Freitag, 21. März 2014

Hausdurchsuchung bei Bruder Bilal

Keine Panik, Sie müssen sich keine 10 Minuten Nagiegesülze antun, schwätzt er ja ohnehin immer dasselbe, weswegen Sie ruhig zu min 6:45 springen können, verkündet er da ja etwas Interessantes:

https://www.youtube.com/watch?v=8Sa6svt9LrM

Tja, langsam scheint man doch aufzuwachen und die Gangart gegenüber den Kaftan-Volksverhetzern wird härter, weswegen es nun den "Bruder Bilal" erwischt zu haben scheint, tanzt der ja schon lange genug den wahabitischen Nasentanz:

https://www.youtube.com/watch?v=URpLct21Wp0


Wie? Ob man den - wie den Nagianischen Videoesel - auch zurückbringen kann? Tja, da wirds dann wohl auch eine Ohrfeige geben, will den ja sicher keiner haben. Außer natürlich die hiesigen Orientkitsch-Extremisten. Aber die nehmen ja ohnehin alles.

Guten Abend und einen schönen Samstag




Kommentare:

  1. Die drei Brüder kommen mir bekannt vor.

    Guckst du hier: http://primatis.de/wp-content/uploads/2011/04/drei-affen.jpg

    AntwortenLöschen
  2. Auch schön, dass der Trottel Nagie am Ende noch einmal zu gibt, wie wenig Einfluss ein "Kafir" eigentlich auf seine Situation hat ein "Kafir" zu sein. Fazit: Allah verarscht seine "Kinder" nach Strich und Faden.

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Allah ist der größte Listenschmied" ;-)

      Löschen
  3. Der Bruder Bilal hat sich doch so gebessert. Man soll den edlen Bruder in ruhe lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau: vom Regen in die Traufe :-)

      Löschen
  4. Kennt jemand die Bilal Moschee? Wurde die nach dem Bruder benannt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist doch ein Troll : )

      Löschen
    2. Anonym21. März 2014 12:19
      "Kennt jemand die Bilal Moschee?"

      Ja.


      "Wurde die nach dem Bruder benannt?"

      Nein. Der liebe Bruder wurde dort nach christlich-orthodoxem Ritus auf den Namen 'Bilal' getauft.
      Möge er in Christus die verdiente Ruhe finden!

      Löschen
    3. Seit wann sind Orthodoxen Salafisten??? Und Bilal ist kein christlich-orthodoxer Name!

      Löschen
  5. In den ersten 6 3/4 Minuten des Videos wälzt sich Abu Nagi im Selbstmitleid, wobei ihm kein Vergleich (er Moses!) zu schade ist.

    Dabei spricht er von falschen "Heilsbringern", er meint Amerika, wo, gut, zuweilen ein gewisses Sendungsbewusstsein festgestellt werden kann.
    Jedoch weiß jeder, dass es die Funktion eines Staates ist, Macht zu repräsentieren und auszuüben. Dafür ist ein Staat da.
    (Die Art und Weise, wie ein Staat Macht ausübt, kann natürlich schon kritisiert werden, sich aber grundsätzlich darüber zu beklagen, dass er das tut, ist dumm.)

    Deshalb ist die Interpretation der Moses-Pharao-Geschichte des guten Ibrahim hanebüchen.
    Moses ist sensibel gegenüber dem Unrecht der Unterdrückung und erschlägt einen Ägypter. (Der Totschlag ist gegen das Gesetz, die Tat wird nicht verharmlost, relativiert oder gerechtfertigt!) Daraufhin muss er fliehen. Nach vielen Jahren im Exil erhält er den göttlichen Auftrag, sich zum Pharao aufzumachen und zu fordern: Lass mein Volk ziehen!
    OK, kennt jeder, ich will niemanden nerven, der keine Geschichten mag, nur Nagi's Interpretation kritisieren.

    In der Geschichte steht nicht, dass Moses die Macht des Pharao nicht anerkannt hätte. Moses sagt nicht (wie Nagi): Der Pharao ist so schlecht und ich bin im Vergleich so viel weniger schlecht.
    Die Tyrannei des Pharao zeigt sich im Verlauf der Geschichte in seinen Taten, Gott erweist seine Treue durch sein wiederholtes Eingreifen, Moses beweist sich als Prophet, weil er trotz vieler Misserfolge und Rückschläge durchhält, bis der Auftrag erfüllt ist.

    Suhlt Moses sich im Selbstmitleid wie Ibrahim? Nein.
    Rekrutiert er mit einem falschen Feindbild Anhänger (etwa: seht wie schlecht der Pharao ist, ihr müsst mir nachfolgen ..)? Nein.
    Bekämpft er den Pharao? Nein.
    Er kämpft lediglich dafür, sein Volk aus der Unterdrückung zu führen.

    Und was macht Ibrahim Abu Nagi?
    Er fürchtet um das Lies!Projekt. Diese hat orientierungssuchenden junge Leute zusammengeführt. Wozu? Um für "die Sache des Islam zu arbeiten".
    Und zwar um sie zu binden (nicht etwa um sie aus der Unterdrückung zu führen!), damit sie allein dafür arbeiten. Ohne Entgelt, im Gegenteil, es wird suggeriert, dass für Geld arbeiten minderwertig und dass es besser sei, auch den Besitz der Sache Allah's zu spenden. Wer davon profitiert ist zweifelhaft. Abu Nagi rühmt sich auf jeden Fall der Zahl der verteilten Korane und der Zahl der Mitarbeiter.
    Die jungen Leute aber haben keine Zeit mehr für ehrliche Arbeit. Und vielen scheint am Ende die Reise nach Syrien logisch: "kämpfen auf dem Weg Allah's".

    Damit aber hat Ibrahim Abu Nagi nichts zu tun, sagt er.
    Scheint eine Tragik über seinem Leben zu liegen: er meint das Gute zu tun, wird aber dafür beschuldigt und bestraft, siehe Esel-Geschichte.
    Das so gefühlt erlittene Unrecht kann nur mit beständigem Selbstmitleid kompensiert werden. Auf jeden Fall scheint ihm kein anderes Mittel einzufallen.

    Ibrahim Abu Nagi ist nicht Mussa.
    Er hat die junge unbedarfte Leute mit einer falschen Lehre, dem politischen Islam, auf eine falsche Fährte gelockt. Am Ende steht nicht das "Gelobte Land" sondern das Verderben.
    Deshalb bleibt Ibrahim Abu Nagi auch zu Hause in Köln.

    Und jetzt hat er Angst, dass man ihn, den stets Unschuldigen, immer vermeintlich Gutmeinenden, verantwortlich macht für seine Taten ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bezugnahme der Salafisten auf Musa (korrekterweise heißt er ja eigentlich Moische, aber damit haben es die Muslime so) entbehrt nicht einer gewissen Ironie.

      So wird in der Umma gern und regelmäßig gegen die Zionisten gewettert, dabei war Musa ja genau genommen der erste Zionist, denn er hat als erster das Volk Gottes ja genau dort hingeführt, wo sich heute auch der Staat Israel befindet.

      Nun, mangels eigener Propheten muss man dann halt immer wieder auf diejenigen der Affen und Schweine zurückgreifen. Heißt das eigentlich dann, dass Ibrahim, Musa, Davud, Suleiman und Isa auch Affen und Schweine waren?

      Gern lasse ich mich hierüber theologisch fachkundig beraten.

      Löschen
    2. Vorweg: Es geht mir hier nicht um Nagie oder Salafismus, sondern nur darum, dass hier m.E. jemand einen Massen- und Kindermörder (Pharao) in ein positives Licht rückt.

      "In der Geschichte steht nicht, dass Moses die Macht des Pharao nicht anerkannt hätte."

      Was meinst du an dieser Stelle mit "Macht"? Willst du damit etwa andeuten, dass er mit der Befehlsgewalt des Pharaos einverstanden war, sie also als legitimiert ansah, nur weil er ihn nicht mit Waffengewalt bekämpfte? Das hielte ich für eine äußerst abwegige Schlussfolgerung. Alleine schon deshalb, weil der Pharao als übler Unterdrücker und Tyrann beschrieben wird. Musa gehorchte und unterwarf sich Gott und dieser Befahl ihm nun einmal keinen Krieg gegen die Ägypter, sondern als erste Handlung, dass er mit seinem Bruder Aaron Stöcke in Schlangen vor den Augen des Pharaos (und weiteren Personen) verwandeln möge. Als Musa schließlich durch dieses Wunder genügend Anhänger fand, folgte auch schon Gottes Befehl, sie sollen allesamt auswandern. Eine Bekämpfung des Pharaos war auch schlicht nicht nötig, da Gott den Pharao samt seiner Entourage/Schergen ja schlussendlich selbst ertränkte.

      "Der Pharao ist so schlecht und ich bin im Vergleich so viel weniger schlecht. "

      Im Koran kommt das natürlich nicht vor, aber glaubst du denn etwa, er hatte ein gutes Bild von einem Massenmörder, der stets gegen den Willen Gottes rebellierte und hochmütig und selbstgerecht herrschte? Selbst mit Gottes Unterstützung traute sich Musa alleine erst gar nicht so recht zu Pharao, als Gott ihm dies befahl, weswegen am Ende auch Aaron mit durfte. Und es steht ja wohl hoffentlich in toto außer frage, dass Musa besser als ein fanatischer Volks- und Judenmörder ist, oder?

      "Rekrutiert er mit einem falschen Feindbild Anhänger"

      Das musste er auch gar nicht, weil er als einer der Propheten Gottes beschrieben wird, die Wunder vollbringen konnten. Und mussten die Kinder Israels denn überhaupt erst davon überzeugt werden, dass ihre Unterdrücker und Schlächter auch ihre Feinde waren? Wohl kaum. Dieses "Feindbild" wäre mehr als berechtigt und logisch gewesen.

      "OK, kennt jeder"

      Die christliche Version der Geschichte weicht ja durchaus von der des Korans ab und die kennt eventuell nicht "jeder".

      "Gern lasse ich mich hierüber theologisch fachkundig beraten."

      Wieso? Du hast doch bereits deine vorgefasste Meinung, während du gegen eine Sichtweise polemisierst, die in der islamischen Welt praktisch nicht existent ist und anscheinend lediglich deinen persönlichen christlich(?) geprägten Vorstellungen entspringt. Ein klassischer Strohmann-Trugschluss. Wenn du Google auch nur halbwegs bedienen könntest, würdest du leicht feststellen, wie verkehrt du hierbei liegst. Muslime haben aus ihrer theologischen Perspektive nämlich durchaus genügend Propheten, die nebenbei auch Musa inkludieren.

      Löschen
    3. Innerhalb der muslimischen Theologie und für rund 1,5 Milliarde Menschen heißt er aber Musa und in der christlichen Theologie heißt er immer noch Mose/Moses. Arabische Christen nennen ihn aber möglicherweise ebenso Musa, weil das wahrscheinlich nur die arabisierte Form des Namens ist. In Analogie dazu, nennen auch arabische Christen ihren Gott Allah.

      Löschen
    4. Welche der Propheten im Islam sind denn nicht-jüdischen Ursprungs (außer Mohamed)?

