Freitag, 28. März 2014

Sven Lau und die Knast-Dawa

Freitag ists und auch diese Woche soll wieder mit einem lauten Lacher beendet werden, weswegen ich für Sie heute einen besonderen Leckerbissen habe und dieser dreht sich wiedermal um Oberkasper Sven Lau, macht der im Knast ja Dawa und wir sehen uns nun das Ergebnis an:

http://www.youtube.com/watch?v=giF37Mexl3U

(Falls den Salafis das Video doch peinlich sein sollte und sie es löschen, dann reicht eine Nachricht an mich, hab ichs ja gesichert.)

Ja, wo ist denn das Vögelchen? Ha? Wo ist es denn? Kommts da gar aus der Kamera? Piep-piep-piep......Wenn das der größte Erfolg des eingeknasteten Vogelfreunds ist, dann möchte ich ehrlich die kleinen nicht sehen, finden die ja garantiert nichtmal den Weg aufs Klo. Wobei.....ach, lassen wir das. Der arme Kerl aus dem Video ist ja ohnehin schon gestraft genug.

Guten Abend und einen schönen Samstag


Kommentare:

  1. wenn die erst an der macht sind, wünsche ich mir dieses zungenfertige kerlchen als regierungssprecher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist Sven Lau nicht wegen Verdacht auf Anwerbung von Kämpfern verhaftet worden?
      Nun wird behauptet, es sei wegen seiner Religion.
      Was ist denn das für eine Religion???

      Löschen
    2. Sven hat vielleicht in Ausübung seiner Religion Kämpfer angeworben.
      Die schneiden nun Köpfe ab für die "gute" Sache.

      Sven, was hast Du angerichtet!!!

      Löschen
  2. Mashallah, Prophet Yusuf war auch im Gefängnis und das nur für LA ILAHA ILLALLAH!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ihr seid stolz druff im Knast zu sein, wa? Salafisten eben^^

      Löschen
    2. Weisst du überhaupt weswegen Josef im Gefängnis war? Nicht aus eigener Schuld, wie euer "heiliger" Abu ;-)

      Und wieder mal eine Geschichte welche ihr aus der Bibel geklaut habt *gähn* Soviel zu eurem "authentischen" Koran.

      Löschen







    3. Anonym 28. März 2014 08:55: Tri, tra, trullala, Kasperle ist wieder da!

      Löschen
    4. Sven lau ist nicht wegen "LA ILAHA ILLALLAH!" festgenommen worden, sondern wegen des Verdachts auf Anwerbung von Kämpfern. Vielleicht erfahren wir ja bald mehr.

      Löschen
    5. ninja, dafür stehen 100%-ige Beweise. Mir kam selber ein Brief in die Hand von einer Frau aus Konstanz dessen Sohn in Syrien angeblich ein neues Leben angefangen hat und für die Sache Gottes Dank Sven Lau kämpft........... und DER Brief war nicht gefälscht. Er liegt nun als Beweismaterial beim Gericht in Freiburg.

      Löschen
  3. "Falls den Salafis das Video doch peinlich sein sollte und sie es löschen, dann reicht eine Nachricht an mich, hab ichs ja gesichert." Das möchte ich mal erleben, dass ein Salafist überhaupt in der Lage ist überhaupt Scham zu empfinden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Scham ist sein Weib zuständig. XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
  4. (Falls den Salafis das Video doch peinlich sein sollte und sie es löschen, dann reicht eine Nachricht an mich, hab ichs ja gesichert.)

    Da würd ich aber eine ordentliche Bearbeitungsgebühr verlangen ! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der junge Mann in dem obigen Video, der von Fräulein Sabri interviewt wird, ist übrigens der uneheliche Sohn von Klaus Kinski. Er spielt die Hauptrolle im neuesten Edgar Wallace Streifen ' Der Wixxer ' !

      Löschen
  5. Wie krank! Checken die Leute eigentlich überhaupt noch irgendwas??

    Stolz darauf zu sein, für eine verbrecherische Sache im Knast zu sein? Nicht einmal Massenmörder oder Vergewaltiger sind auf ihre Taten stolz. Die Auswüchse dieser Ideologie sind eine Gefahr und eine Beleidigung für alle Menschen.

