Mittwoch, 17. August 2016

Es läuft so gar nicht beim Vogel Pierre

Nein, irgendwie läuft es gerade so gar nicht beim Vogel Peter, was seine durchaus lustigen Blüten treibt, werden nun ja zum Beispiel neue Konversionen in der Landkarte verzeichnet, auf dass dies der Spender nachprüfen kann, will man ja sein Geld nicht sinnlos in des Predigers Rachen stopfen:





Wundern Sie sich also nicht, wenn Ihnen in Zukunft kein Kilroy, sondern ein Vogel von der angepieselten Mauer entgegenglotzt.


Garniert wird das Ganze mit Eigenzitaten, die man stolz liket, entspringt dem edlen Munde ja nur Weisheit, auch wenn das abseits der Kemenate kaum einer bemerkt:




Ja, das ist wirklich peinlich, und so scheinen sich auch immer mehr ob der Bekanntschaft zur gescheiterten Existenz zu schämen, weswegen die Teilnehmerzahlen zum Anti-Is-Geheuchel eher kläglich ausfallen:



Wer schon mal so eine Umfrage gemacht hat, der weiß, dass von 100 maximal Einer kommt, und der fragt, wo es was zu essen gibt, glaubt er sich ja auf einer Party...Nein, es läuft so gar nicht beim Pierre. Und das ist wirklich gut so.

Guten Tag


Kommentare:

  1. Die massenhafte Konvertierung der Ungläubigen zum Islam hat tatsächlich bis heute noch nicht stattgefunden trotz intensivster Street-Dawa, Video-Aqida und millionenfach verteilter Korane in unzähligen Darul Kufr. Der Islam salafistischer Auffassung ist halt offensichtlich doch kein Selbstläufer, sondern rangiert in seiner Beliebtheit gefühlt noch hinter den Fäzes von Karnivoren (aber selbst dafür scheinen sich ja noch verzeinzelt Anhänger zu finden). Aber möglicherweise ist die nächste geplante Open Air-Veranstaltung in Bremen Anfang September ja der lang ersehnte Durchbruch für die Mission und Hunderte, wenn nicht sogar Tausende oder Zehntausende werden herbeiströmen und beseelt und begeistert vor dem rheinischen Laienprediger den Islam annehmen. Inschallah!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steinzeitsalafismus ist eben auch kein Islam.
      noch ne Sekte, neben der Sunni Großsekte, mit ihren Untersekten, die alle beanspruchen das richtige Allah feeling in den Nüssen zu haben.

      Löschen
  2. **Wer Allah darum bittet Muslime im Diesseits und Jenseits zu erniedrigen und Lügen und Gerüchte über sie verbreitet (V Mann usw) muss sich nicht wundern, wenn er kurz darauf von Allah erniedrigt wird.

    Zitat von Pierre Vogel am 15.08.16**

    Oh man Pierre, als ob die V-Männer deinen Allah darum bitten würden, dass sie irgendwelche Muslime im Diesseits oder im Jenseits erniedrigen, oder Lügen und Gerüchte über sie verbreiten dürften.

    Wer hat dem Vogel nur seinen Verstand geraubt? Dazu kann die seelische Grausamkeit wohl nur als einzige Täterschaft erwiesenermaßen in Frage kommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wer hat dem Vogel nur seinen Verstand geraubt? "
      So eine kurze "auf die Birne bekommen" Karriere hat da wohl gereicht,um eine Lobotomie zu ersetzen.

      Löschen
  3. Naja, die praktizierenden Salafisten, welche hier entgegen ihrer religiösen Pflicht zur Hidschra im Darul Kufr verharren, sind doch Meister der Selbsterniedrigung, indem sie sich von den gnädigen Almosen der Ungläubigen abhängig machen, weil sie sich aufgrund ihrer Faulheit und Bildungsresistenz in der Regel gar nicht selbst versorgen können. Wahrscheinlich ist dies Allahs subtile Art und Weise all die Heuchler unter seinen Anhängern zu erniedrigen, und zwar sichtbar vor den Augen aller Kuffar.

