Montag, 26. Mai 2014

Das wahre Gesicht der Salafisten, oder der Irrsinn von Ahlus Sunnah wal Jama'ah

Ich habe auf Facebook wieder eine Seite entdeckt, die den ganzen Wahnsinn der Salafisten widerspiegelt und ich zeige Ihnen hier einen kleinen Ausschnitt von Ahlus Sunnah wal Jama'ah, wo man zum Beispiel zeigt wie man eine Bombe baut....





.....und auch, warum man Kinder hat, sind die ja einzig zum Sterben da....



.....und notfalls macht man sich flugs ein neues:


https://www.facebook.com/ASWJ3

Wer da noch an die Friedensbotschaft glaubt, die einem ein Nagie am Koranstand entgegenheuchelt, dem ist wahrhaft nicht zu helfen. Was für ein Abschaum. Zum Kotzen.

Guten Abend



Kommentare:

  1. Immerhin konnte ich der Seite folgende frohe Botschaft entnehmen: Omar al-Bakri sitzt seit gestern (vorerst) im Libanon im Knast. :)))

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Apropos Knast: Muss ich bei diesem Wort immer automatisch an den Bombenbernhard denken. ;)
      Wer mal wieder über den Investigativislamisten und Dauerprozessbeobachter kopfschütteln und staunen möchte, sollte sich bei FB http://de-de.facebook.com/falknews2 mal seinen Eintrag vom 22. Mai anschauen, in welchem er wohl Bezug auf Abu Nagies verbale Klatsche gegen die Dschihadistenszene nimmt (siehe http://boxvogel.blogspot.de/2014/05/ibrahim-abu-nagie-und-das-sabri-ebenso.html ), wenn er schreibt: "Ich werde nicht dazu schweigen, wenn Al-Qa-ida-Sympathisanten hierzulande von irgendwelchen Dawah-Prominenten verspottet oder gar an den Pranger gestellt werden."

      Wie ich schon einmal schrieb: Ich liebe Selbstzerfleischung! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Die gar nicht frohe Botschaft ist, dass sich von den deutschen Mujahedin, die mit ISIS kämpfen, jetzt anscheinend auch schon welche im Irak befinden.
      Mit "Hilfe" gegen den Diktator Assad kann das ja wohl nicht mehr begründet werden.

      Löschen
    3. Sie werden ja überall "gebraucht". Doch leider gehen nur die falschen in den Krieg. Sollten die richtigen hin: Vogel, Lau, Sabri, Nagie... Krass, ne?

      Löschen
  2. Der Jack Sparrow aus dem vorherigen Beitrag hat etwas Bemerkenswertes gesagt. Sinngemäß meinte er, dass man sich nicht einsam im stillen Kämmerlein radikalisieren und Bomben bauen sollte. Klang erstmal vernünftig. Jetzt wissen wir aber, dass es von so einigen Salafis anders gemeint und verstanden wird: Lasst uns nicht alleine, sondern gemeinsam radikalisieren und Bomben bauen!

    AntwortenLöschen
  3. Hört endlich auf mit der Hetze gegen den Islam!!! Mäht euren Rasen, poliert eure Autos und Schuhe blitzblank. Geht in den Wald Pilze suchen oder grillt euch Würstchen und trink ein Bier dazu. Dann ist die Welt doch wieder für euch in Ordnung und das Leben ist schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar...während Andere im Namen des Islam friedlich Bomben bauen. Ist doch eh nur HÄTZE.

      Echt mal...ihr habt doch den Schuss nicht gehört!

      Löschen
    2. "Hört endlich auf mit der Hetze gegen den Islam!!! "

      Wo im obigen Artikel ist der Islam?

