Donnerstag, 18. August 2016

Pierre Vogel und die toten Kinder




Geirrt hat er ja schon immer, der Pierre, nur tut er es diesmal gewaltig, wird ja die salafistische  Nachkommenschaft in diesem Lande nicht vom Herrn himself, sondern von unsereinem versorgt, hat ja kaum einer der wahabitischen Herrenmenschenrasse jemals den Finger auch nur einen Millimeter gekrümmt, was ja auch verständlich ist, ist der Kafir ja da, und der wurde nur erschaffen, auf dass er den Bauch der faulen Sekte füllen möge. Meint man zumindest im Heim des bekaftanten Superindieluftguckings.

Und auch anderswo ist da der Wurm drinn, so wird die Kinderschar ja nicht versorgt, sondern einfach durch Kriege, die irgendwelche machtgeilen Obergottesanbeter vom Zaun brechen, zeitnah dahingeschieden, Ja, auch so kann man Überbevölkerung und Arbeitslosigkeit in den Griff bekommen, wenn man denn einen Charakter sein Eigen nennt, der sogar einer verhaltensgestörten Hyäne die Schweißperlen ins befellte Antlitz treibt.

Was sagen Sie? Ich übertreibe gerade massiv? Dann sehen Sie sich doch den folgenden FB-Eintrag eines Muhammed Wa Rasul alias Muhammad Kizmaz an, stehen Ihnen dann ja garantiert die Haare zu Berge:



https://www.facebook.com/profile.php?id=100012180856847

Geboren um zu sterben. Und zwar zu früh. Viel zu früh....Es geht eben nichts über die salafistische Vaterliebe....

PS.: Ach ja, wenn Sie den Herrn doch bitte am Hinweistelefon für islamistischen Terrorismus melden könnten, dann wäre ich Ihnen sehr verbunden, höhlt ja steter Tropfen den Stein:

https://www.verfassungsschutz.de/de/hinweistelefon


Tel. Nr.:  0221/792-3366


Guten Tag und vielen Dank


Kommentare:

  1. "Wir versorgen sie"- gibt es mehrere Allahs/Allahe oder sonstwie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon mal was vom "Pluralis Majestatis" gehört? Wenn nein, dann vorhandene Bildungslücke bitte schließen.

      Löschen
    2. Zitat Pierre Vogel: Islam ist nicht was die Muslime tun, sondern was sie tun sollen. Deshalb sind solche Fälle traurig und sicher verwerflich, aber nicht dem Islam (Botschaft) anzukreiden. Selbst hier in der sogenannten Demokratie ist es nicht für alle Menschen einfach sich an die geltenden Vorschriften, Gesetze zu halten, deshalb weiter den Koran studieren, und dem geraden Weg folgen.

      Löschen
    3. Anonym18. August 2016 um 04:07

      Jemals was von Ironie gehört?

      "Wenn nein, dann vorhandene Bildungslücke bitte schließen."- DITO!

      Anonym18. August 2016 um 04:12

      "deshalb weiter den Koran studieren, und dem geraden Weg folgen."- genau: auswandern!

      Löschen
    4. "Selbst hier in der sogenannten Demokratie ist es nicht für alle Menschen einfach sich an die geltenden Vorschriften, Gesetze zu halten, deshalb weiter den Koran studieren, und dem geraden Weg folgen."

      Falsch, nicht dem Koran folgen, sondern dem Grundgesetz du Tropf! Was dabei rauskommt wenn Kleingeister dieses Märchenbuch Koran anschauen (lesen dürfte für die meisten auch schon schwer genug sein) sieht man ja sehr schön an dem Beitrag von diesem Rasul Schwachmaten.
      Hat wahrscheinlich ein Exemplar mit Bildern erwischt oder die Schriftzeichen als solche gedeutet.
      Wäre ich kein Atheist würde ich sagen "Herr lass es Hirn regnen."

      Löschen
    5. "Anonym18. August 2016 um 04:07

      Schon mal was vom "Pluralis Majestatis" gehört? Wenn nein, dann vorhandene Bildungslücke bitte schließen. "
      Die Lücke besteht wohl darin zu wissen,wann der benutzt werden darf. Sicher nicht von fiktiven Aliens in Selbstanmassung.
      Da wäre doch dann wenigstens der Pluralis excellentiae angebracht, wenn schon angeben dann richtig.
      Für jemand der nicht mal seine Herkunft kennt ziemlich weit hergeholt.
      Da wäre auch "wir sind Blödmann" angebracht.
      Wir sind auch Papst, Weltmeister,.........
      Ja , das ist das Volk gemeint, d.h.auch die Muslime sind Papst.

      Löschen
    6. "Zitat Pierre Vogel: Islam ist nicht was die Muslime tun, sondern was sie tun sollen. "
      Geil , Vogel bezeichnhet sich als Muslime, tut also nicht was der Islam sagt, will aber darüber belehren, so ein Autodidaktenwicht will 1.6 Mrd. Unterricht geben.
      Kleiner hat ers wohl nicht.
      Sicher schon Berater der saudischen Königsfamilie.

      Löschen
    7. "deshalb weiter den Koran studieren"

      Wird seit 1600 Jahren gemacht, an der Azar Uni sollen ca. 1 Mio. eingeschrieben sein die das machen und auch nach 1600 Jahren noch nicht rausbekommen haben was der Blödinn soll.
      Da fangen die Konvertitenfuzzis hier von neuem an.
      Da gibt es eine sehr treffsichere Definition

      "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." Albert Einstein.

      Das mit dem Koran studieren ist ja nicht sehr weit gediehen,
      steht nicht mehrfach im Koran, nach meinen Studien
      ""Wahrlich, Wir haben den Menschen in bester Form erschaffen." (Koran 95:4)"

      Da bin ich als Agnostiker wohl weiter mit den Studien gekommen, als jeder Muslim der Kindern an der Nudel rumschnippelt oder selbst rumschnippeln lässt.

      Messerscharfe Schlussfolgerung, die meisten Muslime haben es nicht bis Sure 95 geschafft,
      die Intelligenzbolzen und das nach 1600 Jahren.

      Löschen
    8. "deshalb weiter den Koran studieren, und dem geraden Weg folgen. "

      Welcher gerade Weg.
      Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter ?
      Solche Flachsprüche , gerader Weg, fahr doch mal immer geradeaus.

      Löschen
    9. Stehen wir wirklich vor dem Abgrund... Wenn man an keine Mythen mehr glaubt ist man gleich verloren? Im Gegenteil!

      Löschen
    10. "Wenn man an keine Mythen mehr glaubt ist man gleich verloren? Im Gegenteil! "
      Wie die Nibelingensaga zeigt, die Edda der Elfen und Trolle, Odins Walhalla, da spricht Leben, nicht diese Wüstenwurmselbstkasteiungslehre der permanenten Bedrohung mit ewiger Hölle, weil man mal den Müll nicht runtergebracht hat.
      Nicht ein islamischer Herrscher hat sein natürliches Ende erlebt in dieser Friedensreligion.

      Löschen
    11. ""deshalb weiter den Koran studieren, und dem geraden Weg folgen. "
      "
      Allah verflucht die Lügner (Sure 51,10), später erlaubt er jedoch Mohammed, einen Eid zu brechen (Sure 66,1-2).

      Ist das der gerade Weg ?

      In Sure 4,3 wird gesagt, dass Vielehe vor Ungerechtigkeit gegen mehrere Ehefrauen schützen kann, während Sure 4,129 warnt, dass es unmöglich ist, in Gerechtigkeit über mehrere Ehefrauen zu verfahren.

      Echt gerade der Weg des Koran :-)

      Löschen
  2. Nein, das ist der majestätische Plural.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kommt das auch in der Bibel vor?

      Löschen
    2. "kommt das auch in der Bibel vor? "

      Bei allen, auch Koran , nur in Übersetzungen, den Ausdruck gabs damal im Orient garnicht.
      Europäische Floskel, die adaptiert wurde.

      Löschen
    3. Das gibt es auch in der Bibel. Schau mal unter dem Stichwort: Elohim nach. Es handelt sich bei Elohim grammatikalisch korrekt um eine Pluralform. Elohim kommt alleine in 1. Buch Moses 1. Kapitel 29 Mal vor. Freilich wird es im Deutschen als Singular übersetzt, allerdings weil man es so frei deutet. Korrekt handelt es sich um den majestätischen Plural.

