Mittwoch, 22. Mai 2013

Ist Sabri schizophren?

Wer gestern auf Sabris Seite einen kurzen Stop einlegte, dem bot sich ein gar wunderliches Schauspiel dar und Stirnrunzeln machte sich breit - aber sehen Sie selbst:


Da schaut aber unsereins, wollte - laut Sabri - ja der eingeknastete Usama Al Gharib seine Ninjas aussenden, auf dass sie ihn zu Tode langweilen und die Linse Gottes wendet sich nun von der Sektenkonkurrenz angewidert ab, wobei das jedoch nicht alles ist, haut er ja auch seiner eigenen Anhängerschaft eins über die Mütz:


Tststs, da scheint doch glatt jemand meine Beiträge gelesen zu haben und dieser wird wohl nachgefragt haben, was denn so mit den aus den Rippen geleierten Spenden passiert, auch wird er sich gewundert haben, wohin des Nagies güldener Schatz verschwunden ist, winkt er ja gerne mit einer Luxuskreditkarte und irgendwoher muss die ja kommen - kein Wunder also, dass dem voglianischen Propagandachef die Galle platzt, ist das ja Undankbarkeit in Reinkultur und der geilen Meute muss mal kräftigst die Meinung gegeigt werden.

Nun scheint das aber ein paar Mitsurern so gar nicht gefallen zu haben und böse Briefe fluteten des Reserve-Spielbergs Postkasten, woraufhin er sich....nein, nicht entschuldigte, macht sowas ja ein echter Salafist niemals, hat diesen ja zumeist der Wahnsinn gestreift, sondern eine Ausrede suchte, haben ja böse Hacker von ihm Besitz ergriffen:


Wie? Damit war er dann wohl aus dem Schneider? Dafür hätte er seine Schreibweise ändern müssen, ist die ja - wie die arabische Dichtkunst - unnachahmbar, weswegen diese Finte auch nicht den gewünschten Erfolg erzielte, durchschauten ja die meisten seiner Leser den wahabitischen Hasenlauf und er ließ deswegen nun Stufe 2 folgen, welche in .....nein, auch diesmal keine Entschuldigung, würde dabei ja das überbrodelnde Ego gen Madagaskar auswandern, sondern in einem gigantischen Beleidigtsein gipfelte:


Ich habe den Ausgang dieser weltbewegenden Frage nicht verfolgt, jedoch ist der FB-Account noch immer da, wurde ja meiner Meinung die falsche Aufgabe gestellt und dies möchte ich hiermit - freundlich wie ich nunmal bin - richtigstellen, sollte es ja eher lauten wie folgt:

Ist Sabri schizophren?

a) Welcher von den beiden?

b) Da muss ich erst Richard David Precht fragen.

c) Offensichtliche Fragen beantworte ich nicht

d) Natürlich, deswegen auch die Fiepstimme, spricht da ja Scheherazade aus ihm

e) WTF ist ein Sabri?

Mehrfachnennungen sind natürlich möglich und ich will dies auch noch mit passender Musik untermalen, sangen Anfang der 80er ja die Fools schon einen Song zu diesem Thema:


( http://www.dailymotion.com/video/x972wj_the-fools-psycho-chicken_music#.UZyP3tg5rFw )

The Psycho-Sabri, fieps, fieps, fieps, fieps........

Guten Tag


Kommentare:

  1. Hehe, ich sag a und c ;-)

    Aber mal ehrlich, es ist doch offensichtlich, dass Sabri das geschrieben hat, es ist genau sein schreibstil, und den kann man nicht nachmachen. Es sind genau die Ausdrücke, "Super-Muslim", "Disney-Jihad" und "wenn ihr wahre Männer seid" usw, die Sabri immer verwendet, von der Groß-und Kleinschreibung ganz zu schweigen...

    Und nachdem er viel Kritik bekommen hatte, und die Leute schrieben "das kann nicht Sabri sein, der wurde bestimmt gehackt", hat er ne halbe Stunde später die reißleine gezogen, und die Idee mit dem hacken aufgegriffen.

