Donnerstag, 9. Januar 2014

Von tropfenden Nasen und Koranschubsen

Meine holde Angetraute hat mir zu Weihnachten eine nasentröpfelnde Grippe unter den Baum gelegt und diese packe ich gerade zur Gänze aus, weswegen ich heute ins Bettchen gehe und mich dem ausufernden Jammern hingebe (<---leidgeprüfte Ehefrauen wissen wovon ich rede), jedoch möchte ich Ihnen vor dem Gang zur Sterbestätte noch die neue Beschäftigung unseres Sabri kundtun, ist der ja nun Koranschubse:




Weit hat es unser Gerichtssaal-Schreck ja nicht gebracht, wird er ja bald dem Nagie die Schuhe aufpolieren....oder dem Vogel die Unterhosen bügeln.

Seis wies sei, beschäftigt mich ja gerade eine viel, viel wichtigere Sache und diese hat mit dem hiesigen Finanzamt zu tun, frage ich mich als braver Steuerzahler ja, ob bei obigen Geschäften auch ein Umsatzsteuer-Obulus fällig wird und wenn ja, ob dieser auch brav entrichtet wird. Falls sie auf diesem Gebiet also Ahnung haben, dann schreiben Sie mir doch, und sollten Sie vielleicht selber bei dieser....ich tu mir schwer....fürchterlich schwer....aber es muss sein....ehrenwerten Behörde arbeiten, dann dürfen Sie sich auch die Screenshots krallen, schenk ich Sie Ihnen ja und zwar vollkommen gratis.

So, ich kriech nun unter die Decke und hör ....

http://www.youtube.com/watch?v=zIlT0wkW9Vg

Mann, was bin ich arm. Man liest sich morgen. Hoffentlich. Spätestens aber am Sonntag, werde ich ja sicher am 3.Tage auferstehen.

Guten Tag


Kommentare:

  1. "Geplegtes und sauberes Erscheinungsbild (bitte keine Armeekleider" sonst könnte noch der letzte Depp dahinter kommen welche Absicht wir wirklich haben! Apropos sauberes Erscheinungsbild, auch bei den Nazis war das die Grundvoraussetzung um dadurch auf Stimmenfang zu gehen, nur Bärte haben die damals keine getragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Aufruf zum Djihad dürfte out sein.
      Nicht nur, weil die deutschen Sicherheitsbehörden endlich die Schraube anziehen.
      Es dürften jetzt auch die Letzten merken, dass die "Verbündeten" in Syrien ISIS und An-Nusra wirklich Terrororganisationen sind. Das wird auch für die viele deutsche Salafi-Bubis zu heavy sein.

      http://www.france24.com/en/20140104-syria-rebels-clash-with-al-qaeda-linked-group/?ns_campaign=editorial&ns_source=FB&ns_mchannel=reseaux_sociaux&ns_fee=0&ns_linkname=20140104_syria_rebels_clash_with_al_qaeda

      http://www.france24.com/en/20140107-syrian-rebels-battle-isil-qaeda-jihadists-raqa-nusra/

      Löschen
    2. 1) Besagte Gruppen haben sich schon längst wieder vertragen. In den USA würde man hierbei von "friendly fire" sprechen.
      2) In den "Verbündeten" sahen die Amis und Co. wohl Teile der FSA, diese ist jedoch im Laufe dieses Krieges relativ unwichtig geworden. An Nusra und die ISIS hatten und haben indes keine westlichen Staaten als Verbündete!
      3) Abou Nagi sprach in einem seiner letzten Videos selbst von "Jihadisten", die seinem Projekt gegenüber jedoch nicht so wohlgesonnen zu sein scheinen, wie du es dir vorstellst...

      Löschen
    3. @Anonym9. Januar 2014 08:28
      Ich meinte Verbündete der deutschen Salafisten!
      Das sind ISIS und An-Nusra.
      Naja, dass Abu Nagi für sie ein Weichei ist, kann ich mir vorstellen ...
      Obwohl der Mann ermüdlich für sie rekrutiert, natürlich ohne (sich?) darüber Rechenschaft abzugeben.
      Beweis: Frag die, die nach Syrien gegangen sind. Wieviele haben beim Lies!-Projekt mitgemacht?

      Der Salafismus ist eine üble Irrlehre!
      Ob der Emir Abu Nagi heißt oder Baghdadi, das Prinzip und die Ideologie sind dieselben.

