Montag, 24. März 2014

Das Leben des Ömer, oder das Putzen mit High Heels

Gestern war die Zurschaustellung der salafistischen Dummheit ja schon lustig, jedoch gehts immer noch blöder, und so freuen wir uns heute auf ein neue Mail, die mir die Yahootaube ins Postfach legte, teilt mir ein Ömer Selcuk alias "The Turkeynator" ja unter der Überschrift "du neider" seinen Alltag mit:



"Ey weist du bist so dumm. Hor auf dein scheis zu schreiben und uber muslime und doner und alles zu hetzen. Du bist nur eifersuchtig, weil meine frau kopftuch tragt. Und deutsche frauen eh mit jedem mann flirten. Die turken nehmen euch die frauen weg und du bist nur neidisch. Und du bist auch neidisch weil du dir dein essen selber in der mikrowelle warmen musst und mich meine frau bedient. Weil sie ist muslim und liebt mich zu bedienen, es ist eine ehre fur sie. Und sie macht sich nur zuhause hubsch und putzt mit high heels. Na hast angst das deine frau auch mit so einem geilen turken weglauft? Den was hat sie schon von dir? Keine frau kriegt genug von mir..."

Nun stellt sich die Frage, ob sich High Heels wirklich zum Putzen eignen, machen die ja sicher Schlieren ins Ömersche Guckloch und auch die geflieste 80er-Wohnzimmer-Bröseltheke wird wohl nicht dankbar darauf reagieren, springen der ja vor lauter Verzweiflung die Kacheln ab und sie wirft sich freiwillig in den Müllcontainer.

Wobei...bedient werde ich ja wirklich nicht, jedoch gab mir der Herr zwei starke Beine und auch kräftige Arme, und dies tat er wohl nicht aus Jux und Tollerei, weswegen ich sie auch benutze, ist er ja sonst beleidigt und er tauscht sie gegen eine haarige Wampe, für die er dem Kopf auch noch den schützenden Flauschpolster entzieht. Nein, das möchte ich nicht, sieht ein Unterhals-Flokati ja total blöd aus, weswegen ich mir die Arbeit mit meiner Angetrauten teile, jedoch ist dies nicht der einzige Grund, habe ich ja nicht geheiratet, damit eine jüngere Version von meiner Mutter das Lager mit mir teilt, und auch die Faulheit trieb mich nicht in die Arme einer billigen Putzfrau, stattete mich die Evolution ja - nett wie sie manchmal ist -mit Fleiß aus. Ja, ich hatte Glück - viel mehr als der Ömer, weswegen mich einzig die Liebe vor den Standesbeamten brachte und so bin ich nicht nur Halbeigner einer glücklichen Partnerschaft, sondern besitze zudem auch noch unbeschädigte Möbel. Darauf ein dreimaliges Ey! Oder so.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Ich kaufe ein ö, zwei ä und vier ü...und vorsichtshalber noch eine Tüte gemischte Vokale und ein Dutzend n!

    Bitte sehr Ömer, die schenke ich dir. Viel Spaß damit! ;)

    P.S.: Seit wann schreibt und hetzt Georg gegen "Muslime und Döner"?

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man gegen einen Döner hetzen??? Und selbst wenn man gegen einen Döner "hetzt". Die Skandale um Gammelfleisch in Dönerbuden sind nicht umsonst entstanden.

      Löschen
  2. Und ER ist auch sooo stolz, dass ihn seine Frau "bedient", was? Der sollte mein Mann sein, dem würde ich den Marsch blasen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum stehst Du denn so unter Dampf? Du musst ja nicht an irgendwas glauben. Aber laß doch den anderen ihren Glauben an was oder wen auch immer. Bleib doch mal locker und entspann Dich. Geh mal in die Natur, das hilft gegen Frust und Stress. Und hör mal auf Dein Herz.

      Löschen
    2. @Martina Zucki
      "Und ER ist auch sooo stolz, dass ihn seine Frau "bedient","
      Wenn es besagte Frau überhaupt gibt. Der Satz "Keine frau kriegt genug von mir.." legt eher nahe dass es sich um sowas wie eine literarische Form von Mastubation handelt und nicht um eine Beschreibung seines Lebens...

