Donnerstag, 6. Februar 2014

Shahed Farsi zeigt uns das salafistische Oberstübchen

Ich vertrete ja immer die These, dass im Salafistenheim nur Persönlichkeiten mit einem ausufernden Hirnschaden ihr Dasein fristen und manch einer kann dies immer noch nicht glauben, jedoch kann ich jetzt einen handfesten Beweis vorlegen, gewährt uns Vogel- und Weibsvolk Intimus Shahed Farsi im folgenden Video ja einen kleinen aber aussagekräftigen Einblick in sein Oberstübchen:

http://www.youtube.com/watch?v=w1-51v0qeNM

Falls ein Psychiater anwesend ist, ersuche ich ihn seines Amtes zu walten, scheint die Holzwolle im Häkelmützständer ja schon heftig zu kokeln und bald brennt die Birne wohl vollkommen aus, speichelt er ja morgen schon in die Suppenschüssel und hält sich für eine Lauchstange.

Ja, fast müsste man lachen und doch bleibt es einem im Halse stecken, wollen ja ebensolche Pinkys sich gerade zum Brain aufschwingen und die Welt beherrschen, was zu Zuständen wie dem folgenden führt:

http://www.youtube.com/watch?v=V0xQg-Fok_c

Dem Shahed erscheint jetzt bei diesem Anblick sicher ein nasser Fleck im Kaftan und ein ekstatisches Zucken durchfährt seine Glieder, jedoch löst diese Barbarei bei allen modernen Menschen Würgreiz und Ekel aus und man glaubt fast im Hintergrund noch den Pestkarren durch die mittelalterlichen Gassen rattern zu hören. So wirds werden, wenn die Klugen immer nachgeben, beherrschen ja irgendwann die Idioten die Welt. So wie in Syrien eben, entsteht da ja gerade das Blödifat. Arme Bevölkerung. Das haben sie ehrlich nicht verdient.

Guten Tag


Kommentare:

  1. wenn ihr mal andere Nachrichten hören wollt als die Lügen im Tv dann guckt hier http://www.muslimtv.de/nachrichten.html und das sind keine "Salafisten" glaube sogar das ist von den Shia aber die Nachrichten sind trotzdem in vielen Bereichen nicht schlecht und auf jedenfall ebsser als auf RTL und Konsorten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weisst, aber, dass die "muslimtv" auch den Fundamentalisten gehören? UND Salafisten plagiieren die Ahmadiyya Muslime! Soviel zum Thema... erkundige dich mal richtig, bevor du für fragwürdige TV-Sender wirbst. Latifa

      Löschen
    2. Givano, egal, woher Nachrichten kommen, kritische Distanz ist immer angebracht.

      Löschen
    3. Es gibt nun mal Menschen, die nach so vielen Jahren immer noch nicht gelernt haben mit Kritik umzugehen. Schade, dass nur wir das können bzw müssen...

      Löschen
    4. Danke für den Link! Hat mir gezeigt, dass manche Moslems nicht an Nachrichten oder Fakten interessiert sind, sondern an plumper Propaganda!
      Schon das Vorwort ist so dämlich, dass es schon wieder lustig ist. REALSATIRE! :D
      Der langweilige Anchorman tut sein Übriges: Er unterhält dumme Islam-Zombies, aber lässt jeden Menschen mit Vertand lächelnd den Kopf schütteln!

      Besser als jede Comedy! :D

      Löschen
    5. @Anonym6. Februar 2014 13:30

      Und ich dachte noch, dass sei Satire! Der meint das wirklich ernst?

      Löschen
    6. @ Givano

      Erst vor ein paar Tagen hast du in Bezug auf Syrien geschrieben, dass die dortigen regulären Streitkräfte in puncto Gewaltanwendung und Brutalität viel schlimmer wären, als jeder Kopfabschneider der Salafisten. Ergo müsste auch jeder Unterstützer des Assad Regimes automatisch einen schlechten Charakter haben, dem man nicht trauen kann.
      Und heute schlägst du uns eine erz-konservative, pro-iranische Nachrichtenseite als Quelle der Wahrheit und Rechtschaffenheit vor!?
      Gehe mal in dich und überlege ganz scharf, was an dieser Aussage bzw. deinem Verhalten nicht schlüssig ist!

      Ich bin Sleid

      Löschen
    7. Danke fürs hochladen. Grotesk!

      Löschen
    8. Super Nachrichten im TV-Form!!!

      Habe gerade den Islam angenommen!!!

      Nur bei Beten der Teppichkuss ist einfach unerträglich!!!

      Deswegen bin ich auch gleich ausgetreten aus dem Islam!!!

      Der Fernsehsender ist doch nicht so der größte Hit!!!

      Löschen
    9. Der Link von muslim.tv, Givano, ist der letzte Dreck. Kein Wunder, daß Du den Überblick verloren hast, wenn Du Dir den ganzen Tag so einen Mist reinziehst. Ließ mal ein anständiges Buch wie z.B. diese hier (..kannst Du auch online lesen !) :
      http://www.1000and1.de/deutsch/kultur/literatur/soehnedw1.htm#Literaturnachweisundhinweise
      Damit mal Bildung über den Islam ins Oberstübchen kommt.

