fragen ?

      ""... Und Allahs Worte ändert niemand ab, ..."(Sure 6,34)
      "Was Wir auch an Versen aufheben oder in Vergessenheit bringen, Wir bringen bessere oder gleiche dafür. ..."
      (Sure 2,106)
      "..., ein Tag ist bei deinem Herrn gleich tausend Jahren von denen, die ihr rechnet."
      (Sure 22,47)
      "Auf denen die Engel und der Geist zu Ihm emporsteigen an einem Tage, dessen Maß fünfzigtausend Jahre sind."
      (Sure 70,4)
      Was wurde zuerst erschaffen, Himmel oder Erde?

      "Seid ihr denn schwerer zu erschaffen oder der Himmel, den Er baute? Er erhöhte sein Dach und bildete ihn, Und Er machte seine Nacht finster und ließ sein Tageslicht hervorgehen; Und Er breitete hernach die Erde aus."

      (Sure 79,27-30) "Er ist’s, der für euch alles auf Erden erschuf; alsdann stieg Er zum Himmel empor und bildete ihn zu sieben Himmeln; und Er hat Macht über alle Dinge."

      (Sure 2,29)


      "Sprich: »Verleugnet ihr etwa den, der die Erde in zwei Tagen erschuf, ...« Alsdann machte Er sich an den Himmel ... Und so vollendete Er sie zu sieben Himmeln in zwei Tagen ..."
      (Sure 41,9-12)

      Auch mit den Engeln ist da manches mysteriös,
      "Als du zu den Gläubigen sprachst: »Genügt es euch denn nicht, daß euer Herr euch mit dreitausend herniedergesendeten Engeln hilft?«"

      (Sure 3,124) "Als ihr zu eurem Herrn um Hilfe schriet, und Er euch antwortete: »Siehe, Ich helfe euch mit tausend Engeln, einer hinter dem andern.«"
      (Sure 8,9)

      Also was denn nun, das ist Wissenschaft oder überhaupt eine Erklärung, warte bis du in die Schule kommst, dann wird manches klarer.


      "Das sind, was die menschlichen Annahmen und Theorien anbelangt alles Vorstellungen, die auf dem Bauart bedingten menschlichen Verstand beruhen und somit können diese Theorien nicht als gesichert oder wahr angesehen werden."

      Dazu müsstest du die Bauart kennen.
      Ist dir eigentlich bewusst das sowas wie Verstand oder Gehirn im Koran und Sunna überhaupt nicht vorkommt, das wird alles im Herzmuskel geregelt, das ist der altislamische Verstand, das der begrenzt ist glaub ich gerne.
      Nenn mir eine Stelle wo mit dem Kopf gedacht wird oder irgendetwas von "Bauart" geschrieben ist mein kleiner "Wissenschaftler".

      Aber du kannst da sicher Erleuchtung bringen, wie dein Gehirn gebaut ist, bin gespannt wie deine bioelektrochemischen Prozesse gesteuert sind.

      Löschen
    9. "Das alles braucht natürlich viel Zeit und Muße, wer investiert denn wirklich Zeit für das Studium des Koran? "
      Ungefähr seit 1200 Jahren die Studenten und Imane der Kzaar Uni in Kairo, angeblich gerade rund 1 Mio. Studenten.
      Allerdings sind disich in der ganzen Zeit über den Inhalt des Koran nicht schlüssig geworden, ist wohl nichts wesentliches drin was über den Erfindungsreichtum eines analphabetischen Kriegshelden hinausreicht.
      Sie suchen immer noch, Pierre Vogel will das mit 3 monatigen Studium in Saudiland ergründet haben ?

      Das Heuschrecken Vögel sind und Hasen Wiederkäuer ist ja auch wirklich eine wissenschaftliche Glanzleistung.

      Da du ja über viel Wissen verfügst,
      was Einfaches,

      Sure 2,1 "Alif-Lām-Mīm".

      Sag doch mal eben was das bedeutet, was du da über dich erfahren hast.

      Löschen
    10. " Als ob die "moderne" Wissenschaft die Entstehung der Welt besser erklären könnte, als im Koran beschrieben."

      Mal langsam, erstmal muss man die Entstehung des Korans in einer Höhle beweisen, sonst ist alles unnötig.
      Welche Beweise liegen vor für die von Moha,
      der Mann mit der 4 jährigen Schwangerschaft im Islam, geschilderten Erlebnisse ?

      Träume und Visionen hatten schon viele, die der Priesterinnen der Pythia in Delphi wurden durch ausströmendes natürliches Monoxid hervorgerufen.
      Was widerlegt die Ansichten anderer Religionen zb aus Fernost, Bhuddismus, Shinto, die Naturreligionen ?
      Islam hat nie was in Wisenschaft geleistet, nur die Menschen die überrant wurden und deren Erkenntnisse unter dem Label Islam verkauft wurden.
      Steht irgendwas von Optik, Astronmie, Werkstoffkunde,Medizintechnik usw. im Koran ?
      (ausser Honig und Kümmelöl, das benutzt doch keine Sau bei Bauchschüssen oder wenn sich die Nabelschnur bei Babys um den Hals wickelt)

      Löschen
    11. " sollte nicht nur eine Übersetzung lesen, sondern idealerweise mehrere und dann miteinander vergleichen."

      Gut dann hat man verglichen, was ist nun richtig ?
      Es gibt mehrere Korane, die sind noch nicht mal alle übersetzt.
      Die ersten wahren ohne Vokale, diakritische Zeichen oder Satzzeichen und wurden dann "ergänzt ohne den Sinn zu verlieren", was ja wohl Ansicjhtssache ist, nachprüfen kann man das nur wenn man altarabisch kann.

      Wenn du nur ungefähre Übersetzungen liset, bist du auf jeden Falle ein Ungefährmuslim.
      Wie ein bischen schwanger.
      In Koran steht 3x beten, warum 5x ?
      Im Koran steht nichts von steinigen oder Homosexualitätsfeindlichkeit,
      warum wirds dann praktiziert ?
      Im Koran steht nichts von beschneiden, warum tut mans ?
      Wie du siehst die Vorschriften im Koran sind für Muslime nicht viel wert, da macht jeder was er will.Gibt ja auch x-Sekten die sich gegenseitig für ungläubig erklären, die mögen sich erstmal selbst zurechtruckeln bevor sie den Rest der Menschheit beglücken wollen.
      Die Ismaeliten haben da ziemlich andere Ansichten als die Drusen zB.
      Steht nicht im Koran die umma spaltet sich in 77 Gruppen und nur eine ist richtig ?
      Welche denn ?
      Rat mal schön, falsch geraten, ab in die Hölle.

      Löschen
    12. "sollte nicht nur eine Übersetzung lesen, sondern idealerweise mehrere und dann miteinander vergleichen. Das alles braucht natürlich viel Zeit und Muße, wer investiert denn wirklich Zeit für das Studium des Koran?"

      Schonmal der ganz falsche Ansstz, da wird das Ergebnis schon festgelegt, das ein Koran richtig ist.Das wurde schonmal einegredet.
      Richtig wäre Ideologien alle zu vergleichen, von Zeus bis Zarathustra, die Naturreligionen bis Odin und der Edda, die ägyptischen Lehren, die der Indianer der Indios, Atheisten, Kommunisten usw.
      Sonst ist man schon befangen und nicht ergebnisoffen.
      Sich von einem Prediger oder sonstwas bequatschen zu lassen ist einseitige Verdummung.
      Was hat ein Allah einem Zeus und seiner Truppe vorraus ?
      Gerade mal ein 1/7 der Weltbevölkerung lässt sich auf irgendeine Sekte des Islam ein und die allermeisten werden darin geboren und haben gar keine anderen Infos.
      Du wohl auch nicht.

      Löschen
    13. "Das alles braucht natürlich viel Zeit und Muße,"

      Nö, in der Sendung PussyTerror wird Islam ganz schnell erklärt, Nuhr ist auch nicht schlecht.
      Islam muss die Welt beherrschen und Juden muss man alle totschlagen.
      Kurzform Islam, so stehts drin, der Rest ist so drumherum.

