Donnerstag, 13. März 2014

Das Salafistentreffen von Mannheim

Mittlerweile rotze und huste nun auch ich (nein, kein Grund zur Freude, meine lieben Salafis - es ist nur eine Grippe und ich habe eine Konstitution wie ein Pferd), jedoch möchte ich trotzdem auf den Großaufmarsch der heimischen Salafistengrößen aufmerksam machen, der da in Mannheim ansteht, hat man sich den Knast-Lau ja auf die Fahnen geheftet und bietet nun alles auf, was Rang und Irrsinn hat:



Nein, auch der Schöpfer im Himmel sieht dies anscheinend mit Argwohn, weswegen er laut Wetter.com eine Kaltfront auf den Weg schickt, auf dass man sich den breiten Arsch und die hohle Birne abfrieren wird dürfen, und dies ist auch mehr als verständlich, dürfte ihm die Erschaffung des Sven ja furchtbar peinlich sein - vor allem, wenn man sich das folgende Video ansieht:

https://www.youtube.com/watch?v=mpb_9m-KRvA

Wie? Ja, man sieht die Nähe von Afrikabrunnen e.V. zu den Salafisten, weswegen man nun wiedermal fragen könnte, warum dieser Extremistenverein noch Geld sammeln darf, jedoch wirds ab Minute 6:00 noch viel interessanter, betont der Sven da ja, dass man vor allem Muslime retten kann, was auf ein "und die anderen können verrecken" zwischen den Zeilen schließen lässt. Würde so etwas einer bösen westlichen Hilfsorganisation enthuschen, dann wäre die Aufregung natürlich zurecht groß, während man selber natürlich seiner Unmenschlichkeit süßlich lächelnd Zucker geben darf, ist man ja ein Herrenmensch und alle anderen sind stinkender Kuffarmüll.

Ja, so siehts aus im voglianischen Innern und auch die Engel hören das Schwein pfeifen, weswegen der Lau wohl auch weiterhin in der Zelle vermodern wird, haben Faschisten ja keine Freunde außerhalb des Braunkaftanbunds - weder auf Erden, noch in Wolkenkuckucksheim.

Mir bleibt da nicht mehr viel zu sagen, außer einem Zitat von Cato Censorius, dass ich leicht abgewandelt am Ende anfügen möchte:

"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Vogelsekte zerstört werden muss"

Hoffentlich geschieht es bald. Gestern wäre schon zu spät gewesen.

Guten Tag




Kommentare:

  1. Wenn man sich dieses Afrikabrunnenvideo ansieht, merkt man ziemlich schnell, dass es den Salafisten nicht ums helfen geht, sondern nur darum den Leuten ihre Religionsauslegung aufzuzwingen.

    AntwortenLöschen
  2. in meinem wechselvollen berufsleben war ich ja auch mal werbetexter. obiges plakat (oder ist es ein flyer?) ist genauso dumpfbackig-salaraffiniert wie der legendäre "LIES!"-schriftzug und hätte bei meinen kollegen und mir die große bauchhalte-lachrunde gemacht. otto- (oder hakan-) normalleser sieht nämlich nur den dummen lau und das grelle wort "GEWALT".

    abermals fein gemacht, ihr deppen. bestimmt ein qualitätsprodukt aus vogels medienmanagment sabri & göcke.

    :-D

    AntwortenLöschen
  3. ja klar alle "Salafisten" sind mitleidslose Menschen die dehn Menschen nicht helfen wollen. Ja klar komisch nur das hier in meiner City die Brüder ihre Sachen auf Flohmärkten verkaufen nur damit sie das Geld an die armen ,Bedürtigen dieser Welt spenden dürfen einmal aus Mitleid und einmal aus Religiöser Pflicht .Die Leute zum Islam zu bringen ist da nicht das ziel nummer 1 dehn es handelt sich ja bei den Menschen oft schon um Mosleme. Es scheint mir so als könnten einige hier in die Köpfe der Mosleme gucken und wissen was sie denken und wir selber wissen nciht was wir denken wir denken ,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den nicht dehn... Herr Fachabitur...

