Freitag, 1. Februar 2013

Lauf, Sabri! Lauf!

Sie wissen doch, was ein Sabri ist, oder? Das ist die fiepsende Stimmbandverknotung, welche aus fahrenden Autos Journalisten als "Affen" betitelt, während sie ihnen von Angesicht zu Angesicht bibbernd einen Tee serviert. Das ist die fleischgewordene Kameralinse, welche sich in jedes Gegnerblickfeld drängelt, bei einem Besuch der Polizei aber brav auf die Knie geht und dies nicht zum Beten. Und es ist der Youtubekanalarbeiter, welcher gerne Köpfe zum Platzen bringt, bei einer Anzeige aber auf einer Schleimspur zu Kreuze kriecht. Haben Sie ihn jetzt erkannt? Gut, dann können wir seine Person ja auch gleich mit einer kurzen Zusammenfassung seines Daseins beschenken, für welche es auch nur eines Wortes bedarf, reicht ja ein kurzes und prägnantes "Feigling" durchaus aus.

Jetzt aber werde ich Sie mächtig überraschen, übt sich der salafistische Klaus Nomi (nur die Stimme, nicht das Talent) ja in der ihm fremden Kunst des Mutes und plustert sich dafür gar heftig auf:


(Danke für den Link)

Man fragt sich, was den Bedrohten an besagtem Infostand erwartet, wird er dort ja wahrscheinlich in die Schlafkrankheit gelabbert, oder auch mit einem Gratisbüchlein zwangsbeschenkt, auf dass er vor lauter Begeisterung die staubige Flucht des flinken Sabris nicht erblicken mag. Wackelbilder sind ja gerade mächtig angesagt und so wird der Paranormalen Aktivität nun wohl auch eine Abda-Laufende folgen. Mir jedoch bleibt da nur noch die Bereitstellung einer stimmigen Musikuntermalung, habe ich da ja eine passende gefunden und dies auch gleich mit der passenden Szene:



Lauf, Sabri! Lauf!


Kommentare:

  1. der Hosenschisser! Ich wette, wenn Polizei kommt verhält er sich wie ein Lämmchen. Und sowas will den friedlichen Islam propagieren??? Ja ne is klar...

    AntwortenLöschen
  2. Sabri ist ein kleiner Wicht, der einfach nur viel Blödsinn spricht und als Salafist hat er man glaubt es kaum, weder Bart noch hat er Flaum.

    Dumm kommt er aus seinem Nest gekrochen, doch dass hat man hier schon längst gerochen.

    Dumm wie ein Stock und blöd wie ein Stein, dass muss man als Anhänger der Salafisten sein, und hast du als Salafistin einen Umhang an, dann bist du hörig deinem Mann.

    Von Kopf bis zum Fuße eingepackt, sonst wird dir etwas abgehackt. Verschleiert bist du aus Angst vor dem Leben, so ist auch für euch Frauen das Salafistenleben.

    Geschaffen habt ihr nichts auf der Welt, denn euer Bestreben ist nur das Geld, denn das Geld und die Gier ist euer Bestreben, ansonsten könnt ihr der Menschheit nichts geben.

    Die Hölle wartet und ist für euch reserviert, ihr werdet schon sehen was nach dem Leben passiert.

    Selber Schuld und es gibt kein Entkommen, denn ihr habt euch im Diesseits wie die Teufel benommen.

    Gute Reise und böses Erwachen, wenn wir glücklich im Paradies über euch lachen.

    AntwortenLöschen
  3. Sabri ist ne Lachnummer, kommt er doch ohne Bart, nach seiner Ideologie, eh in die Hölle. Nun gut, wenn er kein echter Mann ist, dann kann er nix dafür. Lösung: Die Burka für Sabri. Seine Stimme würde auch als weiblich durchgehen. Im Ernst: Ich mache mich ansonsten nie lustig über körperliche/persönliche Defizite. Aber wer Salafist ist, der sollte sich an seiner Ideologie messen lassen.
    99 % der hier lebenden Moslems kommen nach deren geistigen Wischwasch eh in die Hölle, weil sie solchen dummen Konvertiten und Spinnern nix anderes wie Hohn und Spott entgegenbringen und ein Leben ohne Musik, Photos von lieben Freunden oder FREIEM DENKEN nicht leben wollen. Ihr habt richtig gelesen: Im Salafismus sind sogar Photos/Bilder von Menschen oder Tieren Haram...Wie krank sind diese Leute eigentlich??? Ich denke, die haben eine Psychose, sollten auf Neuroleptika eingestellt werden.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin nicht islamophob, habe durch meine Arbeit viel mit, auch gläubigen Moslems zu tun...Und die machen sich über Ninjafrauen nur lustig und sind verärgert, dass diese den real gelebten Islam in den Dreck ziehen. Kenn auch jemanden (und dass ist bei den hier lebenden Moslems die Ausnahme), der 5 x am Tag betet, und auch der findet diese Spinner nur widerwärtig :)

    AntwortenLöschen
  5. salafisten zerstören alles was sich muslime in europa aufgebaut haben. sie tragen zum islamhass bei. vor 50 jahren kamen die ersten muslime nach deutschland. sie wollten die chance nutzen und neu anfangen. das haben sie erfolgreich geschafft. mit stolz können sie das behaupten. sie haben sich integriert und gearbeitet. sie fühlten wie deutsche. dabei spielte die religion keine rolle.

    seit den salafistischen bewegungen, vor allem aufgrund der propaganda durch abu nagie, pierre vogel und sabri ben abda, hat sich viel verändert.

    der islam wurde aufeinmal eine eigenschaft. die religion ist nicht mehr egal. man unterscheidet wieder zwischen den religionen. und das ist nachteilig und verfremdlich.