      Löschen
  6. Und was haben die bei ihm gefunden???
    Bestimmt nichts..
    Die ganzen Hausdurchsuchungen sind nur Abschrekung.. für Nachahmer..
    Leute die richtig gefährlich sind.. sind unsichtbar..
    Sie spielen der Gesellschaft sogar Christen oder Atheisten vor..
    Kein mutmasslicher "Terrorist" macht Videos aut YT.. und verteilt Korane jedes Wochenende..
    Jeder hat das Recht für seinen Glauben zu werben..
    Wenn Christen un islamischen Ländern auch verhaftet werden, weil sie Bibeln verteilen.. ist genauso schlimm..
    Ihr wollt besser sein???
    Dann benimmt euch auch so..

    Malik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haus- bzw. Wohnungsdurchsuchungen machen keinen Sinn und dienen "nur" der Abschreckung?
      Also bei Dennis Cuspert z.B. wurde damals etwas ganz Konkretes gefunden, dass ihn veranlasst hat umgehend das Land zu verlassen. ;)

      Was den Bilal angeht, so wird ihm keine Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung oder die Planung von Gewalttaten vorgeworfen, sondern das Anwerben von Kämpfern. Demnach brauchst du ihn hier auch nicht so darstellen, als würde er von staatlicher Seite verleumdet werden.
      Wenn ein Richter eine Durchsuchung genehmigt, dann muss da schon ein starker Anfangsverdacht vorliegen.

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Anonym21. März 2014 14:03

      "Und was haben die bei ihm gefunden???
      Bestimmt nichts" ---Behauptet ein Malik der in Amerika lebt und von tuten und blasen keine Ahnung hat! :-D

      Löschen
    3. Anonym 16:43
      Da muss ich dir Recht geben.. habe vom "blasen" keine Ahnung..
      Du etwa doch?!! LOL

      Malik

      Löschen
    4. "Leute die richtig gefährlich sind.. sind unsichtbar..
      Sie spielen der Gesellschaft sogar ( ... ) vor.."

      Spricht der jammer* Malik hier etwa davon, wie er sich selbst sieht?

      jammer: gemeint sind englische Aussprache und Bedeutung.
      Es macht jedoch auch auf deutsch Sinn.

      Löschen
    5. http://www.golem.de/news/speech-jammer-die-halt-doch-mal-die-klappe-maschine-1203-90223.html

      Der Jammer Malik versucht Boxvogel zum Schweigen zu bringen.
      Es soll ihm nicht gelingen!

      Löschen
    6. Anonym 02:33
      Haha.. so ein Blödsinn.. LOL
      Bist wohl ein wenig paranoid?!! LOL
      Bis Mittwoch wirds mir nicht gelingen.. :D

      Malik

      Löschen
    7. Also, bei Malik liegt 'ne AK-47 in der Bude. Im Falle einer Hausdurchsuchung würde man bei ihm schon mal was finden. Die Frage ist auch: Wenn er so oft zwischen USA und Europa pendelt, wie er schreibt, nimmt er denn auch irgendwelche Waffen mit ins Flugzeug ? Wäre es nicht sicherer, wenn man Malik an der Benutzung eines Flugtickets hindert ? Nach all dem, was Malik hier von sich gegeben hat, kann kein Zweifel bestehen, daß Malik ein echtes Sicherheitsrisiko darstellt. Er scheint auch ein mentales Problem zu haben. Vielleicht braucht er Medikamente ! Vielleicht sollte man ihn internieren und zu S.Lau in die (Gummi-)Zelle stecken,.....zur Beobachtung !

      Löschen
    8. Gurki..
      Ich fliege nicht soo oft nach Europa..
      Ja.. man würde nicht nur ne AK finden.. habe auch andere Waffen.. und was soll daran schlimm sein???
      Gelten jetzt auch in den USA.. euren deutschen Gesetze???
      Ich glaube.. da denkt jemand echt.. DE hätte den zweiten Weltkrieg gewonnen.. LOL
      Du bist wohl mit deiner Psychose.. selber aus ner Gummizelle entkommen.. LOL

      Malik

      Löschen
    9. @ Malik

      Was machst du beruflich, Zwergpinscher ?

      Löschen
    10. Selbst in Amerika darf man nicht so viele Waffen daheim halten wie man Lust hat. Auch sind nicht alle Waffen so erlaubt wie du hier rumprahlst- Ich habe dir einen Link geschickt wo alles schwarz auf weiß steht was erlaubt ist und was nicht, aber du weisst es natürlich besser.

      Löschen
    11. Gurki.. ich verteile beruflich Korane auf der ganzen Welt.. LOL

      Anonym 11:34
      Generel kannst ale Schusswaffen haben.. welche du willst und wie viele du willst..
      Kannst den Link mir noch mal posten?
      Mein Nachbar hat z.B. um die zehn halb- und vollautomatische Sturmgewehre.. ich nur zwei..
      Es gibt in manchen Staaten einige Bestimmungen.. aber die betreffen ob man die Waffe offen tragen darf oder nicht.. ob man sie durchgeladen tragen darf oder nicht..
      Florida.. hat mit die liberalsten Waffengesetze überhaupt in den USA..
      Ich hab nen Link von ner Waffenmesse in Florida geschickt.. von Spiegel TV..

      Malik

      Löschen
    12. @ Malik 22. März 2014 14:38

      Wohl ein bisschen blöd im Kopf ! Du schickst ein Link von 'ner Waffenmesse in Florida ' von Spiegel TV ' und behauptest dann in den USA zu leben. Blödsinn, du warst noch nie in den USA, so was wie dich brauchen die gar nicht. Geh mal mit Vollbart und Kaftan in eine US-Waffenhandlung dann kriegste von Chuck Norris 'nen Roundhouse Kick ! Post mal auf Englisch, mal gucken, ob was dran ist !

      Löschen
    13. Gurki..
      Das ist eine deutsche Seite.. und hab deswegen einen Bericht von Spiegel TV geschickt.. nicht jeder kann in DE ausreichen Englisch..
      Hier.. ein selbstgemachtes Vid von den Typen.. aus Tampa FL.. von wegen man darf keine Waffen besitzen.. ihr Deutschen seid echt schon so Gehirngewaschen.. :D

      Malik

      Löschen
    14. Anonym23. März 2014 05:36

      ".. ihr Deutschen seid echt schon so Gehirngewaschen.. :D
      Malik"

      Du kennst dich gut aus Malik, denn auf Pierre Vogel, Bernhard Falk und auch auf den Sven Lau, stimmt dieser Satz von dir genau. Ihr Gehirn ist dermaßen ausgewaschen, da kann uns ihre Verdummung nicht mehr überraschen. ;-)

      Löschen
    15. Hier ist ein Bericht vom CNN.. wie leicht man sich alle möglichen Waffen normal ohne irgendwelche Dokumente kaufen kann..
      http://www.youtube.com/watch?v=A51Gr0zpX_c
      Und jetzt ihr Kommunisten.. wischt euch mal euren Schaum vom Mund weg.. LOL

      Malik

      Löschen
    16. Und hier ein Vid von nem Typen der bei sich im Garten seine neue 22er Uzi mal ausprobiert..
      Die gleiche habe ich übrigens auch.. absolut Top.. :D

      http://www.youtube.com/watch?v=6a961wW1sc8

      Malik

      Löschen
    17. @ an den geisteskranken Malik

      Du solltest Dich vielleicht schon mal mit diesem Thema auseinandersetzen: www.youtube.com/watch?v=Crr24Cjo-9c

      Auch ich würde Dich gern ans hiesige Stromnetz anschließen, um Dich an diesem Chill teilhaben zu lassen !

      Löschen
    18. Gun politics is a controversial issue in American politics.[1] For the last several decades, the debate regarding the availability of firearms within the United States has been characterized by concerns about a right to bear arms found in the Second Amendment to the U.S. Constitution, and the responsibility of government to prevent crime and deaths. Supporters of stricter gun control argue that broad gun rights inhibit the government from fulfilling that responsibility.[2][3] Gun rights supporters promote firearms for self-defense, hunting, and sporting activities.[4] A further motivation is defense from tyranny.[4]
      Gun control advocates say that keeping guns out of the hands of criminals results in safer communities, while gun rights advocates say that firearm ownership by law-abiding citizens reduces crime. Meanwhile, there is an unresolved debate regarding the relationship between guns and violence. For example, a 2003 study by the Centers for Disease Control called for further study, because there was "insufficient evidence to determine the effectiveness of any of the firearms laws or combinations of laws reviewed on violent outcomes".[5]
      Gun legislation in the United States is constrained by judicial interpretations of the Constitution. In 1789, the United States adopted the Second Amendment, and in 1868 adopted the Fourteenth Amendment. The effect of those two amendments on gun politics was the subject of landmark U.S. Supreme Court decisions in 2008 and 2010 respectively, that upheld the right for individuals to possess guns for self-defense.

      Did you understand, Malik King of idiothy?

      Löschen
    19. "Auch ich würde Dich gern ans hiesige Stromnetz anschließen, um Dich an diesem Chill teilhaben zu lassen!"

      Der war gut Gurki. :-)))) Ich sehe schon wie die Haube von Maliks Brain unter Hochspannung weggesprengt wird! :-D Zisch und weg ist das geisteskranke Denkvermögen. ;-)

      Löschen
    20. Gurki und Anonym 13:53.. ich hab euch auch sehr lieb.. LOL

      Anonym 12:04.. and so what??
      I'm not interested.. in opinions.. I've the right to possess any kind of guns.. and this right is still protected by the constitution of the US.. so it's your opinion.. and nothing more..
      Malik means in arabic.. king.. and a word like "idiothy" no exist in English.. the right term is.. idiocy.. LOL

      Malik

      Löschen
    21. "Bist wohl ein wenig paranoid?!! LOL"
      Nein. Ich lese die Kommentare und stelle fest, dass Du viel Platz für viel Blabla beanspruchst.
      Also bist Du ein jammer.

      Löschen
    22. Anonym 16:21
      So what??
      Suck my balls.. LOL

      Malik

      Löschen
    23. Lutsch dich selber. Mit etwas Yoga geht es.

      Löschen
  7. Anonym21. März 2014 14:03

    "Wenn Christen un islamischen Ländern auch verhaftet werden, weil sie Bibeln verteilen.. ist genauso schlimm..Ihr wollt besser sein??? Dann benimmt euch auch so."