      Löschen
    4. kommt aber nicht in Ich-Form vor... im Koran wird so getan, als würde Allah selber das Buch geschrieben haben. Doofe glauben das auch noch

      Löschen
    5. "kommt aber nicht in Ich-Form vor... im Koran wird so getan, als würde Allah selber das Buch geschrieben haben. Doofe glauben das auch noch "
      Diese Feinheiten belagen nun auch garnichts,
      An einer Formulierung wird sich kein "Wahrheit" festmachen lassen.
      Der Vortragende "Allah" oder wer auch immer müsste sich mal persänlich erklären, nicht durch irgendwelche Sprachfuzzis erklären lassen.
      Der aus dem 9 Jh. wird andere Schlüsse ziehen als der aus dem 21. JH der die Kultur nie gelebt hat, wie unsere Laienislamfuzzis hier.

      Wie die Islamis immer sagen, wens eng wird, eine arabisches Wort kann 20+ Bedeutungen haben.
      Also völlig unverbindliches Geschreibsel wenn man alles rauslesen kann, sogar noch ohne zu interpretieren.
      Allein schon die hunderte Islamrichtungen kann man daran ablesen, alle sind richtig, man muss nur die Wörter anders deuten.

      Löschen
    6. " im Koran wird so getan, als würde Allah selber das Buch geschrieben haben"

      Eigentlich weiss das der Koran garnicht, da werden mehrere Autoren angegeben.
      Die widersprechen sich.
      Wer hat den Koran geschrieben?
      Allah (Sure 3,3; 4,105.113)?
      Der heilige Geist, d.h. der Engel Gabriel (Sure 26,192-194; 16,102; 2,97)?
      Die Engel (Sure 15,8)?

      Gelebt wird von den Sunnis auch nicht nach Koran

      Die täglich zu verrichtenden Gebete sind gemäß dem Koran 3 an der Zahl und nicht 5 (Sure 24,56-58).
      Wieso beten Muslime fünf Mal am Tag?

      Auch steinigen bei Ehebruch
      Strafe im Fall von Ehebruch : Lebenslängliche Haft (Sure 4,15) oder 100 Peitschenhiebe (Sure 24,2)?

      usw.
      Der Koran intweressiert die Sunniten eigentlich eine Dreck, nur wenns passt.
      Alles Heuchler.
      Auf dem Rücken der Frauen , welche benachteiligt werden

      Das Gesetz über die Erbschaft: In den Suren 4,7 und 2,180 steht über das Erbe, dass es in gleiche Teile zwischen Männern und Frauen aufzuteilen ist,
      während Sure 4,11 besagt, dass den Männern der doppelte Anteil zusteht.

      Dann kommt so das Argument der Mann müsste ja die Familie versorgen, wer hat denn die Familie vorher ernährt, ist die Arbeit der Frau nicht das Gleiche wert.
      Anmassende patriarchalische, macho Drecksäcke
      könnte man böswillig sagen.

      Löschen
  3. ER hat doch nur eine Koransure geteilt .
    Ist das jetzt ne Meldung wert?
    Wir Muslime glauben an den Koran , wenn ihr euch darüber lustig macht ist es doch nciht besser als wenn Msulime über Ungläubige herziehen dann seit ihr auch Hassprediger.
    Muslime sind ja häufig Hassprediger wenn sie den Westen kritiseren oder sich über eure Religion bzw. Atheismus lustig machen was sind dann umgekehrt Leute die sich über den Islam lustig machen richtig Hassprediger.Sehe auf Anti silam Seiten mehr hass als zb. auf Pierre Vogels Seite. Bei Pi ist sogar jeder 2 Post eine beleidigung oder schlimmeres sowas fidnet man bei keinem sogenannten Salafisten in dem Ausmaß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man soll, wenn, sich dann an den Koran halten. Hingegen hält man sich oft genug an irgendwelche Fatwas, oder Hadithe welche mehr als weltfremd sind und mit dem Koran nichts zu tun haben ;-)

      Niemand sagt, dass Muslime Hassprediger wären! Ihr, fundamentalen Muslime, (Salafisten gibt es ja, laut euch nicht) seid die einzigen, die den Begriff "Prediger" schon bis ins Unendliche missbrauchen. Kaum redet einer, heisst es in euren Augen gleich, dass er "predigen" würde, was definitiv nicht stimmt!

      Ausserdem wird der Westen nicht nur von euch kritisiert, aber das ist uns (leider) egal, was wir euch auch zeigen, indem wir euch ( LEIDER!!!) ignorieren, als euch zur Auswanderung zu animieren, wenn ihr unser Grundgesetz nicht akzeptiert!

      Ich will mir nicht ausmalen, wenn ich jetzt in einem fundamental-islamischen Land leben würde, als Atheistin... Gerade im Iran, Yemen, Oman, Bahreim oder Saudi-Arabien...

      Löschen
    2. "Muslime sind ja häufig Hassprediger wenn sie den Westen kritiseren oder sich über eure Religion bzw. Atheismus lustig machen was sind dann umgekehrt Leute die sich über den Islam lustig machen"

      Der Unterschied ist, das Islam eine völlig unbewisene Mythenlehre irrationaler Art ist,
      der Rest der ATheisten rational.
      Alle Religionen sind Mythenlehren, warum machst du nicht Odin ?
      Da ist nur der Unterschied welches Märchen man lieber mag, die griechischen Götter basierten nicht auf einer Lehre der Strafe und des Krieges der Weltherrschaft, deutlich sympathischer.
      Auch die unglaubliche Arrganz des Kiran, das auschliesslich der Islam bestimmt, was das Gute und was das Schlechte auf dieser Erde ist, ohne die geringste Ahnung von Wissenschaft und dergl. vorzuweisen.
      Dh. die Dummheit will regieren.
      Wie die Geschichte zeigt, mit roher Gewalt, lies Koran, frag die Inder, die Millionen Versklavten.
      Der Judenvernichtungshass.
      Die üblen Hadd Strafen der Zeiten der Unwissenheit in dennen man gerne verharren möchte.
      Heuschrecken sollen wieder Vögel werden wie im Koran.

      Löschen
    3. ". Bei Pi ist sogar jeder 2 Post eine beleidigung oder schlimmeres sowas fidnet man bei keinem sogenannten Salafisten in dem Ausmaß."

      Schau mal hier darf man das , in islamischen Ländern , wie siehts da mit der Toleranz aus ?
      Mach die mal an sie sollen aus dem Quark kommen, statt hier rumzustänkern.

      Löschen
  4. Soll ich jetzt einfach ein Bibel Vers Posten was soll das das sind doch nicht Pierre Vogels Worte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man etwas zitiert macht man es sich zu eigen, warum sollte es sonst da stehen ?
      Welcher Grund oder einfach mal was ablassen, weil da noch PLatz war ?
      Wer hat gesagt das ind seine Worte, hat er jetzt auch noch den Koran geschrieben, das hat schon einer, der ist aber schon tot.

      Löschen
    2. Schätzken den Koran hat nicht eine einzige Person geschrieben! Ausserdem gibt es den Koran in der Form in der er gepredigt wird erst seit Anfang des 20-ten Jahrhundert. Dem Konzil aus Cairo sei dank! Der Koran ist einfach nur eine Sammlung von Texten, manche früher, manche später hinzu gefügt, wie die Bibel auch! Der existiert nicht in der Form in der er heute existiert seit 1400 Jahren!

      Löschen
    3. "Schätzken den Koran hat nicht eine einzige Person geschrieben! Ausserdem gibt es den Koran in der Form in der er gepredigt wird erst seit Anfang des 20-ten Jahrhundert. Dem Konzil aus Cairo sei dank! Der Koran ist einfach nur eine Sammlung von Texten"

      Dafür sprechen auch die Stilbrüche, die eher friedlichen Verse der Mekka Zeit zur süäteren Schwertervers Variante. Da zu die nicht gerade sehr göttlich als allwissendenKorrekturen, Abrogationen genannt, wo gegenteilige Aussagen irgendwie erklärt werden sollen.
      Wobei man nie weiss ob Mohammed das jetzt allgemein oder für eine Gruppe meinte.
      Zb der Wein, Moha sprach nie von Alkohol oder Bier, dazu ware er noch zu doof, unbekannt wie Atheisten. Gibts im ganzen Koran nicht, dewegen sind wir auch die Lieben.



      „Und (wir geben euch) von den Früchten der Palmen und Weinstöcke (zu trinken), woraus ihr euch einen Rauschtrank macht, und (außerdem) schönen Unterhalt. Darin liegt ein Zeichen für Leute, die Verstand haben.“
      – 16:67
      Ist ja nicht verkehrt, in Maßen genoßen.

