Sonntag, 5. Januar 2014

Salafisten: Nur in Hass und Faulheit liegt die Wahrheit

Immer berichte ich hier von den negativen Muslimen und deren Gewalttaten und Hetzerei, weswegen es wiedermal an der Zeit ist, das Bild gerade zu rücken, ist eben nur ein kleiner Teil frei von jeder Herzens und Geistesbildung, weswegen ich zwei Nachrichten anführen will, die sonst wohl im Jihadgebrüll der Vogel-Konvertiten untergehen würden:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bad-godesberg/lannesdorf/Muslime-besuchten-an-Weihnachten-Senioren-article1229710.html

http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Putzen-statt-boellern-Islamischer-Verein-raeumt-am-Neujahrsmorgen-auf;art4329,2379499

Lassen Sie die Artikel ein bisschen auf sich wirken, bevor wir nun den Blick auf die Reaktionen der heimischen Wahabi-Dummbatzen wenden, zeigt man da ja wieder, welch Geist hinter der Schmalzgrinsfratze steckt:




Stinkende Faulheit gepaart mit ausufernden Hass auf die Freude anderer Menschen - wenn das der wahre Islam sein sollte, dann darf sich keiner wundern, wenn ihn immer mehr Menschen mit Argwohn betrachten. Oder sind die Salafisten gar die echten Ungläubigen?  Es wird wohl so sein, sehe ich die propagierte Nächstenliebe ja immer nur bei den anderen, weswegen die Wahabiten wohl eher in den feurigen Gefilden der Hölle anzutreffen sind. Wie? Dieses Urteil steht mir nicht zu? Ok, dann lassen wir jemand anderen dazu sprechen:

http://www.youtube.com/watch?v=-OJ_-gnXLxY&list=PLF594BB546C35C153&index=1

Ich fasse das Gesagte kurz zusammen: Pierre Vogel ist eine religionstechnische Doppel-Null. Oder auch ein Depp. Schön, dass wir das jetzt auch amtlich haben.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Die Salafis sind ein Pickel auf dem Ar..h der Menschheit:

    Muslime in Deutschland gegen Salafisten:
    https://www.youtube.com/watch?v=02wStvksLQg

    AntwortenLöschen
  2. Sind das nicht Salafisten vom Lies-Team da im Altersheim ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, oder siehst Du da Pickel?

      Löschen
    2. Salafisten tragen keine Kravatten.

      Löschen
  3. Georg, das nehme ich dir nicht ab. Das ist pure Heuchelei, was du hier machst. Du hast spätestens dein wahres islamfeindliches Gesicht gezeigt, als du hier den Koordinationsrat der Muslime in Deutschland niedergemacht hast. Damit bist du bei mir endgültig unten durch. Das werde ich dir nimmer verzeihen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh, jetzt bin ich aber traurig.

      Löschen
    2. "Damit bist du bei mir endgültig unten durch. Das werde ich dir nimmer verzeihen!"- Nachdem der Salafist das geschrieben hatte, bekam er einen Tobsuchtsanfall und zog unfreundlich von Dannen; und so möge er in den unendlichen Weiten des hirnlosen Raumes für ewig verweilen, wo ihn die 72 Jungfrauen ohne Hirn in Empfang nehmen werden.

      Löschen
    3. "Das werde ich dir nimmer verzeihen!"

      Nette Art Barmherzigkeit zu zeigen.

      „Und Wir haben dir das Buch zur Erklärung aller Dinge herniedergesandt, und als Führung und Barmherzigkeit und frohe Botschaft für die Gottergebenen.“ (Koran 16/89)

      „Wer nicht erbarmt wird kein Erbarmen finden.“ (Buhari,Adab,18)

      „Wer die Menschen nicht erbarmt dem wird Allah nicht mit Barmherzigkeit begegnen.“ (Muslim, Fadail, 66)

      Latifa

      Löschen
    4. @ Anonym 6. Januar 2014 03:38

      Gilt eigentlich nur für Muslime. Das beweist Du schon selbst und zwar mit dem von Dir selbst zitierten Vers der Sure 16:89 "... und Barmherzigkeit und frohe Botschaft für die Gottergebenen." Die Kuffar sind keine Gottergebenen, sondern (Deutsch) Ungläubige bzw. Glaubensverweigerer. Muslime (Arabisch) bedeutet auf Deutsch: Gottergebene. Sind also nur die Muslime damit gemeint. Atheisten können logischerweise keine "Gottergebenen" sein.

      Die beiden Hadithe gelten aber nur für Menschen, die den Islam nicht bekämpfen. In diesem Blog und dessen Umfeld wird der Islam aber bekämpft. Genauso wie von allen anderen Islamkritikern. Somit gelten diese Hadithe nicht im allgemeinen. Die Kuffar, die den Islam bekämpfen bzw. kritisieren, gilt u. a. der Vers der Sure 48:29, indem jeder Muslim hart gegen die Ungläubigen sein soll und barmherzig untereinander.

      Frage:
      Du hast doch mal selbst die Sunna mit den Hadithen in Frage gestellt und behauptet, daß nur der Koran zählt. Wie kann es sein, daß Du jetzt auf einmal ankommst und Hadithe zitierst ? Na ?