    Glaubst du etwa wir Kuffar sind so blöde und halten auch die andere Wange hin? Und übrigens Malik, ich bin nicht Martina, ich bin der den du noch nicht auf deinem Zettel stehen hast! Wenn du kein Salafist bist Malik, dann benehme dich auch so. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Typ ist schon so betroffen, dass er jedesmal glaubt, wenn ihn ein Anonym seine Meinung sagt,dass ich das wäre. Aber so viel Zeit habe ich auch nicht mich im Netz herumzutreiben wie er. Nimm es ihm nicht übel :-)))

      Löschen
    2. Martina.. hör auf zu koksen.. :D

      Malik

      Löschen
    3. Martina, ist dir was aufgefallen? Der Malik wird sauer wie ein eingelegtes Gürkchen auf Ecstasy. ;-)

      Löschen
    4. Nö.. Malik mag nur keine Denunzianten.. LOL
      Übrigens ich warte immer noch auf den Link vom Islaminstitut.. :D

      Malik

      Löschen
    5. und ich habe dir gesagt, Malik: such ihn hier, du wirst ihn finden. Oder frag deine Brüder :-)))

      Da du faul bist weder das eine noch das andere zu tun, werde ich dir nur christlich-islamisches Institut nennen. Wo ich zu finden bin weisst du auch schon, also benütz deine ach so blendende Intelligenz, welche nur du hier zu besitzen scheinst, und verwende dein Internet um herauszufinden. Allah wird dich dabei unterstützen. :-)))

      Löschen
    6. Martina.. als hätte ich nix besseres zu tun.. LOL

      Malik

      Löschen
    7. stimmt! Es ist wichtiger hier einen auf Wichtigtuer zu machen. Was wären wir ohne dich

      Löschen
    8. Ihr hättet kein Feindbild.. LOL

      Malik

      Löschen
    9. Danke Malik. Deine Paranoia hast du soeben amtlich bestätigt XD

      Löschen
    10. Anonym 09:15
      Bitte.. LOL

      Malik

      Löschen
  8. @ Malik

    Hier in D werden keine Muslime "einfach so" verhaftet oder verfolgt. Da muss schon was gravierendes passiert sein (Sven Lau´s "Geschichte" wird bald hoffentlich öffentlich diskutiert werden können).
    Erst heute habe ich Berichte gelesen, dass Taliban ein Luxushotel in Kabul angegriffen haben (dabei ist eine Familie komplett getötet worden!!!), aus dem einfachen und perversen Grund, dass in diesem Hotel Alkohol ausgeschenkt wird. Malik, ist das nicht krank?

    Zu Deiner These "Leute die richtig gefährlich sind.. sind unsichtbar.." sage ich nur: Leute, die gefährliche Extremisten anheuern, selber aber nicht zur Waffe greifen und öffentlich sich von Gewalt distanzieren, wie etwa der "liebe" Pierre, sind sowohl heuchlerisch als auch gefährlich!

    Dein anderer Punkt: "Kein mutmasslicher "Terrorist" macht Videos aut YT.. "

    Was ist mit Usama al-Gharib? Verurteilter Terrorist! Bernhard Falk? Verurteilter Terrorist! Deso Dogg? Läuft mit Al-Quaida Täschchen durch die Weltgeschichte, will den bewaffneten Djihad nach Deutschland bringen und wird von deutschen Sicherheitsbehörden als "möglicher Terrorist" gesucht!

    Und was ist mit den ganzen Hasspredigern? Abu Ibrahim, Abu Dujana, Vogel und Nagie etc....

    Nein, die Salafisten sind ein Pack für sich, vergleichbar mit dem KKK (Verkleidung, Hass und Gewalt). In diesem Sinne...Guten Abend, Malik...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte jetzt hier mich nicht zum Anwalt der von dir genannten Aktivisten machen.. aber du stellt ziemlich krasse Behauptungen auf..
      Zeig mir bitte Beweise dafür.. was du hier von dir gibst..

      Malik

      Löschen
    2. @ Malik

      Ich möchte jetzt hier mich nicht zum Anwalt Deiner Nachbarn machen.. aber ist es nicht zu gefährlich, Dich mit einer AK-47 herumrennen zu lassen ?
      Eine kleine Hausdurchsuchung bei Dir könnte die Situation entschärfen !

      Löschen
    3. Nö Gurki..
      Ich lebe in einem freien Land und nicht in eurer EUDSSR.. LOL

      Malik

      Löschen
    4. Räum dein Zimmer auf, die Bundespolizei möchte sich mal bei dir umsehen !

      Löschen
    5. Auch in einem freien Land gibt es Rechte und Pflichten. Und Grenzen!

      Löschen
    6. Ja.. aber die Grenzen.. bestimmt jedes Land selber.. und deutsche Gesetze gelten nur innerhalb deutscher Grenzen..

      LOL

      Löschen
    7. @ Malik

      EUDSSR ist eigentlich PI Vokabular at its best!
      Tstststs...

      Ich bin Sleid

      Löschen
    8. @ Malik 22. März 2014

      .....genau und nach gesellschaftlichen Konventionen bist du nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA grenzwertig, also ein Fremdkörper, ein Störfaktor, ach was, reden wir Tacheles, du bist ein Pflegefall, ein Fall für die Klapse ! Unfrieden stiften nur um des Unfriedens Willen ist das Dümmste was ein (naja) Mensch machen kann ! Nimm deine AK-47 und brings hinter dich. Schieb dir den Lauf ins Maul und drück ab.

      Löschen
    9. Nicht mal nach deutschen Konventionen.. breche ich Gesetze.. redest über Verfassung.. Gesetze.. aber noch nie in der Hand gehalten und gelesen.. LOL

      Malik

      Löschen
  9. Ibrahim Abu Nagi hat im Lies!Projekt Leute zusammen gebracht,
    nicht etwa um sie zu unterstützen, in der Gesellschaft, in der sie leben, ehrlich zu arbeiten und vorwärts zu kommen, sondern um eine neue Gesellschaft aufzubauen nach islamistischen Rezepten.

    Eine "islamische Gesellschaft" so schwärmt er (zu hören in seinen Videos) wäre "perfekt" (und ohnehin hätten Prophetien sie vorausgesagt, gleich mitzumachen garantiere dabei einen Vorzugsplatz).
    Innerhalb des Lies!Projekts ist Ibrahim der Emir, und das Verhalten seines direkten Zöglings Sabri zeigt, was die Gruppe unter "Perfektion" versteht.

    Wenn die jungen Leute einmal eingebunden sind und in jugendlichem Eifer "mehr" für die islamische Sache tun möchten, insbesondere als Muhajirin/Muhajedin nach Syrien gehen, dann ist das in Abu Nagi's Sinn. Jedoch wird er sich raushalten, sie dorthin zu bringen, weil er weiß, dass es gegen das Gesetz ist und er sich selbst und seine Familie nicht gefährden möchte. Er lässt es andere machen, Wagemutigere, die vielleicht keine Familie haben. Nun hat es einen seiner Mannen, den Bilal, erwischt.

    Abu Nagi muss nun Legenden auftischen, vergleicht sich mit Moses, der sein Volk gegen alle Widrigkeiten aus der Unterdrückung geführt hat.
    Er, der Menschen in die Abhängigkeit und Enge verdrehter Prophetien vom kommenden islamischen Weltreich geführt hat mit Hilfe von Angstmacherei vor der Hölle.!!!
    Wenn er es selbst glaubt, gehört er in die Psychiatrie.

    Die, die ihm glauben und geglaubt haben, tun gut daran, sich abzuwenden. Ibrahim Abu Nagi führt NICHT ins "gelobte Land".
    Seine Lehre führt in die Sackgasse und in den sinnlosen Tod.

    Ist es so schwer zu sagen: Wir sind verführt worden. Wir haben uns geirrt. ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist echt ne Glaubenssache.. du glaubst an die BRD und deren Verfassung.. die Jungs an den Koran und ein weltweites Kalifat.. beide seid ihr jedoch unnachgiebige Eiferer in meinen Augen..

      Malik

      Löschen
    2. Malik,
      das ist kein "Glauben" in dem Sinne. Wir können das was in der BRD vor sich geht kritisieren. Und niemand käme auf die Idee irgendwelche Politiker so zu vergöttern wie es die Salafisten mit ihren Predigern tun. Bei den Salafisten wird alle Kritikfähikeit und Hinterfragen ausgeschaltet, sie folgen blind irgendwelchen Leuten und plappern ihnen wie Papageien alles nach. Und das ist um einiges gefährlicher.

      Löschen
    3. Anonym22. März 2014 04:38

      "Ist echt ne Glaubenssache.. du glaubst an die BRD und deren Verfassung.. die Jungs an den Koran und ein weltweites Kalifat.. beide seid ihr jedoch unnachgiebige Eiferer in meinen Augen."

      So ist das bei uns nun mal Malik, wir verteidigen unsere Verfassung gegen die Terroristen die in Deutschland ihr Kalifat errichten wollen und da ist es völlig normal das wir diesen Terroristen gegenüber nicht nur uneinsichtig bleiben, es ist auch von absoluter Dringlichkeit dass unser Staat diese Terroristen spürbar härter und uneinsichtiger behandelt als wie bisher.

      Löschen
    4. Und PV und Konsorten.. sind Deutsche.. und möchten DE nach ihrer Vorstellung gestalten..
      Also ich sehe zwischen euch keinen Unterschied..

      Malik

      Löschen
    5. "du glaubst an die BRD und deren Verfassung.. die Jungs an den Koran und ein weltweites Kalifat.."
      Falsch. Ich "glaube" nicht an die Bundesrepublik Deutschland und ihre Verfassung. Ich betrachte das GG als eine herausragende Errungenschaft und verhalte mich dem Staat gegenüber loyal, aber nicht unkritisch.
      Aber daran "glauben"?
      Bei Dir tickt es wohl nicht richtig.

      Löschen
    6. ninjaT.. du kannst mich gerne beleidigen.. aber deine Verfassung juckt mich nicht.. Aus die Maus.. Mickey Mouse.. LOL

      Malik

      Löschen
    7. Na, wo habe ich Dich denn beleidigt?
      Für mich war es eine Feststellung: Wenn Du meinst, dass die Loyalität eines Staatsbürgers/ einer Staatsbürgerin etwas mit Glauben zu tun hat, dann tickt es bei Dir nicht richtig, nach meinem Dafürhalten.
      Bei mir hat es nämlich NICHTS miteinander zu tun.
      Und ich bin gläubig.

      Löschen
    8. Die Verfassung wurde von Menschen geschrieben.. und sie kann von Menschen umgeschrieben werden.. LOL

      Malik

      Löschen
    9. @Malik
      Genau. Deshalb meine ich, dass Du nicht richtig tickst, wenn Du denkst, dass ich an die Verfassung "glauben" könnte.

      Ich bin Christ, und Christen glauben, dass das Reich Gottes transzendent ist. Gott ist Gott. Er herrscht auch in apparent unvollkommenen Situationen.

      Die gebene Regierungsform kann ich gut finden oder weniger gut, je nach dem handle ich, oder auch nicht.
      Niemand braucht in Salafi-Krampf-Djihad-Manier das "Gesetz Allah's" einsetzen oder das Kalifat errichten,
      was, das kann ich beurteilen, nichts anderes als ein totalitäres System ergeben würde.

      Informier Dich mal.
      Das Reich Gottes ist mitten unter Euch. (Lk 21,17)
      Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist und gebt Gott, was Gottes ist.(Lk 20,25)
      Jeder leiste den Trägern der staatlichen Gewalt den schuldigen Gehorsam.(Röm. 13,1)

      Wenn es sich um ein Unrechtsregime handelt, dann kann ich auch entsprechend handeln, zB sage ich, dass ich gegen ein Kalifat bin. Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass jedes Regime Fehler und Schwächen hat, also gehe ich damit um und versuche das Beste daraus zu machen.