      Löschen
    2. Muslime die ich kenne lachen sich den Arsch ab über solche "Kundgebungen"

      Löschen
    3. Givano13. März 2014 05:56

      "Es scheint mir so als könnten einige hier in die Köpfe der Mosleme gucken und wissen was sie denken und wir selber wissen nciht was wir denken wir denken ,"

      Denken die Muslime in etwas so wie Shahed Farsi und sein salafistischer Beistand, wie sie sich öffentlich über andere Menschen mit ihrer Religion lustig machen?

      http://www.youtube.com/watch?v=LW9YwL2fDZ0

      Dann wäre das ein Armutszeugnis für die Muslime wenn sie so denken würden wie diese zwei Salafisten, die in ihrer Denkweise nur zwei von vielen Salafisten sind!

      Löschen
    4. Salafisten interessieren sich nur für Muslime, für bedürftige Christen würden sie niemals etwas spenden.
      Sie unterscheiden also die Menschen nicht nach gut und böse, sondern nach Muslim und Nicht-Muslim, Nazis machen dasselbe (Deutscher und Nicht-Deutscher), Rassisten auch.

      Wenn man es so will sind Salafisten also Rassisten. Denn das ist religiöser Rassismus, und mindestens genauso abscheulich wie echter Rassismus. Zum Glück sind echte Muslime nicht so dumm wie Salafis.

      Löschen
    5. Wenn ihr denkt, ihr denkt, dann denkt ihr nur, ihr denkt, ihr hirnamputierten Islamisten.

      Löschen
  4. Nicht in die Köpfe der Muslime allgemein, aber in die der machtgeilen Salafisten. Deren Hilfsbereitschaft gegenüber den "Kuffar" hält sich nun wirklich in Grenzen, an eine Tradition wie bei den Kirchen (z.B. Miserior) kann dort jedenfalls keiner anknüpfen.

    Würde auch nur einmal eine öffentliche Verurteilung der von Salafisten begangenen Gewalt (Boku Haram, Taliban, Shabab Milizen) hören und eine klare Distanzierung von diesen Gruppen, dann wäre das propagierte Mitleid der hiesigen Salafisten vielleicht auch einmal glaubhaft.

    Natürlich steht die Dawa für die Salafisten im Vordergrund, weil nur mit dieser Geld zu machen ist über die Spenden aus der Ummah. Da dieses Geld jedoch auch noch größtenteils aus Transferleistungen stammen dürfte, könntet ihr dem verhassten Kuffar-System auch dafür dankbar sein.

    AntwortenLöschen
  5. Ich werde auf jeden Fall da sein.Ich freue mich so die edlen Brüder wieder zusehen.Von Marcel Krass habe ich lange Zeit nichts gehört, ich hoffe dem Bruder geht es gut. Schade das Berhardt Falk und Deso Dogg nicht mit dabei ist, ihre Vorträge sind auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ich habe mir jetzt so eine Ganzkörperverdeckung besorgt und werde mich mal als "Schwester" unters Volk mischen .... aber ich bin ja icht alleine. Wir werden Spaß haben, "Bruda"

      Ganz besonderss freue ich mich auf Abou Nagie - der wird sich ewig an mich erinnern ;)

      Löschen
    2. @ Anonym, 08:33

      Die Verwirrung könntest du noch vergrößern, indem du unter dem Niqab eine Guy Fawkes Maske durchblitzen ließest. ;)
      Oder noch besser: trage sie darüber! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. "Von Marcel Krass habe ich lange Zeit nichts gehört"
      Der Zug nach Nirgendwo kommt in Mannheim an ...

      Löschen
    4. Noch besser:

      http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,681935

      Löschen
  6. Diese Prediger kommen bestimmt nicht um für Sven zu kämpfen sondern um die Gemüter noch mehr einzuheizen als sie es sowieso schon sind.

