Donnerstag, 9. Juli 2015

Ashraf Rammo - danke für den Lacher

Ich weiß ja nicht wie und wann ich sterbe, aber sollte ich vorher den Blick auf eine Salafiseite gerichtet haben, dann werde ich wohl mit einem Lächeln dem ersten Wurm entgegenfaulen, und sollte es gar die Seite von Ashraf Rammo gewesen sein, bei der mir der Infarkt auf die Schulter klopfte, dann wird zusätzlich auch noch mein Kichern über den Friedhof hallen:



https://www.facebook.com/ashraf.rammo.12?fref=ufi

Bei einem 14jährigen hätte ich bei der Betitelung "Abu Salahedin" ja noch barmherzig weitergeblättert, aber bei einem zumindest körperlich erwachsenen Männchen überkommen einen dann doch tränende Äuglein, vor allem, wenn dahinter noch ein pathetisches Pferdchenbild thront, wähnt man sich ja im Kindergarten, samt geistiger Reife auf Sandkastenniveau. Ja, auch das Avatarbildchen tut dazu seinen Teil, so glaubt er wahrscheinlich, dass die Pose cool aussieht, jedoch erinnert sie mich eher an eine rotzende Nase, die man - mangels Schneutzfetzen - mit seinen Fingern zukneift.

Ja, sie sind schon ein lustiges Völkchen, unsere Mochtegern-Tupacs und Schmalspur-Timbalands, und ich freue mich deswegen auch schon auf die nächsten Künstlernamen. Wie wärs mit Abu Muckenfurz? Oder Ibn Kanntichnie? Ein wenig Ehrlichkeit hat ja noch nie jemandem geschadet. Wenn man sie denn vertragen kann.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Diesen ganzen Clan abschieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abschieben? Das geht nicht, da würden sich die Grünen, die Linken und die SPD aber eher die Haare ausraufen und alles daran setzen damit dieser Clan bloß nicht angetastet werden kann.

      Löschen
    2. Genau, kannst ja jetzt guten Gewissens die AfD wählen, Frauke versteht dich.

      Löschen
    3. Anonym9. Juli 2015 um 14:39
      Da geht dir wohl langsam die Düse! Was ist eigentlich deine Obsession mit Frauke, bist du ein enttäuschter Liebhaber?

      Löschen
    4. Warum soll man Frauke denn nicht wählen?
      So lange sie nicht gegen Juden oder Israel hetzt, und die Probleme die wir seit den 80gern haben zu lösen versucht, werde ich sie wählen.

      Ich kenne nicht einen Ausländer der jemals von einem "Rechten" Kassiert hat.

      Aber ich kenne auch so gut wie keinen Deutschen, der noch nicht irgendwie Opfer von sogenannter Migrantengewalt war.

      Ich habe ne Jüdische Exfreundin, und Angst um sie da ihr Arabischer Nachbar wohl rausgefunden das sie Israelin ist.

      Ich selber wurde schon mehrfach Opfer.. warum darf ich nicht Frauke wählen?

      BIONAUT

      Löschen
    5. "Warum soll man Frauke denn nicht wählen?"

      Mir fallen da viele Gründe ein, aber im Endeffekt muss das jeder für sich selber entscheiden.

      Löschen
    6. "So lange sie nicht gegen Juden oder Israel hetzt"

      nu ja...

      http://bubgegenextremerechte.blogsport.de/2013/03/28/die-antisemitische-fratze-der-alternative-fuer-deutschland/

      http://www.bild.de/regional/berlin/alternative-fuer-deutschland/politiker-jan-ulrich-weiss-hetzt-auf-facebook-gegen-juden-37909968.bild.html

      Löschen
    7. @georg

      "Aber ich kenne auch so gut wie keinen Deutschen, der noch nicht irgendwie Opfer von sogenannter Migrantengewalt war."

      Ich Skate seit ü30 Jahren, und auch wenn es sich peinlich anhört, kann ich behaupten die Straße besser als jeder dumme Gangsterrapper zu kennen.
      Ich habe alles Mittbekommen, von den ersten Jackenabziehern über die 90er bis heute.
      Und es wird immer Schlimmer und Krasser!