      Löschen
    3. Mache ich gerne. Sobald "der" Islam aufhört, Frauen zu unterdrücken, Videos zu produzieren, in denen gelehrt wird, wie man Frauen richtig schlägt, den Jihad gegen alles und jeden ausruft, Andersgläubige als Vieh und unwertes Leben zu bezeichnen, Kinder zu verheiraten, einen Karawanenräuber und Mörder namens Mohammed als "den besten Menschen" zu verehren, Bombenanschläge und Messerattacken zu veranstalten, nur weil in irgendeinem Kuhdorf in Dänemark ein Typ Mohammed auf ein Stück Papier kritzelt und noch ein paar derlei Kleinigkeiten mehr. Dann werde ich gerne mal etwas öfter den Rasen mähen. Haben wir einen Deal?

      Löschen
    4. Also findest du die Bilder schön. Ist doch toll Bomben zu bauen und Kinder mit Waffen zu posieren :-)

      Löschen
    5. Hetze gegen den Islam?

      Wo? Ich sehe keine Hetze gegen den Islam!

      Ich sehe im Internet aber immer mehr Hetze durch Salafis und ihre Rotzlöffel gegen die "Kuffar".

      Die Salafis sollen froh sein das wir sie in Deutschland nicht so behandeln wie sie in ihren Ländern die "Kuffar" behandeln. Dann hätte sich das Problem dieser Terroristen längst erledigt. Aber wer weiß... und dann... erwartet keine Gnade, wenn euch der deutsche Staat als euer Terrorhelfer nicht mehr zur Seite stehen kann!

      Ihr holt unsere Kinder, dafür holen wir eure-

      Seelen!


      Löschen
    6. Anonym26. Mai 2014 10:14
      "Hört endlich auf mit der Hetze gegen den Islam!!!"

      Ein mir nahestehender Mensch behauptete letzthin, der Vorwurf, Hetze zu betreiben, sei fast ausnahmslos ein Zeichen von Argumentationsunfähigkeit. Ich war zunächst im Zweifel, da ich dahinter auch echte Betroffenheit für denkbar hielt. Aber Ihr schafft es mit Leichtigkeit, meine Zweifel auszuräumen. Danke sehr.


      "Mäht euren Rasen, poliert eure Autos und Schuhe blitzblank. Geht in den Wald Pilze suchen oder grillt euch Würstchen und trink ein Bier dazu. Dann ist die Welt doch wieder für euch in Ordnung und das Leben ist schön."

      Auf die Gefahr hin, Dich zu überfordern: Versuche Dir einfach mal unvoreingenommen ein realistisches Bild vom Leben des durchschnittlichen Mitteleuropäers machen. Du wirst erstaunt feststellen, dass es wesentlich komplexer ist, als die monotone Quasi-Endlosschleife: ...

      REPEAT
      . . . . islamic_day_program
      UNTIL
      . . . . death
      END PROG

      ... ohne irgendeine andere Abbruchbedingung als den Tod. Dass ein nicht unerheblichenTeil der Moslems diese 'Abbruchbedingung', egal wie sie realisiert wird, als Erlösung betrachtet, kann da kaum verwundern, völlig ohne 'Hetze'.

      Löschen
    7. "...oder grillt euch Würstchen und trink ein Bier dazu. Dann ist die Welt doch wieder für euch in Ordnung und das Leben ist schön."

      Genau deswegen müssen wir euch "praktizierende Muslime" ja schon kritisieren, denn sonst gibt es bald weder Würstchen noch Bier, denn das ist dann alles haram. - Ein Grund mehr darum zu kämpfen!!! ;-)

      Löschen
    8. als ob "praktizierende" Muslime nicht auch Würstchen grillen... die scheinen noch nie etwas von schweinefleischfreier Wurst gehört zu haben. Und alkoholfreies Bier gibt es schließlich auch ;-)

      Löschen
    9. "Mäht euren Rasen, poliert eure Autos und Schuhe blitzblank. Geht in den Wald Pilze suchen oder grillt euch Würstchen und trink ein Bier dazu. Dann ist die Welt doch wieder für euch in Ordnung und das Leben ist schön."


      Isch abä kaine Auto- aber andere Hobbys die sehr produktiv sind

      Rasen mähen geht auch schwer auf den Balkon

      Schuhe blitzblank putzen lohnt nicht bei diesem Wetter

      Pilze? Gerne! Wenn sie wachsen dann klaube ich auch.

      was wäre die Welt ohne Religioten.......

