Samstag, 4. Mai 2013

Sven Lau - Flieger, grüß mir den Eiffelturm

http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/moenchengladbach/nachrichten/bedrohliche-botschaft-auf-salafisten-seite-1.3375151


Zu Sven Lau´s FB-Seite

Na, da hat der Mönchengladbacher Witz-Jihadist wieder anständig einen rausgehauen. spielt er ja wiedermal mit den Ängsten der Menschen und wahrscheinlich geht ihm dabei mächtig einer ab, gönnt er sich ja sonst nichts. Mal abgesehen von der Werbeschlacht, die sich der Sprachlehrer (<---auch ein guter Scherz, meine Hochachtung) da liefert, benutzt er seine Facebookseite ja nicht nur zum Pickelgesicht-Extremisten-Almauftrieb, sondern auch zum Leeren der Anhängertaschen, gibts neben versteckten Drohungen ja auch noch allerlei Tand zu erwerben, auf dass die Jünger nicht nur ihr Hirn, sondern auch noch die Moneten verlieren mögen:




Es geht wiedermal um Geld und Macht, also um Dinge, die der selbst zur Brandstiftung unfähige Sven in Deutschland niemals bekommen hätte und welche es nun dank seinem ebenso geistlosen Busenfreund Pierre in Alexandria vom Himmel regnet, wobei er nicht mal etwas dafür tun muss, reicht dafür ja selbst eine äußerst begrenzte Auffassungsgabe.

Wie? Ob die Ägypter das gut finden? Ich glaube, dass die gerade andere Probleme haben und sich deshalb um den EZP-Kindergarten nicht wirklich scheren, jedoch befürchte ich, dass dies nicht immer so sein wird und uns die ausgewanderte Dummheit irgendwann wieder vor die Tür gekippt wird - achtlos entsorgt wie eine braungewordene Banane oder ein schimmeliger Pflaumenkuchen, den keine Sau mehr haben will. Das wird aber noch ein bisschen dauern und wir sollten diese Zeit sinnvoll ausfüllen, könnten wir die Verschnaufpause ja zwischenzeitlich für ein Salafisten-Werbeverbot nutzen und ihnen die Dawa-Möglichkeiten eindämmen, auf dass sie bei ihrer Rückkehr der Weg nicht in irgendwelche Krankenhäuser und Kindergärten führt, sondern einzig zum Arbeitsamt, hat ein beschäftigter Mensch ja keine Zeit zum Schwätzen. Das haben nur Faulsäcke wie die Salafisten. Es ist an der Zeit dies zu ändern.

Guten Tag


Kommentare:

  1. Sven Lau ist lächerlich. Hat er ja gerade wieder bewiesen, indem er (gähn) Bundesinnenminister Friedrich bittet dem Islam anzunehmen, da er ja sonst ein Verlierer im Dies- und Jenseits ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=vwxtsxdKjDc

    Im Diesseits ist er ein Verlierer, der Sven "Abu Adam" Lau. Wie eigentlich alle Konvertiten, die mit langen Bärten und dämlichen Gewändern durch die Gegend eiern.
    Da ist auch jede Hoffnung dahin, die kann nicht mal Allah rechtleiten :)

    AntwortenLöschen
  2. Das einzige, was diese Islamisten können, ist mit der Angst vor dem nächsten Höllenleben zu drohen.
    Soll er sich doch gleich umbringen, dann ist er ja gleich im Paradies und hat seinen Seelenfrieden!!!
    Warum tut er sich diese Bewährungsprobe des Lebens überhaupt an???
    Liebe Jugendliche:
    Lasst euch nicht einschüchtern von dem Himmel und Hölle gefasel und lebt euer Leben.

    AntwortenLöschen
  3. Wenigstens wandern diese Vögel aus und das hoffentlich dauerhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. alle werden gewiss nicht auswandern. Sie werden ihre Bruten hier schön halten damit sie für deren Wohlergehen in Ägypten betteln, wetten?

      Löschen
    2. Mal abgesehen von dem ganzen Schwachsinn der veranstaltet, merkt man immer mehr wie überteuerte Produkte die Salafisten verkaufen. Ist das islamisch was sie tun? Bei Amazon findet man Niqabs für 5 Euro, und selbst die Zahnbürstenhölzer gibt es bei ebay billiger zu kaufen. Und wenn wir schon dabei sind, danke, mir wäre eine richtige Zahnbürste lieber als ein Stock im Mau... pardon, Mund.

