Mittwoch, 12. Februar 2014

Bernhard Falk - der Rattenfänger von Mönchengladbach

Kinder sind ja des Salafisten Zukunft, weswegen nun auch ein Bernhard Falk fleißig Seelen fängt und er posiert dafür auch gerne in die Kamera mit einem 15jährigen, welcher wohl in seinem jugendlichen Leichtsinn nicht weiß, welchem falschen Idol er da auf den Leim gegangen ist:


Nein, mein lieber Abdullah Al Almani, in diesem Land gehts  nicht bergauf, würde sonst ein verurteilter Terrorist nicht ungehindert durch die Gassen radikalisieren, und es würde dem möglicherweise psychisch kranken Bernd nicht auch noch Geld in den Rachen gestopft werden,...


(zensiert, da ich für eine eventuelle Falk-Diabetes nicht verantwortlich sein möchte)

...sollte ja eher ärztliche Hilfe sein Begleiter sein. Und notfalls auch eine Zwangsjacke, auf dass er seine Krallen von den Kinderseelen lässt. Wenn dies nicht bald geschieht, dann fürchte ich Schlimmes für Jungspunde wie dem Mohammed, wird ja bald wieder eine Beileidsbekundung anstehen und wieder werden Eltern weinen. Ja, da wird der Bernhard wieder stolz sein. Charakter war ja noch nie eine seiner Eigenschaften. Zumindest kein guter.

Guten Abend


Kommentare:

  1. In Deutschland darf jeder machen, was er will, vorausgesetzt er ist nicht deutsch.

    Der D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merkst du denn nicht, dass dieses Argumentationsmuster dem der Salafisten gleicht? Bei dir sind die ausgebeuteten und unterdrückten Unschuldslämmer "die Deutschen", bei den Salafisten sind es stets "die Muslime".

      Löschen
    2. @ Der D.

      Falls Du es nicht weißt: Bernhard Falk ist deutsch....Ansonsten schüttel ich mal gepflegt den Kopf. Du scheinst voller (gefährlicher) Vorurteile zu sein, wie auch Deine anderen Posts belegen.

      Löschen
    3. Das stimmt nicht.
      Muslimische Bürger sind erheblichen Vorbehalten ausgesetzt. Das muss ausgehalten werden, auch wenn es im aktuellen Kontext begründet ist.

      http://www.migazin.de/2014/02/07/muslime-behandelt-wie-auslaender/

      Löschen
    4. Mensch Mensch Mensch...macht ihr euch hier aber breit, aber iwann werden auch die anderen Deutschen merken was ihr für eine Bande seid und sich gegen euch stellen. Kleiner Tipp: haltet den Ball flach und integiert euch in die DEUTSCHE KULTUR. Das bedeutet nichtmal das ihr eure Religion aufgeben müsst, nur das aufhört euch so aufzuspielen. Ihr seht doch was in Syrien passiert und wenn ihr wollt das es hier auch losgeht dann macht so weiter. Wir werden bis zum letzten Mann widerstand leisten und siegen. Ihr könnt hier nicht gewinnen, also nehmt die Freiheit hin die ihr und alle anderen haben und belasst es dabei.

      mfg
      Deutscher Widerstand

      Löschen
    5. @Anonym16. Februar 2014 02:03

      Bei deinem Geschmiere komme ich nur zu der Überzeugung, dass du und diejenigen, die so denken wie du, kein Recht auf Freiheit haben.

      Löschen
    6. "Wir werden bis zum letzten Mann Widerstand leisten und siegen."
      Hoffentlich bist Du der letzte Mann.
      Lass Deine Drohungen und sag anständig, was Du zu sagen hast, dann hast du gesiegt.

      Löschen
    7. @ Anonym, 07:43

      Was hast du für ein Problem mit diesem Land, wenn du dich schon bei der Forderung nach Integration so unqualifizierte Bemerkungen loslässt?

      Ich bin Sleid

      Löschen
  2. Antworten
    1. Das weiß der Herr Falk selber auch nicht, bei Falk ist niemand zuhause, nicht mal er selbst in sich. Die rechte Hand weiß nicht was die linke tut und der Kopf weiß nicht, was die Hände machen. Hoffentlich wissen die Hände, das er keine Bömbchen mehr basteln darf. Das auf dem Foto links neben Falk ist seine salafistische Pflegekraft, aufpassend darauf, was er macht !

      Löschen
    2. Wieso? Willst du ein Attentat gegen ihn verüben? John Lennon gemäß?

      Löschen
    3. Nein, kein Attentat, er will den Falk in aller Freundlichkeit zum Christentum bekehren. Auf jeden Fall irgendwie sowas in der Art. ;-)

      Löschen
    4. Anonym12. Februar 2014 14:03

      "Wieso? Willst du ein Attentat gegen ihn verüben? John Lennon gemäß?"

      Nein, nur Blumen zum Valentinstag vorbei bringen!

