Freitag, 12. Juli 2013

Vom schönen Wochenende und irren Staubsaugern

Das Wochenende naht und es scheint diesmal mit der Sonne zu wandeln, weswegen auch ich mich in die Hängematte lümmle und die Seele baumeln lasse - frei von Salafi-Nullen und Pickel-Jihadisten, einzig begleitet von Vogelgezwitscher und Rasenmähergebrüll. Und natürlich dem Duft von fettigen Bratwürstchen, welche ich bis Montag den ebenso fettigen Bartwürstchen vorziehe.

Ich wünsche Ihnen allen einen ebenso friedlichen Wochenausklang und wir sehen uns am Montag, dem 15.Juli hier in alter Frische wieder, auf dass wir die Voglianer wieder mit Spott überschütten können. Was all die Möchtegern-Orientalen die folgenden zwei Tage ohne unsereins machen sollen? Ich empfehle den Bau eines Staubsaugers, ist das ja bei den Mordbuben gerade groß in Mode,......

http://www.focus.de/panorama/welt/damit-er-nicht-den-verstand-verliert-top-terrorist-entwirft-jetzt-staubsauger_aid_1041430.html

....auch wenn ich befürchte, dass dies bei den hiesigen Nagie-Brüdern und Schwestern schon zu spät ist, ist deren Verstand ja schon lange abgerauscht. Ins Paradies. Oder in die Hölle. Ein wirklich großer Unterschied ist da aber ohnehin nicht.

Guten Tag und ein geruhsames Wochenende











Kommentare:

  1. Mal ganz ehrlich: da ist doch gar nichts zum verlieren, denn diese Terroristen (die von unseren Wohlstandssalafisten gerne als "Löwen der Ummah" betitelt werden), sind doch schon ohne jeglichen Verstand.

    Ich hoffe, die brutalen Verhörmethoden der entpuppen sich nicht wieder als angebotenes Schinkelbrötchen.

    AntwortenLöschen
  2. http://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article117976033/Massenaggression-Jugendliche-schildern-ihre-Sicht-im-Video.html


    angehende Terroristen! Allahu Akbar wurde geschrieen!
    Und die ganze Ummah gegen die Polizei!

    AntwortenLöschen
  3. http://www.abendblatt.de/hamburg/polizeimeldungen/article117976033/Massenaggression-Jugendliche-schildern-ihre-Sicht-im-Video.html

    Während die Beamten auf Verstärkung warteten, versammelten sich den Angaben zufolge rund 150 Anwohner, ergriffen Partei für die Jugendlichen und riefen polizeifeindliche Parolen. "Es herrschte eine aggressive Grundstimmung", sagte der Sprecher.


    TERRORISTEN

    AntwortenLöschen
  4. Man manchmal denke ich Du bist Sebastian Nobile oder einer der Ihm nahe steht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darum sollte man im Zweifel ja das Denken den Pferden überlassen.

      Löschen
    2. Warum gibst du dich für Sebastian Nobile aus?

      Löschen
    3. "Warum gibst du dich für Sebastian Nobile aus?"

      Wo hab ich denn das? Ich sagte nur, dass manche im Zweifel das Denken den Pferden überlassen sollten, haben die ja den größeren Schädel.

      Löschen
    4. Was arbeitest du eigentlich? Warum hast du so viel Zeit am Computer zu sitzen und private Blogs zu schreiben? Eine Familie scheinst du nicht zu haben.

      Löschen
    5. Sebastian Nobile ist komplett gegen den Islam, doch das ist hier auf dem Blog keiner.

      Hier sind die meisten einfach nur gegen religiösen Faschismus und Fanatismus, denn deren Ideologie gleicht denen der Nazis bis aufs Haar.

      Gegen tolerante, religiöse Muslime die im 21.Jahrhundert angekommen sind, hat hingegen keiner etwas.