      Löschen
  2. @Latifa für dich Fundementalisten sind aber nicht automatisch für mich Fundamentalisten. Für mich ist Pierre Vogel zb auch kein Salafist das ist halt Ansichtsache . Und trotzdem wird auf dem sender ausser bei dem Thema Syrien die Warheit gesagt oder willst du das leugnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur weil es Muslime sind, die so einen Fernseher betreiben, heisst es noch lange nicht, dass sie die Wahrheit sagen. Die Nachrichten die muslimtv bringt werden so gut wie gar nicht überprüft. Aber glaubt ruhig euren Mist weiter. Muslime lügen jaaaaaa nicht.

      Und wenn für dich Pierre Vogel kein Salafist ist, dann ist dir auch nicht mehr zu helfen, genauso wie deinem Kotzbrockenbruder Abdullah. Ihr seid einfach nur widerlich!!!!!!

      Löschen
  3. PS: @Latifa ich werde dafür nicht , aber du solltest auch mal sehen das auch nicht alles was hier geschrieben wird stimmt. Ich bin kein Shiite deswegen habe ich teilweise auch andere Meinung wie Muslim TV ausserdem forsche ich alles selber nochmal anch was gesagt wird nur muslimTV ist meiner Meinung nach eher an der Warheit und Anspruchsvoller als ProSieben ,RTL und sontige Lügen Nachrichten .Und Fundamentalistisch zu sein ist gut es heißt ja an seinen Grundwerten festhalten das sollten mehr Menschen machen aber ich denke für dich sind alle Muslime Fundamentalistisch ausser die Aleviten vlt. Selbst die nicht praktizierenden Muslime sagen zb fast alle Pierre Vogel und Lies ist gut das hat nicht mit Extremistisch zutun. Ist man Extremistisch wenn man sagt Islam ist die einzige Warheit und alle anderen kommen in die Hölle , oder wenn man was ausspricht was dem Westen nicht passt? Ich sage auch mir gefällt nicht jeder Prediger manche spezialisieren sich zusehr auf Politik und vernachlässigen den eigentlichen Islam das ist mir schon klarnur in vielen Dingen sagen sie einfach die Warheit und ich gucke mir immer beide Seiten an.

    @Ninja das sowieso deswegen sollte man generell alles selber studieren , aber auch das was unsere Medien bringen . Blind glauben was einer sagt egal wer tuhe ich eh nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angefangen hast Du wohl mit Deinem "nicht alles glauben" bei Grammatik und Rechtschreibung.

      Löschen
    2. @ Givano6. Februar 2014 05:21
      "Selbst die nicht praktizierenden Muslime sagen zb fast alle Pierre Vogel und Lies ist gut..."
      Echt? Die, die ich kenne, tun das nicht. Die sind eher besorgt um das Bild der Moslems allgemein hierzulande. Das sind aber auch keine jugendlichen Überflieger, sondern Leute, die wissen, warum sie ihre Heimat verlassen haben und warum sie hier sind. Aber vielleicht kenne ich auch nur die falschen Leute.
      " Ist man Extremistisch wenn man sagt Islam ist die einzige Warheit und alle anderen kommen in die Hölle..."
      Nicht unbedingt, aber man ist auf einem guten Weg dahin. Wenn man sich auf "endgültige" Ansichten zurückzieht, gibt es nichts mehr, worüber man sich austauschen kann. Es setzt das Gegenüber herab. Neue Ideen wären verboten und die Menscheit dürfte sich nicht weiterentwickeln. Die Sonne würde sich noch um die Erde drehen müssen - tut sie aber nicht.
      Dagegen ist das Aussprechen dessen "was einem nicht passt" voll in Ordnung und der Anfang eines Gespräches. Dann doch lieber miteinander reden als Recht haben.
      frank.g

      Löschen
    3. Wir sind alle Muslime. Du scheinst etwas gegen Shiiten und Aleviten zu haben und das ist nicht gut. Hast du Gründe dazu, oder haben dir deine Glaubensbrüder beigebracht, dass du etwas gegen andere Stämme haben sollst? Bitte um Aufklärungen. Und komm mir nicht mit "das steht im Koran", weil das kaufe ich dir nicht ab. Latifa

      Löschen
    4. Aber diesem Büchlein glaubst Du blind, oder?

      Löschen
    5. @ Givano

      "Selbst die nicht praktizierenden Muslime sagen zb fast alle Pierre Vogel und Lies ist gut "

      Hast Du eigentlich noch alle Tassen im Schrank???
      Ich kenne sehr viele Muslime, mehr oder weniger praktizierend, aber auch sehr gläubige.
      Sie alle verabscheuen den Salafismus! Ich kenne wirklich keinen Moslem, der etwas gutes über den Salafismus sagen kann. Die sehr frommen Semerkand-Muslime die ich kenne verurteilen die Gewaltbereitschaft der Salafis aufs schärfste. DITIB-Anhänger nennen Salafis eine "gefährliche Sekte". Selbst Mili-Görüs-Anhänger, welche als Extremisten gelten, distanzieren sich komplett, weil sie mit den Salafis nix zu tun haben wollen.
      Die salafistische Ummah umfasst ein paar Tausend Idioten + ihren Großmäuligen Sympathisanten im Internet. Mit dem Islam hat der Salafismus nicht mehr viel zu tun: Eine Gehirngewäschte Ummah, welche eine dummdreiste Sekte darstellt.
      Die Muslime, die ich kenne, sind friedlich, besonnen und aufgeklärt. Ihr Salafis seit einfach nur ein Virus, welches Loser ansteckt und auf den falschen, hasserfüllten, Weg bringt!

