Mittwoch, 29. Juni 2011

Das fehlerhafte Produkt

Freund Abdullah tobt sich auf Dawa-News wiedermal aus:

......desweiteren wird die Bezeichnung “islamischer Gottesstaat”, höchstwahrscheinlich immer mit Absicht so formuliert, damit es auf alle Nichtmuslime eine abschreckende Wirkung hat, indem man sich vor dem Islam fürchten und diesen ablehnen muß. Auch soll mit so einem mißverständlichen und (verdeckt) hetzerischen Wortlaut in das Unterbewusstsein der Nichtmuslime regelrecht suggeriert werden, daß man bei Allahs Gesetzen nur Nachteile, Unterdrückung und ähnliches zu erwarten hätte und/oder das dann die Demokratie verschwinden könnte. Dies stimmt überhaupt nicht, da in dem Zusammenhang die gesetzlichen Bestimmungen vom allmächtigen Gott für alle Menschen gleich gelten würden sowie anwendbar wären.......

Richtig, alle Menschen werden für gleich angesehen und deshalb wird jede Abweichung von der Norm auch gleich unterdrückt. So wird z.B. auch kein Unterschied zwischen einem muslimischen oder einem ungläubigen Homosexuellen gemacht, bekommen doch alle Peitschenhiebe verpasst, das nenne ich wahre Gleichheit vor dem Schöpfer.
Ein zu krasses Beispiel, ist doch auch Gutes in der Scharia? Schwachsinn, oder interessiert jemanden ein Auto, das zwar eine wunderschöne Lackierung , aber dafür keinen Motor hat? Klump, genau und genauso sieht es auch mit der Scharia aus, hat doch ein Produkt immer nach dem Schlechten und nicht an dem Guten beurteilt zu werden.Was hilft mir denn eine Schlaftablette, die mich zwar ruhig schlummern lässt, wo mich aber dafür Anfälle von Blindheit ereilen. Nichts, lässt doch jeder Patient liebend gerne die Finger davon und sucht ein besseres Mittel, das keine derartigen Nebenwirkungen hat.

Ich kann  dieses "in der Scharia ist auch Gutes" Geschwafel nicht mehr hören, ist es doch von vorne bis hinten nur schöngeredet, um auch den eigenen Anhängern Sand in die Augen zu streuen. Dabei ist es nur ein überaltertes Produkt, das dem heutigen Standart nicht mehr genügt, haben ja wir schon etwas besseres. Nein, dies ist immer noch nicht perfekt, aber immerhin schon viel besser als das Vorgängermodell, darum heißt es dieses weiter zu entwickeln, Rückschritte sind dabei allerdings kontraproduktiv.

Mahlzeit

Kommentare:

  1. Wenn Sie das "Geschwafel" nicht mehr hören können, warum schnüffeln Sie dann ständig auf Dawa- News rum ?

    AntwortenLöschen
  2. Hi Horschti.

    Weil ich Sekten nicht kampflos das Feld überlasse, hat es doch auch einen Gegenpol zu Eurem Mittelalterforum zu geben. So kann man ja zB die Beiträge eines Fechters des Irrsins nicht unbeantwortet stehen lassen, würde der ja sonst wirklich glauben, dass er Recht hätte.

    AntwortenLöschen