Freitag, 25. April 2014

Wo man singt, da lasse dich ruhig nieder....

Im Leben gibt es ja immer zwei Möglichkeiten und des öfteren nimmt man die falsche Abzweigung, was an sich nicht verwerflich ist, solange man zurückfindet und nicht auf Ewigkeiten durchs Gemüse irrt, sind Fehler ja wichtig fürs Dasein.....wenn man sie als solche erkennt und daraus lernt. Nun sind jedoch leider manche immun gegen jegliche Art von Selbsterkenntnis und sie watscheln bis zum St.Nimmerleinstag in Trotzschühchen und mit rotzigen Näslein durch die Gesellschaft und so machts auch der Sabri mit seiner Pubertiten-Gang, würde man ja so gerne dazugehören, allerdings nur wenn alle anderen auch zu intellektuellen Geisterfahrern werden:



Wie? Nein, den anderen Muslimen, die einzig in Frieden leben wollen, erweist man damit keinen Dienst, schließlich wird ein als "Drecks-Kuffar" Bezeichneter nicht wirklich vor Freude in den Himmel springen und er wird bei mehrfacher Beleidigung seiner Person irgendwann auch allen anderen Mitgliedern dieser Religion mit einem gewissen Misstrauen begegnen, merkt sich der Mensch ja Schlechtes schneller als Normales, was von den Kaftanbrüdern wohl auch so beabsichtigt ist, können sie ja nur im Klima des Hasses existieren und verkümmern ohne diesem zu matschigen Birnenbrei.

Manch einer wird sich nun fragen wie man diesen Zustand durchbrechen kann und meiner Meinung eignet sich dafür am besten der Humor, hat der ja schon immer mehr verbunden als jede ellenlange Studie und jeder gewichtige Schmöker, so werden Menschen, die gemeinsam gelacht haben, sich eher ungern den Schädel einschlagen, wobei auch die Musik ihren Teil beiträgt, weshalb sie von den Spinnern jeglicher Couleur auch gerne verteufelt wird. In England weiß man dies...

http://www.youtube.com/watch?v=gVDIXqILqSM

...und auch in Chicago,....

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=gwQIcqv2XKw

.... nur hierzulande ists noch still. Noch, denn auch hier zuckt das Tanzbein, wenn auch noch etwas zögerlich:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2014-04/happy-muslims

Schön wäre es, wenn man die obigen beiden Videos nicht nur kopieren, sondern das Ganze zur finalen Erkenntnis bringen würde - dem gemeinsamen Spaß, heißts ja nicht umsonst...

"....wo man singt, da lasse dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder"
In diesem Sinne wünsche ich ein gutes Gelingen. Möge Pharrell mit Euch sein.

Guten Tag


Kommentare:

  1. schönes Lied von deso
    http://www.youtube.com/watch?v=eTfzpry636c

    AntwortenLöschen
  2. Ja klar! Gemeinsamer Spass, alles in einen Topf werfen und was dabei heraus kommt ist dann Spass nach wes(l)tlichem Muster. Ganz so einfach ist es aber nicht. Mal davon abgesehen, das die Botschaft des Liedtextes: egal was dir auch passiert habe Spass ziemlich banal ist. Der Sinn des Lebens ist für einen Muslim nun aber gerade nicht nur Spass zu haben. Spass ist ok, auch für Muslime. Aber die zentrale Botschaft ist nach den Geboten Allahs zu leben und den Islam zu praktizieren. Die Botschaft der Videos lautet jedoch: Muslime habt Spass, nehmt euch und eure Probleme nicht so erst, alles ist gut so wie es ist. Die Realität ist aber eine ganz andere und man sollte gerade als Muslim genau hinschauen und sich nicht vom Mainstream einlullen lassen!!! Muslime vereinigt euch und seid sehr wachsam wenn es um eure Interessen und eure Religion geht. Ihr seid genau so viel Wert und habt die gleichen Rechte wie alle anderen Menschen auf dieser Welt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schrieb ich oben?

      "können sie ja nur im Klima des Hasses existieren"

      Wie recht ich doch habe.