      Löschen
  4. Kindermörder sind das! Die benutzen ihre Kinder als Waffen und sind auch noch stolz drauf. Die sind Aschaum!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich leihe dir mal ein "b"

      Wo du Recht hast, hast du Recht... stimmt. DAS ist Abschaum, aber, so verblendet wie die sind, merken sie es nichtmal.

      Löschen
    2. Vergiss das B und ergänze das Wort lieber um ein R! ;)

      Aber Recht hast du! Das Glorifizieren von Kindern als potentiellen Märtyrern und/oder Mördern ist so ziemlich das Allerletzte für das man noch irgendeine Art von Verständnis aufbringen kann. Wer solche Eltern hat, braucht keine Feinde mehr im Leben!

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. Anonym 26. Mai 2014 10:14: "Hört endlich auf mit der Hetze gegen den Islam!!!". Immerhin konzedierst du, dass das Foto vom Zwergjihadisten kausal mit dem Islam zu tun hat. Das ist doch mal 'n Wort!

      Löschen
  5. @Anonym26. Mai 2014 10:14

    __Hört endlich auf mit der Hetze gegen den Islam!!!

    LIES!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! endlich die Kommis richtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gegen die Salafisten. Hier hat keiner was gegen den Islam, Christen, Juden, Katholiken, Buddhisten, Pastafarianer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Nur gegen die extreme Auslegung seiner Religion!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ...() und das Leben ist schön.

    Das euer Leben so beschränkt ist wissen wir ja. Für uns normaldenkende Menschen gehört da noch ein bisschen mehr dazu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und!!!!!!!!!!!!!!! Verwende!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! die Satzzeichen nicht so inflationär!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Es gibt keine Salafisten nochmal das haben sogar die Spinner von Die Freiheit schon erkannt und ihr immer noch nicht.
    Jetzt habt ihr den Salat in Europa sind überall die Rechten auf dem Vormarsch wegen Leuten wie euch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Es gibt keine Salafisten nochmal das haben sogar die Spinner von Die Freiheit schon erkannt und ihr immer noch nicht."

      Darum sind es ja auch Spinner wenn sie glauben dass es KEINE Salafisten gibt! :-D

      Jetzt gehe ich jede Wette ein das die Spinner von den Salafisten auch noch behaupten das es sie nicht geben würde! :-))))))

      Löschen
    2. Anonym26. Mai 2014 13:33
      "Es gibt keine Salafisten ..."

      Nein, natürlich nicht. Es gibt auch keine Spinner, keine Terroristen, keine Kinderschänder, keine Religioten, keine Nazis, keine Arschlöcher, keine ...; - zumindest wenn man nach den Selbstbezeichnungen geht.
      Wayne ...?

      "... nochmal das haben sogar die Spinner von Die Freiheit schon erkannt und ihr immer noch nicht."

      Ich weiß nicht, was "die Spinner" von Die Freiheit (die sicher abstreiten würden, Spinner zu sein) erkannt haben. Und warum sollte es uns interessieren, was irgendwelche Spinner, so sie denn welche sind, erkannt zu haben glauben?
      Es soll sogar Spinner geben die glauben, dass der erste Mensch aus Lehm zusammengeknetet wurde, alle weiteren Menschen ihre Existenz als ausgelutschtes Kaugummi beginnen, der Himmel ein großes Zelt voller Lämpchen ist und Berge sowas ähnliches sind wie Zähne, mit Wurzeln und allem Pipapo.
      So what?

      "Jetzt habt ihr den Salat ..."

      Nö, wir haben die Salaf. Den Salat werden hoffentlich bald diese Salaf haben. Ok, damit haben wir ihn, indirekt, natürlich auch.
      ;-Þ

      "... in Europa sind überall die Rechten auf dem Vormarsch wegen Leuten wie euch."

