Sonntag, 16. März 2014

Die deutsche Mädchen-Gehirnwäsche in Syrien

Viele wollen ja wissen, was mit dem in Deutschland an Helfen in Not gespendeten Moneten so gemacht wird und dieses Mirakel wird nun gelüftet, bleiben ja nach dem Abzug von Nachtsichtgeräten, kugelsicheren Westen, Munition und anderem Kriegs-Schnickschnack immer noch ein paar Groschen übrig und man baut dafür Mädchenschulen, wo man zwar nicht viel lernt, aber immerhin zum buckeligen Untertan heranerzogen wird:



https://www.youtube.com/watch?v=Ro3HijJ_4mA#t=162

Ja, nachplappern können sie schon sehr gut und sollte das Gehirn noch leicht im langsam absterbenden Denkvorgang zucken, dann wird es wohl in der nächsten "Schul"-Stufe erfolgreich enderwürgt, schließlich ist ein Leben als Jihadisten-Gebärmaschine geplant und dafür brauchts eben nur einen eingeschränkten Lehrplan, in dem wohl auch die Addition nur bis 100 reicht, ist dies ja die höchstmögliche Füllung eines Kalashnikov-Magazins. Möglicherweise reicht das Zahlensystem aber auch nur bis 3, ist dies ja die Anzahl der möglichen Nebenfrauen und mehr muss eine echte Umm auch wirklich nicht wissen, ist sie ja zu Höherem berufen. Dem Teekessel auf dem Küchenbord. Oder auch dem Hirsetopf im obersten Regalfach.

Wie? Was auf dem Nachmittagsprogramm steht? Da wird das Bild einer Perle bzw eines Diamanten hochgehalten, welches mit der Überschrift " Das bist Du!" kredenzt wird und zwar solange, bis sie begreifen, dass diese zwar lieblich funkeln aber niemals sprechen und auch das Haus nicht verlassen.Schön wirds dann erst nach dem Dahinscheiden, aber nur, wenn sie dem Göttergatten auch schön die Ledersocken geleckt haben, bekommt der dafür ja dann eine Horde willige Rotlichtussen, während sie......ja, was bekommen sie eigentlich? Nicht viel und sie sind mal wieder die Beschissenen. Dann allerdings für die Ewigkeit. Wie immer eben.

Guten Tag und noch einen schönen Sonntag. Morgen tickts hier wieder im normalen Takt, stellt die Nase ja langsam das Laufen ein.


Kommentare:

  1. mathematik aufm lehrplan???

    omg, wozu brauchen dschihadbunnies mathe? (außer bis 30, denn so viel fasst das kalaschnikow-magazin)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die runde Trommel fasst 100. Ist zwar nicht wirklich gebräuchlich, aber man besinnt sich bei den Salafis ja gerne auf alte Zeiten.

      Löschen
    2. Georg E.16. März 2014 06:40

      sorry, georg, ich bin nicht auf dem laufenden. als ich - studiumbedingt notgedrungen - militär in der ru(h)mreichen nva war, schluckte ein magazin 30 mumpeln. (eventuell waren es auch 60, aber vermutlich bringe ich das mit den zwei magazinen am soldaten durcheinander.)

      Löschen
    3. Ich gebs zu, ich hab auch nachgeguckt :)

      Löschen
    4. 30 mit normalem Magazin.. 60 mit dem grossen.. und zwar bei allen AK-Formaten.. von AK-47 bis AK-108.. wobei die AK-74 kleinere Patronen hat..

      Malik

      Löschen
    5. Und bei der RPK sinds 100. Wir hatten also alle recht.

      Löschen
    6. "30 mit normalem Magazin.. 60 mit dem grossen.. und zwar bei allen AK-Formaten.. von AK-47 bis AK-108.. wobei die AK-74 kleinere Patronen hat..

      Malik"

      No, schau wer sich damit auskennt... SHALOM!

      Löschen
    7. Eigentlich sollten die Zahlenkenntnisse mindestens bis zur 114 reichen, damit es vom Sheik nicht eines Tages Prügel gibt!

      Ich bin Sleid

      Löschen
    8. Wozu braucht der Malik ein Magazin mit dreißig Knödeln ? Für ein Suizid reicht schon eine Patrone. Das einzige Magazin, das Malik wirklich bräuchte, wäre der Playboy !

      Löschen
    9. Haha,

      und ich wusste es kommt so ein Kommentar.. LOL
      Ich wohne in den USA, wo Waffenbesitz genauso legal ist, wie der Besitz von Laptops, Smartphones etc.. LOL
      Habe die AK-47 (die modifizierte Version) in meinem Haus.. aber mit anderen Waffen.. habe ich auch viel Erfahrung und Umgang... was hier so normal ist wie bei euch in D Auto- oder Motorradfahren.. LOL

      Malik

      Löschen
    10. und was hat das mit den angeblichen schulen der al nusra brigaden zu tun, oh edler Malik?? wieso nimmst du nicht eher stellung zum thema gehirnwäsche bei kleinen mädchen?? beim abrichten auf gebärsklavinnen?? L'Amazigh

      Löschen
    11. @ Anonym16. März 2014 11:21

      ...und Du glaubst gar nicht, wie sehr ich Dir diese Persönlichkeitsprothese, genannt AK-47, gönne, mein lieber Malik ! Hast Du Dir denn schon ein paar Leute ausgeguckt, die Du gern über den Haufen knallen möchtest ? Sag wenns soweit ist, dann schick ich Dir ein paar Leute vom FBI vorbei !

      Gute Besserung

      Löschen
    12. Abu Dunjaschaden16. März 2014 um 12:10

      Ach, der Malik,

      outet sich als Waffennarr wie unser Ibn Rainerchen.
      Wozu braucht man ne AK-47 zu Hause?
      Dann frage ich Dich doch direkt. Wie will man solche blöden Amokläufe verhindern, wenn jeder Idiot ne Waffe haben kann?
      Ein Mann - ein Bart - ein Colt. LOL

      Löschen
    13. @ Malik

      Ob das mit dem Waffenbesitz so "normal" ist wie du schreibst, hängt sehr davon ab, in welcher gegend du lebst. Die Mentalitätsunterschiede sind groß - genauso, wie das Land.

      Ich bin Sleid

      Löschen
    14. Ja, ja.. LOL
      Haha.. ich weiss ihr Deutschen wollt gerne die ganze Welt in eurer Mentalität erziehen.. aber andere Länder.. andere Sitten.. :D
      Ich wiederhole es gerne noch einmal.. schreibt ne Mail, direkt zu Obama.. jeder der einen US-Pass besitzt.. darf Waffen besitzten.. das ist eine durch die VERFASSUNG garantierte Freiheit.. LOL
      Abu Dunjaschaden.. du kannst sie verhindern indem du dich wehrst.. dafür darfst du ja Waffen kaufen und abfeuern.. wie willst du dich, wehren in D.. mit nem iPhone? :D
      Ist aber echt Ansichtssache.. und kann Leute verstehen.. die gegen Waffen sind..
      L'Amazigh.. ehrlich gesagt.. ich bin nicht für das ganze Leid auf der Welt verantwortlich.. jeder kann seine Kinder so erziehen wie er lustig ist.. und in Syrien gelten nun mal NICHT deutsche Gesetze..
      Ob ich es richtig finde.. ist eine andere Sache.. bin aber auch nicht gezwungen.. hier dazu Statements abzugeben..
      Aber wenn du meinst, dass Musliminen per se Terroristinen sind.. dann warum beharrst du darauf.. selber Muslimin zu sein?
      Glaub mir nur weil deine deutsche Mutter.. mit dir schwanger wurde, mit einem algerischen Berber.. macht dich das nicht zur Muslimin.. du kannst dich frei entscheiden.. und dem Islam komplett den Rücken kehren.. so wie Salima es getan hat..
      Ich meine dass es nicht böse.. aber viele Kinder auch gemischten Beziehungen so wie du.. sind entweder mega fundamentalistisch.. oder antiislamisch..
      Verlasse den Islam ganz offiziel.. und leb dein Leben.. anstatt voller Antipathie dich jeden Tag damit zu quälen..

      Malik

      Löschen
    15. @ Anonym16. März 2014 13:33

      [.....Haha.. ich weiss ihr Deutschen wollt gerne die ganze Welt in eurer Mentalität erziehen.. aber andere Länder.. andere Sitten.. :D.....]
      Und deshalb ist unser Malik in die USA geflüchtet, weil die Amerikaner die Welt nicht nach ihrer Mentalität erziehen wollen.
      Jetzt wird unser Malik ein ganz grosser Amerikaner ! Das ist ja beeindruckend.
      Und nach Arabien will er nicht, weils im Disneypark schöner ist.

      Und hier ein deutsches Wort, welches man auch in den USA kennt: KINDERGARTEN

      Löschen
    16. @ Malik

      Du schnallst anscheinend den Inhalt meiner Aussage nicht ganz. :(
      Ich selbst habe sowohl in Wyoming als auch in Rhode Island gelebt. Nur weil der 2. Zusatzartikel das individuelle Recht auf den Besitz einer Waffe legalisiert, schöpft nicht jeder US-Bürger dieses Zugeständnis wie selbstverständlich aus! Die Mentalitätsunterschiede dort sind, nicht nur in Bezug auf Waffenbesitz, höchst unterschiedlich. Die "Cowboys" des Mittleren Westens ticken in ihrer Gesamtheit anders als die Mehrheit der Neu-Engländer. Das hat mit deiner blöden Unterstellung von typisch deutschen Befindlichkeiten rein gar nichts zu tun, Mr. Dauerlol.

      Ich bin Sleid

      Löschen
    17. Wer's glaubt...Georg check mal die IP, der lebt mit Sicherheit nicht in den USA...die mögen nämlich Islamisten gar nicht...sie hassen sie sogar ;-)

      Löschen
    18. Also..
      ich will es mal so erklären..
      Waffen zu kaufen und zu benutzen.. verhält sich wie in D.. wie Tabak..
      Tabak ist legal.. du kannst es konsumieren.. macht aber nicht jeder..
      Oder wie in NL.. wenn es um Grass geht.. du kannst es dir legal besorgen und rauchen.. macht aber nicht jeder..
      In Colorado.. jetzt z.B. ist Grass legal.. geht jetzt jeder dort und besorgt sich Weed? LOL
      Ich habe das Recht, legal mir neuste Waffen zu besorgen.. und ich mache es auch.. nach Lust und Laune.. ob es jemand gut findet oder nicht.. ist seine Sache.. ich habe das Recht dazu..
      Das hat jeder hier.. ob es tatsächlich jeder macht.. ist wie mit dem Tabak oder Grass..
      Wyoming und Rhode Island wären für mich viel zu kalt.. LOL
      Ich mag es sehr sehr tropisch bzw. subtropisch.. :D
      Gurki.. nix geflüchtet.. ich hab den US-Pass.. LOL
      Anonym.. wer sagt ich schreibe von meiner echten IP? LOL

      Malik

      Löschen
    19. Gott-sei-Dank liest die NSA mit ! Unser kleiner Malik entwickelt sich allmählich zu einem Sicherheitsrisiko. Terror im Kinderzimmer !

      Löschen
    20. ......übrigens, Grass ist auch in Deutschland legal. Wenn Du's nicht glaubst, frag doch den Günther persönlich ! ;-)

      Löschen
    21. @Gurki

      Du.. wirst.. dich.. doch( ich höre mit den Punkten mal auf, dass ist ja schlimmer als Allhamdulilalaune) nicht über den studierten Malik (auch Abu Rambo genannt) und seine Schreibweise von Gras lustig machen.
      Du kleiner PI Affenundschweinenazi.LOL..
      Ist aber schon krass das mit dem Gras (s). Lol lol lol lol loller.
      Der arme Günther, dass hat er nun wirklich nicht verdient.