    Dann hat er einen psychologischen Trick angewandt, und mit Sätzen wie "wie könnt ihr nur denken dass ich so etwas schreibe" und "ich bin echt enttäuscht von euch" seinen Brüdern und Schwestern ein schlechtes gewissen einzureden, jaja, Sabri ist schon der größte "Listenschmied" XD

    Übrigens hast du einen Screenshot vergessen. Da hat er das Bild vom dicken Österreicher im Bett gepostet, und dazu geschrieben warum er als Muslim Red Bull trinkt usw.

    Nichtsdestotrotz hat Sabri aber recht. Millatu Ibrahim, und speziell der fette osterreicher Abu Usama und das Ziegengesicht Abu Ibrahim sind einfach nur Abschaum, die den friedlichen und säkularen Muslimen mehr schaden als alles andere.

    Den Kuffar ins Gesicht spucken? Oh ich glaub Mohammed dreht sich bestimmt im Grabe um, bei solchen Muslimen...

    AntwortenLöschen
  2. Sabri scheint noch ein Fünkchen Verstand zu haben, hoffentlich raubt ihm diese wahibi-Sekte das nicht...

    Übrigens mochten sich der Takfiri Abu Usama und Sabri noch nie, Usama warnte Sabri sogar, weil dieser angeblich zu freundlich zu Spiegel TV war, hier das Video dieser Warnung (bzw wohl eher Drohung, wegen "fürchte Allah" usw:

    http://www.youtube.com/watch?v=-ETIPUUyvd8

    Deswegen kann das mit dem umbringen schon wahr sein, denn vermutlich war Sabri für den dicken Ösi zu freundlich und moderat.

    Ins Gesicht spucken ist natürlich besser als freundlich sein - oh Gott, was machen diese Wahabi-Faschisten nur mit einer eigentlich schönen Religion?!?

    Wenn die Wahabis sich durchsetzen sollten, wird man bestimmt nicht mehr so tolerant gegenüber dieser Religion sein, und das fast überall auf der Welt...

    Aber wenn das ihr Wunsch ist - bitteschön!



    AntwortenLöschen
  3. Da hat der Sabri Anfangs sogar mal die Wahrheit geschrieben über seine Islamistenbrüder und unsere Kritk an denen mehr als bestätigt. Die Chaoten werden sich bald selber in Stücke reißen und dann sind die Großmachtsfantasien ausgeträumt. Bitte weiter so.

    AntwortenLöschen
  4. Radikale Wahhabiten brechen in einer Habaschi-Moschee ein und bedrohen Muslime

    http://www.youtube.com/watch?v=fPN0ZCouBkg



    Die Wahabiten zerstören den Islam ohne Widerstand

    http://www.youtube.com/watch?v=8S_0QSL0MZU



    http://www.youtube.com/watch?v=7j6_KVvGMLk

    http://www.youtube.com/watch?v=UGmoMuZLE3A


    Tschetschenischer Wahabit soll in Thüringen zu Selbstmordanschlägen aufgerufen haben

    http://www.heise.de/tp/blogs/8/154198


    Bonner Bombe: DNA-Spur führt in Salafisten-Umfeld

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bombe-vom-bonner-hauptbahnhof-ermittler-koennen-dna-spur-zuordnen-a-901259.html


    @Anonym 22. Mai 2013 05:48, folgendes Video mit dem nicht so netten Inhalt der für Sabri Ben Abda bestimmt war, wurde vermutlich von dem Terroristen Abu Usama Al-Gharib, auch bekannt als Mohamed Mahmoud, vermutlich entfernt. http://www.youtube.com/watch?v=-ETIPUUyvd8

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee ich glaub das Video geht noch, du musst nach dem Gleichheitszeichen im Link den bindestrich weglassen, dann müsste es eigentlich funktionieren, hier:

      http://www.youtube.com/watch?v=ETIPUUyvd8

      Löschen
    2. Google mal nach "Fürchte Allah, Bruder Sabri", dann wirst du das Video finden!!!