      Löschen
    2. @Anonym25. April 2014 05:24

      Zum Inhalt deines Postings möchte ich mich mal nicht äussern. ( Ich hätte ja geschrieben, dass man dir die Bundesmedaille in Blei mit 320m/s überreichen soll, aber das lass ich lieber, sonst wird es a. gelöscht und b. bin ich nur gerade etwas fassungslos ob deines geistigen Wirrzustandes) Georg hat`s ja schon gemacht und damit sollte auch alles gesagt sein.

      Egal ob Moslem, Christ, Buddhist, Eskimo, Indianer, Pastafarianer, Katholik, oder was auch immer. WIR SIND ALLES MENSCHEN. Auch Muslime. Und man kann auch nach der Religion leben UND Spass haben. Hast du eine Antwort auf die Frage was der Sinn des Lebens ist? Behalte sie für dich, dass muss nämlich jeder selber rausfinden.

      Casper sagte: "Der Sinn des Lebens ist Leben". Und damit hat er mehr gesagt, als du mit deinen sinnlosen, aneinandergereihten Worten oben. Irgendwann werden die Muslime aufstehen und solchen Hanseln wie dir die Arschlochkarte zeigen. Und da hoffe ich doch, dass ich das noch erleben darf.

      (Nur beten würde ich dafür nicht, haben mich meine Eltern ja so erzogen, dass ich immer mein Hirn einschalten soll und selber denken möchte, sprich ohne Religion)

      Löschen
    3. Anonym25. April 2014 05:24
      "...Muslime ... Ihr seid genau so viel Wert und habt die gleichen Rechte wie alle anderen Menschen auf dieser Welt."

      Oho! Das dürfte aber einigen der Angesprochenen garnicht schmecken, und in dem einen oder anderen islamischen Gottesstaat könnte Dir das eine grobchirurgische Kopfkürzung oder zumindest 600 Peitschenhiebe eintragen:

      "...
      Der Rechtsgelehrte Abd al-Rahman al-Barrak erließ im März 2012 ein Rechtsgutachten, in dem er Badawi zu einem Ungläubigen erklärte, "der angeklagt und verurteilt werden muss, wie er es verdient". Badawi habe Muslime, Christen, Juden und Atheisten als gleichwertig bezeichnet - das dürfe nicht ohne Konsequenzen bleiben, forderte Barrak."

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/raif-badawi-wurde-in-saudi-arabien-zu-600-peitschenhieben-verurteilt-a-914041.html

      Sieh nur zu, dass Du dem geleerten Abd al-Rahman al-Barrak nicht in die Finger fällst!

      Löschen
    4. Wer hasst denn hier? Sie Herr Hinkelstein. Aber egal. Sie verstehen immer nur Bahnhof oder tun so als ob. Wahrscheinlich hat man sie als Kind nicht lieb genug gehabt. Könnte vielleicht auch an ihrem Charakter liegen. Ich möchte ja nicht vom äußeren auf ihr inneres schließen. Obwohl...

      Löschen
    5. "(...) Ihr seid genauso viel wert und habt die gleichen Rechte wie alle anderen Menschen auf dieser Welt."

      Die wohl allumfassendsten Rechte für jeden einzelnen Menschen sind in der UN Menschenrechtscharta postuliert.
      Weder der Koran mit seiner vorschreibenden Ungleichbehandlung von Gläubigen und Ungläubigen, noch die aus ihm abgeleiteten Gesetze der Scharia, noch die an diese Gesetze angepasste islamische Extrawurst der Kairoer Erklärung der Menschenrechte sind mit dieser deckungsgleich.
      DAS solltest du einmal in deiner Forderung nach Gleichbehandlung berücksichtigen, wenn du in deinem Appell an deine Glaubensgemeinschaft ganz unterschwellig zu suggerieren versuchst, Mohammedaner würden in dieser Gesellschaft ganz grundsätzlich unfair und ungleich behandelt werden und sollten sich dagegen wie auch immer zur Wehr setzen. :(

      Ich bin Sleid

      Löschen
    6. "habt die gleichen Rechte wie alle anderen Menschen auf dieser Welt."

      ... und die gleichen Pflichten!