      Da gabs da die Trinkercrew vom Marktplatz in Mekka. Das nervte Moha.

      "

      „Ihr Gläubigen! Kommt nicht betrunken zum Gebet, ohne vorher (wieder zu euch gekommen zu sein und) zu wissen, was ihr sagt!“
      – 4:43

      Ein echter Alki und Spieler findet natürlich kein Ende.
      Da war Schicht bei Moha für die Penner.
      " „Man fragt dich nach dem Wein und dem Losspiel. Sag: In ihnen liegt eine schwere Sünde. Und dabei sind sie für die Menschen (auch manchmal) von Nutzen. Die Sünde, die in ihnen liegt, ist aber größer als ihr Nutzen. Und man fragt dich, was man spenden soll. Sag: Den Überschuss (von dem, was ihr besitzt)! So macht Gott euch die Verse klar. Vielleicht würdet ihr nachdenken.“
      – 2:219

      So wird das auch in erklärenden Texten, Tafsir berichtet, nix für den Rest der Welt.
      Therapie für Spiel und Trunk abhängige.


      Löschen
  5. Warum berichtet ihr nicht das in den USa auf Offener Starße ein Iman erschossen wurde, oder das dutzende Frauen mit Kopftuch angegriffen wurden, oder das Assad 18000 Leute in seinen Knästen tötete( ah stimme diejenigen die die Knäste stürmen sind ja die Terroristen wie die Islamic Front).
    Frage mich auch warum alle Muslime die sich Islamischen Organisationen anschließen verhaftet werden, Menschen die sich der PKK oder nahestehenden Organisationen anschließen jedoch nicht.
    Mache ich das Tv an sind die Muslime die bösen momentan besonders die Türken ,die die Araber(Silvesternacht) mal wieder abgelösst haben.
    Das die Nato nicht nur Russland provoziert sondern auch in den ganzen Muslimischen Welt Chaos anrichtet scheint hier keiner zu merken ständig wird den Muslimen die Schuld gegeben es ist zum Kotzen.
    Überall in europa sind die Rechten auf em Vormarsch und in Deutschland die AFD (und das obwohl hier Hitler regierte) das lässt einen schonf ragen haben die Deutschen ein Rassismus Problen.
    Übrigens Antisemitismus und Nationalimus sowie Kapitalismus hat auch der Westen ind ie Muslimsiche Welt transportiert.
    So jetzt sucht erstmal euren Balken im Auge bevor ihr den Dorn bei den Muslimen sucht.
    Ah Ps ne STudie zeigt in Deutschland sind 66 Prozent der Kinder Unglücklich denke Erwachsene ebenfalls die Glücklichsten Kinder sind in der Türkei ,denke in Atheistischen Länder sind Menschen generell Unglücklicher dadrauf lässt die Studie schließen slebst wenn RTL sie gezeigt hat deswegen wird auch gegen den Islam gehetzt weil ihr selber unzufrieden seit so meine Theorie.
    Übrigens wurde immer von Pierre Vogel erwartet sich vom IS zu distanzieren jetzt macht er es und die Islamhasser sind noch imem rnicht zufrieden das war so zu erwarten weil nicht der IS oder Al Kaida euer Problem sind sondern gläubige Muslime.
    Die Muslime müssen gegen IS und co. vorgehen und das tuhen sie auch mittlerweile aber ihr solltet euch um euren Rassismus kümmern der sich überall verbreitet und nciht um den Islam über den ihr leider wenig Ahnung habt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist uns bekannt, dass in den USA ein Imam erschossen wurde. Allerdings, wer ihn erschossen hat ist noch nicht zu 100% sicher. Keine Sorge, im TV wurde das auch erwähnt und man zeigte einen "frommen Bruder" welcher seine Faust ballte und Rache schwor! Sieht man so etwas von Christen im Westen? Soll ich dir aufzählen, wieviele christlichen Prediger in letzter Zeit umgebracht wurden, von fundamentalen Muslimen in Afrika, oder auch in Syrien? Sollten wir uns auch wie Neandertaler benehmen, wenn einer von uns stirbt? Nein, Schätzchen! Soooo tief sinken wir nicht, denn Gewalt ist keine Lösung!

      "oder das dutzende Frauen mit Kopftuch angegriffen"- schön, und nun? In meiner Schule zb ist das noch nicht passiert und wenn, dann würden wir so etwas aufs schärfste verachten und bestrafen! Hinzu habe ich erlebt, wie bei uns normal angezogene Mädchen, egal welcher Religion, von irgendwelchen Spinnern an den Hintern gegriffen wurden. Rufst die Eltern in die Schule heisst es, die unsittsam gekleideten Mädchen hätten bestimmt provoziert, denn "das macht nicht meine Kind". Oder muslimische Mädchen, deren männliche Verwandte auch bei uns in der Schule sind und von den Bengeln bewacht werden und von ihnen Angst haben!

      "Das die Nato nicht nur Russland provoziert" Es ist umgekehrt! Und Russland verrichtet in Syrien enormes Chaos, greift Krankenhäuser an und fabriziert die meisten Flüchtlinge, die zu uns kommen. Es ist NICHT die NATO!

      "Ah Ps ne STudie zeigt in Deutschland sind 66 Prozent der Kinder Unglücklich denke"- dann nenne mir, bitte diese Studie! Ich sehe selten unglückliche Kinder. Wenn, dann wirklich ein paar muslimische Mädchen, welche sich nicht entfalten oder nicht auf Klassenfahrten dürden. SOLCHE Kinder sind nicht glücklich! Oder meinst du die vier vom Gymnasium verschwundene Mädchen in der 13.-ten Klasse sind glücklich, weil sie 100% zwangsverheiratet wurden? Denke ich nicht! Kein Schüler verschwindet unauffindbar vor dem Abitur!

      "Die Muslime müssen gegen IS und co. vorgehen und das tuhen sie auch"- TUN TUN TUN TUN TUN TUN TUN!!!

      Ja, Muslime tun das auch, aber leider spärlich! Es reicht nicht den Kopf in den Sand zu stecken und zu sagen: "das hat nichts mit dem Islam zu TUN(!!!)"

      "So jetzt sucht erstmal euren Balken im Auge bevor ihr den Dorn bei den Muslimen sucht."- beruht auf Gegenseitigkeit! Den Sinn des Satzes scheinst du nicht erfasst zu haben. Hauptsache Du kannst die Bibel zitieren :-)))))

      " Übrigens wurde immer von Pierre Vogel erwartet sich vom IS zu distanzieren jetzt macht er es"-ach was? Liefere mir doch den Beweis, bitte... ich sehe NICHTS!

      "und die Islamhasser"- die ihr Salafisten in Deutschland selber seid! Keiner verdreht den Islam, sowie ihr es tut..........

      Löschen
    2. @ Anonym 0516 hrs

      Why did you not report that the Chinese are involved in Syria as well? I suppose NATO provoked them as well.

      Löschen
    3. @ Anonym 0516 hrs

      I was thinking to answer you in detail. But I won't.

      I only want to highlight what the bad West brought to my country: democracy, pluralism, health care, public infrastructure, transparency, separation of power, accountability, education, respect between the different groups of society, meritocracy, ...

      For the last 3 decades all these achievements are continuously run done by our Muslim dominated Government and Public sector where racism, religion, corruption, cronyism and nepotism rule.

      And the best of it our Muslim religious leaders stay silent how the country and its majority Muslim population suffers.

      Finally, I would sincerely appreciate if you would stop your lies, ie "all Muslims that join islamic organisations are imprisoned". With this lie you might impress the village idiot but you only prove to me that you are an individual not to be taken serious.

      Löschen
    4. @ Anonym 0516 hrs

      Sorry, one more. I no longer can stand that racism issue. Racism is what all minorities incl. the natives in Malaysia experience on all levels on a daily basis since Wahhabism is creeping in.

      Criticising a religion, its interpretation and political demands is not racism. I consider it rather racist that each and every Malaysian has his race imprinted on his identity card.

      But if you want to call it racism her some more racism: Shia Islam is forbidden in Malaysia and Shia are persecuted. But I suppose our children are happy being taught that all Shia are terrorist. So much about my great Muslim race. A bunch of nincompoops.

      This country was a much better place to live in before we had to endure Wahhabi ideology based on Arab tribalism to safeguard the house of Saud. Just keep it in your few Arab countries. The vast majority of the Muslim world in Africa, Asia and those countries bordering the Mediterranean Sea will rather enjoy that.

