Dienstag, 17. März 2015

Pierre Vogel und die IS-Lüge

Würde ich für jede aufgedeckte Lüge vom Vogel Peter einen Euro bekommen, dann hätte ich wohl schon den immer erträumten Mustang in der Garage stehen, und auch heute würde es wieder klimpern, versucht er sich ja flunkernd aus der Verantwortung zu stehlen:



Ui, da wächst das Näslein aber gewaltig, so stammt das angesprochene Foto ja vom Juni 2014,...

http://boxvogel.blogspot.se/2014/06/pierre-vogel-und-die-isis-und-ewig.html

...., wo jeder schon wusste, aus welchen blutgeilen Mördern diese Bande besteht,...

https://www.youtube.com/watch?v=Vhnoe0_4HMA

....weswegen die Distanzierungswelle bereits wogte,...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/terrorgruppe-islamische-gelehrte-lehnen-isis-kalifat-ab/10127978.html

....und selbst der Al Qaida ein Statement (achten Sie bitte auf das Datum) entlockte:

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/syrien-al-qaida-distanziert-sich-von-terrormiliz-isis-12782801.html

Gewusst hat das der Pierre natürlich, aber er biederte sich trotzdem sabbernd bei den Schlächtern an, weswegen er sich ja auch über die verfolgten Yeziden lustig machte,...



....und dies nachweislich zu einem Zeitpunkt, wo die ISIS schon lange als Totengräber und Vergewaltiger durch den Nordirak marodierte:

http://www.heute.at/news/welt/art23661,1053503

So siehts aus, mein kleiner Lügenbeutel, und da hilft jetzt auch keine Heuchelei, vergisst das Internet ja nichts, und so sieht jeder, der es sehen möchte, welch Geistes Kind in Dir steckt. Mir grausts füchterlich. Ihnen auch?

Guten Abend


Kommentare:

  1. Da denkt der Vogel Pierre, er könnte mit seiner Meute die Demokratie in Deutschland einreißen und dann muss er voller Wut feststellen, dass sich die Demokratie nicht so einfach aus der Hand stehlen lässt.

    Tja Herr Vogel, die Demokratie ist über Generationen vererbbar, dein blödes Geschwätz ist es nicht, denn für diese Empfänglichkeit muss man schon als sehr dummer Mensch geboren worden sein!

    AntwortenLöschen
  2. Hatte ich bis vor Kurzem nur eine starke Abneigung gegen des Vogels Überzeugungen und fühlte Arger wegen seiner offensichtlichen Skrupellosigkeit und Bauernschläue, so erfüllen mich seine jetzigen Lügen und Windungen nur noch mit Ekel und Verachtung gegenüber einem solchen Charakter. Möge er wegen seiner Untaten verurteilt werden und anschließend dem allgemeinen Vergessen anheimfallen.