      Wenn ich mit einem Israel T-Shirt durch Neukölln/Offenbach/HH/FFM laufe spiele ich mit meiner Gesundheit.

      1991 wurde mir ohne Grund ne Schreckschusswaffe an Hals gehalten und abgedrückt.

      1988 gab es im Kölner Umland schon Jugendzentren die Komplett in Türkischer Hand waren, und jeder Deutsche der da reingegangen hat es bereut.
      Die Sozialarbeiter hatten damals schon nicht mehr unter Kontrolle.

      1988 gab es in Xberg Gangs die jeden "gefickt" haben der eine Footballjacke anhatte... Skater wurden einfach so zum Spaß gejagt.

      Die Liste könnte jetzt ewig weiter gehen.

      Lieber Georg, wen darf man denn Wählen?
      Wer befreit uns von der Scheiße?
      Deine Kritischen berichte jedenfalls nicht wirklich.

      Und mir ist Scheißegal ob in der AFD ein paar wirre Antisemiten sind... Fakt ist das Pegida so mit die einzige Demo ist, auf der ich eine Israel Fahne auspacken könnte ohne das etwas passiert, im Gegensatz zu einer "linken" Demo.
      Ich habe Pegida Demos auf Video gesehen, und da sind mehr Israel Flaggen als in Israel.

      Und ich würde mich sogar mit dem Teufel verbünden, um das aufzuhalten was da auf Europa zukommt.
      In Barcelona oder Paris sieht es nämlich auch nicht besser aus.


      Bionaut

      Löschen
    8. "Und ich würde mich sogar mit dem Teufel verbünden, ..."

      Ich nicht. Auch nicht mit einer verbiesterten Pfarrersfrau.

      Löschen
    9. @ Bionaut

      Kurzfristig wird sich an den von dir geschilderten Zuständen wohl nichts ändern lassen. Dafür wurden von zu vielen Leuten in der Vergangenheit zu viele Fehler begangen - sei es bewusst oder unbewusst. Darüber hinaus gibt es immer noch einflussreiche Kräfte, die, ideologisch unbelehrbar, an alten, längst als gescheitert einzustufenden und mehrheitlich abgelehnten Konzepten festhalten (wollen).
      Nichtsdestotrotz erreicht die Geduld von immer mehr Bürgern in diesem Land ihre Belastungsgrenze, was ja auch zunehmend in die Öffentlichkeit getragen wird. Ich sehe dabei das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht, da viele "Betroffene" momentan noch in ihrer Resignation verharren oder aufgrund medialen, politischen oder sozialen Drucks eine abwartende Haltung einnehmen. Auf jeden Fall denken weit mehr Leute wie du, als du um dich herum siehst oder vermutest.

      Um etwas in deinem Sinne zu verändern bedarf es letztendlich aber keiner neuen APO in diesem Land, sondern der Protest gehört kanalisiert in die Parlamente - wie schon zu anderen Zeiten mit anderen gesellschaftsrelevanten Schwerpunkten!

      Ich Bin Sleid

      Löschen
    10. Kommst wohl nicht viel rum.
      Nie was vom "Zeckenklatschen" mitbekommen, wo es auch mind. einen Toten gab. Oder so nette Sachen wie in den Bordstein beissen lassen und dann auf den Hinterkopf treten.
      Kann man auch als wirtschaftsfördernde Massnahme für Zahnärzte betrachten.

      Löschen
    11. "Nichtsdestotrotz erreicht die Geduld von immer mehr Bürgern in diesem Land ihre Belastungsgrenze, was ja auch zunehmend in die Öffentlichkeit getragen wird."
      Wobei die Belastungsgrenze mehr ein "Bauchgefühl" als tatsächliche Erfahrung und Belastung ist. Es ist mehr ein
      "Ich will keine Ausländer haben" als nachvollziehbare Begründung.

      Löschen
    12. Wenn es auch stimmen mag, dass es überdurchschnittlich viele muslimische Gewalttäter gibt ---
      es sind nicht alle Gewalttäter Muslime.
      In allen Bevölkerungsgruppen gibt es Gewalttäter.
      Müssen die anderen Bevölkerungsgruppen nun auch alle an den Pranger gestellt werden?
      Vielleicht in einer Rangfolge, je nachdem, wieviele Gewalttäter sie hervorbringen?
      (absurde Vorstellung)

      Die Stigmatisierung von muslimischen Mitbürgern ist eine Gewalttat (größeren Ausmasses),
      die jedoch von manchen hier hübsch rationalisiert (gerechtfertigt) wird.