      Löschen
  4. Ich poste es nochmal: Liebe Salafisten, schaut euch dieses Video an. Auf dass ihr vor Wut überschäumt!

    https://www.youtube.com/watch?v=z3Nq0NzRrfE

    DAS ist der Islam, der euch verabscheut, der nix mit Euch zu tun haben will! Das ist der Islam des 21. Jhds.!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du gekifft oder bist Du dumm ? Was hat das mit dem Islam zu tun, nur weil Frauen mit Kopftuch ein paradoxerweise unislamisches Verhalten haben ? In erster Linie ist es ein Musik- Video. Es gibt nicht einmal einen Beweis, daß es richtige muslimische Frauen seien. Wie im Video erkennbar, wurde das Video in USrael gedreht. Könnten ja ebensogut Models mit Kopftuch sein, die für solche Videos bezahlt wurden. Im Endeffekt ist das die Werbeindustrie der Gegenwart und nicht der Islam.

      Löschen
    2. @ Anonym 18:16

      Nein, mein Lieber, das ist das Leben welches sehr viele Muslime auch hier in Deutschland führen. Geh mal in die großen Shopping-Malls und schau Dir an, wieviele Muslimische Frauen modisch und körperbetont gekleidet sind! Dass Dir das nicht passt ist mir schon klar, nur interessiert das außer Deinen Salafifreunden niemand :)..

      Löschen
    3. @ Anonym, 18:16

      "USrael"?!

      Auch wenn diese Aussage mittlerweile nur noch zum Gähnen ist, möchte ich dich fragen, warum ausgerechnet du die Intelligenz anderer in Frage stellst? Hättest du im ersten Verschwörungstheorie-Seminar deines "Kulturvereins" besser aufgepasst, wüsstest du, dass ausschließlich die Illuminaten die Geschicke der USA lenken! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
  5. Die Salafisten meinen sie haben Gott für sich gepachtet. Sie erkennen nicht, dass die Vereinnahmung Gottes logisch gesehen eine Gotteslästerung darstellt.
    Da sie meinen, die Bekehrung der Welt durch Dawa oder Djihad sei ihre Aufgabe, sind sie höchst gefährlich.
    Zudem verführen sie orientierungssuchende Jugendliche durch einfache (platte) Denk- und Handlungs-muster, die nicht tragen und am Ende in die Sackgasse führen.

    Dem Koordinationsrat ist vorzuwerfen, dass er diese Gefahr nicht sieht, dagegen dogmatische Scharmützel mit Professor Khorchide hochspielt, der aus dem Koran schöpft, jedoch ohne Vereinnahmung des Gottesbegriffs. Der Gedanke, dass auch dem KRM der (im Koran angelegte?) Gedanke der exclusiven Gotteserkenntnis teuer ist, liegt auf der Hand.

    Sie sind anscheinend unfähig (offen) zu sagen: Wir sind Menschen mit begrenzten Erkenntnismöglichkeiten. Wir richten uns nach dem Koran. Andere Menschen glauben möglicherweise etwas Anderes.
    Ich entscheide für mich über meine Wahrheit, für die ich mich einsetze. Über Wahrheit Anderer wird anderswo entschieden (bei Gott).

    Unsere Verfassung garantiert Religionsfreiheit. Wenn eine Gruppe offensiv den Gottesbegriff vereinnahmt, ist diese Freiheit gefährdet. Entsprechende Umtriebe sind verfassungswidrig.

    AntwortenLöschen
  6. Alle sind hier Salafisten feindlich. Die verteilen doch nur in Fusssgängeezonen Kostenlose Korans und so. :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o, und mit ihren Reden vernebeln sie jungen Menschen das Gehirn. Hoffentlich ist das bei Dir nicht geschehen!

      Sie tun so, als ob sie Gott für sich gepachtet haben. Wer eine andere Vorstellung von Gott hat, zählt nicht. Somit sind sie eine aggressive Sekte.

      Außerdem arbeiten sie mit am islamistischen Projekt, in Syrien ein Kalifat zu errichten, und unterstützen dabei kriegstreibende Kampftruppen.
      Letzteres wird gern als Verteidigung gegen das diktatorische Regime und/oder als humanitäre Hilfe ausgegeben.

      Sie sind profilsüchtig und verblendet, und ich würde Dir raten, Dich nicht auf Megalomanie und Lügen einzulassen.
      Schärf lieber Dein eigenes Profil, arbeite, lerne !

      Löschen
    2. ach neeeeeeeee... schlaf weiter, Freundchen

      Löschen
    3. Ich aus deiner Sicht würde mich sicher mehr über kostenlos verteilte Deutsch-Wörterbücher freuen. Aber jeder setzt seine Prioritäten halt woanders.

      Löschen
  7. Zum Beitrag:
    Meine Anerkennung den islamischen Vereinen, die zu den gewichtigen deutschen Feiertagen Aktionen durchführen, der der Allgemeinheit dienen, und die somit zeigen, dass sie sich als Teil der gesamten Gesellschaft verstehen.

    AntwortenLöschen