      Und dann frag ich mich, wie Du tickst, dass Du es, wenn 50 Gefangene/Geiseln nicht im Gefecht sondern mit vollem Bedacht getötet werden, als "friendly fire" abtust?

      http://www.dw.de/syrische-rebellen-t%C3%B6ten-al-kaida-k%C3%A4mpfer/a-17345716
      http://www.dw.de/grenz%C3%BCberschreitender-terror-in-nahost/a-17347880

      Löschen
  2. Na dann mal von Herzen gute Besserung! Will mal die erste sein, bevor irgendein ANONYMER schadenfroh Dir die Pest an den Hals wünscht :-)
    Danke auch für den Tipp mit der ehrenwerten Behörde, ich denke, dafür nimmt man sich doch gern die Zeit.

    AntwortenLöschen
  3. http://www.johannsen-rum.de/images/gallery/Bilder-Contentseiten/grog.png

    Gute Besserung Georg- ex und hopp! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung Georg. Nimm die Erkältung nicht auf die leichte Schulter!! Mit Sterbeschnupfen kenne ich mich aus. Da hilft nur viel Pflege von der Holden. :)

    Heinz Hinkelmann

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir eine schnelle Genesung Georg. http://www.taz.de/uploads/images/684x342/tempo_b.jpg Rotz und weg! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Georg, Dir kann man ja wenigstens noch gute Besserung wünschen, weil man sicher sein kann, dass der Wunsch irgendwann erfüllt wird und die Grippe abklingt. Deinen hier behandelten "Patienten" wie Sabri gute Besserung zu wünschen, bleibt nur ein frommer Wunsch, denn deren Krankheit ist wohl unheilbar.

    AntwortenLöschen
  7. Rucksack mit Display??? Und dann zu DEM Preis???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix Elektronik,...nur senkrechter Schirm mit entsprechendem Werbeaufdruck!

      Löschen
    2. und dann erst recht so teuer?????????

      Löschen
  8. Gute Verschlimmerung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allah erlaubt nicht, dass du jemandem Schlechtes wünscht!

      Löschen
    2. Anonym9. Januar 2014 06:59

      Ich bin nun nicht der angeschriebene User, aber im Islam argumentiert man in der Regel mit Beweisen aus Q & S. Im Islam ist die "persönliche Meinung" nun einfach kein Maßstab und Allah richtet nicht nach dem, was beliebige Menschen gerne hätten...

      Löschen
    3. Hirn wäre gut für dich, Hirn!

      Heinz Hinkelmann

      Löschen
    4. 8:45 selbst wenn ich mich nach Koran und Sunna nehme, darf ich niemandem Schlechtes wünschen. Allah verbietet das. Im Gegenteil er erlaubt dass wir uns entfalten, er gebietet das sogar. Latifa

      Löschen
  9. Off topic: Nagie-Prozess dauert noch was
    http://www.ksta.de/koeln/-justiz-amtsgericht-mit-prozess-ueberfordert,15187530,25804802.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns doch! Schließlich gehts da nicht um Peanuts und ein bisschen PR dürfte für die Ummah von Vorteil sein und auch für den schlafenden Bundesbürger. Für den einen zum Negativen, für den anderen zum Auiwachen...und Allah weiß es am besten (meint er)

      Löschen
  10. Mich würde eher einmal interessieren, wie hoch die Kosten der Steuerzahler für die wöchentlichen Polizei-Aufgebote am Stachus, Hbf, Marienplatz usw. liegen? Nur damit ein hetzender Volltrottel seine infantilen Provokationen als freedom of speech verkaufen und sein ADHS frei ausleben kann, muss und musste der arme Steuermichel dafür sicherlich schon sehr tiiief in die Kasse greifen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kosten würde ich sehr gerne auf diejenigen Spinner abgewälzt sehen, welche ihm ständig auf den Pelz rücken wollen, weil sie mit seiner Argumentation nicht richtig umgehen können.

      Löschen
  11. good bettering, georg!