      Löschen
  3. @Anonym gib es auf die Leute hier verstehen uns Mosleme einfach nicht die wollen das wir sind wie sie . Arbeiten , essen Schlaffen am wochenende bisschen Sport gucken und so alt werden , dann stirbt entweder der Man oder die Frau zuerst und der andere lebt traurig und verbittert ohne Sinn im Leben. Wir aber haben einen Sinn und lassen uns dehn von den Ungläubigen oder wie ihr es lieber hört Andersgläubigen nicht wegnehmen dehn wir wollen kein sinnloses Leben leben wie ihr wir hatten das alles schon was euch so Spass macht und es hat uns nicht zufrieden gemacht weil man im Herzen spürt das das nur Schall und Rauch ist.
    Und nochmal ich zb. hasse keine Kuffar mir tuhen nur einige Leid .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. G25. April 2014 05:42
      "... lassen uns dehn von den Ungläubigen oder wie ihr es lieber hört Andersgläubigen nicht wegnehmen ..."

      Nein nein, Ungläubige ist völlig ok. Und diesen 'Unglauben' lassen wir uns von Euch UNWISSENDEN sicher nicht wegnehmen! Schon garnicht unser Wissen über 'das Leben, das Universum und den ganze Rest'.
      ;-p

      "... wir hatten das alles schon was euch so Spass macht ..."

      DAS wage ich füglich zu bezweifeln. Ich schätze mal, dass z.B. die EIGENE Leistung auf die Du mit Stolz zurückblicken könntest, sich als braunes Häufchen ...

      http://www.familie-doelle.de/images/Darius/051_1107DariusTopfAA500.jpg

      in einem Plastiktöpfchen manifestiert hat. Da ist der 'Spaßfaktor' naturgemäß etwas begrenzt und nicht sehr nachhaltig.

      "und es hat uns nicht zufrieden gemacht ..."

      Das hingegen kann ich angesichts der Ergebnisse Eurer Bemühungen vollauf verstehen. Dafür ...

      "weil man im Herzen spürt das das nur Schall und Rauch ist."

      ... ist 'Schall und Rauch' schon eine recht treffende Bezeichnung.
      Aber: Warum probiert Ihr es nicht mal mit etwas anderem? Ein beeindruckendes Kunstwerk z.B. oder eine bahnbrechende wissenschaftliche Entdeckung, eine bedeutende technologische Entwicklung, ein architektonischer Monumentalbau, oder auch nur ein meisterliches Stück Handwerksarbeit?
      Hey, sowas macht SPASS!
      :D

      Löschen
    2. @ G (ivano, the brain, wo hat versucht Fachlabitur zu machen, aber kam in Ordokrafiee nicht gut)

      Frage:

      1. was ist schlaffen?
      2. wieviel Dehn?
      3. wir hatten das alles schon was euch so Spass macht und es hat uns nicht zufrieden gemacht weil man im Herzen spürt das das nur Schall und Rauch ist. Ach, da hattet ihr schon:
      - Smartphones?
      - Facebook?
      - Alkohol?
      - Tanzen?
      - Lachen?
      - Spass haben?
      -
      -
      -
      -
      -
      -
      -
      -
      -
      -
      4. WANN hattest du das alles? Und
      5. Was sagt dein Chef im Himmel dazu?
      6. Hast du das dem Bodenpersonal ala Sabrinchen und Vogel schon gesteckt? Du Discomuslim du?

      Du TUHHUHEST mir auch leid.

      Löschen
    3. Ladys and Gentleman Wir präsentieren aus erster Hand das Leben eines Salafisten wenn man den Salafismus abzieht:

      "Arbeiten , essen Schlaffen am wochenende bisschen Sport gucken und so alt werden , dann stirbt entweder der Man oder die Frau zuerst und der andere lebt traurig und verbittert ohne Sinn im Leben."

      Und weil von ihrem Leben sonst nichts übrig geblieben ist dass ihr Aberglaube nicht aufgefressen hätte glauben sie dass das Leben derer die ihren Aberglauben nicht teilen würden so aussehe.

      Traurig oder?
      J.

      Löschen
    4. HEINZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZ!!!!!!!!!!!!!!!!

      *ggggg* ich kann nicht mehr vor lachen :-)))))))

      Löschen
    5. G 25. April 2014 05:42

      Mir tun die Leute leid, fuer die Du hier vorgibst zu sprechen.

      Löschen
    6. Sag bloß, Givano, ihr habt vor eurer Erleuchtung also Schlaffen gegessen am Wochenende? Wie schmecken die denn so?

      Löschen
  4. >>>>>"-JETZT geht es RICHTIG los!!!"<<<<<

    O o, Bonsai Sabri wird sauer!

