Montag, 8. April 2013

Rosa ist die Dawa

Die Dawa ist einem Salafisten ja der wichtigste Lebensinhalt, was durchaus verständlich ist, hat er/sie ja sonst nix, jedoch führt eben dieses Nichts zu einem Stocken der Missionarstätigkeiten, weshalb man immer neue Ideen hat:


"Effektive Dawamethoden in der Öffentlichkeit
Liebe Geschwister,

wir haben für euch hier einige innovative Ideen zusammengestellt mit denen jeder von euch, der motiviert ist, Dawaarbeit in der Öffentlichkeit machen kann. Ihr könnt euch Ideen oder Anregungen holen und schauen, ob für euch etwas Passendes dabei ist:


Die Fahrradwerbung:

Auf diese Idee sind wir gekommen, da es doch relativ teuer ist, auf öffentlichen Plätzen oder in Innenstädten zu werben. Fahrradwerbung ist eine richtig gute Alternative zur üblichen Werbung. Man hat die Möglichkeit sein Fahrrad so zu gestalten, dass es eine hohe Werbewirkung erzielt. Und… es ist nicht teuer sein Fahrrad umzugestalten:

„Also rein in den Keller und holt eure Räder raus!“

Bitte denkt aber daran, dass Fahrrad so zu gestalten, dass die Behörden sich nicht daran stören.

Wer Interesse an druckfertigen Dateien hat (wie auf den Fotos) Hier klicken (RAR-Datei)

Es müssen bei der Fahrradwerbung auch ein paar Regeln beachtet werden. Das Fahrrad sollte in regelmäßigen Abständen bewegt werden (täglich oder sogar stundenweise, ein normaler alltäglicher Gebrauch) und es sollte auf jeden Fall befahrbar sein oder vor Eigentum (Moschee, Zuhause, Geschäft) abgestellt werden. Ihr müsst einfach in eurer Stadt nach den Bedingungen fragen.

Falls es zu Verstößen kommt, übernimmt Way to Allah e.V. weder die Kosten, noch die damit zusammenhängenden strafrechtlichen Konsequenzen. Also bitte informiert euch vorher über die jeweiligen Rahmenbedingungen vor Ort!

Am Besten schreibt eine Telefonnummer oder Ansprechpartner auf das Fahrrad, damit die Behörden sich direkt bei Fragen oder Anregungen an euch wenden können.

Wie ihr an den folgenden Fotos sehen könnt, eine Werbung, die die Menschen beeindruckt und garantiert wirkt."

Oh ja, Sperrmüll hat mich schon immer beeindruckt - ich gerate bei fleckigen Matratzen regelmäßig in Verzückung und bei so mancher abgenudelten Wohnzimmercouch kann ich meine Hurrarufe kaum unterdrücken, weshalb die obige Idee wahrhaftig gut ist.......wenn man ein Messi ist und auf Müll steht. Wobei diese Verbindung durchaus Wahrheit in sich birgt, passt Tand ja hervorragend zu Tand, auch kann der geneigte Nagie-Konvertit so auch gleich einen Blick in seine Zukunft wagen, wird aus ihm ab der Vogel-Konversion ja auch eine rosapappige Schrottkarre, welche nutzlos an Straßenlaternen rumlungert und mangels Bewegung dahinrostet. Wie? Sie wollen ein Beispiel? Kein Problem:



Sogar die Farbe passt. Rosa ist die Dawa. Süüüüüüß!

Guten Abend


Kommentare:

  1. Der Typ passt doch überall hin, er wäre auch bei den zeugen gut aufgehoben, oder bei der Hinterschlupfiger Männerbalettgruppe

    AntwortenLöschen
  2. es tut mir leid, aber ich hab so langsam die Schnauze voll: http://www.youtube.com/watch?v=RdYkdNu4AbE&sns=em

    Scheiß islam! schaut euch Attentate/Überfälle/Kriminalität/Drogenhandel an, überall sind Muslime diejenigen die dafür verantwortlich sind !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die nächsten 10-20 Jahre wird Europa einen islamischen dschihad fühlen. überall gehen Muslime gegen Christen vor und töten diese. diese Szenen sind Europa so nah wie noch nie.

      Löschen
    2. An die radikalen Muslime:

      Passt auf, dass Ihr nicht euch an unserem Rechtsstaat die Hände verbrennt!!!
      So viel Hass zu entwickeln!!!
      Rechtzeitige Ausweisung von radikalen Muslimen aus Deutschland!!!
      Sperrung von radikalen Internetseiten in Deutschland geht weiter!!!

      Wir werden euch loslange nicht in Ruhe lassen, bis ihr endlich das Weite gesucht habt!!!
      Für ein freiheitlich, demokratisches Deutschland, in dem Staat und Religion getrennt bleiben!!!

      Löschen
    3. @Anonym8. April 2013 08:44

      "Die nächsten 10-20 Jahre wird Europa einen islamischen dschihad fühlen. überall gehen Muslime gegen Christen vor und töten diese. diese Szenen sind Europa so nah wie noch nie."