    bokohalal

    AntwortenLöschen
  3. Well done Georg !!!!!
    Please forgive PV his lies. He is an educated scholar and as such has completely adopted the behaviour of these extreme scholars.
    Denial, denial, denial - and even if they are proven to have lied they will
    still deny it and say "taken out of context".
    Normal practise for any liar but exercised to perfection in many Muslim countries due to the fact that not one paper would publish an article like
    yours Georg, respectively those who would prove the lies privately would be immediately accused of sedition and un-islamic behaviour.
    Ever wondered why the vast majority of Islamic scholars refuses liberalism, humanism, democracy, individualism, multiculturalism.
    PV and others give the answer on a daily basis. They know they would be washed away and all their greed and thirst for power would be out in the open for everyone to see.
    I wait for the day when PV clearly distances itself from training camps for children. Before any super intelligent Muslim brother or sister asks me to define children I say everyone below 18 defines a child. I do not care at all whether they find a different interpretation in the Quran. Malaysian papers today published an IS video which showed the indoctrination and military training of some 20 Indonesian kids not older than 12 years. Not one of the papers dared to publish my comment that the foundation on what IS is building upon is already laid out in school and mosques where children learn for example that Hitler and the German Army defended Germany against the Jews ie it was right to kill the Jews or teaching Sunni children
    that all Shia are terrorists and extremists. Those are facts from a so called moderate Muslim country. Ever wondered why me and my family migrated. Not in our name. You cannot imagine how nice it is nowadays no longer having access to Arab programs that spew hatred against the Jews on a
    daily basis. Every European Muslim knows about it - only a few dare to speak up. Cowards they are my brothers and sisters.
    And that is the reason as well for me not to leave Islam - as a Muslim I
    can criticize IslamIc behaviour - something that many of the extreme scholars deny non Muslims. So much for you you f...g kafirs - you have no right at all to criticize anything Islamic. We - the fascist Muslims will not even have to listen (not to mention think about it). That is education and tolerance in the one and only true religion as interpreted by PV and the other fascists.
    But as it always is the case - once you notice that your religion is under threat look for a scapegoat.
    The last statement of PV with regard to the Yezidis is not only cynical but
    it is inhuman. Such statement puts PV on the same level as IS. Not only does he ridicule the Yezidis but gives full approval to the terror tactics of IS? But no one will do anything against him - religious freedom to believe in hell and ridicule non believers in the most cynical and inhuman way.
    No other form of comment on the same level would go unpunished or at least without a form of protest. Only religion is allowed to make such
    inhuman statements.
    And I repeat it. The Muslims are not the new Jews of Europe. Fascist Islam and it's representatives are the new Nazis.
    This one is for Pierre and his followers: it does no help to post nice pictures citing nice Islamic motivation on Facebook to hide your inhuman
    and fascist views. I consider you arseholes and Islamist Scum (IS). The only ones that will go down to hell are you guys - and if not - I will enjoy
    hell where I meet the modest and peaceful lot of Muslims, Yezidis, and the rest. Allah can enjoy being surrounded by crackpots and nitwits which In turn means he is a crackpot and nitwit as well according to the one true religion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele der auch mehr interessierten Islamis kennen den Koran kaum,
      die übliche Rumhackerei, Körperstrafen, Totschlagen, Sex usw. macht ja nur einen kleinen Teil des Koran aus.

      Ich bin ja nunmal Geschäftsmann und wollte mich am Moscheetag mal über potentielle Partner informieren.
      Nüschte, kein "Islamerklärer" hatte ein Ahnung über die Handelsvorschriften, Vertragswesen und konkrete
      Geldverkehrsabwicklung, Warenwirtschaft des Koranes.

      Das macht immerhin über 1/3 des Korans aus.
      PVs , Nagies sind da auch ziemliche Nieten, wie die ihre Geschäfte finanziell abwickeln spottet jedes Koranes.
      Sollte man auch mal sehen das das Schmalspurkoranisten sind.

      Löschen
  4. Wobei schon Anfang 2013 bekannt wurde, dass Deutsche, die später beim IS landeten, an Massakern und Schwerverbrechen beteiligt waren.
    Die bekanntesten Deso Dogg und Reda Seyam. Und Vogel wusste das.

    Hier erfolgte keinerlei Distanz, nur Kokettierei.
    Zu seiner rechtlichen Situation muss entschuldigenderweise gesagt werden, dass dieser Terrorverein leider und erstaunlicherweise erst 9/2014 verboten wurde.

    AntwortenLöschen
  5. Vogel - Nomen est omen.

    Wenn es eine Hölle gäbe und allen, die diesem Vogel-Nagie-Clan anhängen, der Zutritt verwehrt sein würde, ja dann wäre die Hölle einer der besten Orte überhaupt.

    Clarimonde

    AntwortenLöschen
  6. Pierre Vogel ist nicht für IS das weiß jeder der sich bisschen auskennt.
    Ihr könnt es ja nicht wissen weil ihr nicht nachdenkt.