      Löschen
  4. Spätestens wenn es dort aufgrund der schlechten ökonomischen Situation und einer weiter stark wachsenden Bevölkerung (+40 Mio. bis 2040) die ersten Hungerrevolten ausbrechen werden, kommen die Piepmätze entweder freiwillig zurück oder werden rausgeschmissen. :(

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  5. Sorry,
    ich kann mit den Salafisten nicht das Geringste anfangen, aber in dieses harmlose Bild, das Lau veröffentlichte irgendetwas hineinzuinterpretiren, grenzt schon an Paranioa oder bewusster Diffamierung - vor allem im Hinblick darauf, dass aus dieser Belanglosigkeit ein Artikel bei der RP gemacht wird.
    Auch wenn Lau und die Bande von EZP salfistische Bestrebungen propagieren, so haben sie sich stets gegen Terror ausgesprochen (- anders als die Hetzer von DWR).

    Ein simples Bild, dessen Subtext nur eine Reise um die Welt darstellt als Terrordohung auszulegen, ist eine hinterhältige Rufschädigung und schießt weit über rationale Kritik am Salafismus hinaus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss man dem Anonym echt recht geben.

      Löschen
    2. wir können ja einfach abwarten, bis ein Anschlag passiert. stimmts? In Boston sind die Leute auch nicht getötet worden? und 9/11 war auch nur ein Scherz. Stimmts? War alles Insider/Test/Training. Stimmts?

      Genau.
      Lasst uns abwarten bis irgendein Dummer Salafist auf die Idee kommt tatsächlich den Eifelturm in die Luft zu jagen. Na herzlichen dank.
      Wisst ihr was dann los wäre?
      Dann wäre der Heilige Krieg da!
      Und das ist keine Paranioa. Die ganzen Länder in Europa wählen rechtsradikale Parteien. Wenn dann noch so ein Anschlag passiert brennt Europa.

      Und ein Sven Lau provoziert seine Anhänger vielleicht gerade diese "Szenarien" in dieses Bild hineinzuinterpretieren. Und was dann?
      Wer übernimmt die Verantwortung? Sven Lau? Hahaha. Der kann nur Laut Spucken und sich verpissen.

      Was wollte er denn mit seinem Foto ausdrücken?
      Ich denke die Reporter haben sehr wohl das Bild richtig interpretiert.
      Dann soll er's doch mal erklären. Anstelle seine ohne hin verwirrten Anhänger auf DUMME IDEEN ZU BRINGEN


      "Auch wenn Lau und die Bande von EZP salfistische Bestrebungen propagieren, so haben sie sich stets gegen Terror ausgesprochen (- anders als die Hetzer von DWR)."

      der größte Blödsinn den ich je gelesen hab.

      Löschen
    3. Jaja, wenn's in Europa einen Anschlag gibt, ist bestimmt der kleine Lau mit seinem Bildchen verantwortlich und dann gibt's Bürgerkrieg...
      Ziemlich wirre Gedankengänge!

      Das besagte Bild ist übrigens bei der Bildersuche von Google einer der ersten Treffer, wenn man "rund um die Welt" eingibt.


      Löschen
    4. Gerade auf Facebook gibt es so einige Fotomontagen in denen der Eifelturm durch ein Flugzeug durchbohrt ist, das Kapitol zerbombt ist und so weiter. Unter all diesen Fotomontagen stehen meist Koranverse und allerhand islamisches Zeug geschrieben. Ein Mensch der keine kranken Hintergedanken hat macht nicht solche Bilder. Übrigens diese Bilder sind auf "Join the Caravan" zu sehen, falls Facebook die Seite noch nicht gesperrt hat.

      Löschen
  6. Das Zam Zam wasser ist Bonner Wasserkranwasser...

    AntwortenLöschen
  7. ALSO ich bin Moslem jedoch finde ich auch das einiges wie es gesagt wird von den Predigern nicht gut für das zusammenleben ist (ob richtig oder falsch spielt dabei keine rolle)jedoch auch hier auf der anderen Seite ist es nicht besser. Jedoch sehe ich bei Sven Lau kein problem da gibts ganz andere Kaliber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Jedoch sehe ich bei Sven Lau kein problem da gibts ganz andere Kaliber"


      Unterscheiden Sie bei den Nazis auch zwischen kleinen und großen Kaliber?

      Salafisten sind die Nazis der Neuzeit. Auch wenn diese Salafisten in der Steinzeit leben wollen, sind sie nicht besser wie die Nazis.

      Löschen