Mittwoch, 13. März 2013

Reaktionen auf das salafistische Vereinsverbot

Meine sehr geehrten Damen und Herren, halten Sie bitte Taschentücher bereit, kommen jetzt ja die armen Opfer des heutigen Salafistenvereinverbots zu Wort und da wirds äußerst feucht:







Das ist ja wirklich erschütternd, ist man ja jetzt zu einem langsamen Verhungern verdammt und schon kratzt so mancher den Putz von den Wänden, füllt ja auch das den Magen, jedoch ist man bei der Bettelei ja ohnehin Meister und die Jünger werden wohl ihre Gurus nicht wirklich darben lassen,  allerdings scheinen sie so manchem die Mahlzeit in ein anderes Land nachschicken zu müssen, steht ja zum Beispiel die Islamische Audio Aufenthaltsgenehmigung auf äußerst wackeligen Beinen:


Ich ersuche dringend, dass der Herr gen Orient verabschiedet wird, spart das ja Geld und es macht Platz für Zuwanderer, die gerne in Frieden und Freiheit leben. Er hat seine Chance gehabt und hat sie vertan. Tschüss und komm nicht wieder, Junge.

Ach und noch eins, könntest Du ja auch gleich "die ideale Muslima" mitnehmen, sind deren Tage ja gezählt, zumindest auf Facebook:



Heute ist ein echt schöner Tag. Ich hoffe, es geht auch morgen so weiter.

Guten Abend


Kommentare:

  1. GROßARTIGER TAG!!
    WEITER SO!
    LANG LEBE DIE DEMOKRATIE, FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT IN EUROPA!

    EIN APPEL AN ALLE:
    Haltet eure Augen und Ohren offen!
    Schaut im Internet nach wo sich Salafisten rumtreiben und meldet Straftaten, Volksverhetzung, Hassparolen und sonstige verfassungsfeindliche/anti-demokratische Inhalte den Behörden!

    Wir sind die Gesellschaft!
    Und die Gesellschaft hat sich selbst in der Hand und muss selbst dafür sorgen, dass Extremisten kein Platz finden!

    Mit vereinten Kräften werden wir unsere Freiheit beschützen!
    Der Islam ist willkommen, aber nicht als Ideologie und verfassungsfeindliche Strömung!
    Eine Religion darf niemals andere religionsfremde Menschen beschränken, verteufeln und töten! Extremisten egal welche Art, die andere "Ungläubige" töten wollen, dürfen nicht toleriert werden und müssen mit allen Mitteln 'bekämpft' werden (demokratische Strafverfolgung)!

    WEITER SO! DANKE AN ALLE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ideale Muslime, wir können dir auch den Internetanschluss strafrechtlich verbieten.
    Wer verfassungsfeindliche und Hasserfüllte Inhalte verbreitet und unser Frieden gefährdet, wird bestraft.

    Mach nur weiter so, wir dokumentieren alles, was du so treibst.
    Liebe Grüße
    Klaus

    AntwortenLöschen
  3. Dem Sabri würde ich mal den "Mund" verbieten.
    Der hetzt und provoziert weiter und stellt alles in ein falsches Licht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der steht schon unter Beobachtung. Mach dir mal keine Sorgen^^

      Löschen
  4. Ich hoffe die Kommentare auf Facebook sind den Behörden gemeldet! Gruß

    AntwortenLöschen
  5. reaktion von Firdaus http://www.ahlu-sunnah.com/members/5586-Firdaus?s=f68f09f43427bc1b1019329a0d7c8aa0

    Verleumdung ersten Grades:
    "... Abgesehen hatten die so genannten Verfassungsschützer es offenbar auf das Vereinsvermögen der muslimischen Vereine. Mit Muslimen, die man einfach mal als radikal abstempelt, weil sie ihre Religion praktizieren, kann man es ja machen!
    Wenn sie mittlerweile so weit gehen, dass sie Vereine wie "DawaFFM" verbieten, so sind noch extremere Bekämpfungsmaßnahmen gegen den Islam in Deutschland in nächster Zeit zu erwarten." http://www.ahlu-sunnah.com/threads/51213-Verbot-von-DAWAFFM-und-Islamische-Audios


    Falsche Tatsachen -> Verleumdung -> Straftat!

    AntwortenLöschen
  6. Umm Duadachschaden13. März 2013 um 09:46


    Ich zerfließe vor Mitleid mit diesen armen
    ungerecht behandelten Menschen.
    Das sollte doch wirklich ein Anlass dazu sein, endlich in Länder zu ziehen, die sie gerecht
    und der Wahrheit entsprechend behandeln, wo Milch und Honig fließt und Allah, wie sie sagen, für sie sorgt und sie sich nicht mit diesen Kuffar herum schlagen müssen, die nicht erkennen,
    dass sie nur "Frieden" im Sinn haben und der Islam reine "Liebe" bedeutet.
    Und die "Ideale " findet sicher einen Platz in Pakistan, wo ihre Kinder Holz "schießen" können,so sie welche hat. Obwohl, diese sollten unter die Obhut einer guten deutschen Familie
    kommen, denn wenn eine Mutter Osama bin Laden
    in den Heiligen-Stand erhebt, kann mit ihr etwas nicht stimmen und da sind ja noch andere Dinge,die sie anbetet.Nur nichts Gutes.