      Löschen
    6. Shiiten, Aleviten und Sufis sind Leute der Bidah (=> Alhu Bidah = Leute der Erneuerung), welche auch starke Tendenzen zum Schirk und zum Kufr haben. Ein Beispiel dafür wäre der Scharlatan Khorchide und unter Umständen sind sogar die ungläubigen Schriftbesitzer besser "besser" als die Menschen, welche der Alhu Bidah zuzuordnen sind.

      Zur Zeit des Propheten (s.a.w.s.) und der Sahaber (r.a.) hatte es beispielsweise die o. g. Gruppierungen nicht gegeben. Was in dem Zusammenhang die sogenannten "Salafisten" betrifft, so darf ich einige empörte Klein(wut)bürger hier enttäuschen: Diese Bezeichnung ("Salafisten") haben wir Muslime uns selbst nicht gegeben, sondern wir werden seitens demokratischer Politiker und Medien der Kuffar so genannt. Es ist im islamischen Sinne aber richtig sich an den Salaf (r.a.) zu orientieren, da es die drei besten Generationen im Islam sind. Diesbezüglich gibt es auch einen Hadith des Propheten Mohammed (s.a.w.s.), was diese ersten drei Generationen betrifft. Auch der Prophet (s.a.w.s.) ist ein Salaf (Deutsch: Vorfahre).

      Löschen
    7. "Diesbezüglich gibt es auch einen Hadith des Propheten Mohammed ..."

      Ich hab da auch einen:

      Es berichtet Abu Elser (r), dass der Prophet (s) sagte: “ Der vollendetste Heuchler in Glaubensangelegenheiten ist derjenige, der nur nachplappert, und die Besten unter Euch sind jene, die ihr Hirn einschalten"

      Löschen
    8. @Georg E.7. Februar 2014 15:20

      Elserahu nacktbar, marschhalla. Sehr schöner Elserhadith!

      Georg bist du dir sicher, dass du nicht der letzte Prophet bist? Sogar noch nach Bobby Henderson?

      Ist der Abdull jetzt ein Heuchler oder ein Bester? Kann man's in einer Elserunnah nachlesen? Ich persönlich denke ja, dass er der Heuchler ist! Sozusagen der Antimuslime!

      Löschen
    9. @ Georg

      Beruht die Vergütung der Propagandaabteilung für die Abdullah tätig ist eigentlich auf der Basis eines Zeilenhonorars? Das würde zumindest erklären, warum er größtenteils immer wieder das selbe schreibt, um auf seine Kröten zu kommen. ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    10. "es" (7.Februar 15:09 ), schreibt als wäre es vor 1400 Jahren live dabei gewesen als der "Prophet" seine Offenbarungen erhalten hat. Dabei sind doch die ganzen Hadithsammlungen und die Scharia die schlimmste Bidah die es in der Geschichte des Islams gibt. Diese Zusatzschriften als religiöses Gesetz zu verkaufen, ist die wohl artentfremdeste Erneuerung, die es im Islam gibt. Allein der Koran wurde von Gott offenbart ( sofern man daran glaubt.. )

      Khorchide macht es genau richtig: er versucht den Koran auszulegen und ihn nicht einfach nur anzuwenden.

      Salima

      Löschen
    11. @ A.

      Wir haben uns den Namen Kuffar auch nicht gegeben....

      Löschen
    12. 11:41

      Nein, ich hinterfrage es. Und es ist auch eins der obersten Gebote selbst den Islam zu hinterfragen, was Salafisten und sonstige Fanatiker nicht tun. Latifa

      Löschen
    13. @ Salima, 01:49

      Abdullah begründet die Rechtmäßigkeit der Sunna u.a. aus Sure 33;21, obwohl Mohammed dort nicht einmal explizit erwähnt wird, und für mein Verständnis jeder von Gott gesandte Prophet in Frage käme. Immerhin wird ja bereits in 33;7 auf Abraham, Noah, Moses und Jesus eingegangen. Warum sollte sich dann der Inhalt von 33;21 nicht auch auf einen von diesen beziehen?

      Ich bin Sleid

      Löschen
  4. Was ist das denn für eine Vorstellung in dem Video dieses zaghaften Auspeitschers? Diese extremen Sektierer sind doch sonst immer so schnell dabei wenn es darum geht das Frauen gesteinigt oder Neinsager geköpft werden. Ah ich verstehe, diese Spinner tasten sich vor dem Publikum im Video so lange heran, bis die Steinigung und der ander Mist bei der Bevölkerung salonfähig geworden ist. Mühsam ernährt sich das Salafistenschweinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht fühlt er sich in seiner Haut einfach nicht wohl, da er weiß, dass das, was er dort in aller Öffentlichkeit veranstaltet, nicht besser ist als jenes, was man z.B. den US Amerikanern in Bezug auf Abu Ghraib und Guantanamo vorwirft, und er ebenfalls dabei gefilm wird. :(

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Wenn ich davon ausgehe, dass jeder Mensch einen grundsätzlichen Sinn für Recht und Unrecht hat, dann verdreht die djihadistische Ideologie diesen Sinn.
      Das Böse wird als gut dargestellt.
      Es ist ja gleich, ob das aus genuiner Bosheit oder "nur" aus Gehirngewaschenheit geschieht.