      Löschen
    14. "Alle reden viel und tun so, als ob sie Experten sind in Sachen Islam, nur davon sind die meisten sehr weit entfernt. Die Videos von Vogel sind durchaus informativ, er verbreitet viel Basiswissen,"

      Ach ja, was sagt er den zu den Qumran Rollen von Sana die überraschend auftauchten und ganz andere Verse beeinhalten ?
      Nicht mal Mohammed kann nach dem Koran gelebt haben, der kam ja erst im Lauf seines ganzen Lebens runter, die Hadhite kannte er überhaupt nicht.
      Der wär sicher ganz erstaunt, was er alles gesagt und getan haben soll und was ihm so angedichtet wird.
      Holt noch irgendeiner hier Wasser vom Brunnen um ihm möglichst gut nachzueifern oder hat Vorhänge im Haus für die Frauen wenn Besuch kommt ?

      Löschen
    15. "somit können diese Theorien nicht als gesichert oder wahr angesehen werden."

      Welcher Wissenschaftler behauptet eine Wahrheit ?
      Im Gegensatz zum Islam entwickelt sich Wissenschaft immer weiter.

      Die Alienlehre ist abgeschlossen und immer noch unbewiesen, her mit dem angeblichen Gabriel.
      Raus mit den Satanen und Dschinns.
      Vidoes vom Fickerparadies, gibts da keine webcams ?

      Löschen
    16. "Die Videos von Vogel sind durchaus informativ, er verbreitet viel Basiswissen, z.B. erklärt er genau wie man sich mit dem Koran näher befassen kann. Dafür gibt es nämlich auch gewisse Regeln, die nützlich und sinnvoll sind. "

      Warum kommst du nicht mal auf den Punkt, du redest nur rum ohne was zu sagen.

      Kann es sein das es 2 Allahs gibt, da haben welche mit verschiedenen Methoden gearbeitet.

      "Und wahrlich, erschaffen haben Wir den Menschen aus trocknem Lehm, aus geformtem Schlamm;"
      (Sure 15,26)


      "Der alle Dinge gut erschaffen und der des Menschen Schöpfung aus Ton hervorgebracht."
      (Sure 32,7)

      "Da dein Herr zu seinen Engeln sprach: »Siehe, Ich schaffe den Menschen aus Ton. ...«"
      (Sure 38,71)


      "Erschaffen hat Er den Menschen aus Lehm wie ein Tongefäß;"
      (Sure 55,14)

      "Und zu Seinen Zeichen gehört es, daß Er euch aus Staub erschaffen hat. Alsdann, siehe, wurdet ihr Menschen, die sich verbreiteten."
      (Sure 30,20)

      Kann Vogel das mal erklären ?
      Da stimmt doch was nicht.
      Woanders steht noch aus einem Blutklumpen und noch woanders aus Sperma.
      Was meinst du ?

      Wahrheit ?

      Löschen
    17. Die Lektüre der Übersetzung der Bedeutungen des Korans allein - in welcher Sprache auch immer - genügt nicht, um den Koran kennenzulernen, geschweige denn die Religion des Islams. Vielmehr ist es nötig, eine Anzahl von zuverlässigen Kommentaren zu lesen, um zu erfahren, was Allah, der Erhabene, vermutlich will, und um die Anlässe für die Offenbarung, die aufhebenden und aufgehobenen Stellen im Koran, die vorangestellten und die nachgestellten, die in Mekka und die in Medina offenbarten und die verschiedenen Lesarten zu kennen. Darin sind sich der Araber, der den Koran liest, wie Allah ihn auf Arabisch offenbart hat, und der Nichtaraber, der die Übersetzung der Bedeutung des Korans in einer anderen Sprache liest, gleich. Also, Mail nach Saudi Arabien genügt und der Koran von Bubenheim kommt kostenlos, dazu noch mit reichlich Informationsmaterial dazu. Der Koran kostet hier in Deutschland knapp 30 €, da ist der König von Saudi Arabien ganz schon großzügig, den Menschen diese wichtigen Informationen völlig kostenlos zur Verfügung zu stellen.

      Löschen
    18. "wer investiert denn wirklich Zeit für das Studium des Koran?"

      Mindestens einer, ist ihm aber nicht bekommen.
      Ich glaub ich lass das lieber , ich hänge am Leben, Märtyrer sein ist ziemlich doof.

      "Islam Gemeinschaft
      19. April um 10:41 ·
      SubhanAllah ein sehr schöner Tod.
      Während des Quran lesen ist er gestorben."

      Beim Sex wäre deutlich schöner.

      Löschen
    19. "Der Koran kostet hier in Deutschland knapp 30 €, "

      Quatsch gibts in jeder Moschee kostenlos, auch auf Anforderung bei der saudischen Botschaft.
      Gibt natürlich Sonderausgaben die kosten x-tausende.
      Welcher Koran eigentlich, die zahlreichen Allerersten kann keiner bezahlen.

      Der Koran nützt hier aber wenig, wer kann schon arabisch.
      Es gibt nur ungefähre Übersetzungen für ungefähre Muslime.
      Manche weichen ganz schön voneinander ab.
      Es gibt Iternetseiten wo mehrer Übersetzumgen versweise gegenübergestellt werden, da kann ma sich rausssuchen was man glauben will, auch Übersetzungen mixen.

      Hier gibts eigentlich nur Ungefährmuslime.

      Löschen
    20. "cairn23. April 2016 um 15:29

      "Als ob die "moderne" Wissenschaft die Entstehung der Welt besser erklären könnte, als im Koran beschrieben. "
      ""... Und Allahs Worte ändert niemand ab, ..."(Sure 6,34)
      "Was Wir auch an Versen aufheben oder in Vergessenheit bringen, Wir bringen bessere oder gleiche dafür. ..."
      (Sure 2,106)
      "..., ein Tag ist bei deinem Herrn gleich tausend Jahren von denen, die ihr rechnet."
      (Sure 22,47)
      "Auf denen die Engel und der Geist zu Ihm emporsteigen an einem Tage, dessen Maß fünfzigtausend Jahre sind."
      (Sure 70,4)"

      Warum bekommt man bloss auf solche einfachen Fragen, was da so im Koran steht keine Antwort ?

      Soll das heissen es gibt Widersprüche die man nicht erklären kann ?
      Da haut manch einer mal was raus und verpisst sich dann ?

      Löschen
    21. "Der Koran kostet hier in Deutschland knapp 30 €,"

      Quatsch, 0,49€ download, 7,50€ ebay.

      Löschen
    22. oder man ladet ihn kostenlos, als app.

      Löschen
    23. "oder man ladet ihn kostenlos, als app."

      Die 0,49€ war schon eine anspruchsvollere Ausgabe mit 2 Übersetzungen zur Gegenüberstellung einiger Feinheiten, die manche Verse recht gegensätzlich erscheinen lassen, je nach Wortwahl.
      Manche sind in der einen Übersetzung kürzer als bei anderen Übersetzungen und die Bedeutung manchmal anders ergänzt.
      Dei den Verszählungen der Ahmadiyyah muss an auch immer +1 zählen, da dort die Nummerierung anders ist, Koran ist noch lange nicht Koran, der türkische ist recht anders als die deutsche Übersetzung.
      Wennn man arabisch nach türkisch und das in deutsch überstetzt hat man einen anderen Koran.
      Man müsste den deutschen ja ins arabische rückübersetzen können (ohne das Original zu kennen) und es müsste das Gleiche rauskommen.
      Hat noch nie geklappt.

      Löschen
  26. Die hektische Aufrüstung der Polizei fordert auch, bis 2017, Absenkung der Anforderungen.
    Immerhin passiert was.
    "Der Einstellungsberater spricht über die Voraussetzungen, die jeder Bewerber bereits vor dem Auswahlverfahren erfüllen muss. Als er die nötigen Schulnoten erwähnt, atmen viele Zuhörer erleichtert auf: In Deutsch und Englisch genügt eine Vier.

    Im Sporttest müssen männliche Bewerber 23 Liegestütze schaffen, weibliche nur sieben. "Was?", rufen einige Schülerinnen, überrascht von den niedrigen Hürden. Aufgrund des großen Personalbedarfs wurden viele Voraussetzungen für die Bewerbungsphasen bis 2017 herabgesetzt: Die Mindestgröße ist ausgesetzt, das Maximalalter in einigen Fällen angehoben.