    AntwortenLöschen
  7. weitere Reaktionen: (habe ich nicht den Behörden gemeldet)
    https://www.facebook.com/HausDesIslam/posts/339214086199155

    https://www.facebook.com/EZP2012/posts/441501339262204

    http://www.facebook.com/profile.php?id=1432668238
    "Said FreeJerusalem Willkommen in der Pseudo Demokratie Deutschland wo Vereine wie NPD oder Pro NRW, die Plakate aufhängen mit Slogans wie Freiheit statt Islam und Symbole verteilen in denen Moscheen durch gestrichen sind frei gewähren lassen. ABER pseudo gefährliche Vereine wie Dawa FFM, die nicht ein einziges mal Hass oder zum Terror aufrufen, sofort verboten werden. Ihr einziges Verbrechen bestand darin, dass sie glauben dass der Islam die einzige Religion ist, die ins Paradies führt und alle andere Glaubensrichtungen keine wahren Monotheismus lehren. Wissen Sie was Herr Pseudo-Innenminister wo DawaFFM Recht hat, haben sie Recht! Weder die Juden noch die Christen werden mit dir zufrieden sein, bis du ihrem Glaubensbekenntnis folgst. Sag: Gewiß, Allahs Rechtleitung ist die (wahre) Rechtleitung. Wenn du jedoch ihren Neigungen folgst nach dem, was dir an Wissen zugekommen ist, so wirst du vor Allah weder Schutzherrn noch Helfer haben. [2:120]"

    AntwortenLöschen
  8. weitere Reaktionen:
    https://www.facebook.com/AbuMouJahiid
    "Verbot von “DawaFFM” & “Islamische Audios” sowie Razzien gegen Muslime Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich startete am heutigen Tag, den 13.03.13, wieder einmal eine Großoffensive gegen Muslime in Deutschland. So wurden seit den frühen Morgenstunden Razzien bei insgesamt 20 Personen in Hessen und Nordrhein-Westfalen durchgeführt, wie "Die Welt" berichtet. Zudem sprach er ein Verbot gegen die Vereine "DawaFFM" und "Islamische Audios" aus und löste die Organisationen – sowie die Teilorganisation "An-Nussrah" – auf. Abgesehen hatten die so genannten Verfassungsschützer es offenbar auf das Vereinsvermögen der muslimischen Vereine. Mit Muslimen, die man einfach mal als radikal abstempelt, weil sie ihre Religion praktizieren, kann man es ja machen! Wenn sie mittlerweile so weit gehen, dass sie Vereine wie "DawaFFM" verbieten, so sind noch extremere Bekämpfungsmaßnahmen gegen den Islam in Deutschland in nächster Zeit zu erwarten. von: dawa-news.net"

    AntwortenLöschen
  9. weitere Reaktion:
    "WakeUp Muslims DAWAFFM wenn er aufgelöst wird wird inschallah eine neue gegründet hahahah inschallah" https://www.facebook.com/wakeup.muslims.102

    "WakeUp Muslims Dawaffm ect alle verein inschaalh vereint euch und neue veriene gründen inschallah salaf sunniten wir sind muslime inschallah lasst uns nicht spalten von diesen CSU CDU PRO NRW NPD FDP islamhasser nicht reinlegen SIE SAGEN ES INDERKT agriffe auf muslime!!!! wir inschallah mit dua werden wir erfolgreich inschallah!! immer inschallah neue verien gründen schaut mal HELL ANGELS IST BEKANNT FÜR ALLES sei es zuhälter drogen ect aber kein problem oder die npd pro nrw bekannt für islam beleidigen und islam hass ect aber kein prblem aber wenn muslime ihre religion ausübern möchte gewaltfrei dann SORGEN ANGST ECT wieso WEIL SIE HABEN ANGST VOR DIE WAHRHEIT aber der Islam wird kommen inschallah."
    https://www.facebook.com/wakeup.muslims.102


    AntwortenLöschen
  10. weitere Reaktion:
    "A4 Bismillah.. Heute den 13.03.2013 beginnt ein neuer Tag zum auslöschen ! Großrazzien in Teilen deutschlands – islamische Audios und DawaFFM wurden verboten! la hawle ve la kuwette illa Billahi! Gibt euch nicht geschlagen meine geehrten geschwister, dies ist erst der Beginn dieser Bekämpfung, wallahi die Da‘3wah geht weiter, wallahi wir werden nicht aufgaben. Denn wir haben Allah azza wa Jall auf unserer Seite, wir haben Al-Haqq auf unserer seite! Batil wird niemals siegen, Jedoch müssen wir an dem Seile Allahs halten, an all‘ die geschwister die gegen die da‘3wah hetzten, die uns als „Salafisten“ usw. beschimpften, kehrt zurück, wir sind Eine Ummah! Lasst uns zeigen dass wir eine Ummah sind, dass uns die kafirun nicht zerspalten können, dass sie nicht gegen uns Siegen Yaa Insan wo bist du? Yaa Ikhwanu Karim.. Allahs Licht wird vollendet, Allahs Licht wird jeden durchdringen .. (...)" https://www.facebook.com/IslamDerSchluesselZumParadies

    AntwortenLöschen
  11. weitere:

    "Abu Dawa Subhanalllah die NPD wird weiterhin erlaubt aber unsere Geschwister werden bekämpft ..hier die Nachrichten "Salafismus unvereinbar mit unserer Demokratie" Salafisten bereiten den deutschen Behörden Sorgen: Sie lehnen westliche Demokratien ab und wollen islamisches Recht durchsetzen. Nun startete die Polizei eine Großrazzia gegen radikale Islamisten. Die deutschen Sicherheitsbehörden haben erneut zum Schlag gegen die salafistische Szene ausgeholt. Die Polizei organisierte am Mittwoch in Hessen und Nordrhein-Westfalen Razzien gegen Salafisten-Vereine, (...)" https://www.facebook.com/islam.dawa.9

