Montag, 22. April 2013

Pierre Vogel und der Anschlag von Boston


Ja, diese Tat wird den Muslimen wieder schaden, da hat der Vogel Peter durchaus recht, jedoch macht gerade dies einen islamistischen Hintergrund nicht unwahrscheinlicher, ists ja genau das, was viele Radikalbrüder wollen. Man will, dass sich der Volkszorn gegen jeden auch nur leicht fremdländisch aussehenden Mitmenschen richtet und diesen die Ablehnung der Gesellschaft in die Fänge der Wahabiten treibt, will man ja, dass sich der ewigselbe Satz erfüllt......

"Die Juden und die Christen werden nicht mit dir zufrieden sein, solange du nicht ihrem Bekenntnis folgst, Sag: Wahrlich! Die rechte Leitung ist (allein) die von Gott."

....und dafür würgt man diesen auch zu jedem Anlass nach oben und hilft eben auch manchmal etwas nach, muss man ja manche Mitgeschwister zu ihrem Glück zwingen - notfalls eben auch mit Kinderblut. Wie? Ein Vogel hat sich aber immer davon distanziert? Seien Sie mir bitte nicht böse, aber ich bin alt genug, dass ich Heimtücke erkennen kann, ist der lebensuntaugliche Bartträger ja nicht der erste Schleimbeutel, der mir über den Weg läuft -  viele Sektenchefs und ebensoviele Kriegstreiber haben meine Augen schon beleidigt, wobei allen dasselbe Spiel zu Eigen war, macht man ja vordergründig auf eine glänzende Erscheinung, welche jedoch auf den zweiten Blick zu einer muffigen Gülle zerbröselt. So wie auch der sülzende Prediger im obigen Video, trieft er ja vor Hass, welcher natürlich nur zwischen den Zeilen zu erkennen ist, so sind ja immer die Anderen die Bösen, während man selber mit Engelsflügeln gesegnet ist und damit durch die Lande flattert - man ist ein "echter" Muslim und der ist nunmal rein, wie ein frischgewaschenes Bettlaken. Die Kuffars aber sind dreckig, weswegen sie auch für jedes Unheil auf dieser Erde die Verantwortung tragen, so lassen sie ja Kinder verhungern, zetteln Kriege an und wenn nicht, dann liefern sie zumindest das Gerät dafür, und notfalls sprengen sie sich eben auch selbst in die Luft - alles von Satans Gnaden, will der ja die wehrlosen Mitgeschwisterlämmchen einfach nur vom Erdboden tilgen.

Wer auch nur ein Gramm Resthirn besitzt, der weiß, dass es nicht so ist, unterteilt sich die Menschheit ja nur auf den ersten Blick in die unzähligen Glaubensrichtungen, sondern einzig in zwei einfache Gruppen, sinds ja einzig die Guten und die Bösen, welche diesen Erdball bevölkern. Beides ist in allen Religionen (und außerhalb davon) ausgiebig vertreten und man kann noch sooft den Schädel gen Asphalt hauen, hunderte Kerzen spenden und sich  auch noch soviele "Keys of life" erkaufen - wo der Wurm drinnen ist, da frisst er und zwar bis ans Ende der Tage. Deswegen meine Bitte an all die Menschen da draussen: Gehen Sie Seelenfängern wie einem Vogel nicht auf den Leim und schließen Sie sich nicht dem herbeigesehnten Generalverdacht an, egal in welche Richtung er Sie auch zieht. Hören Sie einfach auf Ihr Gewissen und Ihren gesunden Menschenverstand, lenken die beiden Gesellen ja zumeist besser, als die Worte eines eitlen Propagandahirschen, will der sie ja nur manipulieren und zwar egal ob er nun salafistisch oder rechts röhrt. Notfalls stopfen Sie sich einfach Wachs in die Ohren. Das hat schließlich auch schon Odysseus Mannen vor Unheil bewahrt.

Guten Tag


Kommentare:

  1. Ich wollte nur mal kurz was dazu sagen..

    Da fängt der Witz schon an, endet es doch wieder in stundenlangem Rumgeeier.

    Die Islamhasser...können den Koran nicht interpretieren...meinen, die Muslime müssten die Ungläubigen massakrieren...

    Aha, Bin Laden war also ein Islamhasser, der als Araber noch nicht mal den Koran richtig verstehen konnte. Passt schon.

    Pierre Vogel, steck Dir Dein blödes, hinterfotziges Gelaber dahin, wo die Sonne nie reinscheint!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man muss doch kein araber sei um den coran richtig oder falsch zu verstehen du hirnloser

      Löschen
    2. @Donnador: Ich ersuche dringend um eine andere Wortwahl, sonst schalte ich Deine Kommentare in Zukunft nicht frei.