    AntwortenLöschen
  4. und bei euch läuft oder wie ? hahahah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist jawohl das Eingeständnis das es nicht läuft.

      Da werden die Mitglieder des Vogelschen Alienkults schon mal gebeten aus ihrer Verarmung
      nicht zum Äußersten zu schreiten.
      Allerdings ist da nicht aus dem Koran sondern aus hiesigen Gesetzen,das jeder Grunversorgung erhält und Mord ein Verbrechen ist.
      Wer lieber auf Allah vertraut kann das ja ablehnen. Na Leute , auf Allah warten oder Antrag beim Sozialamt stellen.
      Da fällt die Wahl nicht schwer wie die Tatsachen zeigen.

      https://web.facebook.com/PierreVogelOffiziell/photos/a.496000603813011.1073741825.156282771118131/1144350715644660/?type=3&theater

      Löschen
    2. Bestimmt besser, als bei dir!

      Löschen
  5. "Es läuft so gar nicht beim Vogel Pierre"

    Beim Bruder im Geiste Anjem Choudary 'läuft's' derzeit und in weiterer Zukunft wohl auch nicht so toll, da wird es in den nächsten Jahren eher um's 'sitzen' gehen:

    http://www.welt.de/politik/ausland/article157721536/Unbemerkt-stoppt-die-Justiz-Europas-maechtigsten-Hassprediger.html

    ~;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch das typische Salafistenberufsbild
      "Jahrelang hatte Choudary seine Verachtung für den britischen Rechtsstaat sogar immer wieder auf vielen Kanälen kundgetan und sich gleichzeitig sein Leben als Vater von fünf Kindern als Sozialhilfeempfänger von den britischen Steuerzahlern finanzieren lassen."

      Muss der Onkel von Nagie, Vogel und den anderen Vögeln sein, die durch vögeln leben.
      Bomber Bernie Falk hat sich da schon mehrfache Gebährfähigkeit gesichert.
      Sven Lau hat sich ja auch durch fleissiges Beackern seines islamischen Feldes 5 Ernten gesichert.

      Löschen
    2. Ergebnis sehr schön. Methode aber fraglich.

      Und erneutes Armutszeugnis für Deutschland.
      Bei der Aussage von Choudary ging es um September 2014.

      In Deutschland wurde im Sept.14 der IS gerade mal verboten (!), obwohl schon längst bekannt war, dass die da genozidär wüteten.
      Bis dahin waren die aber noch Teil der "Opposition", waren also irgendwie okay.

      Löschen
  6. Erneut ein kleines Beispiel für die Dummheit der Vogel-Admins:

    "Wo kannst du den Islam helfen?"

    https://www.youtube.com/watch?v=UZtLCCAod50

    Diese Idioten können kein Deutsch. Manchmal ist auch der Akkusativ "den" Dativ sein Tod,... oder so ähnlich.

    Und des Rätsels Lösung für Vogelscheuchen, richtig hieße es:

    "Wo kannst du DEM Islam helfen?"

    Wird das jetzt nicht korrigiert, sind sie nicht dumm, sondern beweisen, dass sie auch Kinder ohne jegliches Einsichtsvermögen sind.

    Des Vogels Jünger sind ganz offenbar Bildungsversager!

    PS: Man könnte fast meinen, dass dieser Idiot ebenfalls ein Vogel-Admin wäre:

    "und bei euch läuft oder wie ? hahahah"

    AntwortenLöschen
  7. Jedenfalls ist der Salafismus ein großes Auffangbecken für geistig instabile Individuen. Darin können die Geisteskranken dieser Welt dann solange ihre verpesteten Körper suhlen, bis sie zu Staub verfallen.

    AntwortenLöschen
  8. Die kölner Pappnase Pierre Vogel kann ja mal nen Vortrag darüber halten warum jeder im ISIS ein Moslem ist.

    AntwortenLöschen
  9. Schaut euch einfach das Video an. Sabri Ben Abda gibt zu das Bilal Gümüs Freunde die nach Syrien ausgereist sind unterstützt haben soll.

    Schaut euch einfach das Video an

    https://www.facebook.com/gegenliesstand/videos/319276958410171/

    AntwortenLöschen