Montag, 31. März 2014

Pierre Vogel versagt auch in Wuppertal

Mir wurde ja gestern vorgeworfen, dass ich mit zu niederen Besucherzahlen die Vogelkundgebungen schlechtmache und dies kann ich natürlich nicht auf mir sitzenlassen, weswegen wir unseren Blick nun gen Wuppertal wenden, war ja dort gestern der Schwangerschaftskleidträger unterwegs:



http://www.ad-hoc-news.de/polizei-wuppertal-pol-w-w-salafisten-veranstaltung-in--/de/News/36175103

Hundert waren also - laut dem obigen Bericht - vor Ort, allerdings kann selbst diese Zahl nach Durchsicht der hausgemachten Salafibilder stark bezweifelt werden, siehts ja aus wie in einer texanischen Geisterstadt und man erwartet freudig den Dornbusch, der da windgebeutelt durch die Einöde zieht:




Mit dem Clemens Hamza im Vordergrund siehts irgendwie aus wie eine Kinderparty und vielleicht wars das ja auch. Intelligenztechnisch garantiert. Und ein Clown war schließlich auch da.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Huch, was muss ich das sehen? Die Rechtgeleiteten saufen amerikanische Imperialistenbrause? Gut, das der allweise Falk nicht dawa (Korrektur: da war). Sonst hätten die Jungs aber was zu hören gekriegt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Wunder, daß die Salafisten über Nachwuchsmangel klagen. Beim Anblick dieses bevollbarteten Ganzkörperpräservatives muß jeder Fortplanzungstrieb im Keim... äh..in der Hose ersticken. Aber irgendwo werden sich sicher ein paar Kath.net Geschädigte finden, die bereit sind, sich jeder Gesinnung anzuschließen.

      Löschen
  2. Ist das links neben Clemens Hamza nicht Karim Lakhal, der ehemalige Sprecher des Rates der Muslime aus Bonn? Der scheint auch jetzt zum festen Hofstaat zu gehören.

    J.B.

    AntwortenLöschen
  3. "Pierre Vogel versagt auch in Wuppertal"

    Ist halt doch nicht jeder so dumm und springt auf einen Zug auf, der einem das Blaue vom Himmel durch die zahlreichen Lügen verspricht.

    Die Amerikaner verteufeln wollen, aber Coca-Cola saufen; na das sind mir die richtigen Heuchler, wo ihr Widerspruch sowieso schon an der Tagesordnung ist.

    Salafisten-Ein Gebilde aus Lügen und Märchen!

    AntwortenLöschen
  4. Tja nicht nur das Cola saufen ist ja schon das auspeitschen der Hinterwäldler wert. Da trägt der Vollhonk rechts im Bild doch tatsächlich Nike Schuhe. Direkt vom Todfeind. Da muß doch wenigstens eine prima Steinigung für den Kasper rausspringen. Das wollen die Salamis doch, so Sünde schon auf Erden büßen durch Schmerzen.

    Das erinnert mich an die NPD in MeckPom. Die hatte als Wahlspruch so etwas in der Art von: Arbeit erst für Deutsche. Und dann haben die ihre Mitarbeiter entlassen. Dummheit stirbt echt nicht aus.

    Salbei Basilikum

    Heinz Hinkelmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dumme Frage: welcher von denen ist der Clemens?

      Löschen
    2. Drittes Bild, der mit dem Tauhid-T-Shirt hinter den Tischen sitzt, das ist der edle Bruder https://www.facebook.com/clemens.fontani,
      ein Löwe der Ummah :-)))))

      Löschen
    3. oh danke. :-)))

      ps. das Facebookbild ist für mich nicht sichtbar. Der scheint mich irgendwann vorsorglich blockiert zu haben XD

      Löschen
    4. nochmal ich als Anonym 01:011. April 2014 um 04:16

      Also ich bin nicht bei facebook, bei mir wird das Profil angezeigt, man sieht halt nur die Profilbilder, sonst keine weiteren Inhalte, sind so 40 Stück, die meisten mit seinen Kumpels von der Street-Dawah-Gang, Sabri, Vogel und die anderen veredelten Brüder.

      Löschen
    5. Jetzt wo ich Fontani sehe, weiss ich zu 100% dass mich der Typ blockiert hat. Also kein Wunder :-)))

      Löschen
  5. Die immerselben bekannten Gestalten aus dem salafistischen Dunstkreis machen mittlerweile einen großen Teil der Besucher solcher Veranstaltungen insgesamt aus.

    100 Leute versammelt, 50 selber mitgebracht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst du 100 Leute im Bild? Ich nicht^^

      Löschen
    2. Ich sehe auf den Bildern mehr hohle Flaschen als ehrliche Besucher der Veranstaltung.

