Mittwoch, 5. November 2014

Abu Ibrahim und die JVA Iserlohn




Soso, in der JVA Iserlohn möchte der Hassan Keskin alias Abu Ibrahim also Vorträge halten, und ich weiß auch schon wie die Titel seiner Referate lauten, bietet sich neben "Hassprediger - ein Leben nach dem Hirntod" ja auch noch "Hosen richtig kürzen -  in 10 Minuten zum Penner" an.

Wie? Der salafistischen Bitte wird wohl nicht wirklich stattgegeben werden? Ich hoffe nicht, allerdings könnte es ja sein, dass der zuständige Beamte nichts über den geistigen Zustand des Würstelbudlers weiß, weswegen wir dies mit diesem Betrag nun beheben. Sicher ist nämlich nur dann sicher, wenn man jegliche Eventualität ausschließt, weswegen der Screenshot auch an Herrn Tipi ging. Man weiß ja schließlich nie.

Guten Abend

Kommentare:

  1. Der kann ja in die JVA meinetwegen gehen, aber auch da bleiben! Wäre der einzig richtige und passende Ort ! Und das bei Wasser und Brot wie in alten Zeiten, da diese Salafisten ja so sehr auf Old Islam stehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er Glück hat, kann er vor Ort sogar noch etwas lernen,...z.B. wie es den Kuffar immer wieder gelingt, ihr Schuhwerk mittels geschickter Führung von Schnüren durch Ösen und deren abschließender Verknotung sicher zu verschliesen und am Fuß zu behalten.
      Dem obigen Foto nach zu urteilen, hat unser Mitt-Dreißiger entweder schon seit dem Schwänzen des Kindergartens ein Problem damit, oder der Teufel spielt ein heimtückisches Spiel mit ihm. XD XD XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Vielleicht geht Abu Ibrahim davon aus, dass er verurteilt wird,und da hat er sich schon mal an eine positive Um-Deutung seines bevorstehenden Aufenthalts in der JVA gemacht.
      Wenn er dann drin ist, kann es als Erfüllung der Dua / Bittgebete ausgegeben werden.
      Wer ist der größte Listenschmied?

      Löschen
  2. Wenn er gerne ins Gefängnis möchte kann er sich auf dieser informativen Seite informieren ob Analverkehr für ihn halal wäre:
    http://www.islamfatwa.de/soziale-angelegenheiten/89-verlobung-a-ehe/intimitäteten-zwischen-ehepartnern/1099-urteil-ueber-analverkehr-und-Oralverkehr

    AntwortenLöschen
  3. Ich bete dafür, dass er es NICHT schaft. Sonst haben wir noch mehr Spinner....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht bereitet er sich schon einmal auf die Zeit nach der Urteilsverkündung am 10.11. vor - wäre er ja nicht der erste Islamist, der seine Haftzeit zur Gehirnwäsche von Mitgefangenen nutzt. Dass er in der dortigen JVA landen würde ist garnicht so abwägig, lebt er selbst mit seiner Schariafrau im angrenzenden Hemer.

      Ich bin Sleid

      Löschen
  4. Ich wüßte auch noch einen Titel für sein Referat : "Seife aufheben für Islamisten - Nur mit den Füßen, ohne Bücken"

    ....oder : "Die Klobürste - Dein Freund in der Not"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oder: "Ruqya-Wasser selbst gemacht - wie erzeuge ich in meiner Zelle dauerhaft Schimmel, um das Gesundheitsamt auf den Plan zu rufen und eine vorzeitige Entlassung zu erwirken?"

      Ich bin Sleid

      Löschen
  5. Ja, das ist islamische Gefängnisseelsorge vom Feinsten. Pipi-Langstrumpf-Wunschdenken.Die Leute Pfarrer/Imane werden eigens dafür ausgebildet, bevor man sie auf Strafgefangene losläßt, da kann nicht einfach Pippi Salafist vorbeikommen.

    AntwortenLöschen
  6. Noch so eine kranke Seele, die wohl niemals in dieser Gesellschaft ankommt. Warum dann nicht gleich Hidschra unternehmen?