      Ja! Das kann ich bestätigen! Ich traue mich auch nur noch aus dem Haus in Begleitung des männlichen Familienoberhauptes...als da wäre: mein 10-jähriger Sohn. Ich beobachte ein ähnliches Phänomen auch bei den anderen Mamas. Schwarz seh ich da aber für meine Nachbarin. Die hat 'ne Tochter. Trotzdem stürzt sie sich jeden Tag todesmutig in den Kampf ums Überleben. Respekt.

      Grinsekatze

      Löschen
    4. sorry offtopic:

      GRINSEKATZE? vom pisseblogger? wo ist der hin? ich vermisse die nette runde dort. :-(

      Löschen
    5. Anonym8. April 2013 08:26

      Islamisten bekämpfen auch in Deutschland alle anderen Glaubensreligionen und es gibt mittlerweile Politiker, Richter und Medien die ihnen als Speichellecker und Bücklinge zur Hand gehen. Ich sehe keinen Unterschied mehr diesem gesamten Gesocks was daran arbeitet unser Land in einen radikalen Islam zu verwandeln. So wie die Tatsache besteht das Deutsche auf die Seite der Salafisten gewechselt sind und die Scharia einführen wollen, so besteht auch die Tatsache das es Politiker, Richter und Medien gibt, die mit den Salafisten sympathisieren und sie mit allen Mitteln unterstützen! Versucht man auf ein offizielles Nachrichten-Onlineportal im Zusammenhang zum Artikel über die Scharia aufzuklären und wird anschließend zensiert, dann weiß man woher der Wind weht und wem dieses Nachrichtenportal seine Sympathie bekundet.

      Der Feind steckt nicht nur bei den Salafisten, der Feind als Verräter steckt auch da wo man es auf dem ersten Blick gar nicht vermuteten könnte, in den Reihen von Politik, in den Gerichten und Medien!

      Löschen
    6. @Anonym 8. April 2013 10:15
      >> Ja! Das kann ich bestätigen! Ich traue mich auch nur noch aus dem Haus in Begleitung des männlichen Familienoberhauptes...

      Na ja, Dein Vorposter hat ja nicht ganz unrecht:
      a) Als Paranoiker bist du permanent von lauter Feinden umgeben! Wer will auch schon mit dir befreundet sein?
      b) Dass du `ne ausgewachsene Paranoia hast heißt ja nicht, dass SIE NICHT hinter dir her sind!
      >;->

      >> ... als da wäre: mein 10-jähriger Sohn. [...]

      Ich hoffe, er ist in 'Krav Maga' ausgebildet und hat immer seine Wasserpistole dabei: ... Gefüllt mit Weihwasser! (Oder Schweineblut? Na, egal, auf jeden Fall etwas was den "Gemeinen Musel" unmittelbar desintegriert.)
      >;D
      (Langsam sinken wir hier sogar UNTER PI-news-Niveau, ob die Jungs sogar da gesperrt sind?)

      Löschen
    7. @ Captain Shirk 8. April 2013 11:16

      Aye aye captain! ;)
      Keine Ahnung was aus dem geworden ist. Schade, ich fand auch wir waren ein lustiger Haufen. Über mangelnden Spaß kann man sich aber hier auch nicht beschweren. Freut mich dass ich einen der Mit-Lästerer wiedergefunden habe :)

      Grinsekatze

      Löschen
    8. @ Nair_as-Saif8. April 2013 12:05

      LOL :D

      Du bist doch nur neidisch weil "die Stimme Allahs" nur zu denen spricht und nicht zu Dir :D

      "Ich hoffe, er ist in 'Krav Maga' ausgebildet"

      Der hat sogar einen schwarzen Gürtel. Steht "Jeans style" drauf. Das ist aber ein Geheimcode, nicht weitersagen ;)

      Grinsekatze

      Löschen
    9. @Anonym 9. April 2013 12:27
      >> Keine Ahnung was aus dem geworden ist. [...]

      Hmm, vielleicht hat er gemeint, nach der "Abdankung" vom 'Politblogger' wäre seine Mission beendet?

      Löschen
    10. @Anonym 9. April 2013 12:41
      >> @ Nair_as-Saif8. April 2013 12:05
      LOL :D
      Du bist doch nur neidisch weil "die Stimme Allahs" nur zu denen spricht und nicht zu Dir :D


      Mein zeitweiliger leichter Tinnitus reicht mir vollauf! Wenn ich das veröffentlichen würde, was der mir so alles erzählt, würde ich wohl in einem weichgepolsterten Raum wohnen und seltsame, hinten verschließbare Jäckchen tragen, so wie es Mo heutzutage wohl auch ergehen würde.

      >> Der hat sogar einen schwarzen Gürtel.

      Gut gut, und nie die galadene und entsicherte Wasserpistole vergessen.

      >> Steht "Jeans style" drauf. Das ist aber ein Geheimcode, nicht weitersagen ;)
      Grinsekatze


      Ich schweige wie ein Grab! Nein, besser: Wie Allach (und alle anderen Götter zusammen).
      >;o)

      Löschen
    11. @ grinsekatze:

      cool, die miez wieder zu lesen. miau! herr bert, wirsing @ co, findet bitte zu uns!