      Löschen
  6. Endlich hat der Clemens 'ne Tätigkeit gefunden, die ihn sowohl körperlich als auch intellektuell bis an seine Grenzen bringt. Freut mich echt. ;)

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  7. Die Salafis, auch unser Freund Clemens, verkommen zur Freakshow! Wer will denen noch was glauben? Die meisten Zuschauer sind entweder keine Muslime oder mit dem Bus gekommende Salafizöglinge, welche auch gern mal die Shahada aufsagen möchten (zum widerholtem male!!!). @Pierre: Pack ein! Deine Dawa ist mittlerweile eine Totgeburt! Und Clemens Hamza: Nur weil Du keine Mädchen findest, welche mit Dir in die Kiste springst, solltest Du nicht diesem Salafiquatsch glauben! Der Koran ist ein Märchen, wie die Bibel...Absoluter Quatsch...Von wegen Mondspaltung... LOL....Der Koran ist ein altes und unbrauchbares Gesetzbuch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Koran ist ein unauslöschliches Buch, welches bis zum Weltuntergang in jedem Winkel des Universums Gültigkeit hat. Auch wenn ihr Atheisten das verabscheut, aber das ist eh irrelevant.

      Löschen
    2. @ Anonym, 10:35

      Wie unauslöschlich dieses Buch ist, werden zukünftige Generationen beantworten müssen/können, aber bestimmt NICHT DU! ;)
      Außerdem würde ich gerne einmal von dir Dogmatiker wissen wollen, wie du behaupten kannst, der Koran hätte "in jedem Winkel des Universums Gültigkeit"? Der Gültigkeitsbereich deiner Gebrauchsanweisung bezieht sich ja wohl einzig und allein auf die Spezies Mensch, und nicht einmal heute noch lebende Neandertaler "müssten" sich nach ihr richten, geschweige denn eine intelligente Lebensform am Rand des Universums. Reicht dir die Vorstellung von der vermeintlichen Herrschaft des Islam über die Welt noch nicht aus? XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. @Anonym1. April 2014 10:35

      "Auch wenn ihr Atheisten das verabscheut"

      Wir "verabscheuen" es nicht. Es interessiert uns einfach nicht. Und das regt manche wohl am meisten auf; dass es uns noch egaler ist als z.B. der Wetterbericht vom 15. Oktober 1972.

      (Übrigens: "Im Oktober des Jahres 1972 war es laut den Wetteraufzeichnungen deutlich zu kalt (Abweichung: -1.2 °C).")

      Grinsekatze

      Löschen
    4. 1. April 2014 10:35

      Dein Universum ist etwa 1400 ccm groß - nicht mehr, nicht weniger. LOL

      Löschen
    5. Anonym1. April 2014 10:35

      "Der Koran ist ein unauslöschliches Buch, welches bis zum Weltuntergang in jedem Winkel des Universums Gültigkeit hat."

      Man erlaube mir eine Frage:

      Wann hast Du denn das letzte Mal den Koran auf dem Mond gelesen? Oder warst Du noch weiter von der Erde entfernt um auf einem anderen Planeten den Koran zu lesen?

      Löschen
    6. Wenn der Koran in jedem Winkel des Universums gültig ist und Allah überall ist, warum müsst ihr dann alle in Richtung Mekka beten?

      Löschen
    7. Abu Dunjaschaden3. April 2014 um 12:53

      "Der Koran ist ein unauslöschliches Buch, welches bis zum Weltuntergang in jedem Winkel des Universums Gültigkeit hat."

      Das war der beste Aprilwitz hier. Danke.

      Löschen
  8. @Anonym 1. April 2014 10:35: Und am irrelevantesten seid ihr und euer lächerliches Märchenbuch.

    @Ich bin Sleid 1. April 2014 11:55: KEINE intelligente Lebensform dies- oder jenseits des Universums würde auch nur in Erwägung ziehen, sich nach dieser Gebrauchsanweisung zu richten^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst wohl "keine ANDERE intelligente Lebensform",...außer "uns" doofen Menschen! ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Zählst du unsere koranhörigen ArtgenossInnen ernsthaft zu den intelligenten Lebensformen? ;-)

      Löschen
  9. Ich lese den Koran einfach als ein Stück Literatur, das spirituelle Inhalte hat, aber auch politische-kommunitäre.
    Die politischen Inhalte drücken das Gruppeninteresse aus bzw suchen es zu wahren.
    Deshalb kann der Koran nicht universell gültig sein.

    AntwortenLöschen