      Löschen
    5. @ Anonym, 19:03

      Wie ausgesprochen nett! Darf ich dir noch eine Schachtel alkoholischer Pralinen mitgeben? ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    6. Aber sicher doch Sleid, immer her mit den gefüllten Pralinen, und wenn Du so nett wärst noch ein Fläschchen eines veredelten Körnchen beizugeben, dann wäre das eine gelungene Sache. ;-)

      Löschen
  3. Das ist für den Jung wohl geil, mit Keffieh neben einem abgehalfterten Linksterroristen zu posen.

    AntwortenLöschen
  4. Hier ein erhellender Artikel zum "Fall Khorchide" :

    http://de.qantara.de/inhalt/streit-um-islamtheologen-mouhanad-khorchide-vielschichtiger-konflikt

    AntwortenLöschen
  5. Da haben die Salafisten wieder einen jungen Todeskandidaten für ihr Kanonenfutter gefunden und bald endet der auch als Abfall auf dem Sondermüll in Syrien. Wenn's mein Sohn wäre dann wüsste ich was ich mit diesem Bernhard Falk und seinen Brüdern machen würde. Dafür müsste ich eigentlich das Bundesverdienstkreuz bekommen wenn ich deren größten Wunsch erfülle. Aber was nicht ist kann ja noch werden!

    Auf der einen Seite jammern die Salafisten uns durch ihre Lügengrimassen was vor wenn einer von denen durch die Kaltmachung zum Schweigen gebracht wird und auf der anderen Seite wollen sie uns weiß machen dass das Paradies das Beste ist was es gibt.

    Die Schwachköppe sind ja total verblödet, die wissen doch gar nicht was die überhaupt wollen. Der Blick von diesrm Bernhard sagt schon alles. Kann es sein das der pädophil veranlagt ist?

    AntwortenLöschen
  6. Dick und Doof. Aber die waren wenigstens noch lustig.

    AntwortenLöschen
  7. Hier werden Beiträge selbst dann zensiert, wenn sie lediglich einen Zeitungsartikel verlinken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Sie derartig OT wie Deiner sind, dann zuckt mir der Finger, handelt der obige Artikel ja nicht von Juden.

      Löschen
  8. Ich habe den Verdacht, dass die Hintermänner der Salafisten V-Leute sind und Bernhard Falk mit denen zu tun hat. Zu viel Polarisierung ist schließlich verräterisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Verdacht dass jemand bist der gerne jemanden verdächtigt ohne beweise

      Löschen
    2. @ Anonym14. Februar 2014 03:04
      Und ich habe den Verdacht, daß du zu jung bist um zu ahnen, wie Vs und Staatsschutz arbeiten. Lesen bildet.

      Löschen
  9. http://www.youtube.com/watch?v=Ue0BVKL6uHA

    AntwortenLöschen
  10. Ehrbarer Weg, dass ich nicht lache....

    Immerhin, meine Uroma hat mir beigebracht, dass man nicht mit dem Finger zeigen darf!

    AntwortenLöschen
  11. Ein rappender Salafist... http://www.youtube.com/watch?v=obcBofoHQis

    AntwortenLöschen
  12. er ist ja grad kein Salafist hast du ein Salafist mal gesehen der trinkt und racuht , die meisten Jugendliche Mosleme denken so über "Salafisten" auch wenn sie selber weit entfernt sind davon das ist so kenne hunderte im endeffekt sagenwfast alle das die "Salafisten" graden weg gehen und schämen sich zb wenn ein gläubiger sie mit Alk undso sieht das ist Realität auch wenn ich immer denkt fast alle Mosleme hassen Salafisten dies ist wirklich nciht der Fall glaubt mir. Ich möchte damit aber nicht sagen das ich Rap oder sowas mag das muss jeder selbst wissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denken junge Muslime, dass Salafisten trinken oder rauchen? Wäre mir neu.

      Löschen
    2. "wenn ihr immer denkt fast alle Mosleme hassen Salafisten dies ist wirklich nciht der Fall glaubt mir."
      ok, Givano, ich nehme es zur Kenntnis und ich glaube es auch, dass manchen Muslimen die Salafisten imponieren, weil sie die Regeln konsequent einhalten.
      Es ist aber so, dass die Salafisten über dem Einhalten der Regeln überheblich werden. Diese Überheblichkeit ist am Ende schlimmer, als wenn sie die Regeln nicht so genau eingehalten hätten.

      Die älteren Muslime wissen das schon, aber sie sagen nichts.
      Ich glaube, dass sie die Rechthaberei der Salafisten fürchten.
      Dabei lehrt der Islam, nach der "richtigen Mitte" zu suchen.