      Löschen
  5. Shahidfarsi1s Kommentar dazu:
    "
    Ihr kleinen nazi Schweine backen geht mal schlafen ist gut jetzt habt ihr keine Freunde mit denen ihr reden könnt hab kein Bock auf euer Gelaber und übrigens ihr müsst nicht das Video ansehen und jetzt Hunde platz "

    Ein Leuchtfeuer salafistischert Intelligenz! Was backen die Schweine denn nun, lieber Trottel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist schon ein großartiges Beispiel für das gute salafistische Benehmen.

      Löschen
    2. Selbst wenn man machen würde, was er von einem verlangt, so bliebe er immer noch ein infantiler Idiot. :(

      Ich bin Sleid

      Löschen
  6. Vielleicht gibt sich der Shahid wie ein Pubertierender im Frühstadium, weil er das Herz von Pierre Vogel(schiss) Erstgeborener erobern möchte, die mittlerweile längst das heiratsfähige Alter einer Aisha erreicht hat. Dafür spräche auch das gezielte Unkenntlichmachen seines zotteligen Antlitzes (auch wenn es die Unansehnlichkeit ohnehin schon gebietet)! ;)
    Der Segen seines Busenfreundes, dem Papa, ist ihm ohnehin gewiss.

    Bleibe stark, kleines Vögelchen!

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  7. @Latifa also du willst ja auch das Mosleme was gegen angebliche Salafisten haben das ist auch nicht gut. Nein ich habe nichts gegen Shiiten und Aleviten finde nur das sie den Glauben falsch interpretieren genau so wie die Meisten Christen dies von den Zeugen Jehovas glauben.
    Dieses Bild was ihr von Angeblichen Islamisten aufbaut ist genau das was die USA von euch haben wollen , ihr sagt "Salafisten" sind Feindlich gegenüber Ungläubigen(weil sie sagen ihr kommt in die Hölle) okay die USA denkt das über euch http://web.de/magazine/nachrichten/ausland/18593618-us-diplomatin-entschuldigt-ausrutscher-the-eu.html#.A1000018 und hört euch ab usw und freut sich das ihr so Naiv seit und dieses Terror Islamisten Märchen dehnen abkauft naja. Ich würde mich nicht wundern wenn sie bald einen Angeblichen Anschlag wieder in letzter Minute verhindern und ihr hier dann schreibt wieder ein verrückter Salafist plante Anschlag und ihr es wieder glaubt sowie ihr alles gegen "Salafisten" glaubt obwohl es fast alles garnicht stimmt. Ich bin seit meiner Geburt Moslem und habe bevor ich den Pierre Vogel usw. kannte den Koran in vielen Punkten ähnlich gesehen wie der Pierre also erzähl mir nicht das sie alles falsch interpretieren ihr seit einfach für Liberale Mosleme die jedoch mit unser Religion nichtsmehr zutun ahben wenn man aber wirklich an Gottglaubt will man nicht alles verändern sowie die Christen es tun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wann hörst du auf mit dieser erregenden Tour??? Es sind nicht nur Amerikaner und Christen, welche das Feindbild der Salafisten gesehen haben, sondern einfache Menschen auch. Und, ja, sogar Muslime. Soll ich dir einige vorbeischicken die meiner Meinung sind? Mach ich gerne ;-) Ganze Nordafrikanische Welt weiss wer die Salafisten WIRKLICH sind und die ganze nordafrikanische Welt hat ANGST (hörst du??? A:N:G:S:T!!!) vor dem radikal-islamischen Terror und du kommst hier mit Verharmlosungen???

      Givano, du bist auf dem besten Weg wie dein scheinheiliger Bruder Abdullah in die Klappsmühle zu landen!

      Falls es dich interessiert: ich bin ich einem christlich-islamischen Verband tätig und SELBST DA sind Salafisten ein Gespräch an der Tagesordnung und das nicht ohne Grund. Salafisten wollen mit aller Gewalt ein Kalifat erbauen. Wenn ihr das braucht, dann tut es doch, aber lasst Muslime die einfach nur ihren Frieden haben IN RUHE leben!!! Umsonst sind Muslime nicht aus ihren Heimatländern geflüchtet!!!

      Darf man fragen wie alt du bist, dass du so naiv bist????

      Nun denn, im dritten Reich gab es auch schon so einen, der unschuldige Jünglinge rekrutiert hat um ihnen eine saftige Gehirnwäsche zu verpassen- leider (oder zum Glück) hat dieses dritte Reich nicht angehalten. Mit dem Kalifat wird es auch nicht anders sein: irgendwann werdet ihr euch selber innerhalb eures ach so tollen Kalifats gegenseitig abschlachten, weil jeder sich selbst der Beste und Liebste sein wird. Kennt man übrigens schon ans dem osmanischen Reich. Kleiner Tipp: macht dich vielleicht mal mit der Weltgeschichte und mit der Psychologie des Menschen schlau, bevor du hier einen mit Kalifatgebärden kommst! Der Mensch ist ein individuelles Wesen, das kannst du nicht als Marionette erziehen!!!