      Löschen
    13. "Die Stigmatisierung von muslimischen Mitbürgern ist eine Gewalttat"
      Nein, ist es nicht. Was für eine krude Definition von Gewalt. Stigmatisierung ist falsch, genauso wie deine Definition von Gewalt.

      Löschen
    14. "in den Bordstein beissen lassen und dann auf den Hinterkopf treten"
      Da hat jemand "American History X" gesehen. Respekt.

      Löschen
    15. ""in den Bordstein beissen lassen und dann auf den Hinterkopf treten"
      Da hat jemand "American History X" gesehen. Respekt."
      Nö, Nachrichten aus dem früheren Dunkeldeutschland.

      Löschen
    16. Kommst wohl nicht viel rum.
      "Nie was vom "Zeckenklatschen" mitbekommen, wo es auch mind. einen Toten gab. Oder so nette Sachen wie in den Bordstein beissen lassen und dann auf den Hinterkopf treten.
      Kann man auch als wirtschaftsfördernde Massnahme für Zahnärzte betrachten."

      "Nö, Nachrichten aus dem früheren Dunkeldeutschland."

      Merkste was beim Durchlesen deiner Kommentare?
      Ein mal schreibst du von der Vergangenheit, ein mal tust du so als wäre das ein aktueller Trendsport.
      Weißt du wie man das nennt? Propaganda!
      Lächerlich.

      Löschen
  2. alle Islamhasser abschieben aber wohin vlt ne neue Gefängnissinsel wie damals Australien aufmachen .
    Menschenverachtung pur Leute die nur den Koran verteilen werden hier als Terroristen oder ISIS abgestempelt aber Kindermörder wie ISrael werden hier gefeiert kranke Welt frei nach einem Hadith der besagt das man den Lügnern Glauben wird und den Wahrhaftigen als Lügner bezeichnen wird.
    https://www.youtube.com/watch?v=9xq1piCDiPU


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ramme er sich seinen Hadith in den Enddarm!

      Löschen
    2. Sehr gut. Ich gebe dir Recht, lieber Bruder. :-)

      Löschen
    3. Juli 2015 um 13:37

      Eindeutig, dein Hirn leidet unter akutem Pilzbefall, auch genannt als Salafitis-Extremismus!

      Löschen
    4. Ja genau Bruder, soll er sich den Hadith ganz tief in seinen salafistischen Hintern hineinstecken, bis daß nichts mehr geht. :)

      Löschen
    5. Weißt du, mit Kinderabmurksen kennen sich die Salafisten im real existierenden Kalifat viel, viel besser aus als die Israelis. Und im Belügen kann es auch keiner mit euch aufnehmen, ihr ollen Munafiqun.

      Löschen
    6. "gefeiert kranke Welt frei nach einem Hadith der besagt"
      Ach der aktuelle Hadith vom 14. Januar 834.

      Diese Willkürsammlung voller Widersprüche, nachweislicher Erfindungen und Fälschungen, wo der findet was er finden will kann man sich getrost dahin schieben, wo die Sonne nicht scheint. Nur eine Richtung Muslime glauben überhaupt dran.

      Löschen
    7. " Hadith der besagt das man den Lügnern Glauben wird und den Wahrhaftigen als Lügner "
      Das bezieht sich auf die wahrhaftigen Urfassungen der Schriften die vor dem Koran entstanden, bevor Utman den heutigen Koran nach seiner Meinung zusammengestellt hat und den Rest der Schriften vernichtet. Meint einer Moha wäre auferstanden und hätte dann alles durchgelesen und dann gesagt, "das hier hab ich gesagt, das nicht, das weiss ich nicht mehr" ? Die berichte des Gefährten Ibn Said wo er beschreibt wie er mit Moha an neuern Versen gebastelt hat, die man für einen neue Situation brauchte erwähnt bei den Muslimen irgendwie keiner. Als der Koran und diese unseelige Sunna entstanden war Moha schon lange tot und die Gerüchteküche blühte. Die Steinigungsberechtigung gibts überhaupt nicht.