    AntwortenLöschen
  12. weitere:
    "Ihr baut euch die Dunyā auf und zerstört euer Akhirat. Bismillah.. Heute den 13.03.2013 beginnt ein neuer Tag zum auslöschen ! Großrazzien in Teilen deutschlands – islamische Audios und DawaFFM wurden verboten! la hawle ve la kuwette illa Billahi! Gibt euch nicht geschlagen meine geehrten geschwister, dies ist erst der Beginn dieser Bekämpfung, wallahi die Da‘3wah geht weiter, wallahi wir werden nicht aufgaben. Denn wir haben Allah azza wa Jall auf unserer Seite, wir haben Al-Haqq auf unserer seite! Batil wird niemals siegen, Jedoch müssen wir an dem Seile Allahs halten, an all‘ die geschwister die gegen die da‘3wah hetzten, die uns als „Salafisten“ usw. beschimpften, kehrt zurück, wir sind Eine Ummah! (...)"
    http://www.facebook.com/pages/Ihr-baut-euch-die-Duny%C4%81-auf-und-zerst%C3%B6rt-euer-Akhirat/428860217162701

    AntwortenLöschen
  13. weitere Reaktion:
    "Saida Bint Hafiz Bismillah.. Heute den 13.03.2013 beginnt ein neuer Tag zum auslöschen ! Großrazzien in Teilen deutschlands – islamische Audios und DawaFFM wurden verboten! la hawle ve la kuwette illa Billahi! Gibt euch nicht geschlagen meine geehrten geschwister, dies ist erst der Beginn dieser Bekämpfung, wallahi die Da‘3wah geht weiter, wallahi wir werden nicht aufgaben. Denn wir haben Allah azza wa Jall auf unserer Seite, wir haben Al-Haqq auf unserer seite! Batil wird niemals siegen, Jedoch müssen wir an dem Seile Allahs halten, an all‘ die geschwister die gegen die da‘3wah hetzten, die uns als „Salafisten“ usw. beschimpften, kehrt zurück, wir sind Eine Ummah! Lasst uns zeigen dass wir eine Ummah sind, dass uns die kafirun nicht zerspalten können, dass sie nicht gegen uns Siegen Yaa Insan wo bist du? (...) " http://www.facebook.com/profile.php?id=100004921358242

    AntwortenLöschen
  14. weitere Reaktion:
    "Sven Lau Verbot von “DawaFFM” & “Islamische Audios” sowie Razzien gegen Muslime Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich startete am heutigen Tag, den 13.03.13, wieder einmal eine Großoffensive gegen Muslime in Deutschland. So wurden seit den frühen Morgenstunden Razzien bei insgesamt 20 Personen in Hessen und Nordrhein-Westfalen durchgeführt, wie "Die Welt" berichtet. (...)"
    https://www.facebook.com/Hussainlau

    AntwortenLöschen
  15. weitere Reaktion:
    "Saida Bint Hafiz islamische Audios und dawaFFM wird verboten! La hawle ve la kuwette illa Billahi - Al haqq wird bekämpft ejwallah, aber Al-haqq siegt, und diese ekligen heuchler werden Yavmal qiyama brennen biidhnillahi te'3la."
    http://www.facebook.com/profile.php?id=100004921358242


    weitere:
    "Die wahre Religion Die deutschen Sicherheitsbehörden machen mobil gegen militante Islamisten! Nach BILD-Informationen aus Sicherheitskreisen führt die Polizei seit den frühen Morgenstunden bundesweit Razzien bei Salafisten und salafistischen Vereinen durch. Davon betroffen sind mehr als 10 Personen und mindestens ebenso viele Wohnungen in den Bundesländern NRW und Hessen. Hunderte Beamte sind im Einsatz. Die Aktionen dauern noch an. Im Visier der Ermittler: Objekte der Vereine „DawaFFM“ und „Islamische Audios“! Die Durchsuchungen reihen sich ein in die vereinsrechtlichen Maßnahmen gegen Salafisten vom 14. Juni 2012. Damals wurden umfangreiche Asservate sichergestellt. Darunter befanden sich über 1500 CDs, salafistische Literatur und Propagandamaterial sowie umfangreiche Kontounterlagen. Das Datenvolumen der elektronischen Asservate belief sich auf etliche Terabytes. Im Rahmen der Auswertung dieses Beweismaterials konnten nach BILD-Informationen (...) "
    https://www.facebook.com/diewahrereligion

    AntwortenLöschen
  16. Wollen die Demos damit demonstrieren wie viel sie vom Recht auf
    Besitz halten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Tamer 13. März 2013 10:57
      >> Wollen die Demos damit demonstrieren wie viel sie vom Recht auf Besitz halten?

      Nur ein ganz kurzer Ausflug in die deutsche Sprache: 'Demos' ist u.a. der Plural der umgangssprachlichen Kurzform 'Demo' für 'Demonstration'.
      Dein Satz hieße dann in Langform : "Wollen die Demonsrtationen damit demonstrieren wie viel sie vom Recht auf Besitz halten?"
      Ein wenig bizarr, woll?
      Da ich aber ein verständiger Mensch bin und Deine skurille Denkweise inzwischen etwas kenne, nehme ich an, Du meinst mit 'Demos' Demokraten. Richtig? Dann lautet die Antwort:
      Nein, sie zeigen damit, was sie vom Rechtsstaat halten. Eine strafprozessuale Beschlagnahme ist rechtlich äusserst streng geregelt (StPO) und bedarf i.d.R. einer richterlichen Anordnung. Es werden damit auch keine Besitzverhältnisse geändert, sondern:
      Beschlagnahme ist die Sicherstellung eines Gegenstandes durch einen staatlichen Hoheitsakt gegen den Willen des Besitzers und/oder des Eigentümers.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Beschlagnahme#Strafprozessuale_Beschlagnahme
      Na, wieder etwas schlauer geworden? Du wirst hier zur richtigen Koryphäe im Straf-, Zivil- und Staatsrecht ausgebildet, vom Gebrauch der deutschen Sprach mal ganz abgesehen. Und das alles kostenlos. Nun sag´ wenigstens: Danke!