      @ Nair_as-Saif

      auch eine(r) vom pisseblogger? schade, dass er sich so abrupt verabschiedet hat und dass alles weg ist! aber wahr: didi ist arg langweilig geworden. er pöbelt gar nicht mehr gegen seine fans. vielleicht sind das alles alter egos?

      Löschen
    12. @Captain Shirk 10. April 2013 06:22
      >> @ Nair_as-Saif
      auch eine(r) vom pisseblogger? [...]


      Nur seltener Leser.

      >> aber wahr: didi ist arg langweilig geworden.

      Was heißt langweilig, der Politblogger ist sanft entschlafen.
      Blog ist schon seit Mitte Februar zu und das alte Forum meines Wissens auch schon seit Wochen, die Domain ist verkauft aber noch nicht wieder aktiv.
      Alte Bloginhalte als Archiv:
      http://www.pb.dietmarnaeher.de
      Im neuen Forum Politwatcher tummeln sich zwei Hände voll Alleingelassener aus dem alten Forum und bestätigen sich gegenseitig, wie schlecht die Welt ist:
      http://www.dietmarnaeher.de/

      Löschen
    13. hey ho... ich bin auch ein ehemaliger vom pisseblogger, aber ihr tut dem didi dem näher sooooooou unrecht und deshalb muss ihn dort ein gewisser "green power" trösten ;)

      grüße

      "herr h aus k"

      Löschen
  3. Ri Ra Ro, de Summerdag isch do." So sahen die Fahrräder "meiner Töchter Beim Sommertagsumzug aus. Ja, isch denn heit scho Sommer, wird sich da so mancher denken. Noch einige bunte Bänder dran und los gehts. Ri, ra, ro, Allahs Jecken die sin do.

    AntwortenLöschen

  4. schreibt dem hier mal (der ruft zum boykott von jüdischen produkte auf)
    dass facebook und google (das was er jedentag 24 stunden benutzt auch von einem Juden
    ist:

    http://www.facebook.com/pages/Anti-Israel-Israel-ist-eine-Schande-f%C3%BCr-diese-Welt-Barbaren/312926012076152

    AntwortenLöschen
  5. Umm Duadachschaden8. April 2013 um 09:56

    Wie , die haben sogar Humor die Brüder. Das ist wirklich zum Schreien und unfreiwillige Komik.

    Rosiger geht`s nicht.Rosarote Dawa . Da wird doch wohl
    nicht jemand sich outen wollen ? Da wird der Allah und der
    Mohammed aber richtig böse werden.

    AntwortenLöschen
  6. ROSA??? wollen die indirekt zeigen, dass sie schwul sind? *gg*

    AntwortenLöschen
  7. Abu Dunjaschaden8. April 2013 um 10:50

    Schade, da hätte ich doch aus meinem Trabbi noch etwas Gewinn machen können:

    "In einem rosaroten (himmelblauen) Trabant fahr ich durchs Land mitten im Regen."
    Mein rosaroter Trabant macht die Dawa bekannt,
    mit Allahs Segen." ;)

    AntwortenLöschen
  8. Rosa ist das neue Blau, das hat nichts mit homosexuell zu tun,
    man gibt sich einfach nur mal wieder offen und "modern", was liegt da näher,
    als das rosarote zu ertünchen.
    Mein Gott, also werden sich nachdem Anblick des Velos, viele der Nagielianischen
    Sekte anschließen und zu tausenden kaftan-flatternd durch deutsche Fußgängerzonen huschen, man sind die "Gerissen"..;-)

    Ali Ben Kenobi

    AntwortenLöschen
  9. "Wir sind keine Salafisten - Disstrack"

    http://www.youtube.com/watch?v=AARKk9KMvjw

    An den rosaroten Putzlumpenträger: Natürlich steht das Wort Salafist und Salafisten nicht im Koran geschrieben, von Nazis steht ja auch nichts über sie in der Bibel geschrieben, aber trotzdem gibt es auch euch SALAFISTEN.

    Wenn man dem einen Hammer in seine zarten Finger drückt, dann hat er ein Problem wenn ihm das Hämmerchen durch die Erdanziehung aus seinen zärtlichen Fingerchen auf seine Zehen fällt.

    Wohnt der in einem Atommüllendlager, oder warum redet der so verstrahlt?

    AntwortenLöschen
  10. @herr h aus k

    Ah, der Herr Verschwörungstheoretiker :)
    Didi hackt auch auf Anne Will ein. Die tun grad so als hätte sie selbst das Haus in Solingen angezündet und würde sich jetzt einen makaberen Scherz erlauben.
    Ich halte auch nichts von offiziellen Jahrestagen. Ich würde meinen eigenen Geburtstag vergessen wenn die (fress-)gierige Verwandschaft mich nicht vorsorglich daran erinnern würde.

    Grinsekatze

    AntwortenLöschen