Donnerstag, 16. Februar 2012

Die sinnlichen Lippen des Pierre Vogel

Nun beschäftige ich mich ja schon so lange mit dem lieben Pierre, es ist die Zeit gekommen, ihm auch mal ein Ständchen zu bringen. Nun ist zwar Musik Haram, aber vielleicht macht er ja eine mal eine Ausnahme, dient es ja nur zur Fütterung seiner überbordenden Eitelkeit, auch könnte dies das neue Schmachtlied seiner Niqab-Goupies werden - man braucht dazu nur den Namen Arafat durch Vogel ersetzen, schon passts:


Falls das Video nicht funkt (Sch...Copyright) hier der Text:

Schon allein, wie er geht,
wie er in der Wüste steht,
heiß umweht vom Wüstensand,
die Pistole in der Hand.

Ich liebe deinen Kampfgeruch

und dein Palästinensertuch.
Wenn du sprichst zu den Mengen,
möcht ich an deinen Lippen hängen.

Denn keiner - nur einer - hat

so sinnliche Lippen wie der Yassir Arafat,
so sinnliche Lippen wie der Yassir Arafat.
Chamduliai - Arafat!
Chamdulilai - Arafat!

Yassir, machst du´s lyrisch,

oder machst du´s tierisch,
machst du´s brüllend wie ein Tier,
oder machst du´s stumm?
Sag mir Yassir, wie du´s machst,
und wenn du´s machst, warum.

Denn keiner - nur einer - hat

so sinnliche Lippen wie der Yassir Arafat,
so sinnliche Lippen wie der Yassir Arafat.
Chamduliai - Arafat!
Chamdulilai - Arafat!

Weißt du eigentlich wie sehr

ich dich seit langem schon begehr?
Du zeigst dich öffentlich,
aber mich - mich kennst du nicht.
Kommst du einmal im TV,
ja dann schau ich ganz genau,
und ich zwinkere dir zu,
denn keiner ist so sinnlich wie du.

Nein keiner - nur einer - hat

so sinnliche Lippen wie der Yassir Arafat,
so sinnliche Lippen wie der Yassir Arafat.
Chamduliai - Arafat!
Chamdulilai - Arafat!

Arafatarafatarafatarafatarafat...

Und hier können Sie es zumindest hören: http://mutantenmelodien.wordpress.com/2010/03/12/die-sinnlichen-lippen-des-yassir-arafat/

Hamdulillah, Pierre Vogel. Möge Dein Ego gestreichelt sein und mögen Dir die Schleier zufliegen.

Guten Abend

1 Kommentar:

  1. Meiiiiine Fresse, der macht sich immer mehr zum Affen.

    AntwortenLöschen