      Warum 'wegen Leuten wie uns'? WIR sind doch nicht die Salaf, nichtmal als Fremdbezeichnung.
      Aber ja: In garnicht allzuferner Vergangenheit hätte ich dieses Wahlergebnis bedauert. Dass ich heute dabei ein fettes Grinsen auf dem Gesicht habe, ist zwar nicht nur, aber auch nicht zuletzt den Salafis geschuldet.
      Schadenfreude ist wohl nicht unbedingt die 'schönste', aber immer noch die ehrlichste Freude.

      Löschen
    3. Herzlichen Glühstrumpf, Anonym 13:33! Du bist gerade der 1000. Nörgler, von dem ich den Salafisten-gibt-es-nicht-Satz zu lesen bekomme (gähhhhn!). Dafür verleihe ich dir in Abwesenheit die goldene Beißschiene, muss dir gleichzeitig aber leider mitteilen, dass es für die Etablierung alternativer und treffenderer Synonyme, wie z.B. "Gammelfleisch" oder "Stinkmorchel" bereits zu spät ist.

      Ich bin Sleid

      Löschen
    4. Ist schon klar, es gibt keine Salafisten und Bielefeld gibt es auch nicht. Oh man Georg, wie hältst du das nur aus? Da muss dein Fell dicker wie der Stahltresor von einer Bank sein.

      Löschen
    5. Die Salafisten haben sich schon Ende des 19. Jahrhunderts gebildet. Mach dich mal geschichtlich schlau. Das ist keine Erfindung der Medien.

      "in Europa sind überall die Rechten auf dem Vormarsch"- genau! Sieht man nicht nur an den Neonazis, sondern auch an "praktizierende" Muslime: ihr hetzt gegen Juden, ihr hetzt gegen alles was nicht islamisch bzw euren Dogmen des Islam ist, ihr hetzt gegen jeden und jenen der nicht eurer Minderheit in den Kram passt.

      SOWAS favorisiert Rechtsradikalismus und nicht ein friedlicher Moslem, der hier einfach nur in Ruhe leben will!!!

      Löschen
    6. Jaja, schon verstanden: Es gibt keine Salafisten, sondern nur praktizierende Muslime. Das ist genau wie mit den Nazis. Es gibt ja auch keinen einzigen Nazi. Das sind nur patriotische Volksgenossen.

      Löschen
    7. Wie war das nur? "Ein Volk, ein Führer" oder, wie ist das bei den Salafisten: "eine Umma, ein..." ach vergessen wir's....

      Löschen
    8. "Jetzt habt ihr den Salat in Europa sind überall die Rechten auf dem Vormarsch wegen Leuten wie euch."

      Du DOOFE NUSS (mir fällt leider kein 'harmloserer' Ausdruck ein)! Wir haben uns, im Gegensatz zu Euch, immer für die DEMOKRATIE sowie MENSCHENRECHTE eingesetzt (betrifft auch die normalen Muslime)!

      Im Gegensatz dazu habt ihr "praktizierenden Muslime" euch immer nur abgekapselt und gegen die Mehrheitsgesellschaft gehetzt! Damit habt ihr dem Islam und den wirklichen Muslimen einen Bärendienst erwiesen!

      Außerdem, warum habt ihr selbst nicht von eurem Wahlrecht Gebrauch gemacht? Nachher immer meckern, das habt ihr mit allen Nichtwählern gemeinsam!

      Löschen
    9. "Außerdem, warum habt ihr selbst nicht von eurem Wahlrecht Gebrauch gemacht?"

      Ganz einfach. Weil:

      https://www.youtube.com/watch?v=RYFKyWZ0vdY

      Löschen
    10. @Anonym27. Mai 2014 01:58

      __Außerdem, warum habt ihr selbst nicht von eurem Wahlrecht Gebrauch gemacht?

      Na dürfen doch die Speichellecker um den verrückten Pjotr nicht.

