Mittwoch, 28. November 2012

Der gespaltene Ibrahim Al Almani

Guten Tag, Herr Elser, wie geht es Ihnen? Gut, sehr gut sogar und wie geht es Ihnen Herr Elser, alles fit im Schritt und alles Roger in Kambodscha? Aber natürlich, es könnte gar nicht besser sein, Danke der Nachfrage.Wissen Sie eigentlich schon das Neueste von der Vogelbande? Nein, erzählen Sie bitte - ich harre der Dinge und stelle gar freudig meine Lauscher auf Empfang, bin ich ja ob der Neuigkeiten in äußerst freudiger Erwartung.

Wie meinen? Ob ich mir auch einen pelzigen Vogel eingefangen habe? Nein, ich ahme nur gerade die Geschehnisse nach, welche sich gerade auf Dawa-News abspielen, spricht man dort ja fröhlich mit sich selber und klopft sich dabei stolz auf die eigene Schulter:



Mein lieber Ibrahim Al Almani alias Lawyers of Truth alias Thomas Göcke alias Pierre Vogels Ledersocken-Putzer, Du kannst die salafistische Finte wieder ins Hirsefeld werfen - nicht alle Menschen sind mit der Anhängerschaftsblödheit geschlagen. Dies ging genauso ins Kaftanhöschen, wie die gestrige Fragestunde auf diesen Blog, sollte man zumindest die Schreibweise ändern, wenn man schon unter Schizophrenie leidet, sonst wirkt es lächerlich und flitzebogenblöd obendrein.

Aber warum spielt man diese Schmierenkomödie? Warum gibt man sich dem "wer bin ich und wieviele" Spielchen hin? Weil man sich ertappt fühlt und weil einem die Wahrheit ans haarige Beinchen pinkelt, will man ja nicht, dass die Menschen da draußen mitbekommen, wie wenige eigentlich mit der voglianischen Hirnlosigkeit gesegnet sind, deshalb macht man auf dicke Feinrippunterhose, wo man doch eigentlich nur mit einem Mini-Stringtanga bekleidet ist - geistiges FKK kann man eben nur schwerlich verschleiern.

Wie immer übt man sich bei drohenden Unheil im wahabitischen Wüstenhasenlauf, will man ja den Gegner täuschen, was jedoch nicht klappen kann, kann ja ein Irrer niemanden in die Irre führen. Im Gegenteil wird man zum Bauern im Deppenschach, welches mein Lieblingsspiel darstellt und welchem ich mich hier jeden Tag ausufernd hingebe, sind die Züge der salafistischen Opferfiguren ja derartig voraussehbar, dass einem ab und an die Freude am Spiel vergeht, ist es ja genauso fade wie ein Auftritt der Kastelruther Playback-Spatzen.

Und trotzdem tu ichs, schließlich sollen alle mitbekommen, dass im Salafistenheim zwar der Fanatismus haust, die Intelligenz jedoch kein Zimmerchen hat und das man die geldgeilen Schäfchen deswegen auch lustig vor sich hertreiben kann - vor allem einen Pierre Vogel und sein Fußvolk. Die leiden nämlich mittlerweile unter einen derartigen Selbstüberschätzung und die Eitelkeit ist so monströs, dass man fröhlich ins offene Messer läuft und sich trotzdem dabei gut fühlt. So auch bei der Dawa-News-Pierre-Vogel-Rattenlinie, weiß ja jeder, dass die zusammengehören wie der Arsch auf den Eimer und hier wurde auch schon öfter darüber ausführlich berichtet - antworten tu ich aber trotzdem nicht, schließlich sehe ich den Sektengurus nur zu gern beim Zappeln zu. Das Winden im virtuellen Todeskampf ist schön anzusehen und zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht - Deppenschach ist schon was Schönes. Und grüß mir Deine Freunde Thomas.........wenn Sie Dir zufällig im Spiegel begegnen.

Guten Tag


Kommentare:

  1. Hallo Georg, manche Menschen(Salafisten/ Wahabiten) sind so doof, dass es schon wieder so zum lachen ist.
    Göcke,Vogel, Lau und Abu Na(z)gi geben sich selber der Lächerlichkeit hin. Und die bescheuerten Verkleidungen und irrsinige Namensbekundungen tun ihr übriges. Die wechseln ihre Namen schneller als ich die Unterhose (Mind. 1 mal am Tag). Und der Sohn Rainers denkt wirklich dass wir hier gezwungen werden mitzuschreiben! Der Hosentaschenhinterhofgelehrte sollte wenn vorhanden mal sein Hirn einschalten. Aber, hast du Allah in der Birn, ist kein Platz mehr fürs Gehirn. In diesem Sinne Amin und Takbi(e)r.
    Heinz Hinkelmann

    AntwortenLöschen
  2. Umm Duadachschaden28. November 2012 um 04:13


    sehr verehrter Heinz Hinkelmann.

    Ihr letzter Satz hat mir sehr gut gefallen "hast du Allah
    in der Birn, ist kein Platz mehr fürs Gehirn".

    Das passt wunderbar.
    Auch bin ich jeden Tag begeistert über diesen Blog und seinen Betreiber.Ich freue mich jedes Mal über die wunderbaren Beiträge und Rotzlöffel Verteilungen.Ich fürchte nur, dass viele Musels das meiste nicht verstehen, da wie schon gesagt, dazu Hirn benötigt wird.

