Sonntag, 14. April 2013

Vom Sabri, der Dawa und brennenden Sufi-Mausoleen




Ja, das Sabri scheint wirklich von uns gegangen zu sein, hat er den heißen deutschen Boden ja gen Tunesien verlassen und er tarnt sich nun sogar mit etwas, was wie ein löchriges Fliegengitter aussieht und wohl eine frühgeschichtliche Unterform des Bartes darstellt, auf dass ihn die salafistischen Brandstifter dort besser erkennen mögen.

Wie? Sie dachten, dass in dem Mittelmeerstaat so gut wie ohnehin alle Muslime sind? Ja, aber darum gehts wohl auch gar nicht, so musste man ja den gefallenen Möchtegern-Journalisten platzsparend abschieben, wurden seine nervlichen Störungen ja immer mehr zur Dawabremse - ein Umstand, der hier schädlich ist, in Tunis aber zur Ehre gereicht, gilt dort im importierten Saudiglauben ein Wirrgeist ja als Gottesgabe. Wer gerne zündelt und dabei laut Takbir rufen kann, der hat dort große Zukunftschancen, wobei auch eine gehörige Portion Hass unabdingbar ist, vor allem wenn es ums andersdenkende Gegenüber geht, was gerade die Sufis bitter erfahren dürfen:

http://www.nzz.ch/aktuell/international/konflikt-zwischen-sufis-und-salafisten-1.18062522

Ja, da wird sich das Sabri pudelwohl fühlen, jedoch ersuche ich um ein bisschen Ehrlichkeit, ist das güldene LIES! ja fehl am Platze und sollte deswegen dringend ausgetauscht werden, so hat ja auch der muslimische Herr ein Lügenverbot ausgegeben, an welches sich auch Super-Milchbrötchen-Gelehrte halten müssen, deswegen hier auch mein Vorschlag:



Wie? Lieblich ist das nicht? Nun, das ist die Wahrheit nur selten. Vor allem, wenns um Salafisten geht.

Guten Tag


Kommentare:

  1. wie gesagt: Sabri wird wieder kommen. In Tunesien sind auch Salafisten von einer Randgruppe nicht willkommen und die sind weit aus intoleranter als wir.
    Sabri wird zurück kommen, denn er wird nach spätestens einer Woche den Euter der Demokratie vermissen... aus dem er immer reichlich die nahrhafte Milch gesogen hat.

    Wie finanziert Sabri seinen Trip?
    Hartz 4?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein... stell dir vor, er arbeitet. Ist an der Kasse im Lidl in Köln Ehrenfeld. Eine Bekannte von mir kennt ihn "gut". Mich wundert nur, wie lange sein Chef noch den Blödsinn mitmacht.

      Löschen
    2. vor allem...wieviel Urlaub hat dieses Kassenhansel da bei Lidl?

      Löschen
    3. Es reicht auch, wenn man nur eine Woche nach Tunesien fliegt. Man hat 5 Tage Zeit um Dawa zu machen, An- und Abflugtag schließen wir mal aus...

      Löschen
    4. im Lidl ?? Der packt bestimmt Dawa Flyer in die Einkaufstüten...Ich lach mich schlapp... Im Kuffar-Kapitalismus-Konzern arbeitet der... Amok, ich hab gedacht er wer ein riesen Dummer der nichts gelernt hat außer Allah. Wenigstens hat er nicht die Uni besucht, möge Bildung uns von Salafisten fern halten!

      Sabri wird für ewig in der Hölle brennen!!

      Löschen
    5. ...hm, kenne ich dieser LIDL, war da einmal, sofort Gefühle: stimmt was nicht,...aha, Burkas herum, und Musel mit Fusselbart und Nachthemde herum, vermute der Schef ist Araber...und sogar ganz dieser Viertel sieht komisch aus:geschmacklose orientalische Geschäfte herum. Teufel, Pfui...

      Löschen
    6. @Anonym 30. April 2013 06:01: Wörter wie "Musel" lese ich hier gar nicht gerne.

      Löschen
  2. zu Sabri
    "Stimmt es , dass wenn man Verflucht ist bzw Wenn man sich die Augenbraue zupft, dass weder Gebete noch etwas anderes, was du für dein Glauben tust ,
    nicht akzeptiert wird?"

    "Liebe sr ich habe nur diesen Hadith gefunden


    Das Augenbraun Zupfen ist laut Islam Verboten

    Der Beweise dafuer ist der Hadith von Abdullah ibn.Mas Ud/ Moege Allah mit ihm zu frieden sein/ welcher sagte

    Ich hoere den Gesandten Allahs Frieden und Heil auf ihm sagte..Allah hat die Frauen verflucht die sich tatoewieren und diejenigen die Tatoewierungen machen, die Frauen die Augenbraun zupfen und diejenigen die es machen und diejenigen welche ihre Zaehne fuer den Zweck schoenheit abfeilen und damit die Schoepfung Allahs veraendern.


    ich hoffe es hilft dir weiter"
    http://www.muslimazone.com/forum/viewtopic.php?t=1605&p=16739

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manche Muslime scheinen es bald echt zu begreifen:
      "Pierre Vogel und Co sind Wahabiten"
      http://www.hashemstudios-board.com/viewtopic.php?f=24&t=6633

      Löschen
    2. aber davor macht noch ein Rapper der sich Jihad schreit auf sich aufmerksam mit einem neuen Song für die Dschihadisten?
      FLER & JIHAD LIVE BEI JOIZ AUDIO MASKULIN BLAUES BLUT
      http://www.youtube.com/watch?v=7GCzUwUfIQ0

      Löschen
    3. Mein liebes Bübchen. Nehmen sie gewohnheitsmäßig Drogen oder weswegen glauben Sie, dass ihr erfundener Gott etwas dagegen hat, dass man sich die Augenbraue zupft oder sich mit Tatowierungen selbst verschandelt.

      Löschen
    4. Anonym14. April 2013 11:07

      vor allem, da die Augenbrauen nachwachsen. Ein Tatoo kann man nicht so leicht entfernen. Ich kenne so einige Muslimas die sich die Augenbrauen zupfen, da, wenn sie sie lassen würden, würden sie furchterregend aussehen. Übrigens eigene Worte einer Freundin von mir ;-)

      Löschen