Sonntag, 5. Januar 2014

Was Sabrichen nicht lernt, lernt Sabri nimmermehr

Salafisten sind ja bekanntlich nicht lernfähig und auch das gute Benehmen ist ihnen fremd, wurde man ja als Kind sich selber überlassen und hat deswegen keine soziale Kompetenz entwickelt, weswegen eigentlich die Eltern bestraft werden müssten, hätten die sich ja besser um ihren Nachwuchs kümmern müssen, auf dass aus ihnen etwas werden hätte können. Nun aber haben wir den wahabitschen Salat, halten sich all die kleinen Prinzen ja nun für den gemeinsamen Nabel der Welt und dies obwohl sie sogar für den Beruf des Diskonter-Wareneinräumers zu blöd waren und am besten sieht man dies an der Sabri-Gang, nimmt man dort ja nichtmal die Worte eines Richters ernst und man hetzt und beleidigt fröhlich weiter:





https://www.facebook.com/pages/Muslimischer-Blogspot/649862188397611?ref=ts&fref=ts

Nun ist es aber so, dass die Mehrheit der Menschen nicht mit der voglianischen Hirnkrätze infiziert ist und diese erkennen deswegen auch, wer hinter dem "Muslimischen Blogspot" steckt, fiepst es da ja aus jedem Satz, dass sich die Balken biegen, weswegen ich auch hoffe, dass Ismail Tipi dem fettelnden Dauer-Pubertierenden die nächste auf den spärlich wachsenden Pelz brennt, auf dass die gesiebte Luft sein neuer Begleiter wird. Einmal war er schon der Meister und eine weitere Klatsche wird sicher folgen. Wie? Ob die Nagie-Bande dann klüger wird? Nein, aber zumindest stiller. Zumindest für ein paar Monate.

Guten Tag



Kommentare:

  1. Deutscher Konvertit: „Der Salafismus ist eine faschistische Ideologie“:

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/12/495770/deutscher-konvertit-der-salafismus-ist-eine-faschistische-ideologie/

    AntwortenLöschen
  2. US-Psychologe: Rechtsradikale und Islamisten haben dieselbe Psyche:

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/11/495080/us-psychologe-rechtsradikale-und-islamisten-haben-dieselbe-psyche/

    AntwortenLöschen
  3. Den Link, bitte, an Herrn Tipi weiterleiten^^

    AntwortenLöschen
  4. Abu Dunjaschaden5. Januar 2014 um 04:35

    "feige und erbärmlich... wie ein kleines vergewaltigtes Mädchen"

    Was ist das für ein Vergleich???
    Wer solch einen Mist schreibt, der führt am Ende auch solche schlimmen Kriegsverbrechen wie in Syrien aus - vergewaltigt, foltert und mordet und das alles, weil es angeblich ein Gott so haben will. Was für ein Schwachsinn. Ich frage mich wirklich, wen Allah nicht rechtleitet und wem er die Augen verschleiert und die Sinne vernebelt!
    Und schließlich würde mich doch mal interessieren, was Herr Abu Adam dazu sagt. (Gab es da nicht mal einen Vortrag über sexuellen Missbrauch?)

    Einen schönen Gruß

    der dunjageschädigte Abu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "feige und erbärmlich... wie ein kleines vergewaltigtes Mädchen"
      Nomen ist Omen, mir ist auch schon aufgefallen das er sich über das normale hinaus sich für Kinder interessiert.

      Löschen
  5. Dieser Mensch gehört nicht in den Knast. Dieser Sabri gehört in eine psychiatrische Anstalt. Da kann er dann mit seinen hirnverbrannten Kumpels zu seinem Gott beten. Aber wir leben ja in einer Bananenrepublik wo jeder Verbrecher machen kann was er will und das ohne von Staatlicher Seite eine angemessene Strafe zu erwarten. Wenn man aber ein harmloser Bürger wie Gustl Mollath ist, dann wird man für über sieben Jahre in die Psychiatrie weggeschlossen. So allmählich weiß ich nicht mehr wen ich mehr verachte, unseren Staat der nur dabei zusieht wie Deutschland immer mehr den Bach runter geht, oder die Salafisten die dafür sorgen wollen dass wir uns bald wie die Steinzeitmenschen benehmen sollen. Mir kommt es mitlerweile so vor als hängen Staat und Salafisten unter einer Decke, auch wenn dieser Gedanke völlig abwegig ist!?

    AntwortenLöschen
  6. Ist das eigentlich sicher, dass das die neue Seite von Sabri ist? Irgenwie sind da viel zu wenige Rechtschreibfehler und Selbstportraits drauf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest ist der Schreibstil der Gleiche. Und was die Fehler anbetrifft: was nicht ist, kann ja noch werden^^

      Löschen
  7. Habe mich das gerade auch gefragt, ob das wirklich Sebby verfasst hat.Gibt es irgendwelche "Beweise" das er das war ? Und was ist eigentlich so lustig daran den Nachnamen des Herren ippi in Tippi umzubenennen ? XXXX (Anm.: editert vom Georg) wäre da doch viel nahliegender.Und was der letzte Satz mit dem Mädchen anbelangt, dazu fällt mir nichts mehr ein.

    AntwortenLöschen
  8. "feige und erbärmlich... wie ein kleines vergewaltigtes Mädchen"
    Ich kann mich da nur den obigen Kommentatoren anschließen.
    Wer so etwas schreibt, ist krank.
    Gruslig böse.
    Der Blog hat sich in einem Satz diskreditiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym 5. JANUAR 2014 13:20

      Weißt du was feige und erbärmlich ist? Wenn man als Salafist Menschen foltert, indem man sie lebendig steinigt, ihmen die Köpfe vom Hals abtrennt, sie bis zum Tod auspeitsch oder sie lebendig verbrennt. Und du willst mir erzählen dass sich dieser Blog diskreditiert hätte? Ich glaube du bist im falschen Film!

      Löschen
    2. Ups! Du, Anonym 03:10, solltest nicht nur den letzten Satz lesen, sondern auch die paar Zeilen davor. Dann könntest du eventuell von allein darauf kommen, welcher Blog gemeint ist.

      Löschen
    3. Sorry, war nicht eindeutig ausgedrückt:
      Gemeint war der Muslimische Blogspot.

      Wer sowas
      "feige und erbärmlich... wie ein kleines vergewaltigtes Mädchen"
      schreibt, ist diskreditiert.

      Lang lebe Boxvogel! Natürlich.

      Löschen
    4. Sorry, auch ich war etwas zu voreilig. Keine Macht für die Scharia! MfG

      Löschen
  9. Ist nicht Ibrahim Abu Nagi Sabri's Mentor?
    Als älterer Mensch sollte er Sabri sagen, wie er es besser machen kann.
    Oder unterstützt er etwa Sabri in seinen stupiden Dreistigkeiten?
    Schöner "Emir" ....

    AntwortenLöschen