      Junge, dir gehört echt der Arsch versohlt. Hast wohl nicht genug Liebe von deinen Eltern gekriegt, was? Oder hat dich Pierre Vogel etwa auch aus der Drogenszene rausgeholt, wie er plädiert das zu tun um euch angeblich zu helfen??? Wir holen auch Menschen aus der Randgesellschaft heraus, allerdings verfüttern wir sie nicht an die Syrier wie deine "Helden" das tun. Apropós wenn du so ein musulmanischer Held bist, wieso hauste nicht nach Syrien ab und kämpfst für "deinen" Gott????Der hat das sooo bitter nötig, dass ihr sein Reich errichtet, gell?

      Schaaaade, dass so einige Moslems nicht auf die Idee gekommen sind... Salafisten braucht niemand!!!

      Löschen
    2. Von Geburt ist man religionslos. Die Religionen werden anerzogen oder auch nicht.

      Was die meisten Christen anbetrifft: keiner sagt, dass die Zeugen Jehovas den Glauben falsch interpretieren. Im Gegenteil, sie wissen sogar dass sie den biblisch korrekt praktizieren. Allerdings sind Christen so weit entwickelt, dass sie mittlerweile eingesehen haben, dass man so einiges nicht mehr mit den frühen Zeiten vereinbaren kann. Latifa

      Löschen
    3. Givano, Latifa mag mir erlauben, wenn ich auch auf den Kommentar antworte:
      Ich bin gegen den Salafismus, weil ich ihn für schädlich halte. Deshalb schreibe ich hier.

      Daran ändert sich nichts, wenn es an der Politik und der Haltung der USA auch etwas zu kritisieren gibt.
      In der Geschichte kommen und gehen politische Mächte. Die USA haben mit dem Irak-Krieg von 2003 einen großen Fehler gemacht, der sie entscheidend geschwächt hat. Wenn einige US-Politiker nun so arrogant auftreten, ist das in meinen Augen vollkommen unangebracht. Ja, vielleicht zeigt sich darin auch ein Verlust an Realitätssinn.

      Löschen
    4. Alle meinen er wäre irre, dabei hat Givano voll den Durchblick. Glauben ist voll wahrer als Wissen, glaubt ihm doch mal.

      Löschen
    5. @ Martina Zucki:

      In die Klapse gehören die evangelikalen Christen. Äh, Korrektur ... eigentlich sind die schon dort:

      https://www.youtube.com/watch?v=vvVFVba7k90&t=37s

      Dachte, daß die Christenschäfchen in Nordafrika die "sich verfolgt fühlen" (Stichwort: Opfermitleidsmasche), schicke mal die angeblichen "Muslime" mal vorbei. Hast Du nicht geschrieben, daß sie Angst haben sollen ? Nenne doch auch mal Deinen angeblichen "christlich-islamischen Verband".

      Was das Rekrutieren und Gehirnwäsche betrifft, da schaue Dir mal die Christen genau an, wie die Evangelikalen im gelinken Video. Im Vergleich zu den rund 1,3 Millionen Evangelikalen sind die sogenannten "Salafisten" eine Minderheit.

      Löschen
    6. @A.7. Februar 2014 14:44

      Na ist die Dummheit auch noch auf, Ha SS prediger A.? Das rschloch spare ich mir mal! Lesen hier ja auch noch Kinder wie der Givano mit.
      Schönes Video! Das zeigt: Christen klatschen in die Hände, reden mit wirrer Stimme und glauben an einen unsichtbaren Freund. (Was wir nicht sehen, aber alle wissen) Salafisten hauen sich die Murmel auf dem Asphalt breit, reden wirres Zeug und glauben auch an einen unsichtbaren Freund. Gemeinsamkeiten? Ja

      Löschen
    7. Abdullah misch dich nicht ein,wenn Erwachsene miteinander reden.

      Löschen
  8. PS @Latifa ausserdem wenn ich was gegen Shiiten hätte würde ich diesen link nicht gepostet haben nur bei Syrien bin ich anderer Meinung. Und ihr als Israel und Amerika Freunde solltet auch für die Sunniten sein den gewinnt der Iran und Bashar können sie die Hisbollah weiter mit Waffen beliefern die Israel angreifen nur so als Randnotiz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Randnotiz : Niemand hat gegen sonstwen was, sofern sich Muslime benehmen. Givano lass mal dein Hirn mit Perwoll waschen, Kumpel. Fundamentalistische Sunniten greifen die Israelis doch auch an. So what? Schau dir mal deine "way-to-allah" wie dort gegen Juden gewittert wird, du zweiter Oberheuchler, nach Abdullah.

      Löschen
    2. Givano, es gibt nicht nur entweder Hüben oder Drüben.
      Ich verorte mich Dazwischen.

      Löschen
  9. @alle tja was soll ich dazu sagen ich bin weder naiv noch sonstwas ich spreche aus erfahrung und ich bin 27 Jahre .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaas, erst siebenundzwanzig ? So jung ? Dann bist Du ja noch gar nicht für Dich selbst verantwortlich. Dann bist Du ja noch ein Kind. Da muß ich aber schleunigst mein 'väterliches Wohlwollen' walten lassen ! Neee, Du bist gar nicht naiv und hast extrem viel Erfahrung, ich glaub auch an den Weihnachtsmann !
      Unterentwickelt !

