Donnerstag, 2. Januar 2014

Der Winterschlussverkauf der Jihadisten

Weihnachten ist vorbei, der Neujahrstrubel auch, weswegen wir uns nun wieder ausgiebig den Narren zuwenden können, ist im Konvertitenlager ja  schon Karneval und manch einer hat sich die Verkleidung des Syrienschleusers gewählt, ist man fürs Cowboy-Outfit ja zu fett und für den Prinzen wohl zu hässlich:

https://www.facebook.com/abuyasmina?ref=ts&fref=ts

Ja,  Abu Haajar Almuhaajir Almaghrebi und Nur Ikwhan haben den Dreh raus - schnell mal ein paar Euro hingeblättert, ein bisschen in der deutschen Postkarten-Jihad-Kolonie in die Luft geballert und schon gibts was fürs heimische Gebumse, erklärt sich ja nun endlich auch, warum man das Wort "fikum" so oft benutzt, hat man ja nur das "c" vergessen und freut sich zitternd auf die billige Kuschelei.

Nun kann es manchmal ja passieren, dass einem selbst die Verzweiflung das Weibsvolk nicht in die offenen Arme treibt und dem freienden Wochenend-Gotteskrieger auch weiterhin der eisige Wind der Einsamkeit um die grünen Ohren bläst, weswegen sich ein Verkaufsvideo empfiehlt, lässt sich so ja manchmal die unnötigste Ware an die Frau bringen - siehe Abu Zubayir Al Almani:

http://www.youtube.com/watch?v=E1LASB7plq4

http://www.youtube.com/watch?v=NFL2amJWdkA

(Danke für die Links)

Zu blöd für ein verständliches Interview und zu dämlich zum Schießen (so trifft das Büble nichtmal einen Panzer) und es darf somit bezweifelt werden, ob die bunten Bilder die erhoffte Wirkung zeigen, reichts ja nur für ein mitleidiges Schmunzeln mit angehängtem Kopfschütteln. Nein, das ist kein glorreiches Angebot, sondern nur der Winterschlussverkauf der Idiotie. Das Übriggebliebene von der ausgedünnten Ramschtheke. Oder auch das 10-Cent-Klump aus dem 1 Euro-Shop. Keiner wills haben, auch wenn man noch so sehr wirbt.

Guten Tag




Kommentare:

  1. Als Muslima hat mich in Deutschland noch niemand vergewaltigt, verbrannt oder sonstwas. Ist das eher die schmutzige Phantasie dieses Abus, und zwar, was er selber mit den Frauen machen die in seinen Augen ungläubig sind. Traurig. Latifa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Statistik sagt, dass es unter den Vergewaltigern auch Muslime gibt.
      Was sagen wohl Abu Haajar und Nur Ikhwan dazu?

      Löschen
    2. Die Statistik besagt, dass 60% aller Vergewaltiger in Deutschland Muslime sind. Das weiss ich selber und bestreite es auch nicht. Und ich finde das selber abscheulich. Was die beiden Personen dazu sagen die du hier genannt hast, musst du DIE selber fragen und nicht mich. Latifa

      Löschen
    3. Glaube keiner Statistik, die du selber nicht gefälscht hast.

      Löschen
    4. 16:54 das ist keine gefälschte Statistik, sondern die findest du auch beim Bundeskriminalamt. Latifa

      Löschen
  2. Ein Fußballtunier für den Salafi-Nachwuchs?

    www.facebook.com/BAMBCUP

    AntwortenLöschen
  3. Die Propaganda der Syrien-Mujahedin wird immer billiger.

    AntwortenLöschen
  4. In einem scheinen sich die Dschihadisten dieser Welt einig zu sein: Allah liebt Markenbewusstsein und vor allem Adidas! LOL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie sagte schon Kaya Yanar: "ein Moslem fährt nur BMW. Alles andere verbietet ihm seine Religion"

      Löschen
    2. @Anonym2. Januar 2014 08:24

      Dass du Witz und Ernst nicht unterscheiden kannst, zeigt mir dein intellektuelles Niveau. Doch wem sage ich das? Einem, der es nicht wert ist, ernst genommen zu werden.

      Löschen
    3. 17:00 anscheinend kannst du das selber nicht. Und Zusammenhänge zu finden geht auch nicht bei dir. Peace ;-)

      Löschen
  5. Fängt ja gut an ...
    Sorry Georg, ich freu mich natürlich über Deinen ersten Beitrag in diesem Jahr.
    Aber diese billige Ramschpropaganda unserer Syrien-Freunde - zum K... !
    Hoffentlich schreckt das möglichst alle ab, dahin zu gehen.
    Sie arbeiten mit "isis" und "nusra" zusammen, so so.
    Arbeiten wir eben dagegen.

    Alles Gute im Neuen Jahr wünscht NinjaT

    AntwortenLöschen
  6. "Helfen" gegen den Diktator, die Vergewaltiger aus dem Militär, die russischen und iranischen (Kuffar-)Unterstützer ... .
    Mit Terrorismus?

    So kann es einem "Gotteskrieger" auch gehen:
    http://www.voanews.com/content/american-alshabab-disavows-militant-group-alqaida/1743983.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es weiter:

      http://ojihad.wordpress.com/tag/omar-hammami/

      In diesem Fall hat das US-State-Department meine volle Zustimmung.

      Löschen