    Sichtbare Tattoos werden nun geduldet, wenn sie abgedeckt werden können, auch dezente Piercings sind kein Hindernis mehr. Das Diktat – den einzigen schriftlichen Test für den mittleren Dienst – besteht man nun mit 24 Fehlern, in Schulnoten eine Vier minus. Eine noch weitere Absenkung der Voraussetzungen halten sowohl Petersen als auch Sportlehrer Seitz nicht mehr für tragbar. Die Maßnahmen waren aber ohnehin bereits erfolgreich."welt

    AntwortenLöschen
  27. Erst verwechselt man Siks mit Hindus und dann will man eine Hochzeitsgesellschaft in einem Gebäude nicht bemerkt haben.
    "Der Anschlag auf ihr Gemeindezentrum in Essen ist erst eine Woche her. Trotzdem sind Anhänger der Sikh-Gemeinde am Samstag in einer traditionellen Prozession durch Essener Straßen gezogen.

    Zahlreiche Polizisten sicherten die Strecke, die vorher extra in eine weniger zentrale Gegend verlegt worden war . Die "Nagar Kirtan" genannte Prozession, die von Sikhs weltweit in ähnlicher Weise veranstaltet wird, ist keine Reaktion auf den Anschlag. Sie ist aber ein Beleg dafür, dass sich die in Deutschland kleine Religionsgruppe nicht einschüchtern lassen will.

    Bei dem Anschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft in dem Sikh-Tempel waren am Samstag vor einer Woche drei Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer. Die Polizei sprach von einem Terrorakt. Zwei 16 Jahre alte mutmaßliche Salafisten sollen den Anschlag begangen haben .

    Sie sitzen in Untersuchungshaft und haben den Anschlag nach offiziellen Angaben teilweise eingeräumt. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE bestritten sie jedoch eine Tötungsabsicht. Sie hätten aus Übermut gehandelt und gedacht, das Gebäude sei leer."sp-online

    Wie blöd kann man nur sein, schonmal das man sich so aufhetzen lässt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Der Anschlag auf ihr Gemeindezentrum in Essen ist erst eine Woche her. Trotzdem sind Anhänger der Sikh-Gemeinde am Samstag in einer traditionellen Prozession durch Essener Straßen gezogen."

      Haben an dieser Prozession auch Köpfe aus Politik, Kirche und Gewerkschaften teilgenommen, um ihre Solidarität mit den Sikhs
      nach dem auf sie verübten Terroranschlag zu bekunden?

      Wenn nicht, dann sollte man sich die Frage stellen, warum es dieses Mal keine Solidaritätsbekundung durch diese Köpfe gegeben hat!

      Löschen
    2. "Wenn nicht, dann sollte man sich die Frage stellen, warum es dieses Mal keine Solidaritätsbekundung durch diese Köpfe gegeben hat!"

      Bei der Anzahl der islamischen Missetaten und anderer wäre das ein fulltimejob, arbeiten müsssen die ja auch mal, sonst wirft man da wieder was vor wenns nicht vorangeht.
      Besser so als wenns gleich wieder ein neues Solidaritätsministerium mit 1000 beamteten Berufssolidariern gibt.

      Ob das so echt ist, fragwürdig.
      In Paris haben die Paralmentariert etc. auch in einer Nenestrasse eine Kette gebildet, wohl aus Sicherheitsgründen und das ganze Volk dahinter war reinkopiert.

      Könnte man als Muster nehmen, nur aufpassen wenn einer gestorben ist, das der aus dem Bild kommt.

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/charlie-hebdo-marsch-durch-paris-mit-staatschefs-auf-einsamer-strasse-a-1012649.html

      Löschen
    3. SInd es nicht die Salafisten und andere Unterworfene von Allahs Gnaden die sich dauernd auf Religionsfreiheit berufen ?
      Ist damit jetzt auch bombenlegen gemeint ?
      Gegen Koran ist es ja nicht
      Sure 2,216
      Pa: Euch ist vorgeschrieben, (gegen die Ungläubigen) zu kämpfen, obwohl es euch zuwider ist.

      Sure 2,244
      Pa: Und kämpft um Allahs willen!

      Sure 4,74
      Pa: Und wenn einer um Allahs willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt -, werden wir ihm (im Jenseits) gewaltigen Lohn geben.

      Sure 4,76
      Pa: Diejenigen, die gläubig sind, kämpfen um Allahs willen, diejenigen, die ungläubig sind, um der Götzen willen. Kämpft nun gegen die Freunde des Satans!

      Das hämmert man den Kindern schon in die Köpfe bis sie es auswendig gelernt haben.
      Ist man nicht stolz wenn schon 4 jährige den Koran auswendig können und ihre Kindheit komplettversaut haben und für Leben gezeichnetn als Versager in zivilisierten Gesellschaften.
      Auf dem Kriegspfad eines Räuberhauptmanns des 7 Jh. der ausser Kamele treiben und sich zu Reichtum mit einer alten Frau (seiner Chefin) hochschlafen selbst nie was geschafft hat.

      Löschen
  28. Erol Selmani stellt ja jetzt seine Diät vor.
    Würde ich aber konsquenter sein.
    "Erol Selmani
    16 Std. ·

    Vorbereitung ist sehr wichtig! Wer großen Wert auf eine gesunde und disziplinierte Ernährung legt, sollte einen Plan haben. Wenn der Kohldampf erst mal da ist, setzt unser Verstand meistens aus. "

    Dann würde ich das mit dem Fasten, wochenlang mal schnell sein lassen.
    Vielleicht kehrt der Verstand auch wieder in Salafistengehirne zurück.

    AntwortenLöschen
  29. DSDS findet ja diesmal heiligen Hallen der Basilika des Klosters Eberbach in Hessen statt.

    Die Großmoscheen hier haben auf Anfragen garnicht erst reagiert.
    Die könnten sich auch mal etwas locker machen in Rahmen der Verständigung.
    So eine Übertragung vom Minarett fürs Volk wär doch mal was.
    Da werden sie zickig.

    AntwortenLöschen
  30. Pierre Vogel rommelt ja auch für kostenpflichtige Seminare in Malaysia eines Bilal Philips, fiel mir mal das Archiv ein 2009

    "So lesen wir folgendes: “Die Al-Nur Moschee in Berlin-Neukölln hat im Internet angekündigt, Imam Bilal Philips eingeladen zu haben.Dieser soll am kommenden Samstag mit dem radikalen Konvertiten Pierre Vogel in der Moschee eine Rede halten. Thema des Vortrages soll “Islam, die missverstandene Religion” sein.

    Beide haben in der Vergangenheit versucht, Millionen von Islamisten durch Videobotschaften im Internet zu erreichen. Imam Bilal Philips setzt sich öffentlich für die Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle ein.”

    Wie genau steht da nicht, müsste man den Pierre fragen, vom Hochhaus schmeissen wie die auch radikalen IS ?
    Er verurteilt ja nur die Attentate hier, die Scharia wird ja nicht in Frage gestellt.

    AntwortenLöschen
  31. Was sich immer wieder bewahrheitet, Toleranz gegen Intoleranz verliert.
    Gib den Finger und der Arm ist in Gefahr.
    Jetzt wird der türkische Hebel schon bei Konzerten der unerwünschten Art angesetzt.
    DSDS soll wohl auch bei der nächsten Staffel die Kandidaten für türkische Parität in Ankara absegnen lassen.
    Wahrscheinlich wird unter der Hand schon die türkische Korruptionskultur als verplichtend gehandelt.
    Vor sexuellen Dienstleistungen sollte sich die Kanzlerin aber wirklich fernhalten.

    "Die Türkei hat offenbar auf EU-Ebene gegen das Konzertprojekt "Aghet" der Dresdner Sinfoniker zum Genozid an den Armeniern vor 100 Jahren interveniert. Der türkische EU-Botschafter verlange, dass die Europäische Union die finanzielle Förderung für die internationale Produktion einstelle, sagte Intendant Markus Rindt am Samstag in Dresden.

    Er sprach von einem "Angriff auf die Meinungsfreiheit". Das Projekt, das im November 2015 in Berlin Premiere hatte und auch in Istanbul gastieren soll, sieht der Intendant aber nicht in Gefahr. "Ich glaube nicht, dass unsere Agentur einknickt."

    Die Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur bei der EU-Kommission stehe hinter "Aghet", berichten die "Dresdner Neuesten Nachrichten".

    Die Agentur soll Rindt zufolge aber Informationen über den Fall auf ihrer Internetseite entfernt haben. "Das finden wir nicht gut." Es sei ein Warnsignal, dass die türkische Regierung selbst vor Einflussnahme auf freie Meinungsäußerung in Kunst und Kultur in Europa nicht zurückschrecke. In der Angelegenheit habe sie bei der EU sogar mit Abbruch der Beitrittsverhandlungen gedroht."sp-online

    Spielt nicht für die Armenier - Kauft nicht beim Türken , wo soll das enden.