      Löschen
    5. "Es ist uns bekannt, dass in den USA ein Imam erschossen wurde."
      Da wird alles mögliche erschossen, Priester, Präsidenten...
      Was sollte jetzt an einem Iman besonderes sein.
      Der hat doch da garnichts zu suchen, müsste längst auf Hidschra sein, also selbstverschuldet in Gefahr gebracht , oder ?

      Löschen
    6. "Ja, Muslime tun das auch, aber leider spärlich! Es reicht nicht den Kopf in den Sand zu stecken und zu sagen: "das hat nichts mit dem Islam zu TUN(!!!)"
      "
      Na der Pierre Vogel hazs doch geagt, was die Muslime tun hat nichts mit Islam zu tun, da gehören irgendwelche Anderen zum Islam, Muslime nicht.

      Der Pierre hats gesagt,der ist doch schlau.
      Der kommt durchs Leben ohne jemals gearbeitet zu haben oder sich weiterzubilden, immer noch auf Boxerstandard nach all den Jahren.

      Löschen
    7. "Der kommt durchs Leben ohne jemals gearbeitet zu haben oder sich weiterzubilden, immer noch auf Boxerstandard nach all den Jahren."- Schmarotzer, eben. Mehr nicht ;-)

      Löschen
    8. Er hats ja probiert, ist aber an mangelnder Intelligenz oderan strukturierter Arbeit gescheitert.
      "Ein an der Universität zu Köln aufgenommenes Lehramtsstudium für Grund- und Hauptschulen brach er nach dem ersten Semester ab, im Anschluss begann er in Bonn eine Sprachausbildung in Arabisch, die er ebenfalls abbrach. 2003 heiratete Vogel eine Marokkanerin und ging 2004 mit einem Stipendium für drei Semester an das Arabische Institut für Ausländer an der Umm-Al-Qura-Universität in Mekka."
      Das wars dann.

      Wie der Salafisten, allg. Islamistendurschnitt die Versager der Gesellschaft.
      Die gleichen Chancen wie alle , aber nicht in der Lage was draus zu machen.
      Mag ein zum guten Teil der Aussenseiterlehre geschuldet sein, welche man pflegt und sich aufdrücken lässt.

      Löschen
    9. "Warum berichtet ihr nicht das in den USa auf Offener Starße ein Iman erschossen wurde, oder das dutzende Frauen mit Kopftuch angegriffen wurden, oder das Assad 18000 Leute in seinen Knästen tötete( ah stimme diejenigen die die Knäste stürmen sind ja die Terroristen wie die Islamic Front)."
      Vielleicht weils ausser Islam noch was anderes auf der Welt gibt, was leider nicht weniger übel ist ?
      Ob vielleicht der Islam auch mal selbst an der Scheisse schuld ist nachdem sie jahrhundertelang andere Länder überfallen haben, welche diesen Wüstenkult jetzt möglichst zügig wieder loswerden wollen ?
      Warum berichtet ihr nicht über die Millionen Toten und Versklavten auf dem Weg des Islam ?

      Den Weltherrschaftsanspruch den man sich in den Arsch stecken kann, mit welcher Berechtigung, ein Satz in einem Buch ?
      Muslime sind eigentlich nichts besonderes, es gibt die Islambewegung, Maoismus, Drogenkartelle, Marxismus/Kommunismus, Rote Khmer.....Islam ist eine Erscheinung von vielen, nicht der besonderen Erwähnung wert.
      Wird halt bekämpft wie der andere Mist, auch mal mit Mitteln, die eigentlich islamnormal sind.

      Löschen
    10. Was ist an einem Imam so besonderes? Wir gehen auch nicht auf die Straße wenn ein Priester in Afrika oder Mittelasien oder Nahen Osten getötet wird. Zahl, wieviele Priester umgebracht wurden, seit der IS terrorisiert, würde mich interessieren ;-)

      Fundamentale Muslime finden immer Gelegenheiten um ihren Aggressionen freien Lauf zu lassen. Und ein Toter wird dafür instrumentalisiert, egal, ob es nun ein Imam ist oder ein "unschuldiger" Palästinenser, welcher sich nur gegen einen Juden "wehren" will der nachts ruhig schlafen will, oder der zufällig einem Rotzlöffel in die Quere kommt...

      Löschen
    11. "Mag ein zum guten Teil der Aussenseiterlehre geschuldet sein, welche man pflegt und sich aufdrücken lässt."

      Was ja auch schonmal an Indianerspielen erinnert, man denkt sich "Kampfnamen" aus.
      wie "brüllendes Eichörnchen", bzw. "Vater von Hamza".
      Auch so die Löwennummer, wen man Sven Lau so sieht muss das einer der verhungerten der Sahelzone sein,wie viele der Hänlinge da, oder die Verfetteten die nicht mal ne huflahme Gazelle fangen könnten und alles stramm hinter Manitou her und den ewigen Jagdgründen, bzw. Fickparadies.
      Das alles im Land der Schweine.

      Löschen
  6. Bin wirklich kein Freund von Banden wie dem IS was ich allerdings festgestellt habe das sich hier über tote Islamisten gefreut wird die zb. von Assads Armee hingerichtet werden gleichzeitig wird aber Abscheu gezeigt wenn Islamisten Assads Soldaten umbringen habt ihr alle vergessen das Assad den Krieg begonnen hat und das seine Armee mehr Menschen auf dem gewissen hat als ISIS ,Al Kaida und co. zusammen?
    Ich denke für euch sind alle Islamischen Gruppen Terroristen( obwohl es normal ist das in einem Muslimsichen Land Islamische Gruppen kämpfen) nur weil sie nicht eure Werte teilen und haben das Leben nicht verdient stimmts oder habe ich recht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich denke für euch sind alle Islamischen Gruppen Terroristen"- nein sind sie es nicht. Hingegen sind für dich alles Terroristen, die aus den USA kommen, oder aus Israel.

      Ist dir eigentlich bewusst, wie sehr Israel in Kriegsregionen hilft, besonders in Syrien? In Aleppo waren sie die ersten, die Hilfsgüter geschickt haben! In die USA und zu uns in die Schweiz wurden Verwundete eingeflogen. Über meinem Haus fliegen täglich Transall Maschinen, teilweise von uns nach Syrien. Machen Terroristen so etwas?

      Löschen
    2. @ Anonym 0522 hrs

      For me all those islamist groups are terrorists that kill indiscriminately human beings.

      Just out of curiosity. Is Malaysia a Muslim country or do we Malaysians have to adhere to our secular constitution and have the right to oppose all those who with militant terror try to destroy our constitution ?

      Yes I absolutely oppose islamist terror groups in Thailand, The Philippines, Indonesia, Bangladesh and Malaysia which is my non Arab neighbourhood.

      Yes many Muslims in those countries share many of the West's values and those Muslims object to the creeping religious Wahhabi imperialism.

      To be very frank. The number of individuals on this blog that express happiness over the death of an Islamist terrorist is rather small. Most say hard luck - you choose it on yourself - and condemn those who brainwashed them.

      Löschen
    3. "Ist dir eigentlich bewusst, wie sehr Israel in Kriegsregionen hilft, besonders in Syrien?"
      Sogar Terroristen werden über die Grenze zur Behandlung gelassen.

      Löschen
    4. " habt ihr alle vergessen das Assad den Krieg begonnen hat "
      Er hat unschön Demonstratonen zerschlagen, ein landesweiter Krieg kamm aber von den islamistischen Muslimbrüder, AL Quida und Co. die mit den demokratischen ANstrengungen auch garnichts tu tun hatten.
      Schon vergessen das der fundamental geprägte Norden schon seit Assads Veter ständig AUfstände probiert hat ?
      WO kammen denn die ganzen Waffen auf einmal her, wer hat das finanziert, wird da für Demokratie gekämpft ?
      Da lachen ja die Hühner.

      Löschen
    5. "nur weil sie nicht eure Werte teilen und haben das Leben nicht verdient stimmts oder habe ich recht?"

      Wenn diese Werte aber mit der Waffe erreicht werden sollen ist es Schluss mit lustig.
      Auf dem Schlachtfeld wird nunmal getötet.
      Habe ich recht ?