    AntwortenLöschen
  3. @Umm Duadachschaden
    danke für Ihre Anerkennung, auch Ihre Kommentare hier in diesem Blog gefallen mir. Wie Georg sagt, moderner Islam immer gerne, Salafis bitte auswandern. Und Pseudogelehrte ala P.V. weg.
    Antisalfistische/Antiwahabitische Grüße
    Heinz Hinkelmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wobei der Salafismus eher eine moderne Erscheinung im Islam ist. Genauigkeit, bitte.

      Löschen
  4. Mir ist schon sehr lange klar, dass dort viele Leute mehrere Accounts haben, zumindest um eine große Masse zu suggerieren. Die Leute sind gar nicht so viele. Es ist genauso wie diese gefakten "Ich war Christin und dann habe ich den Koran gelesen...."-Berichte oder die Kovertierungsberichte. Das allermeiste ist gefaked, um den eigenen Leuten vorzuspielen, dass da ein großer Erfolg hinter ist. Naja viele glauben es auch....:) Die faken unglaublich viel, wie auch zum Beispiel, dass sich Männer als unterwürfige Muslima ausgeben, habs schon erlebt, wobei der ein oder andere sehr sehr einfältig ist...

    AntwortenLöschen
  5. Die Dawa-News, so hat es den Anschein, dürfte sich laut ihrer Statistik von gestern den 27.11.2012 über 4.845 Besucher freuen, wenn man der Besucherstatistik von Dawa-News auf ihrer Seite Glauben schenkt.

    Im Verhältnis der dort abgegebenen Kommentare zu den Besucherzahlen die laut Dawa-News bei maximal 14.564 Zugriffen täglich stattfinden soll, sind die abgegebenen Kommentare, die an vielen Tagen durchschnittlich zwischen 0 und 5 abgegebenen Kommentaren liegen, ein wirkliches Armutszeugnis für die Dawa-News, was mich aber nicht sonderlich stört!

    Besucher-Statistik:

    Besucher gesamt: 25.796.585

    Besucher heute: 2.114

    Besucher gestern: 4.845

    Max. Besucher pro Tag: 14.564

    gerade online: 66

    max. online: 1.377

    Seitenaufrufe gesamt: 66.189.762

    Seitenaufrufe diese Seite: 40.267


    Jedenfalls sagt diese Statistik von und über die Dawa-News aus, dass ca. 14.564 Menschen pro Tag diese Seite besuchen, sich aber nur wenig Besucher die Mühe geben auf ihrer Seite einen Kommentar zu verfassen. Auch ist auffällig das es auf der Dawa-Seite von der Gesamtheit der Kommentare, genügend abgegebenen Kommentare gibt, welche der Dawa-News widersprechen! Woran dass nur liegen kann?


    Wenn mir Ibn Rainer, Lawyers of Untruth oder einer seiner Salafistenbrüder jetzt antworten würde dass man keiner Statistik glauben schenken darf, bis auf der eigenen die man gefälscht hat, dann brech ich im Galopp vor lauter Lachen durch den Zaun!

    AntwortenLöschen
  6. das witzigste an dem ganzen hartz 4 verein ist folgendes:
    sie hassen unsere werte, sie hassen unsere gesellschaft, sie hassen unser rechtssystem, sie hassen menschenrechte, sie hassen das grundgesetzt, sie hassen uns im westen, sie hassen unsere einstellung und tugend.

    ABER SIE NUTZEN UNSERE PRODUKTE
    sie nutzen
    - iphone
    - android handys
    - facebook
    - youtube
    - google
    - etc.

    OHNE UNS HÄTTET IHR DIE PRODUKTE NICHT.

    EUER GOTT LÄSST EUCH IMMER NOCH GETREIDE ERNTEN UND 5 mal am TAG BETEN.
    -> DARAUS ENTSTEHEN SOLCHE PRODUKTE NICHT!
    IHR MÜSST ARBEITEN !! NICHT NUR BETEN UND DIE FROHE BOTSCHAFT FÜR DEN JIHAD PREDIGEN

    übrigens: warum ist diese salafisten gruppe überhaupt so populär im Internet? Warum gibt es zich tausende Videos?
    Weil sie nichts anderes den ganzen Tag machen als im Internet rum zu surfen und Videos zu drehen.

    GEHT ARBEITEN!

    danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ích finde es auch witzig wenn sie selber UNS sagen wollen die Sharia sei das einzige Gesetz,selber, wenn WIR sie angeblich beleidigen, uns das Grundgesetz vor die Nase stellen.

      Löschen
  7. Ich bin ja mal gespannt, welche Domain die sich organisiert haben wollen. Ich hoffe doch nicht etwa so etwas wie

    mouhanad-khorchide.de

    oder ähnliches. Denn dann werden die wahrscheinlich bald feststellen, dass unglücklicherweise Herr Prof. Khorchide die stärkeren Namensrechte auf diese Domain hat (da im Besitz des entsprechenden Namens) und dürften die wohl bald abgeben müssen.

    Tja, dumm gelaufen.

    MfG
    Tobias M.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tobias M.,

    hast du etwa schon einen klugen Salafisten gesehen? Ich nicht. Man sollte das "alles ist doof" auf die Wahabiten beziehen: Pierre Vogel doof, Abu Na(z)gi doof, Sven Lau doof.....

    Heinz Hinkelmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heinz,

      du hast ja Recht. Mir hat man ja beigebracht: "erst denken, dann handeln", aber man darf die Latte halt nicht zu hoch hängen... :)

      Gruß
      Tobias M.

      Löschen