Sonntag, 16. Dezember 2012

Muhammad Al Arifi muss draußen bleiben



Wie? Bei dem Vortrag des bekannten Komikers Mohammed al Arifi könnte es sich auch um die Symptome einer Grippe handeln? Sicherlich, jedoch spricht er auch von Faul-und Trägheit, weshalb ich mir sicher bin, dass ein Pierre Vogel mit einem bösen Blick gesegnet ist, schließlich ist er der personifizierte Müßiggang - gegen ihn ist selbst ein Faultier ein Workaholic. Nun wollte der obige Wüstenkabarettist ja eigentlich eine Tournee durch Europa beginnen, jedoch mag man seinen Worten irgendwie hier nicht lauschen, was Dawa News Ursteinzeitler Lawyers of th truth zu einem Kommentar inspirierte:


Das Wörtchen Angst ist hier fehl am Platze, so fürchte ich mich ja auch vor den Ausscheidungen des Nachbarwuffis nicht wirklich und trotzdem will ich nicht in ebendiese latschen, pappt das unnütze Zeugs ja heftig am sauberen Schuhwerk und müffeln tut es obendrein. Keine schlohweißen Haare werden mir deshalb wachsen, die Nackenhaare werden ruhig liegen bleiben  -  ich putze es einfach angewidert in den nächsten Eimer, fertig ist die eklige Geschichte und der gestrige Schnee kann leise auf das entsorgte Material rieseln.

So wie eben auch auf einen Arifi, darf der ja auch getrost weiterstinkern - nur nicht vor meiner Haustüre, sondern in seinem angestammten Terrain, gibts ja hier schon Extremistenmüll genug und es braucht deswegen auch keiner importiert werden. Das würde nämlich dem Klima schaden und die Jihaderwärmung fördern, deshalb ab in die Wüste. Wo er ja ohnehin hingehört.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Oh man, der gallopierende Aberglaube... Da glaub ich sofort, dass der Frauen verprügelt. Die nennen das dann wahrscheinlich anders, vielleicht einen Djinn austreiben oder rechtleiten oder so. Kommt aber wohl auf dasselbe hinaus.

    Und selbst wenn nicht, wir haben schon genug Dummheit im Land/Kontinent, da muss man ihr ja nicht noch Tür und Tor öffnen...

    MfG
    Tobias M.

    AntwortenLöschen
  2. Der sollte in die Wüste geschickt werden - ohne Kompass und ohne Kamel als Kumpel mit Hirn zum Heimfinden.

    AntwortenLöschen
  3. There are many sources to choose from that can offer
    simple solutions to the problems you are experiencing
    with your canine. Bond With Your Dog Through Play. Oh, Behave Dog Training and Behavior
    Counseling.

    Visit my page: bird dog training advice

    AntwortenLöschen