      Löschen
    2. Also findest du es richtig, das man enteignet wird, weil man die demokratischen Ideen, nicht verehrt?

      Löschen
    3. Tamer13. März 2013 10:57

      Nein Tamer, ich gehe davon aus das demonstrativ gezeigt wird wie wichtig unsere Freiheit ist und das Recht auf die Scharia zu verzichten! Ist es ein Zufall dass nur Salafisten von den jüngsten Aktionen betroffen sind und keine Muslime, die nicht der Salafisten zugeordnete werden?


      Auf der Internetseite Deutsch Türkische Nachrichten kann ich keine Klagen erkennen, welche die Razzia oder die Verhaftung der vier Islamisten in Frage stellen!

      http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/03/470809/grossrazzia-in-nrw-und-hessen-gegen-salafisten-deutsche-sicherheitsbehoerden-greifen-durch/

      http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/03/470866/anschlag-auf-pro-nrw-chef-verhindert-ermittler-nehmen-mehrere-islamisten-fest/


      http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2012/09/460604/anti-islam-video-morddrohungen-gegen-deutsche-politiker/

      Ist es ein Zufall dass nur auf den Seiten wo sich die Salafisten herumtreiben, alles von den Salafisten so dargestellt wird als wenn sie die angeblich unschuldigen Lämmer wären?



      Oder ist es ein Zufall dass sich auch meine muslimischen Freunde über die Razzien und Verhaftungen bei den Salafisten freuen?


      Oder hat uns Gott ein Zeichen geschickt, indem er ausgerechnet heute wo bekannt geworden ist dass es Razzien bei den Salafisten gab und vier Islamisten verhaftet worden sind, er den weißen Rauch aus dem Kamin im Vatikan hat steigen lassen?


      Es gibt eine Macht die ist mächtiger als das ganze Universum, was für uns unfassbar ist, aber sie gibt uns hin und wieder kleine Zeichen, damit wir sehen das unser Weg den Frieden einzuschlagen der richtige Weg ist. Wer von diesem Weg abkommt, der wird durch diese unendliche Macht zurechtgewiesen!


      Ich möchte mich hier auch ausdrücklich bei meinen muslimischen Freunden bedanken, ohne deren tatkräftige Unterstützung das Wort "Salafisten" vermutlich ein böhmisches Dorf für mich wäre und ich schicke meinen großen Dank in die unendlichen Weiten des Universums, wo es eine Macht gibt, die auch auf Erden manchmal kleine Zeichen von sich gibt!

      Dass ich hier keine Namen meiner muslimischen Freunden nennen werde versteht sich von selbst, aber wenn Sie dass hier lesen und hören, dann wissen Sie wer gemeint ist!

      http://www.youtube.com/watch?v=5Dhyg4bh2SU

      Vielen Dank für die Völkerverständigung, für die tatkräftige Unterstützung und Ihr großes Vertrauen!!!

      Löschen
    4. @Nair,
      Ihre Mühen einem Tamer etwas Bildung einzuhauchen sind vergebens. Selbst Ihre Kurzexkursion in die StPo bezügl. Sicherstellung ist umgehend nicht verstanden worden:
      "Also findest du es richtig, das man enteignet wird, weil man die demokratischen Ideen, nicht verehrt?"
      Ich glaub` der Tamer will dumm bleiben.

      maris periti

      Löschen
    5. @Tamer 13. März 2013 12:41
      >> Also findest du es richtig, das man enteignet wird, weil man die demokratischen Ideen, nicht verehrt?

      Ach Tammy *seufz*. Wer ist denn enteignet worden? Mach Dich einfach über die Begriffe schlau, die Du verwendest:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Enteignung#Bundesrepublik
      http://de.wikipedia.org/wiki/Beschlagnahme
      http://de.wikipedia.org/wiki/Sicherstellung_(Recht)
      http://de.wikipedia.org/wiki/Einziehung#Deutschland
      Und in Verbindung mit einem Vereinsverbot:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Vereinsverbot#Regelungsgehalt
      http://de.wikipedia.org/wiki/Vereinsverbot#Folgen_des_Vereinsverbots
      Und hier der Wortlaut der §§ 10, 11, 12, 13 VereinsG
      http://dejure.org/gesetze/VereinsG/10.html

      Und nochmal: Man muss hier in D die Demokratie nicht 'verehren'. Man darf an Theokratien, faschistische Diktaturen und alle möglichen anderen Despotien glauben, aber die Deokraten haben demokratisch beschlossen, dass man hier nicht konkret danach handeln (d.h. selbige herbeiführen wollen) darf. Diesen Beschluss haben sie in Gesetze gegossen, an die sich sogar Salaties halten müssen! Schwierig, woll?

      Löschen
    6. Tamer hier geht es nicht um Enteignung, sondern um Konfiszierung radikalen Gedankenguts. Und DAS fand man zu 100% auf euren elektronischen Medien, wetten?

      Löschen
    7. @Tamer,

      verstehe ich Sie recht, dass Sie auch die Enteignung der NPD bei einem eventuellen Parteienverbot beklagen würden?