      Löschen
    22. @ Heinz Hinkelmann

      Ich dreh mir, beim Häuten der Zwiebel, hin und wieder den einen oder anderen Joint aus den Seiten diverser Grass Erzählungen. Mit Weed kommt das wirklich gut. Aber ich will hier nicht zu sehr auf die Blechtrommel hauen, das wäre auch ein weites Feld. Malik behauptet das Fachabi zu haben. Geschwätz ! Da könnte ich mich ja gleich mit einer Rättin unterhalten. Maliks Ideologie stinkt wie ein Butt. Er spielt Katz und Maus. Maliks Hundejahre werden noch kommen, dann steht er bis zum Hals im Hochwasser, trotz aller Unkenrufe ! Ich glaub nicht, daß er in den USA lebt, er ist wahrscheinlich Unterwegs von Deutschland nach Deutschland ! Aber so ist das eben, die Plebejer proben den Aufstand !

      Löschen
    23. ....das 'H' im Günther ist nicht ganz korrekt und steht wahrscheinlich für die HJ !

      Löschen
    24. Haha.. LOL
      Ich hab einen Rechtschreibfehler gemacht.. na und? :D
      Hab gerade gegoogelt und GrasS ist eine der häufigsten Rechtschreibfehler im Deutschen.. bestimmt machen ihn eh nur Ausländer so wie ich.. LOL
      Richtige Deutsche machen keine Rechtschreibfehler.. haha..
      Heinz, danke.. hab mal was neues dazu gelernt.. und auch eine weitere Bestätigung.. dass du Ausländerfeindlich bist.. das mit der Orthographie.. ist echt ne kluge Masche..
      Schade nur, dass du diese Masche nur bei Ausländern anwendest.. bei deinen deutschen Mitstreitern.. stören dich deren Rechtschreibfehler irgendwie nicht.. so ein Zufall..
      Gurki.. was du glaubst oder nicht.. juckt mich nicht.. ich sagte es bereits.. ich für dein Leben nicht verantwortlich.. such dir einen anderen Sündenbock.. LOL
      Kommt mal klar.. andere Länder andere Sitten.. deutsche Gesetze und Vorstellungen.. beginnen und ENDEN an der deutschen Grenze.. LOL

      Malik

      Löschen
    25. @ Heinz Hinkelmann

      Malik hat gegoogelt und ist immer noch nicht bis zum Kern der Sache vorgedrungen ! (Autsch)

      Malik, Du bist so dumm !

      Löschen
    26. Gurki,

      ich kenne Günter Grass.. and so what?
      Da bin ich aber froh, dass wenigstens du von uns beiden soooooo inteligent bist.. LOL

      Malik

      Löschen
    27. Hast aber lange gebraucht Dich bis zur Wikipedia durchzuwursteln ! Es heißt 'intelligent', selbe Schreibweise wie im Englischen.

      Löschen
    28. @Abu LOL, 16. März 2014 13:33: L'Amazighs Nick deutet darauf hin, dass es sich bei ihm um einen Mann handelt; andernfalls hieße es "La Tamazight", du Sprachgenie.

      Löschen
    29. @Damya: macht nix. Von Malik sind wir es gewöhnt, dass er uns entfraut bzw entmannt. Ich war für ihn auch eine männliche Gestalt :-)))))))))))

      Löschen
    30. @ Martina

      Malik ist ein digitaler Vergewaltiger !

      Löschen
    31. Martina,
      warum lügst du? Wann habe ich dich als Mann bezeichnet?

      L'Amazigh ist berberisch.. bin ich Berber?
      Ihr könnt selber nur eine Sprache.. und nicht mal diese perfekt.. LOL

      Malik

      Löschen
    32. solange er es nicht analog macht...

      Löschen
    33. "Er"- männliches Pronomen, Synonym für Mann. Du verstehen?

      Lies mal deine Kommentare von vor ein paar Tagen durch. Danke ;-)

      Löschen
    34. Du kannst selber nicht richtig Deutsch.. und du bist eine Deutsche.. LOL
      Ich habe kein einziges mal.. dich mit "Er" angeschrieben..
      Wenn ja.. dann zeig mir wo.. :D

      Malik

      Löschen
    35. "und du bist eine Deutsche"- bist du dir da so sicher? LOL

      Kannst mir auch gerne beweisen, dass ich selber nicht richtig Deutsch kann. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Als Beweis wie kulant ich bin :-)))))

      Löschen
    36. Abu LOL, wenn du Berber wärst, würde ich zu den Arabern überlaufen. Und das will was heißen.

      Löschen
    37. Wobei, geschichtlich gesehen, selbst die Berber enorm viel Dreck am Stecken haben und vor allem ursprünglich keine Muslime waren. Aber einen auf heilig tun. Made my day :-)))))

      Löschen
    38. Der Unterschied zwischen Grass und Graß ist: vor doppellaut wird das Vokal kurz ausgesprochen sowie vor einem einfachen Laut, in diesem Fall das "ß" spricht man das Vokal lang aus. Das selbe haben wir auch bei "Maßen" und "Massen". Und es sind zwei verschiedene Wörter.

      Wenn mir also jemand kommt und mir sagt, er geht sich Grass kaufen, dann gehe ich davon aus, dass er seine Literaturkenntnisse erweitern möchte und dementsprechend ein Buch/Werk von Günter (ohne h) Grass kaufen möchte. Wie wäre es mit "Dummer August", Erscheinungsjahr 2007?

      Ich könnte mir gut auch eine Skulptur von ihm vorstellen:

      "Der Butt" z.b. ist nicht schlecht. Ob er heilt oder nicht, ist jedermanns Privatsache. Oder gründen wir nun hier die Religion des Butts, alias die Buttaner. Das Maskottchen dazu hätten wir:

      http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/6/6e/G%C3%BCnter_Grass_-_Butt.jpg

      Löschen
    39. Schön zu wissen, was für "Rechte" Malik hat. Danke, Georg, dass du dessen Beitrag freigegeben hast. Dieser wurde soeben als Screenshot an das BKA weitergeleitet. Selbstverständlich mit zuweisenden Link zu dieser Seite. Nicht böse sein :-))))))))))))

      Löschen
    40. Und damit du siehst, Malik, dass ich nicht spaße:

      http://www.directupload.net/file/d/3566/7rxga7qx_png.htm

      Löschen
    41. LOL.. wie geil.. was Martina nicht alles tut.. um nicht aufzufallen.. LOL
      Ich habe gedroht.. so so.. LOL
      Ich habe das Recht Waffen zu besitzten und zu kaufen in den USA.. aber nicht in DE.. LOL
      Als hätte euer Geheimdienst nichts besseres zu tun.. LOL
      Martina.. ich empfehle dir einen Aufenthalt in einer Psychiatrie..
      Ganz ehrlich.. also es ist nicht mal lustig.. es ist tragisch.. :D

      Malik

      Löschen
    42. Martina,
      jetzt aber mal im Ernst.. in deiner Email an euren Geheimdienst.. hast aber Rechtschreibfehler gemacht.. LOL
      Die einzige Bedrohung bist leider du.. sowas wie du gehört nach Guantanamo.. LOL
      Ich werde jetzt an FBI ne Email schreiben.. dass es in DE eine Bekannte von deren Präsidenten gibt.. die meint der deutsche Geheimdienst wäre für die USA.. ach was sage ich.. für die ganze Welt verantwortlich.. LOL
      Und du bist nicht mal eine Lehrerin.. haha
      Sogar in der Koranschule.. machen die Lehrer dort weniger Fehler.. und die machen das als Hobby.. LOL

      Malik

      Löschen
    43. Martina Zucki18. März 2014 11:28: Die Berber waren früher keine Muslime? Was du nicht sagst! Das gilt übrigens auch für die Araber, Türken und alle sonstigen Ethnien, die heutzutage den ursprünglichen Mondgötzen Allah anbeten. Und zu dem Dreck, den sie am Stecken haben sollen, und dazu, wer wo wann "einen auf heilig" tut, kannst du gewiss ein paar Detailinformationen nachliefern. Mir fällt dazu nur ein, dass viele von ihnen sich von den Arabern instrumentalisieren ließen, als "Mauren" den Islam nach Europa zu tragen. Wahrlich kein Ruhmesblatt, aber ich wüsste nicht, welch sonstiges Unheil sie, im Unterschied zu beispielsweise den Arabern und Osmanen, sie je über die Welt gebracht hätten.

      Löschen
    44. Kaufe ein "sie" zurück

      Löschen
    45. Damya hmm...will dir nicht wiedersprechen. Ich weiß nur von einer Freundin aus Algerien welche behauptete, dass einer dieser nordafrikanischen Stämme ziemlich viel Dreck am Stecken hatte im Laufe der Geschichte und es waren auf jeden Fall keine Muslime. Mea culpa^^

      Löschen
    46. Martina, meinte sie vielleicht den Stamm, dem meine Namenspatronin Damya (Beinamen: Dihya/Kahina) angehörte? Der war in der Tat jüdisch, und seine Anführerin hat - leider vergeblich - versucht, die muslimischen Araber zurückzuschlagen. Wenn das bedeutet, Dreck am Stecken zu haben, dann mal schöne Grüße an deine mutmaßlich arabisch-algerische Freundin, garniert mit einem herzlichen "LmaA"!!

      Löschen
    47. Keine Antwort ist auch eine Antwort. Wie wär's, sich zu einem Thema erstmal kundig zu machen und sich DANN zu äußern? Das lernt man doch auch im Studium der Religionswissenschaften, denk ich mal.

      Löschen
  2. Abu Dunjaschaden16. März 2014 um 07:07

    Bildung - wozu?
    Ultrareligiöse Frauen fordern im Irak, dass 9jährige Mädchen verheiratet werden. - (Sächsische Zeitung vom Wochenende).
    Na, das nenne ich wirklich Fortschritt. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ändert sich der Mensch? Indem er sich der Führung Gottes anvertraut, der sich im Wort des Korans geoffenbart hat, und aus der Gleichförmigkeit mit dem göttlichen Willen heraus schafft, jederzeit bereit, die Allherrschaft und Unbegreiflichkeit Gottes anzuerkennen und zu loben: "Er ist Gott, außer dem es keinen Gott gibt, der Kenner des Unsichtbaren und des Sichtbaren! Er ist der Allerbarmer, der Allbarmherzige. Er ist Gott, außer dem es keinen Gott gibt, der König, der Heilige, der Friedensspender, der Getreue, der Beschützer, derAllmächtige, der Starke, der Hocherhabene!" (Sure 59,23)

      Löschen
    2. @ Anonym16. März 2014 08:00

      Genau, und 'Gott' ist in dieser Formel das universelle Platzfreihaltezeichen und kann problemlos durch Stalin, Hitler, Mao-Tse-Dong, Wolfgang Petry oder Bushido ersetzt werden.
      Wir wälzen uns im Staube aus lauter Ehrfurcht vor irgendwas, was wir nicht kennen. Tolle Erfindung, echt jetzt !

      Löschen
    3. Und zu Seinen Zeichen gehört die Nacht und der Tag und die Sonnen und der Mond (Sure 41,37).

      Löschen
    4. @Anonym16. März 2014 09:12:

      Suren in Zukunft nur mit Kommentar, wollen wir ja hier nicht zu Nachäff....Pardon.... Dawa-News verkommen.

      Löschen
    5. "Und zu Seinen Zeichen gehört die Nacht und der Tag und die Sonnen und der Mond"

      Ich denke, im Islam gibt es keine... "Zeichen"?

      Löschen
    6. Was heißt denn "ayat" = Zeichen. Die Koranverse sind Wunderzeichen. Vielleicht doch mal in die Koranschule gehen und studieren. Aber kritisieren geht ja auch ohne.

      Löschen
    7. Lol @ "Wunderzeichen" XD

      In die koranschule gehen? Ist das deine Art von Bildung? Oh weh...

      Löschen
    8. Ayat bedeutet Vers. Thema Enpfehlung von Koranschule: beruht auf Gegenseitigkeit. Dort würdest du nämlich lernen, dass Allah Zeichen verabscheut.

      Löschen
  3. Die Fächer sind folgende: Quran, Aqida, Hadith, Sira, Fiqh, Arabisch, Mathematik.

    Noch fragen?.. LOL

    Malik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fehlt noch Kochen, Putzen und Sex.

      Löschen
    2. @Anonym16. März 2014 09:58

      Fehlt noch Kochen, Putzen und Sex.

      Diesen Feinschliff der Rohdiamanten übernimmt dort wohl die Schwiegermutter.

      Löschen
    3. edler Malik, was wollen eure gebärmaschinen denn mit mathematik. sie darf eh nicht ausgehen ohne mann und einkaufen somit ist dann eh männersache. Madame dürfen bestenfalls die Tüten nachhause tragen. wäre es nicht besser, den frauen das anlegen von sprengstoffgürteln zu lehren, damit ihr leiden wenigstens nicht endgültig dauert?? Man müsste allerdings noch mit allah nachverhandeln, um ihnen den versprochenen lohn im paradies zu ersparen: den eigenen ehemann wieder zu bekommen. ich glaube, darauf könnten viele dieser kindfrauen nun wirklich verzichten. L'Amazigh

      Löschen
    4. @ Anonym16. März 2014 11:54

      [.....edler Malik, was wollen eure gebärmaschinen denn mit mathematik.....]

      Babys zählen ! (Addition)

      Babys beerdigen ! (Subtraktion)

      Löschen
    5. "Noch fragen!"

      Ja. Wo sind die wirklich nützlichen, bildenden Fächer? Außer Mathematik (bis 100 zählen und das war's gell?^^) steht da nur steinzeitlicher Aberglaube.
      Werden auch die Dschinn erforscht?

      ;-)

      Löschen
  4. Since it is obviously inconceivable that all religions can be right, the most reasonable conclusion is that they are all wrong (Christopher Hitchens).

    AntwortenLöschen
  5. Wäre es vielleicht irgendwie möglich, das hier zu verlinken: http://www.uno-fluechtlingshilfe.de/spenden/online-spenden/nothilfe-syrien.html ? Das Geld wird ja tatsächlich dringend vor Ort gebraucht, aber eben nicht für Terroristen!
    Wenn man schonmal beim Thema Syrien und Spenden ist, sollte man wenigstens erwähnen, wie man wirklich helfen kann! Vielleicht lässt sich dann auch einer unser bärtigen Salafi-Freunde darauf ein ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mal ein richtig vernünftiger Hinweis.

      Löschen
    2. die lieben Rumpelstielzchen (passender Ausdruck für Salafisten, denn Salafisten "gibt" es ja nicht) werden nie den Ungläubigen von der UNO was spenden ;-)

      Löschen
    3. Ja, aber manch ein Sympathisant meint vielleicht, es gibt keine Alternative zu "Helfen-in-Not".

      Löschen
  6. Na hoffentlich brennt dann vor lauter Koranrezitieren das Essen nicht an. Sonst wird`s trotz grösster Frömmigkeit nix mit dem Paradies, wenn der Göttergatte nicht zufrieden ist.

    AntwortenLöschen
  7. Der Koran selber besagt man soll sich bilden und selbst diesen sollte man hinterfragen.

    Einer meiner Lieblingsverse; 39:18 Die allem zuhören, was gesagt wird und nur dem Besten folgen, das zu Gott führt. Das sind die von Gott Rechtgeleiteten, und sie sind es, die Verstand haben.

    Und davon scheinen diejenigen die diese "Schule" organisiert haben wenig zu besitzen. Diese Mädchen tun mir jetzt schon leid...

    Selbst der Vers "Lies, im Namen deines Herrn der dich erschaffen hat!" befiehlt, dass man seine Bildung nicht nur ausschließlich aus dem Koran holen soll.

    Bildung ist gerade im Islam sehr wichtig, doch diese Rechtschule indoktriniert die armen Mädchen nur. Ausserdem sind Trennungen laut Koran auch nicht erlaubt. Nur in der Moschee.

    Zitat aus einem der Bücher von Mustafa Ceric, dem Großmufti von Bosnien-Herzegowina:

    "28:74, 2:111 Auch den Quran solltest Du hinterfragen, so wird dein Glaube stärker wenn du es mit Beweisen gesehen hast, dass der Quran Göttlich ist. (Untersuche z.B. code 19 oder ob es Tatsächlich keine Widersprüche gibt oder trifft es zu was der Quran über die Menschen sagt usw.) Blind irgendwelchen Leuten zu folgen ist gegen den Quran! Z.B irgendwelchen Schriftgelehrten folgen... 2:170; 5:104: 10:78,100; 17:36; 26:74; 31:21; 34:43; 43:22,23"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "trifft es zu was der Quran über die Menschen sagt"
      Genau: das muss geprüft werden.
      Wenn die Ausagen des Koran als Richtschnur dienen, dann können sie hilfreich sein. Wenn aber die Richtschnur das eigene Denken ersetzen soll, dann fehlt die Verankerung, und die vermeintliche Rechtleitung wird unversehens zum Irrweg.

      Löschen
    2. 10:50 genauso sehe ich das auch. Danke :-)

      Löschen
  8. Und hier ein Vers, welcher enorm gut zu unseren lieben Fundamentalisten passt. Trifft den Nagel auf den Kopf. Und wer nicht das herauslesen will, was der Vers richtig sagt, der ist einfach nur blind:

    "9:34 O Ihr Gläubigen! Viele Schriftgelehrte und Mönche eignen sich die Güter der Menschen unrechtmäßig an und halten die Menschen von Gottes Pfad ab. Jenen, die Gold und Silber horten und es nicht für Gottes Sache ausgeben, verkünde qualvolle Strafe!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Dieser Vers trifft in besonderem Maße auf die Herrschaften der Katholischen Kirche zu. Die demonstrieren immer wieder ihren Reichtum und sitzen auf einem sehr hohen Ross. Aber durch den Islam erfolgte die wahre Botschaft an die Menschheit und da spielen materielle Dinge keine Rolle.

      Löschen
    2. ups, das ist mir aber neu. die moschee in alger, die derzeit für 1 Milliarde euro gebaut wird, woher mag das geld kommen?? die grossmoschee in paris, bezahlt durch seine majestät König mohammed VI., wer hat das bezahlt. die Moschee Hassan II in casablanca, wer hat das bezahlt?? sei mal nicht so grossmäulig, man kann auch ohne kirchensteuer verdammt viel geld verbrennen und sei sicher, bezahlen tut es da wie dort das arme volk. algerien ist trotz seines ölreichtums ein armes land, marokko wurde von hassan II gnadenlos ausgeplündert, dem beherrscher und beschützer der gläubigen. die arabischen potentaten auf der halbinsel leben in saus und braus, während ihre arabischen brüder in jemen und anderen arabischen ländern nicht mal das notwendigste haben. Lehrt euch das der ISLAM??? also mal bitte mal runterkommen. PS: von thebart von elst auf alle bischöfe zu schliessen, ist schlicht und einfach lächerlich. Der Papst leistet sich nicht einmal ein eigenes auto und nicht einmal eine eigene wohnung. und ich kenne keinen einzigen deutschen bischof, der seinen reichtum demonstriert. der emerierte bischof von köln z.b. hat bei allen fehlern nie einen hang zum protz gehabt. und sein eigentum fällt nach seinem tod an die kirche zurück. und wenn man deinen propheten sieht, der ebenfalls nichts ausgelassen hat und zudem euren deutschen kalifen ABU NAGIE, der seinen mercedes hat durch Spenden hat finanzieren lassen, die bei HELFEN IN NOT gedacht waren für Opfer des Bürgerkriegs, kann nun weiss gott nicht behaupten, dass materialismus im islam unbekannt wären. schon hamed abdel samad hat sich dazu klar geäussert: der verlust von kulturellen und geistigen leistungen führt bei muslimen zu einem besonders hohen bedarf an konsumgütern. wenn man saudis im ausland zuschaut, dann weiss man, wovon er redet. L'Amazigh

      Löschen
    3. Katholische Kirche? Ich denke es bezieht sich eher auf die reichen Scheichs...

      Löschen
    4. Die Katholische Kirche leidet an völligem Realitätsverlust! Ich bin vor Jahren ausgetreten. Empfehle zur Lektüre von Karlheinz Deschner "Kriminalgeschichte des Christentums" 10 bändig. Da steht alles drin was man wissen muß! Der ganze Vatikan besteht aus Luxus und Pomp. Überall nur Gold und Edelsteine. Hier in Deutschland sieht's auch nicht anders aus. Von Bescheidenheit keine Spur, alles nur Heuchler. Dem frommen Muslim reicht ein Gebetsteppich.

      Löschen
    5. Alle Kirchen leiden an Realitätsverlust...

      Löschen
    6. @Anonym17. März 2014 01:06

      Dem frommen Muslim reicht ein Gebetsteppich.

      Dafür sind etliche Moscheen aber durchaus prächtig. Nur weil sich die Muslime in Deutschland mit einfachen Bauten begnügen müssen, heisst das noch lange nicht, dass bei ihnen keine Gottesverehrung mittels Prachtbauten stattfindet. Ich empfehle mal die Google-Bildersuche ;)

      Und viele fromme Katholiken kommen auch mit schlichteren Kirchen zurecht. Was das Austreten betrifft: Ich kenne so viele Christen, die sich über Reichtum und Skandale der katholischen Kirche aufregen. Den Austritt (der nur ein Verlassen des Vereins Kirche ist), bekommen die wenigsten hin.

      Löschen
    7. Anonym16. März 2014 10:44

      "Aber durch den Islam erfolgte die wahre Botschaft an die Menschheit und da spielen materielle Dinge keine Rolle."

      Na ob das die Ölmultimilliardäre in Saudi-Arabien auch so sehen wenn die auf ihre materiellen Dinge verzichten müssen?

      Löschen
    8. Anonym17. März 2014 01:06

      bist du etwa aus der katholischen Kirche ausgetreten und nun zum Islam konvertiert?

      Löschen
  9. Lernen diese Mädel auch die "al-Maghāzī"- die Feldzüge des Propheten bei denen sich Mohammed "verteidigt" hat?

    AntwortenLöschen
  10. Wie neidisch ihr kuffar auf uns seid...
    Hahaha ihr habt nix besseres den ganzen tag zu tun als sich um muslimische angelegenheiten zu scheren.
    Ihr kennt die vorzüge vieler kinder nicht weil eure kinder euch eh ins altersheim abschieben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @DummAsiya

      Ähm ich kaufe ein A und löse: Bockwurst? Was soll uns dieser Beitrag sagen?

      Und auch hier wieder was für den studierten Malik:
      Es heißt: als EUCH um. .. zu scheren.

      Bitte

      Löschen
    2. @UmmAsiya16. März 2014 14:19

      Wie neidisch ihr kuffar auf uns seid...

      Erwischt! Ich möchte auch endlich mal, dass die Regeln, die ich für mein Klo erstellt habe, 100%ig befolgt werden.

      Hahaha ihr habt nix besseres den ganzen tag zu tun als sich um muslimische angelegenheiten zu scheren.

      Andererseits, wenn man doch nicht ständig mit Kloregeln u.ä. beschäftigt ist, kann man sich auch für so etwas mal Zeit nehmen.

      Ihr kennt die vorzüge vieler kinder nicht weil eure kinder euch eh ins altersheim abschieben!

      Und was machen eure? Davon träumen, Märtyrer zu werden? So wird es aber nichts mit der erhofften Altenpflege.

      Löschen
    3. @ UmmAsiya16. März 2014 14:19

      Scheinbar kennst du nicht den Unterschied zwischen neid und bemitleiden. Wir bemitleiden euch (in dem speziellen fall DICH) für dein beschränktes Weltbild und deine Weitsichtigkeit von 5 mm.

      Ud es ist durchaus interessant, dass du anscheinend nur Kinder produzierst für deine Alterssicherung. Findest du das nicht ganz schön egoistisch von dir? Und was das für gesellschaftliche Auswirkungen hat wenn jede Familie 6 - 10 Kinder in die Welt setzen würde, dass kannst du auch nicht begreifen, oder? Dann empfehle ich dir mal auf die islamisch korrekte Schule zu gehen und mal etwas mehr in Mathe aufzupassen und das Problem von exponentiellen Wachstum zu studieren ... vielleicht schaffst das ja sogar du!

      Gruß
      Gjallar

      Löschen
    4. Hahaha,...ja genau....hihihi...du hast...hehe...ja so Recht...huhuhu!! Wir hahahaben echt nichts...hihihihi...besseres zu tun...haha!! Und lustig machen wir...huhuhu...uns auch den...haha...ganzen Tag über Geburtsmatronen wie dich...hehehe!!
      Hahahast du schon das MutterKREUZ *ups* bekommen...hihihi...bekommen?

      Genug gelacht! Wie gut, dass dein Hartz4-Satz, die Miete, die AOK-Beiträge und das Kindergeld direkt von Allah auf dein Konto überwiesen werden, sonst könnte man glatt auf die dumme Idee kommen, jemand ginge für deinen Lebensstil arbeiten, während sich dein Pascha in der Moschee, dem Kulturverein oder am Dawa-Stand herum treibt. :(

      Ich bin Sleid

      Löschen
    5. Lol, niemand ist neidisch auf euch, ganz bestimmt nicht^^

      Wir haben eher Mitleid mit euch ;-)

      Löschen
    6. Warum sollten wir denn neidisch auf dich sein? Ich bin höchstens "neidisch" auf die Gehirnwäsche die du gekriegt hast. Kein normaldenkender Moslem würde uns als Kuffar bezeichnen. Ausserdem solltest du als "Muslima" wissen, dass nur Allah alleine entscheiden darf wer Kuffar ist und wer nicht.

      Und, danke selbst euer vorgetäuschtes Mitleid brauchen wir ganz bestimmt nicht. Würdet ihr wirklich Mitleid haben würdet ihr nicht so urteilen wie ihr es tut.

      Ich bemitleide eher EURE Umma, welche schon seit Existenzen zerstritten ist. Ihr habt unter euch viel mehr Opfer auf dem Gewissen, im Laufe der Jahrhunderte, als dass euch "Kreuzzügler" was getan haben. Seht doch endlich euren Hass zwischen den Stämmen ein und die Attentate, welche von Fanatikern UNTER EUCH ausgeführt werden, bei denen VORWIEGEND Muslime (!!!!!!!!!) ums Leben kommen! Und, ja, die Attentate gerade in den heutigen Zeiten werden meist von Sunniten ausgeführt bzw angezettelt... man siehe nur die Terrorcamps von den Hamas in denen Kinder schon in Kindergärten lernen mit Waffen umzugehen, und dass es deren Pflicht wäre als Selbstmordattentäter zu sterben. Oder Mütter mit Kindern, welche selber denken, dass es eine Würde ist sich nen Bombengürtel auf Straßen (nicht nur in Israel) anzuzünden. Schau dir einfach mal die Reportage "Bräute Allahs" an oder "Keine Burka hinter Gittern). Beides sind vorwiegend arabische Produktionen, da selbst die arabische Welt die Schnauze voll von Gewalt hat!!!

      Löschen
    7. Alle Terroristen im Namen des Islam werden von der CIA und MOSSAD gesponsert. Das ist eine unbestreitbare Tatsache. Erst wenn wir die CIA und den MOSSAD zerschlagen haben, geht der Terror urplötzlich zurück. Das wissen wir, nur ihr wollt das nicht einsehen, weil ihr islamfeindlich gesinnt seid.

      Löschen
    8. "Alle Terroristen im Namen des Islam werden von der CIA und MOSSAD gesponsert."

      Ach, echt? Ich kann dir Beweise liefern, dass die islamischen Terroristen nicht vom Mossad und der CIA gesponsert werden sondern von Saudi-Arabien und Qatar.

      Aber ist mal schön wieder zu lesen, dass die Juden an allem schuld sind, was? Man kann und will einfach nicht die eigene Schuld zugeben. Arme Wurst, wo hast du deine Informationen her? Selbst Muslime wissen das. Sind DIE nun auch islamfeindlich?

      Löschen
    9. Und von wem werden Saudi-Arabien und Qatar unterstützt?
      Von den USA und Israel.. wie jetzt in Syrien..
      Tatsache ist.. das keine Seite.. ein reines Gewissen mehr besitzt..
      Der Nahe Osten war immer.. jeder gegen jeden.. und jeder mit jedem..
      Israel unterstützt die Al Kaida nahe ISIS um Assad, der Hisbollah und dem Iran einen auszuwischen..
      Und das ist ein FAKT.. welcher mitlerweile auch von den Israelis selber eingeräumt wurde..
      Ein weiterer FAKT ist.. dass Al Kaida von der CIA gegründet und ausgebildet wurde.. im Kampf gegen die Russen in Afghanistan..
      Die Hisbollah.. wurde am Anfang massivst vom Mossad unterstützt und finanziert.. da Israel einen schiitischen Puffer haben wollte im Südlibanon zu den Sunniten im Libanon und Syrien..
      Sind diese FAKTEN.. jetzt etwa auch judenfeindlich? :D

      Malik

      Löschen
    10. Genau, ist doch ein FUCKED, dass Israel und überhaupt alle Juden an Al Qaida, Hisbollah und allem islamistischen Terror die Schuld tragen.

      Aber das mit der Unterstützung von Saudi-Arabien ist doch echt unislamisch, oder nicht? Jetzt unterstützen die Affen (oder waren es dich Schweine?) doch glatt das Königshaus Saud und die Wahabiten, die ihrerseits die heiligsten Stätten des Islams bewachen.

      Also wenn das mal nicht voll haram ist ...

      Löschen
    11. Anonym,

      lange Rede kurzer Sinn..
      Israel immer GUT.. Araber immer BÖSE..
      Grüss mal den kewil bei PI von mir.. LOL

      Malik

      Löschen
    12. @ Malik

      [....Ein weiterer FAKT ist.. dass Al Kaida von der CIA gegründet und ausgebildet wurde.. im Kampf gegen die Russen in Afghanistan..
      Die Hisbollah.. wurde am Anfang massivst vom Mossad unterstützt und finanziert.. da Israel einen schiitischen Puffer haben wollte im Südlibanon zu den Sunniten im Libanon und Syrien..
      Sind diese FAKTEN.. jetzt etwa auch judenfeindlich? :D.....]

      Ja, es ist judenfeindlich und es sind keine Fakten. Du wurdest hier nach Deiner Quelle gefragt, oder mußt Du erst noch die Wiki durchstöbern ? Oder kannst Du nicht lesen ?
      Al-Kaida von der CIA gegründet ? Nimmst Du Drogen ?
      Die Hisbollah wurde noch nie vom Mossad unterstützt. Muahhahaha ! So ein Schmarrn !

      Gute Besserung, zwergpinschernde AK-47

      Löschen
    13. Und würde ich behaupten.. die Erde drehe sich um die Sonne.. dann würdet ihr das auch leugnen.. nur weil ich es gesagt habe.. oder weil im Koran angeblich das Gegenteil steht..
      Lasst eure Komplexe an den Ausländern bei euch vor Ort aus..
      Aber..... ne ne, ihr seid im Internet nur so mutig.. in der Realität.. haltet ihr die Klappen.. und das erzeugt nun mal Frust.. LOL

      Malik

      Löschen
    14. Bin Laden.. und andere führenden Köpfe wurden sogar von der US-Regierung in den USA ausgebildet..
      Hisbollah wurde am Anfang.. von den Israelis unterstützt..
      Und die Al Kaida jetzt in Syrien (alias ISIS) wird sogar offen von Israel und USA unterstützt..
      Nur komisch.. 2001 Al Kaida BÖSE.. jetzt Al Kaida GUT..
      Ich hab selten so einen Haufen wie euch gesehen.. obwohl.. doch.. bei PI.. LOL

      Malik

      Löschen
    15. ". ne ne, ihr seid im Internet nur so mutig" - sprichst du da von Dir selber? Ich bin in der Realität genauso mutig wie im Internet. Und das nicht nur dank meines Berufs.

      Und, ja, wenn mir jemand sagt wie sich die Erde dreht dann glaube ich ihm das, weil ich das auch weiss. Und das hat nichts damit ob der der es mir sagt Muslim, Buddhist oder sonstwas ist. Du hast Komplexe...

      Ich hätte eine Frage an dich: du schriebst mal, du hättest 8 Jahre in Deutschland gelebt. Kann es sein, dass du selber deinen Frust hier rauslässt weil man dich ausgewiesen hat?

      Zu deiner Info: ich bin selber Ausländerin und mir haben die "bösen Deutschen" noch nie was getan. Warum, wohl?

      Was Bin Laden anbetrifft: es gibt keine glaubwürdige Berichte, dass Bin Laden von den Amerikanern ausgebildet wurde. Deine Verschwörungstheorien kannst du dir an den Hut stecken.

      Hisbollah wurde ursprünglich vom Iran finanziert. Chamenei kannst du das danken, da er eine Fatwa zu Gunsten dieser Organisation ausgesprochen hat. Nix mit Israel und Mossad.

      Kann ein Mensch was voraussagen? Ich glaube nicht. Und wenn er es tut ist es aus islamischer Sicht Shirk.

      Also alles Schall und Rauch, mein Freund.

      Löschen
    16. @ Malik

      Welche Verschwörungstheoretiker bilden eigentlich die Quelle deiner Erkenntnis? XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    17. Sleid.. dein Posting.. werde ich nicht kommentieren..
      Nur eine Frage an dich.. wurde Bin Laden und die Al Kaida nicht in den 80er und 90er Jahren von der CIA ausgebildet und unterstützt?!? Die US-Regierung gibt es selber zu..

      Martina, so so.. ich bin ausgewiesen worden.. deswegen war ich auch im November für drei Wochen in AT und DE.. weil ich ja ausgewiesen worden bin.. LOL
      Ich wiederhole es gerne.. ich war in DE studieren.. hätte bleiben können.. wollte aber nicht.. DE kann nicht mal die Zehenspitzen küssen.. von solchen Ländern wie USA oder Kanada..

      Du Martina.. bist eine Ausländerin? Haha
      Selten so gelacht.. ich kann nur mich an das halten, was du mir von dir erzählt hast.. ob es stimmt oder nicht..
      Du bist eine DEUTSCHE aus Siebenbürgen.. also dem heutigen Rumänien.. früher unter anderem auch Österreich-Ungarn..
      Die DEUTSCHEN von dort.. waren immer DEUTSCHE und keine Rumänen bzw. Ungarn..
      Diese DEUTSCHEN.. haben immer loyal zu DE gehalten.. als der Zweite Weltkrieg ausbrach.. kämpften sie für das dritte Reich.. sie waren auch intensiv.. an ethnischen Säuberungen beteiligt und an Deportationen von Juden.. in die Vernichtungslager..
      Ich kannte einen Jungen und ein Mädchen in der Uni.. die waren von dort.. und leben in DE als Spätaussiedler..
      Übrigens in der Zeit des Ostblocks.. hattet ihr die Rumänische Staatsbürgerschaft.. jedoch mit dem Eintrag.. Nationalität: DEUTSCH.. also nach rumänischem Gesetz.. wart ihr DEUTSCHE mit rumänischem Pass..
      Zur Al Kaida.. es ist eine Tatsache.. das die USA diese ausbildeten und finanzierten.. und ehemalige Regierungsmitarbeiter geben, dass auch offen zu..
      Was die USA ganz offiziel zugegeben hat ist.. das sie die Bewegung der Taliban.. zur Macht verholfen haben.. und mit Geld, Waffen und Logistik erst möglich gemacht haben..
      In Syrien jetzt wird der Al Kaida Ableger ISIS ganz offen von den USA und Israel unterstützt..
      Und zur Hisbollah.. die Hisbollah wude vom Iran aus gegründet und finanziert.. jedoch die Israelis.. wollten sehr wohl die Hisbollah für ihre Zwecke nutzen.. als Puffer im Südlibanon.. gegenüber den sunnitischen Palistinänsern.. die dort als Flüchtlinge bereits sehr viel innenpolitische Macht hatten..
      Lange Rede.. kurzer Sinn.. kein Staat und keine Nation im Nahen Osten.. kann für sich beanspruchen.. OHNE SCHULD zu sein.. auch nicht Israel..
      Jeder gegen jeden.. jeder mit jedem.. ist ein arabisches Sprichwort..

      Malik

      Löschen
    18. Übrigens hier ist ein offizieller Standpunkt eines islamischen Gelehrten zur Frage, ob sich die Sonne um die Erde dreht (oder umgekehrt):

      http://www.youtube.com/watch?v=GYcJCBZuuKE

      Welcher fromme "praktizierende" Muslim dürfte dieser Aussage widersprechen, ohne dafür direkt in die Hölle zu wandern :-)

      Löschen
    19. @ Malik

      Die USA (schließt den CIA mit ein) haben ursprünglich die afghanischen Mujahideen, zu denen auch Ausländer wie Bin Laden zählten, indirekt über das pakistanische Militär und dessen Abschirmdienst ISI unterstützt. Sicherlich waren auch US Ausbilder vor Ort (spätestens, als die Stinger-Raketen ausgeliefert wurden). Die Pakistanis und nicht die USA sind im weiteren Verlauf aber dafür verantwortlich gewesen, dass später Gelder und Waffen auch an radikale Islamisten weitergeleitet wurden, die sich längst von den eigentlichen anti-sowjetischen Mujahideen abgespalten hatten. Das der ISI innerhalb Pakistans ein gefährliches Eigenleben führt und nicht nur nach der Pfeife der USA tanzt, sollte einem spätestens nach Bin Ladens Exekution in Abbottabad einleuchten.
      Zu den einseitigen Vorwürfen bzgl. des Syrischen Bürgerkriegs kann ich nur mit dem Kopf schütteln. So wie du deine Schlüsse ziehst, unterstützt dann auch Russland ganz offen die ISIL und/oder die Al-Nusra-Front, wenn diese mal wieder ein gut gefülltes Waffenlager der SAA übernehmen. ;)
      Übrigens scheint es dir entgangen zu sein, dass ISIL und Al-Nusra derzeit nicht ganz auf der selben Wellenlänge liegen und ISIL eben KEIN Al-Qaida Ableger ist.
      Ach ja,...die Israelis unterstützen übrigens die säkularen Kurden.

      Ich bin Sleid

      Löschen
    20. Sleid.. das ist auch eine Sichtweise der Dinge.. jedoch ich wiederhole mich gerne.. jeder gegen jeden.. jeder mit jedem..
      Keine Nation.. ob USA.. Israel.. Russland.. China.. Syrien.. etc. kann behaupten ohne Schuld zu sein..
      Zur Al Kaida.. und wer hat Pakistan die Waffen und das Geld denn gegeben.. die sie an die Mujahedin weiter gegen haben?!!

      Malik

      Löschen
    21. Ich bin nun mal keine Einheimische. Ich hoffe du verstehst jetzt und machst mich nicht mehr so blöd von der Seite an du Möchtegernmoslem. Ist das deine Befriedigung? Lies lieber den Koran als hier rumzuhetzen.

      Löschen
    22. @ Malik

      Was die Schuldfrage von Nationen angeht, da gehe ich mit dir weitestgehend d'accord.
      Was aber die US Amerikaner und deren Dienste angeht, so halte ich es für eine Fehleinschätzung zu glauben, dass die über den Verbleib jeder gelieferten Patrone und jedes überwiesenen Nickels immer genaustens bescheid wüssten. ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
  11. Die Gehirnwäsche an Mädchen und Frauen ist dadurch entstanden, weil dumme Männer durch ihre geistig-unterbelichtete Intelligenz, ihre Machtposition dahin ausweiten wollen, das schwächere Geschlecht in die totale Abhängigkeit zu treiben.

    http://www.krone.at/Welt/Taliban_zu_Attentat_Scharia_erlaubt_Toetung_von_Kindern-14-jaehrige_Malala-Story-337705

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Gehirnwäsche an Mädchen und Frauen ist dadurch entstanden, weil dumme Männer durch ihre geistig-unterbelichtete Intelligenz, ihre Machtposition dahin ausweiten wollen, das schwächere Geschlecht in die totale Abhängigkeit zu treiben."

      Selten einen solchen Unsinn gelesen.

      Löschen
    2. das ist kein Unsinn... wärt ihr wirklich so intelligent wie ihr vorgebt, hättet ihr keine Angst vor euren schönen Frauen. Ihr unterdrückt diese nur weil ihr selber nichts im Stande seid. Lernt eure Hormone zu steuern, und lernt endlich, dass eure Frauen kein Freiwild sind!

      Löschen
    3. Anonym17. März 2014 05:38

      "Selten einen solchen Unsinn gelesen"

      Bist du dann wenigstens in der Lage ein Gegenargument zu leisten, oder bist du nur ein vereinsamter Irgendjemand, der sich nur sehr selten mit dem Lesen beschäftigt und einfach nur seinen dummen Kommentar als Forentroll veröffentlicht?


      Löschen
    4. Schon irgendwie amüsant. Die Männer sind dumm. Sie sind unterbelichtet. Sie haben Angst vor den Frauen. Sie bringen nichts zu standen..
      Aber irgendwie haben sie es angeblich geschafft die Frauen in den meisten Gesellschaften über Jahrtausende hinweg zu unterdrücken.
      Würde es dir etwas ausmachen 5 min darüber nachzudenken wie ihnen das bitte gelungen sein soll? Wenn sie Frauen angeblich so sehr unterlegen sind.

      Komm mir bitte NICHT damit dass sie körperlich stärker sind. Intelligenz schlägt körperliche Kraft in 9 von 10 Fällen Darum sind Menschen und nicht Gorillas die dominierende Spezies auf dem Planeten
      J.

      Löschen
    5. Nun, viele Frauen feiern ihre Unterdrückung als "Freiheit" und geben diese an ihre Töchter weiter. Sie sind mindestens genauso auf den Erhalt der "Familienehre" bedacht. Hier mal ein paar schöne Bilder aus dem Iran, welche die Tschadordrachen bei der Jagd nach "unzüchtig" gekleideten Frauen zeigen. Sagen eigentlich alles dazu.

      http://www.payvand.com/news/12/may/1196.html

      Löschen
    6. Frauen sind dümmer als Männer.

      Löschen
    7. echt? wow! Woher so viel Weisheit? Nur weil du paar Zentimeter zwischen den Beinen hast?

      Löschen
    8. @Anonym17. März 2014 11:04

      Frauen sind dümmer als Männer.

      Einfach was ohne Begründung hinzurotzen zeugt schon von wahnsinniger Intelligenz...

      zumal "dümmer" lediglich die Steigerung von "dumm" ist ;)

      Löschen
    9. Das sollte eigentlich heißen, "Frauen sind dümmer, wie Männer."

      Löschen
    10. @Christine
      "Nun, viele Frauen feiern ihre Unterdrückung als "Freiheit""
      Das ist eher die Konsequenz der Gehirnwäsche als ihre Ursache. Der Grund warum das Patriarchat historisch so weit verbreitet ist, ist das patriarchisch Gesellschaften so "gut" darin sind Kriege zu führen. Sie können buchstäblich 2/3 aller Männer in einem Krieg verheitzen, Auf Polygamie schalten und die nächste Generation ist so zahlreich als hätten sie das nicht getan. Und das können sie in jeder einzelnen Generation wieder machen. Es gibt wenig was in der Vergangenheit eine nicht patriarchische Gesellschaft tun konnte sich dagegen zu verteidigen. Einzelne Gesellschaften konnten nicht damit aufhören egal ob die Frauen(oder Männer ) das gewollt hätten, weil sie dann von ihren patriarchischen Nachbarn überrannt wurden wären.

      Heute dagegen werden Kriege nicht durch Bevölkerung sondern durch Technologie und Produktion gewonnen.
      Und in beidem sind patriarchische Gesellschaften durch die Verschwendung des geistigen Potentials der Hälfte der Bevölkerung extrem im Nachteil. In allen anderen Situationen als im Krieg sowieso. Die patriarchischen Gesellschaften können den nicht patriarchischen also nicht mehr aufzwingen sich an dem Wahnsinn zu beteiligen ...Auf dauer wird es sogar zum umgekehrten Trend kommen. die patriarchischen Gesellschaften werden alle auf Gleichberechtigung umschalten.. oder zugrunde gehen.
      J.

      Löschen
    11. zu "Frauen sind dümmer als Männer"
      Intelligenz ist eine vielfältige Eigenschaft die man schlecht auf ein eindimensionales Mass reduzieren kann.
      Auch der IQ ist mehr eine notdürftige Krücke als alles andere.
      Schon bei zwei Individuen ist es meistens nicht möglich eine allgemeine Aussage zu treffen welches klüger ist.
      Und jetzt will jemand es für ganze Geschlechter tun?
      Das ist absurd. In die eine wie in die andere Richtung.

      J.

      Löschen
    12. Anonym17. März 2014 08:30
      "Schon irgendwie amüsant. Die Männer sind dumm. Sie sind unterbelichtet. Sie haben Angst vor den Frauen. Sie bringen nichts zu standen..
      Aber irgendwie haben sie es angeblich geschafft die Frauen in den meisten Gesellschaften über Jahrtausende hinweg zu unterdrücken.
      Würde es dir etwas ausmachen 5 min darüber nachzudenken wie ihnen das bitte gelungen sein soll? Wenn sie Frauen angeblich so sehr unterlegen sind."

      Es gibt sogar eine Gesellschaft in der die Frauen gesteinigt werden wenn sie aufmucken und jetzt rate mal in welcher Gesellschaft das ist, du Möchtegern-Besserwisser!

      Löschen
    13. "Es gibt sogar eine Gesellschaft in der die Frauen gesteinigt werden wenn sie aufmucken und jetzt rate mal in welcher Gesellschaft das ist, du Möchtegern-Besserwisser!"

      Juden, wer denn sonst.

      Löschen
    14. Nur weil Frauen wortgewandter als Männer sind und Karriere machen - wir haben sogar eine Bundeskanzlerin - heißt das noch lange nicht, dass sie klüger sind.

      Löschen
    15. Pauschal kann man nicht sagen wer klüger ist. Mal ist es so, mal anders.

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/iq-test-forscher-flynn-haelt-frauen-fuer-intelligenter-als-maenner-a-844459.html

      Löschen
    16. Das männliche Großhirn ist von Natur aus etwa 15 Prozent größer ausgebildet als das weibliche - sowohl in Bezug auf das Volumen, als auch auf die Anzahl der Nervenzellen. Das geistige Potential scheint in seiner Gesamtheit auf den ersten Blick also bei den Herren der Schöpfung im Durchschnitt höher zu sein, aber ob dieses auch ausgeschöpft wird bleibt fraglich.
      Auffällig ist aber, dass, soweit es nachvollzogen werden kann, die allermeisten "Errungenschaften" (aber auch menschengemachte Katastrophen) der Menschheitsgeschichte Männern zuzuordnen sind. Selbst wenn man es kulturell bedingt herleiten möchte, so bleibt dennoch die Frage, warum es anscheinend nirgendwo auf diesem Planeten eine abweichende Entwicklung gab.

      Ich bin Sleid

      Löschen
    17. @J.

      Das ist eher die Konsequenz der Gehirnwäsche als ihre Ursache. Der Grund warum das Patriarchat historisch so weit verbreitet ist, ist das patriarchisch Gesellschaften so "gut" darin sind Kriege zu führen

      Das ist richtig, es ist die Konsequenz, aber wohl auch ein Grund, warum sich das Patriarchat so verfestigt hat und sich in vielen Gesellschaften so lange hält. Es sind Frauen, die ihren Töchtern einbläuen, nicht gegen die Männer und gesellschaftlichen Regeln aufzubegehren. Frauen, die dagegen aufbegehren, werden oft von ihren Geschlechtsgenossinnen angegiftet. Sie wären frei (liebstes Argument der Verschleierungsfraktion), man bräuchte sie nicht zu befreien. Das halte ich für absoluten Selbstbetrug, sie sind allenfalls in dem Platz, den sie von der Gesellschaft zugewiesen bekommen haben, frei.


      Löschen
    18. @ J., 13:49

      Interessanter Ansatz! ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    19. @Ich bin Sleid, 18. März 2014 03:45: Bekanntlich ist die absolute Hirngröße keine Intelligenzdeterminante, sondern die relative in Bezug zur Körpermasse, sonst wäre jeder Pottwal klüger als du und ich.

      Löschen
    20. "Es gibt sogar eine Gesellschaft in der die Frauen gesteinigt werden wenn sie aufmucken und jetzt rate mal in welcher Gesellschaft das ist, du Möchtegern-Besserwisser!"

      Juden, wer denn sonst.

      JUDEN steinigen die Frauen??????????

      Löschen
    21. @Christine
      " aber wohl auch ein Grund, warum sich das Patriarchat so verfestigt hat"
      Es ist trägt sicher sehr dazu bei dass es das immer noch gibt.
      Obwohl es mit so vielen Nachteilen verbunden ist.

      J.

      Löschen
  12. Das alles (außer Mathematik - das gibt es eh in der Schule) lernen muslimische Kinder und Kinderinnen in Deutschland jedes Wochenende und in den Schulferien in den Korankursen der Moscheevereine. Kann man bei den Moscheevereinen direkt anfragen. Dumm, wer sich darüber aufregt und einen auf Oberlehrer machen will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In deutschen Moscheen werden Kinder aber nicht so indoktriniert wie die Kinder in salafistischen Rechtschulen. Vor allem, gehen muslimische Kinder in Deutschland auch in andere Schulen in denen sie noch andere Fächer lernen, welche sie für's Leben brauchen. Ausserdem werden muslimische Kinder in Deutschland nicht isoliert, wie diese Mädchen es in Syrien werden.

      Löschen
    2. In Syien ist jetzt Krieg.. ergo gibt es keine allgemeine Schulpflicht.. das einzige was bleibt.. sind die lokalen Moscheen.. und dieser Lehrplan.. ist nichts "salafistisches"..
      Im katholischen Katechismus oder in der jüdischen Talmudschule.. hast auch fast nur religiöse Fächer..
      Aber Katholiken und Juden.. sind eben keine Muslime.. denn auf die kann man ja spucken.. LOL

      Malik

      Löschen
    3. Mal darüber nachgedacht, dass Katholiken und Juden auch in staatliche Schulen gehen in denen auch was anderes unterrichtet wird?

      Und der einzige der hier auf Muslime spuckt bist du selber, Malik.Verblendet wie du bist, merkst du es nicht einmal.

      Löschen
    4. Ich spucke auf Muslime?
      OK, dann bitte ich um wenigstens ein Beispiel, deinerseits..
      Und zu den staatlichen Schulen.. du redest vllt über DE.. in anderen Ländern.. wie zb. in Lateinamerika.. oder um in Europa zu bleiben.. in Polen sieht es ganz anders aus..
      Und um das Beispiel mit den Juden nicht schuldig zu bleiben.. in Israel gibt es keine allgemeine Schulpflicht.. für staatliche Schulen.. d.h. orthodoxe und ultraorthodoxe Juden.. schicken ihre Kinder in ihre Schulen..
      Übrigens machen viele Amerikaner hier.. das gleiche.. insbesondere die Evangelikalen..
      Besser noch.. sogar die Evolutionstheorie.. muss nicht in allen Staaten oder Counties unterrichtet werden.. wird sie es.. kann seine Kinder davon befreien.. wie auch vom Sexualunterricht..
      Also wie du siehst.. betrifft religiöser Fundamentalismus und Engstirnigkeit.. nicht nur Muslime..

      Malik

      Löschen
    5. "In Syien ist jetzt Krieg.. ergo gibt es keine allgemeine Schulpflicht.. das einzige was bleibt.. sind die lokalen Moscheen.. und dieser Lehrplan.. ist nichts "salafistisches".."
      Da mag was dran sein, dass dieser Lehrplan besser ist als nichts. Du weißt aber schon, dass dieselben Salafisten, die diese Schule betreiben, verhindern, dass andere Hilfsorganisationen dort arbeiten, die den Kindern dann vielleicht freies Denken beibringen würden und Eigenverantwortung.
      Davor haben sie nämlich Angst.

      Löschen
    6. Du hast leider Recht..
      Jedoch bedenke bitte.. wer die "demokratische" Opposition des "arabischen Frühlings" in Syrien unterstützt.. auch DE ist dabei..

      Malik

      Löschen
    7. "auch DE ist dabei.."

      Genau. Und das sind fundamentale Islamisten, die in Syrien prächtig mitkämpfen.

      http://www.welt.de/politik/ausland/article7162867/Deutsche-Islamisten-rufen-zum-Dschihad-auf.html

      http://www.youtube.com/watch?v=QuYdlyRfqF4

      http://www.rp-online.de/panorama/ausland/offenbar-zwoelf-deutsche-salafisten-in-syrien-gefangen-aid-1.4084098

      http://www.rundschau-online.de/politik/angriff-auf-kaserne-deutsche-salafisten-in-syrien-gefangen,15184890,26469760.html

      http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/deutsche-dschihadisten-im-sog-der-syrischen-schlachtfelder-12831739.html

      Ausserdem habe ich persönlich den Brief einer verzweifelten Mutter aus Konstanz gesehen in dem ihr Sohn sich von ihr verabschiedet und Sven Lau dankt, dass dieser ihn "rechtgeleitet" hat. Der Umschlag hat syrischen Stempel drauf.

      Löschen
    8. Malik du bist einer von der Sorte, die uns Muslime gegenseitig übereinander aufheizt. Das ist Shirk. Möge Allah dich rechtleiten. Latifa

      Löschen
    9. Mit DE.. meinte ich die deutsche Regierung.. welche die "demokratische" Opposition unterstützt..
      Latifa.. ich hetze Muslime gegeneinander auf?
      Dann gib mir bitte ein Beispiel..
      Und möge auch ALLAH dich rechtleiten..

      Malik

      Löschen
    10. @Malik
      "Jedoch bedenke bitte.. ... auch DE ist dabei.."
      Ja, natürlich ist DE dabei. Ist das erstaunlich?
      In der Politik wurde schon immer versucht, den eigenen Einfluss geltend zu machen. Um die Art und Weise, wie das geschieht, lässt sich selbstverständlich streiten.
      Wer hat gesagt, dass an DE nichts zu kritisieren wäre?
      Oder darüber hinaus am Westen?

      Ganz sicher ist diese aktuelle Krise auch eine Frage und eine Herausforderung an den Westen / an uns selbst.
      Trägt unser System? Verspricht es nicht zu viel?

      -Die Ukrainer wollen den Anschluss nach Europa, die Europäer wollen ihnen lediglich zeigen wie es geht, sind ja selbst in der Krise. Aber sagen sie das auch? Im Wesentlichen: Nein.
      -Afrikanische Flüchtlinge versuchen auf Flössen Lampedusa zu erreichen, oder stürmen den Grenzzaun zur spanischen Enklave in Nordafrika Melilla. Wer spricht schon noch davon?
      -Die demokratische Opposition in Syrien wird vom Westen unterstützt, aber längst nicht so, wie gewünscht, aus gutem Grund übrigens. Und Assad ist immer noch im Amt.

      Es könnte gut sein, dass all diese Menschen sich irgendwann gegen den Westen wenden, der ihre Träume beflügelt hat, aber letztendlich unfähig ist, zu deren Verwirklichung zu führen oder auch nur dazu beizutragen.
      Vielleicht sind es die falschen Träume?

      Um zum Thema des Blogs zurück zu kommen:
      Es könnte sein, dass "der Westen" etwas mit "dem Salafismus" gemeinsam hat: Sie versprechen zu viel.

      Noch was für Dich, Malik:
      Egal, wo wir leben, wir sind immer strukturellen Zwängen ausgesetzt. Das ist WAHR.
      Die Aggression, die Frustration und, mit Verlaub, die Hinterhältigkeit, die aus Deinen Postings spricht, deutet an, dass Du noch keine gute Art gefunden hast, mit diesen unvermeidlichen Widrigkeiten des Lebens umzugehen.

      Löschen
  13. UmmAsiya16. März 2014 14:19

    "Ihr kennt die vorzüge vieler kinder nicht weil eure kinder euch eh ins altersheim abschieben!"

    Bist du einer von denen, der sich mit hellseherrichen Fähigkeiten dazu in der Lage fühlt, wie Nostradamus in die Zukunft sehen zu können?

    Oder möchtest du nur das vermitteln, was belanglos und ohne wahrheitlichen Hintergrund ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich, als ältere Person, bin froh wenn ich ins Altersheim "abgeschoben" werde. Man kann nicht wissen in welchem gesundheitlichen Zustand ich sein werde, welcher meine Tochter unter Umständen überfordern kann. Und, wer weiß, wenn sie nicht eine entsprechende Ausbildung hat mich zu pflegen, dann werde ich in einem Altersheim besser aufgehoben sein, als daheim.

      Haben diese Umms alle eine diesbezügliche Ausbildung, sodass sie ihren eventuell pflegebedürftigen Eltern helfen können wenn sie alt und schwer krank sind? Ich denke nicht.

      Löschen
    2. @Martina,17. März 2014 02:39: Fünf Jahre Koranschule reichen als Ausbildung. Für alles.

      Löschen
    3. Danya, das glaube ich dir gerne. Ich habe 6 Jahre Religionswissenschaften studiert ;-)

      Löschen
    4. Enthält der Koran auch die Kinetik und Quantenmechanik? Was sagt der Koran zur Trigonometrie oder zur Weltliteratur?

      Löschen
    5. Nur zur Info: Mein gestriger Kommentar zum Thema war natürlich sarkastisch gemeint.

      @18. März 2014 03:45: Jeder Salafascho wird dir "beweisen", dass sich aus dem Koran alles Wissen darüber und obendrein auch noch das Rezept für Coq au Vin herleiten lässt.

      Löschen
    6. Damya, das habe ich herausgelesen. Mach weiter so, deine Kommentare sind super. Liebe Grüße

      Löschen
    7. Martina Zucki18. März 2014 11:35: Danke für die Blumen. Ich muss allerdings bekennen, dass ich einige deiner Komms nicht so recht versteh (dieser gehört nicht dazu :))

      Löschen
  14. Schlauer werden mit Georg E. vielen Dank jetzt weiß ich endlich wieviel Patronen ein AK 47 Magazin fasst.

    AntwortenLöschen
  15. Wieso tragen nicht alle Mädchen Kopftücher ? Sowas ist Haram.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer sagt dass es haram ist? Der Koran besagt nirgends dass man ein Kopftuch tragen muss. Dieser Brauch ist durch Traditionen entstanden. Der Koran besagt einzig, dass man sich dezent kleiden sollte und:

      7:26 Ihr Kinder Adams! Wir haben Kleidung auf euch her abgesandt, dass sie eure Körper bedeckt, und als Schmuck. Aber die Kleidung der Rechtschaffenheit, die ist besser. Das ist (eines) von den Zeichen Gottes. Vielleicht würden sie sich mahnen lassen.

      Und, wenn wir schon dabei sind, sollte ein "Supermoslem" eigentlich seiner Traditionen nicht fremd sein und wissen, dass ein Mädchen das Kopftuch (falls es die Tradition "verlangt") nur dann anziehen muss, wenn es seine Tage kriegt.

      Löschen
  16. Anti-Deutsche Wahlversager der "Freiheit":

    "Eins weiss ich, wenn Krieg kommt haue ich ab nach Süd-Amerika, diese kaputte Multikulti-Gesellschaft verteidige ich nicht. Sollen doch die eingesickerten Asyl- und Sozialbetrüger Deutschland am Don verteidigen, die wollen ja mit aller Macht BRD-Bürger werden. Für mich gibt es hier nichts mehr zu verteidigen was sich lohnt!"

    "Der Michl wacht erst auf, wenn hinter jedem Deutschen ein Ausländer steht, der ihm in den Hintern tritt. Eine andere Partei wählt der Michl aber erst, wenn drei Ausländer hinter jedem Deutschen stehen, ihm all sein Hab und Gut wegnehmen, und ihn nackt auf die Straße jagen oder Schlimmeres."

    "Wahlen sind geheim.
    Trotzdem sind die Deutschen noch zu feige ihre Stimme politisch unkorrekt abzugeben.
    Mit den Deutschen ist nichts aber auch gar nichts mehr zu gewinnen.
    Ein vollig degeneriertes Volk, welches noch angst vor dem eigenen Schatten hat.

    Die Mohammedaner kann ich jeden Tag mehr verstehen, dass sie uns verachten.

    Weicheier, Schwulenhochjubler, charakterlose Mitläufer, Egoisten und Konsumjunkies sind die Deutschen.
    Mit diesem Volk verbindet mich ab sofort nichts mehr.
    Die Deutschen sind tot."

    Welch schlechte Verlierer...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und was genau hat "Die Freiheit" hier verloren? Ich ersuche um baldige Antwort, lösche ichs ja sonst raus.

      Löschen
    2. Nun, ich glaube, dass wenn man sich dem Salafismus aktiv entgegenstellt, solche Leute (behaupten von sich selbst nur "Islamkritiker" zu sein) zutiefst kontraproduktiv für die eigene Sache sind. Nicht zuletzt deswegen wurden Kritiker des fundamentalistischen Islams schon selbst häufig a priori in die rechte Ecke verordnet. Man sollte sich auch dieser Problematik annehmen und sich von solchen Leuten distanzieren, wenn man glaubhaft sein will...

      "Es ist eindeutig, das masochistische Volk möchte den Untergang erster Klasse. Die Zeit, den Mut den Herr Stürzenberger aufgebracht hat, die vielen verschenkten Stunden, Tage, Wochen, Monate, Jahre, alles ein Aderlass für den Fortbestand des deutschen Volkes. Ich hatte mich kurze Zeit der Illusion hingegeben, dass diese Bemühungen Früchte tragen müssen. Aber je mehr man PI ließt, je mehr man die Gegebenheiten erkennt, um so früher ist man sich bewusst, dass sich nichts ändern wird. Wir Deutschen brauchen den großen Knall. . . . .es ist jämmerlich, aber ein Faktum."

      Löschen
    3. "Nun, ich glaube, dass wenn man sich dem Salafismus aktiv entgegenstellt, solche Leute (behaupten von sich selbst nur "Islamkritiker" zu sein) zutiefst kontraproduktiv für die eigene Sache sind."

      Durchaus.

      "...und sich von solchen Leuten distanzieren, wenn man glaubhaft sein will..."

      Haben wir hier schon oft genug.

      Löschen
    4. @xxx01:35 (ich schreibe es besser nicht aus, sonst löscht der Georg es)

      den IQ eines Würfelzuckers erreichst du auch nicht, oder?
      Du musst der Lehrer von Malik und Givano sein! Diese Aussagen prädestinieren dich für den Depp der Woche.

      Löschen
    5. Heinz Hinkelmann.. das ist lustig.. nachdem du deinen Nick bei PI geändert hast.. stellst du mich und Givano als einen PI Anhänger dar?!? LOL
      Also bis gestern waren wir Salafisten.. heute schon Islamhasser.. :D
      Ich finde es gut.. was in diesem Blog passiert.. und was alles hier geschrieben wird.. denn die Muslime lesen sehr wohl hier mit.. und solidarisieren sich mit Pierre Vogel.. Abu Nagi.. etc.
      Georg.. komm gibs zu.. du bist Pierre.. LOL
      Oder kriegst echt Geld für diesen Blog.. weil eine bessere Werbung.. kann man sich an Pierre's Stelle gar nicht wünschen..

      Malik

      Löschen
    6. Alles Muslime, die sich angeblich mit Pierre Vogel solidarisieren:

      https://www.facebook.com/MuslimeGegenSalafisten

      http://www.welt.de/regionales/koeln/article106646864/Gegen-Salafisten-hilft-nur-der-Islam.html

      http://www.youtube.com/watch?v=02wStvksLQg

      http://www.randomhouse.de/Salafisten_Bedrohung_fuer_Deutschland/aid51172.rhd?mid=11054&gclid=CJDGj-3om70CFU3HtAodiH0Agw

      http://www.muslim-markt-forum.de/t136f2-Habt-Ihr-keinen-Verstand-Offener-Brief-an-Salafisten.html

      http://www.blu-news.org/2013/11/06/salafisten-wie-rechtsextreme-bekaempfen/

      Löschen
    7. Kann man wirklich deine Stufe der Intelligenz (sorry, inteligenz) erreichen? Ich persönlich gehe ja nicht gerne bergab.

      LIES! mal zwischen dem Zeilen. Das setzt aber Intelligenz (Nein nicht Inteligenz) voraus.

      Ich habe euere Bescheidenheit im Wissen gemeint. Das die PI Nazis zufällig auch geistige Tieftaucher sind war nur das Sahnehäubchen. Und zwischen Salalisten (LOLOLOLOLOLOLOLOLOLOLOLOLOLOL){wie kann ein Studioso nur so oft Lol verwenden?} und PIlisten gibt es halt so viele Gemeinsamkeiten.

      Löschen
    8. Martina,
      die Realität sind anders aus..
      Im Islam gibt es keine Kirchen.. ergo jeder Muslim ist sein eigener Imam und Alim..
      Was die Moscheen offiziel sagen ist eine Sache.. was deren Gläubigen denken und fühlen eine ganz andere..
      Muslim Markt sind Schiiten.. und Schiiten und Sunniten sind wie Feuer und Wasser.. ausserdem wenn du den Muslim Markt zitierst.. solltest du wissen.. dass sie den Gottesstaat Iran.. für 100% perfekt halten.. ergo ist deren Statement gegen "Salafisten" genauso wertvoll.. wie der von ProNRW oder NPD..
      Ich glaube ihr versteht etwas nicht.. mit dieser Art von Kritik und Gehässigkeit die ihr gegenüber islamischen Lehren an den Tag legt.. erzeugt ihr genau das Gegenteil.. denn sollte hier ein Schiite, Alevite, Ahmadi etc. lesen wie hier sich über Mohammed, den Koran etc. lustig gemacht wird.. dann wird der Grossteil sich von diesem Blog fernhalten.. und sogar aus reinem Trotz.. sich mit Pierre Vogel solidarisch zeigen.. obwohl diese Person.. weiterhin die Wahabiten ablehnen wird..

      Malik

      Löschen
    9. Malik... Salafisten sind SUNNITEN und keine Schiiten. Ich sehe, auch dir sind Schiiten ein Dorn im Auge, warum auch immer. Und, wenn laut deiner Aussage jeder Muslim sein eigener Imam sein soll, dann a) warum gibt es Moscheen in denen ihr geht. und b) solltet ihr es beweisen, dass ihr es seid. Viele tun das nämlich nicht. Lass gut sein und erzähle deine Märchen einem anderen und nicht mir ;-)

      Löschen
    10. Martina,
      geb dir mal Mühe und lies mal meine Postings genau.. du scheinst sie es zu überfliegen..
      Ich schreibe von Anfang an.. dass "Salafisten".. strenge SUNNITEN sind..
      Wann habe ich behauptet sie seien Schiiten???
      Wo habe ich irgendwann negativ gegenüber Schiiten geäussert???
      Zeig mir das bitte..
      Lies genau.. was ich schrieb..
      Ich schrieb.. dass der Muslim Markt.. Schiiten sind.. und Schiiten und Sunniten (für dich Salafisten).. sind wie Feuer und Wasser.. und es ist logisch.. dass Schiiten.. sich immer wenn sie können sich gegen Sunniten positionieren werden.. andersrum ist es genauso..
      Und wenn du schon den Muslim Markt als "Beweis" anführst.. dass es tatsächlich Muslime gibt, die gegen "Salafisten" sind.. dann solltest du auch wissen.. dass der Muslim Markt.. den schiitischen Gottesstaat Iran 100% unterstützt..
      Sie werden glaube ich auch vom Verfassungsschutz überwacht..
      Und wenn du solche Distanzierungen als Referenz gibst.. dann kannst du auch weitere Distanzierungen von ProNRW oder der NPD auch hier einfügen.. sie sind genauso "wertlos"..
      Und nun zum Imam..
      Der Islam kennt keinen Klerus.. d.h. jeder Muslim.. ist berechtigt den Koran und die Hadise selber zu studieren und zu interpretieren..
      Jeder kann.. wenn er WILL sein eigener Imam oder Gelehrter sein..
      Jeder kann auch seine eigene Moschee aufmachen.. sogar sein Haus oder Wohnung als Moschee nutzten..
      Im Nahen Osten ist en nicht unüblich in seinem Haus.. einen Gebetsraum zu haben..
      Martina.. erzähl du mir bitte keine Märchen.. ich bin in dieser Religion aufgewachsen.. Arabisch ist meine Muttersprache..
      Und glaub mir.. wenn du den Islam.. wirklich kennenlernen willst.. dann kannst du es nicht über das Internet.. via Facebook oder Wikipedia machen.. und vorallem.. wenn du den Islam in all seinen Facetten und Unterschieden.. wie z.B. Sunniten, Schiiten, Khawarisch etc. wissenschaftlich studieren und analysieren willst.. kannst du es nur aus ORIGINALEN PRIMÄRQUELLEN tun.. und dazu.. brauchst du eine perfekte.. akademische.. Kenntnis der Hocharabischen sprache..

      Malik

      Löschen
    11. Prof.Dr.LOL Malik, darf ich fragen, was du studiert hast?

      Löschen
    12. Damya,

      Berberismus.. LOL

      Malik

      Löschen
    13. Malik du wirst mir nicht allen ernstes weissmachen, dass Pierre Vogel und seine Bande sich wie die direkten Nachfahren Mohammeds benehmen??? Zwischen den Salafyya was nach Mohammed war und denen die man heute kennt gibt es einen GEWALTIGEN Unterschied!!!

      Damya: DAS würde mich auch deftig interessieren!!! Denn, selbst den Islam hat er nicht richtig studiert. Der "Beweis" anzunehmen, dass PV et co islamische Quellen anwenden würden war Grund genug für mich anzunehmen, dass er nichts dergleichen getan hat. Und da ich selber Mitglied in einem christlich-islamischen Institut Mitglied bin mit Sektenaussteigerprogramm (gerade was Salafismus anbetrifft) werde ich mich wohl auskennen was Salafisten bezwecken. Und ja, ich arbeite auch mit Muslimbeauftragten zusammen ;-)

      Löschen
    14. Martina,
      du hast mein komplettes Posting ignoriert..
      Ich habe NICHTS über PV geschrieben..
      Noch einmal.. um den Islam richtig analysieren zu können.. auf akademischen Niveau.. musst du ARABISCH können..
      Muslim Markt unterstützt voll und ganz den Iran..
      Im Islam gibt es keinen Klerus.. jeder ist sein eigener Imam.. jeder kann sogar seine Wohnung als Moschee benutzen..
      Ist da was über PV??? LOL
      Gib mal den Link zu deinem Institut.. weil ich stark vermute.. dass du dir die ganzen Sachen nur ausdenkst.. genauso.. dass du in der Philharmonie spielst.. Religionswissenschaftlerin bist.. Lehrerin.. Expertin für Islam und Sekten.. was noch.. etwa Astronautin??? LOL
      Ernsthaft.. gib mir bitte einen Link..

      Malik

      Löschen
    15. Zum Thema: du schriebst schon früher in Postings (mit diesem Nick) dass du auf Pierre Vogels Seite bist. Und zu meiner Person: ich habe Musik- und Religionswissenschaften (Sekundarfach) studiert und arbeite an einem Sektenaussteigerprogramm und ich fördere unter anderem einen christlich-islamischen Verband in Südbaden in welchem sehr wohl gegen die Radikalisierung durch den Salafismus gekämpft wird. Frag mal Givano, der hat den Link gesehen. Übrigens er ist hier gepostet brauchst nur suchen. Also nix mit Lüge.

      Löschen
    16. Wann habe ich geschrieben, dass ich auf PV Seite bin???
      Hahahaha..... selten so gelacht.. eher werde ich Zeuge Jehovas.. als dass ich Pierre's theologischen Takfir Ansichten unterstützte.. LOL
      Aber komm Martina.. zeig mir wann ich es getan habe..
      Und Givano.. kenne ich nicht.. und ausserdem warum sollte ich ihn fragen???
      Ich frage dich nach dem Link.. ist doch nicht so schwer.. ihn hier noch mal einzufügen.. copy and paste.. dauert nicht länger als eine Minute.. aber nur unter der Vorraussetzung.. dieser omiöse "Verband" existiert tatsächlich.. und es gibt einen Link.. :D
      P.S. Hast übrigens wieder mein vorheriges Posting "elegant" ingnoriert.. :D

      Malik

      Löschen
    17. Malik du hast in einigen deinen Posts geschrieben, dass PV islamische Quellen zitiert. Martina ignoriert bestimmt nicht deine Beiträge. Die peilt es langsam, dass man mit Narren nicht diskutiert. Berberismus gibt es nicht wohl aber Barbarismus. Damit scheinst dich auszukennen XD

      Löschen
    18. Richtig.. ich schrieb er zitiert islamische Quellen.. nicht das er sie richtig versteht.. da ist ein Unterschied..