      Löschen
    8. @Anonym9. Juli 2015 um 13:37

      Hadith des Tages auf einer islamischen Seite:
      http://islamicintrospection.blogspot.com/2015/07/prophecy-about-syria-dabiq-ww3.html

      Was sagst du dazu?

      Löschen
    9. " Leute die nur den Koran verteilen werden hier als Terroristen oder ISIS abgestempelt"

      Valdet Gashi ist über das Lies-Projekt zum Salafismus und zum Dschihad und zum TOD gekommen.
      Das ist wohl peinlich.
      Da muss Pierre Vogel ein Video machen und beteuern, dass das Lies-Projekt gar nichts, aber auch rein gar nichts damit zu tun hat. Wenn er das glaubt .....
      Es ist eben offensichtlich, dass das Lies-Projekt Dschihadisten rekrutiert,
      und wenn Pierre Vogel und Ibrahim Abu Nagie das leugnen wollen, dann sind sie entweder durch und durch verschlagen oder durch und durch naiv.
      Sie sollten sich mal fragen, wer ihre Geldgeber sind, und warum ihnen Geld gegeben wird.
      Irgendwer verspricht sich einen Vorteil von ihrer "Dawa", und PV und IAN sind die Erfüllungsgehilfen.
      Sie selbst denken, sie seien Emir.

      Löschen
    10. Rekrutiert Lies! Dschihadisten?

      Es ist auch schon gesagt worden, dass GWBush der beste Rekruteur für Alqaida ist/war.
      Heißt das, dass GWB zu den Leuten gesagt hat: Geht zu Alqaida?
      Nein, es heißt, dass er Dinge gemacht hat, die den Zulauf zu AlQaida begünstigt haben.

      Beim Lies-Projekt ist es so, dass es Mitarbeiter an die "Islamische Sache" bindet.
      Dabei wird suggeriert, dass alle andere Arbeit minderwertig ist.
      Manche gehen auf dem Weg weiter nach Syrien.
      Das Lies-Projekt heizt Menschen auf, sich ausschließlich für den Islam zu engagieren, und zwar für eine enge (al wala ou al bara') Auslegung des Islam, die sie am Ende in die Sackgasse und ins Verderben führt.

      Löschen
    11. Um was wollen wir wetten, dass durch israelische Soldaten bisher weniger Kinder ums Leben kamen, als durch Autobomben, Selbstmordattentäter und gezielte Tötungen skrupelloser Sunniten?

      Löschen
    12. 13:3 warst du überhaupt auf sein Profil um zu sehen was für Quatsch, der von sich gibt? Wenn nicht, dann mach mal!

      Ich bin gewiss kein Islamhasser, wenn ich Leute verpöne die um berliner Großkriminelle trauern!!! Aber, es ist mittlerweile, leider bekannt, dass für die meisten Muslime eher sündhaft ist, wenn man ein Gebet vergisst, als wenn man jemanden umlegt.....

      Löschen
    13. Die Salafisten, die hier aufschlagen, sind echt das Dümmste vom Dummen. Der Abschaum der Gesellschaft.

      Löschen
    14. @Anonym9. Juli 2015 um 13:37

      Leute die nur den Koran verteilen

      „Ich wollte viele Frauen haben”

      Löschen
    15. @ Anonym 17:36

      Nach diesem Hadith des Tages zu urteilen, ist für Dschihadisten heute der höchste Feiertag des Jahres. ;)

      Ich Bin Sleid

      Löschen
  3. Hadith des heutigen Tages auf einer Islamseite:

    http://islamicintrospection.blogspot.com/2015/07/prophecy-about-syria-dabiq-ww3.html

    AntwortenLöschen
  4. Der Typ ist echt der Knaller. Schlimm ist auch ein Freund von ihm, der sich "Bader Halunke Halunke" nennt... auch auf Facebook ;-)