      Gruß
      Dirk

      Löschen
    8. @Anonym 13. März 2013 13:01
      >> [...] Oder hat uns Gott ein Zeichen geschickt, indem er ausgerechnet heute wo bekannt geworden ist dass es Razzien bei den Salafisten gab und vier Islamisten verhaftet worden sind, er den weißen Rauch aus dem Kamin im Vatikan hat steigen lassen?

      Oh, der 'Liebe Gott' zündelt? Und ich war fest überzeugt, die Rauchzeichen würden vom päpstlichen Zeremonienmeister Guido Marini (oder einem seiner Handlanger) mit Hilfe entsprechender Chemikalien erzeugt. Wie man sich täuschen kann.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Papstwahl#Ablauf

      >> Es gibt eine Macht die ist mächtiger als das ganze Universum, was für uns unfassbar ist, aber sie gibt uns hin und wieder kleine Zeichen, [...]

      Warum, zum Teufel (sic!) gibt sie nicht zumindest hin und wieder etwas Verstand?

      >> Wer von diesem Weg abkommt, der wird durch diese unendliche Macht zurechtgewiesen! [...]

      Pffft. Die Legitimität dieser Papstwahl steht sowieso in Frage. Lt. Dogma werden die alten Herren in den roten Frauengewändern ja vom Hl. Geist inspiriert. Dank der Medienpräsenz war der Luftraum über der sixtinischen Kapelle keine Sekunde unbeobachtet. Die Auswertung des Videomaterials ergab:
      Weit und breit keine weiße Taube!
      Oder hat der 'Spiritus sanctus' unter dem Einfluss von 'Spiritus vini' nur das Kostüm verwechselt? Oder meinte er gar (ScheiB Modernisten!), sich mal `ne schnittigere Karosse zulegen zu müssen?

      http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/konklave-moewe-landet-auf-schornstein-der-sixtinischen-kapelle-a-888728.html
      http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bild-888728-472700.html
      Und wer war dann die zweite?
      http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bild-888728-472713.html
      Etwa der Spiritus inpiatis?
      Zeichen über Zeichen, Fragen über Fragen!
      Kann sich der ALTE nicht mal deutlicher ausquatschen?
      Meine Güte, das intellektuelle Niveau der Katholiban untescheidet sich wirklich nur marginal von dem der Taliban.

      Löschen
    9. @maris periti 13. März 2013 15:57
      >> @Nair,
      Ihre Mühen einem Tamer etwas Bildung einzuhauchen sind vergebens. [...]


      Ich weiß, ist ja auch nicht Zweck der Übung. ;o)
      Die Bildungsferne der Religioten aller Fraktionen (insbesondere, aber nicht ausschließlich der mohammedanischen) ist ja geradezu notwendige (wenn auch nicht hinreichende) Bedingung für ihre Religiotie.
      Das sollte uns aber nicht hindern, dieses Manko für alle Mitleser deutlich sichtbar zu machen. Ein wenig subtiler Sarkasmus vermittels verifizierbarer Quellen zum jeweiligen Thema erhöht dabei nur die Lesbarkeit. ;D

      Löschen
    10. @Anonym 14. März 2013 05:20
      >> @Tamer,
      verstehe ich Sie recht, dass Sie auch die Enteignung der NPD bei einem eventuellen Parteienverbot beklagen würden?


      Aber natürlich würde er die beklagen. Das ist doch seine Ausweich-Ideologie, falls Allach mal öffentlich bekannt machen sollte, dass der Koran eigentlich als Scherz gedacht war!
      >;D

      Löschen
  17. Antworten
    1. @Anonym 13. März 2013 11:08

      >> Habemus Papam!

      Oh, bist Du adoptiert worden? Herzlichen Glückwunsch!
      Ich hatte Schwein: Ich hatte schon `nen Papa als ich geboren wurde.

      Löschen
    2. @nair,
      XD XD geile antwort XD XD

      Löschen
    3. ??? - Pampelmus plemplem!

      Ich bin Sleid

      Löschen
  18. Was wirklich auffällt:
    Sie jammern und weinen, weil man ihnen ihre Spielzeuge weggenommen hat. Jetzt geht ihnen der Ar*** auf Grundeis. Nun geht das Geschrei wegen Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit und Demokratie los. Diese Begriffe verstehen sie gar nicht und gewähren sie auch anderen nicht. Aber in ihren hohlen Rüben ist eben nicht mehr drin.

    Wir sollten konsequentest ALLES melden, jede Hetze, auch die von schiitischer Seite. Ich denke, es ist unsere "Pflicht", den Behörden zu helfen, damit es bis zur nächsten Razzia nicht wieder ein Jahr dauert. Und sie sollten sich auch mal den hassdurchdrungenen Frauen der Bewegung annehmen.
    Außerdem wäre zu fordern, dass diese Leute einer Arbeit nachgehen und sei es bei der Müllabfuhr (auch die Frauen), ansonsten wird jegliche Art von Leistung gestrichen, wenn sie dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen. Wenn sie in Burka ihre Religion ausüben wollen, können sie das gerne tun, ist aber ihre private Entscheidung und zieht nicht in Folge Alimentierung nach.

    AntwortenLöschen
  19. Pierre Vogel scheint ja wieder in Deutschland zu sein. Solche Straßen mit grüner Böschung gibt es in Ägypten nicht. Und den neuen Spiegel von morgen hat er auch schon in der Hand und nimmt dazu Stellung:
    http://dawa-news.net/2013/03/13/zum-neuen-spiegel-artikel-mein-freund-der-salafist/

    Tut mir leid, aber dieses Geschmeiß geht mir so auf den Zeiger. Hoffenlich lassen sie ihn diesmal nicht ausreisen und verhaften ihn endlich als Mitglied einer terroristischen Vereinigung etc. Es wird doch einen Paragraphen geben, der auf ihn anzuwenden ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man soll ihm also irgendetwas anhängen, weil er nichts verbrochen hat?

      Löschen
    2. Tarner:

      Er ist schuldig, weil er labilen Kindern und Jugendlichen "mit Angst- und Schreckensbotschaften" zum Islam bringen will. Er droht mit der Hölle und will nur Ihr Geld. Er spielt den Unschuldigen und ist ein Scharlatan, der von den Spenden anderer sein Leben bestreitet.

      Das ist die Wahrheit!!!

      Löschen
    3. Es ist gut, dass der Staat (auch wenn ich kein CDU-Freund bin!!!!) endlich mal gegen diese Antikfanatiker vorgeht. Bei Dawaffm habe ich dieses Grillfest gesehen...Keine Frau war bei dem Video zu sehen....Salafisten sind eine Schande für die hier lebenden Moslems, Salafisten machen sie schlecht!!! Salafisten sind eine Schande für alle Menschen hier: Sie verbreiten nur Verbote und Hass....Mir tun die Kinder der Salafis Leid: Sie werden von allem weltlichem ferngehalten. Ich mag meine muslimischen Mitbürger....Aber ich HASSE Salafisten, oder Salafis, Sahaber....wie immer die sich nennen...Muslimische Türken finden diese Konvertiten eh meist lächerlich...Sie laufen durch die Gegend mit Bärten, halblangen Hosen, verbieten alles menschliche...wohne in Bremen-Gröpelingen, viele türkische Mitbürger und auch einige Salafisten, ich weiß also, wovon ich schreibe...In der türkischen Gemeinde hier ernten sie nur Hohn und Spott...Sagt: Ein Freund der Muslime und ein Gegner der Salafis!!!

      Löschen
    4. Ach Tarner, lies doch einfach mal richtig. Dieser Vogel ist Teil und Unterstützer einer terroristischen Vereinigung. Er steht in der ersten Reihe, in dem er Jugendliche zum Dschijad rekrutiert. Ihm ist ihr Leben und das ihrer Familien völlig egal.
      Ich halte Vogel und seine Gesellen für Kriminelle. Sie setzen sich NIE auf Augenhöhe mit jemanden auseinander, sondern immer in rattiger, hinterhältiger Art und dazu benutzen sie einen Allah, versetzen Jugendliche in Angst und Schrecken vor der Hölle, treiben sie in Psychosen und das Schlimmste: Sie verlangen, dass sie mit allen Kuffar brechen, völlig alleine auf der Welt stehen und nur noch diese Ratten haben, die sie ohne jeden Skrupel "Märtyrer" werden lassen, wobei sich ein Vogel, ein Abou Nagie und ähnliche nicht die Finger schmutzig machen. Immer schön im Warmen in ein allzeit bereites Mikrophon sabbeln und Lügen verbreiten.
      Aber Allah ist ja groß, strafend und sieht alles. Mögen sie in der Hölle schmoren mit der sie Jugendlichen so bildlich drohen.

      Vielleicht kommst Du, Tarner, auch irgendwann mal wieder zu Verstand. Und nochmal verdeutlicht: Ich und wir haben KEINE ANGST vor Salafisten. Ich verabscheue sie und ich werde mit meinen Mitteln alles tun, um sie zu bekämpfen - und damit stehe ich nicht alleine. Seid also nicht so sicher, dass ihr Deutschland und Europa bald gewonnen habt. Auf Eurer Seite stehen nicht die Klugen und Intelligenten, sondern vorwiegend die Memmen, die Arbeits- und Lichtscheuen, die brutalen Unterdrücker und Schwätzer. Das waren im 3. Reich auch die ersten und glühendsten Anhänger, die hofften, als unterste Schicht an die Macht gespült zu werden.
      Wir passen da sehr genau auf - versprochen!

      Löschen
    5. Gehirnwäsche ist auch ein Verbrechen!

      Löschen
    6. Wenn deutsche Jugendliche das KZ Auschwitz besuchen, gibt es keine Angst und Schrecken?

      Löschen
    7. @Anonym 14. März 2013 03:00
      >> Wenn deutsche Jugendliche das KZ Auschwitz besuchen, gibt es keine Angst und Schrecken?

      Wenn deutsche Jugendliche das KZ Auschwitz besuchen, dann heißt die Botschaft nicht: . . .
      "Wenn du nicht artig bist, kommst du ins KZ!"
      . . . sondern:
      "So etwas darf nie wieder geschehen!"

      Unterschied klar geworden?
      Bitte sehr.

      Löschen
    8. Ändert aber nichts an der Warnung. Die ewige Höllenstrafe ist viel schlimmer.

      "So etwas darf nie wieder geschehen!":

      http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/02/13/verblodung-pur-und-perfekt/

      Unterschiede klar geworden? Nichts zu danken.

      Löschen
    9. @Anonym vom 14. März 04:51

      Danke für den Link auf die Naziseite. Erneuter Beleg für die Nähe, nein Deckungsgleichheit sehr vieler radikalislamischer Ideen mit dem Naziabschaum.

      Ohne Gruß
      Dirk

      Löschen
    10. @Dirk

      Der Link ist Beleg für was bitteschön? Es geht um Juden, die sich über den Holocaust lustig machen. Das hat nichts mit dem Islam zu tun.

      Löschen
    11. @Anonym 14. März 2013 04:51
      >> Ändert aber nichts an der Warnung.

      Aber vielleicht etwas an "Angst und Schrecken"?

      >> Die ewige Höllenstrafe ist viel schlimmer.