    Jetzt wollt ihr mal nen richtigen Hassrediger sehen , ich wüsste nicht eine predigt von Pierre Vogel wo er so gegen Kuffar hetzt wie er hier gegen Muslime (das grenzt schon an Volksverhetzung).
    Und ich behaupte ihr seit Fans von ihm auch wenn ihr es nicht zugibt.
    Ihr glaubt uns nichts ich glaube euch nichts. DIe neuen Pro Israelischen Rechten sind derneue Trendin Deutschland , der andere neue Trend sind Leute wie Conchita Wurst.
    Aber hauptsache sich über Pieree voel aufregen wir erinnern an Guantanamo usw. und ihr hetzt einfach.
    https://www.youtube.com/watch?v=LijJqvZwVOI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "...Pieree voel..." Tres jolie.

      Löschen
    2. "Hassrediger" äh meinst du Hassrüdiger?
      Immer wieder geil, wie die Schulversager hier aufschlagen und sich zum Kasper machen.

      Löschen
    3. Das kommt alles nur davon, dass die nationalsalafistische Einheits-Ummah in den letzten Jahren so überheblich ihre "Street-Dawah" durchgezogen hat, sei es mit den Ständen der Konkurrenten Abou Nagie und Selmani, seien es die Open-Air-Veranstaltungen. Jeder Oberdepp darf bei ihnen Dawah machen, nicht einer von ihnen ist eine anerkannte islamische Autorität, geschweige denn, er hätte überhaupt einen anerkannten Abschluss in Islamischer Theologie. Und einige dieser fehlgeleiteten Geschwister sind dann so übereifrig, dass sie tatsächlich Hidschra ins real existierende Kalifat unternehmen. Und erst wenn's dann schon richtig brenzlig wird, ehemalige Brüder im Islam beim Leichen schänden bei youtube zu sehen sind, dann spricht man plötzlich von den Khawaridsch, von denen die zu übereifrig sind und die man durch das unreflektierte Gefasel vom wahrhaftigen Islam der Salaf überhaupt erst ins Kalifat getrieben hat. Dort wird das zur grausamen Realität, was die nationalsalafistische Dawah-Bewegung hier im Darul Kufr hier als das wahrhaft islamische Ideal verkauft. Pierre Vogel, Sven Lau und die gesamte nationalsalafistische Einheits-Ummah steckt bis zum Hals mit im IS-Sumpf. Wer weiß, vielleicht hat der eine oder andere dem Kalifen schon insgeheim die Bai'a gegeben. Eindeutig öffentlich distanziert vom Kalifen hat sich jedenfalls noch keiner der Brüder.

      Löschen
    4. @Anonym 11:41

      Hmm, ich glaube, der Vogel ist eher eine heulender Kater, denn ein brüllender Löwe für die Umma. Er hat in der Vergangenheit kräftig für die (un-)geistige Brandstiftung gearbeitet, doch gegen die Hochglanz-Propaganda eines IS kann er nur bedingt anstinken. Was ist schon ne dröge Wohnzimmer-Dawa gegen ne AK47 auf dem Weg ins angeblich sichere Jannah.

      Wenn er ein echter Löwe wäre, hätte er schon sein Maul aufgerissen angesichts der Untaten eines Abu Bakr al Bagdahdi, stattdessen vergreift er sich fatwamässig an Frauen wie der Kador und hindert wohl niemanden aktiv an der Hidschra. Ganz großes C-Movie-Kino.

      Und ich hetze nicht gegen Muslime, ich respektiere jeden Menschen in seinem Glauben. In diesem Sinne: Möge Euer Allah den Vogel rechtleiten, auf dass der Wanderimam den Dschinn in den Anführern von IS, Boko Haram, Nusra usw. erkennen möge.

      gez. Großer Kommentator

      Löschen
    5. @Anonym17. März 2015 um 11:41

      Sag mal, warum redet ihr andauernd über Sex?

      Warum bringt ihr regelmäßig die Conchita Wurst aufs Tapet? Findet ihr die so geil? Oder habt ihr Angst, daß sie euch irgendwelche Überflugrechte für Bartträger streitig machen will?

      "ich behaupte ihr seit Fans"
      Also ich kann ja nur für mich sprechen, kann dir aber versichern, daß ICH kein Interesse an bärtige Laienprediger hab. Die sind mir einfach zu schleimig! Sorry! Nö! Muss nicht sein!