    AntwortenLöschen
  5. http://web.de/magazine/politik/Kampf-Islamischer-Staat-IS/deutscher-kickboxer-reihen-is-fluchtversuch-geschnappt-30758198

    die Medien schreiben nur Spekulationene vorher auch bei Deso oder den Choukas deswegen mein Rat glaubt dehnen garnichts.
    Jeden Tag andere Spekulationen und ihr Spekuliert noch mit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir spekulieren hier ueberhaupt nichts, wenn der Bruder von Mister Gashi das auf seiner Facebookseite postet, kann man wohl davon ausgehen dass die Möglichkeit besteht dass er tot ist. Offensichtlich hatte Valdet Gashi doch vielleicht noch etwas Restverstand und hat gemerkt was bei den edlen Brüdern des IS abgeht, und wollte zurückkommen. Man kann jetzt nur noch hoffen dass ihm ein Enthauptungsvideo erapart bleibt sollte er den wirklich gefangegenommen worden, sein, "dead meat" ist er so oder so. Das Mitgefühl geht vor allem an seine Familie, und die Glückwünsche an Mister Abu Nagie, you did a wonderfull job.

      Abu'nner Diedecke

      Löschen
  6. Ich sehe Salafisten als keine Gefahr und jeder der die Statistiken kennt was Gewaltakte und co. anbelangt wird dich bestätigen müssen selbst wenn es nicht warhaben will.
    Ihr seit es die einer Gehirnwäsche unterzogen worden sind.
    Die Welt vergeht es gab Generationen voreuch und ihr denkt man lebt einfach so und die Gläubigen Muslime sind dumm und naiv obwohl ihr es seit die naiv sind.
    Wenn es eine GEfahr gibt dann eine von Rechts den durch Leute wie euch werden Menschen aufgestachelt , für mich seit ihr die HAssprediger und nicht Pierre Vogel und co ihr mit eurer Doppelmoral freut euch über Drohnentote weil es eh Islamisten wahren wenn sich jedoch ein Muslim über einen toten US Amerikaner freut sagt ihr er ist Menschenverachtend.
    so nochmal für euch nicht jeder muss eure Ansicht teilen nicht jeder muss den Medien glauben und nciht hjeder muss die Interventionen der Westmächte für fair halten.
    Aklzeptiert doch das andere Menschen Israels Regierung so sehen wie ihr zb .AL Kaida.

    ICh gebe euch ein BSP. würden im Westtjordanland Palästinenser jetzt die Siedlungen angreifen wäre dies für euch wahrscheinlich Terrorismus , würde jedoch ein Mensch in euer Zuhauise eindringen euch rausschmeißen und dies für sich beanstanden wäre dieser für euch ein Verbrecher obowhl dioe Israelis das selbe taten hier wird mit Zweierlei Maß gemessen.

    Noch ein Bsp. assad hat in Syrien ein Gefängniss wo nachweißlich Menschen gefoltert und getötet werden eine Einheit von Junud as sSham hat diese gestürmt weil dort u.a auch gefangene von ihnen waren dies wird als Terrorismus bezeichnet jetzt frage ich euch würde die USA nicht diesen Kanst auch stürmen wenn dort zb. 10 US Amerikaner einsitzen würden und wäre dies dann ncihta uch Terrorismus?
    Denkt mal drüber nach

    Aber das beste an euch finde ich das viele Musliem das hier löesen udn sich denken was schreiben die für ne scheiße ich weiß doch besser was ich denke und wie ich zu dem oder dem Punkt stehe aber ihr tut so als würdet ihr es besser wissen als die angesprochenen selbst für euch gilt nichtmal die Unschuldsvermutung zumindest nicht bei Salafisten .

    Ich weiß ihr widersprecht eh immer aber das gute ist jeder der sich auskennt und jeder der ein bisschen mit den Menschen spricht die ihr beleidigt weiß es besser und das ist auch ein Faktum .

    Ihr sagt Pierre Vogel ist der einstieg in den Radikalen Islam und kann bei ISIS enden ich sage ihr seit der einstieg in die Rechte Schiene und kann zb. bei Organisationen wie NSU enden zumidnest einige von euren Kommentaren sind Islamhass pur .