      Löschen
    6. @Mr Schlaumeier hier:

      Mag ja sein, dass du für zwei Blogeinträge den ganzen Tag brauchst, da du weder richtig schreiben noch formulieren gut kannst, doch dann hör auf über Georg das Gleiche zu behaupten, denn er kann gut schreiben und das auch noch schnell ;)

      Löschen
    7. @Anonym12. Juli 2013 07:56

      "Was arbeitest du eigentlich? Warum hast du so viel Zeit am Computer zu sitzen und private Blogs zu schreiben? Eine Familie scheinst du nicht zu haben."

      Diese Frage ist jetzt nicht Ihr Ernst, oder? Denn wenn sie es wäre dann müssten Sie diese Fragen jeden Blogbetreiber und somit auch an die Salafisten im Internet stellen!

      Diese Frage hier ist Ihnen bestimmt noch nicht in den Sinn gekommen: Warum haben die Salafisten eigentlich soviel Zeit ihren geistigen Müll zu verbreiten und wodurch finanzieren die ihren ganzen Mist? Kann es sein das bei den Salafistrn der Empfang von Hartz 4 auch eine große Rolle spielt, quasi die Verbreitung von geistigen Unrat durch Hartz 4? Für die Kuffar wird sich von den Salafisten keiner die Hände schmutzig machen, aber deren Geld nehmen diese Terroristen bestimmt gerne.

      Löschen
    8. Warum der Georg schreibt, nun, dass ist seine Sache. Und da muss man auch nix hinterfragen. Warum benutzt du deine Zahnbürste? Um den Dreck, die Parasiten wegzubekommen!
      Der georg, man mag ihn oder eben nicht, hat sicher seinen eigenen persönlichen Antrieb um diesen Blog zu betreiben. Hass verbreitet er nicht, vielleicht manche die ihm antworten, aber das kann der Georg nicht verantworten.
      Ich wurde hier auch schon desöfteren angegriffen, da ich ein Freund der Muslime bin. Aber damit hat der Georg nichts zu tun. Es gibt halt viele Meinungen/Einstellungen, manche sind auch Streitpunkte. Manche argumentieren auch kopflos, auch ich manchmal!
      ERGO: Dem Georg bleibt es selbst überlassen, womit er seine Zeit verbringt/vergeudet: Er ist ein freier Mensch mit allen Rechten, die er auch wahrnimmt! Die Salafis können sicher auch machen was sie wollen, aber bitte ohne DAWA! Habe schon Pickel von dem ganzen Vogelgezwitscher!

      Löschen
  5. Nein, Nobile traut sich für seine Dummheiten auf die Straße (und verlor deswegen neulich sogar die Aussicht auf einen Job, hihihi). Desweiteren sieht Georg im Islam allgemein auch nicht den "Faschismus", sondern nur im "Salafismus", einer strengeren Auslegung der islamischen Schriften, wenn man ihm denn glauben mag. Georg ist dann auch noch nicht radikalisiert genug, für die Versager von der GDL (deutscher Ableger der EDL, die Nobile übrigens herausgemobbt haben) oder der Pro NRW. Vielleicht irre ich mich aber auch... PS: Nobile ist auch noch etwas weichgespülter als Georg und weniger zynisch und sarkastisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Vielleicht irre ich mich aber auch... "

      Jepp und zwar bei der Aussage:

      "Georg ist dann auch noch nicht radikalisiert genug"

      Wird er auch nie sein - weder radikal, noch genug. Und wer bis jetzt noch nicht begriffen haben sollte, wie ich zu den Rechten stehe, dem kann ich auch nicht mehr helfen. PS.: Salafismus = Faschismus, aber das hab ich auch schon des öfteren angemerkt.

      Löschen
    2. Georg ist ein Nazi?

      Löschen
    3. Sebastian Nobile ist übrigens wieder am Arbeiten, ich weiß ja nicht woher du deine Informationen hast.

      Löschen
    4. machst Du es dir da nun wirklich nicht zu einfach schließlich bezeichnet Antifa deinen Blog als "Faschistentango".

      Löschen
    5. Ich finde nun doch Sebastian Nobile um einiges heftiger als Georg. Schließlich verteilt Sebastian schon Flyer mit dem Spruch "Der Koran zum ausmahlen".