    Dieser Massenmord ist ja sowas von belegt, da muss man schon gewaltig therapieresistent gegen Tomaten auf den Augen sein um das abzustreiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Was sich immer wieder bewahrheitet, Toleranz gegen Intoleranz verliert."

      Toleranz heisst ja erdulden, man erduldet und erduldet und erduldet.....

      Löschen
  32. Gibt ja Fortschritte,die Islamisten Koranzentrale, mit dem Missionierungschef ist in Syrien, Idlib in die Luft geflogen.

    "Moments ago, a suspected ISIS suicide bomber killed at least 10 Islamist militants at the Ahrar al-Sham headquarters in Binnish, Idlib. Reports suggest up to 40 rebel fighters and civilians were also injured in the massive explosion which left many locals in critical condition.

    According to rebel sources in Idlib, the attack which was conducted by a motorcycle rider who had his vehicle packed with explosives, thus killing a senior military commander of the Ahrar al-Sham rebel group, Abu Hussein. His picture can be seen below:

    This attack comes as the commander-in-chief of the Free Syrian Army’s 1st Coastal Division was assasinated by unknown gunmen just three days ago in Jisr al-Shighour, Idlib.

    Meanwhile, new reports suggest that hundreds (possibly thousands) of ISIS sympathisers are currently operating undercover in Idlib. In January, ISIS sympathisers (likely fighters) also executed another Ahrar al-Sham commander Abdul Qadir Dhabaan while killing the local sharia judge Safar Al-Safer in the town of Khan Assubul.

    https://www.almasdarnews.com/article/breaking-isis-suicide-bomber-kills-senior-rebel-commander-deep-inside-idlib-province/ | Al-Masdar News

    Sieht ganz nach dem Vorgehen aus was die IS damals betrieben als die den mal Verbündeten affenartig schnell Riesengebiete abnahmen.
    Da war ein großes Netz von vorher ganz normal Eingereisten die da arbeiteten, einheirateten Poistionen anstrebten und urplötzlich überall Attentate auf die Al Quaida Führer deren Anführer, Depots usw. verübten.
    Danach hatten die Kämpfer der IS leichtes Spiel.
    Die können lange planen sonst wären sie nicht so erfolgreich.

    AntwortenLöschen
  33. Solange der Koran nicht verboten ist darf man auch keine LIES Stände verbieten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum nicht ?
      Waffenherstellung ist auch nicht verboten, die in der Stadt kostenlos an jeden zu verteilen schon.
      Bibeln sind in Saudi Arabien auch nicht verboten, probier mal einen Stand in Mekka aufzumachen.
      Dumme Aussage.

      Löschen
  34. wäre ich jetzt so ein Hetzer wie viele hier würde ich jetzt sagen jetzt weiß ich warum viele Prister mit Kindern Sex haben und warum einige Partein Inzest legalisierung fordern weil es bei Christen so üblich ist https://www.youtube.com/watch?v=YXzJjfCpClU

    ich im Gegensatz zu euch möchte aber nicht über Christen hetzen wie ihr es über Muslime tut und ich respektiere besonders Orthodoxe Juden und Christen auch wenn sie eine andere Religion haben muss ich nicht über sie hetzen wie ihr über mUslime ich kümmer mich um meine Angelegenheiten und die anderen um ihre .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kandidat Anonym23. April 2016 um 15:11
      Wäre ich ein Hetzer, behauptete ich, dass mUslime ein inzestuöses Verhältnis zur Interpunktion haben.
      Übrigens wollen wir Atheisten die Zoophilie legalisieren.
      Fellatio mit hundert Schafen...tschaka
      Orgien mit Hausstaubmilben....
      Hast du Allah im Gehirne, hilft nicht mal die Abrissbirne.
      Ibn Woolite Pottery

      Löschen
    2. "ich im Gegensatz zu euch möchte aber nicht über Christen hetzen"

      Bitte hetz mich, gib mir mehr davon , ich vertrag das schon.
      Du stellst dich an den Baum , zählst bis 100, ich versteck mich und dann gehts los.
      Gefunden gibt 100 Punkte, bei 1000 Hetzpunkten gibts einen Lolli.

      Löschen
    3. "ich im Gegensatz zu euch möchte aber nicht über Christen hetzen"
      Du willst dich nur nicht anstrengen, nach 100m hängt dir schon die Zunge aus dem Hals.

      Löschen
    4. " ich kümmer mich um meine Angelegenheiten und die anderen um ihre "

      Wenn die Angelegenheiten Einführung der Scharia sind werden sich sehr wohl andere um dich kümmern.
      Wenn deine Angelegenheiten sind überall Brülltürme aufzustellen werden sich auch andere damit befassen.
      Wenn deine Angelegenheiten Diskriminierung von Frauen sind hast du hier auch nichts verloren, auch bei Homosexualitätsangelegenheiten.

      Löschen
  35. Erol heute mal im Fitnesstudio, schön im zionistischen Nike shirt.
    "Erol Selmani
    5 Std. ·Training nach der Dawa "

    Als wenn die Frauen schon voll bekleidet am Strand im Wasser sitzen, das geht doch sicher auch prophetenlike im Kaftan oder in den von Lau beworbenen Grausamkitteln und Hosen.
    Das der Prophet sportlich war wird eigentlich nicht berichtet, ausser im Frauen aller Art stemmen.

    AntwortenLöschen
  36. Wer da so meint das Verse nict wörtlich genommen werden dürfen, sondern "interpretiert" wurde wohl nicht weltweit wahrgenommen.

    "Sure 8, Vers 12: (Damals) als dein Herr den Engeln eingab: Ich bin mit euch. Festigt diejenigen, die gläubig sind! Ich werde denjenigen, die ungläubig sind, Schrecken einjagen. Haut (ihnen mit dem Schwert) auf den Nacken und schlagt zu auf jeden Finger von ihnen!"

    Die es nicht "interpretiert " haben.

    " Extremisten haben im Nordwesten von Bangladesch einen Universitätsprofessor erstochen. Der Anschlag auf den 58-jährigen Rezaul Karim Siddique ereignete sich im Distrikt Rajshahi, wie Sushanta Chandra Roy von der örtlichen Polizei mitteilte.

    Die Terrormiliz " Islamischer Staat" (IS) bekannte sich zu der Tat. Die dem IS nahestehende Nachrichtenagentur Amaaq berichtete, IS-Kämpfer hätten den Mann erstochen, weil dieser zum Atheismus aufgerufen habe.

    Wie bei den Bloggermorden von 2014 und 2015 griffen die Täter auch im aktuellen Mordfall ihr Opfer von hinten an und

    stachen mit scharfen Waffen auf dessen Nacken ein.

    Dies berichtete der Polizeichef von Rajshahi, Mohammad Shamsuddin. Demnach hätten Anwohner zwei Jugendliche am Tatort gesehen, die auf einem Motorrad davongefahren seien."sp-online

    Sieht aber verdammt wörtlich genommen aus.
    Vielleicht darf man das mit dem Allah in der Höhle auch nicht so wörtlich nehmen, muss man interpretieren, Moha hatte ein paar Aussetzer und spann etwas rum.

    AntwortenLöschen
  37. Wohin es so führen kann, wenn man die Wurzeln der Radikalisierung legt.

    http://isis.liveuamap.com/en/2016/21-april-2-mass-graves-found-by-iraqs-forces-in-central-ramadi

    Unschöne Bilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wohin es so führen kann, wenn man die Wurzeln der Radikalisierung legt."

      Besonders wenn es staatlich irgendwie nicht wahrgenommen wird, was sich da beharrlich in die Gesellschaft nagt.
      Etwas Gegenwehr baut sich ja auf.

      "In Deutschland gibt es einem Bericht zufolge derzeit 970 Imame, die von der türkischen Religionsbehörde entsandt wurden. Die in der Türkei ausgebildeten Imame bleiben in der Regel fünf Jahre in der Bundesrepublik, wie die Welt am Sonntag unter Berufung auf Angaben der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) berichtete. Die Religionsbehörde ist demnach für etwa 900 Moscheen hierzulande zuständig.