      Löschen
    10. OK.. verstehe..

      Malik

      Löschen
  10. Hausdurchsuchungen SIND ein Mittel zur Repression.

    Die Youtube-Terroristen wissen genau, dass sie sich mit ihrem Tun exponieren und einem Risiko ausgesetzt sind als dolose Personen geführt und ggf. auch mal durchsucht zu werden.

    "Leute die richtig gefährlich sind.. sind unsichtbar.."
    Das nehme ich auch an.
    Oder... die Salatfisteln, die sich so öffentlich zur Schau stellen und dann den Anfangsverdacht begründen sind unglaublich dumm/unvorsichtig.
    Soweit ich weiß steht in deren Ideologie, dass eine Form des Dschihad geführt werden muss. Somit ist es aus deren Sicht moralisch legitim einem anderen den Dschihad mit dem Schwert zu empfehlen.

    In Deutschland sollte man trotz entsprechender Erfahrung mit Demagogen niemanden deswegen verurteilen. Der Mensch muss so mündig sein, dass er verFührern widerstehen kann. Das dem gerade bei jungen Menschen nicht so ist, ist Real. Dennoch ist die Art der Restriktion gegen die verbalen Einflussnehmer in der Szene der falsche (populistische) Weg, wenn auch wohl der effizienteste...


    Im Beitrag finde ich keine Quelle von einer HD bei "Bilal".
    Was Sven Lau vorgeworfen wird ist mir nicht bekannt, da hätte ich gerne einen Link!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ iovis22. März 2014 04:52

      Nein, Hausdurchsuchungen SIND ein Mittel der Informationsbeschaffung und Gefahrenabwehr.
      Leute, die richtig gefährlich sind...können bei Anwendung geeigneter Massnahmen rechtzeitig sichtbar werden.

      [.....In Deutschland sollte man trotz entsprechender Erfahrung mit Demagogen niemanden deswegen verurteilen...]
      Doch ! Wehret den Anfängen. Ansonsten hatte man den Nationalsozialismus 1933 'wegbeten' können ! Mit Populismusvorwürfen sollte man vorsichtig sein, sonst steht man unversehens irgendwann auf der 'falschen' Seite (Wenn Neonazis an den Pranger gestellt werden, dann ist das bestimmt keine populistische Maßnahme. Die Ideologie von Religionsfanatikern steht auf Augenhöhe mit der Ideologie von Nazis)
      Im Beitrag wird ein Video als Quelle de HD bei Bilal genannt. Wenn dieser Artikel sich humorvoll diesem Thema widmet, dann reicht das doch wohl, hier ist nicht die Wikipedia !
      Was Sven Lau vorgeworfen wird kann man auch 'ergoogeln' !

      Löschen
    2. HDs als Mittel haben sich ihre Berechtigung, wenn es denn humanistischere Methoden gäbe. Der Eingriff in die Privatsphäre wird viel zu oft angeordnet und nicht ausreichend geprüft (vgl. Redtube).
      Da spüre ich die Geschichte noch und merke, dass man in Deutschland Wert auf einen funktionierenden Polizeiapparat legt und nicht auf die Stärkung der Menschen in komplizierten Lebenslagen. Aber ich schweife ab...

      Wenn jemand wegen seiner Gedanken durchsucht wird, wenn keine oder eine geringe Strafe vorliegt, halte ich für falsch und somit für ein Mittel zur Repression und nicht zur Verhinderung von Straftaten an sich.

      Sie irren! Jemanden an den Pranger zu stellen ist immer Populismus.

      Wenn man jemanden klein bekommen will, setzt man einen V-Mann auf den Betreffenden an, der die Argumente zum Anfangsverdacht erzeugt und bekommt schnell den Beschluss zur Durchsuchung. Das Ende ist mehr Hass auf diese Justiz, auch wenn man mal eine kleine Strafe verhängt.

      „Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Strafat“
      Von jemandem ausgehend der so in der Öffentlichkeit steht wie Lau? Naja, irgend ein Richter wird das geglaubt haben. Ich tue mir damit schwerer.
      Genau so sehr wie, dass man im Küchenmixer einen Anschlag auf BRD planen kann:
      http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-03/bundesgerichtshof-kuechenmixer

      Ich frage mich auch in wie weit Die Zeit da indirekt auf eine Bombenbauanleitung verlinkt. Sehr suspekt.
      Aber unterm Strich kann man die Diskussion vielleicht auf den § 89a StGB herunterbrechen und was man im allgemeinen davon hält, wenn er wohl für die Ermittlungen gegen Lau und Bilal herhalten muss.



      Ob man Leute für "humanitäre Hilfe in Syrien" anwerben darf und was dahinter steht (ein Gedankenverbrechen?! Weil sowieso nur der Dschihad gemeint ist) habe ich noch nicht begriffen. Anscheinend reicht es für eine HD, wenn man sich unklar ausdrückt.

      Löschen
    3. @ iovis

      [....Da spüre ich die Geschichte noch und merke, dass man in Deutschland Wert auf einen funktionierenden Polizeiapparat legt und nicht auf die Stärkung der Menschen in komplizierten Lebenslagen....]
      Na da wünsche ich schon mal viel Spass, den Malik, Abu Nagie, P.Vogel, Givano, Sven Lau und Konsorten in komplizierten Lebenslagen zu stärken. Könnte ein längerdauerndes Vorhaben werden, oder um es mit anderen Worten zu sagen: Bei Vorgenannten ist nicht mehr viel zu machen. Die sind mental 'Hops' !
      [...Wenn jemand wegen seiner Gedanken durchsucht wird, wenn keine oder eine geringe Strafe vorliegt, halte ich für falsch und somit für ein Mittel zur Repression und nicht zur Verhinderung von Straftaten an sich....]
      Alternative: Warten bis irgendwo ein Bömbchen hochgeht ? Tolle Idee !
      [...Ob man Leute für "humanitäre Hilfe in Syrien" anwerben darf und was dahinter steht (ein Gedankenverbrechen?! Weil sowieso nur der Dschihad gemeint ist) habe ich noch nicht begriffen. Anscheinend reicht es für eine HD, wenn man sich unklar ausdrückt. ...]
      Na dann laß dich doch selber für Syrien anwerben, aber beklag dich dann nicht, wenn dir das Blei um die Ohren fliegt.
      Man muß nicht an jeder Ecke den totalitären Staat vermuten, das kann auch in eine Art Wahn ausarten. Die Probleme mit RedTube gehen mir ehrlich gesagt am Arsch vorbei angesichts anderer Problematiken wie die Verführung von Minderjährigen zu Kriegseinsätzen, Waffenhandel, Terrorismus und staasfeindliche Veranstaltungen !




      Löschen
    4. iovis wenn du nichts zu verbergen hast, dann soll es dir scheissegal sein ob bei dir jemals eine hausdurchsuchung gemacht wird oder nicht. ein ehrlicher mensch hat nichts zu verbergen.

      Löschen
    5. Die genannten sind erwachsene Menschen und Männer, da ist in der Regel nie mehr viel zu machen.
      Es geht aber um die jüngeren Menschen, die noch fähig sind beeinflusst zu werden und die in schwierigen Lebenslagen zu Extremistischen Gruppen stoßen. Ich bin kein Soziologe und bringe es vielleicht nicht auf den Punkt, aber im Salafismus an sich sehe ich kein Problem bei der Justiz, dem Polizeiaufgebot und dem kaum zu erahnenden Verfassungsschutz und leider auch bei der leicht hysterischen Presse. Ich schweife mal wieder ab...

      "Alternative: Warten bis irgendwo ein Bömbchen hochgeht ? Tolle Idee !"
      Da braucht man nicht warten, das passiert ohnehin. Bislang ist A, Breivik in Europa wohl die Nummero Uno was den Bodycount angeht. Von Terroristen die vorab bei Youtube auftreten hab ich noch nichts mit bekommen. Somit ist die Angst auf einen Anschlag zu warten unbegründet und wie man am HBF (war das Essen?) sehen konnte, war es auch nicht vorab möglich die Bombenlegung zu verhindern. Eine Gesellschaft ohne Verbrechen ist illusorisch, selbst in einem Regime.

      Ich mich für Syrien anwerben lassen? Können wir in Europa und in der aktuellen Dekade bleiben, bitte! Syrien ist archeologisch interessant, der Krieg nicht. Die Traumatisierung findet schon durch die Enthauptungsvideos (auch Mexico) statt. Jeder der dort hin geht ist ein Fanatiker.
      Das Ablenken von einer präzisen Diskussion, die sich auf teilweise kompliziertes Fachwissen (welches ich kaum besitze) konzentriert zu fokusieren ist sicher schwer, daher diese Ablenkungen mit Syrien, dem Thema der Salafisten, was auch fast Wahnhaft ist.

      Die Probleme mit Redtube beziehen sich auf die Problematik der Hausdurchsuchungsbeschlüsse und somit auf die unkontrollierte Gewalt in diesem Land.
      Ebenso ab wann man Terrorist ist, wenn man seinen Mixer benützt...

      Der Waffenhandel ist interessant. Deutschland ist wohl neben USA und Russlang der drittgrößte Unterstützer gewaltsamer Konflikte durch Rüstungstechnologie!

      Staatsfeindliche Veranstaltungen, ach sie meinen die Streiks des Öffentlichendienstes? :-)

      "ein ehrlicher mensch hat nichts zu verbergen."
      setzen: 6!

      Löschen
    6. @ iovis22. März 2014 13:57

      [...aber im Salafismus an sich sehe ich kein Problem...]

      Aber ich sehe ein Problem ! Salafismus ist Rattenfängerei. Kennen Sie, Herr oder Frau Iovis, das Märchen vom Rattenfänger von Hameln ? Hier haben wir's aber mit der Realität zu tun. Und die ist noch viel grausamer !

      [....Können wir in Europa und in der aktuellen Dekade bleiben, bitte! Syrien ist archeologisch interessant, der Krieg nicht....]

      Nein, können wir nicht. Achso, Sie interessieren sich nicht für Menschen, aber für Archäologie ! Wohl ein bisschen konfus oder was ? Der Titel dieses Blogs heißt 'Boxvogel' und bezieht sich auf einen ehemaligen zum Salafismus konvertierten Jahrmarktsboxer. Und deshalb ist auch der Salafismus Thema dieses Bloges und nicht die Archäologie in Syrien ! Setzen sechs !

      [....Da braucht man nicht warten, das passiert ohnehin. Bislang ist A, Breivik in Europa wohl die Nummero Uno was den Bodycount angeht...]

      ....und bei der Gelegenheit lassen Sie den 'Bodycount' des Anschlages von Madrid unter den Tisch fallen. Und selbstverständlich müssen wir uns hier nicht ausschließlich über Europa unterhalten. Darf ich Ihnen hier den 'Bodycount' des '11.September' anbieten oder interessiert Sie das auch nicht, weil Sie an diesem Tag zufällig nicht in New York waren oder interessieren Sie sich lieber für die Archäologie New York's ?