      Löschen
    2. Aus Erfahrung... loooooooooool

      man sieht es...

      Löschen
  10. @Martina ich kann dir sogar Atheisten vorbeischiken die dir bezeugen das die angeblichen Salafisten zumindest hier in meiner Stadt ( kann nicht von Leuten sprechen die ich nicht persöhnlich kenne) super Jungs sind nur soviel dazu. Ich könte es mir auh leicht machen und son Lügner wie dieser Barino werden den wenn ein Moslem zb. nen Buch gegen Islam schreibt kommt immer Prima an Topseller würde das werden nur ich spreche nicht gegen die warheit und Ausserdem bin ich kein Heuchler.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weshalb ist Barino ein Lügner?

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Toll, Givano... dann sehen wir uns am Claraplatz in Basel, jeden ersten Samstag im Monat. Dann kannst du sehen wie "friedvoll" deine Brüder sind :-)))))

      Da sollten mal wirklich die Damen von den Femen vorbeischauen... hmmm...

      Löschen
    3. @ Givano

      Noch einmal meine Frage an dich: Was macht Barino zu einem Lügner?

      Ich bin Sleid

      Löschen
  11. @Latifa sorry das ich sooft getrennt schreibe aber bin etwas unter Zeitdruck also warum ich nicht nach Syrien gehe kann ich dir sagen weil ich das als Sinnlos betrachte wenn einzelne dahin gehen man hat keine Chance gegen assad und Hisboollah Iran und Russland ein Moslemisches Land müsste geschlossen dahin gehen Assad vom thron stürzen da es aber keins gibt geht dies nicht. Ausserdem weiß ich selber das dort zuviele Gruppen gibt die untereinander nichtmal klarkommen deswegen hätte dies kein Sinn das soll aber keine Kritik an den Brüdern sein die dort sind jeder muss selber wissen ich Rate aber momentan jeden ab dorthin zu gehen die sollen lieber mehr wissen in der Religion haben und sich dort beteiligen wo sie wirklich helfen können aber Lebensmittel usw nach Syrien bringen ist was sinnvolles momentan. Aber jeder muss selber wissen was er tut und was er als richtig sieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Assad sitzt auf keinem Thron, der wurde gewählt, und daß du schon 27 bist, na ja... In den 70ern gabs mal den Spruch: Moslems kommen in die Pubertät... und verharren dort.

      Löschen
    2. Und ich dachte, euereiner müßte aus einem Land der Ungläubigen auswandern. Und ist schon komisch, daß all die edlen moslemischen Brüder sich gegenseitig, für Allah, in Liebe abknallen. Mach mal die Augen auf! Aber das soll keine Kritik an den Brüdern sein die dort sind, jeder muss selber wissen, wie er sich zugrunde richtet und möglich viele mit in den Abgrund zieht. Als ob von denen dort "Lebensmittel usw." ankommen.

      Löschen
  12. In den 70ern gabs mal den Spruch: Moslems kommen in die Pubertät... und verharren dort.

    so und jetzt wollt ihr noch ernsthaft behaupten ihr seit nur gegen Salafisten wenn immer so ne Sprüche kommen tzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist doch ein tolles Beispiel.

      Löschen
  13. @ichbinsleid hier von deinem freund Pierre Vogel der erklärt warum barino ein Lügner ist guck mal auch wenn du ihn nicht magst http://www.youtube.com/watch?v=FOdzMyOtRqU

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Givano8. Februar 2014 03:14

      Ja "super Video". Muss ja stimmen was der Koranboxer da stammelt. Trete jetzt zum Islam über! Pierre Vogel ist die Liebe himself. Givano mein Bruder! Basilikum.

      Ironie off!

      Ein weiteres Deppenvideo, von Deppen für Deppen. Wie alt bist du? 27? Na da ist doch ein ganzes Jahrzehnt gelogen! Tu (ohne h) uns allen einen Gefallen. GEH! zur Schule und BILDE! dich weiter. Dann entlarvst du auch diese Videos als das was sie sind:

      Dreck!
      So wie der Rheinlandjeck und Hemdchenträger auch.

      27??? Allah sagt doch bestimmt iw du sollst nicht lügen! Das sagt doch jeder handelsübliche Gott. Nach deinem Geschreibsel und deinem Wissen verorte ich dich bei ungefähr 12!
      Wenns doch stimmt, dann weiss ich warum die Doofen dem Vogelmonster nachrennen.

      Löschen
    2. Heinz Hinkelmann:

      der Koran besagt, dass ein wahrer Moslem seine Zunge hüten sollte und NICHT über Menschen reden darf, die er nicht kennt. Im Gegenteil. Man soll schweigen!!! Und das tut keiner von dieser Schreckensbande. Jeder glaubt einzig alleine der Urteiler zu sein und alles besser zu wissen... leider...

      http://www.islam-qa.de/448/wann-sollte-man-schweigen-wann-nicht

      Löschen
  14. @Heinz ich bin 27 brauchste ja nicht glauben juckt mich nicht ,habe mein Fachabi ist kein Problem beleidige ruhig weiter ist dein Niveau halt . Und dieses Video von Pierre Vogel ist die Warheit siehste schon das Barinos Vater bei Pro Köln auftritt aber egal dir ist nicht zu helfen geh mal anti Aggressions Training machen oder wenn du weiter versucehn willst lustig zu sein das lass dich mal professionell coachen Hagen Rether zb der ist lustig aber du bist ein griff in die Tonne. Du bist in Rechtschreibung gut okay wird dir aber auch nichts bringen mein Freund den dein Charakter scheint mies zu sein , lern mal Tolerant zu sein.