      Deutsche Politiker sehen die Praxis, Imame aus der Türkei nach Deutschland zu entsenden, zunehmend kritisch. Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir sagte der Zeitung, es gebe in Ditib-Moscheen zwar "viele engagierte Gemeindemitglieder". Doch der Dachverband selbst "ist nichts anderes als der verlängerte Arm des türkischen Staates".
      (gehört ja auch der AKP Religionsbehörde die auch in der Türkei AKP stramme Koranschulen und Zentren flüssig ausbaut)

      "Die Bürgermeisterin des Berliner Stadtbezirks Neukölln, Franziska Giffey (SPD), sagte der Welt am Sonntag, sie sehe es kritisch, "wenn Moscheevereine fremdgesteuert sind und dort Imame predigen, die nicht nach dem deutschen Werteverständnis ausgebildet und nicht hier aufgewachsen sind". Imame hätten eine Vorbildfunktion und vor allem auf junge Leute großen Einfluss.

      Anzeige

      Auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hält die Entsendung der Imame für "nicht akzeptabel". Deren Ausbildung dürfe nicht von der Türkei ausgehen, sie müsse "in der Hand der für Bildung und Kultus zuständigen Bundesländer liegen". Islamunterricht solle zudem ordentliches Lehrfach an staatlichen Schulen werden.
      (Was nicht bedeutet Unterricht im Islam sondern über den Islam)

      "CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sagte der Zeitung, die Nähe von Ditib zum türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan sei mehr als bedenklich, denn die Erdoğan-Türkei entferne sich immer weiter von den Grundwerten des aufgeklärten Europas. Vor kurzem hatte Scheuer bereits gefordert, die Finanzierung von Moscheen oder auch islamischen Kindergärten aus dem Ausland zu stoppen und alle hierzulande tätigen Imame in Deutschland auszubilden. Zudem forderte er, dass in Moscheen Deutsch gesprochen werden müsse..

      (österreich verbotene Fremdfinanzierung zum Gesetz geworden)

      Andere machen dafür den Bock zum Gärtner.
      "Lob für Ditib kommt hingegen vom Bundesinnenministerium. Der Verband arbeite "kontinuierlich und konstruktiv in der Deutschen Islamkonferenz mit", sagte ein Sprecher der Welt am Sonntag."

      Da haben welche auch den Schuss nicht gehört.

      Löschen
  38. Ist das feststellen von Tatsachen jetzt auch schon geeignet, das Erdogan die Eier jucken.

    "
    men. Anlass sollen Tweets über Präsident Erdogan sein.

    Die niederländische Journalistin Ebru Umar ist in ihrem Haus in der türkischen Küstenstadt Kusadasi festgenommen worden. Das gab sie selbst in der Nacht zum Sonntag via Twitter bekannt. Zudem sendete sie eine SMS an die niederländische Plattform "The Post Online". Sie sei "wegen einiger Tweets über den türkischen Präsidenten Erdogan" mitgenommen worden, teilte sie dort mit.

    Die Journalistin twitterte anschließend Auszüge aus ihrer letzten Kolumne.

    In dem Text ging es unter anderem um ein Schreiben des türkischen Konsulats in Rotterdam an Türken in der Region Rotterdam. Die Diplomaten fordern darin ihre Landsleute auf, jede mutmaßliche Beleidigung Erdogans in den sozialen Netzwerken zu melden. Das Schreiben hatte für heftige Kritik gesorgt. "

    AntwortenLöschen
  39. Sven Lau hat ja auch wieder launisches zu bieten.

    "Abu Adam Sven Lau
    52 Min
    Abu Adam gegen Terror!
    Wir sind für Frieden auf dieser Erde."

    Glaub ich aufs Wort:
    Sure 20
    47 Lasse die Kinder Isrāʾīls mit uns gehen, und strafe sie nicht. Wir sind ja mit einem Zeichen von deinem Herrn zu dir gekommen. Und Friede sei auf demjenigen, der der Rechtleitung folgt.

    48 Uns ist ja (als Offenbarung) eingegeben worden, daß die Strafe denjenigen überkommt, der (die Botschaft) für Lüge erklärt und sich abkehrt‘.“"

    Diesen Frieden , kann man sich... ihr wisst schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das das bist jetzt leere Versprechungen sind ist ja wohl klar.
      Da wird eine spirituelle Vorstellung als Tatsache festgelegt.

      Natürlich die alte Mädchenmasche, Sex sells.
      Aber über nicht körperdeckende Bekleidung aufregen.

      Eine Religion für schwanzgesteuerte, für Frauen siehts da ja mager aus.

      Die bekommen die gleiche Nervensäge wie auf Erden.

      Nicht mal ne anständige Rockn Roll Band gibts da.

      Löschen
    2. "
      "Abu Adam Sven Lau
      52 Min
      Abu Adam gegen Terror!
      Wir sind für Frieden auf dieser Erde."
      "

      Das dumme amm Islam ist ja leider, wie dieser Dauerspendensammler auch beweist,
      das eine gut belegte Korrelation zwischen Leere im Kopf und im Geldbeutel besteht.

      Löschen
  40. Man probiert es mal wieder.

    "PierreVogel.de
    3 Std. ·

    WUSSTET IHR DAS DAS GRÖßTE KRANKENHAUS VON ALEPPO AUS EINEM DÜSSELDORFER KELLER FINANZIERT UND GELEITET WIRD ?
    SYRIEN! DIREKT AUS DEM ANSAAR HOSPITAL - ANSAAR INTERNATIONAL"

    Völlig unzusammenhängend zusammengeschnitten, wie ein Krankenhaus siehts da weiss Gott nicht aus, das größte liegt auch auf Regierungsgebiet.
    Nicht mal die Adresse wird angegeben.
    Vor dem "Hospital", das Haus ist nicht mal richtig zu sehen, hängt ein Pappschild mit "Ansaar" drauf.

    Wie blöd muss man sein um darauf reinzufallen.

    AntwortenLöschen
  41. Sind nicht alle so vom Islam begeistert wenn sie mal wählen können wie hier.

    "Mitarbeiter der Hamburger Pfingstgemeinde, die Farsi sprechen, gehen in die Flüchtlingsheime und unterstützen vor allem afghanische Flüchtlinge. Missionieren sei im Heim nicht erlaubt, betont Albert Babajan. Der gebürtige Armenier ist Pfarrer der Hamburger Pfingstgemeinde.
    “Der Grund, warum die Leute zu uns in die Gemeinde kommen, ist, dass sie voneinander von uns erfahren und sich gegenseitig einladen.”


    Der Zulauf ist enorm. Sonntags sind unter den 350 Gottesdienstbesuchern rund 250 Flüchtlinge – und jede Woche kommen neue dazu. Im Februar habe er 116 ehemalige Muslime getauft, berichtet Albert Babajan. Im Mai werden es noch einmal über 100 sein.
    “Die meisten sind eigentlich von dem Islam enttäuscht, und dadurch, dass sie ein gottgläubiges Volk sind, sind sie offen für andere Religionen. Einige hören davon, dass das ihre Chancen, ein Aufenthaltsrecht zu bekommen, erleichtert, wenn sie zum Christentum konvertieren. Es gibt verschiedene Motivationen.”"

    Womit die Klotzköpfe nicht immer einverstanden sind und den islamischen Frieden bringen.

    "Die freikirchliche Pfingstgemeinde “Alpha und Omega”in Hamburg. Hier hat der 24-jährige Iraner Moustafa eine neue geistliche Heimat gefunden. Vor zwei Monaten hat sich der ehemalige Muslim taufen lassen. Als im Flüchtlingsheim bekannt wurde, dass er und weitere Iraner zum Christentum konvertieren wollen, bekamen sie Ärger mit anderen muslimischen Flüchtlingen:
    Nach wochenlangem Mobbing kam es dann zu einem gewaltsamen Übergriff, erzählt Moustafa, ein schlaksiger junger Mann, der seine langen schwarzen Haare zum Zopf zusammengebunden hat:
    “Morgens um vier standen sie neben unseren Betten und fingen an, laut den Koran zu rezitieren. Ich war eigentlich wegen des Islam aus dem Iran geflohen und jetzt wurde ich wieder damit konfrontiert. Als sie gesehen haben, dass wir ein Kreuz trugen, haben sie auf den Boden gespuckt und uns als Verräter bezeichnet. Wir standen in der Schlange an, um zu essen und sind dann nach draußen gedrängt worden. Dort haben afghanische Muslime einen von uns attackiert, der Herzprobleme hatte. Dann wollten wir ihn – wir waren zu viert – schützen, aber es kamen noch 20, 30 andere Muslime, die uns geschlagen haben.”