    AntwortenLöschen
  7. Givano aka Herr Fachabitur13. März 2014 um 08:03

    ja aber wer distanziert sich den von den Machenschaften der USA und Israel sind immerhin verbündete der BRD warum müssen die Muslime sich immer von allem distanzieren . (Ich denke die USA hat in den letzten 50 Jahren mehr Menschen auf dem gewissen als besagte Taliban , und noch dazu haben sie die Taliban finanziert im Sowjet Krieg) .Die BRD soll sich von den Handlungen der USA und von Israel distanzieren vlt distanziert sich ja dann der ein oder andere von einigen Handlungen von Boko Haram usw.Ich distanzier mich von jedem der Unschuldige tötet aber nicht Konkret von einer Gruppe als ganzes.
    Und falls jemand jetzt sagt ,wie kannst du diese "Terrororganisationen" mit dehn USA vergleichen dann sage ich dir, ich sehe es halt andersrum wobei ich auch nicht alles gutheiße was die genannten machen aber ich habe mit dehnen nichts zutun und brauche mit deshalb nicht distanzieren.(Übrigens die meisten Menschen die ihr "Salafisten" nannt kennen die Boko Haram usw. auch nur aus dem TV. also warum distanzieren)
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=714544205251974&set=a.714544218585306.1073741827.100000892033038&type=1&theater
    Und nochmal nicht alle "Salafisten" sind machtgeil , ich weiß ja wehn ihr mit Salafisten meint da meint ihr praktisch alle Mosleme die ihren glauben ernst nehmen und grade diese "Salafisten" machen sich morgens bis abends gedanken zu Spenden für arme Menschen und ich weiß es weil ich es oft erlebe .Okay das wir zuerst dehn Moslemen helfen und weniger dehn "Kuffar" da haste recht jedoch ist es doch ok , irgendjemand muss ja helfen. Wobei ich bei Hilfe von armen keinen unterschied mache welcher Religion sie angehören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle Achtung! für die Ironie der Namensgebung.
      frank. g

      Löschen
    2. "die meisten Menschen die ihr "Salafisten" nannt "

      arghhhhhhhhhhh meine Augen!!!!!!!!!

      Löschen
    3. und den Fehler mit dem "dehn" machste schon zum zweiten mal...

      dein Fachabi ist kaka

      Löschen
    4. Verbe groß, Nomen klein....

      Givano, hast du echt das Abi in der Tasche??? *räusper*

      Löschen
  8. Wieso wollen die Salafis ein Vortrag über das Thema abhalten, "Wie steht der Islam zur Gewalt?"

    Eigentlich müsste der Vortrag lauten: "Islamisten rechtfertigen und richten ihre angewandte Gewalt gegen alle anderen Götter und Religionsanhänger, bis das der Kopf fliegt!

    http://www.youtube.com/watch?v=T9EGqPMn_HA

    http://www.youtube.com/watch?v=BLlgB_eNW5k

    AntwortenLöschen
  9. haha ja den Fehler mit den bzw. dehn habe ich extra für dich wiederholt.

    Zum Glück ist das Fachabi nicht nur dehn und den

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Lehrerin, die dir DAS in die Hand gedrückt haben sollte man die Lizenz entziehen. Echt...

      Löschen
  10. Zum Glück Givano. Scheinbar ist Fachabi auch: nannt und dehnen und wehn.
    Der Kurs wo ihr das lernt nennt sich nochmal wie? Neue deutsche Wortgreazionen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht doch Heinz! Wer solche eklatanten Defizite öffentlich kritisiert, kann hier von einigen ganz schnell als NS-Anhänger abgestempelt werden. Multikulti um jeden Preis lautet die ausgegebene Order! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. "Wer solche eklatanten Defizite öffentlich kritisiert,..."
      kritisieren: ok
      korrigieren: ok
      fokussieren: nicht ok

      denn "Zum Glück ist das Fachabi nicht nur dehn und den" .
      Freut euch der Blüten!

      Löschen
    3. "Freut euch der Blüten!"

      Der Frühling ist herrlich :-)

      Löschen