      Wie damals schon Minister Schilly sagte,
      "Werde den Tod sucht kann ihn hier finden"

      Löschen
    6. 18. August 2016 um 05:22

      "( obwohl es normal ist das in einem Muslimsichen Land Islamische Gruppen kämpfen)"

      Das befürchte ich auch. Armes Gutmensch-Deutschland

      Löschen
  7. " Islam ist nicht was die Muslime tun, sondern was sie tun sollen" .... z.B. Ungläubige verachten, hassen, sogar töten? ---
    " ...aber nicht dem Islam (Botschaft) anzukreiden..." so so "Botschaft", sehr schön reduziert (Herr Vogel). Hältst Du uns für blöd? Islam ist ein politisches Gesamtsystem mit Handlungsanweisungen im Koran etc.

    AntwortenLöschen
  8. "Und tötet nicht eure Kinder aus Furcht vor Verarmung; Wir versorgen Sie und auch euch." Ja genau, Ihr Salanazis versorgt sie mit geistiger Dummheit, gepaart mit der Unwissenheit einer kastrierten Blattlaus.

    AntwortenLöschen
  9. Zu den Ansichten diese Muhammad Rassoul oder der Funid Meinung hat die Tegierung indirekt eine Antwort gegeben, was sie von solchen Typen hält, man liefert den eigenen ausgemusterten Schrott, den die Peschmerga heiss begehrten zu Zurückdrängung solcher
    noch nicht ganz Menschen, nicht mal Tiere benehmen sich so.
    "Around 70 tonnes of German weaponry – including 1,500 G36 assault rifles – arrived on Tuesday in Erbil, the capital of the autonomous Kurdish region of northern Iraq, the Süddeutsche Zeitung (SZ) reportson information from the Ministry of Defence.

    The shipment also included 100 anti-tank missiles and three armoured vehicles."

    Da ja sowieso hier alle lesbisch oder homosexuell sein sollen,der Rest drogensüchtig stellt sich das Problem des Rasul doch garnicht.
    Hier finanzieren dann Drogensüchtige die Salafisten, passt, nur andere Droge welche die Existenz zerstört.

    AntwortenLöschen
  10. Ja der Pierre, der oft genug mit Is, ISIL, wie immer di auch hiessen, kokettierte, mit etlich späteren Mitgliedern öffentlich auf YT zu sehen war, aus dessen Dunstkreis etliche Rekruten wohl entstanden sind, der ein kleines Mädchen dazu anheizte sich in die Aussenseiterreolle zu begeben, " Sei die erste die Kopftuch in der Klasse trägt" schon am Beginn ihres Lebens, die dann einer Polizistin in den Hals stach mit ihrem indoktrinierten Fanatismus.

    "PierreVogel.de
    4 Std. ·

    Prediger des I(ditioschen) S(taates) in England wurde verurteilt. Im Gegensatz zu ihren unmännlichen Kollegen vom I(diotischen) S(taat) in Deutschland stehen sie zu ihrem Möchtegernkalifen und zeigen ihr Gesicht in der Öffentlichkeit."
    Manche schmeissen da einfach mit Worten um sich und meinen dann das reicht um nicht mit dem Möchtegernkalifen in Verbindung gebracht zu werden.

    Worte sind billig.

    AntwortenLöschen
  11. Wenn Pierre Vogel den Islam innerhalb von 30 Sekunden erklären kann, dann stelle ich mir die Frage, wozu er dann noch eine lange Dawa von Nöten hat.

    https://www.youtube.com/watch?v=Q63onZVgpds

    Mag das etwas mit einer Begriffsstutzigkeit seines eigenen Egos zu tun haben, wo er geahnt haben könnte, dass seine Fans seine Worte weder nach 30 Sekunden kapieren könnten, wohlweislich das sie so kopflastig sind und über eine halbe Minute sogar bis zur Hälfte dessen niemals aufmerksam folgen und kapieren können?

    AntwortenLöschen
  12. @Martina peilst du nicht das die USa nur Geostrategische Interessen verfolgt, denkst du es geht ihnen um die Menschen und es ist nunmal Fakt .
    HAbe ich jemals gesagt das ich alle Israelis und Amerikaner nicht mag ich sage nur die Regierungen haben viel scheiße gemacht oder soll cih dich nochmal an den Vietnam Krieg, Irak Krieg Gaza Krieg erinnern.
    Die Syrer entscheiden was mit Syrien geschieht und nicht die USA die weder Sharia noch Demokratie wollen sondern Diktatoren die nach ihren Interessen spielen.
    Bestes Beispiel Iran 53 da wa Demokratie wollten die mächitigen jedoch auch nicht lieber nen diktator.
    Lioes mal Chomsky, Lüders und co. anstatt Abdel Samad ,Kelek und co.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tut die USA das wirklich? Dann schau mal was deine heiligen Russen so treiben! Und wer in Afghanistan Scheisse gebaut hat!

      Iran? Ja da WAR Demokratie! Bis "die einzig wahre Religion" das Land übernommen hat! Islamische Revolution im Iran war definitiv nicht die Schuld der USA!

      "Lioes mal Chomsky, Lüders und co."- die kannst du schön selber lesen! Chomsky und Lüders wurden schon mehrmals widerlegt. Wenn man den beiden glauben kann, dann kann man ruhig auch Hitler herbei beschwören!

      Abdel-Samad habe ich nicht gelesen. Mit Kelek habe ich hingegen persönlich gesprochen nach einer Lesestunde. Top!

      Löschen
    2. "Martina peilst du nicht das die USa nur Geostrategische Interessen verfolgt, denkst du es geht ihnen um die Menschen und es ist nunmal Fakt ."

      Ach, was verfolgt den der Islam seit Gründung,von Spanien bis Indien ist ja nicht gerade lokal.
      Wird da nicht weltumspannende Herrschaft angestrebt ?
      Da wollen doch die Musime die besseren Amerikaner sein.
      Mit der 7Jh Mütze wird das aber nichts.
      Wie war das noch mit den Ungläubigen weltweit, vernichten, missionieren oder unterwerfen ?
      Na Scherzkeks noch Einwände.
      Wie war das mit dem Splitter im Auge des Anderen, aber den Balken im eigenen nicht sehen ?
      Typisch Muslim, immer die Anderen schuld.

      Löschen
  13. @Martina
    Ist dir eigentlich bewusst, wie sehr Israel in Kriegsregionen hilft, besonders in Syrien? In Aleppo waren sie die ersten, die Hilfsgüter geschickt haben! In die USA und zu uns in die Schweiz wurden Verwundete eingeflogen. Über meinem Haus fliegen täglich Transall Maschinen, teilweise von uns nach Syrien. Machen Terroristen so etwas?

    Das Spiel kennen wir erstmal alles in Schutt und Asche legen dann den Samariter spielen ,dir ist aber auch klar das Israel zb ISIS Jihadisten in Krankenhäuser versogt hat
    http://www.neopresse.com/politik/naherosten/israel-behandelt-verwundete-isis-terroristen/

    http://www.inamo.eu/index.php/israel-palaestina-beitrag-lesen/items/undof-bericht-enthuellt-israels-verbindungen-zu-jihadisten.html

    ich meine wenn man dies der Türkei vorwirft muss man auch fair sein und dies Israel vorwerfen und nun kann ich dir auch sagen warum weil für Israel der Iran eine größere Bedrohung darstellt als zb der IS.

    Du solltest auch nicht auf einem Auge blind sein und dein ild von den tollen USA und Israel aufgeben.
    hätten von außen nicht die Russen,Iran,Nato ,ISIS eingegriffen hätten die Rebellen Asad schon gestürzt nur dann wären Menschen an der MAcht die vlt keine Marionetten wären.
    https://www.youtube.com/watch?v=Yi-nG4OV-Rs

    anstatt das ihr euch ständig über den Koran lustig macht oder Pierre Vogel kritisiert der überhaupt keinen Einfluss auf Syrien hat solltet ihr euch um diejenigen kümmern die wirklich vom Leid der Menschen profitieren wie einige Großmächte und die Waffenlobby.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. steht auf der Stirn der Menschen, dass sie Terroristen sind? Dafür hat die Tochter Erdogan ein Krankenhaus organisiert und eingerichtet, SPEZIELL für Terroristen, wo nur diese die beste Behandlung kriegen, während der 0815-Türke auf der Straße bleibt!