      Löschen
    3. Danke 09:05, habe das Gebrabbel mit der unterschwelligen Drohung vom (nicht mehr Österreicher sein wollenden) mit Katzenjammer klagenden Usama gefunden. ;-)

      Löschen
  5. Wenn sich jemand auf Sabris Facebook-Seite eingehackt hätte und diesen Text anschließend veröffentlichen würde, dann hätte diese Person die Seite von Sabri doch bestimmt auch geentert und somit alles von dieser Seite übernommen, um Sabri dadurch keine Möglichkeit mehr zu gegeben das er auf seine FB-Seite nach dem Ändern der Pin zur Facebook-Anmeldung zugreifen kann. Sabri saugt sich wieder einen Mist aus seinen Fingern, das es schon wieder peinlich für ihn ist, aber er findet immer wieder doofe Leser die ihm seinen geistigen Müll glauben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob seine Seite auch wirklich gehackt ist, oder, ob nicht vielleicht er selber sowas erfindet um erneut Aufsehen zu ernten was er anscheinend zutiefst vermisst?

      Muss DAS eine arme Wurst sein dieser Sabri... kann wohl ohne Rudel nicht auskommen ;-)))))

      Löschen
  6. Die Ummah scheint wirklich Probleme zu haben, sie zerfleischen sich selber. Kann mir nur Recht sein, wird der Salafirotz dann ja vielleicht bald zum Schweigen kommen.
    Sabri habe ich noch, fast, als Commedian wahrgenommen. Seine Beiträge waren so lustigpeinlich, man konnte drüber Lachen. Über Usama Al Gharib konnte ich nie lachen, höchstens peinlich pikiert. Er war/ist so voller HASS. Nicht, dass der Sabsi nun viel besser ist. Aber Sabri war als Komiker schon ne Leuchte. Seine Gefühlsausbrüche haben mir mehr Lacher geschenkt als so manche Comedysendung im TV. Usama Al Gharib ist ein anderes Kaliber: Er ist offensichtlich ein Verbrecher, Sadist und Spalter. Usama Al Gharib ist einer der wenigen Menschen, bei denen ich mich freuen würde, wenn deren Tod verkündet werden würde! Vielleicht Krass, nichtmal Pierre Vogel wünsche ich das (dem eher Rechtleitung durch Allah ;) ), aber Usama Al Gharib hat soviel Hass in seinen Worten, da bleiben wohl selbst den Salafis die Worte aus.

    AntwortenLöschen
  7. Sabri ist ein dummer Loser, der versucht, durch die Salafis ein bisschen Anerkennung zu bekommen. Er schreit seine Gegenüber nieder und versucht dies als Erfolg zu verbuchen. Sorry, lieber Sabri: "Wer schreit, der hat Unrecht", dies passt gut zu Schizo-Sabri, dem neuen Superhelden der Loserkultur!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Sabbel-Sabri ist nicht schizophren, das arme Junge sucht einfach nur verzweiflet nach Aufmerksamkeit und Anerkennung.
    Und so dreht er sich wie mickriges Fähnchen im Wind und lässt sich - wie hier - peinliche Lügen einfallen, um ja nicht den Zuspruch seiner "Geschwister" zu verlieren.

    Auch seine "Drohung" (haha!), seinen Account zu löschen, ist mal wieder ein Beleg, wie lächerlich dieser Freak doch ist.
    Denn seine vielen Benutzerkonten lassen sich an zwei Händen nicht mehr abzählen.
    Besonders witzig fand ich damals seine Kundgebung bei RTL, die er als "etwas ganz Großes" ankündigte - und dann sind ganze acht Männeken erschienen und Sabri hat geweint.
    Auch damals löschte er seine Accounts, nur um sie ein/zwei Tage später wieder neu zu eröffnen...
    Geltungssucht steht bei diesem Spinner weit über seinem Stolz.

    Arme Seele!

    AntwortenLöschen
  9. E)

    :D

    Zum schreibstil: so schreibt sabri nicht

    AntwortenLöschen