    AntwortenLöschen
  12. HadDji, .... trööt der DawaSchleim muss raus.
    ratiopharm

    AntwortenLöschen
  13. Abu Dunjaschaden9. Januar 2014 um 11:49

    Gute Besserung auch von mir, auf dass Du den bösen Grippedschin bald wieder los bist. Wir machen ein bischen Dua und Ruquia für Dich. ;)

    AntwortenLöschen
  14. Der widerliche Kindermörder und das große Vorbild einiger radikaler Islamkritiker - Breivik - jammert nun wie ein kleines Mädchen:

    http://www.bild.de/news/ausland/anders-behring-breivik/massenmoerder-breivik-jammert-werde-haft-nicht-ueberleben-34134252.bild.html

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine beleidigende Überschrift! Typisch Atheisten - ehrlos bis zum geht nicht mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anonym9. Januar 2014 12:08

      Na da bin ich ja mal gespannt, wie du Ehre definierst?

      Heinz Hinkelmann
      Atheist

      Löschen
    2. Lieber ehrlos als Salafist

      Löschen
  16. Jede Wette, 12:08, deine ganz persönliche »Ehre« ist immer direkt proportional zu dem jeweiligen Springmesser in der Hosentasche und umgekehrt proportional zu deinem IQ. Gut, dass du Witzbold nicht noch das Wort »Respekt« verwendest, sonst müsste ich laut lachen!

    AntwortenLöschen
  17. Neues Video vom Gangstar-Denis? Wer den Walgesang der Kategorie "Trommelfell-Moulinette" nicht ertragen kann, die/ der sollte gleich auf Minute 6:10 gehen, ab der ein rhetorisches Feuerwerk der Schönfärberei auf den deutschen Dschihadistennachwuchs losgelassen wird.

    http://youtu.be/yQIWGikkfrM

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sleid,

      das waren wohl ein paar 9mm Schlaftabletten zuviel für die singende Gehirnfäule.

      Heinz Hinkelmann

      Löschen
    2. Bei mir läuft das Video nicht.
      Ist es schon gesperrt?
      Wäre auch ok.
      NinjaT

      Löschen
    3. Hallo NinjaT,

      dann hier die Zusammenfassung:

      lalalalala lalalalala Allah Allah Allah lalala,nasheeeeeeeeed, bla bla so bis 6:00.(der desorientierte quatscht auf deutsch, wohl in Ermangelung der arabische Sprache, oder weil die Anhänger zu doof sind die Sprache Als zu verstehen)

      Und dann: bla bla bla, wir werden bekämpft, verfolgt, Ummah, bla, bla, bla, Dschihad, schalalalala, bla, kämpfen, bekämpfen, Kufar, bla, bla, bla.
      Heul, rotz, noch mehr heul, Allah, bla bla bla. HEULHEULHEUL, Löwen HEUL, bla bla

      Also, nix verpasst.

      Bla, äh Heinz Hinkelmann

      Löschen
    4. Deso Dogg:
      "Haben wir denn kein' Verstand?" Ja, zumindest scheint er abgeschaltet bei Dir.
      "Hört Ihr nicht die Schwestern rufen?" Nein, zumindest hat wohl keine von denen nach solchen wie Dir gerufen.

      Der Krieg in Syrien muss beendet werden. Assad ist ein Verbrecher, der sei eigenes Volk abschlachtet.
      Djihadisten verfolgen aber dort ihre eigenen Ziele. Sie unterdrücken die Bevölkerung und töten diejenigen, die ihnen nicht in den Kram passen, und dabei berufen sie sich auch noch auf Gott.

      Sie vereinnahmen Gott. Ob der sich vereinnahmen lässt?

      Löschen
    5. @ Heinz

      Entweder das (Schlaftabletten) oder seine Stimmbänder sind nach seiner Kopfverletzung auch nicht mehr die alten. Alkohol kann ja wohl nicht im Spiel gewesen sein, oder?! ;)

      @ Ninja

      Eigentlich trifft Heinz Zusammenfassung schon des Pudels Kern. Falls du dich doch selbst quälen möchtest,...der Titel des Filmchens lautet "Mujahid Abu Talha Al-Almani - Warum steht ihr nicht auf?"

      Ich bin Sleid

      Löschen
    6. @Heinz: lachflash gehabt, danke.
      @Sleid: Hab's jetzt gekriegt, danke für das link.
      NinjaT

      Löschen
    7. @Deso: Die Schwestern rufen wahrscheinlich nicht nach Dir und auch nicht nach deutschen Bubis, sondern nach den Ärzten der MSF, die verschleppt wurden, und nach dem syrischen Arzt, der von ISIS getötet wurde.
      Schreib doch dafür mal ein Liedchen!
      FREE ee ee les Médecins sans Frontières ...
      oder: Sag mir, wo die Ärzte sind, wo sind sie geblieben ...