      [....und wie man am HBF (war das Essen?) sehen konnte, war es auch nicht vorab möglich die Bombenlegung zu verhindern...]

      Klaro, ob Essen oder Bonn, ist doch scheissegal ! Wenn man sich nur für Archäologie interessiert dann kann man solche 'Feinheiten' schon mal übersehen. Hauptsache Sie waren an betreffendem Tag nicht gerade zufällig im Bonner Bahnhof !

      [....Eine Gesellschaft ohne Verbrechen ist illusorisch, selbst in einem Regime....]

      Ja, Verbrechen und Archäologie is ne feine Sache, nich ? Und weil man eh nichts machen kann........(deshalb hatten wir auch den Hitler.....und den Stalin, Mussolini....und den Mao Tsedong u.s.w.) Und deshalb kann man die Bundespräsidentschaft gleich dem Herrn Pierre Vogel zu Füssen legen, oder wie ?

      UND WAS HAT DAS GANZE MIT REDTUBE ZU TUN ????
      Interessieren Sie sich ausser für Archäologie vielleicht auch ein kleines bisschen für Pornos ? Ist das nicht Ihr persönliches Problem ? Oder sind Sie einfach nicht über den RedTube Skandal informiert, reden aber trotzdem drüber, obwohl es OFF TOPIC ist ? ....und dann auch noch Küchengeräte, obwohl der Küchenmixerlink offline ist ?

      [....Der Waffenhandel ist interessant. Deutschland ist wohl neben USA und Russlang der drittgrößte Unterstützer gewaltsamer Konflikte durch Rüstungstechnologie! ....]

      Und was machen Sie dagegen (...ausser sich vor RedTube einen von der Palme zu wedeln) ?

      [....Staatsfeindliche Veranstaltungen, ach sie meinen die Streiks des Öffentlichendienstes?...]

      Extrem witzig. Wissen Sie wielange es in Deutschland schon Gewerkschaften gibt ? Mit diesem Scherz können Sie nichtmal die Urgroßmutter hinter dem Ofen hervorholen !

      Nehmen Sie's mir nicht übel, aber ich glaube , Sie haben 'ne kleine Vollmeise !

      Bye


      Löschen
    7. iovis.. diskutier nicht mit Gurki.. denn wenn ihm die Argumente ausgehen.. bist du plötzlich auch ein "Salafist".. :D

      Malik

      Löschen
    8. Ja der Malik, je weniger Argumente er zur Verfügung hat, umso kürzer werden seine Kommentare. Das liegt bestimmt daran weil Malik auf der langen Leitung steht und wie immer nichts gebacken bekommt. :-)

      Löschen
    9. Ach Malik, du erkennst wirklich keinen Unterschied zwischen einem Pierre Vogel und uns?

      Pierre Vogel und seine Terrorvögelchen wollen die Demokratie in Deutschland abschaffen und wir wollen sie erhalten. Pierre Vogel und seine Terrorvögelchen wollen ein Kalifat in Deutschland einführen und wir sorgen dafür dass ihr kranker Wille nicht erfüllt in Erfüllung geht.

      Malik, ich kann mir gut vorstellen dass du in Amerika zuviel Schiefergas geschnüffelt hast, das soll ja nicht so gesund sein. ;-)

      Löschen
    10. Meine Kommentare werden kürzer.. weil von euch nichts gescheites kommt..
      Und 15% wollen einer Umfrage nach den Kaiser zurück..
      Und 60% verdeckt den Führer..
      Also Kaiser.. Führer.. Kalif.. hört sich irgendwie ähnlich an..
      Demokratie.. es gibt verschiedene Formen..
      Für mich seid ihr genauso krank wie Sabri und Co. LOL

      Malik

      Löschen
    11. Du hast den Uli Hoeneß vergessen Malik, den wollen einige Leutchen auch wieder zurück haben.

      Ich persönlich hätte ja lieber den Karl Ranseier zurück. Nach wem sehnst du dich denn so in oder nach deinem Leben Herr Malik?

      Löschen
    12. Ich sehne mich.. nach.. Peter Pan.. LOL

      Malik

      Löschen
    13. "Die Probleme mit (...) gehen mir ehrlich gesagt am Arsch vorbei angesichts anderer Problematiken wie die Verführung von Minderjährigen zu Kriegseinsätzen, Waffenhandel, Terrorismus und staatsfeindliche Veranstaltungen !"

      Daumen hoch für Gurki!

      Löschen
    14. "Also Kaiser.. Führer.. Kalif.. hört sich irgendwie ähnlich an..
      Demokratie.. es gibt verschiedene Formen.."

      Problematisch ist es, wenn sich einer der Genannten als Stellvertreter Gottes auf Erden ansieht.
      Bei Demokratie ist das eindeutig NICHT der Fall.

      Löschen
    15. Dass du dich nach Peter Pan sehnst könnte hinhauen. Immerhin sehnen sich auch die "Salafisten" die es nach Meinung von manchen von euch nicht gibt, nach einem Kalifat, welches schlicht und einfach auch utopisch ist. ;-)

      Löschen
    16. Ich sage nur.. Deutsche DEMOKRATISCHE Republik.. LOL

      Malik

      Löschen
    17. "Ich sage nur.. Deutsche DEMOKRATISCHE Republik.. LOL"

      Und ich sage dir @Malik: Die Mauer vor deinem Kopf muss weg!

      Löschen
    18. Anonym 12:58
      Die Mauer habe ich schon mit meiner 22er Uzi weggeballert.. LOL

      Malik

      Löschen
    19. Oh Malik, als Du die Mauer "weggeballert" hattest, da müssen dir aber sehr viele Querschläger entgegen gekommen sein. Ich kann mir sehr plastisch vorstellen dass die ganzen Kopftreffer für dich bis heute eine sehr schmerzliche Erfahrung sind.

      Malik, Du hättest dein ganzes Geld besser nicht nur in Waffen investieren sollen, Du hättest dir mal besser auch einen schuss-widerstandsfähigen Helm besorgen sollen. Aber wie heißt es so schön? "Wer zuspät kommt den bestraft das Leben"! :)

      Löschen
    20. Anonym 19:56
      Fertig?? Oder kommt noch was?? LOL

      Malik

      Löschen
    21. Anonym25. März 2014 02:57
      ...
      Fertig?? Oder kommt noch was?? LOL
      Malik


      Hey Maliki, kommt noch was zu Deinen Phantasien über die notwendige Information und Begründung wenn Du überwacht wirst?
      Oder über die Verwertbarkeit von dabei erhobenem Beweismaterial?

      http://boxvogel.blogspot.com/2014/03/ein-kopfschuss-fur-geert-wilders.html?showComment=1395602104355#c5652351210062615467

      Oder bist Du schon so "fertig", dass Dir dazu nichts mehr einfällt?
      Weil, ansonsten hätte ich dann als Nächstes noch etwas zum liberalen Waffenrecht des Bundesstaates Florida, insbesondere im Bezug auf automatische Waffen. Also, mach hinne (oder Dich schonmal schlau in den Florida Statutes, Kapitel 790, hier u.a. die §§ 1 & 221)!
      Du kannst natürlich auch einfach sagen:
      Ich bin halt ein religiöser Spinner, also nehmt mir meine Lügen und meinen Realitätsverlust doch nicht so krumm.
      Ich persönlich wäre dann sogar geneigt, Dir Absolution zu erteilen: Gegen irrationale Prägungen kommt man nur schwer an, und die reale Welt ist nunmal recht komplex und häufig unbefriedigend!
      LOL
      Z.O.

      Löschen
    22. @ Malik

      Wie passt das eigentlich zusammen, einerseits die Israelis indirekt als KZ-Betreiber, Landräuber und Palästinenser-Mörder zu titulieren (ich vermeide mal das Wort "denunzieren"), aber gleichzeitig mit dem Erwerb einer Uzi den Staat der Juden direkt zu unterstützen?? XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    23. Sleid.. Uzis werden mittlerweile weltweit hergestellt..
      Und wenn du den Zionismus gut findest.. dann müsstest du auch den Islamismus gut finden.. sind sich beide zu 99% deckungsgleich..

      Z.O. habe dein Posting übersehen..
      Beobachtung durch den Verfassungsschutz.. ist nicht das gleiche wie die Beobachtung durch die Kriminalpolizei.. die § welche du genannt hast.. ziehen hier nicht..
      Ich bin jetzt kein Jurist.. aber ich weiss.. das du darüber informiert werden musst..
      In DE wird jede zweite Moschee "beobachtet".. und ich weiss das von den Vorständen persönlich.. und es läuft immer gleich ab.. habe sogar die ganzen Schreiben gesehen.. wo der Verfassungsschutz über den Beginn der Beobachtung.. die betreffenden Personen informiert.. mit dem Hinweis am Ende.. dass du Recht hast.. Rechtsmitter dagegen einzulegen..
      Und in den USA.. ist es genauso..
      Zu den Waffengesetzen in FL.. so kannst du jegliche Art von Schusswaffen besitzen und Mengen.. wie du lustig bist..
      Es gibt immer vor verschiedenen Wahlen.. immer wieder Vorschläge.. diese zu verschärfen.. aber kein Politiker und keine Partei.. macht es.. insbesondere hier in FL.. der ein sogenannter swing state ist..
      Ich habe auch von Leuten aus FL.. selbstgemachte Vids auf YT gepostet.. welche ein Arsenal an Waffen besitzen..
      Du bist selber kein Jurist.. aber meinst mit irgendwelchen "Quellen" aus dem Netz.. mir was beweisen zu wollen..
      Ich kenne das Leben aus der Realität.. du wohl nur aus dem Internet..
      It's not my problem.. but yours.. LOL

      Malik

      Löschen
    24. @ Malik, 06:28

      Egal wie: selbst wenn deine Uzi nicht "Made in Israel" sein sollte, so muss der Produzent trotzdem Lizenzgebühren an IMI entrichten, die er über den Verkaufspreis an dich weitergibt. ;)
      Ich kann für dich nur hoffen, dass du jetzt nicht noch einen Sprudler der Firma SodaStream oder einen USB-Stick von SanDisk dein Eigen nennst. ;)

      Deinen Vergleich zwischen Zionismus und Islamismus halte ich für falsch. Dazu fallen mir folgende Punkte ein:
      Zionismus ist eine Form von Nationalismus, Islamismus lehnt Nationalismus ab.
      Zionismus erhebt seine territorialen Ansprüche maximal auf historisch belegbare Grenzen jüdischer Kultur, genannt Eretz Israel (warum wohl haben die Israelis den Sinai so leicht wieder aufgegeben?), während Islamismus seine Herrschaftsansprüche weltweit geltend macht (siehe Sure 2:115, Sure 8:39 und Sure 48:28).
      Zionismus schließt im Gegensatz zum Islamismus religiöse, ethnische oder gesellschaftliche Minderheiten prinzipiell nicht von vornherrein aus der Gesellschaft oder der politischen Partizipation aus, oder schreibt deren Diskriminierung zwingend vor (ein zionistisches Pendant zu den islamischen Sondersteuern für Dhimmis z.B. gibt es nicht).