      Kreuze sind doch haram

      Löschen
    11. @ Martina, 03:22

      Ach, der irre Anjem schon wieder. ;)
      Der verdient es auch nur, nach Strich und Faden verspottet zu werden. Vor allem, wenn man wie er von einem aktiven Partygänger, Frauenabschlepper und Schluckspecht zu einem bigotten, selbstgerechten Religioten mutiert ist. Beweise?

      www.youtube.com/watch?v=YVxUD3G5_cM

      Wann tauchen eigentlich mal ein paar ähnliche Enthüllungsfotos von Hasan, Bernhard, Sabri, Sven, Pierre usw. auf?
      Zeit wird es,...und daher mein Aufruf an alle hier, mal die heimischen Fotoarchive nach entsprechenden Schnappschüssen zu durchforsten und an SPIEGEL TV oder RTL weiterzuleiten. XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    12. Sleid, sobald hier etwas auftaucht, werde ich selbstverständlich schnell "schnappschießen" oder wie das heisst... egal...

      Noch konnten wir im Vorfeld verhindern, dass hier Salafistenstände entstehen. Dank dem christlich-islamischen Zentrum und dem islamischen Bildungszentrum hier vor Ort. WIR wollen sowas nicht in unserer Gegend ;-)

      Sollte ich, aber, dennoch hier irgendwelche Bewegungen antreffen, dann kannst sicher sein, dass ich mein Handy zücke. Und dann blitzt es!

      Löschen
    13. @ Martina

      Ich beziehe mich bei den "Schnappschüssen" vielmehr auf Beweisfotos für einen sehr, SEHR lockeren Lebensstil dieser heute frömmelnden Brüder in deren Vergangenheit. Schließlich hat ja jeder "eine Leiche im Keller".
      Sollte dort wo du lebst unerwarteterweise einer der Dawanesen am Stand ein Bierchen trinken oder einer Passantin auf's Hinterteil oder starren, dann darfst du gerne auf den Auslöser drücken. ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    14. ach DAS meinst du! Alles klar :-)))

      Beim Bierchentrinken wirst die hier nicht erwischen, keine Sorge.

      Letztes Jahr versuchte mir ein gewesener Schüler von mir, die Weihnachtsfreude auszutreiben. Er wollte mir auch einen Koran schenken, welchen ich gleich erkannte, aber ich habe ihn dann um einige Beweise gebeten, die ich kannte, er wohl nicht. Er blätterte im Koran, sagte mir nur dass er ad hoc nichts finden, sich aber bei mir melden würde. Und ich warte immer noch auf seinen Anruf.......... UND auf der Straße macht er einen großen Bogen, wenn er mich sieht. ^^

      Löschen
  7. Anonym26. Mai 2014 13:33

    Salafisten,
    Salaf,
    Salafi,
    Salafia,
    Salanazis oder Salatfisten,
    wo soll denn da der Unterschied sein? Es gibt keinen Unterschied, dass ist alles die selbe verlogene Mischpoke vor dem Herrn.

    Salami in Salzgitter, Sesamstraße öffne dich & Salbeidudeldei, fertig ist das Frühstücksei.

    AntwortenLöschen
  8. Was mich angeht - ich schlafe seit gestern wieder viel besser.
    Ich hatte mir wirklich Sorgen um Europa und natürlich Deutschland gemacht. Schaut man nach Paris, Liverpool, Brüssel oder Berlin und die immer stärker werdenden islamischen Communities...
    Nun wissen wir aber ganz frisch das es zu der drohenden Islamisierung nicht kommen wird. Die Autochonen werden vorher die entsprechenden Abwehrkräfte wählen und gut is. EGAL was selbsternannte Gutmenschen und Wir-brauchen-dringend-Zuwanderung-anstatt-uns-selbst-um-Nachwuchs-zu-kümmern-Propagandaopfer gebetsmühlenartig wiederholen.
    Schön, einfach schön ��

    AntwortenLöschen
  9. @Anonym26. Mai 2014 13:33

    __()in Europa sind überall die Rechten auf dem Vormarsch wegen Leuten wie euch.

    Ähm. Also weil wir gegen Spinner sind, welche Hass und Gewalt verbreiten, wie die nicht existenten Salafisten, ist die Wahl so ausgegangen.