      Pierre Vogel hat überhaupt keinen Einfluss auf Syrien? Moooment, ich muss zur Tür, der Weihnachtsmann klopft dran :-)))

      Löschen
    2. "SPEZIELL für Terroristen, wo nur diese die beste Behandlung kriegen, während der 0815-Türke auf der Straße bleibt! "

      Ganz so blöd war sie nicht, es gab durchaus zur Deckung auch eine ganz normale Abteilung in den Krankenhäusern,zum Vorzeigen, dann aber der große bewachte Islamistenbereich.
      Gibts etliche Augenzeugenaussagen.
      Ein Verwandter Erdogans kontrolliert praktisch auch das Ölgeschäft mit den IS nach sehr verdichtetem Anschein und Dokus.

      Löschen
    3. http://www.thankyouamisrael.com/

      Wenn wir schon dabei sind: Syrer bedanken sich bei den helfenden "Terroristen"

      Löschen
  14. @Anonym18. August 2016 um 05:29

    ya damit meint er aber zb. das tötet von Unschuldigen oder Vorfälle wie Silvster die zwar Muslime begangen haben aber die mit dem Islam nichts zutun haben.

    AntwortenLöschen
  15. @Martina Zucki-die echte18. August 2016 um 08:19

    und nun zu Russland ich weiß das mit Syrien das Russland schreckliche Dinge anrichtet jedoch geht es mir hier mehr um die Krim usw. bei der Widervereinigung hat Russland Deutschland der Nato überlassen unter der Voraussetzung das die Nato sich nciht ausdehnt dies tuhen sie aber stell dir mal vor die Sowjetunion würde sich alle Länder neben der USA packen als ob die USA dann nicht drohen würde.

    SO jetzt zur Studie diese kamm heute morgen im RTL frühstücksfernsehn kannste dir ja in dortiger Mediathek angucken, war aber kalr das du jetzt damit kommst die Kopftuchmädchen sind die unglücklichen alles klar ,das hat man davon wenn man euch eure eigenen Studien vorlegt ab jetzt nehme ich wieder Msulimsiche Quellen weil ihr glaubt ja eh nichts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "SO jetzt zur Studie diese kamm heute morgen im RTL frühstücksfernsehn"- sehr vertrauenswürdig. Vielen Dank, auch XD

      Löschen
    2. "t jedoch geht es mir hier mehr um die Krim usw. bei der Widervereinigung hat Russland Deutschland der Nato überlassen unter der Voraussetzung das die Nato sich nciht ausdehnt"
      Da hast du aber ganz viel AHnung von garnichts.
      In welchen Verträgen wurde denn sowasüberhaupt in Zusammenhang gebracht.
      Beim Zusammenbruch des Ostblocks hatten die erstmal ganz ander Sorgen. Nehme an das war noch vor deiner Geburt um dicht dran zu sein.
      Glaub erst mal nie was, erst recht kein Mythen über Göttermärchen, hinterfrage wenns dich interessiert aber stell nicht einfach Hörensagen in den Raum.
      Eine Quelle ist extrem wenig.

      Löschen
    3. "ab jetzt nehme ich wieder Msulimsiche Quellen weil ihr glaubt ja eh nichts."

      Das ist wirklich nicht zu glauben, das das Universum enstand, weil man von der Erde den Himmel weggeschubst hat.
      Das mit den Menschen aus Schlamm ist auch nicht gerade der Hit.

      Löschen
    4. " wenn man euch eure eigenen Studien vorlegt ab jetzt nehme ich wieder Msulimsiche Quellen weil ihr glaubt ja eh nichts."

      Dann sparst du ja gewaltig Arztkosten.
      EIn Kanister Kümmelöl reicht fürs Leben.
      Der Prophet Mohammed würdigte es in einer seiner heiligen Bücher mit dem berühmten Satz: „Schwarzkümmel heilt jede Krankheit, außer den Tod.“

      Wie fühlt man sich den so als Muslim im Schweineland hier,mehr als 30 Mio. Schweine leben hier, da sie nicht lange leben so um die 100 Mio. übers Jahr.
      Muslime fühlen sich da ja pudelwohl.

      Löschen
    5. "Dann sparst du ja gewaltig Arztkosten."- vor allem, die Versicherungskosten... und der Staat freut sich womöglich, dass er für dich keine Krankenversicherung mehr zahlen muss^^

      Löschen
  16. @Martina hier die Studie
    http://www.frauenzimmer.de/cms/glueckliche-kinder-diese-vier-faktoren-sorgen-fuer-kinderglueck-3051120.html

    und ist das dein ernst mit Pierre Vogel er redet doch über nichts anderes mehr als den IS.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "frauenzimmer"??? Welch vertrauenswürdige Seite. Ich lach mich tot :-)))))

      Löschen
    2. Da fehlen ja noch die Vorstadtweiber und die 12 Stämme.
      Ist Kinderglück auch Geschlechtsteile,wie Schamlippen abzusäbeln ?

      Löschen
    3. Mohammed soll ja eine Frau gesehen haben, die beschnitt und lobte sie für ihre Arbeit, von dem her... Und nun soll mir keiner kommen und sagen, dass diese Frau Jungen beschnitt, denn diese dürfen laut Islam nur von Männern beschnitten werden ;-)

      Löschen
  17. @Martina Zucki-die echte19. August 2016 um 00:14

    achso und welche Seiten sind Vetrauenswürdig?
    Vlt Springer?

    AntwortenLöschen
  18. @Martina
    Ich weiß das eure Medien ncith vetrauenswürdig sind aber das hättest du bei Muslimsichen auch gesagt das sie ncith Vetrauenswürdig sind.
    Übrigens gehe ich mal davon aus das deine Quellen für mich ebenfalls nciht Vertrauenswürdig sind den Bertelsman, Springer und co. sind Zionisten
    https://www.youtube.com/watch?v=mhDP5pL0yGE hier der Beweiß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Vertrauenswürdig sind den Bertelsman, Springer und co. sind Zionisten "
      Na wie sollen ja alle Zionisten sein.

      Aber sag mal, wieso sind muslime vertrauenswürdiger als Zionisten, falls es da welche gibt. Ist nicht schon der Koran eine Mythos ohne Wahrheitsgehalt, da wird unbeweisbares erzählt, ist Al jazeera vetrauenswürdig, da hab ich aber eine paar ganz andere Beispiele, was ist denn vertrauenswürdig, sag doch mal.

      Wer meckert muss auch Alternativen anbieten.
      Welche wären das ?
      Na, kommt jetzt noch was ?
      (YT ist übrigens absolut nichts beweisfähiges, das sind sogar Aufnahmen von lebenden Dinos und ausserirdischen Reptiloiden, sind die damit jetzt auch "bewiesen" ?)

      Löschen
    2. "Bertelsman, Springer und co. sind Zionisten "
      Die Zionistenbewegung wollte ein eigenes Heimatland haben sie jetzt.
      Was hat das mit aktuellen Nachrichten und Reportagen zu tun ?
      Diesei angenommenen "Zionisten" hebanen auch fleissig an Deutschland mitgebastelt, hätten sie mal bei islamischen Ländern tun sollen, dann wäre da wenigstens etwas Wissen und Können ins Land gekommen.
      Die Nobelpreise von 14 mio. Juden liegen bei ca. 300 zu 6 bei 1.6 Mrd. Muslimen.
      Da ist noch kein Hirn vom Himmel gefallen.
      WIe schnell die ihr winziges Land aufgebaut und verteidigt haben muss natürlich endlosen Neid und Hass bei Muslimen erzeugen die 100 derte Jahre nicht imstande waren da was aus dem Boden zu stampfen.
      Wohl andere Interessen wie aus 600 000 Palästinensern 4 500 000 rauszuvögeln auf dem gleiche nicht mitwachsendem Land in wenigen Jahren.
      Vögeln die eigentlich den ganzen Tag ?
      Da muss ja ein Nagie bei rauskommen.

      Abgesehen von der Inzuchtgefahr in so einer kleinen Bevölkerung, auf Dauer verblödet das, rein genetisch, zu kleiner Pool.

      Löschen
    3. Du weisst nicht wer oder was Zionisten wirklich sind, stimmt's oder hab ich Recht? :-)))

      Löschen
    4. "Du weisst nicht wer oder was Zionisten wirklich sind,"

      "Zionismus (von Zion, dem Namen des Tempelberges in Jerusalem) bezeichnet eine politische Ideologie von Juden und die damit verbundene Bewegung, die auf die Errichtung, Rechtfertigung und Bewahrung eines jüdischen Nationalstaats in Palästina abzielt."

      Exilierte Juden bildeten seit dem Untergang des Nordreichs Israel (722 v. Chr.) und des Südreichs Juda (586 v. Chr.) Gemeinden außerhalb des Kernlandes Israel (Diaspora, hebr. galuth). Ihre Hoffnung auf Rückkehr nach Zion und Erneuerung eines eigenen Gemeinwesens in Israel.