      Löschen
  13. Typische aussagen eines unwissenden möchte gern alles wieder. Du bist kein reifer und anständig denkender Mensch sonst würdest du nicht so über jemanden urteilen mit dem du wahrscheinlich nie ein Wort gesprochen. Bist bestimmt so ein Internet starker Zionist. Erbärmlich bist du und eine Schande für Deutschland. Was gibt dir das recht so über Menschen zu hetzen ohne beweise vorzulegen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Anonym14. Februar 2014 03:09
      Du hast bestimmt beim Verschütten deiner Buchstabensuppe ein paar Satzzeichen verloren. Such sie mal, damit du dich verständlich ausdrücken kannst.

      Löschen
    2. @ Anonym14. Februar 2014 03:09

      Du bist bestimmt ein total 'anständig denkender Mensch', wenn Dir bei jeder Gelegenheit der Antisemit aus dem Maul gekrochen kommt [....Bist bestimmt so ein Internet starker Zionist. Erbärmlich bist du und eine Schande für Deutschland....] Nee, Irrtum, Du bist eine Schande für Deutschland. Geh, und wasch Dir Dein Maul mit Seife !

      Löschen
    3. @ Anonym, 03:09

      Na immerhin kannst Zionist richtig schreiben (würde ja auch ein schlechtes Licht auf den Propaganda-Abu werfen, dem du das Denken überlässt). XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
  14. Nein mein lieber Blogger

    in diesem Land gehts sehr wohl aufwärts.
    Endlich wird eine Menge aufgeklärt und die Ungerechten können nicht mehr ungestört agieren :)

    dein LIEBER Abdullah Al Almani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über was willst Du schon aufklären, mein lieber Abdulli almani ? Wenns nach Dir ginge, dann würden wahrscheinlich schon Vorschulkinder nach Syrien geschickt. Hast Du eine schwere Kindheit gehabt ? Ja, es wird bald aufwärts gehen, wenn die Behörden Einsicht haben und Dich abschieben !

      Löschen
    2. Also, wenn Salafismus und Aufklärung in Zusammenhang gebracht werden sollen, dann so:
      Hoffentlich gelingt es, über die abscheuliche Irrlehre des Salafismus aufzuklären, so dass die Ungerechten nicht mehr ungestört junge Menschen dazu verführen können.

      Löschen
    3. @ Abdullah Al Almani

      Benimm dich doch endlich mal wie ein Mann und schau der Realität in die Augen, anstatt selbige wie ein Kind zu verschließen. Der Islamismus/Salafismus ist auf dem absteigenden Ast und ihr benehmt euch wie Wespen im Herbst. Die stechen auch um sich, weil sie ihr nahes Ende ahnen. Und nun geh eine Runde weinen.

      Löschen
  15. Wer den Islam nicht annimmt und stirbt wird für Ewigkeiten in die Hölle kommen. Genau vor dieser Botschaft hat man Angst. Aber Geschwister im Islam Kopf hoch den ob sie wollen oder nicht, Allah wird sein Licht vollenden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Anonym14. Februar 2014 22:39

      Ganz ehrlich, wenn alle in die Hölle kommen nur die Salafisten nicht, dann ist doch die Hölle das eigentliche Paradies?

      Was ein gewisser Allah, dessen Existenz bis jetzt nicht einmal bewiesen ist, mit seinem Licht macht, ist mit und sehr, sehr vielen anderen völlig wurscht.

      Löschen
    2. Und Ich dachte, Gott hätte fertig nachdem er sah, daß es gut war.
      Auch dachte ich, man solle zueinander nett sein und sich vermehren und nicht - wie bei "alle meine Entchen" - seinen Arsch in die Höhe recken. Das, dachte ich, hätten sich Menschen (Big Mo z.B.), die ersteres nicht (mehr) tun (können) aus Langeweile ausgedacht.
      (Unzutreffendes bei Bedarf bitte streichen.)

      Löschen
    3. @Anonym14. Februar 2014 22:39
      "Wer den Islam nicht annimmt und stirbt wird für Ewigkeiten in die Hölle kommen. Genau vor dieser Botschaft hat man Angst."

      Nein, ich habe keine Angst vor dieser Botschaft. Ich finde sie überheblich und anmassend.

      Überlege Dir mal, warum es Dich anscheinend beleidigt, dass mich der Islam nicht überzeugt!?
      Ich respektiere Muslime.
      Ich respektiere Dich, aber ich finde Deine Rede despektierlich.
      Bist Du auf Überlegenheit angewiesen?
      Und das soll gottgefällig sein?
      Da hast Du es, warum Ihr nicht überzeugend seid.

      Löschen
  16. @ Anonym, 22:39

    Übersetzung: Bla blub blablablub blabla bla bla. Bla blubbla Hölle blablablub blablub bla blabla. Blabla blubblub Angst. Bla blubblub.

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  17. salafisten und die Rassisten von pegidas wutbürgern sind ein und das selbe die müssten sich eigentlich verstehen weil die so ähnlich sind die haben nur andere Feindbilder die sind wie Hämorriden und herpes nervt und taucht immer wider auf wenn ich mir die Kommentare von beiden Gruppierungen anschau zweifel ich manchmal an der menschheit

    AntwortenLöschen