    AntwortenLöschen
  7. Na wenigstens wurde das Ermittlungsverfahren gegen Dieter Nuhr eingestellt. Jetzt hat der Osnabrücker Salafist Erhat Toka endlich das Nachsehen. Drum schreibe es dir endgültig auf die eingebeulte Stirn du Denunziat aus der Steinzeit: Niemand hat in diesem Land die Satiere zu verklagen, erst recht nicht wenn sie ihren satirischen Auftrag im Namen des Volkes und für das Volk erfüllt! Es wird Zeit dass du, der du mit den steinzeitlichen Gesetzen liebäugelst, endlich begreifst, dass wir uns durch deine abgelaufenen und steinzeitlichen Regeln das Lachen und die Satiere nicht verbieten lassen. Such dir in Zukunft gefälligst woanders die Nasen aus, auf denen du mit deiner Scharia herumtanzen kannst, denn unsere Nasen sind durch deine perfide Absicht mit dem Rotz gefüllt, für den es Zeit wird an den denunzierenden Verursacher mit seiner steinzeitlichen Gesinnung geschickt zu werden!

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/ermittlungsverfahren-gegen-dieter-nuhr-eingestellt-aid-1.4647515

    AntwortenLöschen
  8. "Noch so eine kranke Seele, die wohl niemals in dieser Gesellschaft ankommt."
    Ja, so ist es. Eigentlich kann man ihm nur wünschen, dass er es zur Verurteilung schafft und selbst im Gefängnis dann in den Genuss der Besuche eines richtigen Gefängnisseelsorgers/Imam/Psychologen kommt.

    AntwortenLöschen
  9. Die Vorteile der Geschlechtertrennung in Gefängniszellen wären ein gutes Thema, oder auch die Kunstfreiheit, weswegen die Anzeige gegen Dieter Nuhr heute von der Staatsanwaltschaft fallen gelassen wurde.

    AntwortenLöschen
  10. haha jetzt ist ja wirklich die Lächerlichkeit der Medien zu sehen.
    Behauptet Focus knallhart das Pierre Vogel 50000 Euro an Spenden pro Auftritt für sich einnimmt.
    Wie kommen sie auf diese Zahl? Wie haben sie das errechnet?
    Deshalb nochmal glaubt doch nicht jeden Scheiß nur weil ihr (wie viele Menschen) ein Feindbild braucht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traurig daran ist jedoch, das er mit seinen Märchengeschichten vom Paradies überhaupt Geld verdient. Dieses Geld besteht zu 100% aus Hartz 4, denn keiner von diesen Rechtgelittenen kann arbeiten gehen, da sie ja 240.000.000.000 mal am Tag im Diesseits beten müssen um ins Jenseits aufgenommen zu werden.

      Löschen
  11. Achso "Salafisten" sind kranke seelen und ihr seit alle Gesund.
    Manche gehen seit Jahren in die Moschee , haben nie Probleme mit dem Gesetz und stören keinen und seit 5 Jahren sind sie auf einmal Salafisten und krank .
    Aber nein wer denkt er kommt vom Affen der ist krank.
    Aber es gibt auch nen kleinen Teil der sogenannten Salafisten die wirklich krank sind das sind dann die Leute die unschuldige töten aber das ist nur ein kleiner Teil wie es bei euch mit den Pädophilen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wie oft soll man es dir noch wiederholen (und sobald ich mit euch diskutiere, glaube ich, dass ich es hier mit Vollidioten zu tun habe!)? Aber nun schön langsam:

      Wir haben hier nur Probleme mit gewissen Individuen, die sich selbst als "praktizierende Muslime" bezeichnen und meinen, für alle Muslime sprechen zu müssen! Dabei machen sie gerade erst 0,1 % der muslimischen Bevölkerung aus. Von der Gesamtbevölkerung möchte ich erst gar nicht sprechen!

      Löschen
    2. Wann begreifen solche religiösen Realitätsverweigerer (prinzipiell unabhängig von der Konfession) wie du endlich, dass Menschen nicht(!) von Affen abstammen, sondern sich wissenschaftlich nachweislich(!) von einem gemeinsamen Vorfahren parallel zu diesen entwickelt haben?
      Antwort: Wahrscheinlich niemals, weil Beten, Koransuren-Auswendiglernen, Prediger-Videos-Anschauen und Dawa-Stand-Herumlungern bereits soviel eurer Zeit in Anspruch nimmt, dass vom humanistischen Bildungsideal nicht viel übrig bleibt.
      Wenn du also schon eine Retourkutsche starten möchtest, dann sorge das nächste Mal besser dafür, dass man dir nicht aufgrund von eigener Unfähigkeit ans Bein pinkeln kann. ;)

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. Wer ernsthaft an Paradies und Hölle glaubt und meint, andere töten zu müssen oder zu dürfen, weil dies der Wille eines imaginären Geistwesens sei, ist definitiv seelisch krank.

