Montag, 8. Dezember 2014

Der salafistische Minderjährigenbasar auf Facebook

Ich weiß nicht, ob Sie es wussten, aber ich kann Facebook samt dem dazugehörigen Zuckerberg nicht ausstehen, und dies hat mehrere Gründe, so ist mir als geborenen Einzelgänger die groteske Überhöhung einer Person ja schon immer fremd gewesen, macht ja auch der Mark dasselbe blöde Gesicht am stillen Örtchen, und er schwitzt dabei auch ebenso wie jeder andere, zumindest wenn ein feuriges Chilli auf seinem Speiseplan stand.

Nun sei dies wie es sei, lässt sich daran ja kaum etwas ändern, schließlich leben ja auch die vielen Religionen gut von diesem Herdendrang samt Anbetung eines Obrigen, weswegen ich nun zur Heuchelei komme, die mir gleichauf aufstößt, so führt das Posten eines halben Nippels zwar einerseits zum sofortigen Rauswurf von der antisozialen Plattform, jedoch scheint sich im Gegenzug kein Niedriglohnsklave an einer Heiratsanzeige für eine Minderjährige zu stören:

https://www.facebook.com/ummsafiyya.alalmani?fref=tl_fr_box

Wie? Warum ich mich nicht über die Umm aufrege, schließlich hat die diesen schmierigen Absatz geschrieben? Nun, dass die nicht das hellste Licht am Firmament ist, das weiß ich, wäre sie ja sonst keine Anhängerin von Vogel und Co, weswegen sie mich auch nicht enttäuschen kann, verorte ich Salafisten auf der Intelligenzskala ja ohnehin unter einem verkrusteten Autobahnigel. Und sie verdient - ebenso wie das knirschende Etwas auf dem Asphalt - auch kein Geld damit, was man vom irischen Steuersparer nicht wirklich behaupten kann. Einzig bei der Heuchelei sind beide gleichauf, verkaufen beide ja die Wahrheit. Ihre. Mächtig hohl das Zeugs.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Und an welcher Bushaltestelle oder welchem Lies-Stand findet die Hochzeit statt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Internet ist halt eine geeignete Möglichkeit
      für sich zu werben.

      Arebelsdiary.blogspot.com
      Blue Unshaved Pussy

      Löschen
    2. Ich denke, wenn man per Telefon zum Islam konvertieren kann, dann ist sicher auch eine Heirat per Telefon für die Salafis kein Problem.

      gez. Großer Kommentator


      Löschen
    3. Geht allgemein , kommt auf den Iman an. Tel. Beschneidung ist noch nicht gelöst.
      Bem Abfall vom Glauben beststeht kein Rückgabepflicht.
      Die Vorhaut sagt der Islam ein.

      Löschen
    4. Beschneidung per Telefon. LOL

      Nun denn, das Beschneidungsset kann man bei amazon erwerben, dann ruft man einen Imam an und der erklärt wie das geht. Fall gelöst XD

      Löschen
  2. Was mir in im Zusammenhang mit den Ultras unter den Konvertitinnen immer mehr auffällt ist, dass anscheinend überproportional viele Frauen aus Osteuropa, vor allem aus Polen, empfänglich für die Gehirnwäsche dieser Sekte sind.

    Außerdem frage ich mich, ob diese versuchte Verkupplung nicht das Strafgesetzbuch tangiert, § 180 (1) und 182 (3)?

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind halt alle sehr weiss und stehen deshalb auf braungebrannte.Die Eltern sind meistens auch sehr tolerant und lassen ihre 14 Jhärige auch mit dem 19J. alten Ali in die Disco.Und wenn das Mädchen plötzlich mit Kopftuch rumläuft ist es zu spät.Keine Märchen alles hier erlebt,wo aus dem Kopftuch auch mal ne Burka wurde.Die Alis dann auch mal in Knast waren oder Drogen nahmen...Aber mit ner Wallfahrt nach Mekka ist ja alles vergeben...

      Löschen
    2. "Was mir in im Zusammenhang mit den Ultras unter den Konvertitinnen immer mehr auffällt ist, dass anscheinend überproportional viele Frauen aus Osteuropa, vor allem aus Polen, empfänglich für die Gehirnwäsche dieser Sekte sind. "

      Die fahren darauf ab, dass die zukünftigen Männer nicht saufen dürfen. Dass sie sich unterordnen müssen, haben sie schon vorher gelernt. Ist im Katholizismus ja nicht anders. Zudem gibt es eine strikte Regelung, wie stark sie geschlagen werden dürfen. Besoffene halten das meist nur schwerlich ein.

      Löschen
  3. "Der salafistische Minderjährigenbasar auf Facebook"

    Und ich dachte $alafisten machen keine gemeinsame Sache mit den von ihnen verhassten Kuffar aus Israel! So kann man sich irren.

    Papa Bossi

    AntwortenLöschen
  4. Und wann sind die 6jährigen dran so wie bei ihrem Propheten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wann sind die 6jährigen dran so wie bei ihrem Propheten?

      Im Jihadisten-Disneyland "IS" gibt es da keine Altersbeschränkung und die Antwort auf die Frage nach dem Wann ist: JETZT

      "Question 13: Is it permissible to have intercourse with a female slave who has not reached puberty?

      "It is permissible to have intercourse with the female slave who hasn't reached puberty if she is fit for intercourse; however if she is not fit for intercourse, then it is enough to enjoy her without intercourse."
      Is it permissible to have intercourse with a female slave who has not reached puberty?

      Wer sich also seit Oktober 2014 der ISIS angeschlossen hat oder noch anhängt, befürwortet Sex mit Neugeborenen, Kindern,Minderjährigen und darf das auch *alhamdulillah* selber machen.

      Davor hat man nur Köpfungen, Kreuzigungen, Amputationen und Steinigungen befürwortet und durfte das auch selber machen, ohne in die Hölle zu kommen.

      Vom Killersadisten bis zum Säuglingsficker darf sich da also jeder vollständig ausleben. Wer jetzt noch ausreist, um ISIS zu unterstützen, hat sich klar auf diese Seite gestellt.

      Wer da noch "neutral" bleibt, und behauptet, er könne zu ISIS nichts sagen, heißt entweder John Cantlie oder duldet durch Wegschauen, was seine Ikhwa so treiben.

      Das nennt sich Mittäterschaft, Heuchelei, quallenartiges spina, whatever. Womit wir wieder bei der Überschrift dieses Blogs angelangt wären-

      Löschen
  5. Wenn die Zuchtperlen-Umm einzig auf der Vitamin-B-Ebene versucht ihren Kuppeleiversuch zu einem "befriedigenden" Abschluss zu bringen, dann scheinen die vielen vor Testosteron überschäumenden Möchtegerndschihadisten auf den islamistischen Dating-Seiten nicht immer die erste Wahl zu sein: www.welt.de/print/die_welt/politik/article126725834/Muslima-17-sucht-netten-Salafisten-zum-Heiraten.html

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen