Samstag, 20. Juli 2013

Vorhang auf für Rebel K

Die Sonne scheint und auch mich treibt es in die freie Natur, auf dass ein gutgegrilltes Steak meinen Magen erfreuen möge, weswegen ich meinen Abendbeitrag heute kurz halten möchte. Und was eignet sich für ein geselliges Beisammensein besonders gut? Genau, Musik, vor allem, wenn sie spöttelt und deswegen Vorhang auf für Rebel K, dem da wirklich etwas Beeindruckendes gelungen ist:


Mit Lyrics:
https://soundcloud.com/kivanch-k/rebel-k-enjoy-the-tear-gas-i?utm_source=soundcloud&utm_campaign=share&utm_medium=facebook

Nimm Dir ein Beispiel, Bushido.



Mahlzeit und Guten Abend



Kommentare:

  1. als musiker möchte ich mich von dem typen distanzieren

    AntwortenLöschen
  2. Was halten Sie von Sex?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso? Wollen Sie mir ein unmoralisches Angebot machen?

      Löschen
    2. Ja, ich will ein Kind von Ihnen.

      Löschen
    3. Welches von den Dreien hätten Sie denn gern? Ich warne Sie aber, es sind alles Atheisten.

      Löschen
    4. Erdogan ist und bleibt ein grenzwertiges Thema: Ich kenne liberale Muslime (die seiner Politik gegenüber äusserst kritisch sind), die ihm wegen des wirtschaftlichen Erfolges der Türkei die Stange halten, da es keine funktionierende Opposition gibt, da alle anderen Parteien (auch die CHP von Atatürk) total zerstritten und Konzeptlos sind.
      Ich persönlich halte nicht viel von ihm! Sogar noch weniger!!! Aber bei einem kann man sich wohl sicher sein: Die Scharia wird er niemals durchboxen können, denn die wollen auch die meisten Gläubigen in der Türkei nicht haben!

      Löschen
  3. Wer gegen Tayyip Erdoğan ist oder ihn nicht mag, soll ihn abwählen, und gut ist.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brauch ich nicht lesen, da von Avni Bilgin und deswegen auf jeden Fall frei von jeglichem Geiste, darum gelöscht.

      Löschen
    2. @Georg

      Ich bedaure Ihre Vorurteile.

      Löschen