    AntwortenLöschen
  6. Mir ist Sven Lau auf jeden Fall sympathisch und ich wünsche ihm alles Gute und baldige Freiheit. Was hier abgeht ist Hetze gegen den Islam ohne Kenntnis der Sachlage und Fakten. Empfehle dringend Studium der Fachliteratur des Islam: Koran und Sunna! Ebenso Bücher von Annemarie Schimmel und Muhammad Asad.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leg' doch mal langsam 'ne andere Platte auf! Allah hat deine Dawa-Versuche längst registriert - mehr Punkte gibt's trotzdem nicht.

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Anonym28. März 2014 11:51

      Wie oft willst du uns deinen geistig unterernährten Müll noch als Wahrheit verkaufen? Du kannst noch tausendmal versuchen deine Idioten als die Allwissenden hinzustellen und du kannst auch hunderttausendmal schreiben dass der Sven Lau ein Sympathieträger für dich ist. Es ändert jedoch nichts an der Tatsache das er den Salafisten angehört, die mit der Terrororganisation der Al-Kaida sympathisieren! Du solltest dir für Sven Lau lieber überlegen und dir Gedanken machen wie du seinen Aufenthalt in der Hölle etwas abkühlen könntest, wenn dass dann überhaupt möglich ist, denn sein Aufenthalt in der Hölle wird heißer werden als er sich jemals vorstellen könnte.

      Löschen
    3. ja klaaaaaaaaaaaar

      Löschen
    4. Und schon wieder so ein Troll, der Sympathie mit einem Volksverhetzer und Verbrecher zeigt. Gehen Sie bitte zum Arzt und erzählen Sie niemandem von Ihrer heimlichen Liebe. Könnte es Ihnen sonst genauso gehen wie Herr Lau.

      Was hier „abgeht“ haben Sie falsch aufgefasst. Ich sage Ihnen, was hier abgeht: Geistig verwirrte Menschen mit einer tiefen Wahrnehmungsstörung zwischen richtig und falsch wie Sie, versuchen Menschen die den Islam aufgrund von Fakten ablehnen, einzureden, dass diese dumm oder uninformiert wären.

      Lächerlich! Wer behauptet, dass der Islam Friede bedeutet, oder Muslime besser sind als nicht Muslime ist ein Faschist. Erklären Sie das doch mal all den in Massenvergewaltigungen umgekommenen Frauen, Gesteinigten, Gehängten oder Geköpften. Entschuldigen Sie, mein Fehler... geht ja nicht, diese sind ja bereits tot. In dieser Ideologie ist aber mal ganz gewaltig der Wurm drin.

      Und die dümmste Antwort, die hierauf immer kommt, ist dass dies ja nichts mit der Ideologie, sondern ausschließlich mit den Menschen zu tun hat. Gemäß dieser Antwort muss man dann aber dann auch die Frage zulassen, was das für Menschen sind, die dieser Ideologie angehören…

      Um eine Sache, Ideologie oder Verhalten als gut zu erkennen, braucht es keine Massen von Büchern und Abhandlungen von Schriften.

      Um nur ein einziges noch relativ harmloses kleines Beispiel zu nennen: Ein Kult, dessen Protagonist von einem Kind im durchsichtigen Kleidchen träumt, dieses sich dann noch entblößt wünscht, kann nicht ernst genommen werden(viel mehr als das sogar). Wer diesen Kult verehrt und keine Ahnung von diesen Dingen hat, dem sei verziehen. Wer hingegen über diese Dinge Bescheid weiß oder gar relativiert, und diesen Kult dennoch über alles andere stellt, ist eine ernstzunehmende Gefahr für seine Mitbürger, die Menschheit oder den weltweiten Frieden.

      Dadurch wird dann von den Menschen die derartige Handlungen ablehnen, verlangt, all das wofür sie stehen aufzugeben. Das ist das Allerletzte!

      Um dies noch deutlicher zu machen: Mir ist es scheiß egal, wie viele gute Dinge jemand getan hat, wenn dieser beispielsweise dann Menschen ermordet oder vergewaltigt hat, interessieren mich seine guten Taten nicht mehr. Das genau aber verlangen Sie indirekt von den Menschen, die sie als dumm oder uninformiert betiteln.

      Wen wollen Sie hier also verblöden?! lesen Sie auch „wissenschaftliche“ Abhandlungen über andere Märchenbücher wie Biene Maja oder Hänsel und Gretel?

      Löschen
    5. Wieso? Anonym28. März 2014 11:51 hat doch absolut Recht! Seit ich Koran und Teile der Sunna gelesen habe, verstehe ich die Salafisten viel besser!

      Beeindruckend fand ich Mohammeds medizinischen Kenntnisse: Stutenmilch und Kamelurin als Heilmittel gegen äääh, weiss ich nicht mehr. Gegen alles.