      Oder darfst Du das nicht?
      Stimmt, es könnte Dich ziemlich schnell umbringen.
      Denn, was bei Euch als Wille Allah's ausgegeben wird, verlangt Gruppen-Zombies.
      http://ojihad.wordpress.com/2013/12/06/dschihad-keine-gute-idee/

      Löschen
    8. Deso-Video: er klingt ziemlich verzweifelt, so, als ob er Hunger hat und Hilfe braucht.
      Statt bitte zu sagen, droht er aber ...
      Statt zu sagen: es läuft hier nicht so, wie wir es uns vorgestellt haben, will er noch Andere reinziehen oder wenigstens aussaugen.
      Statt zu sagen: wir haben uns wohl geirrt, beteuert er, dass er alles getan hat auf dem Weg des Djihad.
      Das nennt sich wohl Standhaftigkeit bei Euch?
      Ich würde es Verblendung und Verbohrtheit nennen.

      Denn der Djihad ist sowieso ein Irrweg. Die Idee vom Kalifat ist Wunschdenken megalomanischer Psychopathen.
      Nur die Anführer und Strippenzieher können davon profitieren, die anderen werden verpulvert.

      Volker Perthes zum Stellvertreter-Krieg in Syrien:
      http://de.qantara.de/inhalt/interview-mit-volker-perthes-zum-syrienkonflikt-wir-brauchen-einen-waffenstillstand

      Löschen
  18. "Punkt 8: Wenn ein Beamter uns anspricht, werden wir grundsätzlich höflich und freundlich mit ihm reden."

    Galt das auch schon vor Sabri's Auftritt im Amtsgericht von Offenbach?

    AntwortenLöschen
  19. Was können oder sollten wir unternehmen?

    Als erstes sollten wir dem Staat das geben was er möchte, Sozialschmarotzer.
    Wir sollten ebenfalls auf Kosten des Staates leben und unverzüglich aufhören Steuern und Sozialabgaben zu bezahlen. Denn mit unseren Steuern werden die “Menschen” bezahlt die uns in den Rücken fallen. Sobald dieser Schritt getan ist haben wir Zeit uns zu versammeln, zu organisieren und zu solidarisieren.

    Wir müssen mit dem unnötigen Konsum aufhören und die Wirtschaft zusammenbrechen lassen. Erst muss etwas zerstört werden um etwas neues zu schaffen. Bricht das System zusammen, werden selbst die dummen und blinden in diesem Land erkennen, dass es so nicht weitergehen kann. Während dieser Zeit gehen wir GESCHLOSSEN auf die Straße und demonstrieren gegen jedes verräterische Urteil unserer korrupten und feigen Richter. Gegen jede Fehlentscheidung der Politik muss GESCHLOSSEN demonstriert werden. Jede Familie welche ein Familienmitglied durch Gewalt von Migranten verloren hat MUSS von UNS unterstützt werden.

    WIR müssen GESCHLOSSEN den Medien in Deutschland beibringen was Recht und was Unrecht bedeutet.

    WIR müssen für Gesetzesänderungen demonstrieren. Das Strafrecht bedarf einer kompletten Neugestaltung. Das VOLK sollte Urteile beeinflussen können. Als Vorbild sollte das Geschworenengericht der USA dienen.

    Zudem brauchen WIR Geld um Aufklärungskampagnen zu starten. Ich bin mir ziemlich sicher das es auf der Welt genug Investoren geben wird,die unsere Sache unterstützen werden. Denn die westlichen Wirtschaftsbosse haben garantiert kein Interesse an einer islamisierten Steinzeit.

    Das wären nur ein paar Gedanken meinerseits. Wenn WIR es schaffen uns zu organisieren und Treffen abzuhalten dann wäre ALLES möglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch ein Weltverbesserer.
      Ethos statt Pathos!

      Löschen
    2. @ Anonym 10. Januar 2014 22:03

      LOL

      Löschen
  20. Die Krankheit wurde von ALLAH gesandt !!!! Möge sie Gerorg vernichten !!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Georg kann Krankheiten nicht vernichten...

      Löschen
    2. @Anonym11. Januar 2014 08:06

      Sag mal du Pappnase, wer oder was ist GERORG?

      Da hat aber das Händchen vor Aufregung gezittert!

      Pff.

      Löschen