      Ich bin Sleid

      Löschen
    25. Anonym25. März 2014 06:28
      ...
      Beobachtung durch den Verfassungsschutz.. ist nicht das gleiche wie die Beobachtung durch die Kriminalpolizei.. die § welche du genannt hast.. ziehen hier nicht..


      Falsch, Maliki. Die Differenzierung liegt nicht darin, WER beobachtet, sondern in der INTENTION für die Beobachtung.
      Fall eins, auf den Du wohl abhebst, wäre die Informationsbeschaffung über verfassungsfeindliche / verfassungswidrige (was nicht das gleiche ist!) Einstellungen / Bestrebungen von Personen / Organisationen. Überwiegend (aber nicht ausschließlich) Aufgabe der diversen Verfassungsschutz-Behörden (DEN Verfassungsschutz gibt es genauso wenig wie DEN Islam).
      Fall zwei, den die StPO abdeckt, ist die Beweissicherung sowie die Verhinderung / Aufklärung von Straftaten. Überwiegend (aber nicht ausschließlich) Aufgabe der Kripo / der Staatsanwaltschaften.

      Ich bin jetzt kein Jurist..

      Ja, das ist überdeutlich. LOL


      Zu den Waffengesetzen in FL..

      Die findest Du problemlos unter:

      http://flsenate.gov/Laws/Statutes/2013/Chapter790

      Und dort z.B. im § 221:
      http://flsenate.gov/Laws/Statutes/2013/790.221

      790.221 Possession of short-barreled rifle, short-barreled shotgun, or machine gun; penalty.
      (1) It is unlawful for any person to own or to have in his or her care, custody, possession, or control any short-barreled rifle, short-barreled shotgun, or machine gun which is, or may readily be made, operable; but this section shall not apply to antique firearms.
      (2) A person who violates this section commits a felony of the second degree, punishable as provided in s. 775.082, s. 775.083, or s. 775.084.
      ...
      H.v.m.

      Und bevor Du jetzt weiterspinnst, 'ne AK-47 respektive Uzi sei ja garkein "Maschinengewehr", darf ich Dich auf die (US-übliche) Definition dessen im § 001 des selben Gesetzes verweisen:
      http://flsenate.gov/Laws/Statutes/2013/790.001

      790.001 Definitions.
      ...
      (9)“Machine gun” means any firearm, as defined herein, which shoots, or is designed to shoot, automatically more than one shot, without manually reloading, by a single function of the trigger.
      ...
      H.v.m.

      ... meinst mit irgendwelchen "Quellen" aus dem Netz..

      Nun ja, diese "irgendwelchen "Quellen" aus dem Netz" sind immerhin codifiziertes und aktuelles Recht des Staates Florida. Zumindest konnte ich da keinen Hinweis finden:
      "Dies ist ein Vorschlag zur Verschärfung des Waffenrechts als Wahlversprechen für die nächste Wahl." LOL
      Habe ich da etwas übersehen?
      Aber ich sehe es ein, so irgendwelche "selbstgemachte Vids auf YT" (wohl nicht "aus dem Netz"?) sind da wesentlich beweiskräftiger. LOL

      Halt, ich hätte ja fast etwas vergessen: Du hast ja ...

      http://boxvogel.blogspot.com/2014/03/die-deutsche-madchen-gehirnwasche-in.html?showComment=1394994061239#c6713824428604898689

      "Anonym16. März 2014 11:21
      ...
      Habe die AK-47 (die modifizierte Version) in meinem Haus..
      ...
      "

      H.v.m.

      ... die "modifizierte Version".
      Lass mich raten:
      Bei Deiner kastrierten AK-47 / Uzi ist der Lauf durch eine rohe Makkaroni ersetzt, der Verschluss festgeschweißt, die Abzugseinrichtung mit Epoxidharz ausgegossen und die Schulterstütze gegen ein Schaumstoffpolster ausgetauscht, damit Du das Teil nichtmal mehr als Keule einsetzen kannst? (Oder steht "modifiziert" gleich für "Vollplastik"?) LOL
      Na gut, sowas kannst Du natürlich in beliebiger Menge besitzen, auch in Florida. Die zugehörige Sauce Bolognese als Munition selbstverständlich auch. LOL

      Ich kenne das Leben aus der Realität..
      Malik


      Ich nehme an, Dein Handbuch für diese "Realität" nennt sich Koran? Ich fürchte, da ist nach ~1.400 Jahren mal ein Update fällig. LOL
      Z.O.

      Löschen
    26. @ Z.O.

      Spätestens an der Stelle mit der "Sauce Bolognese" wurde aus meinem Schmunzeln ein Lachen mit feuchten Augen. Danke dafür! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    27. Ich glaube.. da haben sich zwei zusammen getan um michzu ärgern.. LOL
      Also.. ich bin kein Jurist.. und ich diskutiere nicht über Sachen.. von denen ich keine Ahnung habe..
      Ich weiss aber.. dass die Personen.. die in DE und in US beobachtet wurden/werden.. darüber benachrichtigt wurden/werden..
      Also kann irgendetwas an deinen Links nicht ganz stimmen.. oder es gibt andere Paragraphen.. welche da ergänzend hinzuwirken..
      Da müsste sich mal Salima äussern.. sie ist Anwältin..
      Du den Waffengesetzen in FL.. muss das gleiche der Fall sein.. weil hier JEDER AKs.. Uzis und M-Sturmgewehre etc besitzt um im Gelände testet.. diese Waffen werden auch ganz NORMAL in Waffenläden vertrieben..
      Tut mir Leid Z.O. aber deine Argumentation.. widerspricht eklatant.. der Realität hier vor Ort..
      Hier nochmal der Link.. von der Waffenmesse in FL..
      http://www.youtube.com/watch?v=iyGyCQZOZ8I
      Dort wird sogar eine MG präsentiert, dass bis fast einen Km schiessen kann.. also vollmilitärisches Zeug..
      Nach deiner Logik.. wäre die gesamte Waffenindustrie und Handel in FL "illegal"..
      Den Rest werde ich echt mal übersehen.. hoffe für euch ihr habt herzlich gelacht.. und seid nicht an eurer Bolognese nicht erstickt..
      By the way.. seid ihr beiden eigentlich ein Paar?! LOL
      Und morgen klärt ihr beide mich darüber auf.. das die Todesstrafe in den USA auch nicht existiert.. und kommt mit irgendwelchen Paragraphen.. NO COMMENT.. LOL

      Malik

      Löschen
    28. Anonym25. März 2014 10:25
      "@ Z.O.
      Spätestens an der Stelle mit der "Sauce Bolognese" wurde aus meinem Schmunzeln ein Lachen mit feuchten Augen. Danke dafür! XD
      Ich bin Sleid"


      Bitte sehr, nix zu danken. ;D
      Wobei ich zugeben muss, dass ich gerade an DER Stelle doch einige Bedenken hatte:
      Möglicherweise fällt ja ein Gerät, dass mit einer einzigen Abzugsbetätigung ohne nachzuladen mehr als einen Schuss Sauce Bolognese (was ist dabei 'ein Schuss'?) abgibt, nach der Definition in 'Florida Statutes XLVI / 790.001' doch unter 'machine gun'?
      Und wenn Maliki sich jetzt mit größeren Mengen Sauce Bolognese eindeckt, bekommt er plötzlich Probleme mit der Florida State Police? Das möchte ich nun wirklich nicht verantworten müssen. (Schließlich bin ich ja, wie unser gemeinsamer Freund scharfsinnig erkannt hat, "kein Jurist", gelle.)

      Aber nein, ich habe nochmal nachgeschaut: Keine Gefahr.
      Zumindest wohl, solange die Sauce nicht mittels Schießpulver ausgetrieben wird:

      "(6) “Firearm” means any weapon (including a starter gun) which will, is designed to, or may readily be converted to expel a projectile by the action of an explosive; the frame or receiver of any such weapon; any firearm muffler or firearm silencer; any destructive device; or any machine gun. The term “firearm” does not include an antique firearm unless the antique firearm is used in the commission of a crime."

      Malik? Hallo? Alles klar: Auf erkannten Feind ein Saucenstoß Bolognese Frei! #-)
      Z.O.

      Löschen
    29. @ Malik

      Ach komm schon,...nun sei doch nocht gleich eingeschnappt. Ich bin sicher Z.O. wollte dich nur mal provozieren! ;)
      Ich habe auch nicht über dich, sondern MIT dir gelacht, weiß ich doch schon, dass du ein gut gelaunter 24-Stunden-LOLer bist!

      Also, nichts für ungut!

      Ich bin Sleid

      Löschen
    30. Anonym25. März 2014 12:31
      ".. ich bin kein Jurist... diskutiere nicht über Sachen.. von denen ich keine Ahnung habe.."

      Ganz recht, Malik. Beides!
      Du bist kein Jurist: Check!
      Du diskutierst nicht: Check!
      (Du erzählst Märchen)
      Als Bonus:
      Du hast keine Ahnung! Du hast ...wie sagtest Du?... "irgendwelche "Quellen" aus dem Netz", die Du nichtmal verstehst: Check!

      "...kann irgendetwas an deinen Links nicht ganz stimmen.."

      Habe jetzt alle nochmal geCheckt, bei mir funktionieren sie. Was die Inhalte angeht: Wende Dich vertrauensvoll an die Seitenbetreiber.

      ".. oder es gibt andere Paragraphen.. welche da ergänzend hinzuwirken.."

      Kannst Du verstehend lesen? Ich habe beide Möglichkeiten genannt:
      a) Eine Organisation wird vom VS zur Informationsbeschaffung über verfassungsfeindliche Bestrebungen beobachtet. Sie ist informiert. Mehr noch: Sie kann sogar die Erkenntnisse im jeweiligen VS-Bericht nachlesen!
      b) Du wirst zwecks Beweissicherung, Aufklärung oder Verhinderung von Straftaten überwacht. Du erfährst das, wenn überhaupt, frühestens wenn alles vorbei ist!

      "Du den Waffengesetzen in FL.. muss das gleiche der Fall sein.."

      Schon klar: Stimmt die Realität nicht mit der Vorstellung überein, ist die Realität kaputt. LOL
      http://www.spiegel.de/einestages/kalenderblatt-5-3-1943-a-946694.html

      " hier JEDER AKs.. Uzis und M-Sturmgewehre etc besitzt"

      Sicher Malik, nennt sich Replika:
      http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Airsoft_AK-47.JPG

      " im Gelände testet.."

      Sicher Malik, nennt sich Airsoft:
      http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Airsoft_participants

      "diese Waffen werden auch ganz NORMAL in Waffenläden vertrieben.."

      Sicher Malik, sogar in Spielwarenläden. Wo man halt Spielzeug kauft.

      "Tut mir Leid Z.O. aber deine Argumentation.. widerspricht eklatant.. der Realität hier vor Ort.."

      Tut mir leid Maliki, abär isch 'abe ganisch agumentirt, Dich nur mit der "Realität vor Ort" konfrontiert. Zu 'kaputte Realität' s.o.
      Und red nicht immer von 'hier', wenn Du FL meinst. DA wo Du Dich befindest / je befunden hast, mag der Slum jeder beliebigen Stadt in DE sein, sicher nicht Florida! LOL

      ".. der Link.. von der Waffenmesse in FL.."