    Von ähnlichen Vorfällen in einem anderen Hamburger Flüchtlingsheim berichtet der 30-jährige Nasira, der während seiner Flucht in Griechenland zum Christentum gefunden habe.
    “Ich bin nicht nur beleidigt, sondern auch geschlagen worden. Das waren meine afghanischen Landsleute. Einer hat mir den Mund zugehalten, damit ich nicht schreien konnte.”"

    https://koptisch.wordpress.com/2016/04/24/diskriminierung-in-fluechtlingsheimen-koran-versus-kreuz/

    AntwortenLöschen
  42. Irgendwie muss man im gelobten Land hier, was einen mit dem Essen vergiften will noch Bargeld rauszuschlagen.

    "Seit dem 7. April hatten mehr als 60 männliche „Asylwerber“ die in ihrer Containerunterkunft angebotene Verpflegung boykottiert und sich stattdessen eigenes Essen gekauft.

    Dies beabsichtigten sie auch in Zukunft zu tun und forderten hierfür aber mehr Bargeld. Ein Landrat kam zum Lokalaugenschein.

    Dinieren à la carte?
    Die Ingenieure, Weltraumtechniker und Professoren aus dem Morgenland sind wohl besseres gewohnt, als banale Kantinenverpflegung. Ihre mitgereisten Ernährungsberater haben es schnell erkannt: Dieses Essen macht krank! Da ist man extra um die halbe Welt gereist, um sein nacktes Leben zu retten, und dann muss man sich mit einem Einheitsmenue abspeisen lassen. Der gesundheitsbewusste Asylant von heute kann sich doch nicht alles auftischen lassen. Also liebe Bundesbürger: Rückt mehr Geld heraus!






    Landrat befindet Essen für in Ordnung


    Der angereiste parteilose Landrat Frank Scherer konnte bei einem Lokalaugenschein und Probeessen die Beschwerden nicht nachvollziehen. Die Verpflegung werde von einem renommierten Cateringservice gestellt, der sogar sehr auf die religiösen Eßgewohnheiten der Asylsuchenden achte. Es mache ihn deshalb betroffen, wenn das Essen als unzureichend empfunden werde und Flüchtlinge behaupteten, die Verpflegung mache krank, ohne sie überhaupt versucht zu haben, kritisiert Scherer das Verhalten der einquartierten Einwanderer. Die Forderung nach mehr Bargeld lehnt Scherer ab, denn bereits jetzt würde für die Versorgung der „Asylsuchenden“ eine beachtliche Summe an Steuergeldern eingesetzt."

    Ist ja auch zu blöd wenns nicht jeden Tag Couscus und Kebab gibt, sonntags Hirsebrei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "......Vielmehr habe man die Vermutung, dass es den „Asylsuchenden“ bei ihrem Anliegen darum gehe, einfach mehr Geld zu bekommen. Denn für die Verpflegung in der Kantine erhielten sie 144 Euro weniger im Monat ausgezahlt. Da viele „Flüchtlinge“ noch Verwandte in ihrer Heimat zu versorgen hätten und unterstützen, seien höhere Bargeldzahlungen für sie reizvoller als eine Verpflegung in der Kantine."

      Haufen Geld für die zurückgelassenen Angehörigen der 3 welt Länder.

      Löschen
  43. Hier für alle Islam- Interessierten eine Seite mit authentischen Informationen von Bubenheim www.tauhid.net Bubenheim ist sicherlich ein Experte, der sachlich über den Islam berichtet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Hier für alle Islam- Interessierten eine Seite mit authentischen Informationen "

      Leider ist "authentisch" nur ein Begriff, der innerhalb einer Lehre gilt.
      Ist es vielleicht "authentisch" das es Engel in Höhlen gibt die von Göttern erzählen, wie es ein Analphabet aus dem 7 Jh. erzählt ?

      "Als authentisch gilt ein solcher Inhalt, wenn beide Aspekte der Wahrnehmung, unmittelbarer Schein und eigentliches Sein, in Übereinstimmung befunden werden. Die Scheidung des Authentischen vom vermeintlich Echten oder Gefälschten kann als spezifisch menschliche Form der Welt- und Selbsterkenntnis gelten."
      Mit anderen Worten es ist eine persönliche Auffassung und hat mit Objektivität herzlich wenig zu tun.

      Für Christen ist der Tod Jesu am Kreuz "authentisch", weil sie in der Bibel berichtet wird, Islam streitet das ab, die gesamte Umwelt der damaligen Zeit hat Jesus noch nicht mal mitbekommen, genauso wenig wie den Mohammed des Koran mitbekommen.

      Dei Auffassung das man aus Blei Gold machen kann ist für Alchemisten auch "authentisch".

      Also hört mal mit dem "authentisch" Quatsch auf, das hat keinerlei Beweiskraft, da es ein subjektiver Eindruck ist.
      Beweise müssen geliefert werden, zb das die Erde wirklich flach ist.

      Die muslimischen Gelehrten behaupten, dass der Koran die Form der Erde korrekt beschreibt, allerdings sind sie sich hinsichtlich der Verse nicht so sicher. Der Koran beschreibt die Form der Erde sehr klar und deutlich und in zahlreichen Versen als FLACH. Es werden am häufigsten, wenn nicht sogar immer, die arabischen Begriffe dafür verwendet.

      Interessanterweise waren sich schon die Griechen eintausend Jahre vor den Arabern der Form der Erde bewusst und sie kalkulierten ihren Umfang mit ziemlicher Genauigkeit.

      Sogar zu Mohammeds Zeiten war die Meinung, die Erde sei flach, ziemlich dumm.



      Koran 13:3 – „ der die Erde (wie einen Teppich) ausgebreitet“ Madda

      Koran 15:19 – „Und die Erde haben wir (wie einen Teppich) ausgebreitet“ Madadnaha

      Koran 20:53 – „(Er) der euch die Erde zu einem Lager (mahd) gemach“ Mahdan

      Koran 2:22 – „...der euch die Erde zu einem Teppich und den Himmel zu einem Bau gemacht hat“

      Alles "authentisch", was also auch ziemlich bescheuert bedeuten kann.
      Wenn es Kugelteppiche gibt, nehme ich alles zurück.

      Bubenheim ist natürlich parteiisch und sieht durch die Glaubensbrille, es gibt auch Deutsche die nicht gerade Dichter und Denker sind.

      "Frank Bubenheim (* 1952 in Lindau am Bodensee), nach Konversion zum Islam Abdullāh as-Sāmit Frank Bubenheim, ist ein deutscher Übersetzer islamischer Texte.

      "Bubenheim wuchs als Sohn evangelischer Eltern auf. Da ihn der christliche Glaube nicht zufriedenzustellen vermochte, wandte er noch in den Jugendjahren sein Interesse anderen Religionen und Weltanschauungen zu. 1973 trat er zum Islam über. Nach zweijährigem Studium der Orientalistik in München und Tübingen studierte er in verschiedenen arabischen Ländern, zuletzt von 1977 bis 1981 an der Schari'a-Fakultät (Fakultät für islamische Theologie und islamisches Recht) der Jordan University in Amman, wo er den Grad eines Bachelors erlangte."

      Er ist also schon in jungen Jahren von der tatsächlichen Wahrnehmung der Realität wegindoktriniert worden.

      Löschen
    2. "Bubenheim ist sicherlich ein Experte, der sachlich über den Islam berichtet. "

      Schon, aber nur innerhalb der Welt seines eigenen Islam, der seine eigene Sachlichkeit hat, keine objektiv beweisbare.
      Wie auch die anderen Religionen.
      Sachlich über den Islam ist zB das es nichts beweisbares über den Koran gibt.
      Schon mal das er selbstreferentiel ist, er beweist sich mit sich selbst.

      Ich behaupte jetzt mal das es unsichtbare , rosa gepunktete Elephanten auf der Rückseite des Mondes gibt, auf denen das Sphaghettimonster reitet.
      Das ist dadurch bewiesen, das es hier steht.

      Hält das jemand für besonders intelligent mir jetzt zu folgen, zu glauben ?
      Ich bin noch nicht mal Analphabet und bedeutend gebildeter als Mohammed, sogar Physiker, mir muss man glauben.