    salafisten zerstören integration. salafisten zerstören das friedlichen zusammenleben unter menschen. ja menschen. denn religion spielt keine rolle, wenn man von menschen spricht, denn menschen tragen alle das gleiche blut, egal welche religion. salafisten wollen das aber nicht.
    sie wollen unterscheiden, zwischen gläuben und ungläuben.

    sie tragen dazu bei, der 1. generation von muslimen in europa zu schaden: sie zerstören alles was ihre vorfahren hier in europa aufgebaut haben. alle werte und chancen.
    von generation zu generaion wuchs diese bewegung.
    judenhass in deutschland kommt vermehrt aus salafistischen reihen. auf vielen demonstrationen hört man "scheiss jude" oder "zionisten pack". das sind keine deutschen die hier parolieren. es sind salafisten mit deutschem pass. neue nazis, die gegen alles sind was gegen sie argumentiert. muslime möchten von diesen gruppen nicht repräsentiert werden. weil sie genau vor diesen ideologien geflohen sind.
    sie wollen nicht das das friedliche leben in europa zerstört wird.
    jüngst ruft ein links radikaler bombenbaumer im kanal von sabri ben abda indyjournalist auf sich zu erheben und gegen europa zu kämpfen. welche zukunft soll so etwas repräsentieren? was wollen solche menschen?

    AntwortenLöschen
  6. Was denkt eigentlich der Bernhard Falk Muntasir bi-llah (lol) ?
    Linksradikaler Bombenbauer...
    seit wann ist Salafismus mit Kommunismus vereinbar?
    seit wann akzetpiert die Scharia ein kommunistisches system?
    Bernhard Falk läuft von seiner Vergangenheit weg.
    Aber auch er wird in der Hölle brennen.
    Auch wenn er friedlebene Menschen zum Hass aufruft und Allah "treue" verspricht und jeden Tag Koran ließt. Allah sieht was er treibt und was für eine Vergangenheit er hat.
    Allah wird ihm niemals verzeihen.
    So vieles schlechtes was er und die Salafisten machen.
    Niemand hat so viel Lebenszeit das alles wieder gut zu machen. Da bringen auch keine Aufrufe zu Gewalt. Was ein Allah bestimmt nicht befürworten würde.
    Salafisten könnten die Chance nutzen und friedvoll mit uns weiter leben. Aber sie wollen nicht. Lieber zerstören sie alles was Muslime in Europa aufgebaut haben und die Zukunft gleich mit.

    AntwortenLöschen
  7. die Hälfte der Menschheit hat keine Religion und hat auch nicht vor eine Religion anzunehmen. Warum? Weil sie daran Zweifeln.

    In Europa hat jeder 2. keine Religion.
    Warum sollten diese Menschen plötzlich interesse an Islam haben? Warum sollte der Islam stärker werden? Weltweit sinken die Anhänger des Islams.

    Eher sind sie gegen den Islam, weil der Islam noch schlimmer als andere Religionen die Freiheit nach denen sie streben beschränken. Und Menschen ohne Religion werden sich dagegen wehren.

    z.B. in Deutschland:
    Nichtreligiöse (26,21 Millionen oder 31,9 %), Stand: 13/05/2009
    Römisch-Katholische Kirche (25,46 Millionen oder 31,0 %), Stand: 13/05/2009
    Evangelische Landeskirchen (24,83 Millionen oder 30,2 %), Stand: 13/05/2009
    Islam (gesamt: 3,5 Millionen oder 4,26 %), Stand: 25/09/2008


    wie bitte soll der Islam an Attraktivität gewinnen?
    Eher stellt sich der Islam durch die salafistische Propaganda in das Abseits. Muslime tragen den Schaden. Integration fehlgeschlagen.

    AntwortenLöschen
  8. Wenn man schon meint, gegen Sabri Paroli bieten zu können, dann hätte man doch längst mit ihm fertig werden können, oder? Erstaunlicherweise wurde aber bisher jeder, der das versucht hat, selbst von ihm fertig gemacht. Ist es also doch die Frust, die ich hier lese? Wie dem auch sei...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für "die" Frust ist er zu lächerlich, deswegen gibts auch nur Spott, schließlich hat der Fachingsprinz sich den auch redlich verdient. Salaaaaf!

      Löschen
  9. @Anonym3. Februar 2013 09:05


    Wieso lässt Sabri immer wieder so viele Videos wieder verschwinden, nachdem er sie ins Internet eingestellt hat? Ist er mit seinen eigenen Videos unzufrieden, oder merkt der kleine Sabri erst nach einiger Zeit dass seine Videos so beschissen sind und er sich dadurch nur selber schadet? Der ist doch so blöd dass er noch nicht mal merkt dass er sich der Unglaubwürdigkeit preis gibt. Er betitelt die Amerikaner als die Feinde der Muslime und macht einen auf strenggläubigen Muslim, fährt aber selber ein amerikanisches Auto. Was für eine Hohlbirne der Sabri doch ist, der merkt noch nicht mal wenn ihm einer vom Big&Brother-Team gegenüber steht. Wie soll der Sabri das auch können, wenn er sich immer vor der Kamera so um Kopf und Kragen und in Rage redet?

    Übrigens Sabri, das Datenkabel über dass Du deine meisten Daten versendest, ist made in France! :-)))

    Den genauen Herstellernamen des Glasfaserkabels kannst Du ja selber versuchen herausfinden, wenn Du so ein cleveres Kerlchen sein willst! ;-)


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann da in alle Richtungen spekulieren. Fragen Sie doch Sabri selbst, warum er seine Videos wieder entfernt. Darauf habe ich nämlich auch keine Antwort, zugegebenermaßen.

      Löschen