      Dann schon echt lieber die Pro Israelischen Rechten. Sind ja ein paar knackige Mädels mit dabei. Guckst du hier:

      http://ifunny.club/2013/06/05/israel-frauen-armee/


      Aber nicht traurig sein, wenn ich dein bestimmt lieb gemeintes Angebot ablehne. Schau mal, Ihr habt doch noch eure heißen Rollenspiele, so mit Guantanamo und geilen orangen Klamotten und so, du kleiner Schlimmer!

      http://i00.i.aliimg.com/wsphoto/v0/32286088656_1/AB-M-IDEA-Women-font-b-Halloween-b-font-Carnival-Christmas-Cosplay-Fancy-Dress-Party-Siamese.jpg

      sorry, vergaß ihr steht ja auf verhüllte Frauen, so is besser?:

      http://i40.twenga.com/spielzeug/faschingskostueme/kostuem-party-prisoner-10821-tp_5654491997444788996f.jpg


      bokohalal

      Löschen
    6. 13:26 und Georg:

      das SEIT auch zu erwähnen ist...

      Löschen
    7. "In diesem Sinne: Möge Euer Allah den Vogel rechtleiten, auf dass der Wanderimam den Dschinn in den Anführern von IS, Boko Haram, Nusra usw. erkennen möge."

      Ich fürchte, dass der Wanderimam Pierre denselben Dschinn hat wie die Anführer von IS, Boko Haram, Nusra - er ist desselben Geistes Kind.
      Natürlich erkennt er das, aber warum soll er es uns sagen. ?
      Er sagt es uns genau deshalb nicht, weil er es erkennt.

      Er ist Teil der islamistischen Bewegung, er nimmt innerhalb dieser Bewegung die Aufgabe wahr, die er für sich als angemessen ansieht. Sieht ein Anderer das Kämpfen für angemessen an, oder Terroranschläge verüben, dann soll er das machen. Auch mag der Pierre manchmal der Ansicht sein, dass manche Grausamkeiten zu weit gehen, wichtiger wird ihm aber immer das Fortkommen der islamistischen Bewegung sein, und deshalb sagt er nichts gegen die "Brüder".

      Nach den Meldungen ist IS auf dem absteigenden Ast. Das bedeutet, dass Jbhat Nusra/ AlQaida übernehmen kann.
      Hat Pierre sich von denen distanziert?
      Ich nehme an: Nein.


      So hat er sein Schweigen zu IS begründet.

      Löschen
  7. Conchita Wurst? Ein dämlicheres Beispiel ist dir nicht eingefallen? Geh heulen und mach schnellstens Hidschra pleaaaase!

    AntwortenLöschen
  8. @ Anonym17. März 2015 um 11:41
    was bist Du denn für eine lustige Luftpumpe ?
    Gruß von Bin Geheilt

    AntwortenLöschen
  9. https://www.youtube.com/watch?v=uio2_hwAyUM

    sehr schön so sieht es aus wenn ihr was gegen einen Moslem in der Hand habt zeigt ihn an oder schweigt.
    Unschuldsvermutung alles andere sind Verleumdungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab doch schon bewiesen, dass der Pierre lügt, also nix Unschuldsvermutung, und auch nix Verleumdung ( <---ich fasse mich kurz, damit ich Dich nicht überfordere), sondern Tatsache.

      Löschen
    2. Leider sind wir der Taqiyyah nicht immer gewachsen, hier brauchts handfeste Belege, da wo es geht wird auch gehandelt, immer mehr, lernfähig sind wir ja.
      Wo man ansetzen muss zeigt die islamische Welt ja detailliert.
      Da wir ja schon bei Vermutungen gemeuchelt.

      Typisch sind da Gedankenverbrechen, " wer begehrt seines Nächsten Weib....." ->> Hölle.
      Den Nächsten selbst darf man sich genehmigen.
      Schon homosexuell die Lehre.