      Davon abgesehen der Umstand ,dass er den obigen Text geschrieben hat um jemand neidisch zu machen lässt auf ein ausgesprochen trostloses Leben schliessen.
      J.

      Löschen
    3. Klingt schlüssig, J.! ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    4. J.- da gebe ich dir Recht. ^^

      9:58- keine Angst, Schatz. Mein Herz ist offener als du dir vorstellen kannst und in der Natur bin ich oft genug, also mach du dir mal keine Sorgen um mich. Danke, HERZallerliebst :-)))

      Löschen
    5. J. ach so was mir noch einfiel: ich kann mir auch gut vorstellen, dass es diese Frau nicht gibt. Wird wohl ein Jungspund sein, der erst konvertiert ist und Vorstellungen von der Zukunft hat, wetten?

      Ausserdem: ein wahrer Moslem geilt sich an Highheels auf? Ist das nicht eher unislamisch?

      Siehe da:
      http://www.fataawa.de/Fatawaas/4.Fiqh/4.Sitten%20&%20Tradition/1.Bekleidung,%20Schmuck%20&%20Verzierung/0182.pdf

      Löschen
  3. Wer um Gottes willen gibt und um Gottes willen hindert und um Gottes willen liebt und um Gottes willen haßt und um Gottes willen heiratet, dessen Glaube ist vollkommen geworden.
    Muhammad

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles in dem Namen des HERRN Jesu, und danket Gott und dem Vater durch ihn.
      (Kolosser 3:17)

      Löschen
    2. Es heisst hasst und nicht haßt...........

      Spaß beiseite... Ich bin glücklich wenn ich andere selber glücklich mache- dann freut sich Gott auch für mich und segnet mich. Also, lieber Muhammad, dein Epic ist total fail!

      Löschen
  4. Wenn der Ömer mir wäre, würde der täglich selbst in High Heels das Bad putzen und am Wochenende im Bikini und High Heels die Straße fegen ... und mein Auto putzen. Jawoll.
    Also bevor ich mit diesem Supermuslimtürken durchbrenne, würde ich mir eher einen Dildo als Partner fürs Leben zulegen. Der hält wenigstens die Klappe und er bedient mich ;)

    Ömer, du bist so ein Chauvinistenschwein. Eine Frau, die auch nur einen Funken Hirn in der Birne hat, würde mir dir nicht mal ein Eis essen gehen, geschweige denn durchbrennen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "würde der täglich selbst in High Heels das Bad putzen und am Wochenende im Bikini und High Heels die Straße fegen ... und mein Auto putzen. Jawoll."

      Domina oder Emanze?

      Löschen
    2. @clarimonde2

      LOL... Das würde dir aber nur bei einem Pantoffelhelden gelingen. Ein Chauvinistenschwein würde dich hingegen schmerzlich eines besseren belehren und dich zum heulen bringen.

      Löschen
    3. @Anonym24. März 2014 11:07
      "Ein Chauvinistenschwein würde dich hingegen schmerzlich eines besseren belehren "
      Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Geh mal davon aus dass 90% der umliegenden Gesellschaft keinerlei Tolleranz für Chauvinistische Schweine haben die ihren Frauen "schmerzlich belehren" wollen
      In dem Moment in dem sie dass ausnutzt um Hilfe zu organisieren kann es leicht passieren dass sich das Chauvinistische Schwein stark in der Unterzahl wiederfindet und das belehren in einer andere Richtung erfolgt als es sich das erhofft hat

      Insbesondere im Falle eines Salafisten habe ich ehrlich gesagt das Gefühl dass sie Eintrittskarten verkaufen kann wer die Freude hat sie verteidigen zu dürfen...

      J.

      Löschen
    4. @ Anonym24. März 2014 13:24

      [...Insbesondere im Falle eines Salafisten habe ich ehrlich gesagt das Gefühl dass sie Eintrittskarten verkaufen kann wer die Freude hat sie verteidigen zu dürfen...]