    Na guggen wir doch mal was die braunen Kackbratzen so für Wahlslogans hatten:

    Oh, da Maria statt Scharia. Scheint als wollten die keinen Islam hier in Europa. Obs mit dem ganzen Terror der Boko Harams und dem hier zu tu(h)en hat:

    „In order to obey the Almighty, we hereby give the following judgement: The judgement to kill and fight Americans and their allies, whether civilian or military, is an obligation for every Muslim who is able to do so in any country […] Launch a raid on the American soldiers of Satan and their allies of the Devil.“

    Warte, hier Heimat statt Islam.

    Also weil religiöse Arschmaden ihre Religion in ganz böses Licht rücken, in Folge dessen, berechtigten, Widerstand zu erwarten haben und dann Menschen, welche hier im Blog nichts zu suchen haben (die Nazis) (nein nicht der Nagie, obwohl der auch einer ist) damit bei den ganz blöden der Gesellschaft (den Wählern der Nazis) (ich meine jetzt nicht die nicht existenten Salafisten, obwohl die auch zu den ganz bekloppten zählen) auf Wählerfang gehen und diese dann die NPD wählen, sind wir Schuld am Ausgang der Wahl?

    Rechtsradikale, Boko Haram, Pasteurs, Vogel, Voigts, Lau, REP, ISIL, JN.

    Na klingelts? Richtig. Alles Idioten.

    Ich bin zwar nicht euer Al, aber ich wage mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass keiner der regelmäßigen Schreiber hier auch nur im Ansatz rechts gewählt hat. Wenn ich schon Kamelflöhe am Wanst habe, hole ich mir doch nicht noch ein tiefbraunes Enddarmgeschwür, nur damit die Flohbisse nicht so jucken.

    AntwortenLöschen
  10. Anonym26. Mai 2014 13:33

    "Jetzt habt ihr den Salat in Europa sind überall die Rechten auf dem Vormarsch wegen Leuten wie euch."

    Wieso wegen uns? Kann das nicht auch etwas mit der wachsenden Anzahl der Islam-Terroristen in Europa zu tun haben das die Rechten genauso wie sie auf dem "Vormarsch" sind?

    So und jetzt denken Sie einmal gut darüber nach wo die Schuldigen für dieses Fiasko zu suchen sind! ~_--

    AntwortenLöschen
  11. Mit den Rechten versteht ihr euch doch blendend, alles antidemokratisches Gesocks, genauso wie ihr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer ist antidemokratisch?

      Löschen
    2. Jetzt plädiert man plötzlich auf Demokratie, obwohl man sonst die Scharia anpreist wie sonstwas???

      Verstehe einer diese Umma.

      Löschen
    3. @Anonym27. Mai 2014 00:29

      Oh, der Herr hatte aufgepasst was eine rhetorische Frage ist.

      "Die rhetorische Frage gilt als Stilmittel der Rhetorik. Rhetorische Fragen dienen nicht dem Informationsgewinn, sondern sind sprachliche Mittel der Beeinflussung. Semantisch stehen rhetorische Fragen den Behauptungen nahe.

      Auf eine rhetorische Frage erwartet der Fragende keine (informative) Antwort, sondern es geht ihm dabei um die verstärkende Wirkung seiner Aussage. Der Sprecher drückt durch die rhetorische Frage seine eigene Meinung aus."


      So deinen Standpunkt haben wir geklärt!

      Aber schau doch mal YT (Al nicht sehen lassen sonst ist der ganz schlimm böse) wer da so die Demokratie abschaffen möchte und durch ein demokratisches (streichen) Kalifat ersetzen möchte.

      Lau, Nazi, fettelnder Pierre.........

      Löschen
    4. "Lau, Nazi, fettelnder Pierre...."

      lupenreine Demokraten XDXDXDXD

      Danke, Heinz^^

      Löschen
    5. @ Anonym, 00:09

      Welcher von den krakelenden Vorzeigedemokraten im Video von DER Steinmeier-Rede ( www.youtube.com/watch?v=AX5m5swD-QU ) bist eigentlch du? XD XD XD

      Ich bin Sleid

      Löschen