    Das beste Märchen ist bei euch es geht nur gegen Radikale Salafisten aber warum beleidigt ihr dann Glaubensgrundsätze aller Muslime?
    Wenn Pierre Vogel Radikal ist was seit dann ihr? (Nicht alle aber viele)




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wenn es eine GEfahr gibt dann eine von Rechts..."

      Und nun erzähl mir worin sich Salafisten und Rechte unterscheiden. Ich bin gespannt.

      Löschen
    2. Anonym10. Juli 2015 um 01:17

      "Ich sehe Salafisten als keine Gefahr und jeder der die Statistiken kennt was Gewaltakte und co. anbelangt wird dich bestätigen müssen selbst wenn es nicht warhaben will."

      Wenn es eine weltweite Statistik über die Gewalttaten und sonstigen Verbrechen der Salafisten geben würde, dann würde dir Hören und Sehen vergehen und diese Statistik würde dir offenbaren, was für ein einziger Misthaufen dieser Salafismus in wirklichkeit ist.

      Würden in diese Statistik alle Straftaten aufgenommen, die mit dem Wort Allah im religiösen Zusammenhang stehen, dann würde dir, wenn du nicht salafistisch angehaucht bist, ein riesiges Licht als Aufklärung durch seine blitzartige Erscheinung aufgehen.

      Löschen
    3. "Ich sehe Salafisten als keine Gefahr und jeder der die Statistiken kennt was Gewaltakte und co. anbelangt wird dich bestätigen müssen selbst wenn es nicht warhaben will.""

      Du meinst also die weltweiten Terrorhandlungen der Saladisten, Boko Haram, IS, Al-Nusra+ co, die indonesischen Fundamentalisten und und und, die Attentate in Europa mit Hunderten Toten sind zu winzig um in Statistiken aufzutauchen ? Könnt ich mal die Statistiken haben.
      Das hier das schlecht möglich ist liegt an den Behörden, das Gedankengut zu vermitteln sich im Ausland auszutoben ist aber auch Anstiftung.

      Löschen
    4. Gegen Juden, gegen Schwule, gegen Demokratie: Noch mehr Gemeinsamkeiten gefällig?

      Löschen
    5. "Ihr sagt Pierre Vogel ist der einstieg in den Radikalen Islam und kann bei ISIS enden ich sage ihr seit der einstieg in die Rechte Schiene ..."

      Das erste, dass Pierre Vogel der Einstieg in den radikalen Islam ist, kann an vielen Fällen belegt werden.
      Was sagt Pierre Vogel dazu?
      Und Du?
      Wieviele sind nach Syrien gegangen?
      Habt Ihr versucht, einen davon abzuhalten?
      Was ist mit dem großen Sabri, der neulich bei Pierre Vogel festgenommen wurde?

      Es ist eher anzunehmen, dass Pierre Vogel heimlich Zustimmung zeigt für den "radikalen Weg".

      Und das ist gemäss der Lehre des Salafismus ganz logisch.
      Dieser Weg führt aber in die Sackgasse.
      Deshalb lehne ich die Lehre des Salafismus ab.

      Löschen
  7. Indianer ,Vietnamnesen ,Schwarze,Russen nun Muslime alle waren mal Verbrecher und Terroristen vor 30 Jahren hättet ihr bestimtm diesn blog eröffnet über Russen hahaha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie strunzdumm du bist Anonym10. Juli 2015 um 01:18!
      Geh' Hauptschule!

      Löschen
    2. Hahaha... Da stimmt hinten und vorne nichts. Ihr Surensöhne seid eine echte Beleidigung für Allahs Schöpfung des freien Intellekts!

      Löschen
    3. "Indianer ,Vietnamnesen ,Schwarze,Russen nun Muslime alle waren mal Verbrecher"
      Wo kommst du denn her, also hier kenne ich eine Menge Leute die haben nie jemand was getan.
      Wenn man eine Religion hat die Verbrechen an anderen beinhaltet, was man als Frieden verkauft, leider selbstverschuldetes Elend, wenn man die Welt beherrschen will.
      Da gibts nunmal Beulen.