      Löschen
    4. ihr seiD alle gesund...den Unterschied immer noch nicht verstanden?

      Was die Moschee anbetrifft:da habe ich auch einen Nachbarn, der zugibt, dass sein Enkel kriminell ist. Aber Hauptsache, der Sohn geht regelmäßig in die Moschee, dann ist er ein guter Moslem. Und DAS nenne ich krank!

      Löschen
    5. Sorry Sleid, aber wir stammen nicht nur von den Affen ab, sondern sind selbst welche. Wer's nicht glaubt, google mal nach TROCKENNASENAFFEN

      Löschen
    6. @Damya6. November 2014 09:55
      "Sorry Sleid, aber wir stammen nicht nur von den Affen ab, sondern sind selbst welche. Wer's nicht glaubt, google mal nach TROCKENNASENAFFEN"

      Sorry Damya, aber ich denke hier liegt nur ein Mißverständnis bzgl. des umgangssprachlichen vs. des wissenschaftlichen Gebrauches des Begriffs 'Affen' (->Simiae) vor.
      Wenn ein religiotischer Kreationist von der 'Abstammung vom Affen' spricht, meint er natürlich die rezenten Menschenaffen aus den Triben Panini, Gorillini oder Pongini und nicht unsere direkten Vorfahren wie Australopithecus, Homo erectus oder gar unsere Urgroßeltern aus dem Tribus Hominini, die natürlich als Hominidae ebenfalls samt und sonders 'Affen' waren, aber weder von Schimpansen noch von Gorillas oder Orang Utans (noch irgendeiner anderen rezenten Affenart) abstammten.
      Von daher liegt Sleid schon ganz richtig, wenn er den "religiösen Realitätsverweigerern" keinen zoologisch exakten Gebrauch des Terminus 'Affen' unterstellt. Für die Typen ist ja selbst im umgangssprachlichen Bereich die Bitte um einen präzisen Sprachgebrauch schon eine Zumutung.
      (Uuuuh, ... jetzt läuft mir schon wieder die Nase. Vielleicht gehöre ich ja doch nicht zu den 'Haplorrhini'? ;o))

      Löschen
    7. Ja, wie's bei uns mit dem kleinen Teil an Pädophilen ist. Ich frag mich nur immer, wieso gerade ihr das verurteilt. *verwirrt* - aber nicht krank ...

      Löschen
    8. @Anonym7. November 2014 02:55
      "Ja, wie's bei uns mit dem kleinen Teil an Pädophilen ist."

      Die dazu noch, um dass nicht zu vergessen, bei uns im Knast landen, wenn wir sie erwischen! Keine Chance, ...

      "Ich frag mich nur immer, wieso gerade ihr das verurteilt. *verwirrt* ..."

      ... ihre 'Beziehung' auch gegen den Willen der 'Braut' per Absegnung durch irgendeinen schmuddeligen Wüstenpfaffen legalisieren zu lassen, wenn nur die Alten ein ausreichendes 'Brautgeld' eingestrichen haben! *kotz*

      Löschen
    9. @Anonym 6. November 2014 21:21: O.k., wenn wir uns darauf einigen können, dass wir nicht von irgendeiner REZENTEN Affenspezies abstammen, bin ich ganz bei dir und Sleid. Und nun schneuz dich mal kräftig ;-)

      "... die rezenten Menschenaffen aus den Triben Panini, Gorillini oder Pongini...". Jetzt ist mir wenigstens klar, warum die beliebten Fußballstar-Sammelkonterfeis PANINIbilder heißen :-)))

      Löschen
    10. @Damya8. November 2014 10:00
      "@Anonym 6. November 2014 21:21: O.k., wenn wir uns darauf einigen können, dass wir nicht von irgendeiner REZENTEN Affenspezies abstammen, bin ich ganz bei dir und Sleid."