      Falsch! Richtig ist:

      Die ewige Höllenstrafe wäre viel schlimmer.

      Konjunktiv Verehrteste(r), Konjunktiv. Und wegen der Nichtexistenz sowohl einer 'Ewigkeit' als auch einer 'Hölle' sogar im doppelten Sinne.

      >> (nichtzitierter Link)
      Unterschiede klar geworden?


      Ähh, nein, der spinnerte Köwing ...
      http://www.psiram.com/ge/index.php/Ernst_K%C3%B6wing
      ...bekommt von mir nicht einmal einen Klick zwecks Information, schade um jedes Byte sinnlosem Traffic. Könnten Sie die Aussage des Links mit eigenen Worten wiedergeben, ggf. mit seriösen Quellen belegen? Geht´s da mal wieder um Holocaust-Leugnung?

      Löschen
    12. Aus islamischer Sicht: Die ewige Höllenstrafe ist schlimmer.

      Aus Sicht der Ungläubigen: Die ewige Höllenstrafe wäre viel schlimmer.

      Wenn die Ungläubigen nicht daran glauben, werden sie trotzdem die Strafe kosten. Das ist von dem einzigen Gott im Koran als Warnung offenbart. Dann helfen keine Weginterpretationen mit einer "Nichtexistenz" und keine gute Grammatik.

      These oder Wahrheit? In einem anderen Universum gibt es nur wechselwirkendes Plasma. Das anthropische Prinzip ist nicht anwendbar. Beweisen Sie die "Nichtexistenz" und Unmöglichkeit eines solchen Universums. Machen Sie danach eine Rückübertragung auf das Paradies und die Hölle. Viel Vergnügen.

      Steht schon oben: Keine Holocaust-Leugnung. Nur Juden in und aus Israel, die sich über den Holocaust lustig machen. Sind Zitate aus der SZ und andere für Sie seriös? Ist das Thema ein Tabubruch in ihren Kreisen?

      Löschen
    13. @Anonym 14. März 2013 08:29
      >> Aus islamischer Sicht: Die ewige Höllenstrafe ist schlimmer.
      Aus Sicht der Ungläubigen: Die ewige Höllenstrafe wäre viel schlimmer.


      Falsch, da aus 'islamischer Sicht' zu den Ungläubigen auch Menschen gehören, die ebenfalls an eine Hölle glauben.

      >> Wenn die Ungläubigen nicht daran glauben, werden sie trotzdem die Strafe kosten.

      Und wenn die Gläubigen an ein Paradies mit 72 Jungfrauen glauben, werden sie´s trotzdem nicht bekommen. (Und vielleicht sollten sie dafür dankbar sein! ;o))

      >> Das ist von dem einzigen Gott im Koran als Warnung offenbart.

      Falsch: Das steht in einem alten Schmöker, in dem unter anderem auch steht, er käme von einem Gott. Und als Beweis gilt, dass es in dem Schmöker steht. Luschtich, woll? Kennen Sie den Begriff 'Zirkelschluss' (auch 'circulus vitiosus' = fehlerhafter Kreis)?
      http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkelschluss

      >> Dann helfen keine Weginterpretationen mit einer "Nichtexistenz" und keine gute Grammatik.

      Man kann Nichtexistentes nicht Weginterpretieren, dazu müsste es ja zunächst existieren, was bei Nichtexistentem ja definitiongemäß nicht der Fall ist, sonst wäre es ja nicht nichtexistent. Merken Sie etwas? Und: Doch, 'gute Grammatik' ist ganz allgemein recht nützlich, wäre es auch bei Religioten. Dazu gehört am Rande auch der Gebrauch von gut definierten Begriffen im Rahmen dieser Definition!

      >> These oder Wahrheit? In einem anderen Universum gibt es nur wechselwirkendes Plasma. Das anthropische Prinzip ist nicht anwendbar.

      In einem dritten Universum ist Allach der Straßenfeger der Milchstraße und Muhammett die Klobürste für das schwarze Loch im Zentrum derselben: Das mohammedanische Prinzip ist nicht anwendbar!
      In einem vierten Universum hat die Natur Sie mit einem passablen zerebralen Inventar ausgestattet, und Sie freuen sich des Leb ...., ach ne, das wäre selbst im Multiversum ZU unwahrscheinlich.

      >> Beweisen Sie die "Nichtexistenz" und Unmöglichkeit eines solchen Universums. Machen Sie danach eine Rückübertragung auf das Paradies und die Hölle. Viel Vergnügen.

      Sie haben mindestens drei Sachen nicht verstanden:
      a) In den (Natur-)Wissenschaften gibt es zu Hypothesen keine Beweise, nur deren Verifikation oder Falsifikation!
      b) Die "Nichtexistenz" oder Unmöglichkeit einer Sache oder eines Vorgangs kann nur falsifizert werden, niemals verifizert!
      c) Die Belegpflicht liegt immer bei dem, der eine Sache oder einen Vorgang postuliert. Die Belegpflicht ist um so strenger, je unplausibeler (d.h. mit gesicherten Erkenntnissen unvereinbarer) das Postulat ist. Daher: "Beweisen" Sie die Existenz und Möglichkeit, ich falsifiziere sie dann! >;D
      Und: Ja, ich habe viel Vergnügen! Merken Sie das nicht an meinen Kommentaren? Fragen Sie jetzt BITTE nicht: Was ist 'merken'?

      >> Steht schon oben: Keine Holocaust-Leugnung. Nur Juden in und aus Israel, die sich über den Holocaust lustig machen. Sind Zitate aus der SZ und andere für Sie seriös?