      Löschen
    3. SALAM ALAIkum ok tut mir leid ich halte mich ja zuruck aber die sind hier so kommich mit ihren komentaren machen die schone seite leider kaput .Dachte schon ich were auf der falschen seite werden die dafur bezahlt so komentare zu schreiben .

      Löschen
    4. Leider heisst es oft aus islamischen Kreisen, dass nur ein Moslem den Koran angeblich richtig verstehen kann. Klar, nicht alle Araber sind Muslime ;-)

      Löschen
    5. Das ist aber nicht richtig es gibt menchen die beherschen eine sprach ohne das sie zu der jeweiligen land oder rasse gehort .Und ich gebe dir auch ein beweiss imam bukarie ist kein araber aber der angesehenste hadit samler in der islamichen welt .Und ALLAH hat uns den coran leicht zu verstehen gemacht das hat er uns im coran gesagt und wen er dich nicht liebt also ALLAH meine ich da macht er einen schleier oder eine mauer so das du es nicht verstehst das hat er auch gesagt . Das hat aber nichts mit der zugehoriegkeit zu tun es gibt auch araber die verstehen vom coran nichts.

      Löschen
    6. @ donnador

      So wie Sie schreiben, schätze ich Sie als bekennenden und gläubigen Muslim ein. Zu Ihren Aussagen hätte ich einige Frage und würde mich freuen, wenn Sie mir diese beantworten würden.

      1. Wenn Allah den Koran als angeblich leicht verständlichen Text an alle Menschen gerichtet hat, und vorausgesetzt diese Menschen können lesen, wozu braucht es dann zusätzlich die Ahadith, in denen nachträglich versucht wurde bestimmte Verse zu erklären und Handlungsweisen zu generieren? Wozu braucht es dann noch Koran-Gelehrte die Fatwas erlassen?

      2. Wenn Arabisch eine so einfache Sprache wäre und Allah möchte, dass seine Worte leicht verständlich sind, warum gibt es dann so viele unterschiedliche aber "richtige" Koran-Übersetzungen in einer bestimmten Sprache?

      3. Wenn Allah gezielt Einfluss auf den Glauben eines jeden Menschen ausüben kann (Zitat: "...da macht er einen schleier oder eine mauer so da du nicht verstehst..."), wo bleibt da der angeblich freie Wille, den er (Allah) laut Koran jedem einzelnen Menschen gegeben hat, um sich für oder gegen die Worte des Koran zu entscheiden?

      Ich bin Sleid

      Löschen
    7. man muss doch kein araber sei um den coran richtig oder falsch zu verstehen du hirnloser

      Gern genutzte Erklärung Eurer Apologeten, um sich nicht mit der Erklärung über fehlende Rechtleitung zu blamieren. Denn fehlende Rechtleitung durch Allah - sorry, das glaubt in einer aufgeklärten Welt kein Schwein. Und da Du gleich schon beleidigen und unterstellen musst, weiss ich auch schon, wo ich Dich einordnen kann.

      @Sleid
      vor allem dann noch in einer Sprache, die nur von einer kleinen Minderheit beherrscht wird, aber der Koran angeblich alle Menschen ansprechen soll.