      Löschen
  8. Anonym10. Juli 2015 um 02:08

    ja strohdumm nur weil ich anderer Meinung bin ja das ist deine Toleranz .
    Was soll ich bitte Hauptschule da war ich noch nie .
    ICh respektiert selber keine andere Meinung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lese bitte noch mal deinen Kommentar. Ja, du bist strunzdumm.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    3. Es ist genug. Anonym 10. Juli 2015 um 04:05 hat nicht beleidigt, deswegen braucht er sich auch nicht beleidigen lassen. Isch habe fertig.

      Löschen
  9. Georg E.10. Juli 2015 um 01:29

    also erstmal gibt es im Islam kein Rassismus , zweitens denke ich nciht das NPD Mitgleider sich freuen würden mit Asylanten zu diskutieren und ich denke nicht das sie dabei so ruhhig bleiben würden wie die vom Lies Infostand ich denke wenn du Skins beleidigst würden viele Aggressiv werden.
    Ich kenne auch keine Rechten die sich Humanitär einsetzern wie zb .Ansaar und ja sie helfen zb. auch Christen und Juden auch wenn du es nicth glauben willst sie fragen bei der Verteilung von essen nciht bist du Muslim.
    Ausserdem ist mir in Deustchland kein Fall bekannt wo Salafisten ohne Grund Andersdenkende angreifen bei den rechten kommt dies täglich vor.
    Und du brauchst mir auchnciht mit IS zu kommen wir sind in Deutschland und ich rede nur von hier ,was dort geschieht weiß keiner so genau ,man weiß nur das die Menschen dort von vielen Dingen bedroht sind und auch durch die Ausfischung der Meere sind viele bedroht was auf das Konto der Europäer geht. Am Hunger sterben wesentlich mehr Leute als durch irgendwelche Spinner die für den Glauebn unschuldige töten.
    Und ich und meien Freunde behandeln alle Menschen gut egal welchen Glaubens tuhen das die Nazis auch? Und trotzdem mag ich Pierre Vogel wie kann das also sein und ich bin bestimtm kein Einzelfall?
    Ausserdem verstehe ich deine Kritik an einigen wirklich Radikalen jedoch kann man nicht Dinge posten wo Verschörungstheorien wirklich Hand inHand gehen zb. als ob die Salafisten um Abdul Kamouss wim Maghreb Grill verbrechen planen so kommt es rüber glaubt man Bild und co.
    Aus meiner Erfahrung habe ich andere Dinge erlebt mich hat nie jemand versucht für IS zu begeistern jedoch Leute im Krankenhaus zu Besuchen oder für arme zu spenden jedoch wollt ihr dies einfach nciht glauben und das regt einen wirklich auf so als ob ihr es besser wisst obwohl ihr es im grunde nciht beurteilen könnt und dann kommen immer Beleidigungen obwohl ich niemanden absichtlich beleidige und ich habe hier auch oft abfällige Bemerkungen über das Kopftuch ,das Fasten und andere dinge gelesen nicht von dir aber von Usern in Kommentarbereich und dies sind Dinge die nicht nur Salafisten sondern alle Muslime betreffen deshalb kaufe ich eingen von euch genauso wenig ab das ihr nur gegen Salafisten seit wie ihr den Msulimen das sie anders sind als ihr denkt.
    Ihr denkt imemr das schelchte wenn zb .pierre Vogel sagen würde ich distanziere mich von ISIS dann würdet ihr es eh nie glauben und Heuchler sagen deshalb kann man eh machen was man will euch ist es nie recht und das bestätigt auch nur wieder den Koran.
    Ich finde es zb. auch Menschenverachtend Israels Taten als Selbstverteidigung zu beschreiben aber beleidige ich euch deshalb ich wieß das ihr es weinfach nicht besser wisst oder nicht besser wissen wollt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "...ich denke wenn du Skins beleidigst würden viele Aggressiv werden...."

      Ich kann Dir ja mal ein paar "Liebesmails" der Abus und Umms , die mich so in den Jahren erreicht haben, zukommen lassen. Welche hättest Du denn gerne? Die mit dem Köpfen, oder lieber die, wo man auch gleich meine Familie mit umbringen möchte?