      Löschen
    6. "....schließlich bezeichnet Antifa deinen Blog als "Faschistentango"."

      Wen juckts?

      Löschen
    7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    8. @Anonym 12. Juli 2013 08:01
      >> [...] chließlich bezeichnet Antifa deinen Blog als "Faschistentango".

      Jo, und halbwegs klar denkende Menschen, gerade aus dem linken Lager bezeichnen die Antifa als "Komatösen-Cha-Cha-Cha":

      Cha-Cha-Cha ... Sidestep ...
      Cha-Cha-Cha ... Promenade ...
      ...
      Immer schön im kubanischen 4/4-Takt, wobei sie aber fortlaufend durcheinander kommen, weil sie nicht einmal bis 3 zählen können.

      Löschen
    9. @Anonym 12. Juli 2013 07:54
      >> Georg ist ein Nazi?

      Lass mich raten: Du hast jetzt `ne halbe Stunde verzweifelt in der Mitgliederliste Deines Vereins gewühlt und ihn nicht finden können?
      So´n Pech aber auch, woll?
      Ich fürchte, seine Mitgliedsbeitäge wirst Du für die Finanzierung des nächsten al-Quds-Tages oder des nächste Rudolf-Heß-Gedenkmarsches nicht einplanen können.

      Löschen
    10. @Anonym 12. Juli 2013 08:05
      >> [...] mit dem Spruch "Der Koran zum ausmahlen".

      Den braucht man nicht ausmalen (schon garnicht 'ausmahlen', so´n scheiB Mehl will keiner haben, was soll man daraus backen? Hasch-Kekse zum Birne-Vernebeln?), es reicht völlig, wenn man SICH ausmalt, wie unsere Gesellschaft aussehen würde, wäre dieser Schinken (Bietet die deutsche Sprache nicht eine Fülle herrlicher Metaphern? Ich liebe sie!) Gesetzesgrundlage.
      Nein, stimmt nicht, auch das muss man sich nicht 'ausmalen', es reicht völig, wenn man sich die ganzen 'failed states' anschaut, wo das schon der Fall ist.

      Löschen
    11. Versager? Die einzigsten Versager die ich kenne sind Salafisten - nichts erreicht im Leben, aber sich aufspielen als wäre man die Herrenrasse, widerlich diese Islamonazis...;-)

      Löschen
    12. "...bezeichnet Antifa deinen Bog als "Faschistentango..."

      Wo denn das?? Ich bin zufällig bei der Antifa und weiß dass dies NICHT stimmt!

      Vermutlich hast du es falsch verstanden, sie meinten die tagtäglich hier in den Artikeln thematisierten, wechselnden Salafisten!

      Der Wechsel zwischen den Salafisten ist ein ständiger Tango...

      Löschen
    13. Ja, ist schon gut und beruhige dich! Sicherlich haben wir das alle ganz falsch verstanden! Wir sind ja auch alle Menschen, wir haben das genauso falsch verstanden als bei Antifa's Haus und Hof Zine "Linksunten" ein Bekennerschreiben aufgetaucht ist das alle "Deutschlandhasser" dazu aufgefordert hat die Deiche einzureißen und den Schutzwall gegen das Flutwasser zu sabotieren?

      Ihr schlagt Leute zusammen, verübt schwere Sachbeschädigung, schreibt Drohbriefe indem Ihr Familienväter androht ihre Frauen und Kinder umzubringen. Wenn ich so darüber nachdenke erscheinen mir die Salafisten richtig sympatisch.

      Aber wahrscheinlich haben wir das alles nur falsch verstanden!? Ihr habt nur "Politische" Ziele.

      Löschen
    14. Genauso wie die Nazis Faschisten sind, seid ihr fehlgeleitete Bolschewisten. Diese Staatsform in Deutschland nennt sich nicht Demokratie sondern jeder gegen jeden.

      Löschen
    15. @Anonym 14. Juli 2013 07:08
      >> Genauso wie die Nazis Faschisten sind, seid ihr fehlgeleitete Bolschewisten.

