Dienstag, 1. Mai 2012

Die Salafisten, die Schlümpfe und der 1.Mai

http://www.welt.de/satire/article13431335/Salafisten-sehen-sich-vom-1-Mai-bestaetigt.html

Genau, ich erwarte einen ausführlichen Bericht von Thomas Göcke alias Ibrahim Al Almani zu diesem Bild, wird ja alles und jedes benutzt, um seinen "Erfolg" schwülstig zu untermalen - vor allem das Fliegen von Steinen eignet sich dazu hervorragend, stellt dies ja das herbeigewünschte Lieblingshobby mancher Voglianer dar. Und wenn man ganz viel Glück hat, dann trifft einer dieser Brocken gar ein weibliches Wesen - manch Konvertitenherzchen wird wohl vor Freude springen.

Tja, jeder hat eben seine ganz eigene Freizeitbeschäftigung und auch seine eigenen Prioritäten, zeigen uns die Saudis ja, was erwünscht ist und was nicht:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,830615,00.html

Handabhacken ist ja auch viel, viel schöner, als diese gottlose Schlumpfinchen-Schlampe, auch könnte man seine Kinderzeit besser nutzen und sich gegenseitig Suren vorschwanern, damit man ein paar süße Filmchen von 5jährigen Koranrezitatoren ins Internet stellen kann - manch Schleiertussi hierzulande schmilzt ob diesen Videos ja  regelmäßig dahin und stammelt nur noch "süüüüüüß". Ob man dazu auch noch sabbert, kann ich nicht sagen, jedoch würde mich dies nicht verwundern, so träumt man doch auch hierzulande von ganzköperverhüllten Windelträgerinnen, einzig das böse Kuffargesindel weiß dies - noch - zu verhindern und wird deshalb auch sofort als Rassist abgekanzelt.

Nun haben die der Freude beraubten Kinder ja anscheinend heftigst protestiert, was mir zeigt, dass man nicht dumm auf die Welt kommt, sondern in mühsamer Gehirnwäsche erst zurechtgeprügelt wird, muss ja unbedingt auch der Nachwuchs im Wahabitentakt ticken, könnte die Dummheit ja sonst langsam und stetig aussterben. Und wo kommen wir hin, wenn Kinder intelligenter sind, als ihre Eltern? Eben, darum muss dieser Albtraum verhindert werden - zumindest bei den Salafisten.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Salafisten und das Wort Volksverhetzung.
    http://dawa-news.net/2012/05/01/pro-nrw-stort-den-offentlichen-frieden-und-das-mit-erlaubnis-des-staates/#more-19309
    Gut das die Salafisten nicht Teile der Bevölkerung zum Hass aufstachelt.Verrückt.

    AntwortenLöschen
  2. Immer noch nicht geheilt vom "Salafistenverfolgungswahn" ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. immer noch opfer einer anti-islam verschwörung?

      Löschen
  3. Bald wird es hier so aus sehen wie im Irak. Und ihr werdet uns dabei helfen, damit das ihr alles los geht.

    Macht nur weiter das die Muslime mehr hass auf euch bekommen. So haben wir es leichter die Muslime auf unsere Seite zu bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird es nicht.
      Deutschland hat ca 81.500.000 Einwohner, davon sind ca. 5% Muslime. Von diesen 5% sind wiederum 4,99% Muslime, wenn nicht mehr, geistig auf der Höhe und frei von Fanatismus. Und diese Menschen, deine Brüder und Schwestern im Glauben, müssen eure Negativwerbung und euren Fanatismus ausbaden.
      So sieht das aus!

      Und wenn du irakische Verhältnisse haben möchtest:

      http://www.nur-flug-tours.de/billigfluege/irak.htm

      Nur zu.

      Löschen
    2. Muslime rüber auf deine Seite. Dann bist du kein Moslem. Vielleicht eine neue Armageddon-Fraktion? Die Religiöse und Rechte Schublade ist leider belegt, aber Links wäre noch frei. Wenn es nicht die politische Ausrichtung ist, egal, Hauptsache man kann so richtig schön drohen.

      Löschen