    Mein Apell an die Vereinten Nationen:

    Ich schlage vor, Deutschland sofort zu evakuieren. Ach Blödsinn, was schreibe ich denn da für einen Mist! Wir müssen Europa, nein, wir müssen die ganze Welt mit sofortiger Wirkung evakuieren wenn der Herr Bonsai Sabri auf die Menschheit losgelassen wird.


    Bonsai Sabri der Rächer und Zecher, der Labersack und Höllenverbrecher. Er ist ein Kindskopf- ein Stinker, ein blutsaufender- verwirrter Trinker. Er ist eine Made im weltlichen Dreck, der Globus muss sofort evakuiert werden, wir müssen schnell weg.

    Bonsai Sabri hat ein Schwert geschmiedet, was uns das freie Denken ganz verbietet. Der Zwerg der uns mit der Hölle droht, er ist ein abgehobener Idiot. Er ist voller Hass und überall am verwesen, bald hockt er in der Hölle und dann war’s das für ihn gewesen.

    Sabri du bist ein verwelkter Bonsai- deine Zeit auf Erden die ist bald vorbei. Dann hilft dir kein Jammern und kein Gebet in der Not, denn du bist und bleibst ein verstörter Religionsidiot.

    Ich muss jetzt schnell weg, muss mich von der Welt evakuieren, doch vorher geh ich im Park wie immer mit meinen zwei Hunden spazieren.

    Und sollte ich wider Erwarten weiterhin auf diesem Planeten verweilen, dann werde ich das Ansehen der Salafisten als eine Lüge entkleiden.

    So Ihr Lieben, ich muss jetzt schnell weg, muss mich kümmern um den satanischen Salafisten-Dreck.

    Apropos Musik, Park und Gesang:

    http://www.youtube.com/watch?v=_o_Ob5-CWno

    Habt Ihr wirklich geglaubt dass die Welt wegen solch einem Bonsai-Idioten evakuiert werden sollte?

    Nein, natürlich nicht, denn dafür kenne ich Euch doch mittlerweile viel zu gut. ;-) Bazinga!

    AntwortenLöschen
  5. Und wer zu meinem "Apell" ein "p" hinzufügt, der darf mit mir durch den Park spazieren gehen, er sollte jedoch keine Angst vor großen Hunden haben! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym25. April 2014 06:39
      "Und wer zu meinem "Apell" ein "p" hinzufügt, ..."

      Ach komm, ein fehlendes L wäre schlimmer gewesen. Bei 'nem "Appel an die Vereinten Nationen" wüsste man nie, was da im Endeffekt herauskäme. Äppel sind ja bekanntlich 'nicht ganz ohne':

      http://www.frisch-gebloggt.de/wp-content/uploads/2012/01/Ein-Apfel-veraendert-die-Welt.jpg

      "...der darf mit mir durch den Park spazieren gehen,..."

      Zum Hunde-Appell: ...

      http://www.gbpics24.eu/data/media/21/hundeapell1.JPG

      ... ?

      "... er sollte jedoch keine Angst vor großen Hunden haben! ;-)"

      Pfff; wer hat schon Angst vor großen Hunden? Nicht einmal kleine Kätzchen.
      ^.^

      Löschen
    2. Wenn der Hundehalter es so will, dann sitzen seine Hunde auch vor einer kleinen Mieze still. ˁ(˜‿˜)ˀ

      Löschen
    3. Polizei und Staatsschutz machen auch in Koeln gerade ne Tournee durch die Gemeinde mit Vorgespraechen in der Nachbarschaft. Scannen Wohnung und PC und fragen nach Reiseabsichten. Hatten Kontakt zum Gladbacher.

      Löschen
    4. "Hatten Kontakt zum Gladbacher"

      Danke für die Info! Du meinst bestimmt den Propagandaminister damit.

      http://service.wissens-server.com/wissensserver/media?a=v&u=jadis/incoming/100643.jpg&c=file-system&v=resize&height=%20&width=360

      Ups falsches Foto. Ich muss das mit sofortiger Wirkung aktualisieren.

      http://bc03.rp-online.de/polopoly_fs/internet-verbreiten-radikalislamischen-salafisten-vorstellungen-gehorsamen-1.502919.1316036398!httpImage/3133136854.jpg_gen/derivatives/d540x303/3133136854.jpg

      Löschen