Dienstag, 6. März 2012

Die Gratiskorane von Frankfurt



http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kommentar-im-zentrum-des-islamismus-11672472.html

Hetze? Wo denn? Ich kann beim besten Willen keine erkennen, bin ich ja auch gegen die Koranverteilaktion der Salafisten, auch ich bin für ein Verbot. Dabei geht es allerdings weniger um den Koran, sondern um die Ideologie, mit welcher er verschenkt wird, gehts den surenden Kaftanbrüdern ja nur vordergründig ums Seelenheil. Man will Anhänger um sich scharen. welche dieselbe politische Idiotie teilen und freudig das Geldtöpfchen füllen, Allah dient dabei nur als Litfaßsäule, mit der man etwaige Beschränkungen süffisant lächelnd umgehen kann.

Nun mag der eine oder andere zwar auf die Versammlungsfreiheit pochen, welcher sich auch die NPD bedient, jedoch möchte ich anmerken, dass ich auch deren Auftritte am liebsten gestern schon untersagt sehen würde, brauchts ja keine Spalter, schließlich lösen die keine Probleme - viele schaffen sie erst. Wie meinen? Eine Demokratie muss solche Auswüchse ertragen? Müssen nicht, können vielleicht, jedoch stellt sich die Frage, warum man sich dies antun sollte, leckt ein intelligentes Schäfchen ja seinem Schlachter nicht die Hand, auch schaufelt sich kaum einer sein eigenes Grab, man würde sogar ob dieser Handlung als mächtig dämlich angesehen werden. Natürlich kann jeder seinem persönlichem Schmarrn huldigen, jedoch hat dies dort ein Ende, wo anderen Menschen Schaden zugefügt wird und Leben zerstört werden, vor allem von jungen Menschen, die sich gerade auf dem Weg der Selbstfindung befinden.

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich schließe den Islam nicht aus, auch mache ich ihn nicht schlecht - aber würden Sie für ihr Seelenheil zum Bäcker ums Eck gehen? Nicht? Sie finden das lächerlich? Nun, dann frage ich mich, warum sich ein gescheiterter Boxer als Heilsbringer aufspielen darf, ist dies ja meines Erachtens mindestens Scharlatanerie, wenn nicht gar Betrug, gleichzusetzen mit dem Verkauf überteuerter China-Heizdecken. Oder auch Produktpiraterie, klebt zwar Allah drauf - drinnen steckt jedoch nur Geld- und Machtgier. Also weg damit. Fehlen wirds niemandem. Wie meinen? Den Salafisten? Tja, das muss eine Demokratie wohl aushalten.

Guten Abend

1 Kommentar:

  1. Der Aydin schon wieder... mit dem hatte ich mich auch schon in den Haaren

    AntwortenLöschen