      Na ja, so rein quantitativ und im Wortsinne sollte man wohl eher von "Menschewiki" reden, woll? Oder bezieht sich das "fehlgeleitete" auf die fehlende Masse?

      >> Diese Staatsform in Deutschland nennt sich nicht Demokratie sondern jeder gegen jeden.

      Hmmm, "jeder gegen jeden" wäre doch eigentlich ein Ausdruck höchster Individualität, oder? Verträgt sich das denn mit dem angeblichen 'sozialistschen Kollektivismus'?

      Löschen
  6. Wohnst du eigentlich in der nähe von Salafisten woher weißt du so viel über die?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich halte nur Haustiere, die stubenrein sind.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    3. @Anonym12. Juli 2013 08:22

      Siehe unten - Ende

      Löschen
  7. @Anonym12. Juli 2013 07:58

    Die Info mit dem verlorenen Job habe ich von seiner eigenen Gesichtsbuch-Seite (die dummerweise? öffentlich ist)... ist noch nicht lange her, als ich sein Gejammer darüber gelesen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und jetzt ist hier Schluss mit der Nobile-Diskussion - wenn ihr Euch über den unterhalten wollt, dann macht das bitte auf seiner Seite, aber hier ist jetzt Ende.

      Löschen
  8. Die ANTIFA mag vielen hier verhasst sein, aber sie bildet eine Opposition gegenüber rechten Gedankenspielchen. Die ANTIFA zeigt offen Profil gegen Rechtsextremismus! Gegen Sexismus! Es gibt in der ANTIFA eine Reihe von Aktivisten mit unterschiedlichsten Aufgaben. Die ANTIFA ist auch gegen den Salafismus! Ich jann mich den Thesen der Antifa sicher nicht zu 100% anschliessen, aber ich kenne einige aus dem schwarzem Block, und vieles von dem, was sie sagen kann ich unterschreiben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Linke , rechte und Islamisten / Salafisten sind Terroristen

      Löschen
    2. Und warum ist die ANTIFA oft gegenüber anderen Arten des Faschismus, wie etwa dem Öko- oder Islamofaschismus blind?

      Löschen
    3. Die ANTIFA ist keine homogene Gemeinschaft, sie sind ein Haufen vieler: Verrückte und gewaltbereite Idioten, aber auch welche, die Gewalt ablehnen und den Begriff "ANTIFA" als solches auf ihre Fahnen geschrieben haben: Nämlich Antifaschisten, was erstmal ja nichts schlechtes ist. Ich habe an der Uni in Bremen studiert und da jede Menge Antifaaktivisten kennengelernt: Gewaltbereite wie Pazifisten, Menschenrechtler und Extremisten. Da ich sowieso Gewalt ablehne, konnte und kann ich, für mich persönlich, zwischen denen unterscheiden, die Pro-Gewalt sind, und denen, die Gewalt konsequent ablehnen. Aufgrunddessen kann ich mich auch genau positionieren: Die gewaltbereite ANTIFA ist ein Haufen extremistischer Krawallbrüder, um die mache ich einen großen Bogen und verurteil ihr Verhalten aufs schärfste!!!

      Löschen
  9. Tadarruj = schrittweise Implementierung der Scharia

    AntwortenLöschen
  10. Auch wenn mir das Eingeständnis noch schwer fällt: Irgendwie ist an dir ja schon etwas 'sympathisches', Georg. Man kann dich mit gewissen Subjekten einfach nicht vergleichen, deren lebenserfüllendes Steckenpferd die Hetze gegen Muslime darstellt. Dein Comment-Bereich bleibt somit fortan von mir verschont. Und auf Nimmerwiedersehen... Ach und noch etwas: Die ANTIFA besteht größtenteils aus dummen und hobbylosen Kleinkindern, die man am besten einfach ignorieren sollte. Gegen "Salafisten" wäre die ANTIFA machtlos.