    AntwortenLöschen
  15. @Givano8. Februar 2014 11:39

    ..@Heinz ich bin 27 brauchste ja nicht glauben

    Ich glaube generell nicht! Finde Wissen besser!

    ..habe mein Fachabi

    Worin? Islamwissenschaft?

    ..Und dieses Video von Pierre Vogel ist die Warheit siehste schon das Barinos Vater bei Pro Köln auftritt

    Ja und nun? Auch Ernst Thälmann war auf Kundgebungen der Nazis anwesend! War er ein Nationalsozialist?

    ..aber egal dir ist nicht zu helfen

    Nein? Ja warum auch? Weil ich nicht an die Religionen und die menschengemachten Götter glaube? Sure 10:99 ist dir ein Begriff? Ist wohl sehr eindeutig, was die Menschen da Mister Allah andichten! Du Ketzer!

    ..geh mal anti Aggressions Training machen

    Nö! Da hätte der Therapeut sehr wenig zu tu(h)en.

    ..Hagen Rether zb der ist lustig

    Naja, kommt darauf an. Adolf Hitler war auch lustig---------> für manche Nazis, für die Juden eher nicht. Und da gebe ich dieser Religionsgemeinschaft recht! Ist halt immer eine Frage des Standpunktes.

    ..wenn du weiter versucehn willst lustig zu sein

    Nein will ich nicht!

    ..aber du bist ein griff in die Tonne.

    Es heißt Griff in's Klo!

    ..wird dir aber auch nichts bringen mein Freund

    Na na, meine Freunde suche ich mir immer noch selber aus. Und so intolerante Gläubige wie du gehören garantiert nicht dazu! Kenne wen, die ist Christin und ich Pastafarianer. Wir streiten herrlich über die Religionen, aber die denkt auch nicht, dass ihre Religion die Wahrheit ist. Nur ein Bsp.

    ..lern mal Tolerant zu sein.

    Wenn ich dir darauf jetzt ernsthaft antworten würde, wäre ich lebenslang auf diesem Blog gesperrt. Und ich will ja noch an meinem Humor arbeiten!

    Nur soviel dazu: Salafisten und tolerant verhält sich wie Tripper zu schön! Du hast ja Fachabi, ergo solltest du es verstehen, von wegen Kafir, Hölle und den ganzen Mumpitz!

    Givano6. Februar 2014 05:21
    Blind glauben was einer sagt egal wer tuhe ich eh nicht.


    Dooch tuhust du. Wie einem rheinländische Bildungsverweigerer z.B. Oder einem geisteskranken Kinderschänder, oder einem Sozialhilfebetrüger, einem Exlinksextremisten mit vollgeschissener Hose, einem tätowiertem Möchtegernrapper als Nasheedkonvertit....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Mensch, der "tuhe" und "ältern" schreibt hat Fachabitur??? hmm...

      Löschen
    2. @ Martina

      Ja Martina,...das ist im Jahr 2014 leider die Realität im "Lant der Dichta und Denkher"! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
  16. @Givano

    Du willst was lustiges? Guckst du hier!

    Das ist zwar unfreiwilliger Humor, aber auch irgendwie Humor! Also eher ist das geistloses Gesülze! Da ist es lustiger ne Qualle bei der Polypenbildung zuzuschauen. Apropos Qualle. Der Vogelpierre und seine Salafgang haben auch mit Quallen was gemeinsam:

    "Quallen haben ein Nervensystem, sie haben Sinnesorgane, aber kein Gehirn. Trotzdem können sie Beute jagen, auf Feinde reagieren und Geschlechtspartner erkennen." Quelle Planet Wissen - Quallen.

    Ersetze Quallen durch Salafisten und dann passt das wieder. Arme Qualle

    Damit du nicht wieder weinen mußt.

    Dieser Post von mir richtet sich gegen die Salafisten. Alle Muslime die keine Salafisten sind, den Salafisten nicht nahestehen, nicht gerne köpfen oder andere wichtige Körperteile vor eintreten des Todes amputieren wollen, die auch andere Religionen als gleichberechtigt ansehen, die die Demokratie in Deutschland achten, denen die Gemeinschaft mit anderen Glaubensgemeinschaften wichtig ist, sehen sich bitte als nicht angegriffen an.

    LIES! es dir durch. Nochmal schreibe ich's nicht.

