Samstag, 14. April 2012

Der Unterschied zwischen Salafisten und Nazis

Mir wird ja immer vorgeworfen, dass ich die Salafisten ins rechte Reck stelle, so sollen ja beide Ansichten meilenweit voneinander entfernt sein, nur einem üblen, islamophoben Rassisten können derartige Beiträge aus den Fingern huschen, eigentlich müsste ich mein Bärtchen schon zu einem einem kleinem, quadratischen Etwas stutzen.

Für all diejenigen habe ich nun ein Bildersuchrätsel, sollten sie mir ja die fünf Unterschiede in folgenden Videos ankreuzen, habe ich sie ja auch nach mehrmaliger Sichtung nicht gefunden:



Und? Wurden Sie fündig? Nicht? Ich auch nicht, beide Gruppen doof wie Brot, welches sie mit Lautstärke zu übertünchen versuchen - besser macht es die Sache damit aber auch nicht. Die einen verstecken sich hinter Deutschland, die anderen hinter dem Islam, und auch die Menschenverachtung teilen sie, wenn auch nicht gegen dieselbe Volksgruppe - die Juden mal ausgenommen, würde man diese ja bei beiden am liebsten zum Teufel jagen und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Nun möchte ich ich den obigen Hohlbirnen ja einen guten Rat geben, sollten sie doch zu den Salanazis fusionieren, ist man sich ja näher, als man denkt. Und von den normalen Menschen weiter weg, als man gerne hätte. Die brauchen nämlich keine Unruhe-, sondern Friedensstifter - egal ob Muslim oder Christ, egal ob Mehmet oder Günter. Finde ich zumindest.

Guten Abend

Kommentare:

  1. Wenn Sie, Georg Elser, keine Unterschiede erkannt haben, dazu noch nach mehrmaliger Sichtung, dann sind Sie entweder blind, extrem einseitig oder wollen Ihr künstlich konstruiertes Feindbild unbedingt aufrecht erhalten.

    Hier einige Unterschiede:

    Der Islam hat weder etwas mit politsch rechter noch mit linker Gesinnung zu tun. Da rechts gleich national ist, wäre so eine Orientierung sogar ein Widerspruch zum Islam. Im Islam sind alle Menschen gleich, ganz gleich welcher Volkszugehörigkeit, Hautfarbe usw. Wie Allah im Koran offenbarte, ist bei ihm nur die Gottesfurcht maßgebend.

    Im allgemeinen schon ziemlich unglücklich, wenn Muslime mit deutschen Nationalisten verglichen werden. Die Nationalisten haben ganz andere Interessen, andere Lebensführung, andere Kleidung und auch völlig andere Zielsetzung. Der wesentlichste Unterschied in den Videos besteht aber darin, daß die Nazis halt Ungläubige sind und die Muslime gläubig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Horschti, lange nicht mehr gelesen. Zum Thema: Und doch eint sie eines - der Drang ihre verkorksten Weltansichten allen anderen aufs Auge zu drücken, auch wenn die es gar nicht wollen. Und komm mir nicht mit dem Islam, der hat damit nichts zu tun - es geht vielmehr um Sektierer, die sich hinter diesem verstecken, kann man ja so seine kleinkriminellen Phantasien ungestraft ausleben.Man ist halt auch mal wer, auch wenn man nichts ist, dafür sorgt schon ein Pierre Vogel, so bietet der ja einfache Lösungen an, die auch in der hohlsten Birne Aufnahme finden. Schwarz/weiß ist eben einfacher, als bunt und vielfältig, kann dies ja bei so manchem zu einem schnellen Memory-Overload führen.

      Löschen
    2. Lieber Abdullah, das ist doch nicht Ihr ernst! In einem Blog über Pierre Vogel von einem Islam zu berichten, in dem alle Menschen gleich sind?! Das fängt doch schon beim ersten primären Unterschied an! Frau oder Mann! Oh sorry, mein Fehler, natürlich in der islamischen Wichtigkeit, erst der Mann dann die Frau! Ich halte den Vergleich Salafisten und Faschisten absolut haltbar. Wenn man in bestimmten Salafistentexten den Gottesbezug durch bestimmte nationalistische Begriffe ersetzt, wird es für jeden schwierig die Gesinnung der Autoren zu erkennen. Weil sie gleich ist!

      Guter Blog, werde ihn empfehlen. Vielleicht kann man ja Nützliches zu steuern. Wir haben schon genug Fanatiker im Lande, wir brauchen nicht noch so eine Wachtel, die im Spiegel einen Adler sieht.

      „… und ihr werdet den wahren Verkünder erkennen, denn er spricht mit kölsche Dialekt zu euch“

      KOvogelRAN SUpierRE 001 Das Ende

      Löschen
    3. "Der wesentlichste Unterschied in den Videos besteht aber darin, daß die Nazis halt Ungläubige sind und die Muslime gläubig"
      - Jau, so gut habe ich selten gelacht! Ich habe noch einen Unterschied gefunden:
      Die Nazis haben längere Schnürsenkel.

      Löschen
  2. "Der Unterschied zwischen Salafisten und Nazis"

    Nicht jeder gute Moslem ist ein Salafist, aber jeder Salafist glaubt ein guter Moslem zu sein.

    Nicht jeder gute Deutsche ist ein Nazi, aber jeder Nazi glaubt ein guter Deutscher zu sein.

    Salafisten und Nazis glauben eine große Bedeutung zu spielen, das spielt aber keine Rolle, weil beide in ihrer Bedeutung am Ende bedeutungslos sind!

    AntwortenLöschen
  3. Guter Artikel, dessen Inhalt ich teile.

    Deshalb bin ich übrigens auch dafür, dass der Koran, der für mich auf einer Stufe steht wie "Mein Kampf", verboten wird.

    AntwortenLöschen