Montag, 4. Juni 2012

Die-wahre-Religion und der Name des "Heern"

Kennen Sie Hugi Bass? Oder Luis Beton? Nicht? Na dann vielleicht Karl Lagerfels, oder vielleicht Düsel-Jeans? Auch nicht? Dann dürften Sie wohl auch mit den T-Shirts der "Wahren Religion" Probleme haben, entspricht die Aufschrift ja auch nicht unbedingt den gängigen Rechtschreibregeln:



Auffallen wird dies natürlich keinem Vogelanhänger, haben da ja schon die meisten Probleme, wenn sie ihren Vornamen buchstabieren müssen, darum nennen sich ja auch alle Abu, kann man da ja notfalls beim Nachbarn abschreiben. Es könnte sich natürlich auch um einem freud´schen Vertipper handeln, war der Designer ja schon so sehr im Kriegsfieber, dass er das weiße T-Shirt schon als Uniform geplant hat und er deshalb die "Lügen-Armee" schon vor seinem geistlosen Auge aufmarschieren sah.

Wissen können wir es natürlich nicht, jedoch zeigt es uns wiedermal, wie hoch der Intellekt im Vogelhäuschen angesiedelt ist, wobei die Bekleidung ja jetzt wenigstens hundertprozentig zur Ideologie passt - sie ist endlich auf dem lächerlichen Boden des Salafismus angekommen. Das ist zumindest ehrlich. Und lustig auch. Zumindest für uns.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Soso, im Namen deines HEERN???

    ok... prust...

    AntwortenLöschen
  2. Vorschlag:

    LERN LESEN UND SCHREIBEN!
    IM NAMEN DEINES HERRN,
    DER DICH ERSCHAFFEN HAT

    AntwortenLöschen