      Als eigentlicher Beginn der zionistischen Bewegung gilt die ab 1880 entstandene osteuropäische Sammlungsbewegung Chibbat Zion („Zionsliebe“). Deren Ortsvereine waren in vielen russischen und rumänischen Städten vertreten und nannten sich Chowewe Zion („Zionsfreunde“). Sie sammelten etwa 3000 Auswanderungswillige für gemeinsame Siedlungsprojekte in Palästina. Im Sommer 1882 erreichte die Studentengruppe Bilu als erste dieses Ziel und baute die Siedlung Rischon-le-Zion („Erste in Zion“) auf.

      Dort forderte Herzl zusammen mit dem Organisator David Farbstein erstmals einen völkerrechtlich legalisierten Judenstaat in Palästina. Daraufhin gründete sich die Zionistische Weltorganisation (World Zionist Organisation, abgekürzt WZO) mit dem Programm:

      Der Zionismus erstrebt für das jüdische Volk die Schaffung einer öffentlich-rechtlich gesicherten Heimstätte in Palästina.

      Ab 1900 entwickelte sich vor allem von Russland aus ein sozialistischer Zionismus. Die marxistische Poalei Tzion und ihr Theoretiker Ber Borochov erlangten darin größte Bedeutung und prägten die spätere Kibbuz- und Arbeiterbewegung in Israel. In Osteuropa gab es zudem die nichtmarxistischen Zionisten-Sozialisten um Nachman Syrkin, die sich nicht auf Palästina als zukünftiges Siedlungsgebiet festlegten, und die Sejmisten um Chaim Shitlowskij, die kulturelle und politische Autonomie in Russland als Zwischenschritt zu einem eigenen Gebiet erreichen wollten. Auch bürgerliche, religiöse und völkisch-nationalistische Zionisten bildeten eigene Organisationen mit je eigenen Vorstellungen vom Erreichen und Gestalten des erstrebten Judenstaats" wiki

      Wobei nicht nur Palästina im Gespräch war, Herzl verhandelte auch mal über das Angebot einen jüdischen Staat auf dem Gebiet Ugandas einzurichten.

      Jedenfalls ging es immer um eine eigene Heimat nachdem das Volk Jahrhunderte durch die ganze Welt getrieben wurde.
      Die letzte Vertreibung aus Galilea fand ab ca. 1880 durch die Osmananen statt und Kolonisierung durch die heutigen Palästinenser.

      Andere Infos ?

      Löschen
    5. "Du weisst nicht wer oder was Zionisten wirklich sind, stimmt's oder hab ich Recht? :-))) "
      Mal schnell was ablassen ist ja unterhaltsam.
      Klär doch mal auf ??
      Kannste nich, hab ich jetzt recht ?

      Löschen
    6. Diese bösen Juden, aber auch... wie können sie nur ihre Gebiete, die ihnen vor Jahrtausende gehörten, wieder zurück verlangen? Eine Tüte Mitleid, für die "Palästinenser"

      Löschen
    7. Who are the people who call themselves Palestinians?
      Most "Palestinians" can only prove that their ancestors were there in 1940's but not earlier. Many of them emigrated to "Palestine" to find work due to the Zionist boom. When the early Zionists started to build up the area, which was mostly desert and swamp. The Arab countries did not pump as much oil as today, and their people were poor. The Arabs found work, then brought their families, and their friends, just like the Immigrants who go to Europe now. Can you imagine that in 2 generations they will claim that parts of Europe belongs to them?
      As a matter of fact, they already started, they demand a Muslim state in Denmark. More demands will come in more European states.
      Their names to this day show their true origins:
      "Masri" = from Egypt-Hamas member of Parliament, Mushir al-Masri (the word "masri" littelery means "the egyptian" in arabic !).
      "Khamis"= Bahrain "Salem Hanna Khamis" "al-Faruqi"= Mosul, Iraq
      "al-Araj" = Morocco, a member of the Saadi Dynasty "Hussein al-Araj"
      "al Lubnani" = the Lebanese
      "al-Mughrabi" = the Moroccan (Maghreb" – meaning "West" in Arabic, and usually referring to North Africa or specifically to Morocco)
      "al-Djazair" = the Algerian
      "al-Yamani" = the Yemeni "Issam Al Yamani"
      "al-Afghani" = the Afghan
      "al-Hindi" = the Indian "Amin al-Hindi"
      "Iraqi" = from Iraq.
      "halabi" = from Aleppo, Syria
      "El Baghdadi" = from Baghdad Iraq.
      "Tarabulsi"= Tarabulus-Tripoli, Lebanon.
      "Hourani" = Houran Syria.
      "al-Husayni" = Saudi Arabia.
      "Saudi" = Saudi Arabia.
      "Metzarwah"= Egypt.
      "Barda---wil" = "Salah Bardawil" HAMAS legislator in Gaza; Egypt, Bardawil Lake area.
      "Nashashibi" = Syria.
      "Bushnak" = Bosnia
      "zoabi"= from Iraq: "Haneen Zoabi".
      "Turki" = Turkey "Daud Turki"
      "al-Kurd" = Kurdistan.
      "Haddadins" = YEMEN descended from Ghassanid Christian Arabs.
      "Arab Abu-Kishk" = Egypt.(Bedouins)
      "Arab al shakirat" = Egypt (Bedouins)
      "Arab al zabidat" = Egypt (Bedouins)
      "Arab al aramsha" = Egypt (Bedouins).
      Even Yasser Arafat, the most famous "Palestinian" and leader of the P.L.O terrorist organization, was not native to Judea. He called himself a "Palestinian refugee" but spoke Arabic with an Egyptian accent. He was born in 1929 Cairo, Egypt. He served in the Egyptian army, studied in the University of Cairo, and lived in Cairo until 1956! His full name was Mohammed Abdel Rahman Abdel Raouf Arafat al-Qudwa al-Husseini. "Al-Qudwa" tribe origin?
      Yasser Arafat also proudly stated in his authorized biography that, "If there is any such thing as a Palestinian people, it is I, Yasser Arafat, who created them."

      Löschen
  19. "PierreVogel.de
    6 Std. ·

    Die unfreiwilligen, erniedrigten Kreuzritter des IS (Idiotischer Staat) haben mit ihren verantwortungslosen und dummen Aufrufen zu Terror ihr Ziel erreicht. Nun gibt es die ersten Gesetzesänderungen zu Ungunsten der Muslime. Oh Allah schenke den erniedrigten, unfreiwilligen Kreuzrittern des Idiotenstaates Hirn. Die deutsche Regierung soll sich schämen. Dieses Gesetz ist eine Diskriminierung der Musliminnen und die Abschaffung der Religionsfreiheit. "

    Geht um teilweises Bhurkha verbot, was hat der Kittel mit Religion zu tun, in keinen Grundlagen zu finden.
    Nachher gehört Exibitionismus mit schwanzwedelnden Muslimen auch noch zur Religionsfreiheit.

    AntwortenLöschen
  20. Erstmal schönen guten tag ICH BIN MUHAMMAD WA RASUL.

    Euer kleiner freund boxvogel hat Heuschlerisch wie er ist den unteren teil rausgeschnitten wo ich sagte "auf dieser seite handelt es sich neutral um den Islam und den Islamischen Staat" ihr könnt soviel reden wie ihr wollt und beim Verfassungschutz werdet ihr auch nichts erreichen sie beobachten alles was ich tuhe seid 3 jahren.

    Ruft ruich an wenn ihr wollt doch ihr seid lächerlich ich habe ergo in diesem Text sprich der kontext des textes sagt aus:

    1.mit waffen schießen (zur selbst verteildigung oder verteildigung anderer)in der Türkei.
    Was Legal ist unter bestimmten vorraussetzungen.
    2.das Trainieren meiner Kinder (ich besitze keine also versucht es garnicht erst mit dem jugendamt) auf legitime art und weise in deutschland sprich ihren körper trainieren.

    Das 3 und beste.

    Die punkte mit dem hand abschneiden oder augen rausstechen kann man so verstehen das sie dem täter etwas antun sollen so beziehe ich mich hier auf die Zivil Courage so wenn eine frau brutal vergewaltigt wird oder misshandelt wird anders so das meine Kinder die trainiert sind den täter davon abhalten und oder ggf. Töten.