      Natürlich! Und ich bin sicher, dass auch Sleid den homo sapiens taxonomisch korrekt einordnen kann. Aber wie schon erwähnt, ist der semantische Gehalt eines Begriffes weitgehend davon abhängig, WER ihn in WELCHEM Kontext benutzt. Wenn irgendein esoterischer Crackpot etwas von 'Energien' schwafelt, meint der sicher nicht 'Kraft x Weg' oder 'Leistung x Zeit', schon gar nicht mc².
      Und wenn ein gewisser Adnan Oktar alias Harun Yahya, seines Zeichens abgebrochener Innenarchitekt und Kleinkrimineller, die Evolution der Köcherfliege leugnet, meint er natürlich in Wirklichkeit die fehlende Evolution des Angelhakens! (Womit er dann natürlich Recht hat.)
      Und da gibt es (auch hier hin und wieder) tatsächlich Kreationisten-Kretins, die sich nicht entblöden, sich auf derartigen Schwachfug zu berufen.
      >;D

      "Und nun schneuz dich mal kräftig ;-)"

      Jo, jetzt ist das Näschen inzwischen trocken und ich darf mich wieder dazuzählen. Obwohl: Unter den Mädels mit den feuchten Nasen gibt's ja auch ganz hübsche. Und den Schwanz (bestimmt 'ne Hooligans von Schwarz-weiß Essen, ... oder doch Beşiktaş Istanbul?) stelle ich mir im Winter als Schal superpraktisch vor!

      "... Jetzt ist mir wenigstens klar, warum die beliebten Fußballstar-Sammelkonterfeis PANINIbilder heißen :-)))"

      Müsste man die kennen? Ist das vielleicht sowas hier? Und das hier die Nationalmannschaft?
      Wobei: Für den Part des Torhüters würden sich möglicherweise Mitglieder der Spezies Pongini empfehlen (wie schon Terry Pratchett wusste). Die könnten dann vielleicht auf "PONGINIbildern" abgelichtet werden? Hier z.B. der Goalkeeper der indonesischen U5-Auswahl
      ;D

      Löschen
  12. Ich habe nochmal eine Frage zu diesem Abu Ibrahim. Ist es nicht der Abu Ibrahim, der schon in Solingen meinte Polizisten angreifen zu müssen und im Internet "Kopf-ab"-Sprüche verbreitete? Ich hoffe mal ganz stark, dass ein derart Vorbestrafter keine "Vorträge" vor Gefangenen muslimischen Glaubens halten darf. Ansonsten fall ich vom Glauben ab - vom Glauben an unsere Justiz.

    @Georg: passend zum Thema Judenhass und Abu Nagie (Dein Beitrag vom 16.10.) hat der selbsternannte Prediger und total uneigennützige Koranverteiler jetzt noch was über seinen Youtube-Kanal verlauten lassen:
    www.youtube.com/watch?v=FFj7gIkLFYo

    Nun kann man - wie die Schweden - der Meinung sein, eine Anerkennung des Staates Palästina würde wieder Bewegung in den Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern bringen. Auch wenn sich der Falke Liebermann dann künstlich aufregt. Doch Nagie möchte eigentlich gar keinen Frieden im Sinne der Schweden. Was er genau vom Staat Israel hält, wird im obigen Video ab Minute 01:40 deutlich: Die Juden schlafen alle mit ner Kalashnikov unterm Bett, bekommen jeder 3000 € im Monat, einzig um die US-amerikanischen Ölinteressen abzusichern. Am Tag an dem der Ölreichtum Arabiens vorbei ist, werden sich die Juden sofort wieder zurückziehen. Jaja, ist schon ein Kreuz mit den Juden, so könnte man Nagie zusammenfassen. Ich würde sagen, Antisemitismus pur. Nun kann man entgegnen, der arme Nagie musste ja in einem Flüchtlingslager aufwachsen. Da kann man schon auf seltsame Ideen kommen. Weswegen mich eigentlich noch mehr dieses speichelleckerische Verhalten seines grauhaarigen offensichtlich deutschen Gesprächspartners eigentlich fast noch mehr aufregt. Tja auch 68er können zu Antisemiten werden, dass weiß man spätestens seit der RAF-Zeit...

    gez. Großer Kommentator

    AntwortenLöschen
  13. Anonym5. November 2014 13:54

    Die Salafisten sind doch der beste Beweis dafür das der Mensch vom Affen abstammt. ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anonym5. November 2014 14:43
      "Anonym5. November 2014 13:54
      Die Salafisten sind doch der beste Beweis dafür das der Mensch vom Affen abstammt. ;D"