      Löschen
    3. "Bubenheim ist sicherlich ein Experte, der sachlich über den Islam berichtet. "

      Bubenheim ist Übersetzer, kein Historiker.
      Wann hat der jemals eine Dokumentation gemacht, über die Spaltung des Mondes zum Beispiel oder über die wiederkäuende Hasen des Koran, den Beleg über das göttliche Kommando , wo mitten im Gebet die Gebetsrichtung geändert wurde, die Sklavinnen des Propheten, tun ja immer alle so als wären sie persönlich dabeigewesen.
      bei tauhid sind ja nun die ganz fundamentalen Socken der Auspeitsch- und Amputationsreligion der teilamputierten Schwänze und der Frauendiskrimination die dem Manne untertan sein müssen.

      "Sie ist aus dem Mann geschaffen (Sure 7,189 und Sure 16,74). Die Aufgabe der Frau ist es, ihrem Mann zu dienen, ihn sexuell zu befriedigen und für reichlich Nachkommen zu sorgen.
      In der Belohnung ihrer Frömmigkeit ist sie dem Mann gleichgestellt (Sure 33,35),

      Der Koran lässt aber auch an der Unterordnung und Benachteiligung der Frau keine Zweifel: „Die Männer haben Vollmacht gegenüber den Frauen, weil Allah die einen vor den anderen bevorzugt hat. Und weil die Männer von ihrem Vermögen für die Frauen ausgeben. Die rechtschaffenen Frauen sind demütig ergeben und bewahren die Geheimnisse ihrer Gatten, da Allah sie geheim hält. Ermahnt diejenigen, von denen ihr Widerspruch befürchtet, sperrt sie in die Schlafgemächer und schlagt sie. Wenn sie euch gehorchen, dann wendet nichts Weiteres gegen sie an. Allah ist erhaben und groß (Sure 4,38). Hier wird ganz klar die männliche Überlegenheit mit der Gottesbevorzugung begründet. Der Mann hat die Versorgungspflicht und kann von der Frau dafür Gehorsam Frauen in der islamischen Gesellschaft verlangen. Bei Auflehnung darf er sie züchtigen und mit dem Entzug des ehelichen Verkehrs bis zu vier Monaten bestrafen. Der Mann hat das Recht, an jedem beliebigen Ort und zu jeder Zeit (außer in Zeiten ihrer Unreinheit) mit seiner Frau geschlechtlich zu verkehren, ohne sie um ihre Einwilligung fragen zu müssen: „Eure Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu eurem Saatfeld, wo immer ihr wollt“ (Sure 2,223). Auch an anderen Stellen im Koran ist von der Verfügungsgewalt des Mannes über den Körper der Frau die Rede. Eine islamische Frau darf grundsätzlich nur einen Muslim heiraten."

      Ganz authentisch der Scheiss.

      Löschen
    4. "Bubenheim ist sicherlich ein Experte"
      Für Übersetzungen , nicht den Islam.
      " kehrte er nach Deutschland zurück, um für die Bekanntmachung mit dem Islam und für die deutschsprachigen Muslime, insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Islamischen Zentrum Aachen (Bilal-Moschee), tätig zu sein.

      Abdullah as-Samit, „Allahs schweigsamer Knecht“, wie sich der Autor seit seinem Übertritt zum Islam auch nennt, .." wiki

      Da will man Objektivität erwarten ?
      Schlechter Versuch.

      Die Bilal Moschee mit ihren Radikalpredigern.

      "„DawaFfm“. Ein mittlerweile bundesweit bekannter Verein mit Sitz in Frankfurt, dessen Leitfigur der umstrittene Prediger Abdellatif ist. Wochen vor der Sportveranstaltung hat „Dawa“ noch auf seiner Internetseite für die Teilnahme an dem Turnier geworben. Kurz darauf war der Eintrag gelöscht. Das war unmittelbar nachdem am 22. Februar Polizisten an Abdellatifs Haustür klingelten mit einem Durchsuchungsbefehl.

      An diesem Tag nahmen die Beamten Abdellatif fest. Seitdem ist der Verein „Dawa“ vorsichtig geworden. Treffen finden konspirativ statt. So wie an diesem Wochenende das „Islam-Seminar“, zu dem „Dawa“ eingeladen hat.

      Der 39 Jahre alte Marokkaner Abdellatif gilt als „islamistische Führungsfigur“ mit bundesweiter Bedeutung. Im Internet tritt er als Prediger auf. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen der „Anwerbung für militärische Zwecke“. Heißt: Ausbildung in einem Terrorcamp. "

      Soweit einer aus der marokkanischen Bilal Moschee.

      Löschen
    5. Bei tauhid kann man ganz viel über den Islam lernen.
      Wenn mich mal der Satan plagt

      "Ruqyah - Islamischer Exorzismus
      Es gibt wohl kaum eine bessere Gelegenheit, die Kraft des Korans direkt zu beobachten, als bei Ruqyah. Allein mit der Rezitation des Korans können Satane ausgetrieben oder getötet werden. Was sich für den deutschen Otto-Normalverbraucher wie ein Ammenmärchen anhört, ist im Islam anerkannte Praxis"

      "Bei jedem Mord der geschieht, versucht man normalerweise, das Motiv zu verstehen. Dieser Mechanismus scheint bei den Paris-Attentaten völlig ausgehebelt worden zu sein. Denn die Schuldigen waren sofort ausfindig gemacht: fanatische Extremisten, die unsere Freiheit und Demokratie angreifen! .

      Was dann im weiteren so dargelegt wird, das wir ja selber daran schuld sind u.a.mit der Finanzkrise und der englischen Bestzung Syriens, völlig logisch, islamisch, das man dann wahlos Leute von Kriminellen aus Belgien mit Schnellfeuerwaffen niedermetzelt und sich irgendwo in die Luft jagt.
      Die waren auch mit am Irakkrieg schuld."

      Tauhid bringt Erleuchtung, für alle Arten von gehirnamputierten Fanatikern.
      (sicher auch an der kriminellen Karriere der Attentäter vorher)

      Das Mohammed aus Mekka vertrieben wurde liegt wahrscheinlich auch an den militanten Römern der Zeit.

      Löschen
    6. Wer über den Islam sprechen, nachdenken, diskutieren möchte, kann das nur mit der Grundlage authentischer Quellen des Islams tun. Deshalb sind sogenannte Islamexperten meistens nicht sehr glaubwürdig bzw. aussagekräftig. Oft haben diese kein ausreichendes Wissen, oder sie handeln, reden bewusst gegen den Islam, weil sie andere Interessen verfolgen. Der Islam kann auch nicht reformiert werden, weil wenn die Grundlage der authentischen Quellen des Islam verlassen wird, dann ist es eben nicht mehr der authentische Islam. Nur weil den Menschen die Aussagen Allahs im Koran nicht passen, er ihre "moderne" Lebensauffassung stört soll er reformiert werden. Das ist natürlich totaler Blödsinn, denn dann ist der Islam genau so beliebig, wie ein Parteiprogramm etc. heute so und morgen so. Nein, der Islam ist die letzte Offenbarung und muss- darf nicht verändert werden. Wer das nicht versteht, der hat den Islam nicht verstanden. Natürlich gibt es viele unterschiedliche Ausprägungen in der Art und Weise, wie der Islam konkret umgesetzt, gelebt wird, aber deshalb ist es ja gerade so wichtig immer wieder auf die authentischen Quellen zu verweisen und auf diese zurückzugehen, denn nur so kann das, was die Botschaft des Islams ist, auch richtig verstanden werden. Deshalb ist ja Bubenheim ein glaubwürdiger Vertreter, der das Wissen authentisch vermitteln kann, nur darauf kommt es an.

      Löschen
    7. Ok, verstanden, Islam lässt sich nicht reformieren, ERGO lässt sich hier im Darul Kufr nicht in der gewünschten Form ausleben (Inkompatibilität der Scharia mit dem Grundgesetz etc.) und lässt daher nur einen Ausweg: Die Hidschra in (irgendein) Darul Islam, ERGO nicht-vorhandenes Problem direkt gelöst. Für alle anderen, die mit den Unzulänglichkeiten des Darul Kufrs klarkommen bzw. ihre Religion nicht so furchtbar ernst nehmen, als dass sie damit ein Problem hätten, bleibt die Möglichkeit hier zu bleiben.