      @Martina
      Bin Laden war Moslem

      Löschen
    8. HALLO GRUSSE DICH ERST EINMAHL .ICH VERSUCHE ES DIR LEICHT AUF DEUTSCH ZU ERKLEREN VERSTEHE NUR DIE ARABISCHE SPRACHE SEHER GUT ABER HABE AUCH DEUTSCH GELERNT DAS IST AUCH BEI DEUTSCH MOGLICH NICHT NUR BEI ARABISCH.SIE BRINGST DA WAS DURSCHEINADER .DEN CORAN VERSTEHEN UND DEN CORAN DEUTEN IST EIN UNTERSCHID .ES STEHT IM CORAN DU HAST 30TAGE ZU FASTEN ALSO IST DAS LEICHT ZU VERSTEHEN ODER .WAS DU BEI KRANKHEIT ODER EINER SCHWANGERSCHAFT MACHST DAS HAT UNS DER PROFET MIT SEINEN HADITEN ERKLERT .DAFUR SIND DIE HADITE DA HADITE SIND DIE AUSSAGEN ODER DIE BEOBACHTUNGEN DIE MAN UBER DEN PROFETEN GEMACHT HAT. DA GIBT ES STARKE UND AUCH SCHWACHE HADITE .ALSO HADITE SIND DA UM UNS DEN ISLAM NOCH VERSTENDLICHER ZU MACHEN SOZUSAGEN DIE ZWEITE HILFE .DIE FATWA IST DA WEN WEN EINE FRAGE WEDER IM CORAN NOCH IN DER HADIT ZU FINDEN IST.DA VERSAMELN SICH DIE GELERTEN UND VERSUCHEN DIE BESTE ANTWORT ZU GEBEN ES DARF SICH ABER NICHT DEM CORAN WIEDERSPRECHEN .UND ES WIERD EINE FATWA AUSGESPROCHEN .ZU DEINER ZWEITEN ANTWORT DEN CORAN IN EINEZWEITE SPRACHE ZU UBERSETZEN DAS GEHT NICH WEIL DER MENSCH FEHLER MACHT UND DER CORAN IM ARABISCHEN IST OHNE FEHLER DASWEGEN WIERD ES IMMER WIEDER VERSUCHE GEBEN DEN CORAN IN EINE ANDERE SPRACHE ZU UBERSETZEN ABER MAN KAN IHN NICHT CORAN NENEN ABER SIE SIND ALLE GUT UND MAN KAN WAS LERNEN .AUF DIE DRITE FRAGE KAN ICH DIR LEIDER KEINE ANTWORT GEBEN BIN NICHT DAFUR GEEIGNET UND WIL DIR NICHT FALSCHES ANTWORTEN BIN KEIN GELERTER ICH HOFFE DIE ANTWORTEN HABEN DIR GEHOLFEN ODER WAS ERKLERT. ALLES GUTE

      Löschen
    9. @Christine: ich weiß dass Bin Laden Moslem war.^^

      ich finde es nur putzig, wenn man immer wieder behauptet, wenn man eine Schandtat, sprich Terrorakt meldet, dass es aus islamischen Kreisen heisst. "das war kein Moslem" ;-)

      @donnador: kann es sein, dass deine Tasten klemmen? Nicht jeder der "schreit" hat auch Recht...

      Löschen
  2. Ich kann das immer noch nicht begreifen was für ein Charisma der Typ hat, dass ihm so viele Schwachköpfe folgen müssen...

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß nicht, ob ihr es bemerkt habt, aber überall, wo eine Laus ist, keine Einheit, Zwielicht, ein Dieb oder ein Narr, da handelt es sich um einen Juden. Ist das ein Widerspruch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dem leider nicht so ganz folgen. Soll das jetzt wieder so eine erbärmliche "Die Juden sind an allem schuld"-Debatte werden?

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. Ich glaube ich lese nicht richtig christine ich habe ihn hirnlos genat nachdem er mich beleidigt hat. Wen er muslime als morder bezeichnet beleidiegt er auch mich .Und ich habe auch geschrieben das es mir leidt tut .An hoflichkeit fehlt es mir bestimt nicht .Und ich bin schlagfertieger als er brauche nich beleidigent oder fresch zu sein .schreien oder beleidigen tuen nur leute die unrecht haben

      Löschen
    3. donnador23. April 2013 11:14

      Ich glaube ich lese nicht richtig christine ich habe ihn hirnlos genat nachdem er mich beleidigt hat.

      Nö, Freund, das Ganze ging an meine Adresse, guckst Du nochmal. Tust Du Dich dann wenigstens auch für Deine Brüder mitschämen, wenn Du Dich schon mit Ihnen beleidigt fühlst?

      schreien oder beleidigen tuen nur leute die unrecht haben

      So wie Du in Deinem vorherigen Kommentar? Alles in Grosschrift!! Schreihals!

      Löschen
    4. Wenn das an deine adrese geht tut es mir leidt du warst nicht damit gemeint .Ich sol mich schemen fur meine geschwisster. Verbrecher sind nicht meine geschwisster .ok christine .Ich schreibe hier mit mehreren personen und manche sind Anonym da kommt man schon durscheinader und das ist hier auch kein chat .Aber ich kan mich bei so gemeinen vorurteilen und diskrminierung nicht zuruckhalten .Warum war das jetzt schreien nur weil ich gross geschrieben abe lese doch den inhalt ist doch ok .

      Löschen
    5. donnador: du sollst dich nicht schämen für deine Geschwister welche Terrorattentate machen oder Selbstmordattentate, Ehrenmorde usw. Im Gegenteil, du sollst was anderes tun: nämlich ihr Muslime sollt endlich mal eine Stellungsnahme dagegen machen. Immerhin aus islamischer Seite höre ich immer wieder "das waren keine Muslime" und das war's auch schon. Nicht böse gemeint, aber selbst in eueren Kreisen braucht ihr definitiv eine UMERZIEHUNG! Und diese kann NUR in euren Kreisen stattfinden! Wenn ihr aber weiter wie im Mittelalter leben wollt, dann tut ihr mir leid...