      Das ist eben ein Wunschgedanke, der Unterschied zwischen Realität und Fiktion (Mal abgesehen von deiner mangelhaften Orthographie, die ist Realität !)
      Realität ist, daß unzählige Frauen von ihren salafistischen Ehemännern verprügelt werden, nämlich genau dann, wenn niemand hinsieht !

      Löschen
    5. "Realität ist, daß unzählige Frauen von ihren salafistischen Ehemännern verprügelt werden, nämlich genau dann, wenn niemand hinsieht !"
      Und dass die Frauen, wie alle geprügelten Frauen, so abhängig sind, dass sie es sich gefallen lassen.
      Ihre Religion, die Unterwerfung von ihnen verlangt und in der sich der Mann gern als "Stellvertreter Gottes auf Erden" darstellt, wird kaum dazu beitragen, dass sie aufstehen und Hilfe suchen.

      Löschen
    6. "Realität ist, daß unzählige Frauen von ihren salafistischen Ehemännern verprügelt werden, nämlich genau dann, wenn niemand hinsieht !"

      Dann ruf doch die Polizei oder erstatte eine Strafanzeige! Mal sehen, ob sie dir Glauben schenkt, dass du hellseherische Fähigkeiten hast.

      Löschen
    7. 18:02 mittlerweile sind in den Frauenhäusern meist muslimische Frauen zu finden, welche sich endlich trauen von ihren ach so guten Männern abzuhauen. Warum wohl?

      Und ja, Polizei kommt auch wenn salafistische Ehemänner ihre Frauen verprügeln.

      Löschen
    8. @ Anonym24. März 2014 10:48

      Weder noch.

      @ Anonym24. März 2014 11:07

      Ich bin sehr gut durchtrainiert und frag mal meinen Trainer, wie es sich anfühlt, am Boden zu liegen und den Arm in einem Winkel zum Körper fixiert zu haben, der es nicht möglich macht, mit dem Patschehändchen die schmerzenden Eier zu halten.

      Machos habe ich gefressen. Die kriegen auch mal eins härter als nötig auf den Deckel, wenn es sein muss. Und Ömer scheint es sehr nötig zu haben ;)

      Löschen
    9. @Gurki Tierchen
      "Realität ist, daß unzählige Frauen von ihren salafistischen Ehemännern verprügelt werden, nämlich genau dann, wenn niemand hinsieht !"

      Das liegt daran dass sie auch gehirngewaschen sind und deshalb niemanden zur Hilfe rufen. Nicht das niemand kommen würde wenn sie es täten.
      J.

      Löschen
    10. @clarimonde2

      Ja sicher doch. Und ich bin der Kaiser von China. Ehrlich jetzt!

      Löschen
    11. 15:20 bist du womöglich einer von denen die Frauen wenig zutrauen?

      Löschen
    12. Anonym25. März 2014 15:20

      Ich bezweifle stark, dass sich der Kaiser von China hier im Blog über salafistische Umtriebe interessiert.
      Aber glaube mir, es gibt mehr Frauen als du denkst, die mit einem Bengelchen wie Ömer fertig werden. Es gibt nicht nur Selbstverteidigungskurse, sondern sogar Berufe, in denen du dich fit halten musst, um bei den Ömers dieser Welt für einen staunenden Gesichtsausdruck zu sorgen, wenn er am Boden liegt und den Kürzeren zieht.

      Löschen
    13. "Das liegt daran dass sie auch gehirngewaschen sind und deshalb niemanden zur Hilfe rufen. Nicht das niemand kommen würde wenn sie es täten."
      So ist es, J. Für die salafistischen Frauen ist es eine Prüfung von Allah, wenn der Mann sie misshandelt.

      Löschen
  5. Hauptsache man(n) ist gesund (und die Frau hat Arbeit :-)

    AntwortenLöschen
  6. Es könnte sich bei diesem Ömer Selcuk alias "The Turkeynator" auch um die neueste orientalische Modeerscheinung handeln. Man hält sich einfach einen Tamagotchi in Lebensgrösse, 100 kg dahingammelndes Frischfleisch, jaaa das weckt die Muttergefühle der modernen Muslima. Bitte regelmässig füttern, sonst stirbt es !