      Löschen
    8. Dem kann ich übrigens zustimmen, auf tauhid.net findet man tatsächliich sehr interessante Beiträge, wie zum Beispiel diesen hier, in dem ein (diemal wirklich) wahrhaftig praktizierender Muslim zeigt, wie man seine religiösen Pflichten im Islam tatsächlich ernstnimmt:

      http://www.tauhid.net/sudan.html

      Fragt sich nur, warum all die anderen Heuchler sich nicht in der Lage sehen, diesem Beispiel zu folgen (keine Zeit, keine Lust, keine Sozialhilfe, keine Menschenrechte, beschissenes Fernsehprogramm, schlechte Internetverbindungen, Coca Cola zu teuer, Klima zu heiß und trocken, usw.).

      In könnt ja von mir aus über den Islam "sprechen, nachdenken, diskutieren" solange ihr wollt, aber es ist und bleibt schon ziemlich peinlich für euch, wenn wir Kuffar euch "praktizierende" Muslime auf eure religiösen Pflichten aufmerksam machen müssen (darauf hören tut ihr ja sowieso nicht, ich müsst ja schon extrem optimistisch in Bezug auf die Nachsichtigkeit von Allah sein).

      Löschen
  44. Kommt drauf an was man wissen will, wenn man wissen will wie sich ein Fisch in seinem Aquarium fühlt, seiner abgeschlossenen Welt wäre das eine Quelle.
    Wenn man etwas über Aquarien und Fische allgemein wissen will, wie über verschiedene Religionen und ihre Gläubigen auf die sachliche Art ist er untauglich.

    Bubenheim steuerte den Kommentar zu der 2012 von Salafisten massenhaft in Deutschland verteilten Koranübersetzung bei.
    Es ist aber nicht seine Übersetzung, die von Parett gilt da mehr als Referenz hier.
    Die der Salafisten entschärft die übelsten Stellen, damit es netter wird und ist von einem ziemlich Unbekannten.

    AntwortenLöschen
  45. Pierre Vogel vertritt da ja eine ganz steile These.
    "PierreVogel.de
    5 Std. ·
    Neues Video | PierreVogel.de
    Lippenstift , Powerlocke und Stöckelschuhe"
    Geht im wesentlichen um "Sünde " vor der Ehe.
    Wie man die vermeidet, man soll möglichst früh heiraten, so 13-14 bevor man überhaupt auf die Idee kommt Sex vor der Ehe zu haben.
    Dann wilde Tipps wie das möglichst einfach gemacht wird, kein Brautgeld für Minderjährige usw.
    Das man aus unterschiedlichen Ländern kommt soll auch nicht einer der übelichen Hinderungsgründe sein.
    Hört sich immer komisch an, wir sind doch im Islam Geschwister.
    Als wenn Inzucht empfohlen wird.
    Falsch zitiert wird auch, das gehts um Libe zu Allah und das der Selle und Körper töten kann und in die Hölle schicken, soll auch in Matth. 10, 18 stehen,
    da steht aber nur "werden euch überantworten vor ihre Rathäuser und werden euch geißeln in ihren Schulen. (Apostelgeschichte 5.40) (2. Korinther 11.24) 18 Und man wird euch vor Fürsten und Könige führen um meinetwillen, zum Zeugnis über sie und über die Heiden. (Apostelgeschichte 25.23) (Apostelgeschichte 27.24)"
    Wenn die ganze andere Zitiererei.
    die er dauernd auf arabisch(?), Urdu oder sonstwas macht auch falsch ist ?
    Jedenfalls geht er da ab als wenn er schwer was geraucht hätte, kaum noch bei sich.

    AntwortenLöschen
  46. Erol Selmani stellt da ja seine Ernährung vor.
    Kann der Mann den ünerhaupz nicht kochen (ausser Eiern und Nudeln)
    WIe wärs den ma mit schmackhafter frischer selbstgemachter Nahrung, das ist ja nur unzterste Schiene, Packungen aufreissen , auf den Teller kippen und reinziehen damit man nicht verhungert.
    Islam ist nicht meins, schon deswegen.
    Coq au vin oder sowas, ne richtige Roulade, mal eine Bouillabaisse, Souffle , irgendwas was auch mal Spass am Essen vermittelt.
    Schlimm, da ist ja jedes Asylantenheim um Klassen besser.

    AntwortenLöschen
  47. Manchmal ist es schon peinlich diese Jammervideos um Spenden rauszuleiern im Namen diser Ansaar Abstauber.

    "Abu Adam Sven Lau hat Street Dawah Germanys Video geteilt.
    Gestern um 10:07 ·
    Abu Adam & Abu Dujana & Abu Abdullah - Weißt du was Hunger ist ??
    Spende und Hilf deinen Geschwistern... JETZZZTT!!!!!"

    Bezeichnend, eine Frau mit angeblich 5 Kindern die sich und alle mit gewürztem Wasser ernähren will.
    Dann jammert sie das sie solche Schmerzen im Arm hätte, das sie keine Medikamente einnehmen könnte.
    Führt aber unbewusst im Satz die Hand zum Mund um zu demonstrieren was sie nicht kann. usw.
    Unglaublich was da abgezogen wird, natürlich ist nie ein Bezug zur Prüfung möglich, alles eung begrenzte Szenen die man auch im Keller in Wanne -Eickel aufnehmen könnte.
    Dann ist da auch noch das übliche verhungernde Kind, was anscheinend in allen islamischen Ländern und Orten zu Hause ist, taucht jedenfalls immer wieder auf, wird wohl rumgeschleppt und nie gefüttert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein Menschen verachtender Kommentar zu dem Video! Was tust Du denn, um solchen Menschen, wie im Video gezeigt zu helfen? Ich wünsche diesen Menschen viel Kraft und reichlich Spenden. Obama heute in Hannover, der Nobelpreisträger, einfach nur traurig was hier und überall auf der Welt abgeht. Die Schwachen haben keine Lobby, unser krankes Denken und Handeln, unser Egoismus macht alles kaputt. Aber wir bezahlen alle einen Preis dafür, Depressionen und Frust sind die Folgen, Familien zerbrechen, weniger Kinder werden hier in Deutschland geboren, es regiert der Neid und der Hass.

      Löschen
    2. Genau, alles scheiße hier, Zeit endlich Hidschra zu unternehmen, denn in den islamischen Ländern ist sowieso alles besser und sicherlich alles weniger menschenverachtend, egoistisch, depressiv, frustriert, familien- und kinderfeindlich. Also worauf wartest du noch? Unternimm Hidschra in den Sudan (oder wohin auch immer).

      Löschen
    3. "Was für ein Menschen verachtender Kommentar zu dem Video! Was tust Du denn, um solchen Menschen, wie im Video gezeigt zu helfen? "

      Man kann überhaupt nicht kontrollieren was der Club da macht, wo soll es denn sein das größte Hospital, war da ein Offizieller zu sehen.
      Diese halbeverhungerte Kind geistert schon Jahre durchs Internet, müsste jetzt schon 10 sein.
      Wo sind denn die 5 Kinder die mit "gewürztem Wasser" ernährt werden, davon wären die schon längst tot.7
      Lass dich von diesen Propagandablendern nichht auf die Schippe nehmen, nicht mal ordentliche Geschäftsräume gibt, man darf auch nicht direkt besuchen, auf Anfragen gibts nie Antwort, hatten wir alles schon mal hier.
      Ausserdem ist das einseitig auf Muslime fixiert, und nur auf sunnitische.
      Wieoft sind die Bilder widerlegt worden.
      Informier dich einfach mal gründlich bevor du auf ein beliebiges Bild abfährst.
      Das eine Kind aus Madaya wurden aus ein libanesischen Facebook rauskopiert und ist im photoshop verhungert, ist in Wirklichkeit putzmunter.
      So Blöde sucht man natürlich.

      Löschen

  48. also Anssar hilft nachweislich wenn ihr es nicht glaubt nimmt Kontakt auf und begleitet sie und bildet euch dann ein Urteil.
    Selbst der Verfasungsschutz hat zurückgerudert was Anssar angeht.
    Was denkt ihr dennd as Musliem keinen Menschen ihn Not helfen , es gibt schon einen Politiker der nichtmehr gegen Ansaar hetzen darf da seine Lügen aufgeflogen sind und es gitb dutzende Nichtmuslime bei Ansaar ihr solltet euch mti Verleumdungen zurückhalten.
    https://www.youtube.com/watch?v=QpYR6aEP2lA
    wahrscheinlcih denkt ihr die sind daau ch nciht in Indonesien oder sondern nur auf einer Kulisse oh man euch ist echt nichtmehr zu helfen.
    Und nochmal nimtm Kontakt auf begelitet sie oder habt ihr Anngst das euer Weltbild erschüttert wird.

    AntwortenLöschen