Sonntag, 8. Dezember 2013

Salafisten treffen sich im Akkurt Saal in Duisburg

Und wieder galoppiert die Karawane weiter und die Salafiprominenz zog heute gen Duisburg, auf dass dort die Schäfchen bluten mögen:




video


https://www.facebook.com/photo.php?v=646940835357742&set=vb.100001254934221&type=2&theater

Wenn ich mir die Seite des  Akkurt Saal, Paul-Esch-Str. 54 in 47053 Duisburg so ansehe....

http://www.akkurt-saal.de/

...dann dünkt mir, dass da mal wieder jemand nicht wusste, wem er da die Pforten öffnet, dachte man wohl man tut etwas Gutes und hat nun einen Vogel breit auf dem Sessel hocken. Nein, Silvesterpartys, Hochzeiten und eine hinterarabische Sekte passen so gar nicht zusammen und der müffelnde Geruch der Hinterhältigkeit weht wiedermal durch einen Hochzeitssaal, weswegen es sicherlich hilfreich ist, wenn der Betreiber nun weiß, welch Wolf da durch den Schafspelz blinzelt, und er wird das Knurren hoffentlich in Zukunft schneller erkennen.

Wie? Mein Artikel kam zu spät? Mitnichten, macht der eine Auftritt das wahabitische Kraut ja nicht fetter, aber die Hassbekundungen der letzten Tage gegen meine Person zeigen, dass der Georg ihnen mittlerweile fürchterlich im Fusselbart brennt und es wird mir eine Freude sein, die Glut auch weiterhin am Leuchten zu erhalten. Garantiert.

Guten Tag

PS.: An den Raphael sei noch ein Satz gerichtet, so hab ich natürlich mitbekommen, dass da auch ein österreichischer Verein immer noch ein bisschen unter die Arme greift, und ich denke, dass sich dafür sicherlich die alpenländische Presse interessieren wird, weswegen ich es weitergeben werde. Mal sehen, was daraus wird.




Kommentare:

  1. Ich wollte da ja auch hingehen aber "Schwestern" sind nicht willkommen. Ich werde mich jetzt auch an den EGH wenden, so fühle ich mich ja unglaublich unterdrückt und diskriminiert von dieser Veranstaltung....

    Salima

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich am meisten auf die Tri-Bühne

    AntwortenLöschen
  3. SABRI ist wieder auf Facebook, YouTube und co. anzutreffen!

    Bitte ALLE ALLES von ihm melden & reklamieren, damit es wieder runtergenommen wird!!!

    https://www.facebook.com/pages/Sabrimovies
    https://www.youtube.com/channel/UCQ-CuiLgQ3VhEGb00EMK4BA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.facebook.com/pages/Sabrimovies/1399382026971350

      Löschen
    2. Im Moment ist nichts auf Sabris genannten Kanälen, was einen Verstoß gegen die Youtube- oder Facebook-Richtlinien darstellt. Also Meldefunktion bitte nicht unnötig missbrauchen, sonst hört keiner mehr mehr drauf, wenn es wirklich drauf ankommt.

      Löschen
    3. Ich bin davon ausgegangen, dass wenn man auf seine zig-mal gebannten Channels und Profile verweist und verlinkt, wäre eine erneute Verbannung möglich.

      Löschen
  4. Die haben sich noch woanders verschrieben. Das war sicherlich das Gay & Coffee House...

    AntwortenLöschen