      Besonders erhellend waren die Stories, als Mohammed Dorfbewohner foltern lies, damit sie ihm verraten, wo sie ihr Geld versteckt haben. Auch die Überfälle auf Handeskaravanen waren schon ein tolles Abenteuer aus 1001 Nacht! Oder der große Sieg, als seine Armee einen Trupp unbewaffneter Arbeiter abmurkste. Oder die Ermordung von politischen Gegnern oder einfach nur Leuten, die ihn auslachten. Allah ist der beste Listenschmied! Aber am besten gefiel mir die Geschichte um den Stamm der Banu Quraiza, die ihm zuerst Schutz gaben als er schwach war und dann von ihm ausgerottet worden sind. Mohammed war schon ein toller Hecht! Richtig wütend bin ich auf die Juden geworden! So ein gemeines Volk aber auch: Zuerst heucheln sie ihm Schutz vor und schliessen einen Bündnisvertrag zur gemeinsamen Verteidigung Medinas. Doch bloß weil er ihre heiligen Schriften als verfälscht bezeichnet, sie in den Augen Allahs als Affen und Schweine beschimpft, er seine Untergeben straffrei Juden umbringen lässt, sie mit Höllenfeuer bedroht, wenn sie nicht Muslime werden, und sie durch seine Karawanen-Überfälle in Konflikte reinzieht, mit denen sie nix zu tun haben, da verweigern ihm die treulosen Hunde doch die Gefolgschaft!

      Löschen
    6. In seiner ethischen u. moralischen Vorbildfunktion war Mohammed ein riesiger Rückschritt im Vergleich zum Jesus der Bibel.

      Löschen
    7. Gott sei Dank muß der Svenni keine Bettlaken aneinander knoten, wenn er die Absicht hat zu türmen. Er läßt einfach seinen Rapunzel-Wusel-Bart zwischen den Gitterstäben hinunterwachsen, um dann festzustellen, daß er nicht an seinem eigenen Bart herabklettern kann.

      Löschen
  7. Wenn schon der Lau stolz ist, dann sollten ihm seine ganzen Abus folgen: Die Salafisten sind glücklich im Knast und der Rest der Welt hat seine Ruhe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allah (swt) will die Achis, die stolzen, (aber leider üblicherweise sozialhilfeabhängigen) Löwen (und LöwInnen) der Umma doch nur prüfen. Gehört doch alles zum durchaus erfolgversprechenden "Erorberungsfeldzug dä Hächzn". Der Widerstand der ungläubigen (Drecks-)Kuffar gegen die Dawa der modernen Sahāba ist vollkommen zwecklos (Wir sind der "wahre" Islam, Sie werden jetzt assimiliert in die Umma). Ach ja, wer zuletzt lacht, lacht am besten:

      http://www.youtube.com/watch?v=HTD0mPheX6w

      Viel Spaß dabei und schönes Wochenende ...



      Löschen
  8. Ist man wenn man in U-Haft sitzt, nicht in einer Einzelzelle? Also anders als wie es der Typ in dem Video behauptet hat das er mit Sven Lau in einer Zelle während der U-Haft zusammen gesessen hätte?

    Ich glaub die SAlafisten wollen alle verarschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Untersuchungshäftling gilt die Unschuldsvermutung. Der Gefangene hat deshalb Anspruch auf eine Einzelzelle, kann aber auch in einer Gemeinschaftszelle untergebracht werden, wenn er dies wünscht.

      Löschen
  9. wo wir gerade beim fremdschämen sind: gebt euch das mal (ab 02:15)

    https://www.youtube.com/watch?v=KlfhVSorfzA

    irgendwelche ärzte hier? stellt bitte einweisungspapiere aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auweia, ich glaube, Sabri gibt Gesangsunterricht !

      Dieser Kurzfilm hier trägt den Titel " Auch Zwerge haben mal klein angefangen ! " : www.youtube.com/watch?v=cIObmNvYKaQ

      Löschen
    2. Und hier ein Video von Sabris geisteskranken Gesangslehrer (ab Minute 1:45 wird es richtig übel!):

      www.liveleak.com/view?i=4e2_1395794705

      Viel Spaß mit dem heulenden Löwen! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. Ein Islamfaschist der klingt wie Mickey Maus auf Drogen? LOL

      Löschen
  10. @Anonym28. März 2014 15:25,

    allerdings! Dieses ist in jeder deren Handlungen das primäre Ziel.

    AntwortenLöschen