      MAA-LIK! "Irgendwelche "Quellen" aus dem Netz"? Tztz
      LOL

      "eine MG präsentiert, dass bis fast einen Km schiessen kann..."

      Könnte Maliki, Konjunktiv! Wäre der Lauf nicht mit Blei ausgegossen und das Patronenlager zugeschweißt.
      Nein, habe das Net NICHT mit sinnlosem Traffik belastet: Gibts da auch Schießdemonstrationen? Wenigstens ein Schußbild? Wäre (zumindest in DE) bei so einer "hochwertigen" Waffe doch zu erwarten, oder?

      "Nach deiner Logik.. wäre die gesamte Waffenindustrie und Handel in FL "illegal".."

      Nach Deiner Logik wären die Gesetze von Florida das Papier nicht wert auf dem sie stehen.

      " Rest werde ich echt mal übersehen.."

      Wär's doch das einzige... LOL

      ".. hoffe ... ihr habt herzlich gelacht.."

      Ich ja.

      ".. und seid nicht an eurer Bolognese nicht erstickt.."

      DAS war jetzt NICHT nett von Dir! Ich nehme doch an, Dir als gebildetem Menschen (LOL) ist die Folge doppelter Verneinung bekannt?

      ".. seid ihr beiden eigentlich ein Paar?! LOL"

      Na ja, das Numerale 'beide' kann für 'ein paar' oder für ein 'Paar' stehen. Ersteres trifft sicher zu.

      ".. das die Todesstrafe in den USA auch nicht existiert.."

      Doch doch, in den meisten Bundesstaaten existiert sie und wird angewandt. Brauchst aber trotzdem keine Angst zu haben:
      a) Wirst Du das Staatsgebiet der USA ja eh nie betreten.
      b) Ist die Todesstrafe für den Besitz von Plastik-Uzis in KEINEM Bundesstaat vorgesehen.
      Cool down.

      "... kommt mit irgendwelchen Paragraphen..

      Welche dürfens denn sein? Wie Du gesehen hast, bin ich da recht(!) fix. LOL
      Z.O.

      Löschen
    31. Ich freue mich.. das Sleid doch nicht an der Bolognese erstickt ist.. :D
      Und zu die Z.O. ich bin kein Jurist.. und wo liegt das Problem??
      Bist du etwa einer?!.. wenn ja dann herzlichen Glückwunsch.. LOL
      Ich werde jetzt nicht Stunden verplempern um nach irgendwelchen Gesetzen zu gucken..
      Du meinst.. ich erzähle hier Fake.. dann kauf dir ein Flugticket.. und komm einfach nach FL.. oder egal wo in die USA.. dann gibt es an jeder dritten Strassenecke.. ein Waffengeschäft.. und dann kannst du dich selber überzeugen.. ob AKs und Uzis und andere halb- und vollautomatische Waffen jeglicher Art verboten sind.. oder nicht.. und ob es sich um diese um "REPLIKA" oder "AIRSOFT" handelt..
      Zu der Überwachung durch den VS.. dann geh mal auf PI News.. und frag mal den Stürzenberger.. ob er etwa auch nicht banchrichtigt wurde.. als der bayerische VS anfing seine Partei "Die Freiheit" zu beobachten.. es gibt sogar einen Artikel dort.. mit dem Scan des Schreibens.. und solche Schreiben erhält fast jeder Vorstand einer neuerrichteten Moschee in DE..
      Was beweist du mir jetzt als nächstes.. das etwa die Todesstrafe etwa auch ILLEGAL in den USA und deren einzelnen Bundesstaaten ist??
      Ich bitte dich.. LOL

      Malik

      Löschen
    32. Hier zwei Links..
      http://www.youtube.com/watch?v=yEwLiVOsXJg

      Wenn Sturmgewehre (sind alle halb- und vollautomatisch) in den USA verboten sind.. warum will Obama einen Weg finden diese zu verbieten??
      Die Waffenmesse hier.. ist in Orlando.. also auch FL.. warum sind dort vollautomatische Waffen LEGAL zu kaufen??

      Und hier ein weiterer Link.. und hier wird gesagt dass nach dem Newtown massacre.. der Verkauf von STURMGEWÄHREN angestiegen ist..
      Z.O. jetzt ohne SCHEISS.. kauf dir ein Ticket.. komm zu uns.. und dann kannst du dich selber überzeugen.. ich werde aber wenn ich zu Hause bin.. meinen Anwalt.. aus Neugier darauf ansprechen was du mir gepostet hast..
      Aber das was du hier behauptest HAT NICHTS MIT DER REALITÄT zu tun.. Halb- und vollautomatische Waffen JEGLICHER ART sind ganz normal zu kaufen.. so wie bei euch in DE.. Autos oder Laptops..

      Malik

      Löschen
    33. Anonym26. März 2014 03:29
      "...
      Und zu die Z.O. ich bin kein Jurist.. und wo liegt das Problem??"


      Welches Problem? ICH habe kein Problem, ich habe Dich nur bestätigt.

      "Bist du etwa einer?!.. wenn ja dann herzlichen Glückwunsch.. LOL"

      Nee, die Materie ist mir zu trocken. Aber ich bin durchaus in der Lage, Gesetzestexte zu lesen. Der administrative Bereich auch meines Wirkungsfeldes blieb davon leider nicht verschont.

      "Ich werde jetzt nicht Stunden verplempern um nach irgendwelchen Gesetzen zu gucken.."

      Meinst Du, Du kämest mit Stunden hin? Immerhin habe ich 20 Minuten für das Waffengesetz von Florida und gut 5 Minuten für die entsprechenden §§ der StPO gebraucht. Aber Du brauchst ja auch nicht suchen, nur meinen Links folgen und (verstehend!) lesen.

      "Du meinst.. ich erzähle hier Fake.. "

      Nein Maliki, das MEINE (oder GLAUBE) ich nicht, das habe ich BELEGT. Das Gläubigen und Märchenerzählern ein solches Konzept unbekannt ist, wissen wir allerdings.

      "dann kauf dir ein Flugticket.. und komm einfach nach FL.."

      Du meinst, "vor Ort" würde sich Title XLVI / Chapter 790 / Section 221 der Florida Statutes ganz anders lesen? DAS wäre allerdings wirklich verblüffend. Mysteriös gar, fast magisch.

      " oder egal wo in die USA.. dann gibt es an jeder dritten Strassenecke.. ein Waffengeschäft.. "

      Jo, und an jeder zweiten einen Spielzeugladen. LOL

      "und dann kannst du dich selber überzeugen.. ob AKs und Uzis und andere halb- und vollautomatische Waffen jeglicher Art verboten sind.. oder nicht.. "

      Du meinst, die Gesetzestexte reichen dafür nicht? Und: Könntest Du Halb- und Vollautomaten unterscheiden? Vielleicht gar anhand der Waffengesetze des Staates Florida?

      "und ob es sich um diese um "REPLIKA" oder "AIRSOFT" handelt.."

      Könntest Du das unterscheiden? Vielleicht am Gewicht? LOL

      "Zu der Überwachung durch den VS.. dann geh mal auf PI News.. und frag mal den Stürzenberger.. ob er etwa auch nicht banchrichtigt wurde.. als der bayerische VS anfing seine Partei "Die Freiheit" zu beobachten.. es gibt sogar einen Artikel dort.. mit dem Scan des Schreibens.. und solche Schreiben erhält fast jeder Vorstand einer neuerrichteten Moschee in DE.."

      Maliki, BITTE! Ich hab's nun zweimal geschrieben. Aber so richtig verstanden hast Du's immer noch nicht, gell? Die 2¾ Männekes-Partei von Stürzenberger wird ja auch NICHT " zwecks Beweissicherung, Aufklärung oder Verhinderung von Straftaten", sondern "zur Informationsbeschaffung über verfassungsfeindliche Bestrebungen" beobachtet. Das ist NATÜRLICH ein offizieller und öffentlicher Vorgang. Es wäre auch ziemlich blöd, das zu verschweigen, wenn doch die Betroffenen im ÖFFENTLICHEN VS-Bericht nachlesen können, welche Infos der VS über sie zusammengetragen hat.
      Mein Güte, hast Du's jetzt?

      "Was beweist du mir jetzt als nächstes.. das etwa die Todesstrafe etwa auch ILLEGAL in den USA und deren einzelnen Bundesstaaten ist??"

      Maliki, ich sagte es doch schon (warum muss ich mich hier fortlaufend wiederholen?): Du musst keine Angst haben. Selbst in den US-Staaten MIT Todesstrafe wird die nicht für den Besitz einer Plastik-Uzi verhängt. Und ausserdem gilt das US-Recht nicht in DE, schon gar nicht in "Klein Istanbul". LOL

      "Ich bitte dich.. LOL
      Malik"


      Aber da musst Du doch nicht bitten. Mache ich gerne, ehrlich! LOL
      Z.O.

      P.S.: Sag, kommt mir das nur so vor, oder steigt die Rate Deiner grammatischen und orthographischen Fehler tatsächlich rapide an?
      Nimm besser Deine Herztropfen und verstecke die Uzi, bevor Du noch versuchst, damit einen Amoklauf zu starten: Das darauf folgende schallende Gelächter würde Dich in Deinem Viertel noch den letzten Rest an Reputation kosten.

      Löschen
    34. Hier der Link.. zum Verkauf von Sturmgewehren..
      http://www.youtube.com/watch?v=N1Bp8Rc62tE

      Noch was Z.O. ich bin kein Jurist.. und hab auch kein Problem damit.. man kann ja schliesslich nicht 500 Studiengänge gleichzeitig abschliessen.. deswegen weiss ich nicht wie man in den Rechtswissenschaften.. Rechtslagen beurteilt und analysiert.. aber ich weiss dass Bundesgesetze über den Gesetzen der einzelnen Bundesstaaten und deren Counties liegen.. und über allem steht die US-Verfassung.. und auch Entscheidungen von Gerichten.. vor allem dem Bundesgericht und dem Verfassungsgericht.. haben da Vorrang..
      Also können die § welche du zitierst hast.. richtig sein.. jedoch ohne gesetzliche Wirkungskraft.. ergo sie stehen auf dem Papier.. sind aber so wie du ironisch angemerkt hast.. nichts wert..
      Es müsste aber sich wirklich ein Jurist dazu äussern..
      Ich kann dir versichern.. dass ab 2004 es keine Sperren mehr für Waffen gibt.. d.h. Halb- und Vollautomatische Waffen sind LEGAL zu bekommen.. und deren Besitz logischerweise auch..