    AntwortenLöschen
  11. Bushido, der Freund des Salafisten droht Claudia Roth in seinem Rap-Video

    In einem Song hetzt der Rapper Bushido gegen Politiker wie Claudia Roth oder Serkan Tören. Die Staatsanwaltschaft ist alarmiert, Klaus Wowereit will Anzeige erstatten.

    http://www.zeit.de/kultur/musik/2013-07/bushido-video-drohungen-roth-toeren


    Darf ich vorstellen:

    Bushido-Anis Mohamed Youssef Ferchichi-Sonny Black. Hass-Gangster-Rapper und guter Freund der Salafisten!

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=480374445374893&set=a.283047411774265.68044.283008245111515&type=1&theater


    Die Salafisten wollen uns erzählen dass ihre propagandierte Religion eine Religion des Friedens ist?

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/aegypten-islamisten-lassen-ihre-wut-an-christen-aus/8492862.html

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article117998763/Noch-mehr-deutsche-Salafisten-kaempfen-in-Syrien.html

    http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=36082&key=standard_document_48960577


    Wohl kaum!

    13. Juli 2013 08:54


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abu Dunjaschaden14. Juli 2013 um 11:18

      Also wenn die Salafis Bushido feiern, dann weiß ich ja nicht. Kein Wunder, wenn die Kids nur Scheiße im Kopf haben, denn die Texte geben auch nichts anderes her. Ich zitiere mal:

      "Ein Schwanz in den Arsch, ein Schwanz in den Mund, ein Schwanz in die Fotze, jetzt werd richtig gebumst, es ist gang...gang...gang...
      Bushido, Saad und Bassundehengz leg dein Geld auf dem Tisch es wird Zeit f? 3Ficker ich mach Gang bang und schick euch in den Drei...ger ..." (Gangbang Songtext)

      Und Frauen werden "verehrt":

      "Ich bin immernoch der meinung man sollte Fraun akzeptiern und ihn die chance geben sich selber zu blamieren, sie wollen emanzipation und ihre stärke demonstrieren, ich werd sie weiter abserviern, mit meinem lächerln verwirrn, sie bieten mit dir stirn, ich biete meinen schwanz, sie denken ich will hochzeit, doch es gibt nur einen tanz...
      ich gebe zu, du machst mich schon an, doch was soll ich machen, schließlich bin ich ein mann, ...
      Also kopf runter leck mich, kein bock? dann verpiss dich

      keine kriege wegen einer bitch
      der flow ist männlich nutte
      also scheiß auf dich, sonny black,
      mit dem schwanz in der hand, du bist nichts,
      öffnest nur aus liebe deinen gottverdammten schlitz
      mit der rechten werd ich wixxen, mit der linken dich schlagen
      ich gebe zu das eine frau auch manschmal denk
      doch sieh ein das ein echter mann wie ich dir nichts schenkt
      du hast verkackt und ich will das du weißt
      das jeder der so ist wie ich auf dich scheißt
      ...

      Aber Ibn Rainerchen scheints ja zu gefallen, scheint ja sein Ego aufzuputschen. Stimmts oder habe ich Recht? ;)

      Nee also da hat C-Rebell-um wirklich mehr Tiefgang und auch Kilez More.

      Übrigens C-Rebell-ums neues Lied "ein kleines Terrorlied". Hörts euch mal an!
      www.youtube.com/watch?v=ktBZWzk_PEc

      Adios
      Abu Dunjaschaden

      Löschen
  12. Hier das wahre Gesicht der Muslimbrüder:

    http://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/islamisten-lassen-ihre-wut-an-aegyptens-christen-aus-31296032.bild.html

    Christenverfolgung und Mord an Christen. So sieht die Wahrheit in Ägypten aus. Die Muslimbrüder haben gar nichts innerpolitisch zustandegebracht in einem Jahr. Nur verbrannte Erde hinterlassen!!!

    AntwortenLöschen
  13. http://welt.de/print/die_welt/hamburg/article118006226/Jugendliche-und-Anwohner-attackieren-Polizisten.html

    AntwortenLöschen