Montag, 20. Juni 2011

Boxvogel antwortet gerne



Nein, aber ein homophober Antisemit mit Nazi-Tendenz.

Ich weiß es ist verwerflich, aber ich konnte nicht anders, jucken mich doch seit dem ersten Blick auf diesen Kommentar die Finger. Irgendwann konnte ich dem Druck zu Antworten nicht mehr standhalten, verzeihen Sie mir diese menschliche Schwäche. Warum ich das nicht auf Dawa-News mache? In diesem elitären Club habe ich keine Postingerlaubnis, darum muss ich es hier tun.

Guten Abend

Kommentare:

  1. Sie halten mich NICHT für einen Hassprediger ??? Mir fällt ein Stein vom Herzen.

    Na, immerhin bin ich auch kein "Salanazi" mehr, sondern habe angeblich nur noch "Nazi- Tendenzen". Welch ein Fortschritt ... der wohl nur bei Ihnen liegen dürfte. Wenn Sie Ironie falsch verstehen, sind Sie selbst Schuld.

    Da sich insbesondere bei PI- News, aber auch bei Ihnen und bei der genauso ominösen Clarimonde ebenfalls Nazi- Tendezen nachweisen lassen, ist es mir auch völlig egal, ob ich Ihrer Meinung nach angeblich solche Tendenzen habe. Die Nazis sind ja eh immer die Anderen, nicht wahr ? Es soll Leute geben, die der Meinung sind, daß alle Deutschen Nazis seien, obwohl ich dies als Blödsinn bezeichnen würde.

    Bleiben nur noch die Verdächtigung, ich sei ein "homophober Antisemit". Das ist so ähnlich wie Ihr Naziverfolgungswahn. Ich hatte Ihnen doch schon bei einem Kommentar erklärt, daß es Gegensätze seien, gleichzeitig ein Schwulenhasser und homophob zu sein. Zuerst bezeichnen Sie mich als "Schwulenhasser", obwohl ich überhaupt keine Schwulen hasse. Jetzt bin ich wahrscheinlich kein "Schwulenhaser" mehr, aber dafür nur noch homophob. Sie geben wohl nie auf. Kommen Sie sich bei den ständigen Verdächtigungen nicht langsam Blöd vor ?

    Mit der Verdächtigung, daß ich angeblich Antisemit sei, ist auch so eine Sache. Der Koran wurde auf arabisch offenbart und der Prophet Mohammmed (s.a.s.) war Araber. Da Araber eindeutig als Semiten gelten und die arabische Sprache, wie auch die hebräische, als semitische zu bezeichnen ist, kann ich unmöglich als Muslim ein "Antisemit" sein oder was verstehen Sie denn unter "Antisemitismus" im allgemeinen ?

    Wenn ich jetzt immer noch ein "homophober Antisemit mit Nazi- Tendenz" sein soll, dann sind Sie eher ein "sexistisch verkappter Gutmensch mit homofaschistischer Ideologie".

    Kommen Sie mir aber nicht mit Ihrem Spruch an: "Jetzt windet sich der Aal". Sie machen einen islamkritischen Blog, dann brauchen Sie sich auch nicht darüber zu wundern, wenn Sie von sogenannten "Salafisten" rhetorisch mal so richtig "gefistet" werden. Wer "Salafisten" stesst bekommt eben "Salafistenstress". Unabhängig davon gibt es NUR Muslime und eben KEINE "Salafisten".

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man "von allen Seiten überfallen wird", würde mich das nicht bestärken, dass ich im Recht bin, sondern würde mir mal Gedanken darüber machen, warum das so ist.

    Aber Selbstreflektion bzw. Selbstkritik ist den Vögeln und Salafisten ja gänzlich unbekannt. Wahrscheinlich haben Mohammed und Allah diese Worte als haram klassifiziert.

    AntwortenLöschen
  3. @Salanazi: Ich wundere mich schon lange nicht mehr über Aussagen von Salafisten, vor allem nicht über Deine. Auch kann man mich nur schwer bis gar nicht einschüchtern, weder mit unterschwelligen noch mit direkten Drohungen. lassen mich die doch gänzlich kalt. Diskussion bedeutet nunmal auch andere Meinungen, persönlich angegriffen fühle ich mich dadurch nicht. Im Gegenteil finde ich doch manche ganz lustig, glaubt man doch allen ernstes mich würde es kratzen, wenn man mich von Salafistenseite derber kritisiert. Was juckt es die Eiche, wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt?

    Warum ich nichts zum Inhalt des Abdullah-Postings sage? Weils wiedermal nur die übliche Rausrederei ist, hat man ja anscheinend keinen Hintern im Kaftan, sonst würde man zu seinen Aussagen stehen.

    Achja, könntest Du bitte Deine sexuellen Fantasien für Dich behalten, ist dies doch kein SM-Blog. Tststs,was alles so in verklemmten Fundis schlummern kann.

    AntwortenLöschen
  4. @ clarimonde:

    Der Prophet Mohammed (s.a.s.) hatte in einem Hadith im Zusammenhang mit Mann und Frau, wenn sie alleine sind, auch etwas gesagt. In Bezug auf Dein Kommentar (und den Inhalt Deines Blogs), beweist es eindeutig, was damit gemeint war. Da braucht ein Muslim mit schwachen Glauben nicht mehr zu zweifeln, daß der Islam die Wahrheit ist.


    @ Georg E.:

    Sie reden sich aber auch raus, wenn Sie angegriffen werden. Immerhin haben Sie einen islamkritischen Blog, den Sie verteidigen. Sie sind der Ansicht, daß NUR Sie und Ihre gleichgesinnten Kameraden Recht hätten. Ist dies kein Faschismus und kein Verhalten, welches auf undemokratisches Gedankengut hindeutet ? Kehren Sie mal zuerst vor der eigenen Tür, bevor Sie es mir und anderen Muslimen unterstellen.

    Sehr merkwüdig, daß es "sexuelle Fantasien" von mir sein sollen. Zwar ist es mir selbst nicht aufgefallen, als ich das geschrieben hatte, aber dann dürften Sie mich doch gar nicht als "homophob" bezeichnen, wenn das so wäre. Auch das hat nichts mit Rausreden zu tun. Es ist eine Klarstellung. Offensichtlich haben Sie ein sehr einseitiges und stures Weltbild, so daß man ebensogut verdächtigen könnte Mitglied einer faschistoiden Sekte zu sein oder doch einer Dummbügervereinigung wie z. B. "Pax Europa" u.ä.

    Übertragen Sie mal selbst und zwar ehrlich, was Sie anderen Menschen unterstellen. Dann werden Sie vielleicht verstehen, was ich damit ausdrücken will, falls es Ihnen jetzt immer noch nicht aufgefallen sein sollte.

    AntwortenLöschen
  5. Es ist mir vollkommen schnurzpiepegal für was man mich verdächtigt, reicht es doch, dass ich mich sorglos in den Spiegel schauen kann, alleinig die zunehmenden weißen Haare stören mich etwas.

    Wenn man allerdings Frieden und Freiheit als stures Weltbild ansieht, dann habe ich eines und kann auch sehr gut damit leben. Ich bin nicht homophob, unterdrücke keine Frauen, habe nichts gegen Juden oder irgendeine andere Volksgruppe - einzig Extremisten mag ich nicht. Gott dürfte dies auch so sehen wie ich, so hat er mich ja bis jetzt noch nicht mit einem Blitz erschlagen, obwohl ich schon mein ganzes Leben so bin.

    So,jetzt darfst Du Dich weiterwinden - ich gehe schlafen.

    Gute Nacht

    AntwortenLöschen