      Löschen
  4. Ach Pierre, schön deine Statements, voller Lügen und Heuchelei. In Wahrheit hast du gelacht, als du erfahren hasst das Amerikaner getötet wurden.

    AntwortenLöschen
  5. Ganz ehrlich als ich erfahren habe, dass Muslime den Anschlag verübt haben, habe ich schon auf ein solches Video von unserem Herrn Vogel gewartet und wurde nicht enttäuscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass Muslime den Anschlag ausgeübt haben heisst noch lange nicht, dass der Anschlag auch einen islamistischen Hintergrund haben muss. Warten wir mal ab, was die Ermittlungen sagen.

      Löschen
  6. Also da war auch eine chinesiche studentien dabei informiere dich besser .Und warum soll der herr vogel sich freuen oder lachen wen ein junge der 8jahre ist stierbt .last euch was besseres einfallen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum sich auch ein Pierre Vogel über jeden ungläubigen Toten freut? Na weil es seine Brüder und Schwestern auch tun!

      http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=YA_lsYIEh3A

      http://www.youtube.com/watch?v=GJ1c5RTcw_Q

      http://vimeo.com/14321187

      Die Islamisten freuen sich sogar so laut über jeden toten Ungläubigen, egal ob jung ob alt, bis das der Kopf fliegt.

      Löschen
    2. Ihr beurteilt schon ein gedanken von einen menchen das ist schon seher primitif und auch dumm .du kannst doch keine gedanken lesen .auch wenn tausende sich freuen kanst du es doch nicht fur milarden veralgemeinern .

      Löschen
    3. Doch ich kann verallgemeinern, nämlich dann wenn Tausende im Namen des Islam Scheiße bauen und dazu muss ich noch nicht mal Gedanken lesen können! Schwupp und ab aufs Körbchen!

      Was hast Du nochmal geschrieben @donnador?

      @donnador22. April 2013 13:59

      "man muss doch kein araber sei um den coran richtig oder falsch zu verstehen du hirnloser"

      Dafür dass Du vorgibst die deutsche Sprache nicht so gut zu verstehen, scheinst Du dich aber mit Beleidigungen sehr gut auszukennen! Und jetzt schleich dich von Dannen Du salafistischer Forentroll, bevor ich meine große Katze aus dem Sack lasse.

      Löschen
    4. du sagst es doch selber tausende und im NAMEN DES ISLAMS was kan ich oder die anderen milarden dafur das sie den islam misbrauchen und ihre verbrechen in namen des islams ausfuhren oder als grund geben . Ob ich ein troll bin oder nicht wierd sich am JUNGSTEN TAG herausstelen .Und alles was ihr nicht begreift musst ihr als troll hinstelen .Und es gibt uber 1milarde menchen die moslems sind da glaube ich nicht das ich eitel oder ein troll bin .mach aber weiter so vieleicht lost sich noch der nebel vor deinen augen oder verstandt.

      Löschen
    5. nö donni, du musst nicht bis zum jüngsten tag warten damit du erfährst ob du ein forentrolli bist oder nicht, wirklich nicht. manches regelt sich auch vor dem jüngsten tag von ganz allein und wird auf wundersame weise bestätigt. ;-)

      Löschen
  7. Apropos Terroranschläge von Boston: Der getötete Tamerlan Tsarnaev war u.a. auch ein "Fan" der deutsch-türkischen Chouka-Brüder, die uns von Afghanistan aus in unregelmäßigen Abständen mit Terror drohen.
    Zumindest hat Tsarnaev auf seinem (noch bestehenden) YouTube Account ein Video mit dem Titel "The Emergence of Prophecy: The Black Flags from Khorasan" abgespeichert, auf dem ganz am Ende einer der beiden Ex-Bonner ein paar der üblichen Weltherrschafts-Phrasen unters Volk rotzt (mit engl. Untertitel).

    Wie wir sehen konnten, hat die islamistische Propagandamaschine ihre Wirkung leider wieder einmal mehr erfüllt - auch wenn man dem erhofften Ziel dabei (und wie gewöhnlich) nicht einen Schritt näher gekommen ist. Aber es wird garantiert nicht der letzte Dreckskerl gewesen sein, der sich mit sinnloser Gewalt in den Dienst des Islamfaschismus stellt.

    Den YouTube Account findet man mit dem Suchbegriff: Tamerlan Tsarnaev.

    Ich bin Sleid


    AntwortenLöschen