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich! Hier wird die Welt erneut Zeuge der grenzenlos chauvinistisch osmanischen Selbstüberschätzung.

    Wer will schon eine in ihrem eignen Geiste gefangene Frau, die unfähig ist, eigene Entscheidungen zu treffen. Diese beinahe absichtlich verdummte Haltung ist alles andere als attraktiv.

    Mein ungeehrter Ömer Selcuk, Schön wenn andere Frauen nicht genug haben können von Ihnen. Und das obwohl Sie verheiratet sind!

    Ich muss Sie leider enttäuschen. Ihr nehmt uns nicht die Frauen weg! Viel mehr ist es so, dass eure Frauen gar keinen Bock auf eure verachtende Art haben. Um es ganz bescheiden zu sagen, meine Freundin ist eine bildhübsche Perserin. Sie würde mit peinlichen Steinzeit Affen wie Ihnen nicht einmal reden.

    Ich habe schon aufgehört zu zählen, wie oft ich schon von Frauen aus dem mittleren Osten gehört habe, wie lieb deutsche im Vergleich deren Männern sind. Eine weitere Sache die Ihnen ebenfalls nicht gefallen wird, habe ich von den Damen gehört. Die Größe eures besten osmanischen Freundes hinkt ebenfalls im Vergleich hinterher. Das erklärt natürlich vieles

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bitte die Rechtschreibfehler zu entschuldigen! Was war denn da los? ;-) Die Satzstellung ebenfalls eine Katastrophe! Peinlich, peinlich. Als ich gerade noch einmal meinen geistigen Erguss überfolgen habe, hab ich mich schon im morgigen „Georg Elsers Deutsch für Anfänger“ gesehen. Nun hoffe ich, dies noch rechtzeitig abgewendet zu haben.

      Ich werde dafür beim nächsten Rotzlöffel einmal aussetzen mit dem Lachen. Versprochen! ;-)

      Löschen
  8. High Heels machen Macken ins Parkett. Weswegen ich meine selbstverständlich draussen trage XD. Aber die Holde des Ömer kann sie ja nicht draussen tragen, sonst müssten sie vor der Tür stehen bleiben und die Süsse hat nur noch ihr rattenscharfes Kopftuch zum Verführen...
    oder geht sie nie raus? Anscheinend hat er auch keine Arbeit, oder warum hat er soviel Zeit, seiner Frau beim Putzen zuzusehen? Ich vermute eher, die putzenden Frauen in High Heels sieht er sich lediglich in Pornos an.
    Und Essen selbst in der Mikrowelle warm machen? Der Ömer ist einfach nur zum Einstellen der Mikrowelle zu blöd, so siehts aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich vermute eher, die putzenden Frauen in High Heels sieht er sich lediglich in Pornos an."

      Ich vermute eher sowas? :-)))

      http://www.suchebiete.com/userbilder/4e08e17ef2881.jpg

      Löschen
    2. @Martina Zucki

      Nee, das ist doch der Ömer selber. Und seine Frau sitzt auf dem Sofa und lässt sich bedienen. Und damit das keiner merkt, muss er brüllen wie ein Hirsch in der Brunft.

      Löschen
    3. Hihi, das ist ein lustiges Bildchen. Aber in neuester Zeit muß man damit aufpassen, da an anderer Stelle dieses Bloges die Grenzwertigkeitspolizei unterwegs ist !

      Löschen
    4. @Martina Hihi, das Bildchen ist lustig.
      http://www.suchebiete.com/userbilder/4e08e17ef2881.jpg
      Kein Wunder behauptet der Ömer, dass keine Frau genug kriegt von ihm. ;-)

      @Gurki
      Polizei, dein Freund und Helfer.

      Löschen
  9. Einen habe ich noch:

    https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-ash3/t1.0-9/1948159_832387180109592_757939861_n.png

    AntwortenLöschen