Sonntag, 13. Mai 2012

Usama Al Gharib vs Sabri Ben Abda - der Kampf der V-Männer



Ich weiß, das Video ist megalang, und bei manch einem werden sich die Augenlider wie Blei senken, deshalb möchte ich Ihnen kurz zusammenfassen, um was es dem rülpsenden Austrotaliban geht - er möchte kein V-Mann sein. Er nicht, die steinewerfenden Radaubrüder von Bonn und Solingen nicht und auch der tote Mohammed Merah nicht, sollte doch allen die Ehre zuteilwerden, die Ihnen gebührt - sie sollten also als Helden in die fundamentalistische Geschichte eingehen. Vor allem an Merah liegt das Herzchen, gibts im Muhjahedin-Paradies für französische Agenten ja keine 72 Jungfrauen, sondern nur 72 Arschtritte und all die mörderische Mühe war umsonst - er wird weitergereicht ins Franko-Jenseits, wo es statt wohlschmeckenden Hirsebrei nur noch schnöde Croissants gibt und nicht auf einem Kamel, sondern in einer Ente stolziert werden darf.

Da hat der fiepsende Sabri was übles angerichtet, soll er ja sogar einem Spiegel-TV Reporter den Magen mit Spezereien gefüllt haben, wo doch dem Usama der Wanst gar fürchterlich krachte - ein Beweis dafür, dass eigentlich der rasende Nagiereporter der echte Verräter ist, hätte ein echter Gläubiger dem Medienvertreter die Kamera in den Boden gestampft - siehe Reda Seyam. Wobei......auch dem lastet der Vorwurf an, dass er ein bisschen mit dem BND mauschelt, man fragt sich, ob der ganze Haufen nicht sowieso ein Außenlager irgendwelcher Geheimdienste ist, dessen Anhänger kopflos durch die islamischen Gefilde pirschen. Auch Pierre Vogels Kaftan ist nicht blütenweiß, wird dem ja schon ab und an die Mitgliedschaft im Mossad vorgeworfen, manch einer meint, sein Herz schlägt für den Talmud und nicht für den Koran und er wird deshalb für nicht ganz koscher angesehen, was ja eigentlich ein Widerspruch in sich ist.

Kann es aber so sein? Nun, keiner hat in den letzten Jahren dem Ansehen des Islam derartig geschadet, wie die Salafisten, keiner hat die Bevölkerung derartig gespalten, möglich wärs also und vielleicht ist das ganze derzeitige Hühnergegacker ja nur ein Schrei nach Aufmerksamkeit, will man ja im Verräterwettstreit erster sein, gehts ja eventuell um den Orden "V-Mann des Jahres", welchen sich eben keiner entgehen lassen will, braucht ja auch ein Usama al Gharib ab und an ein bisschen Zuneigung - abseits der rabiaten Muqatilah-Ehefrau. Und auch etwas anderes würde sich so erklären lassen, wundere ich mich doch, warum Deso Dogg alias Abu Maleeq alias Abu Talha noch immer seine Liedchen trällern darf:



Sicherlich auch ein bezahlter Aufwiegler von Staatsgnaden, anders kann es ja auch gar nicht sein, bekommt unsereins ja schon einen bezahlten Staatsurlaub, wenn er eine Packung Milch mopst, während er locker flockig zum Krieg aufrufen darf. Wie meinen? Ich übertreibe? Mag sein, jedoch gibt es auch andere, die sich mittlerweile wundern, so zum Beispiel ein Yavuz Özoguz auf der Internetplattform Muslim-Markt:

http://www.muslim-markt-forum.de/t136f2-Habt-Ihr-keinen-Verstand-Offener-Brief-an-Salafisten.html

Bin ich gar einer der letzten, die ohne monatliche Silberlinge ihr tippendes Dasein fristen? Möglich wärs und so solls auch bleiben, wobei.....für einen knallroten Ford Mustang und einem Domizil auf Bora Bora könnte ich mich vielleicht überreden lassen. Allerdings nicht als Salafist, spielt da meine Frau ja nicht mit, will sie ja nicht unter einem Niqab vor sich hin schwitzen. Und ein staubiger Fusselbart steht mir auch nicht wirklich.

Guten Tag


Kommentare:

  1. Danke für den Artikel! Kann ich nach wochenlanger Recherche nur unterschreiben. Einige der sogenannten "hochrangigen Salafisten" scheinen vor dem Jahr 2006 gar nicht existiert zu haben.

    AntwortenLöschen
  2. Ob Sabri wohl Polizeischutz beantragt?

    AntwortenLöschen
  3. Polizeischutz für Sabri und Abu Usama al Gharib? Sie sollten langsam nicht nur über Polizeischutz nachdenken!



    Einige haben ihre Geduld fertig mit diesen Verrätern!

    http://www.youtube.com/watch?v=WZS3SZDZpes&feature=related


    Kann ein Verräter überall auf der Welt Polizeischutz beantragen?

    Man wird sehen!

    AntwortenLöschen