      Löschen
    3. Warum stehen bei den Salafipredigern eigentlich keine Syrienheimkehrer an vorderster Front an Koranverteilungen,
      PV Predigten, Moscheevorbetern usw.
      Die müssten doch eigentlich als Augenzeugen das hohe
      Lied der wahren Religion singen können. Die waren ja bei vielen Gruppen, nicht nur IS.

      Also ich hab da keine gesehen, auch keine Frauen die sich
      für die Banditen ziemlich schnell flachgemacht haben.
      War wohl nicht so prickelnd die Hidschra und der Moslemstecher.

      Löschen
    4. "zeigt ihn an oder schweigt."
      Manchmal echt schwer.
      Die richten sich so schnell selbst und blasen sich zur Strafe in die Luft.

      Löschen
    5. Kaum hat die Natur für nen neuen Tach jesorgt, da hauts mir och schon wieder det innere Lachwässerchen aus die Pupillen. "Die richten sich so schnell selbst und blasen sich zur Strafe in die Luft." Dett war echt töffte! Jetzte muss ick nur zusehen wie icke nach diesem oberhammerjeilen Satz die Pupillchen zujekleistert bekomme! ;-)

      Löschen
    6. "Unschuldsvermutung alles andere sind Verleumdungen."
      Siehs mal klar, wer einem Buch mehr glaubt als der historischen Wirklichkeit wird normalerweise als etwas unterbelichtet wahrgenommen.
      Sowas wie indokrtinierte kindliche Wahrnehmung,
      da wird ein gewisser Welpenschutz gewährt wenns nicht ausufert.

      Keiner zeigt ein Kind an weil es an den Weihnachtsmann
      glaubt.
      Erst wenn der wirklich Rentiere durch den Himmel rund um die Welt hetzt wird der Tierschutz aktiv.
      Hier haben auch die Abgedrehtesten viel Vertrauensvorschuss.
      Eine gewisse Zeit.
      Kindliches noch bildungsfernes Gemüt ist ja nicht strafbar.
      Ich wollte auch schon mal mit Winnetous Lehren, gesendet von Manitou die Welt besser machen.
      Hat sich aber gegeben, das hat ja ein Mensch erfunden.

      Löschen
    7. Anonym17. März 2015 um 12:30

      "sehr schön so sieht es aus wenn ihr was gegen einen Moslem in der Hand habt zeigt ihn an oder schweigt."

      1. Pierre Vogel ist kein Moslem, er ist ein Wahhabit-Salafist.

      2. Pierre Vogel hätte mit seiner Hetze gegen die Jesiden besser geschwiegen- noch besser wäre es gewesen wenn er seit seiner Zeit als Wahhabit-Salafist zu allem und jedem seinen Mund gehalten hätte!

      http://www.focus.de/regional/niedersachsen/konflikte-erneut-ausschreitungen-zwischen-jesiden-und-tschetschenen-in-celle_id_4188455.html

      Wer sich wie ein Terroristenfreund des IS benimmt, der hat sich nicht darüber zu wundern, wenn er wie ein Freund des IS behandelt wird!

      Löschen
    8. ich selber bin kein Muslim, habe mich immer gefragt,
      was Muslims an Pierre Vogel so anziehend finden ?
      Besonders nachdem ich mir vor etwas längeren einen
      Vogel Video Marathon gegönnt habe. Ist mir aufgefallen
      das er in seinen Predigten, bestimmte Verse manchmal
      anders darstellt oder in seinen Ratschlägen, den Inhalt
      ändert. Er schweift auch immer auf die Deutsche
      Gesellschaft (oder Allgemein den Westen) ab und
      kritisiert Ihre Lebensweise.
      Im ersten Video sagt er, das die Muslims in Deutschland
      nicht wissen können, was sich im Ausland (Syrien) abspielt. Weil das so oder von den bösen Kufr Medien verdreht wird, Um die Leute zu täuschen und die Muslime schlecht darstellen zu wollen. Im Zweiten fordert er auf Syrien Rückkehrer, keine Anschläge auszuüben. Wie kann er das sagen, wenn er nicht wissen kann, was sich in diesen Ländern abspielt ? Im Dritten trägt er einen Zipper mit der berühmt berüchtigten Isis Flagge. Ich weis das der obere Schriftzug die shahada ist, unten befindet sich das Siegel des Propheten. An sich sind das ganz übliche Symbole im Islam. Aber in verbinding mit Isis, nimmt es leider eine neue düstere und brutale Bedeutung an. Und in denn Videos 4 und 5, nimmt er Stellung zur seiner Angeblichen Verbindung zur IS, Deso Dogg etc. Warum zieht er sich sowas an, wenn er sich nicht dan mit der
      Gruppe identifiziert? Das wars erst erstmal zu den Mann.