      Löschen
    2. "also erstmal gibt es im Islam kein Rassismus"
      Hahahaha... spitzen Witz. Ich persönlich habe nie schlimmeren Rassismus gegenüber Schwarzen vernommen als von Personen mit türkischem oder arabischem Migrationshintergrund. Sie alle waren und sind Muslime. Wenn man mal in der arabischen Welt war, dann sieht man an allen Ecken und Enden Rassismus.

      Also, höre bitte auf zu lügen. Der real exisiterende Islam in vielen Ausprägungen kann sehr wohl Rassismus hervorbringen.
      Im Übrigen ist die massive Abwertung von Anders- oder Nichtgläubigen keinen Deut besser als Rassismus.

      Löschen
    3. Im Islam gibt es keinen Rassismus???

      Darum ist die Umma mehr als zerstritten, weil es kein Rassismus im Islam gibt ;-)

      http://petraraab.blogspot.de/2015/01/der-islam-ist-gelebter-rassismus.html

      Löschen
    4. Der Islam ist in seiner Herabwürdigung allen nicht-islamischen Religionen, Kulturen und Lebensformen gegenüber nichts anderes als Rassismus unter anderen Vorzeichen.
      Millionen Schwarzafrikaner wurden in die islamischen Kalifate verschleppt und Männer - nicht nur die Haremswächter - vorzugsweise kastriert um sich bloß nicht fortpflanzen zu können. Wenn das kein gelebter Rassismus ist, was dann?

      Löschen
    5. "Indianer ,Vietnamnesen ,Schwarze,Russen nun Muslime alle waren mal Verbrecher"
      Muss man garnicht ins Detail gehen, steht schon geschrieben, das die Muslime die besten Menschen der Welt wären,
      nehmen die sich mal so raus, Moha soll ja der beste Mensch der Welt gewesen sein, keiner weiss warum aber da liegt der Rassimus schon in der Lehre.
      Dabei findet man sich selber so schlecht geschaffen das man sich zurechtschnippeln muss. Manche machen sich die Brüste andere den Schniedel. Auch bei Frauen ist so die Auffassung das die häßlich geschaffen und dringend zwischen den Beinen verschönert werden müssen.
      Manche Muslime meinen anscheinend das sie ein Volk der Missgestalteten seinen, geborene Krüppel.

      Löschen
    6. @Anonym10. Juli 2015 um 04:16

      Ja, die Salafisten zeigen sich immer lieb und nett - nur:

      - sie haben nur ihren eigenen Kram im Kopf, man braucht nicht auf eine wirklichen Austausch, echte Kommuniktion mit ihnen zu hoffen.
      - was haben sie im Kopf? Die salafistische Lehre. Und die führt nun mal leider in den Dschihad. Es geht nicht jeder nach Syrien, aber manche doch, und die werden dann heimlich vereehrt und als besonders "stark" angesehen (dabei sind sie besonders naiv und dumm, siehe zB. Valdet Gashi).
      - Salafisten üben Macht aus über andere Salafisten, und sie rechtfertigen das mit dem Islam. Das sehen wir bei IS ganz deutlich, aber auch hier, bei LIES zum Beispiel, subtiler.

      Pass auf, Anonym10. Juli 2015 um 04:16,
      Und höre nicht auf, selbst zu denken.

      Löschen
    7. "Ausserdem ist mir in Deustchland kein Fall bekannt wo Salafisten ohne Grund Andersdenkende angreifen"
      Leider finden sich aber schon minimalste Gründe. Frag die angestochenen Polizisten bei der Demo mit den Malercgen, das Anschläge verhindert wurden gilt auch als versuchte Gewalt.
      Da läuft einer wohl blind durch die Gegend, was ist mit Betrug und Täuschung.

      Löschen
  10. @cairn9. Juli 2015 um 14:49

    aber eine große Gruppe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "@cairn9. Juli 2015 um 14:49
      aber eine große Gruppe "
      Wie manns nimmt mit den Sunniten, sehr viele Untergruppen, die jeweils ihre spezielle Hadhitzusammenstellung haben, das ist für jeden was drin, für Köpfen , gegen köpfen, für Slaverei, gegen Sklaverei. Amputieren ist auch Auffassungssache, das geht von Fingerkuppe bis Unterarm.
      Denk dir einfach irgendwas frei aus, schau nach, gibt einen Hadith
      da steht das schon.

      Löschen