      Liefern Sie Links zu Primärquellen, dann bekommen Sie eine Antwort. Ich denke, meine Einstellung zu den diversen Internet-Auftritten des Herrn Köwing habe ich deutlich gemacht.

      >> Ist das Thema ein Tabubruch in ihren Kreisen?

      Es gibt 'in meinen Kreisen' keine Tabus, nur Fakten und Daten sowie deren Verifikation oder Falsifikation, s.o.

      Löschen
  20. "Frankreichs Polizei verhindert Terroranschlag"

    "Bei Facebook traten sie als "Gotteskrieger" auf, was die Polizei alarmierte: Eine südfranzösische Terrorgruppe wäre laut Staatsanwaltschaft in wenigen Tagen zu einem Anschlag fähig gewesen."

    http://www.welt.de/politik/ausland/article114343389/Frankreichs-Polizei-verhindert-Terroranschlag.html

    Ich vermute jedoch dass man die in Deutschland verhafteten Salafisten wieder laufen lässt!

    Hier in Deutschland geht etwas ab, was mir durch die Verschleierungstaktik der Medien und dem Schweigen der Muslime und der Politik überhaupt nicht gefällt, denn wenn der Fall des ins Koma geprügelten Daniel S. nur eine kleine Schlagzeile in der Bildzeitung wert ist und sonst nirgendwo über diesen feigen und brutalen Überfall berichtet wird, dann stinkt es in Deutschland zum Himmel!

    Es stinkt zum Himmel wenn Straftäter mit einem nicht Deutschen Hintergrund immer wieder von den Gerichten laufen gelassen werden, oder sie nur mit einer kurzen Bewährungsstrafe davon kommen.

    http://www.bild.de/regional/bremen/totschlag/heute-lassen-die-aerzte-daniel-sterben-29479476.bild.html

    Dieser Fall ist kein Einzelfall wo die Gewalt gegen Deutsche in den Medien verschwiegen wird, und dass muss ich hier jetzt mit aller Deutlichkeit feststellen, und wenn man mich jetzt als Nazi abstempelt, dann ist mir das jetzt völlig egal.

    Hier laufen Menschen in Deutschland rum und prügeln Bürger aus Deutschland ins Koma oder schlagen sie tot und es wird dazu geschwiegen. Man lässt radikale Gotteskrieger und radikale Prediger ein und ausreisen, und es wird auch dazu geschwiegen. Abu Nagie kassiert zu Unrecht mehrerer Hunderttausend Euro Hartz 4 vom Staat und er reist fröhlich durch die Lande und nichts passiert. Hier schlagen Menschen einen Jungen tot und sie flüchten in die Türkei und nichts passiert.

    http://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/fall-jonny-k-verdaechtiger-stellt-sich-29445216.bild.html

    http://www.rbb-online.de/nachrichten/vermischtes/2013_01/neukoelln_schiesserei.html

    http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article106415264/Auf-der-Dachterrasse-enthauptete-Orhan-S-seine-Frau.html

    http://www.ngz-online.de/neuss/nachrichten/mordanklage-das-opfer-hatte-keine-chance-1.3138813

    http://www.bild.de/regional/stuttgart/familiendrama/mann-sticht-baby-im-bauch-seiner-freundin-tot-28197286.bild.html

    http://www.wz-newsline.de/lokales/duesseldorf/frau-in-hassels-getoetet-ehemann-stellt-sich-in-der-tuerkei-1.1261740

    http://www.bild.de/regional/hamburg/prozess/um-mord-an-junge-mutter-freshta-gestaendnis-28236392.bild.html

    http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/langenfeld/nachrichten/das-grosse-schweigen-nach-dem-saeure-anschlag-1.3144640

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/tatverdaechtige-sind-14-bis-16-jahre-alt-drei-festnahmen-nach-angriff-auf-geistig-behindertes-maedchen/4656768.html

    http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/duesseldorf/nachrichten/bewaehrungsstrafe-fuer-emre-s-1.1199717

    http://www.welt.de/wams_print/article3166939/Koelner-Koma-Schlaeger-kommt-wieder-einmal-frei.html

    http://www.kybeline.com/2012/03/05/sechzehnjahriges-madchen-brutal-massenvergewaltigt/

    Ich bin dass Schweigen aller Verantwortlichen so satt. Ich habe die ganzen Straftaten so satt, über die geschwiegen wird. Ich kann die Lügen unserer Politiker nicht mehr hören. Ich verachte es wenn die Wahrheit zensiert wird. Ich hasse es wenn die Toten verhöhnt werden. Ich hasse die Islamisten die unsere Demokratie abschaffen wollen. Ich kann die Türkei nicht verstehen und warum sie zu den ganzen Straftaten ihrer Landsleute in Deutschland schweigt. Ich hasse die NSU Mörder die Unschuldige umgebracht haben.

    Ich hasse das Schweigen in diesem Land wo ich für das Schweigen keine Erklärung finde. Ich hasse die Politiker für ihr bewusstes Versagen. Meine Kinder werden mich eines Tages für meine Tatenlosigkeit hassen. Ich hasse mich weil ich nicht mehr weiß wie ich gegen das bewusste Verschweigen und die verordnete Blindheit in diesem Land noch vorgehen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Pierre Vogel:

      http://www.youtube.com/watch?v=3_Fot3KbFNU

      Löschen
  21. Schon echt erstaunlich, wie viele rechtsgeleitete moslem hier anwesend sind.
    Sie lernen also nicht nur den ganzen tag ihren mist auswendig, sondern schauen auch noch, wer sich denn erdreistet ihre hasserfüllte religion zu beschmutzen ....
    Ich kann nur sagen, dass der 13.03.2013 ein guter tag für deutschland ist.

    AntwortenLöschen