      Pierre Vogel - Boko Haram und ISIS (Video 1)
      https://www.youtube.com/watch?v=bR_7XaBQWW4

      Rat an IS (ISIS) Anhänger in Deutschland - Pierre Vogel
      (Video 2)
      https://www.youtube.com/watch?v=PwCF_Ni0J0g

      Pierre Vogel am 25.01.14 in Berlin (Video 3)
      https://www.youtube.com/watch?v=ccpJUUVhAIY

      Distanziert sich Pierre Vogel von ISIS? (Video 4)
      https://www.youtube.com/watch?v=ASZMOk308Ds

      Distanziert sich Pierre Vogel von ISIS? Teil 2 (Video 5)
      https://www.youtube.com/watch?v=WJjsWIB4u3Y

      -

      Ein Beispiel zum Thema "Vegetarier", das erste ist aus dem Jahr 2011
      https://www.youtube.com/watch?v=gwslpNnvfJk
      2'te Video aus dem Jahr 2012
      https://www.youtube.com/watch?v=rC9w5FNFBuA

      Löschen
    9. @Anonym17. März 2015 um 15:36

      a propos "blasen"

      https://twitter.com/fratton68/status/495207082799661056

      Löschen
    10. "ich selber bin kein Muslim, habe mich immer gefragt,
      was Muslims an Pierre Vogel so anziehend finden ?"
      Ein Grund ist ganz sicher, dass er ein Konvertit ist. Diese gelten als Trophäen und werden sehr gerne vorgezeigt. Wenn es dann noch so ein flammender Anhänger wie PV ist, umso besser. D.h. es macht viele, längst nicht alle, Muslime stolz.

      Löschen
    11. @Anonym18. März 2015 um 00:02

      "mir vor etwas längeren einen Vogel Video Marathon gegönnt habe"

      Wow! Das muss hart gewesen sein!

      Frage an die Koranexperten hier:
      Wenn man bei sowas an Übersülzung stirbt, kommt man dann als Schahid ins Paradies?

      bokohalal

      Löschen
    12. Anonym17. März 2015 um 12:30

      "sehr schön so sieht es aus wenn ihr was gegen einen Moslem in der Hand habt zeigt ihn an oder schweigt. Unschuldsvermutung alles andere sind Verleumdungen."

      Wenn du hier diese Frage als Rechtfertigung für Pierre Vogel und zu seiner angeblich nicht vorhandenen Verbundenheit zu dem Islamischen Staat stellst, die hier aber schon des Öfteren beantwortet wurde, dann musst du dir auch die Frage gefallen lassen, warum Pierre Vogel die von ihm titulierte Lügenpresse noch nicht wegen Verleumdung seiner Person angezeigt hat und dann musst du dich auch fragen, warum Pierre Vogel ebenfalls damit durch die Justiz kein Recht bekommen hat, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Pierre Vogel die angebliche Lügenpresse überhaupt angezeigt haben sollte, wovon ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu Recht immer noch nicht gewillt bin, solch eine Annahme für mich zu verinnerlichen!

      Papa Bossi

      Löschen
    13. Selbsternannter, edler Koranexperte sagt:
      Das glaube ich eher nicht; da gibt´s eher ´ne Alka-Seltzer und ´ne Abmahnung.
      Grüß Gott von Bin Geheilt

      Löschen
    14. "sehr schön so sieht es aus wenn ihr was gegen einen Moslem in der Hand habt zeigt ihn an oder schweigt.
      Unschuldsvermutung alles andere sind Verleumdungen."

