Donnerstag, 20. März 2014

Pierre Vogel kneift vor Ingolstadt

Ich habe eine freudige Nachricht für die Bewohner von Ingolstadt, wird sie am Samstag ja kein Pierre Vogel besuchen:



Nein, gekommen wären ohnehin nicht viele und dies wird wohl auch der Grund für den voglianischen Kundgebungsinterruptus sein, predigt es sich ja vor leeren Rängen nicht wirklich erfolgreich und auch keine Konversion wäre zu vermarkten gewesen, fallen die immerselben Berufs-Shahada-Nachplapperer ja schön langsam auf, weswegen man es nun wohl lieber ganz gelassen hat.

Nun hat er ja eine Frage in den Raum geworfen, die nicht unbeantwortet bleiben soll, juckt ja sonst die Häkelmütz, und ich werde nun das Mirakel lüften: Barbarisch. So einfach ist das und dies ganz ohne Salafiochsen-Almauftrieb und Schaf-Geschlechtertrennung. Ja, an mir ist wahrhaft ein Abu verlorengegangen.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Schade das der Vortrag angeblich ausfällt, denn so hätte uns der Pierre Vogel doch gleichzeitig die Ausführung der Scharia in der Praxis an einen seiner Glaubensgeschwister vorführen können, wenn die betreffende Person eine Frau vergewaltigt oder überfallen hätte. Auch wäre es interessant gewesen, wenn der Vogel uns eine Bestrafung durch die Scharia an seinen Glaubensgeschwistern vorgeführt hätte, wenn die Person einen Menschen totgeschlagen hätte.

    Ich habe noch eine Frage zur Scharia: Wird sie auch dann an die eigenen Glaubensgeschwistern angewendet, wenn sie Straftaten gegen die Kuffar begangen haben, oder wird das von vornherein mit einem Freispruch durch die Scharia bewertet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Dann ist der Kuffar schuld und nicht der "Moslem". "Moslems" sind ja unfehlbar und nur alle anderen machen Blödsinn.

      Löschen
  2. Wahrscheinlich hört man bald schon wieder das Gejammere eines Pierre Vogel oder eines Sven Lau, daß die pöösen, pöösen Behörden und Bürger in Ingolstadt so gemein zu Ihnen sind.

    AntwortenLöschen
  3. Scharia ist das beste was es gibt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig erkannt.

      Löschen
    2. nur wenn man ein untermensch ist und sexuelle probleme hat-homosexualtät ist im islam ja sehr verbreitet. nix gegen schwule mitbürger-das ok wenn beide volljährig sind

      Löschen
    3. Anonym20. März 2014 13:50

      "Richtig erkannt."

      Und wieso? Bist du nur eine Endlosschleife die durch ihre ständigen Wiederholung die gleichen eingeimpften Aufnahmen wiedergeben kann, oder kommt durch deine Indoktrination noch etwas anderes was du abspielen könntest? Na dann lass mal hören was uns dein Tonbandgerät noch vermitteln könnte.

      Löschen
    4. Führen da 11:06 und 13:50 Selbstgespräche?

      Löschen
    5. 11.06 dann frag mal dein Kind, ob die Scharia das beste ist was es gibt, nachdem du es wegen jeden Furz grün und blau geschlagen hast. Besonders wenn es ein Mädchen ist.

      Löschen
    6. Martina Zucki20. März 2014 23:03

      "Führen da 11:06 und 13:50 Selbstgespräche?"

      Vielleicht sind ja auch Malik und Sabri miteinander am "telefonieren"! Es könnte auch sein das Malik und Sabri ein und die selbe Labertasche sind, ...auf jeden Fall sind sie unverbesserliche Brüder im kranken Geiste! ;-)

      Löschen
    7. Neee, glaube ich nicht. Sabri klingt ein bisschen anders. Obwohl, wer weiß? Vielleicht hat er sich "geändert"?

      Löschen
  4. Anonym20. März 2014 11:06

    "Scharia ist das beste was es gibt"

    Quatsch dich nicht müde, Maoam ist besser und überhaupt ist alles besser als die Scharia wenn man nicht begründen kann aus welchem Grund die Scharia das Beste sein sollte was es geben könnte. Und übrigens, lieber ein Wiener Schnitzel auf dem Teller, als eine Scharia als Gesetz! Piff puff paff, da biste buff.

    AntwortenLöschen
  5. WAAASSSS? Pierre Vogel kneift? Traut sich etwa nicht, vor den Pharao zu treten?

    Na, wenn da mal nicht der Kopf fliegt ...

    AntwortenLöschen
  6. Wollt ihr Pierre Vogel?

    Nein!

    Wollt ihr religiöse Terroristen?

    Nein!

    Wollt ihr die Scharia?

    Nein!

    Was wollt ihr denn?

    Maoam, Maoam, Maoam!

    AntwortenLöschen
  7. Wohl zu früh gefreut ;-)

    Dafür ist jetzt der AUFRUF zur EINIGKEIT veröffentlicht worden:

    http://www.youtube.com/watch?v=yw0RjUQ-7Kw

    Das totale Super-Event nächstes Wochende, mit allem was Rang und Namen hat. Ibrahim Abou Nagie, Pierre Vogel (der die Hächzn der Brüder bewegt), Marcel Krass und, ähm, äh ... (dessen Namen kenne ich gar nicht) und alle stehen ein für Achi Sven Lau, alias Abu Adam ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Super-Event für einen ehemaligen in U-Haft sitzenden Feuerwehrmann, wo die restlichen Versager auf der Bühne stehen und ein vorbestraftes Kameramännchen die Aufnahmen für sein neues Video über einen Brandstifter machen darf?

      Ja ist schon wieder Karneval?

      Löschen
    2. Anonym20. März 2014 14:32

      "Ja ist schon wieder Karneval?"

      Nö, Karneval ist vorbei, jetzt kommen wieder die Narren zum Vorschein, die im Endeffekt schon ihr ganzes Leben lang die wahren Narren gewesen sind; und wenn sie nicht gestorben sind, dann belustigen sie uns durch ihre Forderung nach der Sharia auch bis heute! ;-)

      Löschen
  8. Schaut euch das an, herrlicher Schwachsinn, total zusammenhanglos, was die Elite der Dawah-Bewegung da von sich gibt, einfach perfekt ...

    AntwortenLöschen
  9. Zu dumm, dass Pierre Vogel den Massen seine rhetorische Brillanz nicht angedeihen liess. Dabei hätten doch alle Ingolstädter frenetisch nach sofortiger Einführung der Scharia gerufen, wenn ihnen die Perfektion nur einmal freundlich erläutert worden wäre. Schade um die verpasste Chance.

    AntwortenLöschen
  10. Die Geschichte vom Eselbesitzer von Ibrahim Abou Nagie ist fast noch besser (schon wegen des dort beschriebenen Traumas, dass er durch die Ohrfeigen des Eselbesitzer für den (vermeintlichen?) Diebstahls des Esels erlitten hat):

    http://www.youtube.com/watch?v=8Sa6svt9LrM

    Dieses Erlebnis könnte vielleicht EINE Erklärung dafür liefern, warum Abou Nagie so ein furchtbar penetrant nervender Missionar geworden ist.

    AntwortenLöschen
  11. Und wieder ein Flyer der Idiotengang der alles Wichtige aussagt:


    Fällt leider aus Scharia

    Das sagen wir doch schon lange, dass diesen Dreck kein Schwein braucht.
    Warum sind die Salafis eigentlich so strunzdämlich und produzieren dauernd solche lächerlichen Drucke? Ist schon eine Klasse für sich. Die Nullnummern sind sich aber auch für nichts zu dämlich. Herrlich

    AntwortenLöschen
  12. Pierre Vogel kneift vor der Ingolstadt, weil er durch seine Reden die an ihn gestellten Fragen nicht mehr beantworten kann. Er hat diese Fragen sowieso bis heute niemals beantworten können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht nicht um Inhalt, nur um Machterhalt bei denen.

      Löschen
  13. Je mehr Fragen ich an die stelle, die ihre Gedanken zum Extremismus gebracht haben, um so mehr muss ich feststellen, das meine Fragen durch sie nicht mehr beantwortet werden!

    AntwortenLöschen
  14. Scharia ist ein Beweis, dass man im Islam den sich die "praktizierende" Muslime erwünschen nur zu funktionieren hat und mehr nicht. Man muss tun und handeln nach ihrem eigenen Willen. Und wehe, man setzt nur einen Schritt daneben dann wird man verpönt, ausgeschottet, aus der Familie vertrieben und was weiß ich was noch alles. Soviel zum angeblich wahren Familienzusammenhalt bei den fundamentalen Muslimen. Du bist ein Nichts sobald du nur einen Pups machst, du bist ein Nichts wenn du mit der linken Hand isst, trinkst, schreibst usw. oder du bist ein Nichts, als Mädchen sobald du den Mund aufmachst und eine andere Idee hast als deine Leute.

    Hat sich jemals einer dieser Menschen gefragt nach den Gefühlen der Kinder, nach dem was sie gerne den Eltern sagen würden sich aber nicht trauen usw? Diese Kinder würden viel mehr, wenn man ihnen nur zuhören würde! Nun will man sagen, nein, wir bilden uns das nur ein? Klar! Den Kindern wird von Geburt an was eingetrichtert, sodass die das wirklich als selbstverständlich empfinden, doch wehe, sie wachen irgendwann auf und wollen auch etwas tun was die bösen "Kuffar" tun- auch wenn sich diese nur ein Bilderalbum ansehen. Viele dieser Mädchen wenden sich auch an die Sozialdienste der Schulen, weil sie gerne ihr Tuch einmal ablegen wollen um zu sehen wie es ist, dürfen aber nicht weil der Bruder, der Cousin oder sonstwer auch an dieser Schule geht und aufpasst, dass sie das ja nicht tut. Unlängst begann ein Mädchen in der sechsten Klasse an Tuch zu tragen, klar dass die pubertierenden Jungs dann angefangen hatten herumzupöbeln, weil die wussten dass ein Mädchen ab ihrer Periode Tuch tragen muss. Das Mädchen schämte sich deswegen, was auch normal ist, doch ihre Mutter meinte nur sie wäre stolze Muslima, also müsse sie da durch. Nach dem Motto: "Hey, ich hab ab jetzt meine Tage, ab jetzt bin ich zu haben". Einfach nur traurig, dass dieses Kind geohrfeigt wurde weil es angeblich keinen Respekt vor der Familie habe. Dieselbige darf auch das Haus nur zur Schule verlassen wo sie mit dem Auto gebracht wird, obwohl sie kurz daneben wohnt. Zum Sport muss sie aber gehen, da halfen ihr keine Plädoyer vom Vater. Schauen wir, was noch auf sie zukommt... Uns ist sie aufgefallen, weil sie immer wieder sagte: "Scharia erlaubt dies nicht".

    Wenn manche Eltern nur wüssten wieviele Mädchen ihnen verschweigen, dass sie ihre Tage gekriegt haben, bzw die Nachricht um Jahre hinausziehen nur um etwas mehr Freiheit zu genießen!!!Mehr braucht man nicht zu sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde meine Kinder bei dir jedenfalls nicht unterrichten lassen, du Sprachröhrin des Dajjal. Jesus wird euren Anführer töten, wenn er wieder zurück ist, und ihr könnt dagegen NICHTS machen.

      Löschen
    2. @ Anonym, 14:34

      Du kannst echt froh sein, wenn man dich, bei dem Stuss den du so von dir gibst, deine Kinder überhaupt regelmäßig sehen lässt! ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. Anonym weisst du überhaupt was Dajjal bedeutet???????

      Und zu deiner Info: ich erkenne den Papst genauso wenig an wie du. ;-)

      Löschen
  15. Die beste Art die Salafisten kennenzulernen, ist die, wenn man ihnen Fragen stellt und die an sie gestellten Fragen ausgerechnet dann unbeantwortet bleiben, weil sie sich durch ihre Unwissenheit ausgerechnet dann taub und stumm stellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "die an sie gestellten Fragen ... unbeantwortet bleiben"
      Natürlich bleiben die Fragen unbeantwortet.
      Im Salafismus gibt es nur Phrasen, keine Antworten.

      Löschen
    2. Doch! Eine Antwort gibt es: "Steht im Koran und Allah weiss es am besten"

      Löschen
  16. Wer weiß? Vielleicht fällt das nur für die Öffentlichkeit aus und die treffen sich irgendwo im Geheimen? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "treffen sich irgendwo im Geheimen"
      Gut möglich.
      Pierre Vogel weiß sicher, dass sein Alter es ihm bald unmöglich machen wird, weiter pubertäre Aufsässigkeit zu propagieren.
      Vielleicht möchte er sein "Programm" in gesellschaftlich gegebene Strukturen fassen ...
      Eine Partei?
      Dazu wären einige Sondierungsgespräche in den Hinterzimmern der Moschee-Vereinen erforderlich ...
      Die Deutschlandtournee mit den Kundgebungen nur ein Vorwand dafür?

      We are watching you, Pierre.

      Löschen
    2. Anonym21. März 2014 03:56
      ...
      Eine Partei?


      Noch eine?
      http://www.cileli.de/2012/07/muslimisch-demokratische-union/
      http://www.tagesspiegel.de/politik/unter-dem-deckmantel-der-demokratie-verfassungsschutz-warnt-vor-muslimischer-partei/7065948.html

      Löschen
  17. PV kneift nicht.. sondern es gibt eine grössere Veranstalung mit allen möglichen Predigern in Mannheim.. deswegen.. fällt auch Ingolstadt aus..
    Steht auf deren Seite Dawa News..

    Anonym21. März 2014 03:56
    "We are watching you, Pierre."
    Na, ein weiterer heimlicher Denunziant??? LOL

    Malik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "PV kneift nicht.. "

      Doch, tut er - genauso wie vor kurzem in Stuttgart, ist die ja auch ausgefallen.

      "Steht auf deren Seite Dawa News..."

      ...und ist damit Quatsch.

      Löschen
    2. Warum sollte er ausgerechnet in Ingolstadt kneifen?
      Macht für mich keinen Sinn.. PV spielt mit den Behörden und seinen Gegnern spielchen.. er kneift nicht..

      Malik

      Löschen
    3. Dafür, dass du angeblich in Florida mit deinem Panzen im Sand hockst kennst dich viel zu gut aus was PV in Deutschland treibt...

      Löschen
    4. Gibts ja schliesslich Internet.. LOL

      Malik

      Löschen
    5. Welches du nicht im Stande bist richtig zu benützen. Hauptsache, du liest deine Verschwörungen gegen den Westen und alles was nicht islamisch ist. Sehr neutrales Bürschchen biste

      Löschen
    6. Anonym 11:29
      Hast du Hausarrest bekommen..?? LOL

      Malik

      Löschen
    7. "PV spielt mit den Behörden und seinen Gegnern Spielchen.."

      Da könnte jamming Malik wohl doch einmal ein wahres Wort gesprochen haben.

      Löschen
  18. Malik, ein PV kneift nicht wenn er seine Spielchen spielt, er verpisst sich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er sich verp... wollte, hätte er es schon längst getan..

      Malik

      Löschen
    2. König Sabri halt deine Fresse!

      Löschen
    3. pierre vogel hat inzwischen ja angst, das ausgerechnet muslime ihm unangenehme fragen stellen, unter anderem zum thema fatwa aus kairo vom obermufti. laut der fatwa ist vogel irregeleitet, alle führenden imame der sunna haben ihn als irregeleitet bezeichnet. ist ja auch zu köstlich, sich allah auf einem thron vorzustellen. man stellt sich da einen gichtgeplagten millionenalten hintern vor, der sich auf einem stuhl niederlassen muss. zugegebenerweise, der pierre vogel hat da doch noch so ein paar phantasien aus seiner zeit als nichtmuslim. ja, denn nachweislich wurde er ja nicht als muslim geboren, eher als dummbratze. denn eine leuchte war er schon vor seiner zeit als boxer nicht und die schläge auf de hinterkopf haben sicher den geistesschwund beschleunigt. aber wie vorhin schon mal angemerkt, die zeit regelt alles. auch für die jüngeren ist vogel kein thema mehr, denn wer nimmt dem dicken grufti noch den rheinischen asislang ab?? ich nicht... L'Amazigh

      Löschen
    4. Anonym 12:15
      Bin nicht Sabri.. aber ein König.. LOL

      Malik

      Löschen


    5. Anonym21. März 2014 09:23

      "Wenn er sich verp... wollte, hätte er es schon längst getan."

      Und warum lässt er auf seinen Internetseiten keine Kommentare zu, die er als kritisch betrachten könnte?

      Pierre Vogel ist der größte Verpisser seit es das Internet gibt! Und ein großer Sozialschmarotzer ist er obendrein. :-D

      Löschen
    6. Anonym 14:41..
      Kenne nicht seine Internetseite..
      Bin auch nicht sein Sozialbearbeiter..

      L'Amazigh.. also das mit der Fatwa ist Quatsch.. es gibt keine Fatwa gegen PV persönlich..
      Der Obermufti Ägyptens.. hat eine Fatwa erlassen.. das wer behauptet Gott befindet sich über seinem Thron und hat sich erhoben.. er sei irregeleitet..
      Nun.. Tantawi ist Schafi und Aschari.. und die interpretieren es metaphorisch..
      Die Hanbaliten sind aber Athariten.. und die sagen.. man darf nicht sagen dies sei metaphorisch gemeint.. sondern nur Gott allein kennt die wahre Bedeutung..
      Da aber die Hanbaliten.. eine von den vier annerkannten Rechtsschulen sind.. und auch deren Meinung zum Konsens gehört.. hat Tantawi Unrecht gehabt.. und wurde dementsprechend auch von anderen Gelehrten scharf kritisiert.. und hat seine Fatwa.. auch zurück gezogen..
      Also stimmt das nicht was du sagst..

      Malik

      Löschen
    7. Anonym21. März 2014 15:42

      "Kenne nicht seine Internetseite..Bin auch nicht sein Sozialbearbeiter"

      ********************************************************************
      Anonym21. März 2014 09:23

      Wenn er sich verp... wollte, hätte er es schon längst getan..

      Malik
      *********************************************************************

      Malik Malik, du widersprichst dir selber und merkst es nicht einmal! Bei dir sucht man Hopfen und Malz vergebens. ;-)

      Löschen
    8. Anonym 16:34
      Wo behaupte ich denn jetzt ich kenne seine Internetseite??? :D

      Malik

      Löschen
    9. Malik, wo behaupte ich das du seine seine Internetseite kennen würdest? :-D

      Du kennst P. V. aber so gut, dass du behauptet hast das wenn er sich verpissen wollte, er das schon längst getan hätte. Diese Behauptung kann nur jemand aufstellen der Pierre Vogel kennt!

      Dumm fürdich gelaufen Malik, denn du hast behauptet P. V. nicht zu kennen! ;-)

      So Malik, der Tisch steht parat, jetzt kannst du uns eine weitere Geschichte aufdecken. :-D

      Löschen
    10. Anonym21. März 2014 17:52

      "Ihr Schariagegner werdet ohnehin zur Rechenschaft gezogen."

      Ja wir wissen es ja mittlerweile und die Befürworter der Scharia dürfen sich im Paradies mit 72 Nussschale vergnügen.

      Ich bin nicht Sleid, aber ebenfalls ein Gegner der Scharia.

      Löschen
    11. Anonym 05:32
      Ich kenne PV nicht.. aber bei so viel Gegenwind.. den er in den letzten Jahren bekommen hat.. und immer und immer weiter gemacht hat.. hat er sich nicht ver... er ist geblieben.. und er macht auch nicht den Eindruck.. dass er irgendwie "am Ende" wäre.. eher dreht er jetzt richtig auf..
      Wenn ich ihn kennen würde.. oder jemand anderen aus seiner Truppe.. hätte ich kein Problem es offen zu sagen..
      Oder ist die Bekanntschaft mit PV.. etwa auch schon strafbar bei euch??? LOL

      Malik

      Löschen
    12. http://www.youtube.com/watch?v=-OJ_-gnXLxY

      Löschen
    13. Kenne das Video.. und es ist Fake..

      Malik

      Löschen
    14. Das Video ist kein Fake ! Malik ist ein Fake. Der war noch nie in den USA, aber er war schon im Irrenhaus und Vogel demnächst auch:
      https://www.youtube.com/watch?v=LjITSr1030g

      Löschen
    15. Gurki.. es gibt keine Fatwa gegen PV..
      Ich hab es weiter oben erklärt.. wobei es sich gehandelt hat..
      Google mal Tantawi.. Istiwa..

      Malik

      Löschen
    16. Es gibt sogar eine Fatwa gegen Dich, mein süsser kleiner Malik !

      Löschen
    17. Fatwa.. von dir du Gurke.. LOL

      Malik

      Löschen
    18. Quatsch keine Opern ! Sieh zu, daß du dir ein Röckchen anziehst, damt ich dich bald verscherbeln kann .

      Löschen
  19. In der Antarktis existiert jedenfalls kein Staat. Deswegen gilt dort die Scharia. Dasselbe gilt auch für den Weltraum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....außerdem gilt die Scharia auch in Tschernobyl und in Fukushima !

      Löschen
    2. Wie sieht es mit dem Eyjafjallajökull aus? ^^

      Löschen
    3. Martina, Du weißt gar nicht, wie Du ins Schwarze getroffen hast. Und Du hast sogar ' Eyjafjallajökull ' richtig geschrieben ! Ich stand nämlich schon oben auf dem Eyjafjalla ! Und nein, am Fimmvörðuháls gilt nicht die Scharia, dafür sorgt der giftige Hüttenwirt der dortigen Luxushütte. Aber leider wird jetzt in Reykjavik eine Moschee gebaut !

      Löschen
    4. "Aber leider wird jetzt in Reykjavik eine Moschee gebaut !"

      Nix "leider"! Es ist gut so, dass dort eine Moschee gebaut wird.

      Löschen
    5. Leider wird jetzt in Reykjavik eine Moschee gebaut, nachdem bereits vor einiger Zeit die Bevölkerung von Reykjavik in einer Abstimmung den Neubau einer Moschee abgelehnt hat. Die alten Räumlichkeiten hätten vollkommen ausgereicht. Aber Religionsfanatiker haben dort sowieso keine Chance, da die Bürger von Reykjavik sehr enthusiastisch die Stadt sauber halten und gewisse radikale Herrschaften sowieso dort bald ihre persönliche Schlappe erleben werden. Ausserdem isses einigen dahinfaulenden arbeitslosen Wanderpredigern dort eh zu kalt ! Arbeiten hält warm !

      Löschen
    6. Gurki, was glaubst du WIE LANGE ich gebraucht habe, bis ich den Namen richtig zu schreiben gelernt hatte??? Wir hatten mal einen Kollegen, der 50 Euro dem schenken wollte, der den Namen richtig aussprechen bzw schreiben konnte, doch keiner war im Stande. Jetzt nach 2 Jahren wissen wir's. Ist aber zu spät. *gggg*

      Löschen
    7. Jetzt Spaß beiseite: mich stört es nicht, wenn eine Moschee gebaut wird. Stören tut es mich nur wenn der Fanatismus auch da Fuß fasst. Man kann nie wissen... leider...

      Löschen
    8. "Leider wird jetzt in Reykjavik eine Moschee gebaut, nachdem bereits vor einiger Zeit die Bevölkerung von Reykjavik in einer Abstimmung den Neubau einer Moschee abgelehnt hat."

      Abgestimmt? Abgelehnt? Scheiß doch drauf! Bei uns im Bezirk waren auch viele einflussreiche Moscheebaugegner. Trotzdem haben wir eine Moschee eingerichtet, und zwar ohne dass die davon Wind bekommen haben. Wie die am Ende getobt haben, als es dann herauskam und bereits zu spät war! :-)))

      Löschen
    9. @ Anonym23. März 2014 15:44

      Scheinbar bist Du auch auf Dauerrevolte gebürstet. Reykjavik war eine friedliche Stadt und kam ganz gut ohne Moschee aus.

      [....Abgestimmt? Abgelehnt? Scheiß doch drauf!...]

      Soviel also zu Deinem Demokratieverständnis !

      [....ohne dass die davon Wind bekommen haben. Wie die am Ende getobt haben, als es dann herauskam und bereits zu spät war!....]

      Und soviel zum Thema ' Islam ist Frieden '.

      Fanatismus faßt in solchen Fällen fast immer Fuß. Was wir da von Religionsfanatikern zu hören bekommen ist nichts anderes, als ein Wunsch nach Krieg. Und ihr sollt ihn bekommen.

      1945 waren die Deutschen um einige Erfahrungen klüger als 1939 ! Wehret den Anfängen !!!

      Löschen
    10. @Gurki Tierchen

      Blah blah blah. Allein dein Profilbild verrät, dass man dich nicht ernst nehmen kann. Mit dir werde ich meine Zeit nicht mehr verplempern.

      Löschen
    11. @ Anonym24. März 2014 13:24

      Ich hab Dich nicht in diesen Thread eingeladen, aber wenn die salafistische Strassenpennerschaft ganz von alleine auf Distanz geht, soll es mir recht sein !

      Danke Allerliebst

      Löschen
  20. Einen "schariafreien" Raum gibt es nicht, auch wenn selbsternannte Schariagegner sich das einbilden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, den gibt es. Er erstreckt sich kugelförmig und in seiner Ausdehnung unendlich weit, gleich hinter der knochigen Begrenzung deines Großhirns! ;)

      Ich bin Sleid + selbsternannter Gegner der Scheissscharia

      Löschen
    2. @Ich bin Sleid

      Ihr Schariagegner werdet ohnehin zur Rechenschaft gezogen.

      Löschen
    3. Versuche Hand an mich zu legen, und du wirst es bitter bereuen. ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    4. @Ich bin Sleid

      Ganz und gar nicht. Ich habe vor dir keine Angst. Für die Scharia würde ich gegebenfalls mein Leben geben, denn sie ist unsere Ehre. Und wer unsere Ehre angreift, den ziehen wir zur Rechenschaft - egal wen - und nehmen dabei alles in Kauf.

      Löschen
    5. Ehre? Was ist Ehre? Ist es das verstandene Ehrgefühl jemanden abzuschlachten weil er nicht deine Religion mit dir teilen möchte? Dann kann mir dein jämmerliches und falschverstandenes Ehrgefühl gestohlen bleiben.

      Löschen
    6. @ Anonym22. März 2014 09:18

      Ich scheisse auf Deine Ehre !

      www.youtube.com/watch?v=93HbuDIPrAM

      Krieg ich jetzt Deinen Namen und Deine Adresse ? (Ich meine wegen der Rechenschaft, Volltrottel)

      Löschen
    7. "Ich scheisse auf Deine Ehre !"

      Und ich auf deine Menschenwürde.

      Löschen
    8. Du musst dich beim Religiotenseminar verhört haben, 09:18. Die Ehre von Versagern wie dir liegt ausschließlich zwischen den Schenkeln deiner leiblichen Schwester(n). LOL

      Löschen
    9. Einer der die Scharia als Ehre empfindet kennt keine Menschenwürde... und genau DAS ist unislamisch. Aber euch verblendeten Spinnern kann man das nicht erklären. Euch kann man nur als Sadomasochisten bezeichnen, wenn ihr lieber mit abgehackten Gliedmaßen oder als ausgepeitschte Frauen durch die Gegend laufen mögt. Wie tief seid ihr gesunken, sowas wertvoll zu finden? Oder die ausgepeitschten Mädchen die angeblich selber schuld sind wenn sie vergewaltigt werden...............

      Löschen
    10. Ohne Scharia keine Menschenwürde!

      Löschen
    11. "Ohne Scharia keine Menschenwürde!"
      Was'n das für'n Quatsch?
      Die Scharia schert sich nicht um die Menschenwürde.
      Sie fordert Anpassung, welche als "Ehre" dargestellt wird,
      und sie fördert die Willkür der Herrschenden.

      Löschen
    12. @ Anonym, 09:18

      Angst hin, Angst her. Solange du Spinner schön die Pfoten bei dir behälst, mich im öffentlichen Raum nicht zu missionieren versuchst oder selbiges mir nahe stehenden Menschen angedeihen lässt, ist auch alles in Butter. ;)

      Da du deine persönliche Ehre eng mit Begriff der Scharia verknüpfst, die, zumindest offiziell und in ihrem vollen Umfang, in Deutschland derzeit weder Gültigkeit hat noch Anwendung findet, scheinst du diesbezüglich momentan ohnehin nichts zu besitzen, was "verletzt" werden könnte. ;)

      Was lamentierst du dann eigentlich hier herum? Und wer ist in diesem Zusammenhang "wir"? Etwa du und dein Ego? Oder du und dein eingewachsener, toter Zwilling?
      Fragen über Fragen...

      Ich bin Sleid

      Löschen
    13. @ Anonym 17:00/15:46

      Ergänzung

      Tust du eigentlich deine Gedanken zur Menschenwürde auch öffentlich Kund, wenn du samstagsmittags mit aufgesetztem Lächeln am Dawa-Stand Korane an Kuffar verteilst, und du dann nebenbei noch die Lüge "Islam bedeutet Friede" verbreitest?

      Ich bin Sleid

      Löschen
    14. Anonym23. März 2014 15:46
      "Ohne Scharia keine Menschenwürde!"

      Sounds like: "Ohne Religion kein Fortschritt!" #-]

      Löschen
    15. Anonym 15:46
      Anonym 04:30

      Daran sieht man wie Fundamentalisten und Atheisten.. sich gleichen.. LOL

      Malik

      Löschen
    16. Anonym25. März 2014 03:05
      "...
      Daran sieht man wie Fundamentalisten und Atheisten.. sich gleichen.. LOL
      Malik"


      Nicht wahr?
      Mit dem minimalen Unterschied, dass der letzte Erkenntnisgewinn der Religioten in der Einsicht bestand, dass Blitze nicht völlig grundlos entstehen. Das dürfte so vor einigen hunderttausend Jahren gewesen sein.
      Nur mit den repetitiven Erklärungen hierfür und für alle möglichen anderen Phänomene in der Natur: ...
      "Das kommt von Gott / den Göttern!"
      ... waren / sind sie seither permanent auf dem Holzweg.
      Für die korrekten Erklärungen (also den Fortschritt im WISSEN) waren immer diejenigen zuständig, die an diese "göttliche Ursache" nicht geGLAUBT haben, sprich: Die A-theisten.
      Z.O.

      Löschen
    17. Menschen die religiös sind.. bezeichne ich nicht als Religioten.. Man sollte Religion und Wissenschaft nicht miteinander vermischen..
      Andere zu beleidigen.. finde ich einfach Niveaulos Z.O..

      Malik

      Löschen
    18. Anonym25. März 2014 06:51
      Menschen die religiös sind.. bezeichne ich nicht als Religioten..

      Ich auch nicht, Maliki, ich auch nicht. Gemeint sind damit Leute, die
      a) aus ihren religiösen Märchen alle Erklärungen für das Funktionieren der realen Welt ableiten wollen,
      b) diese religiösen Märchen als alleinigen Maßstab für ihr Handeln in dieser realen Welt anerkennen und
      c) in diesen religiösen Märchen die Berechtigung zu finden glauben, das Handeln aller anderen Menschen zu bestimmen oder zumindest beurteilen zu dürfen. Soweit klar?

      Man sollte Religion und Wissenschaft nicht miteinander vermischen..

      Natürlich nicht. Geht ja auch garnicht. Genausowenig wie GLAUBEN und WISSEN. Aber das solltest Du den RELIGIOTEN (Definition siehe vorstehend) sagen!

      Andere zu beleidigen.. finde ich einfach Niveaulos Z.O..
      Malik


      Oh, fühlst Du Dich tangiert? Du kannst natürlich auch meine Argumentation aus dem letzten Kommentar einfach widerlegen. WIR sind im Augenblick (d.h. so seit etwa 200 ... 300 Jahren) dabei, die Lücken in die Ihr Eure Götter zwängen könnt, Stück für Stück enger zu machen und zu schließen.
      A-theistischen und garnicht beleidigten Gruß
      Z.O.

      Löschen
    19. Na Malik, ist die Nanny nicht da und Mama und Papa haben die Tastatur nicht versteckt. Oder darfst du mal wieder ins Internetz.

      Religiöse Menschen bezeichnet hier keiner als Religioten. Aber wenn Religion den Anspruch erhebt alle Wissenslücken mit selbiger zu erklären, wenn man seinen Glauben anderen dadurch aufzwingen möchte, wenn Religion plötzlich wichtiger wird als das Menschsein, dann sind die religiösen Spinner eben Religioten.

      Btw. Bist du eigentlich die letzten Tage vermehrt mit Drogen in Kontakt gekommen? LIES! dir mal deine Kommis durch. Das lässt nur einen Schluss zu: Drogen, oder etwa doch Senilität ( und nein, ältere Menschen sollen dadurch natürlich nicht beleidigt werden. )

      Heil Satanas Abraxas

      Löschen
    20. Z.O. also noch einmal..
      Ich schrieb immer wieder, dass ich der Meinung bin.. dass
      1) sollte man Politik mit Religion nicht vermischen..
      2) und Wissenschaft mit Religion..

      Heinz.. Alda.. und ich dachte du sprichst nicht mehr mit mir.. also hast mich doch vermisst?! LOL

      Malik

      Löschen
    21. "2) und Wissenschaft mit Religion.."

      weil auf unserem Planeten Erde auch noch kein naturwissenschaftliches belegbares Wunder stattgefunden hat....und das ist das Hauptübel aller fundamentalistisch ausgelegten Religionen ( wie z.B. dem "Salafismus"/Fundamentalsunnismus): dass das blinde Akzeptieren von Behauptungen zur Tugend erhoben wird.

      ...und die Trennung von Politik und Religion nennt sich schlicht und einfach: Glaube. ...und der spirituelle Glaube ist individuell, kann sich somit nicht mit religiösen Dogmen mischen. ...klar soweit?;-

      Salima

      Löschen
    22. Anonym25. März 2014 12:02
      "Z.O. also noch einmal..
      Ich schrieb immer wieder, ..."


      Nu, und ich schrieb, dass zwischen "etwas SCHREIBEN und etwas VERTRETEN" eine gewisse Diskrepanz besteht: Verlust an Validität! Und nun?

      "... dass ich der Meinung bin.. dass
      1) sollte man Politik mit Religion nicht vermischen.."


      Dummer Weise ist die Einmischung der Religionen in die Politik aber weltweit geübte Praxis, im Islam gar die Regel und religiöse Pflicht. (Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass die meisten Moslems auf diese 'Pflicht' scheißen, wenn sie in säkularen Gesellschaften ein gutes Leben genießen)

      "2) und Wissenschaft mit Religion.."

      Ich sagte es bereits: Geht ja auch garnicht! Selbst wenn die Religioten (Du weißt schon: Definition wie vor) es immer mal wieder versuchen.
      Wissenschaft und Religion bilden unvereinbare Mengen der menschlichen Vorstellungswelt. Dort wo die Wissenschaft das Verständnis vom Funktionieren der Welt hervorgebracht hat, ist für religiöse Phantastereien kein Platz mehr.
      Und ich sagte es ebenfalls: Die Lücken für Eure Gaubenskonstrukte werden immer winziger. Eure Götter und deren Wirken sind nicht einmal mehr in Kategorien der Quantenphysik beschreibbar.
      Z.O.

      Löschen
    23. Z.O. ich glaube wir reden aneinander vorbei.. lies bitte was ich geschrieben habe.. und was ich schreibe.. das vertrete ich auch..

      Salima.. da haben wir mal in einem Punkt.. die gleiche Meinung.. ;)

      Malik

      Löschen
  21. @Ich bin Sleid, 21. März 2014 15:37: Welches Großhirns? Für die Aktivitäten dieser Brüder reicht das Rückenmark völlig aus.

    AntwortenLöschen
  22. Ich tendiere dahin das bei den Islamisten ganz einfach die Hartz4 Zahlungen eingestellt werden. Wer unser Grundgesetz nicht anerkennt, der darf auch gerne auf unser Geld für seinen Lebensstandard verzichten müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz meine Meinung, Daumen hoch !

      Löschen
    2. Tendierst du auch dazu, dass Islamisten wegen ihrer Gesinnung von ihren Arbeitsplätzen rausfliegen? Dann müssen sie eben bis zur Rente Hartz4 beziehen. Also entscheide dich: Entweder Berufstätigkeit, oder Hartz4.

      Da kenne ich doch so manche kapitalistische Ausbeuter mit Spitzengehältern, welche sich um das Grundgesetz einen Dreck scheren und lieber an die eigene Tasche denken. Solche Typen erachte ich als eine viel größere Gefahr für dieses Land als jene, welche eine andere politische Gesinnung haben als es dir lieb ist.

      Löschen
    3. Vllt sollte man so einen Test in ganz DE.. wieviele Deutsche überhaupt Verfassung buchstabieren können.. davon ob sie diese auch tatsächlich mal in der Hand gehalten haben ganz zu schweigen..
      80% der Deutschen sind für die Todesstrafe.. nicht wenige wünschen sich den Führer für eine gewisse Zeit zurück.. um mal bei euch richtig aufzuräumen..
      Sollten diesen dann auch die Sozialleistungen gekürzt werden??
      Ich finde es ist eine billige Stimmungsmache gegenüber Ausländern..
      Sagt ein Türke z.B. er finder Schwule ekelhaft.. dann ist er ein Islamist und ein Feind der Verfassung.. sagt das gleiche ein Deutscher.. dann ist er konservativ..
      Schlägt ein Afghane seine Frau.. dann befiehlt ihm das der Koran.. und er soll dorthin gehen wo die Scharia herrscht.. schlägt ein Deutscher seine Frau.. dann ist er überfordert.. er sollte mit ihr eine Partnertherapie machen bla bla bla..

      Malik

      Löschen
    4. Und hier verschafft uns MALIK ein exemplarisches Beispiel für die Definition des Begriffes ' PARANOID '.

      Zuerst: [......80% der Deutschen sind für die Todesstrafe.. nicht wenige wünschen sich den Führer für eine gewisse Zeit zurück.. um mal bei euch richtig aufzuräumen......]

      ....dann ein paar Zeilen weiter: [.....Sagt ein Türke z.B. er finder Schwule ekelhaft.. dann ist er ein Islamist und ein Feind der Verfassung.. sagt das gleiche ein Deutscher.. dann ist er konservativ......]

      Aber unser lieber AK-47 Experte Malik verschweigt bei dieser Gelegenheit, daß Abertausende von Homosexuellen in den Konzentrationslagern der Nationalsozialisten ermordet wurden. Und die, die überlebten, die warten nun drauf, endgültig von Malik und seinen türkischen Freunden zur Strecke gebracht zu werden.

      Ich würde mal sagen, eine solche Haltung ist....PARANOID !

      Gell, lieber Malik

      Und hier noch ein kleines Video, mein kleiner Malik, welches deine verquere Ideologie wiederspiegelt:

      https://www.youtube.com/watch?v=Oyk8V4NxdTg

      Und jetzt......, rubbel dir einen, du Islamnazi !


      Löschen
    5. Gurki..

      woher dieser Hass?? Wurdest du gerade beim Pornogucken erwischt?? :D
      Deswegen wohl der Hinweis.. mit dem "rubbeln".. LOL

      Malik

      Löschen
    6. Aber Malik, das ist doch kein Hass ! Ich les' mir nur genau durch, was du absonderst, da ich dich demnächst auf dem Strassenstrich als Aushilfszofe für 'nen Fünfer verscherbeln werde und ich möchte ja genau wissen, was für eine Ware ich meinen Kunden anbiete !

      Löschen
    7. Gurki.. also stehst du doch auf schwule Gruppenpornos.. LOL

      Malik

      Löschen
    8. Lieber Malik, du bist sexuell unterentwickelt. Das wird sich aber morgen ändern, da ich dich verscherbeln will. Mir gehts nur ums Geld und allmählich mußt du die Kosten, die du verursacht hast, wieder einspielen (70 % der Einnahmen wandern in meine Tasche. Alles Klaro?). Also zieh dir Strapse an, nimm ein paar hochhackige Schuhe von Mama und wisch dir den Hintern mit Hakle-Feucht. Und bitte, wenn ich dich beim Kunden abliefere, zieh keine Nummer ab, lächle ein bisschen, sei nicht so zickig ! Vaseline und Nahkampfsocken gehen aufs Haus. Mein Unternehmen hat einen guten Leumund: Orientalic Callboy Im- & Export

      Enttäusch mich nicht

      Löschen
    9. @ Malik, 02:31

      Meinst du nicht, dass dein (neues) Heimatland selbst genügend ungelöste Probleme größten Ausmaßes hat, derer du dich so eifrig annehmen könntest, wie du es bei dem von dir verschmähten, ehemaligen Gastland Deutschland tust?

      Ich bin Sleid

      Löschen
    10. Sleid.. nö..
      Über DE ablästern.. gehört zu meinen Lieblingshobbies.. LOL

      Malik

      Löschen
  23. Anonym22. März 2014 17:13

    "Tendierst du auch dazu, dass Islamisten wegen ihrer Gesinnung von ihren Arbeitsplätzen rausfliegen? Dann müssen sie eben bis zur Rente Hartz4 beziehen. Also entscheide dich: Entweder Berufstätigkeit, oder Hartz4."

    Nix da, nicht entweder Berufstätigkeit oder Hartz4 soll's geben. Der eine Teil dieser Terroristen wird ausgewiesen und den anderen Teil steckt man in den Knast oder gegebenenfalls in die Psychiatrie! Es wird Zeit dass wir damit aufhören diese Salafisten zu verwöhnen und sie zum Teufel jagen, damit sie dort ihre Spielchen weiter spielen können.

    Und Malik bekommt ein lebenslängliches Einreiseverbot nach Deutschland verschrieben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Und Malik bekommt ein lebenslängliches Einreiseverbot nach Deutschland verschrieben!"

      Ja dann viel Glück dabei.. du "neuer" Führer.. LOL

      Malik

      Löschen
    2. Eher wirst du dein eigenes Grab schaufeln.

      Löschen
    3. Da hab ich jetzt aber Angst.. LOL

      Malik

      Löschen
    4. @Malik

      "Eher wirst du dein eigenes Grab schaufeln."

      Das war nicht an dich gerichtet, sondern an "Anonym23. März 2014 04:51".

      Löschen
    5. @ Anonym23. März 2014 04:51

      Könnte man die Salafisten vielleicht der Pharmaindustrie zu Verfügung stellen ? Ich meine, die Importschimpansen aus Kamerun sind ja inzwischen auch nicht mehr so billig und der Vorteil wäre, die Salafisten müssten nicht extra importiert werden. Ein weiterer Vorteil wäre, genetisch gesehen steht zum Beispiel Malik, auch wenn man das zunächst nicht glauben mag, dem Homo Sapiens näher, als ein Schimpanse. Also als Proband für Medikamententests wäre der super geeignet !

      Löschen
    6. Anonym 10:13.. ok dann entschuldige Habibi.. :)
      Gurki.. bist wohl ein Enkel von Mengele??.. LOL

      Malik

      Löschen
    7. Mein lieber Malik,

      Mengele hat der Pharmaindustrie nichts eingebracht. Aber Du wirst der Pharmaindustrie einiges einbringen. Allerdings hast Du danach einen Gesichtsausdruck wie ein Schwarz-Weiss-Fernseher. Nee, mit Mengele hab ich nichts zu tun. Erkennbar daran, daß mir nicht, wie es bei Dir der Fall ist, andauern der Antisemitismus aus dem Maul flutscht. Eine väterliche Hand, die Dich zurück auf den Weg der Vernunft bringt, wäre für Dich wichtig gewesen, jetzt hilft bei Dir nur noch ein Daueraufenthalt in der Klapse.

      Löschen
    8. @Malik

      "Eher wirst du dein eigenes Grab schaufeln."

      Doch, das war an dich gerichtet. Ich helf dir auch beim Schaufeln.

      Löschen
    9. Ich wollte es eigentlich vermeiden mich an dieser Grabenschlacht zu beteiligen aber ich nehme an dass es notwenig ist.

      Religionsfreiheit ist ein grundlegendes Menschenrecht.
      Niemand darf für seinen Glauben bestraft werden nur für seine taten.
      Also KEIN Harz IV Streichen nur weil jemand Salafist ist. KEIN Berufsverbot nur wegen Salafismus. KEIN Ausweisen nur für Salafismus. KEIN Einlieferung ins Gefängnis oder in die Irrenanstalt nur für Salafismus.
      Und vor allem KEINE Menschenversuche nur für Salafismus.

      Die Leute müssen tatsächlich jemandem etwa GETAN haben bevor man sie bestrafen darf. Es reicht nicht dass sie Schwachsinn glauben

      @Gurki Tierchen
      Würde es dir etwas ausmachen deine kranken Phantasien was du Malik antun willst für dich zu behalten?

      J.

      Löschen
    10. @ Anonym24. März 2014 04:49

      Oh ja, das würde mir etwas ausmachen. Wes Geistes Kind dein Gewurbel ist, erkennt man dann, wenn man in deinem Text den Begriff Salafismus durch Nationalsozialismus ersetzt. Da du nicht der Admin bist, hast du mir auch nicht zu sagen, was ich schreiben darf und was nicht. Krank ist vor allem die Ideologie von Religionsfanatikern, wie z.B. Leute für Kriegseinsätze anwerben, Frauen schlagen, Steinigung, Terrorattentate u.s.w. Aber du kannst scheinbar nicht von Phantasie (Fiktion) und Ideologie (Realität) unterscheiden.

      Und dies ist auch der Grund, warum du hier einem geisteskranken Waffennarr (AK-47) die Stange hälst.
      Wozu ist Malik zu gebrauchen ? Zu nichts. Kein Intellekt, Religions- und Waffenfanatismus, Judenhass u.s.w., mehr wird man bei Malik nicht finden. Und bei dir wahrscheinlich auch nicht.

      Löschen
    11. Hier noch eine Botschaft an unseren grenzdebilen Malik (bei Bedarf auch an seinen Busenfreund J. Anonym gerichtet) :

      Könntest du bitte aufhören mit deinem saudämlichen Herumge'LOL'le, man kommt sich unweigerlich vor wie im Kindergarten !

      Löschen
    12. @Gurki Tierchen
      "Wes Geistes Kind dein Gewurbel ist, erkennt man dann, wenn man in deinem Text den Begriff Salafismus durch Nationalsozialismus ersetzt. "
      Es ist der Geist unser Verfassung. Wenn du mit diesen Aussagen ein Problem hast bist du selber verfassungsfeindlich. Unschuldsvermutung, Individuelle Schuld etc Strafrecht das auf Taten und nicht auf Gesinnung beruht. Das sind alles Kernpunkte unserer Verfassung.
      Und ja dass schließt auch ein dass man niemanden bestraft weil er ein Nazi ist sondern nur wenn er tatsächlich eine Straftat begeht. Warum glaubst du laufen die ganzen NPDler frei rum?

      Wäre dir mit einer Verfassung "Alle die Dinge Glauben die Gurki Tierchen für "böse" befindet kommen ins KZ" lieber?

      "Und dies ist auch der Grund, warum du hier einem geisteskranken Waffennarr (AK-47) die Stange hälst."

      Dass du keinen Unterschied siehst zwischen jemandem die Stange halten. Und sich wünschen dass du aufhörst zu phantaseren ihn möglichst grausam zu quälen ist bezeichnent.

      "mehr wird man bei Malik nicht finden. Und bei dir wahrscheinlich auch nicht."
      Das mag in deinem Fall zutreffen. Allerdings nur weil deine Vorurteile dich daran hindert mehr zu finden.
      Mit einem Minimum an Aufwand hättest du zum beispiel feststellen können, dass du bei mir weder Waffenfanatismus noch Judenhass finden wirst.

      Meine Vorstellung die Religion am nächsten kommt ist dass ich an Menschenrechte glaube.. Vielleicht betrachtest du es schon als religösen Fanatismus, wenn man glaubt dass Anhänger destruktiver Ideologien auch Menschenrechte haben wer weiss?

      J.

      Löschen
    13. @ Anonym24. März 2014 11:55

      Du bist nicht in der Lage zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden und möchtest dadurch Punkte sammeln, das du anderen vorschreibst, wie Humor auszusehen hast. Deine obige Antwort besteht aus Unterstellungen, die nicht zutreffen, mal davon abgesehn, daß es dich einen Scheissdreck angeht, welche 'Grabenkämpfe' ich hier mit Malik führe.
      Dein angeblicher zur Schau getragener Friedenswille und deine angebliche Verfassungstreue wird nicht nur dadurch ad absurdum geführt, daß 'du hier einem radikalen Waffennarr wie Malik die Stange hälst', sondern daß du nun wirklich einen unnötigen GRABENKAMPF lostritts.
      Und was ist der Grund dafür ?
      DEINE ARROGANZ.
      Kennen wir uns ?
      HAST DU DAS RECHT MICH LATENT ALS VERFASSUNGSFEIND UND NAZI HINZUSTELLEN ?
      Muss ich NUR FÜR DICH extra noch dazuschreiben, wenn ich einen Witz gemacht habe ??????

      Folgende Äusserung einem Unbekannten gegenüber ist eine unverzeihliche Frechheit:

      [.....Wäre dir mit einer Verfassung "Alle die Dinge Glauben die Gurki Tierchen für "böse" befindet kommen ins KZ" lieber?....]

      ICH HABE NICHT EIN EINZIGES MAL HIER GESCHRIEBEN, MAN SOLLE JEMANDEN INS KZ STECKEN !

      Nochmal: Du bist nicht in der Lage zwischen Humor (Fiktion) und Realität zu unterscheiden.

      Lies dir den Thread nochmal genau durch. Ich habe nicht mit 'Mengele' angefangen.

      Desweiteren bin ich kein Verfassungsgegner, aber wir befinden uns in einer ständigen Weiterentwicklung und Gesertze müssen eben dem Status quo angepasst werden. Auch der § 183a Strafgesetzbuch, denn dieser Paragraph ist nur solange ein Gummiparagraph, solange man nackte Hippies in den Knast steckt. Nackte Hippies begehen keine Terrorattentate, nackte Hippies verursachen keine Kosten, nackte Hippies stellen keine Gefahr dar. Ein öffentliches Ärgerniss ist es, wenn faschistische Ideologien und radikal islamistische und radikal religiöse Ideologien in aller Öffentlichkeit dauernd angepriesen werde. Schlußendlich entsteht ein enormer Schaden dadurch, das vor allem Jugendliche und Kinder zu solchen Ideologien verführt werden.

      Du hast nicht im entferntesten begriffen, daß es sich beim Islam eben nicht nur um eine Religion handelt. DER ISLAM STELLT POLITISCHE, ABER AUCH INAKZEPTABLE (Scharia)FORDERUNGEN !

      [....
      Mit einem Minimum an Aufwand hättest du zum beispiel feststellen können, dass du bei mir weder Waffenfanatismus noch Judenhass finden wirst....]

      Ich finde bei Dir etwas, das genauso schlimm ist: UNAUFRICHTIGKEIT aufgrund deine ARROGANZ !
      Nein, du hast keinen Judenhass, aber du hälst einem Judenhasser die Stange. Nein, du bist kein Waffennarr,aber du hälst einem Waffennarr die Stange.

      [...Vielleicht betrachtest du es schon als religösen Fanatismus, wenn man glaubt dass Anhänger destruktiver Ideologien auch Menschenrechte haben wer weiss?....]

      Wo habe ich das behauptet ?

      Ich hätte mal eine Frage an Dich: Bist Du ein Linker, oder vielleicht ein Kostümjude a la Wachendorf, oder einfach nur krank im Kopf ?

      Lass mich in Ruhe




      Löschen
    14. @ Anonym24. März 2014 11:55

      PS: Meinungsfreiheit hat Grenzen und das ist auch gut so.
      Die grösste Unfreiheit ist die (von dir propagierte) totale Freiheit !

      Löschen
    15. @ Anonym24. März 2014 11:55 J.


      Nochwas Freundchen: Hier ist ein Paradebeispiel, wie verlogen du bist:

      [....Mit einem Minimum an Aufwand hättest du zum beispiel feststellen können, dass du bei mir weder Waffenfanatismus noch Judenhass finden wirst.....]

      Nein, mit einem Maximalaufwand.
      Denn wenn sich einer die Signatur J. gibt, dann ist er in anderen Threads so gut wie unauffindbar, ansonsten würde ich dir deine Verfehlungen spätestens jetzt um die Ohren hauen !

      Löschen
    16. Manchmal glaube ich, das Schlimmste sind falsche Pazifisten !

      Löschen
    17. Gurkis Kommentare.. sind nur noch voller Hass..
      Er forder..Versuche.. an Muslimen.. wie einst Mengele es mit Juden gemacht hat.. LOL
      Aufruf zum Menschenhandel..
      Zuhälterei.. und Glorifizierung dieser..
      Was kommt noch??
      Gurki würdest du gerne noch die Mütter und Schwestern anderer vergewaltigen.. weil sie Kopftuch tragen?? LOL
      Ich sagte es am Anfang und wiederhole mich gerne noch mal.. der Kommentarbereich ist PI würdig..
      Und das sind also die EDLEN Verteidiger der DEUTSCHEN Demkratie und Verfassung??
      Da wird ja einem Angst und Bange.. wenn DE diesen Weg beschreitet..

      Malik

      Löschen
    18. @ Malik

      Was hälst Du kleiner Rotzlöffel eigentlich von Homosexualität ? Erzähl das mal Deinem Antifa Agent profocateur Anonym J.
      Und dann erzähl mal was Du von Israel hälst !
      Zwischen Realität und Fiktion kannst Du auch nicht unterscheiden !

      Löschen
    19. Abu Dunjaschaden24. März 2014 um 16:54

      @ Gurki Tierchen

      Ich muss J. zustimmen.
      Jemanden als Pharmakanickel missbrauchen zu wollen, ist einfach nur menschenverachtend. Mit diesem Beitrag haste dich selbst ins Aus geschossen.


      Löschen
    20. Ich habe nichts gegen Homosexuelle..
      Ich bin für eine Ein-Staat Lösung von Israel und Palästina.. ohne Zionismus und Islamismus.. auf Basis einer sekulären Demokratie..
      Realität.. Fiktion.. also träumst du von diesen ganzen sexuellen Perverssionen.. die du hier von dir gibst?!!
      Aber du hast (noch) nicht den Mut.. diese in die Realität umzusetzten.. interessant.. LOL

      Malik

      Löschen
    21. @ Abu Dunjaschaden

      Nö, solange es als Humor gemeint ist, geht das in Ordnung !
      Und Nazivorwürfe kann dein Kumpel J. für sich behalten.

      Löschen
    22. @Gurki Tierchen
      Schläge unter die Gürtellinie sind nicht zulässig!
      Dein Humor ist grenzwertig, und Du gehst oft über die Grenze.
      Nimm es zur Kenntnis.
      Ich bin froh, wenn J. das zur Sprache gebracht hat.

      Löschen
    23. Abu Dunjaschaden25. März 2014 um 04:25

      @ Gurki Tierchen

      Wie ninja T sagt:
      "Dein Humor ist grenzwertig, und Du gehst oft über die Grenze. Nimm es zur Kenntnis."
      Und einen Blumentopf für das Wort "hälst" erhältst du sicher auch nicht.
      Tut mir leid, aber irgendwie assoziere ich damit "Hals - köpfen".
      Gruß vom Kuffarschwein mit der linken roten Arschbacke.
      Allah wird sich schon was dabei gedacht haben und Allah weiß es am besten. ;)

      Löschen
    24. @ ninjaT

      Das kannst du erstmal J. erzählen.
      Ein Beispiel für Grenzwertigkeit (damit du nicht scrollen mußt):
      [...Vielleicht betrachtest du es schon als religösen Fanatismus, wenn man glaubt dass Anhänger destruktiver Ideologien auch Menschenrechte haben wer weiss?....]
      ...und
      [.....Wäre dir mit einer Verfassung "Alle die Dinge Glauben die Gurki Tierchen für "böse" befindet kommen ins KZ" lieber?....]

      Und noch ein Beispiel für (angebliche) Grenzwertigkeit:

      https://www.youtube.com/watch?v=zHMXlomBe_U

      07:54 bis 8:20

      Selbstverständlich ist Günter Grünwald weder Rassist noch grenzwertig.
      In deiner Sorge um Grenzwertigkeit übersiehst du die Grenzwertigkeit von Malik, dem dieser Scherz eigentlich zugedacht war. Da bin ich mal gespannt, wie du den nun zurechtbetest. Viel Spass
      Mach Dich ans Werk !

      Löschen
    25. @ Malik

      [...Ich habe nichts gegen Homosexuelle....]

      Das ist mir neu !

      Hingegen sind mir schon mehrfach deine Anfeindungen gegen Homosexuelle aufgefallen.

      [....Ich bin für eine Ein-Staat Lösung von Israel und Palästina.. ohne Zionismus und Islamismus.. auf Basis einer sekulären Demokratie......]

      Das kommt einer Vernichtung des Staates Israel gleich. Ich werde niemals das 'Wegradieren' von siebeneinhalb Millionen Menschen billigen !
      Mir sind schon öfters deine islamistischen Anwandlungen negativ aufgefallen !

      [....Realität.. Fiktion.. also träumst du von diesen ganzen sexuellen Perverssionen.. die du hier von dir gibst?!!...]

      Was ist denn das für eine idiotische Schlußfolgerung, das ist ja grenzwertig !

      Realität ist: Ich habe noch nie Waffen in meinem Haushalt gehabt, habe diese auch nicht in der Vergangenheit besessen und werde mir auch in Zukunft keine zulegen. Und nötig habe ich dies auch nicht.


      Löschen
    26. @GurkiTierchen
      1)Wenn ich dich missverstanden habe tut mir das leid.
      Aber ich möchte darauf hinweisen dass man in einem solchen Fall normalerweise anfängt mit "Du nimmst das und das an in Wahrheit aber..."
      Du hast dagegen als ich schrieb dass man Salafistens dieses und jenes nur antun darf wenn sie auch tatsächlich Verbrechen begehen dass...man merken würde wes geistes Kind ich bin wenn ich man da Nazis einsetzen würde.Das ist nicht direkt der Weg wie man missverständnisse aufklärt.
      2) Was du lustig findest oder nicht ist deine Sache. Aber nicht jeder Humor eignet sich für jedes Publikum.
      Und gegenüber Leuten die dich kaum kennen Witze über Menschenversuche und Vergewaltigungen zu machen führt leicht zu missverständnissen

      "Folgende Äusserung einem Unbekannten gegenüber ist eine unverzeihliche Frechheit:"
      Sowie diverse deiner Äusserungen unbekannten gegenüber Frechheiten sind....

      "ICH HABE NICHT EIN EINZIGES MAL HIER GESCHRIEBEN, MAN SOLLE JEMANDEN INS KZ STECKEN !"
      Aber du hast geschrieben dass du jemanden zwangsweise Menschenversuchen unterziehen willst...Dir ist klahr das das Mengle damit selbst in der Gruppe der KZ Wächter noch als besonders schlimme Bestie galt?
      Ok das sollte ein Witz sein...
      Ich kann nur sagen wenn dusolcher missverständniss vermeiden willst mache deine Witze wenn du mit unbekannten sprichst über etwas anderes..

      J.

      Löschen
    27. @Gurki Tierchen
      'du hier einem radikalen Waffennarr wie Malik die Stange hälst',
      Wie gesagt das bildest du dir ein weil du zu schwarz weiss Denken neigst...

      "Ich habe nicht mit 'Mengele' angefangen."
      Du hast mit Menschenversuchen angefangen. Der Grund warum Mengele mehr verachtet wird als Millionen andere Nazis waren die Menschenversuche...

      "aber wir befinden uns in einer ständigen Weiterentwicklung und Gesertze müssen eben dem Status quo angepasst werden."
      Als diese Gesetze geschrieben wurden gab es Millionen von Nazis im Land. Und irgendwie war es möglich dem zu trotz eine demokratie zu entwickeln. Jetzt haben wir es mit ein paar tausend Salafisten zu tun.

      "Ein öffentliches Ärgerniss ist es, wenn faschistische Ideologien und radikal islamistische und radikal religiöse Ideologien in aller Öffentlichkeit dauernd angepriesen werde. "
      Wir haben den Straftatbestand Volksverhetzung für solche Fälle. Aber auch dafür muss es ein Rechtsstaatliches Gerichtsverfahren geben.

      "DER ISLAM STELLT POLITISCHE, ABER AUCH INAKZEPTABLE (Scharia)FORDERUNGEN !"

      Ich bin mir dessen bewusst. Aber wieviele meiner Ideale ich zu verraten bereit bin um sie zu verteidigen hängt auch ein klein wenig davon ab wie gross die Bedrohung ist.

      "Bist Du ein Linker, oder vielleicht ein Kostümjude a la Wachendorf, oder einfach nur krank im Kopf ? "

      Nein

      "Meinungsfreiheit hat Grenzen und das ist auch gut so."
      Typischwerweise meint man damit dass es grenzen gibt was die Menschen äussern dürfen.
      Nicht welche Meinung sie haben dürfen.

      "Nein, mit einem Maximalaufwand. "
      Das ist eine Frage der Perspektive.

      J.

      Löschen
    28. [...Aber du hast geschrieben dass du jemanden zwangsweise Menschenversuchen unterziehen willst...]

      Ich habe nicht den Zusammenhang zu Mengele hergestellt, Malik hat den Zusammenhang zu Mengele hergestellt, Du hast diesen Zusammenhang einfach übernommen. Übertreibungen als Ausdrucksweise des Humors ist sogar in diesem Blog Gang und Gäbe.
      Die Behauptung, ich wolle Menschen zwangsweise Menschenversuchen unterziehen, zeigt mir, daß du dort weitermachst, wo du weiter ober aufgehört hast.

      Dieser Satz hier suggeriert, ich hätte von Mengele keine Ahnung !

      [...Dir ist klahr das das Mengle damit selbst in der Gruppe der KZ Wächter noch als besonders schlimme Bestie galt?...]

      Viele hier haben verstanden, daß mein Scherz auf Malik gemünzt war und eine Anspielung auf Äusserungen Maliks war, die an Menschenverachtung nicht zu überbieten sind.

      Um deine Sorge, ich wüßte über Mengele nicht Bescheid, ad absurdum zu führen, stelle ich dir hier jetzt eine Reihe von Fragen, die ich dir schneller beantworten kann, als du danach 'Googeln' kannst !

      Wie hieß das 'deutsche Konzentrationslager' in Chile, dem Mengele mit großer Wahrscheinlichkeit ein paar Jahre vor seinem Tod einen Besuch abstattete ? Na?
      In welchem Fach promovierte Mengele ?
      In welcher Branche ist der Familienbetrieb Mengele heute angesiedelt ?
      Unter welchem Namen stellt der Sohn von Josef Mengele heute als Geschäftsführer ökologisch unbedenkliches Holzspielzeug her ?
      Wie ist der Name der schweizer Familie, die als Informant zwischen dem Sohn Mengeles und dem Massenmörder Mengele fungierte, als Josef Mengele sich in Südamerika aufhielt ?
      Wie war der Deckname Josef Mengeles ?
      Wie hieß die (Zeit)arbeitsfirma in Buenos Aires, die Nazis (unter anderem Mengele) ein Job in Lateinamerika vermittelte und von wem wurde diese gegründet ?
      Na ? Genug Mengele ?
      Du willst mir etwas über Mengele erzählen ?????

      Auf die Antworten bin ich sehr gespannt. Aber auf diese Einlassung wird man wahrscheinlich vergeblich warten.
      Da ist eine kleine Kesseljagd doch viel bequemer !

      PS: Übrigens der Kabarettist Günter Grünwald hat gesagt, er würde als Entwicklungshilfe eine Wurzelbürste und ein Stück Seife nach Afrika schicken. Günter Grünwald ist ein guter Kerl, davon bin ich überzeugt und alles andere als ein Rassist. Er hat nur ein besseres Publikum.

      Löschen
    29. @ J.

      [...Ich kann nur sagen wenn dusolcher missverständniss vermeiden willst mache deine Witze wenn du mit unbekannten sprichst über etwas anderes....]

      Bist du hier der Administrator ? Der Einzige von dem ich mir hier etwas sagen lasse ist der Betreiber dieses Blogs !

      Deine Unterstellungen (s.o.) sind nicht nur 'unter der Gürtellienie', sondern auch 'grenzwertig' !
      [...Ok das sollte ein Witz sein...]
      In meinem Scherz habe ich kein Bezug auf Mengele genommen.

      [...Wenn ich dich missverstanden habe tut mir das leid.....]

      Das bezweifle ich !

      [....ich möchte darauf hinweisen dass man in einem solchen Fall normalerweise anfängt mit "Du nimmst das und das an in Wahrheit aber..."...]

      Bist du der Freiherr von Knigge ?

      Ich meine folgendes: 'Unsere Justiz wird sich früher oder später etwas einfallen lassen müssen. Das ist kein Wunsch von mir, sondern meine Prognose. Und dies wird möglicherweise sein, die Erregung öffentlichen Ärgernisses neu zu definieren.' Alles Klar ?

      Nimm mirs nicht über, aber deine Orthografie ist so mangelhaft, daß ich Probleme habe dir zu folgen. Punkt und Komma tragen erheblich zur Lesbarkeit bei !


      Löschen
    30. Ich finde es erstanulich.. wie auf einmal EINIGE hier anfangen MEDIZINISCHE EXPERIMENTE AN MENSCHEN NICHTDEUTSCHER HERKUNFT.. a la MENGELE 2.0.. als "HUMOR" zu bezeichnen..
      Na dann habe ich ja wieder was neues dazu gelernt.. LOL

      Wann habe ich mich ABWERTEND.. über Homosexuelle geäussert.. na komm ZEIG MIR WO?? LOL
      Und welche meiner Äusserungen sind hier GRENZWERTIG??
      Und eine Ein-Staat Lösung im Nahen Osten ist für dich die "Vernichtung" von 7.5 Mln Menschen?!! LOL
      Also erst einmal sind es 8 Mln.. und bereits 21% der israelischen Staatsbürger sind ARABER..
      Die Amtssprachen Israels.. sind Hebräisch und ARABISCH..
      Israel.. Gaza.. und die Westbank.. waren schon eine Region unter den Briten..
      Jetzt ist dieses ehemalige UN-Mandat geteilt in drei Teile.. und es wird Zeit.. sie wieder zu einem gemeinsamen etwas zu vereinen..
      Eine Ein-Staat Lösung.. würde im übrigen auf ein politisches Model wie im heutigen Libanon hinauslaufen..
      Und der Konflikt.. wäre praktisch zu Ende..
      Es ist die EINZIGE Lösung für BEIDE Seiten..

      Malik

      Löschen
    31. @Anonym25. März 2014 06:14 J.

      J., dieser folgende Absatz ist ein Beleg dafür, das du genauso grenzdebil wie Malik bist:

      [....Als diese Gesetze geschrieben wurden gab es Millionen von Nazis im Land.....]

      Aha, du möchtest also eine Verfassung schützen die geschrieben wurde, als es Millionen von Nazis im Land gab.
      (Das bezweifle ich)

      [...Und irgendwie war es möglich dem zu trotz eine demokratie zu entwickeln. Jetzt haben wir es mit ein paar tausend Salafisten zu tun....]

      Ein Geschichtsbild wie aus dem Takatukaland !
      Da du sowieso nicht weiter zurückdenken kannst als 1949 verrat ich dir mal was: 1920 waren es auch nur 'ein paar tausend Nazis'.
      Aber dann können wir uns ja Zeit lassen, sind ja dann noch dreizehn Jahre bis zur Initiation der Reichskanzlerschaft von Pierre Vogel. Und wenn was schief geht, dann wird uns der J., der sich bis jetzt noch keine brauchbare Signatur zugelegt hat, weil sich's angenehmer aus dem Hinterhalt schiesst, uns alle erretten !

      [......Wir haben den Straftatbestand Volksverhetzung für solche Fälle. Aber auch dafür muss es ein Rechtsstaatliches Gerichtsverfahren geben....]
      Genau, und deshalb können wir die Hände in den Schoss legen und nichts tun und an anderer Stelle haben wir diesselbe Sorte Justizpazifisten wie z.B. J, die dann sagen, wir können aufgrund der Inhalte den Paragraphen Volksverhetzung nicht anwenden. Man hat also Messer aber keine Gabel auf dem Tisch, wäre aber ohnehin nicht im Stande, diese zu benutzen.
      Was hast du konkret für unsere Verfassung getan ?
      Hast du wenigstens entsprechende Petitionen unterschrieben ?
      Hast du irgendwelche Referenzen ?
      Hast du zum Beispiel wenigstens etwas für Gustl Mollath getan, den man unrechtmässig acht Jahre in der forensischen Psychiatrie hat verrotten lassen ?
      Oder ist das alles von dir nur imageträchtiger Dünnschiss ?

      Löschen
    32. Was Malik betrifft, so apelliere ich hier an den Blogbetreiber. Ich wünsche von seiten Maliks keinerlei Kontaktaufnahme mehr, um mich nicht ungerechtfertigten direkten oder latenten Nazivorwürfen aussetzen zu müssen.

      Löschen
    33. Ich bin auch der Meinung, dass ihr beiden Euch aus dem Weg gehen solltet, aber das sollte auch ohne mich funktionieren, sind hier ja alle - hoffentlich - erwachsen. Also in Zukunft bitte keine persönlichen Attacken mehr und zwar von beiden Seiten.

      Löschen
  24. Ja dann viel Glück dabei.. du "neuer" Führer.. LOL

    Malik, da bin ich sehr eigen, bitte verwechsle mich nicht mit Pierre Vogel, der die neue Führungsrolle als Führer von Deutschland übernehmen möchte. Bei dem Vogel habe ich nämlich das ungute Gefühl als wenn er einen österreichischen Vorfahren hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Bördie for Präsident und dann laufen wir alle mit Nachthemden und Zipfelmützen rum. haha

      Löschen
  25. Ich hätte da etwas zum Ehr-Denken:

    Im Islam gibt es von Anfang an eine politische Komponente. Seit den Zeiten Mohammeds steht der Islam in der Spannung zweier gegenläufiger Strömungen: die erste bezieht sich auf spirituelle Werte, die zweite auf die soziale Praxis. Diese findet in der islamischen Gemeinschaft statt, der umma islamiyya. Das Dogma, dass der Islam die letzte und damit die beste Offenbarung sei, stellt sie vor die Aufgabe, sich als eine Gemeinschaft der Exzellenz zu (re)präsentieren.
    Aus christlicher Sicht ist diese Aufgabe für den (gefallenen, nach Gen.3) Menschen unrealisierbar. Muslime aber sind vor der Gemeinschaft stets (unbarmherzig) zur Prätention, zum Ehr-Denken verpflichtet, welches so zum Bestandteil des guten Benehmens wird. Sie müssen den schönen Schein wahren und beteuern, und sie haben Anspruch darauf, dass der schöne Schein gewahrt und beteuert wird.
    Die Verbindung von islamischer Gemeinschaft und Dogma der letzten Religion sakralisiert den archaischen Komplex der Ehre.

    Jeder, der in islamischen Gesellschaften gelebt hat, kennt die charakteristischen Phänomene von hchouma (Schande) oder invers nif (Prätention, Stolz, Ehre), die dort das soziale Leben regeln. Der franco-algerische Soziologe Malek Chebel schreibt (L’esprit du sérail, 1988):
    "Keiner kann soziale Anerkennung, den Respekt der Anderen, die Beachtung der Gruppe erwarten, wenn er nicht zuvor seine Bindung an die Vorstellungen von Respektabilität und Ehre beweist, die im organizierten Konzept des nif dargestellt werden."
    In der islamischen Gesellschaft ist das Ehr-Denken (Nif) eine generalisierte Haltung, die unabdingbar ist, um sich den eigenen Platz zu sichern. Es handelt sich nicht eigentlich um die ängstliche Sorge vor dem Blick der Anderen, sondern um eine freiwillige vorweggenommene Anpassung an einen antizipierten (und damit eigentlich imaginären) Blick, der so zum anerkannten kollektiven Wert avanciert.
    Dadurch, dass das Ehr-Denken sich nicht nur auf die eigene Person, sondern nach den Linien der Zugehörigkeit auf die eigene Familie, den eigenen Clan, die eigene Nation, die Sunniten, die Schiiten, die Moslems (dass er organisch organisiert ist, mit dem soziologischen Begriff) bezieht, bildet es solide Strukturen (die gleichzeitig absichern und einschließen).
    Der Nif, das Ehr-Denken stellt so einen wesentlichen Faktor des sozialen Zusammenhalts dar, obwohl es sich in der Regel als mafiöses System erweist, das den Mächtigen und den Bösen hilft, die Armen und die Schwachen zu beherrschen, indem es sie blendet, einschüchtert, manipuliert, täuscht.
    Und es gibt eine weitere schlimme Auswirkung des Nif: die allgemeine Abstumpfung. Wer auf den Nif (von arabisch anfun: Nase, der Begriff bedeutet so etwa Nase zeigen, Nase hochhalten) hält, sieht nicht weiter als bis zu seiner Nasenspitze. Die Sorge um den Blick der Anderen verstellt den genuinen Blick auf die Anderen und die Welt, sowie auf sich Selbst. Den Nif an die erste Stelle setzen, bedeutet, sich einem kollektiven Imaginären zu verschreiben und von diesem gefangen genommen zu werden.
    Der Nif, das Ehr-Denken, ist eine Falle.

    AntwortenLöschen
  26. Hier das Original-Zitat von Malek Chebel:

    L’esprit de Sérail, Malek Chebel (Petit Bibliothèque Payot, p.199) :
    "Nul ne peut prétendre à une quiconque reconnaissance sociale, au respect venant des autres, à la consécration du groupe s’il ne prouve au préalable son attachement à ces notions de respectabilité et d’honneur figurées par le concept organicisé de nif."


    Malek Chebel beschreibt das System als ein geschlossenes ("sèrail"), er wertet nicht, so wie in dem Text ("Falle").

    AntwortenLöschen