      Hier hast du einen Link zu einem Onlineshop.. wo du automatische Waffen dir nach Hause schicken lassen kannst..
      http://www.atlanticfirearms.com
      Sogar das deutsche G-3 ist dabei.. und die Waffen sind keine REPLIKA oder AIRSOFT.. oder eine abgespeckte Version.. sondern.. die 1 zu 1 originalen Versionen.. die das Militär benutzt.. auch die AKs.. Uzis.. MPs und alle möglichen sind mit dabei.. und das ist nur ein Onlineshop von Tausenden in den USA..
      Nach deiner Logik.. kennen alle US-Behörden und Waffenhändler und - käufer.. die eigenen Gesetze nicht..
      Ich vermute einfach.. das du den ganzen Kontext der Gesetze nicht beachtest hast..
      Wie gesagt.. es müsste hier ein Jurist Stellung zu nehmen.. ich bin keiner.. gebe es auch offen zu.. du aber auch nicht.. obwohl du einen auf KLUGSCHEISSER machst.. LOL

      Malik

      Löschen
    35. Z.O. du bist kein Jurist.. keine Ahung was du bist.. aber du schreibst Blödsinn..
      Jeder der in den USA war und die Situation vor Ort kennt.. würde dich nicht mal auslachen.. sondern in die Psychiatrie fahren.. LOL
      Die § die du nennst.. sind BESTIMMT aus dem juristischen Kontext gerissen..
      Genauso.. ist es mit der Beobachtung durch den VS..
      Du darfst LEGAL jegliche Schusswaffen in den USA kaufen und besitzen.. und das sind 1 zu 1 Originale die das Militär benutzt..
      Schau mein letztes Postings.. Onlineshops etc.
      Kauf dir ein Ticket.. und kannst dann vor Ort die ganze USA dann auklären.. wie die US Gesetze wirklich zu verstehen sind.. LOL

      Malik

      Löschen
    36. ich kenne mich leider nicht mit dem US-Waffenrecht aus, aber soweit ich weiss, gibt es dazu ein rund 500- seitiges Pamphlet vom Bureau of alcohol, tobacco, firearms and explosives-kurz ATF, dort stehen die wichtigsten Regelungen drin.
      Es gibt wohl über 20.000 Gesetze, die den Waffenbesitz in den USA regeln und jeder Staat hat ohnehin seine eigenen Regeln, so z.B. ob die Waffe "concealed" zu tragen ist oder nicht.
      Da es eine ziemlich große Waffenlobby in den USA gibt, unterliegen viele Regelungen in den einzelnen Bundesstaaten sicherlich auch den ein oder anderen Interessengruppen....ob automatisch Bundesrecht Landesrecht bricht, wie in D, wage ich zu bezweifeln, aber sicherlich ist das Thema "Waffenrecht" in den USA ein sehr brisantes Thema/ ständiges Wahlkampfthema...so ähnlich wie die Legalisierung von Cannabis in D ;-)

      Mal davon abgesehen: wer in D lebt und eine Waffe besitzen möchte, kommt- wenn man die richtigen Leute kennt- auch an eine dran...und in der Praxis erlebe ich sehr oft, dass illegaler Waffenbesitz zwar unter Strafe steht aber letztlich nur sehr "sanft" bis fast gar nicht bestraft wird....

      Salima

      Löschen
    37. Abu Dunjaschaden26. März 2014 um 12:01

      Die Frage, wozu Malik ne Ak 47 zu Hause braucht und was ihm so ne Waffe gibt (vielleicht eine Art Phallusersatz?), ist er mir noch schuldig geblieben.

      Löschen
    38. Maliki, sei mir bitte nicht böse, aber Du bist sooo ein süßer Spinner, dass es mir fast schon leid tut, Dich immer wieder in die Pfanne hauen zu müssen. Dummerweise reitest Du Dich aber auch mit jedem Posting weiter in die Scheiße, statt einfach mal die Klappe zu halten.

      "Hier hast du einen Link zu einem Onlineshop.. wo du automatische Waffen dir nach Hause schicken lassen kannst..
      http://www.atlanticfirearms.com
      Sogar das deutsche G-3 ist dabei.. .... keine ... abgespeckte Version.. sondern.. die 1 zu 1 originalen Versionen.. die das Militär benutzt.. auch die AKs.. Uzis.. ..."


      Lustig. Derselbe Shop ist mir auch als erstes untergekommen, als ich gerade spaßeshalber gegooglet habe. Aber schon Deine Behauptung "automatische Waffen dir nach Hause schicken lassen kannst", sind die ersten 2 Brüller.

      1.) MAN (DU sowieso nicht, die liefern nicht nach DE) kann sich ÜBERHAUPT KEINE Feuerwaffen 'nach Hause' schicken lassen. Hättest Du auf der Seite nicht nur Bilder beguckt, sonder auch gelesen, wäre Dir das vielleicht aufgefallen:
      "...
      FIREARM SHIPMENTS
      We cannot ship a gun direct to you, but we can ship to the local FFL dealer of your choice.
      Any legitimate gun store or gun dealer has an FFL Gun Dealers license. ..."

      http://www.atlanticfirearms.com/howtobuy.html

      Kommerzieller Handel mit ALLEN Feuerwaffen läuft in ALLEN Bundesstaaten NUR über nach BUNDESRECHT lizensierte (Federal Firearms License) Händler.

      2.) Hättest Du Dir die Beschreibungen der Waffen genau angesehen, wäre Dir vielleicht aufgefallen, dass ALLE Waffen für den privaten Käufer als Halbautomaten ausgewiesen sind. Bei den meisten steht's schon in der Übersicht, hier mal nur für die diversen AK-47 ...
      http://www.directupload.net/file/d/3573/3vitvy8w_jpg.htm
      http://www.directupload.net/file/d/3573/a9zdo7gx_jpg.htm
      ... bei den anderen in der Detailbeschreibung. So z.B. bei dem original "deutschen G-3", das realiter ein auf Halbautomatik "abgespeckter" PTR 91 US-Nachbau ist:

      "General Information:
      Caliber: 7.62 NATO (.308 Winchester)
      Operation: semi-automatic, recoil operated weapon, with delayed roller-locking system.
      ..."

      http://www.atlanticfirearms.com/component/virtuemart/shipping-rifles/ptr-91-f-g3-hk91-style-308-target-rifle-sale2012-08-15-16-33-15-detail.html

      Und das ganze hat natürlich seinen guten Grund, nämlich im "National Firearms Act (NFA)", nach welchem bestimmte Waffentypen nach BUNDESRECHT strikt reglementiert sind:

      "Title II weapons, or NFA firearms, are certain firearms, explosive munitions, and other devices which are legally regulated in the United States by the National Firearms Act (NFA). Any violation of the NFA is a felony punishable by up to 10 years in prison."
      http://en.wikipedia.org/wiki/Title_II_weapons

      Während danach viele Waffen nur unter strengen Auflagen und entsprechender Besteuerung zu bekommen sind, kriegst Du als Privatmann "machineguns" (Du erinnerst Dich: Die US-Definition für vollautomatische Waffen!) schon seit 1986 überhaupt nicht mehr registriert:

      "Of NFA firearms (silencers, machine guns, short barrel rifles, short barrel shotguns, any other weapon (AOW) and destructive
      devices) machineguns are the most restricted. Since 19 May 1986, no new machineguns can be registered for private ownership."

      http://en.wikipedia.org/wiki/Title_II_weapons#Restrictions

      Kann es sein, dass Du nach falschen Begriffen googlest, oder ...

      "Ich kann dir versichern.. dass ab 2004 es keine Sperren mehr für Waffen gibt.. d.h. Halb- und Vollautomatische Waffen sind LEGAL zu bekommen."

      ... dass Dir der Unterschied zwischen Voll- und Halbautomat tatsächlich völlig unklar ist?
      Maliki: Lass gut sein! Du hast versucht, den Leuten hier so manchen Bären (wohnst Du zufälligerweise in Bärlin?) aufzubinden und bist dabei auf die Klappe gefallen. Sowas passiert, ist überhaupt nicht tragisch. *trostknutsch*
      Z.O.

      Löschen
    39. Z.O. du verdrehst ziemlich gerne die Worte anderer.. LOL
      Das ist doch klar.. das die Waffen nach Hause.. nur INNERHALB der USA versendet werden dürfen.. LOL
      Halbautomatiken sind deswegen gefragter, weil sie praktikabler sind als Vollautomatiken..
      Du bist kein Jurist.. du hast am Amfang behauptet.. man darf nicht einmal halbautomatische Waffen kaufen.. und jetzt doch.. aber dann keine vollautomatischen.. LOL
      Also was denn nun?? Haha.. LOL
      Du sagtest.. ich darf überhaupt keine AK oder Uzi besitzen.. weil es gegen das § ist.. und jetzt auf einmal doch.. LOL
      Bitte informier dich.. komm zu uns in die USA.. und kannst selber dich überzeugen vor Ort..
      MAN DARF IN DEN USA LEGAL VOLLAUTOMATISCHE WAFFEN UND NOCH VIELES VIELES MEHR KAUFEN.. LOL

      Ich empfehle dir mal.. dich nicht über Themen zu äussern.. von denen du keine Ahnung hast.. LOL
      Und danke für DEINE Erlaubnis.. dass ich doch die AK und Uzi haben darf.. LOL
      Ich konnte deswegen schon kaum schlafen.. haha..

      Malik

      Löschen
    40. Malik ist ein Jammer.

      Löschen
    41. Also Vollautomatiken.. welche nach 86 als Vollautomatiken hergestellt wurden.. dürfen nicht an Zivilisten verkauft werden.. aber das Gesetz wird auch noch fallen.. denn Vollautomatiken die vor 86 hergestellt wurden.. dürfen sehr wohl verkauft werden.. habe ich aber dir schon vorher geschrieben..
      Darüber hinaus.. kannst du LEGAL.. dir deine Halbautomatik.. zu einer Vollautomatik umbauen lassen.. oder eine nach 86 produzierte Halbautomatik.. zu einer Vollautomatik.. umgebaute Waffe.. kaufen.. die fällt nicht unter das Gesetz..
      Es gibt ganze Foren und Waffenschmiede machen es dir für bis zu 200 bis 300$.. ist ganz LEGAL.. oder du kaufst dir eine schon umgebaute im Waffengeschäft..
      Echt kein Plan.. was du hier eigentlich mir beweisen willst.. LOL

      Malik

      Löschen
  11. Ode an Pierre Vogel

    Heißt es bei der Packung- "Mogel",
    ist der Inhalt glatt Betrug.
    Anders als bei Meister Vogel,
    der vermeidet Lug und Trug.

    Denn Allah hat es verboten,
    ergo spricht er Wahrheit pur,
    glauben zwar nur die Idioten,
    doch das stört ihn nicht die Spur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym22. März 2014 12:22

      Es gibt sie noch, die Dichter & die Denker, die schicken den Vogel eines Tages zum Henker.

      Auch für den Lau sieht es nicht so rosig aus, der fleht im Knast um einen Applaus.

      Der Rest der Salfisten-Gang, nimmt es mit der Wahrheit ebenfalls nicht so eng.

      Sie alle lügen das sich die Balken biegen und wollen die ganze Welt bekriegen.

      Doch eines das ist ganz gewiss, die Vorträge dieser Anhänger sind der größte Beschiss.

      So wird jeder dieser Bande am Ende in der Hölle schmoren und der Satan macht sich um den Nachschub dieser Lügner keine Sorgen. ;-)

      Löschen