      So wichtig ist er auch nicht, das er dauernd täuscht wird schon
      als normal angenommen. Aus einem gestrigen Filmchen
      14:18. wird Paulus 3,7 zitiert, das man lügen dürfe zu Gottes Nutzen.
      " 7 Denn so die Wahrheit Gottes durch meine Lüge herrlicher wird zu seinem Preis, warum sollte ich denn noch als Sünder gerichtet werden"

      da gehts aber noch weiter,

      " 8 und nicht vielmehr also tun, wie wir gelästert werden und wie etliche sprechen, daß wir sagen: "Lasset uns Übles tun, auf das Gutes daraus komme"? welcher Verdammnis ist ganz recht. (Römer 6.1) "

      Die rhetorische Frage wird klar mit Verdammnis beantwortet.

      So fälscht man sich durchs Leben.

      Die Rechtfertigung islamischen Lügens haut so nicht hin.

      Löschen
  10. Mein lieber Herr Jesangsverstärker, da jibbts doch tatsächlich immer noch die strohblöden Groupies die dem uffjeblasenen Rasputin wie ne wildjewordene Horde von bekifften Eierschalen hinterherrudert. Bekommen die dett nüscht in ihre sauverblödete Hinrnmasse einjestempelt, dett der Pierre Piepmatz nur wie so ein verjessenner Staubwedel um Almosen für sich am bittbetteln is? So besoffen könnt ick janüscht werden um diesem Laberknochen wie son oller Straßenköter hinterherzudackeln und mir von diesem uffjeblasenen Wasserkessel an die Waden piseln zu lassen. Aber ick jelobe dett den Groupies von diese Salafifuzzis jenauso wenig zu helfen is, wie von diese Salafiaffen mit ihrem jefiederten Oberschmierenberater Pierre Piepmatz. Denen hätte man schon seit urrumpels Zeiten mit sonem Pressluftmeißel die Jehirnmasse durchrudern müssen, dann wäre jeder von diese Salafifuzzis heute wieder auf Erdung jepolt.

    Ick bin een Berliner, wat icke für mir kann, dett kann mir von die durchjeknallten Salafuzzis keener!

    AntwortenLöschen
  11. Ich kriege da etwas nicht zusammen bzw. stolpere über den Verlauf der Dinge. Mir gibt es zu denken, dass Bomben-Bernie plötzlich bei einer Veranstaltung vom Lau Visage zeigt.

    Fuckt ist, dass Bomben-Bernie nie einen Hehl für seine Sympathie zu Al-Qaida gemacht hat und da auch immer konstant geblieben ist. IS hat er stets abgelehnt, was ihm ja die "Cyberattacke" auf seinen Youtube-Account durch HM beschert hat und die dann "IS-kritisch" beantwortet wurde.

    Auch seine "Gefangenenhilfe" lief ja immer als Konkurrenz zu Ansarul Aseer. Ansarul Aseer wurde von Cuspert und Mahmoud begründet, bekanntermaßen glühende IS-Fanboys.

    Lau wiederum ist mehrfach als lebende Litfasssäule Werbung für Ansarul Aseer gelaufen, hat sich damit also als Anhänger von IS geoutet.

    Und da schließt sich mein Fragekreis: Was treibt Al-Qaida-Bomben-Bernie auf einer Kundgebung von Lau?
    Eine ganz neue Allianz, da wächst zusammen, was...was?

    Ich denke, dass man dieses Ereignis international interpretieren muss. IS hat im vergangenen Jahr in Syrien Al-Qaida in die zweite Reihe verwiesen, sich mittlerweile durch wilde Takfirerei jedoch ins Abseits geschossen. Nicht zuletzt dadurch, dass sie überwiegend andere Moslems bekriegt haben, sich dadurch mehr Feinde gemacht haben als sie in ihrer Selbstüberschätzung reiten konnten.
    Al-Qaida war ja immer straight darin, dass "der Westen" der Feind ist, dass die Moslemanen zusammenhalten müssen.