      Als Replik auf einen Religioten natürlich durchaus angemessen, ist aber gleich in zweierlei Hinsicht nicht exakt:

      a) Die Evolutionstheorie vertritt natürlich KEINE Abstammung des Menschen vom Affen. Man kann daher sicher sein, es mit einem ignoranten kreationistischen Religioten zu tun zu haben, wenn er wie 'Anonym5. November 2014 13:54' genau diese Behauptung aufstellt.

      b) Neuere Studien lassen vermuten, dass die Affen von den Salafis abstammen. Ihre morphologische Verwandschaft mit den Salafis ist unverkennbar, jedoch stellen sie die eindeutig höhere evolutionäre Entwicklungsstufe dar: Alle Arten der Teilordnung 'Affen' sind in ihrer natürlichen Umgebung uneingeschränkt überlebensfähig, während der gemeine Salfi ohne die Alimentierung durch homo sapiens in der modernen Welt längst ausgestorben wäre.
      >;->

      Löschen
    2. Jetzt tust den Affen aber mächtig Unrecht! Denn alle Affenarten weisen eine gewisse Intelligenz und Lernfähigkeit auf. Die Evolution ist dort noch in vollem Gange. Bei einigen Muslimen hingegen ist die Evolution, vor einigen Jahren, komplett zum Erliegen gekommen und es traten die Salatfisten hervor, bei denen ist nun die Degeneration in vollem Gange! Also in ihrem Sinne BACK TO THE ROOTS und hoffe in einigen Jahren sind sie wieder Einzeller! Wenn ich mir die Amöbe angucke (Die Amöben sind eine große, vielgestaltige Gruppe von Einzellern, die keine feste Körperform besitzen, sondern durch Ausbildung von Scheinfüßchen (Pseudopodien) ihre Gestalt laufend ändern. Amöben sind eine Lebensform) sehe ich doch schon Ähnlichkeiten mit Vogelpierre, Lausepup & Anderen.

      Takbubuwalhalla

      Löschen
    3. Du spinnst wohl, die armen Affen zu beleidigen. Die Salafisten stammen direkt von den ersten Einzellern ab. Daher auch kein Platz für Hirn.

      Clarimonde

      Löschen
    4. @ 14:43, 22:21

      http://www.getidan.de/wp-content/uploads/2011/08/affen_680.jpg

      Löschen
    5. @Anonym6. November 2014 05:35
      "@ 14:43, 22:21
      http://www.getidan.de/wp-content/uploads/2011/08/affen_680.jpg"


      Jaaa, schöner Beleg für obige Hypothese!
      ;-D
      Im Vergleich zu einem Pierre Vogel sieht dieser junge Mann der Spezies 'Pan fictionalis' doch geradezu distinguiert aus.
      Wenn der gerade kein Film-Engagement hat, könnte er glatt für Rodins "Der Denker" Modell sitzen.

      Löschen
  14. Die Hosen sind schon richtig so für Salafis!Die ersten Moslems sollen sie so getragen haben....

    OT:Boxvogel meinte letztens einige Gelehrte sagen Koran ohne Sunna zu lesen ist Shirk(oder sowas).Ist ja auch logisch da man sich ohne Sunna viel mehr Gewalt rechtfertigen kann.In Gefängnissen wird aber nur der Koran ausgegeben(Jeder Moslem weiss das man diesen ohne Sunna nicht verstehen kann).Macht sich der Staat also mit schuldig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann den Koran sehr wohl auch ohne Sunna verstehen. Die Sunna ist laut Islam von Menschen gemacht, der Koran kommt direkt von Gott. Der Koran befiehlt man soll nicht das verehren was von Menschenhand gemacht wurde. Also widersprechen sich Muslime selber!

      "17:89 Und wir haben den Menschen in diesem Koran allerlei Beispiele abgewandelt. Aber die meisten Menschen wollten nichts anderes als ungläubig sein."- der Koran sagt nirgends was von einer Sunna!
      "37:95 Er sprach: «Verehret ihr das, was ihr gemeißelt habt, 96. Obwohl Gott euch erschaffen hat und das Werk eurer Hände?"-Allah ermahnt die Menschen das zu verehren was von ihnen selber niedergeschrieben wurde- also auch die Sunna.

      Löschen
  15. "Traurig daran ist jedoch, das er mit seinen Märchengeschichten vom Paradies überhaupt Geld verdient."

    Ja, Tora Bora, solche nennt man dann "Aufstocker" :D

    AntwortenLöschen