      Malik

      Löschen
    19. @Dr.lol.berb.18. März 2014 11:24: LOL, LOL und nochmals LOL!!!

      Löschen
  17. "bei diesem ergebis ist eindeutig dass die wähler unbedingt mosche- und asylheime in münchen wollen. somit gilt auch in zukunft für jede einhemische frau die von einem “bereicherer” vergewaltigt wird, selber schuld!"

    Traurig.......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obiges gilt auch für diesen Kommentar.

      Löschen
  18. Mathematikunterricht auf Salafistisch:

    Im Koran Sure 2 Vers 196 steht:
    ". Wer jedoch nicht(s) finden kann, der soll drei Tage während der Pilgerfahrt fasten und sieben, wenn ihr zurückgekehrt seid; das sind im ganzen zehn. "
    Also Kinder wir lernen 3+7 gleich 10 und etwas anderes zu glauben ist Kufr.

    Sure 6 Vers143
    "Acht (Tiere) zu Paaren (hat Er euch erschaffen): von den Schafen zwei und von den Ziegen zwei."
    Es folgt eine längere Diskusion mit verweis auf verschiedenen HAddithe ob mit den zwei jeweils schafe oder paare von schafen gemeint sind.
    Letztendlich entscheidet sich der Gelehrtenkonsents dass doch
    2*2*2= 8 ist und nicht 2*2 acht wären.
    Wegen der Unklarheit wird die Nachahmung aber nur als empfehlenswert und nicht als Glaubenspflicht eingestuft.

    J.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Paar Schaafe (also vier Schaafe) und zwei Paar Ziegen (also vier Ziegen)..
      (2*2)+(2*2).. keine Ahnung wie du auf 2*2*2 kommst..
      Übrigens habe ich nachgeguckt.. und es gibt keinen Konsens und den Gelährten.. weil es zwei Hadithe gibt.. die es genau so erklären im Detail.. könnte dir jetzt den Link geben.. aber ist alles auf arabisch..

      Malik

      Löschen
    2. @Malik

      natürlich gibt es keine Konsens der Gelährten! HamdulilaLOL.
      Den der Gefährten, ja.
      Den der Geleerten, ja, siehe Salalisten (Doppellol wg. Studium).
      Und den der Gelehrten. Aber die wollen mit euch nix zu tu h en haben. Nicht wahr Givano? (LOL immer einmal mehr als wie du)

      Löschen
    3. @Malik

      könnte dir jetzt den Link geben.. aber ist alles auf arabisch..

      Scheinen die Links von Heinz Hinkelmann bei PI wohl auch zu sein. Oder warum bist du nicht imstande die hier zu posten? Die anderen und ich warten immer noch darauf. Oder kannst du deine Anschuldigungen etwa nicht beweisen?

      Lol, ähm Heinz Hinkelmann

      Löschen
    4. Hab dir eine Antwort geschrieben.. keine Ahnung warum.. mein Post nicht zugelassen wurde..
      Heinz.. du bist Deutscher.. und ausser Deutsch kannst du keine andere Sprache.. und nicht mal die kannst du richtig.. LOL
      Naja.. für einen Nichtmoslem.. bist du aber vom Islam ergriffen.. da du dich Tag und Nacht mit Koran und Hadisen zwanghaft beschäftigst.. LOL

      Malik

      Löschen
    5. "Hab dir eine Antwort geschrieben.. keine Ahnung warum.. mein Post nicht zugelassen wurde.."

      Da war kein Post.

      Löschen
    6. "(2*2)+(2*2).. keine Ahnung wie du auf 2*2*2 kommst."

      arghhhhhhhhhhh!!!!!! Macht mal die Rechnung, DA KOMMT DAS GLEICHE RAUS!!!

      Noch so ein "Studierter"... Himmel, hilf!

      Löschen
    7. Gelehrten.... Fehler ähneln denen die Givano macht. LOL

      Löschen
    8. OK Georg.. dann mein Fehler..
      Heinz.. dann mal kurz zusammengefasst.. ich hätte Screenshots machen sollen.. habe ich nicht.. dein Glück..
      Kannst du ruhig bei PI unter deinem neuen Nick weiterschreiben.. und hier Anonym deine Links posten.. damit das nicht auffällt..
      Anonym 07:13.. und du machs keine Fehler?
      Anonym 07:04.. da hast du aber die ganze Zeit gesessen und gerechnet und gerechnet.. WOW
      2 Schaafe und 2 Ziegen mal 2.. 2*2*2..
      Der Vers aber besagt..
      2 Paar von 2 Schaafen.. und 2 Paar von 2 Ziegen.. also
      (2*2)+(2*2)..
      Es ging nicht um das gleiche Ergebnis.. sondern um den Rechenweg..

      Malik

      Löschen
    9. Es gibt, was den politischen Islam angeht, sicherlich einen Konsens der Geteerten und Gefederten, der Gesteinigten und Gemesserten.

      Löschen
    10. @Malik

      Na gut, dann nochmals für die ganz langsamen.
      Die Beiträge dürften ja wohl immer noch da sein. Auch noch die, welche ich unter meinem Nick gepostet haben soll. Also mal ran an die Buletten, Mr. LOL. Beweise sind hier immer gerne gesehen.

      Oder sollte Allah etwa die ganzen Postings auf einen neuen Nick geändert haben. Schon blöd wenn man etwas behauptet und kann es dann nicht beweisen. Und frag doch mal den Georg ob der was von Heinz Hinkelmann bei PI gelesen hat, oder die anderen hier. 100% ig nicht.

      @Martina

      Na hat dich der Professor LOL jetzt am Wickel?
      Scheint ja ein Professor TROLL zu sein. Aber sei vorsichtig. Hat Abu Rambo ja eine Knarre. Zwar nichts im Hirn aber im Rohr. Wird wohl auch ein (vorsehen flach) Rohrkrepierer werden. Wie der Lau und der Vogel und der Nagi und der Falk.

      Gott scheint Satiere zu mögen.

      Löschen
    11. Damya,

      was ihr einfach nicht verstehen könnt.. weil euch der islamische Alltag fehlt.. ist, dass das was für euch in DE Autonome oder Nazis sind.. sind in der islamischen Welt.. Islamisten..
      Sie sind eine Randerscheinung in den Gesellschaften.. jedoch bei politischen und wirtschaftlichen Krisen.. werden sie stärker.. wie bei euch eure Extremen..
      Und es ist sehr unfair eine ganze Gesellschaft.. an Extremisten zu messen.. so als würde man ganz DE an der NSU messen..

      Malik

      Löschen
    12. 2*2*2=(2+2)*(2+2)= (2*2)+(2*2)

      und das ganz einfach weil 2+2=2*2

      das weiß auch ein Kind in der vierten Klasse...

      @Damya: laaaachmichwech, und ich dachte geteert und gefedert wurde nur im europäischen Mittelalter :-)))))

      Löschen
    13. Heinz..
      "Gott scheint Satiere zu mögen."
      Satire.. nicht Satiere.. LOL

      Martina..
      bist jetzt auch schon ein Rechengenie.. LOL

      Ich schrieb..
      "2 Paar von 2 Schaafen.. und 2 Paar von 2 Ziegen.. also
      (2*2)+(2*2)..
      Es ging nicht um das gleiche Ergebnis.. sondern um den Rechenweg.."
      Und jetzt kommts.. auch in einer Klausur.. zählt nicht nur das richtige oder gleiche Ergebnis.. sondern primär DER RICHTIGE RECHENWEG..
      Hast du den richtigen Rechenweg.. aber das falsche Ergebnis.. weil du dich zwischendurch verrechnet hast.. kriegst trotzdem fast alle Punkte.. hast du das richtige Ergebnis (durch Zufall) aber den komplett falschen Rechenweg.. gibt es keine Punkte..

      Malik

      Löschen
    14. @Malik

      Nein, nein Satiere ist schon richtig. Wenn ich Satire gemeint hätte, hätte ich auch Satire geschrieben. (Ist dem Studiosus etwa die Aufzählung entgangen? ) Am feinen Gespür arbeitest du noch?

      Und die Postings? Was ist damit? Einfach die Site aufrufen, Adresse kopieren und hier einfügen. Ist fast so einfach wie LOL.. zu schreiben.

      Löschen
    15. @ Martina

      Wenn Du die Klammern im mittleren Term entfernst, isses richtig !
      (Hat aber Fachabiturient Abu Malik auch nicht bemerkt)

      Löschen
    16. Staunste, wa? Malik, Frauen sind nicht so dumm wie du denkst. Ausserdem haben Musik und Mathematik sehr viel gemeinsam :-)))

      Und ob in einer Klausur der richtige Rechenweg zählt hängt vom Lehrer selber ab, ob er diesen in der Arbeit ausdrücklich verlangt. Vom Lehrrecht scheinst du auch nicht viel zu wissen. Ist aber schön, sich mit fremden Federn zu schmücken :-)))))

      Heinz: touché! Danke!

      Löschen
    17. Also.. Heinz.. klar du hast Satire absichtlich falsch geschrieben.. :D
      Satire.. wird von vielen mit ie geschrieben.. ist eben auch ein oft gemachten Fehler.. du hast aber nicht die Cojones Habibi.. um es zuzugegeben..
      Und weil du keine Cojones hast.. hast dann auch schnell deinen Nick bei PI geändert.. und alle deine Postings dort erscheinen jetzt unter einem anderen Namen.. ergo kann man sie nicht mehr finden..
      Gurki.. ich hab die Klammern.. mit Absicht eingefügt.. zum einem besseren visuellen Verständnis und Überblick.. mathematisch sind sie unnötig.. da Multiplikation vor Addition gilt.. :D

      Martina,
      vllt in deiner Hauptschule.. ist es so.. aber in den Universitäten gibt es feste Richtlinien.. und da ist das Ermessen des Prüfers ziemlich eingeschränkt.. aber sogar dort wo du unterrichstest.. ist es bestimmt genauso..
      Ich schmücke mich mit gar nichts.. ich behaupte nichts von mir.. was nicht stimmt.. auch nicht ich kenne Khorchide oder den Gauck persönlich.. :D

      Malik

      Löschen
    18. @Malik
      "(2*2)+(2*2).. keine Ahnung wie du auf 2*2*2 kommst.."
      2 Arten , 2 Paare pro Art, 2 Tiere pro Paar
      also 2 mal 2 mal 2.

      "Übrigens habe ich nachgeguckt.. und es gibt keinen Konsens und den Gelährten.. weil es zwei Hadithe gibt.. die es genau so erklären im Detail.. könnte dir jetzt den Link geben.. aber ist alles auf arabisch.."
      Dir ist irgendwie vage bewusst dass das ganze ein Witz sein sollte?

      J.

      Löschen
  19. @Malik

    ja genau. Ich habe alle Beiträge geändert. Nenne mich Gott.

    Manchmal sollte man mit gewissen Menschen nicht diskutieren. Sie ziehen dich auf Ihr Niveau und versuchen dich mit ihren Waffen zu schlagen.

    Vielleicht sollten dich deine Eltern im Spieleparadies anmelden. Hier bist du völlig falsch. Oder dem Tigerentenclub! Egal, Hauptsache bei gleichaltrigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bibelsprüche 16:18 einfach mal durchlesen.

      Löschen
    2. "Vor dem Zusammenbruch wird man stolz, und Hochmut kommt vor dem Fall."

      Malik

      Löschen
    3. Martina Zucki18. März 2014 11:43: Stimmt ja auch. Konnte mir nur die schöne Alliteration nicht verkneifen (LOL, LOL und nochmals LOL!!).Abgesehen davon haben ja auch die Christenmenschen, so rein historisch betrachtet, einigen Dreck am Stecken und machen nun einen auf heilig ;)

      Löschen
    4. Damya,

      LOL LOL LOL

      Malik

      Löschen
    5. Damya, nur das ist paar Jahrhunderte her. Fundamentale Muslime befinden sich auch jetzt noch im Mittelalter.

      Und wenn wir schon dabei sind: ALLE Religionen haben was zu verbergen. Keine ist astrein, auch nicht die Religion von Malik.

      LOLx4 wenn du es so haben willst, Herr König ;-)

      Löschen