    Und PS:Ihr Islam Hasser seid zu unintelligent um den kontext eines textes zu verstehen vielmehr bezieht ihr euch auf grammatikalische fehler oder ihr bezieht euch darauf den anderen schaden zu wollen.

    Kleiner tipp von mir (Muhammad wa Rasul) an euch (Islam Hasser Fdp/NPD Wähler und unter euch der ein oder andere Nazi) so wisset das euer Hass und eure übergriffe auf uns Muslime euch nicht weiter bringen wird.

    Ihr habt es abgesehen auf männer und verschleierte frauen so feige wie ihr seid oder auf alte männet die wie muslime aussehen so wisset das Allah der erhabene über Alles ist und wisset das euer Hass euch nicht weiter bringt.

    Wenn ihr euren Hass mit uns austragen wollt! So wendet euch 1 gegen 1 an die starken männer von uns "salafisten" ihr wollt die "salafisten" als unmenschlich und unmoralisch abstempeln doch vergreift ihr euch an frauen und Kindern an alten männern und oder versammelt euch in truppen und schlägt auf irgend ein muslimischen Mann ein...

    Ihr habt genau soviel Menschlichkeit wie euer Staat der in den letzden jahren eines der größten waffen exportuere war waffen Hersteller war mit dennen ihr euch milliarden verdient habt hauptsache andere menschen sterben...ihr seid der abschaum der gesellschaft! Nicht die deutschen oder dieses wunderschöne land sondern solche ekelhaften kreaturen wie ihr und oder eure waffen geile regierung blut geile regierung.


    So möge Allah azza wa jal den kafir rechtleiten der nur ein Hauch menschlichkeit in sich besitzt.....ameen allahuma ameen ya rab

    Mfg.Muhammed wa Rasul Kizmaz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS.: Soll ich Dir den gesamten Seiten-Screen reinstellen?

      Löschen
    2. Und noch ein PS: "So wendet euch 1 gegen 1 an die starken männer ..." Du würdest Dir in die Buchse...bis obenhin.

      Löschen
    3. "Ihr habt genau soviel Menschlichkeit wie euer Staat der in den letzden jahren eines der größten waffen exportuere war "

      Kannste mal sehen, wir benutzen die nicht, verkaufen die nur an Doofe die sich sowieso irgendwie erschlagen würden.
      Moha hatte auch keine Panzer.
      Noch ist der schuld, der abdrückt, aber Islam ist na niiieeeeee selber schuld.
      Allah führt den Willen und den Arm.
      Ich hab auch Waffen zu Hause, ganz offiziell, lauf ich damit Amok ?
      Zehntausend Polizisten etc. haben Waffen,insgesamt Millionen, fangen wir deswegen Bürgerkrieg an ?

      Löschen
    4. "wie ihr und oder eure waffen geile regierung blut geile regierung."
      Da verwechselst du was, das sind die Katholen, die dieses blutsaufende Ritual feiern, Abrahamiten wie die Muslime.
      Kennst du das Video wo ein SAA sSoldat exekutiert wird und so ein Jihadist, Rebellenvideo, ihm das Herz rausschneidet und reinbeisst ?
      Das kürzlich lustvoll veröffentliche Video der Aleppoverteidiger die einen 12 jährigen genussvoll enthaupten nach dem sie ihm vorher Hoffnung machten nach Hause zu kommen ?
      Das Massaker , nur ein davon, wo ein Alawitendorf mit 200 Einwohnern abgemetzelt wurde. Da hat wohl jeder Dreck am Stecken,m also nicht aufspielen.
      Wie hier auch kürzlich zu lesen wie einer seine Mordphantasien ausmalt.
      Der Beispiele hab ich tausende in 5 Jahren.
      Kann man auch nicht auf Russen schieben, die sind erst 8 Monate da.

      Löschen
    5. "So wendet euch 1 gegen 1 an die starken männer von uns "salafisten""

      Geht das, treten doch immer in der Meute auf ?
      Wer sind denn so die "starken" Männer ?
      Meinst du die predigenden Maulhelden ?
      Nagie ist ja schon bei einer Schramme in Weinkrämpfe ausgebrochen.

      Löschen
    6. " Nicht die deutschen oder dieses wunderschöne land sondern solche ekelhaften kreaturen wie ihr und oder eure waffen geile regierung blut geile regierung."

      Muß die wohl von den Saudis haben die gerade im Yemen eine Demonstration von viele Tausend gegen den Krieg der Saudis bombardierte.
      Nette Schweine die Islamis , nicht wahr.
      "Sanaa, Yemen (12:40 P.M.) – The Saudi Air Force bombed an anti-Saudi protest in the capital city of Yemen on Saturday after conducting several flights to harass and intimidate the demonstrators."

      Löschen
    7. Inshallah, wird Allah dich erleuchtern und dir einen Duden in die Hand drücke und ein Deutschbuch... das wird bestimmt nicht so "heuschlerisch" "tuhen" wie du hier rummachst. Amin!

      ps. und deinen Islamischen Staat, den du lobpreist (von wegen neutraler Bericht von Dir), den kannst du dir auch an den Hut hängen oder sonstwo reinschieben ;-)

      Löschen
    8. Salafisten und starke Männer. "Komm her, ich geb dir Faust", oder wie?

      Ihr seid einfach eine lächerliche Bande, mit der nicht mal die normal lebenden Muslime was zu tun haben wollen. Die flüchten vor euch aus dem Nahen Osten, damit sie euch hier antreffen... na prosit!

      Möge der Staat noch mehr beobachten. Und, dank eurer Mentalität, dass ihr nur die Scharia akzeptiert und urplötzlich das Grundgesetz, wenn es euch an den Kragen geht, am besten hochkant in eurem "islamischen Staat" abschieben. IHR wollt es ja so!

      Löschen
    9. "vergreift ihr euch an frauen und Kindern an alten männern und oder versammelt euch in truppen und schlägt auf irgend ein muslimischen Mann ein..."- tun wir das wirklich? Aber sicher! Wenn ich auf salafistischen Seiten sehe, wie wohl erzogen und niveauvoll ihr uns Ungläubigen und schlechten Deutschen entgegen kommt, mag das wohl stimmen?

      Junge, wenn wir doch so böse sind, dann haut doch ab??? Ausser Irak, Syrien und Lybien gibt es genug Staaten die friedlich sind, in denen euer ach so heiliger Islam als Staatsreligion dient?! Oder was wollt ihr, eigentlich? Den bösen Zionisten nachmachen, welche erreicht haben, dass es ein Land für sie gibt? Für Israel gibt es genug geschichtliche Hintergründe, dass sie DAS zurück bekommen, was ihnen gestohlen wurde! Euch Salafisten wurde nichts gestohlen, dass ihr jetzt unbedingt einen "Islamischen Staat" braucht?! Zieht doch alle nach Mekka- da herrscht der Islam! Oder macht ihr euch doch etwa in die Hose, weil es in Mekka für euch zu hart zugeht? Macht nix! Sunnah Hosen sind weit genug ;-)

      Löschen
  21. Dei partielle Islamisierung Schweden, bzw Multi -Kulti Bewegung foderte ja so ihre Opfer, zB mit den dokumentierten 1400% mehr Vergewaltigungen der letzte Jahre.
    Das ist selbst in die Türkei durchgedrungen.
    Am Flughafen werden Reisende nach Schweden auf großen Tafeln vor Vergewaltigung gewarnt.
    "
    Billboards in Istanbul airport warn travellers to Sweden of high risk of rape
    By News Desk -
    20/08/2016 2
    A passenger walks past a billboard advertisement reading 'Travel warning - Do you know that Sweden has the highest rape rate worldwide?' in Istanbul's Ataturk airport

    A pro-government Turkish newspaper placed an advert in Istanbul’s main airport warning travellers visiting Sweden they could be raped.

    Gunes newspaper placed the warning on two billboards in Ataturk Airport’s International Terminal. “Travel Warning! Did you know that Sweden has the highest rape rate worldwide?” read one billboard.

    Sweden has the highest rape rates per capita in Europe,but not in the world."

    Das sind die Gäste Schwedens in Europa absolute Spitze.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Am Flughafen werden Reisende nach Schweden auf großen Tafeln vor Vergewaltigung gewarnt."- mich wundert es, dass er vor Schweden warnt, wo solche Tafeln auf österreichischen Flughäfen zu sehen waren? Ich scheine wohl was verpasst zu haben, oder Erdowahn weiss nicht wo Schweden und Österreich liegen.

      Löschen