    AntwortenLöschen
  17. @Heinz habe deine Sichtweise verstanden kein Problem , ich sehe es jedoch anders so ist das halt und ich bin weder verrückt noch ein Salafist noch sonstwas . Kein "Salafist" hat jemanden von euch was angetan also lasst sie doch , wenn ihr jetzt irgendeinen vergleich wehret den Anfängen oder so bringen wollt kann ich auch sagen solche Islamkritiker wie ihr haben Breivik rausgebracht aber ich verallgemeiner nicht wie Ihr mit so blöden sprüchen wie "Nicht jeder Salafist ist ein Terrorist aber jeder Terrorist war ein Salafist " also war Breivik ein Salafist komisch und dieser Spruch kommt von hohen Politikern dieses Landes.
    @MARTINA ja ne ist echt leicht mit dem Fachabi und hatte sogar Deutsch als Leistungskurz mit der Note 2 kaum zu glauben weiß auch nicht wie ich das geschafft habe , war Rechtschreibung nie besondern gut aber der Inhalt machts . Aber das mit ältern haha da haste Recht das echt witzig ( habe auch grad gelesen haha heißt natürlich Eltern). Ich nehme es mir aber zu herzen und frische meine Rechtschreibung wieder auf .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Givano
      Keine Ahnung, welchen Browser Du benutzt, aber für Firefox gibt es zB. plugins die helfen wie "Wörterbuch "Deutsch (de_DE)", neue Rechtschreibung". Sollte es auch für andere Browser geben. Zu Brevivik - der war kein Salafist, da anderes Idol, aber ansonsten hast Du da natürlich Recht. Psychisch labile werden von radikalen faschistoiden Ideen gekapert und mutieren zu Bombern. Das Potential haben fast alle Religionen, da fast alle "ihren" Leuten erzählen, daß sie die "Auserwählten" sind. Das führt dann mitunter zu Denkverboten Arroganz und Intoleranz. Da darf man sich dann nicht mehr mit jedem, sondern nur noch untereinander austauschen. Nichts ist Ideal oder wird es auf Dauer sein. Was bleibt ist höchstens die Sehnsucht danach. Und die versuche, mit dem Chaos umzugehen.

      Löschen
  18. @Givano
    Ich halte den Salafismus für eine gefährliche Irrlehre, und zwar zuerst gefährlich für diejenigen, die darauf hereinfallen.
    Deshalb schreibe ich hier.
    Und ich kenne den Unterschied zwischen normalen Muslimen und Salafisten.
    Wie die meisten, die hier schreiben.
    Ja, es gibt auch immer mal wieder User, die keinen Unterschied machen.
    Man muss ja auch alles erst einmal lernen, nicht wahr?

    Ich weiß nicht, warum der Vater von Barino Barsoum bei proNRW geredet hat. In meinen Augen war das keine gute Idee. Vielleicht aber wusste er nicht so genau, was das für eine Gruppe ist. Das könnte doch auch sein.?

    Das Video von Pierre Vogel über Barino ist einfach üble Diffamierung und Propaganda. Und genauso reagiert Pierre Vogel immer, wenn er sich angegriffen fühlt. Du kannst seine Antwort auf den Film "Im Netz von Salafisten" anschauen. Da macht er Menschen nieder, von denen er nichts weiß - alles nur um selbst immer gut dazustehen bzw den Salafismus gut darzustellen.

    AntwortenLöschen
  19. @ninjaT aber das Problem beim Barino ist auch das ich ja zb auch aus dem Raum Köln komme , wo er behauptet in den Moscheen ein und aus gegangen zu sein doch kenne ich keinen der ihn jemals in einer Moschee gesehen hat kann auch Zufall sein aber seine Person komtm mir sehr erfunden vor. Wie geagt die Medien sind heiß auf Leute die aus dem "Salafismus" aussteigen und wie man an Sendungen wie DSDS sieht werden viele Leute von den Medien erfunden da muss man vorsichtig sein.Aber zu 100 Prozent kann ich es natürlich auch nicht wissen aber ich gehe halt mal davon aus das seine Gewichte nicht stimmt.

    AntwortenLöschen
  20. Irgendwo im Koran oder Sunna steht sinngemäß :

    - Juden kann man nicht trauen, aber seit nachsichtig mit Ihnen....oder...habt Geduld mit ihnen...so in der Art,

    - Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten,

    - hüte deine Zunge,

    - Kein Zwang im Glauben.




    Was die Nicht-Muslime betrifft:

    1. Wer hat noch mal das (unnatürliche) Zölibat eingeführt ?
    2. Wer hat jedes zweite Kind, vor allem Jungs (= pedophile Homosexuelle) in seiner Obhut missbraucht ?
    3. Was hat 1. und 2. miteinander zu tun (Fangfrage) ?

    4.Wer hat die Kreuzzüge und beide Weltkriege (inkl. Völkermorde)durchgeführt ?

    5. Wer profitiert von dritte-Welt-Länder (bezogen auf Rohstoffe), die Hunger leiden, und wer von westlichen Industriestaaten (Öl), die mit selbst gedrucktem Geld bezahlen ?

    6. Wo z.B. werden ständig Kinder in Kellern gefangen gehalten und später getötet (Tip: fängt mit Belg.. an und endet mit ..ien) ?

    7. Wo gibt es die höchsten Aids/Krebs Toten und die meisten Morde (Nicht Kriegsopfer!) ?

    8. Wo gibt es ständig Chaos und Kriege, die von Aussen eingebracht werden ?

    Wer, ausser bei Nr. 8 irgendwo Muslime antwortet, den ist nicht mehr zu helfen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja ein ganz schlauer...

      Löschen