    In der neuen Allianz "Bernie"/"Lau" sehe ich einen Abklatsch der sich verändernden Machtstrukturen in Syrien/Irak. Al-Qaida gewinnt wieder an Form. Bedeutet einerseits, dass dieser entfesselte Wahnsinn in Syrien/Irak wohl seinen Zenit überschritten hat. Bedeutet aber auch: Back to the Roots. Moslems unite against "the West".

    Gar nicht mal sooo schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat keinen sarkastischen Unterton:
      Aber glaubst Du echt dass Lau, Falk und Co. da ideologisch und intellektuell diskutieren könnten?

      Nusra-Front und IS ist die gleiche Nummer, nur unterschiedliche Fördergruppen im Hintergrund und Konkurrenz bei Einnahmequellen durch Straßensperren und Co.

      Eher wahrscheinlich, dass da Eitelkeiten und auch Sicherheitsbehördenarbeit für den ein oder anderen Unterschied sorgen. Mit Religion hat das Ganze ja eh nichts zu tun, ich glaube nicht, dass die über Suren diskutieren.

      "Bedeutet einerseits, dass dieser entfesselte Wahnsinn in Syrien/Irak wohl seinen Zenit überschritten hat."

      Denke ich auch, der Hype ist weg. Und Afghanistan/Libyen... keine Länder, wo diese Kids ihre Gewaltphantasien an Unschuldigen praktizieren könnten.

      Löschen
    2. Aber glaubst Du echt dass Lau, Falk und Co. da ideologisch und intellektuell diskutieren könnten?

      Jepp, das glaube ich, und ich glaube dass es national eine Fusion zugunsten Al-Qaida gegeben hat, IS mittlerweile hinfällig ist. Und das ist keine Entwarnung!

      Nusra-Front und IS ist die gleiche Nummer

      Nein, die sind aufs Blut entzweit. Daher ist es von Bedeutung, was ich schrieb. Dass sich hardcore-Bernie nun bei Lau zeigt.
      IS ist tot, Al-Qaida ersteht auf. Und das ist keine gute Nachricht. Sie besinnen sich wieder auf das Wesentliche. Nämlich uns -den Westen- anzugreifen.

      Löschen
    3. Börnie treibt sich meines Wissens auf fast jeder Open-Air-Veranstaltung der Sekte rum.
      Ich hoffe wirklich, dass sich "fuckt ist" zum running gag entwickelt. Immer wieder geil. Hihi

      Löschen
    4. @ Anna Lühse

      Als Sven Lau vor ziemlich genau einem Jahr in U-Haft saß, hat Bombenbernhard doch auch schon ein Lanze für ihn gebrochen und u.a. auf dem Pariser Platz in Berlin eine seiner lächerlichen Solidaritätsbekundungen mit einer Hand voll Groupies abgezogen.
      Sein Steckenpferd ist halt diese ganze Gefangenennummer, wobei es für ihn, wie er mehrfach betont hat, am Ende keine Rolle spielt, zu welcher Strömung sich der oder die Einsitzende bekennt, soll man sich ja schließlich gegenseitig für Allah lieben.

      Ich Bin Sleid

      Löschen
    5. @ Anna

      Dass die Nusra Front seit Jahren vom westlichen Nachbarn unterstützt wird, mit Luftangriffen und medizinischer Versorgung- war bekannt. Und es gab auch Absprachen bei dem Überfall auf die UN-Posten (!). Aber das hier auch Waffen geliefert werden- ist schon einfach ein Ding. Ich meine..."Al Kaida"...


      http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/golanhoehen-drohen-neuer-brennpunkt-des-syrien-krieges-zu-werden-13484777.html

      Löschen
  12. Fuckt ist: Bomberbörni hat wohl viel Zeit - zu Zeiten, wenn Andere arbeiten - und er hat wohl keine richtige Arbeit

    AntwortenLöschen